Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Frei
Schneller Zugriff als Browser!
 

Grün

Index Grün

Grün ist der Farbreiz, der wahrgenommen wird, wenn Licht mit einer spektralen Verteilung ins Auge fällt, bei der fast nur Wellenlängen zwischen 520 und 565 nm vorkommen.

120 Beziehungen: Additive Farbmischung, Althochdeutsch, Ampel, Arsen, Auferstehung, Ökologische Potenz, Bündnis 90/Die Grünen, Bürgerrecht, Bischof, Blau, Blut, British Racing Green, Budōka, Bundesrat (Schweiz), China, Chinesische Symbole, Chlorophylle, Chromgrün, Cyan, Dasselbe in Grün, Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache, Eisenbahnverkehrsunternehmen, Elektrolokomotive, Erscheinung des Herrn, Esperanto-Symbole, Etymologisches Wörterbuch der deutschen Sprache, Eva Heller, Farbe, Fastensonntag, Fünf-Elemente-Lehre, Flagge Libyens, Flagge Mauretaniens, Flagge Saudi-Arabiens, Frühling, Friedrich Kluge, Fruchtreife, Gelb, Golf (Sport), Gras, Grün (Begriffsklärung), Grün und Blau in verschiedenen Sprachen, Grüne Erde, Grüne Welle, Grüne Wiese, Grüner Blitz, Grünland, Green Goal, Green IT, Habgier, Heraldik, ..., Hoffnung, Irland (Insel), Islam, Ja, Jiu Jitsu, Judo, Karate, Katholizismus, Körperfarbe, Keikogi, Komplementärfarbe, Krankheit, Kung Fu, Kupfer(II)-acetat, Kyū, Laub (Botanik), Laub (Farbe), Leben, Leuchtdiode, Licht, Liebe, Liturgische Farben, Lokomotive, Magenta (Farbe), Menschenrechte, Mittelalter, Mobiltelefon, Mohammed, Moschee, Nachhaltigkeit, Natur, Naturerscheinung, Obi (Gürtel), Patina, Personenwagen, Pik, Prälat, Problem, Protestantismus, RAL-Eisenbahnfarben, Römisch-katholische Kirche, Redensart, Redewendung, Remission (Physik), Rot, Rowohlt Verlag, Schweinfurter Grün, Schweizerische Volkspartei, Signalfarbe, Skale, Sortierung, Soziale Norm, Spielkarte, St. Patrick’s Day, Subtraktive Farbmischung, Taekwondo, Tannengrün (Farbe), Tarnung, Trinitatis, Tschitscheringrün, Umweltbewegung, Umweltschutz, Vegetation, Vorstellung, Wachstum (Biologie), Wappen, Weihnachtsbaum, Wellenlänge, Zeit im Jahreskreis, Zweites Vatikanisches Konzil. Erweitern Sie Index (70 mehr) »

Additive Farbmischung

bild1Additive Farbmischung bild1Additive Farbmischung mit CD-Covers Die additive Farbmischung (auch additive Farbsynthese oder physiologische Farbmischung) ist ein Phänomen, welches die Änderung des vom Auge empfundenen Farbeindrucks durch sukzessives Hinzufügen eines jeweils anderen Farbreizes beschreibt (additiv.

Neu!!: Grün und Additive Farbmischung · Mehr sehen »

Althochdeutsch

Als Althochdeutsch (abgekürzt Ahd.) bezeichnet man die älteste schriftlich bezeugte Form der hochdeutschen Sprache in der Zeit etwa von 750 bis 1050 n. Chr.

Neu!!: Grün und Althochdeutsch · Mehr sehen »

Ampel

Schwedischer Lichtsignalgeber Erster Verkehrsturm (Ampel) auf dem Potsdamer Platz in Berlin, 1925 Zeichen 131 der StVO – Lichtzeichenanlage (Deutschland) Ampel (von „Ölflasche“, spätere übertragene Bedeutung „Leuchte“) ist die umgangssprachliche Bezeichnung für einen Signalgeber einer Lichtsignalanlage (LSA).

Neu!!: Grün und Ampel · Mehr sehen »

Arsen

Arsen ist ein chemisches Element mit dem Elementsymbol As und der Ordnungszahl 33.

Neu!!: Grün und Arsen · Mehr sehen »

Auferstehung

Als Auferstehung (griech. ἀνάστασις, Infinitiv ἀναστάναι; lat. resurrectio) wird die Aufrichtung Gestorbener zu einem ewigen Leben nach oder aus dem Tod bezeichnet.

Neu!!: Grün und Auferstehung · Mehr sehen »

Ökologische Potenz

Die ökologische Potenz oder ökologische Toleranz ist eine Eigenschaft von Arten.

Neu!!: Grün und Ökologische Potenz · Mehr sehen »

Bündnis 90/Die Grünen

Bündnis 90/Die Grünen (Eigenschreibweise: BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN; Kurzbezeichnung: GRÜNE, auch als Grüne, Bündnisgrüne, B’90/Grüne, B'90/Die Grünen oder Die Grünen bezeichnet) ist eine politische Partei in Deutschland.

Neu!!: Grün und Bündnis 90/Die Grünen · Mehr sehen »

Bürgerrecht

Verleihung der Bürgerrechte. Gedruckte Urkunde mit handschriftlichen Ergänzungen. Kappeln 1858. Mit rotem Lacksiegel und sechs Signaturen des „Fleckencollegio“: ''Wir Fleckensvogt, Vorstand und Deputirte, des im Herzogthum Schleswig belegenen Fleckens Cappeln, bezeugen hiedurch, daß dem Cigarrenfabricanten Emil Georg Martin Zarnedsky das Bürgerrecht in dem Flecken Cappeln verliehen worden ist …'' Die Bürgerrechte sind die Rechte, die sich auf das Verhältnis zwischen Bürger und Staat beziehen.

Neu!!: Grün und Bürgerrecht · Mehr sehen »

Bischof

Ein Bischof (von epískopos ‚Aufseher‘, ‚Hüter‘, ‚Schützer‘) ist in vielen Kirchen der Inhaber eines Amtes, der die geistliche und administrative Leitung eines bestimmten Gebietes hat, das üblicherweise zahlreiche lokale Gemeinden umfasst.

Neu!!: Grün und Bischof · Mehr sehen »

Blau

Blau: Die Farbe eines klaren Wintertages (51° Nord), fast am Mittag, Blickrichtung West Blau-Pigmente: ''Coelinblau'', ''Azurblau'' und ''Ultramarin'' (von links nach rechts) Blau (vom althochdeutschen blao für schimmernd, glänzend) ist der Farbreiz, der wahrgenommen wird, wenn Licht mit einer spektralen Verteilung ins Auge fällt, bei der Wellenlängen im Intervall zwischen 460 und 480 nm dominieren.

Neu!!: Grün und Blau · Mehr sehen »

Blut

Von links nach rechts: Erythrozyt, Thrombozyt, Leukozyt Dunkelfeldaufnahme menschlichen Blutes, 1000-fache Vergrößerung Blutkreislauf Blut ist eine Körperflüssigkeit, die mit Unterstützung des Herz-Kreislauf-Systems die Funktionalität der verschiedenen Körpergewebe über vielfältige Transport- und Verknüpfungsfunktionen sicherstellt.

Neu!!: Grün und Blut · Mehr sehen »

British Racing Green

British Racing Green (britisches Renn-Grün) bezeichnet die jahrzehntelang übliche grüne Lackierung von Rennwagen, die von britischen Teams eingesetzt wurde.

Neu!!: Grün und British Racing Green · Mehr sehen »

Budōka

Ein Budōka (jap. 武道家) ist ein Kampfkünstler bzw.

Neu!!: Grün und Budōka · Mehr sehen »

Bundesrat (Schweiz)

Foto des Bundesrates 2018 (v. l. n. r.):Guy ParmelinSimonetta SommarugaUeli MaurerAlain Berset (Bundespräsident)Doris LeuthardJohann Schneider-AmmannIgnazio CassisWalter Thurnherr (Bundeskanzler) Der Bundesrat ist die Bundesregierung der Schweizerischen Eidgenossenschaft und gemäss der Bundesverfassung die.

Neu!!: Grün und Bundesrat (Schweiz) · Mehr sehen »

China

China (Standardaussprache in Deutschland:; Österreich und Süddeutschland:; deutschsprachiger Teil der Schweiz:; norddeutscher Gebrauchsstandard) ist ein kultureller Raum in Ostasien, der vor über 3500 Jahren entstand und politisch-geographisch das Kaiserreich China von 221 v. Chr.

Neu!!: Grün und China · Mehr sehen »

Chinesische Symbole

Drei Symbole auf einem Bild:Kiefer, Pflaume und Kraniche (hier Mandschurenkraniche) Symbole spielen in der chinesischen Kultur traditionell eine besonders starke Rolle.

Neu!!: Grün und Chinesische Symbole · Mehr sehen »

Chlorophylle

Magnolie Narzissen-Blattwerk Ende März unter dem Komposthaufen Das Chlorophyll (von altgriechisch χλωρός chlōrós „hellgrün, frisch“ und φύλλον phýllon „Blatt“) oder Blattgrün bezeichnet eine Klasse natürlicher Farbstoffe, die von Organismen gebildet werden, die Photosynthese betreiben.

Neu!!: Grün und Chlorophylle · Mehr sehen »

Chromgrün

Unter Chromgrün versteht man Pigmente, die nach DIN 55943 Gemische aus Eisen-Blaupigmenten (Berliner Blau, auch Turnbulls Blau, Preußisch Blau bzw. Miloriblau) mit dem giftigen Chromgelb (Blei(II)-chromat, auch Kölner Gelb oder Pariser Gelb) darstellen und keine Füllstoffe oder weitere Farbmittel enthalten dürfen.

Neu!!: Grün und Chromgrün · Mehr sehen »

Cyan

Cyan (auch in der Schreibung Zyan anzutreffen) bezeichnet allgemein einen am Übergang von Blau zu Grün liegenden Farbton.

Neu!!: Grün und Cyan · Mehr sehen »

Dasselbe in Grün

Zeichnung in den Fliegenden Blättern Dasselbe in Grün ist eine Redewendung, die besagt, dass zwei Dinge fast gleich sind bzw.

Neu!!: Grün und Dasselbe in Grün · Mehr sehen »

Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache

Das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache des 20.

Neu!!: Grün und Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache · Mehr sehen »

Eisenbahnverkehrsunternehmen

Eisenbahnverkehrsunternehmen (EVU) ist ein Rechtsbegriff aus dem europäischen Eisenbahnrecht, der durch nationale Gesetze konkretisiert wird, namentlich im.

Neu!!: Grün und Eisenbahnverkehrsunternehmen · Mehr sehen »

Elektrolokomotive

Siemens & Halske auf der Berliner Gewerbeausstellung 1879 Moderne Mehrsystem-Elektrolokomotive Die MTAB IORE gehören zu den stärksten Elektrolokomotiven der Welt E 94 Baujahr 1942 Elektrolokomotiven (kurz E-Loks oder Elektroloks, Abkürzung: Ellok) sind Triebfahrzeuge der Eisenbahn, die selbst keine Nutzlast (Passagiere, Gepäck, oder Güter) transportieren.

Neu!!: Grün und Elektrolokomotive · Mehr sehen »

Erscheinung des Herrn

Pfarrkirche von St. Ulrich in Gröden (1888) Überlebensgroßes Monument der Heiligen Drei Könige (portugiesisch „Três Reis Magos“) in Natal (Brasilien), 2004 Epiphanias bzw.

Neu!!: Grün und Erscheinung des Herrn · Mehr sehen »

Esperanto-Symbole

Esperantostern Das traditionelle Esperantosymbol ist ein grüner, fünfzackiger Stern.

Neu!!: Grün und Esperanto-Symbole · Mehr sehen »

Etymologisches Wörterbuch der deutschen Sprache

Das Etymologische Wörterbuch der deutschen Sprache ist ein Nachschlagewerk zur deutschen Sprachgeschichte.

Neu!!: Grün und Etymologisches Wörterbuch der deutschen Sprache · Mehr sehen »

Eva Heller

Eva D. Heller (* 8. April 1948 in Esslingen am Neckar; † 31. Januar 2008 in Frankfurt am Main) war eine deutsche Schriftstellerin und Sozialwissenschaftlerin.

Neu!!: Grün und Eva Heller · Mehr sehen »

Farbe

Buntstifte in verschiedenen Farben Farbe ist ein durch das Auge und Gehirn vermittelter Sinneseindruck, der durch Licht hervorgerufen wird, genauer durch die Wahrnehmung elektromagnetischer Strahlung der Wellenlänge zwischen 380 und 760 Nanometer.

Neu!!: Grün und Farbe · Mehr sehen »

Fastensonntag

Die Fastensonntage sind die Sonntage in der großen Fastenzeit (lat. Quadragesima).

Neu!!: Grün und Fastensonntag · Mehr sehen »

Fünf-Elemente-Lehre

Die Fünf-Elemente-Lehre (Pinyin wǔxíng, gogyō, kor. 오행 O Haeng, Fünf Wandlungsphasen) ist eine daoistische Theorie zur Naturbeschreibung.

Neu!!: Grün und Fünf-Elemente-Lehre · Mehr sehen »

Flagge Libyens

Der seit dem 27.

Neu!!: Grün und Flagge Libyens · Mehr sehen »

Flagge Mauretaniens

Die Flagge Mauretaniens wurde, nach einem Referendum einen Tag zuvor, am 6.

Neu!!: Grün und Flagge Mauretaniens · Mehr sehen »

Flagge Saudi-Arabiens

Die Flagge Saudi-Arabiens wurde 1932 eingeführt und in der heutigen Form am 15.

Neu!!: Grün und Flagge Saudi-Arabiens · Mehr sehen »

Frühling

Konstellation von Erde und Sonne zu verschiedenen Jahreszeiten (nicht maßstabsgetreu) Frühlingswiese: Sumpfdotterblume,Wiesenschaumkraut, im Hintergrund: Schlehdorn Der Frühling (auch Frühjahr oder Lenz) ist eine der vier Jahreszeiten.

Neu!!: Grün und Frühling · Mehr sehen »

Friedrich Kluge

Friedrich Kluge um 1890 Friedrich Kluge (* 21. Juni 1856 in Köln; † 21. Mai 1926 in Freiburg im Breisgau) war ein deutscher Sprachwissenschaftler und Lexikograf.

Neu!!: Grün und Friedrich Kluge · Mehr sehen »

Fruchtreife

Erdbeerpflanze Fruchtreife bezeichnet die Reife bzw.

Neu!!: Grün und Fruchtreife · Mehr sehen »

Gelb

Siena und Cadmiumsulfid- Pigmente, von links nach rechts Gelb ist die Farbe, die wahrgenommen wird, wenn Licht mit einer spektralen Verteilung ins Auge fällt, bei der Wellenlängen zwischen 565 und 575 nm dominieren.

Neu!!: Grün und Gelb · Mehr sehen »

Golf (Sport)

Golfer beim Abschlag Luftbild ''Golfplatz Wittenbeck'' an der Ostsee in Mecklenburg Golfspieler in Schottland Golf ist eine traditionelle Ballsportart.

Neu!!: Grün und Golf (Sport) · Mehr sehen »

Gras

gemäßigten Zone Graspflanze mit Wurzeln Junges Gras Mit Gras gedecktes Haus in Island Wildgräser auf dem Cloridenberg in Calvörde Gräser sind oft die ersten Pflanzen beim Überwachsen alter Gebäude. Als Gras werden einkeimblättrige, krautige Pflanzen mit unscheinbaren Blüten und langen, schmalen Blättern bezeichnet.

Neu!!: Grün und Gras · Mehr sehen »

Grün (Begriffsklärung)

Grün steht für.

Neu!!: Grün und Grün (Begriffsklärung) · Mehr sehen »

Grün und Blau in verschiedenen Sprachen

Farbverlauf Der Farbwahrnehmung und damit der Unterscheidung von Farben stehen für alle Menschen drei Rezeptoren zur Verfügung. Ein Unterschied zwischen den Bezeichnungen der Farben Grün und Blau in verschiedenen Sprachen wird mitunter nicht oder nur teilweise wiedergegeben.

Neu!!: Grün und Grün und Blau in verschiedenen Sprachen · Mehr sehen »

Grüne Erde

Grüne Erde ist ein eher farbschwaches, graugrünes Erdpigment.

Neu!!: Grün und Grüne Erde · Mehr sehen »

Grüne Welle

mini Skizze Bei einer grünen Welle werden die Ampelanlagen eines Straßenzuges so geschaltet, dass man beim Befahren der Straße mit einer bestimmten Geschwindigkeit jede Ampel in ihrer Grünphase antrifft.

Neu!!: Grün und Grüne Welle · Mehr sehen »

Grüne Wiese

Die Grüne Wiese bezeichnet im Jargon der Stadtplanung eine Planung und Bebauung auf Flächen, die zuvor nicht zum Siedlungsbereich der Stadt oder der Gemeinde gehörten.

Neu!!: Grün und Grüne Wiese · Mehr sehen »

Grüner Blitz

Grüner Blitz bei Santa Cruz Der Grüne Blitz, manchmal auch Grünes Leuchten oder Grüner Strahl genannt, ist ein seltenes atmosphärisch-optisches Naturphänomen, das heute auf Grund der eingeschränkten Sichtverhältnisse durch Luftverschmutzung meist nur noch auf dem offenen Meer, im Hochgebirge, in der Wüste oder an anderen Stellen mit klarer Sicht zu beobachten ist.

Neu!!: Grün und Grüner Blitz · Mehr sehen »

Grünland

Wiesen- und Weidelandschaft im Südschwarzwald Als Grünland werden landwirtschaftlich genutzte Flächen im deutschen Sprachraum bezeichnet, auf denen Gras und krautige Pflanzen als Dauerkultur wachsen und die entweder als Weide oder Alm beweidet, als Wiese durch Mähen beerntet oder als Naturschutzfläche gepflegt werden.

Neu!!: Grün und Grünland · Mehr sehen »

Green Goal

Mit dem Projekt Green Goal (Grünes Tor) wollte die FIFA erstmals zur Fußball-Weltmeisterschaft 2006 in Deutschland ein Vorreiter in Sachen Umweltschonung bei Fußballgroßveranstaltungen sein.

Neu!!: Grün und Green Goal · Mehr sehen »

Green IT

Energy Star Logo, eines der ersten Green IT-Labels Unter Green IT (seltener auch Green ICT) versteht man Bestrebungen, die Nutzung von Informations- und Kommunikationstechnik (IKT) über deren gesamten Lebenszyklus hinweg umwelt- und ressourcenschonend zu gestalten.

Neu!!: Grün und Green IT · Mehr sehen »

Habgier

Hieronymus Bosch: ''Der Heuwagen'' (Mittelflügel), um 1500Ein flämisches Sprichwort sagt: ''„Die Welt ist ein Heuhaufen – ein jeder pflückt davon, soviel er kann.“'' Habgier, Raffgier, Habsucht oder Raffsucht ist das übersteigerte Streben nach materiellem Besitz, unabhängig von dessen Nutzen, und eng verwandt mit dem Geiz, der übertriebenen Sparsamkeit und dem Unwillen zu teilen.

Neu!!: Grün und Habgier · Mehr sehen »

Heraldik

Heiligen Römischen Reichs 1510; oben die Wappen der Kurfürsten Heraldik, auch Wappenkunde genannt, ist die Lehre von den Wappen und ihrem richtigen Gebrauch.

Neu!!: Grün und Heraldik · Mehr sehen »

Hoffnung

''Die Hoffnung'' (allegorische Darstellung um 1540) Hoffnung (vgl. mittelniederdt.: hopen „hüpfen“, „ springen“, „zappeln“) ist eine zuversichtliche innerliche Ausrichtung, gepaart mit einer positiven Erwartungs­haltung, dass etwas Wünschenswertes eintreten wird, ohne dass wirkliche Gewissheit darüber besteht.

Neu!!: Grün und Hoffnung · Mehr sehen »

Irland (Insel)

Landkarte von Didier Robert de Vaugondy mit der Insel Irland als ''Britannia minor'' „Kleinbritannien“ (1750) Die Insel Irland ist etwa 450 km lang und rund 260 km breit und liegt im Atlantik.

Neu!!: Grün und Irland (Insel) · Mehr sehen »

Islam

Staaten mit einem islamischen Bevölkerungsanteil von mehr als 5 %'''Grün''': Sunniten, '''Rot''': Schiiten, '''Blau''': Ibaditen (Oman) Bittgebet in Mekka, im Mittelgrund die Kaaba Eingang der Moschee des Propheten Mohammed in Medina Hilal – ein Symbol des Islams Zwei Frauen in der Moschee von Selangor in Shah Alam, Malaysia Der Islam ist eine monotheistische Religion, die im frühen 7.

Neu!!: Grün und Islam · Mehr sehen »

Ja

Ja ist die positive Antwort auf eine Entscheidungsfrage.

Neu!!: Grün und Ja · Mehr sehen »

Jiu Jitsu

Die Kanji Jū (Jiu) und Jutsu (Jitsu) (von oben nach unten gelesen) Jiu Jitsu (jap. 柔術,; „Die sanfte Technik / Die nachgebende Kunst“) ist eine von den japanischen Samurai stammende Kampfkunst der waffenlosen Selbstverteidigung.

Neu!!: Grün und Jiu Jitsu · Mehr sehen »

Judo

Nage-no-kata Erfolgreicher Wurf im Wettkampf In der Regel können Kinder ab einem Alter von fünf Jahren am Judotraining teilnehmen Kanji-Schriftzeichen für Judo Judo (jap. 柔道 jūdō, wörtlich „sanfter/flexibler Weg“) ist eine japanische Kampfsportart, deren Prinzip „Siegen durch Nachgeben“ beziehungsweise „maximale Wirkung bei einem Minimum an Aufwand“ ist.

Neu!!: Grün und Judo · Mehr sehen »

Karate

Kanji Schriftzeichen für „Karatedō“ Karate (jap. 空手, dt. „leere Hand“) ist eine Kampfkunst, deren Geschichte sich sicher bis ins Okinawa des 19.

Neu!!: Grün und Karate · Mehr sehen »

Katholizismus

Katholizismus bezeichnet die Repräsentation des römisch-katholischen Christentums in der Gesellschaft, basierend auf der durch den katholischen Glauben geprägten Weltanschauung und Wertvorstellung.

Neu!!: Grün und Katholizismus · Mehr sehen »

Körperfarbe

Körperfarbe (auch Gegenstandsfarbe) ist die Farbe eines Nichtselbstleuchters, also eines Körpers, der zur Sichtbarmachung einer beleuchtenden Strahlung bedarf.

Neu!!: Grün und Körperfarbe · Mehr sehen »

Keikogi

Ein Budōka im traditionellen weißen Keikogi. Keikogi ohne Obi Der dem Keikogi ähnliche japanische Hausanzug Jimbei Keikogi (jap. 稽古着) ist der japanische Ausdruck für einen Trainingsanzug, im internationalen Verständnis im Gegensatz zur japanischen Ursprungsbedeutung ausschließlich verwendet für die traditionelle Bekleidung in den japanischen Kampfkünsten (Budō).

Neu!!: Grün und Keikogi · Mehr sehen »

Komplementärfarbe

RGB-Farbkreis: Die Komplementärfarben Gelb und Blau stehen sich gegenüber Goethes Farbenkreis zur Symbolisierung des menschlichen Geistes- und Seelenlebens von 1809 Komplementärfarbe (lat. complementum „Ergänzung“) ist ein Begriff aus der Farbenlehre.

Neu!!: Grün und Komplementärfarbe · Mehr sehen »

Krankheit

''Das kranke Mädchen'' ''(Den syge pige)'' von Michael Ancher, 1882 Krankheit ist ein Zustand verminderter Leistungsfähigkeit.

Neu!!: Grün und Krankheit · Mehr sehen »

Kung Fu

Schriftzeichen Gōng Fu Der Begriff Kung Fu, auch Kung-Fu bzw.

Neu!!: Grün und Kung Fu · Mehr sehen »

Kupfer(II)-acetat

Keine Beschreibung.

Neu!!: Grün und Kupfer(II)-acetat · Mehr sehen »

Kyū

Die geläufigsten Gürtelfarben der Schülergrade im Budō Kyū (jap. 級, wörtlich Klasse, Schulklasse, Stufe, Rangstufe oder Rang) bezeichnet in japanischen Kampfkünsten (jap. Budō) den Fortschrittsgrad der Schüler.

Neu!!: Grün und Kyū · Mehr sehen »

Laub (Botanik)

Herbstlicher Waldrand in Mecklenburg Laub ist ein Begriff der Botanik und bezeichnet die Gesamtheit der Blattorgane von Laubbäumen und Sträuchern.

Neu!!: Grün und Laub (Botanik) · Mehr sehen »

Laub (Farbe)

Beispiel für Laub Symbol: Laub Laub, auch Gras, Blatt oder Grün genannt, ist eine Kartenfarbe im deutschen Blatt.

Neu!!: Grün und Laub (Farbe) · Mehr sehen »

Leben

Das Wort Leben bezeichnet zum einen die Organisations- bzw.

Neu!!: Grün und Leben · Mehr sehen »

Leuchtdiode

Eine Leuchtdiode (kurz LED von ‚lichtemittierende Diode‘, auch Lumineszenz-Diode) ist ein lichtemittierendes Halbleiter-Bauelement, dessen elektrische Eigenschaften einer Diode entsprechen.

Neu!!: Grün und Leuchtdiode · Mehr sehen »

Licht

durch die Latten einer Scheune einfallendes Sonnenlicht Licht ist eine Form der elektromagnetischen Strahlung.

Neu!!: Grün und Licht · Mehr sehen »

Liebe

„Die Liebe“, Bild aus dem Zyklus zur Liebe von Ferdinand Hodler (1853–1918) Liebe (über mhd. liep, „Gutes, Angenehmes, Wertes“ von idg. *leubh- gern, lieb haben, begehren) ist eine Bezeichnung für stärkste Zuneigung und Wertschätzung.

Neu!!: Grün und Liebe · Mehr sehen »

Liturgische Farben

Messgewand, Kelchvelum und Burse in der liturgischen Farbe Rot Liturgische Farben bezeichnen die Farben von liturgischen Gewändern, Paramenten und Antependien, die zu bestimmten Liturgien mancher Kirchen benutzt werden.

Neu!!: Grün und Liturgische Farben · Mehr sehen »

Lokomotive

Weltausstellung in New York 1939–1940 Eine Lokomotive (von neulat. loco motivus, sich von der Stelle bewegend), kurz Lok (Plural: Loks), ist ein spurgebundenes Triebfahrzeug, das selbst keine Nutzlast (Güter, Passagiere) trägt.

Neu!!: Grün und Lokomotive · Mehr sehen »

Magenta (Farbe)

Magenta ist eine rotblaue Farbe, die auch als helles Purpur bezeichnet wird.

Neu!!: Grün und Magenta (Farbe) · Mehr sehen »

Menschenrechte

Der Kyros-Zylinder aus Persien (538 v. Chr.), der gemeinhin als „erste Menschenrechtscharta“ gilt Bill of Rights'' (1689) überwand den bis dahin vorherrschenden Gedanken des Gottesgnadentums und ersetzte ihn durch das Prinzip der Parlamentssouveränität. Damit wurde der Weg zur politischen Durchsetzung der Menschenrechte gebahnt. Unabhängigkeitserklärung der Vereinigten Staaten, 1776 Erklärung der Menschen- und Bürgerrechte, 1789 Allgemeine Erklärung der Menschenrechte, 1948 Als Menschenrechte werden subjektive Rechte bezeichnet, die jedem Menschen gleichermaßen zustehen.

Neu!!: Grün und Menschenrechte · Mehr sehen »

Mittelalter

Mittelalter bezeichnet in der europäischen Geschichte die Epoche zwischen dem Ende der Antike und dem Beginn der Neuzeit, also etwa die Zeit zwischen dem 6. und 15.

Neu!!: Grün und Mittelalter · Mehr sehen »

Mobiltelefon

Entwicklung von Mobiltelefonen 1992 bis 2014 Mobiltelefon Nokia 6300 mit Kamera im Röntgenbild Aktives Telefonat auf einem modernen Smartphone Ein Mobiltelefon, auch Handy, Funktelefon, GSM-Telefon (nach dem Mobilfunkstandard GSM), in der Schweiz auch Natel genannt, ist ein tragbares Telefon, das über Funk mit dem Telefonnetz kommuniziert und daher ortsunabhängig eingesetzt werden kann.

Neu!!: Grün und Mobiltelefon · Mehr sehen »

Mohammed

Bibliothèque Nationale in Paris. Mohammed, mit vollem Namen Abū l-Qāsim Muhammad ibn ʿAbdallāh ibn ʿAbd al-Muttalib ibn Hāschim ibn ʿAbd Manāf al-Quraschī (geboren zwischen 570 u. 573 in Mekka, gestorben am 8. Juni 632 in Medina), ist der Religionsstifter des Islam.

Neu!!: Grün und Mohammed · Mehr sehen »

Moschee

Die Sultan-Ahmed-Moschee mit ihren sechs Minaretten in Istanbul Moschee in Singapur Moschee im ghanaischen Larabanga Aksa-Moschee in Den Haag, bis 1975 eine Synagogehttp://www.indiawijzer.nl/index.htm?deeplink.

Neu!!: Grün und Moschee · Mehr sehen »

Nachhaltigkeit

Das Prinzip der Nachhaltigkeit wurde erstmals 1713 von Hans Carl von Carlowitz schriftlich formuliert (Gedenktafel mit Zitat) FSC-Siegel für Holzprodukte) Nachhaltigkeit ist ein Handlungsprinzip zur Ressourcen-Nutzung, bei dem die Bewahrung der wesentlichen Eigenschaften, der Stabilität und der natürlichen Regenerationsfähigkeit des jeweiligen Systems im Vordergrund steht.

Neu!!: Grün und Nachhaltigkeit · Mehr sehen »

Natur

Natur (von nasci „entstehen, geboren werden“, griech. semantische Entsprechung φύσις, physis, vgl. „Physik“) bezeichnet in der Regel das, was nicht vom Menschen geschaffen wurde.

Neu!!: Grün und Natur · Mehr sehen »

Naturerscheinung

Als Naturerscheinung oder Naturereignis werden dem Menschen ''erscheinende'' also sinnlich erlebbar, d. h.

Neu!!: Grün und Naturerscheinung · Mehr sehen »

Obi (Gürtel)

Obi (jap. 帯) ist der Gürtel, der zum Kimono oder dem Keikogi (Sportkleidung für Budō) getragen wird.

Neu!!: Grün und Obi (Gürtel) · Mehr sehen »

Patina

Frischer Bronzeguss und antikes Original Patina (ital. patina „dünne Schicht“, „Firnis“) ist eine durch natürliche oder künstliche Alterung entstandene Oberfläche (Struktur und Farbe).

Neu!!: Grün und Patina · Mehr sehen »

Personenwagen

Universität Würzburg). Fürth 1985 (2. neubearb. Auflage), S. 115–126 Personenwagen der RhB Reisezugwagen-Interieur eines belgischen I11-Wagens DVZO Kambarka, 750 mm syrischen CFS Personenwagen sind Eisenbahnfahrzeuge, die durch Personen im Eisenbahnverkehr genutzt werden können – im Gegensatz zu Güterwagen.

Neu!!: Grün und Personenwagen · Mehr sehen »

Pik

Pik-8 Pik oder auch französisch Pique bzw.

Neu!!: Grün und Pik · Mehr sehen »

Prälat

Ein Prälat ist ein Würdenträger in der christlichen Kirche.

Neu!!: Grün und Prälat · Mehr sehen »

Problem

Ein Problem („das, was vorgelegt wurde“), nennt man eine Aufgabe oder Streitfrage, deren Lösung mit Schwierigkeiten verbunden ist.

Neu!!: Grün und Problem · Mehr sehen »

Protestantismus

Mit dem (ursprünglich politischen) Begriff Protestanten werden im engeren Sinne die Angehörigen der christlichen Konfessionen bezeichnet, die, ausgehend von Deutschland und der Schweiz, vor allem in Mittel- und Nordeuropa durch die Reformation des 16.

Neu!!: Grün und Protestantismus · Mehr sehen »

RAL-Eisenbahnfarben

Als RAL-Eisenbahnfarben werden umgangssprachlich genormte Farben bezeichnet, die von Eisenbahngesellschaften den Herstellern und Ausbesserungswerken für die Lokomotiv- und Waggonlackierung vorgegeben werden.

Neu!!: Grün und RAL-Eisenbahnfarben · Mehr sehen »

Römisch-katholische Kirche

Die römisch-katholische Kirche, oft auch nur katholische Kirche (griechisch katholikos: das Ganze betreffend, allgemein, durchgängig), ist die größte Kirche innerhalb des Christentums.

Neu!!: Grün und Römisch-katholische Kirche · Mehr sehen »

Redensart

Redensarten gehören zu den feststehenden sprachlichen Wendungen (Phraseologismen).

Neu!!: Grün und Redensart · Mehr sehen »

Redewendung

Einen Bärendienst erweisen(Illustration von Gustave Doré) Eine Redewendung, auch Phraseologismus, Idiom oder idiomatische Wendung, ist eine feste Verbindung mehrerer Wörter („feste Wortverbindung“) zu einer Einheit, deren Gesamtbedeutung sich nicht unmittelbar aus der Bedeutung der Einzelelemente ergibt.

Neu!!: Grün und Redewendung · Mehr sehen »

Remission (Physik)

Als Remission (von lateinisch remittere zurückschicken) bezeichnet man in der Physik die diffuse (ungerichtete) Reflexion von Wellen, insbesondere von Licht, im Gegensatz zur regulären gerichteten Reflexion, die das Reflexionsgesetz erfüllt.

Neu!!: Grün und Remission (Physik) · Mehr sehen »

Rot

Farbtonkreis von Müller in der CIE-Normfarbtafel. Rechts außen der Rotbereich: ''Zinnoberrot, Mittelrot, Karminrot, Purpurrot'' Rot ist jener Farbreiz, der wahrgenommen wird, wenn Licht mit einer spektralen Verteilung ins Auge fällt, in der Wellenlängen oberhalb 600 nm dominieren.

Neu!!: Grün und Rot · Mehr sehen »

Rowohlt Verlag

Vorderer Teil des Verlagsgebäudes in Reinbek an der Hamburger Straße 17 Der Rowohlt Verlag wurde 1908 in Leipzig gegründet.

Neu!!: Grün und Rowohlt Verlag · Mehr sehen »

Schweinfurter Grün

Schweinfurter Grün wird unter anderem auch als Pariser Grün, Patentgrün oder Mitisgrün bezeichnet.

Neu!!: Grün und Schweinfurter Grün · Mehr sehen »

Schweizerische Volkspartei

Die Schweizerische Volkspartei (SVP Schweiz), (UDC), (UDC), (PPS), ist eine nationalkonservative, rechtspopulistische und wirtschaftsliberale politische Partei in der Schweiz.

Neu!!: Grün und Schweizerische Volkspartei · Mehr sehen »

Signalfarbe

Unbeschrankter Bahnübergang in Deutschland mit Überwachungssignal (links), Straßensignal und Andreaskreuz Bei einer Signalfarbe handelt es sich um eine auffällige Farbe, die eine Signalwirkung besitzt und häufig speziell als Warnsignal dient.

Neu!!: Grün und Signalfarbe · Mehr sehen »

Skale

Eine Skale (Plural Skalen, von.

Neu!!: Grün und Skale · Mehr sehen »

Sortierung

Eine Sortierung ist sowohl der Vorgang als auch das Ergebnis eines Auslesens und Ordnens.

Neu!!: Grün und Sortierung · Mehr sehen »

Soziale Norm

Soziale Normen (gesellschaftliche Normen, soziale Skripte) sind konkrete Handlungsanweisungen, die das Sozialverhalten betreffen.

Neu!!: Grün und Soziale Norm · Mehr sehen »

Spielkarte

Spanische Spielkarten von 1778 Spielkarten sind meist rechteckige, handliche Stücke aus Karton oder steifem Papier, seltener auch Plastik, die auf der Vorderseite (Avers) Wertangaben und Symbole zeigen, und die auf der Rückseite (Revers) blanko sind oder ein einheitliches Motiv aufweisen, so dass der Wert der umgedrehten Karte nicht erkennbar ist.

Neu!!: Grün und Spielkarte · Mehr sehen »

St. Patrick’s Day

Der anlässlich des St. Patrick’s Day traditionell grün gefärbte Chicago River St. Patrick’s Day in Buenos Aires (Argentinien) Der St.

Neu!!: Grün und St. Patrick’s Day · Mehr sehen »

Subtraktive Farbmischung

Magenta und Cyan, teilweise übereinander liegend. Diese ideale Darstellung ist nur auf einem Computermonitor möglich. Simulation eines mit diesen Farben gedruckten Bildes. Das Schwarz ist nicht perfekt. Als subtraktive Farbmischung, subtraktive Farbsynthese oder physikalische Farbmischung wird die Änderung eines Farbreizes bei Reflexion von der Oberfläche eines Körpers durch Remission oder beim Durchgang durch ein Medium (Farbfilter) durch Transmission bezeichnet.

Neu!!: Grün und Subtraktive Farbmischung · Mehr sehen »

Taekwondo

Schriftzug „Taekwondo“ in Hangeul Taekwondo (auch Tae-Kwon-Do oder Taekwon-Do) ist ein koreanischer Kampfsport.

Neu!!: Grün und Taekwondo · Mehr sehen »

Tannengrün (Farbe)

Tannengrün bezeichnet eine Farbe, die ein dunkles, fast ins Bläuliche gehendes Grün kennzeichnet, welches an die Unterseite von Tannennadeln erinnert.

Neu!!: Grün und Tannengrün (Farbe) · Mehr sehen »

Tarnung

Tarnung in der Natur Tarnung durch Tarnkleidung beim Militär Tarnung von Flugzeugen durch Anpassung des Hintergrunds Tarnung von stationärer Ausrüstung (Panzerturm des Artilleriewerks San Carlo) durch Aufnahme von Strukturen der Umgebung Flecktarn-Muster der Bundeswehr Tarnung dient dazu, das Erscheinungsbild eines Individuums oder einer Sache so zu verändern, dass sie nicht mehr oder nur noch mit Mühe zu erkennen sind.

Neu!!: Grün und Tarnung · Mehr sehen »

Trinitatis

Hugo van der Goes: Diptychon der Anbetung der Dreifaltigkeit, etwa 1480 Trinitatis (Genitiv von trinitas ‚Dreifaltigkeit‘) ist ein Fest im Kirchenjahr, das in der Westkirche am ersten Sonntag nach Pfingsten begangen wird.

Neu!!: Grün und Trinitatis · Mehr sehen »

Tschitscheringrün

„Tschitscheringrüner“ Trabant 601 Als Tschitscheringrün bezeichnet man umgangssprachlich verschiedene „undefinierbare“ Grüntöne.

Neu!!: Grün und Tschitscheringrün · Mehr sehen »

Umweltbewegung

Die Umweltbewegung (umgangssprachlich auch Öko-Bewegung) ist eine hauptsächlich auf den Natur- bzw.

Neu!!: Grün und Umweltbewegung · Mehr sehen »

Umweltschutz

von 1981 aus der Serie ''Für den Umweltschutz'' (Umweltmarke) Mülltrennung Gepresste Dosen für das Aluminiumrecycling Umweltschutz (umgangssprachlich auch Ökologie) bezeichnet die Gesamtheit aller Maßnahmen zum Schutze der Umwelt, um die Gesundheit des Menschen zu erhalten.

Neu!!: Grün und Umweltschutz · Mehr sehen »

Vegetation

Die Vegetation ist die Gesamtheit der Pflanzenformationen und Pflanzengesellschaften, die in einem Gebiet wachsen.

Neu!!: Grün und Vegetation · Mehr sehen »

Vorstellung

Eine Vorstellung oder Imagination ist ein Bewusstseins­inhalt, der in verschiedenen Zusammenhängen vorkommen kann.

Neu!!: Grün und Vorstellung · Mehr sehen »

Wachstum (Biologie)

In der Biologie wird mit Wachstum bezeichnet.

Neu!!: Grün und Wachstum (Biologie) · Mehr sehen »

Wappen

Ein Wappen ist ein schildförmiges Zeichen, angelehnt an den Schild als Schutzwaffe des Mittelalters.

Neu!!: Grün und Wappen · Mehr sehen »

Weihnachtsbaum

Römerberg Ein Weihnachtsbaum (auch Christbaum, in Österreich ausschließlich und teilweise in Altbayern, oder Tannenbaum) ist ein geschmückter Nadelbaum, der zur Weihnachtszeit in einem Gebäude oder im öffentlichen Straßenraum aufgestellt wird.

Neu!!: Grün und Weihnachtsbaum · Mehr sehen »

Wellenlänge

Phase (das sind Punkte mit gleicher Auslenkung und gleicher Steigung). Die Wellenlänge \lambda (griechisch: Lambda) einer periodischen Welle ist der kleinste Abstand zweier Punkte gleicher Phase.

Neu!!: Grün und Wellenlänge · Mehr sehen »

Zeit im Jahreskreis

Als Zeit im Jahreskreis werden im Kirchenjahr der römisch-katholischen Kirche die Zeiten bezeichnet, deren Liturgie nicht mit der Feier eines der beiden Hochfeste Weihnachten und Ostern oder deren Vorbereitung – dem Advent und der Fastenzeit – verbunden ist.

Neu!!: Grün und Zeit im Jahreskreis · Mehr sehen »

Zweites Vatikanisches Konzil

Vor einer Papstmesse auf dem Konzil; Bereich zwischen Papstaltar und Apsis/Kathedraaltar, davor der Sitz des Papstes; Foto: Lothar Wolleh Tribüne mit Konzilsvätern und Empore der Sekretäre; Foto: L. Wolleh Konzilsväter, im Vordergrund der Liturgiewissenschaftler Aimé-Georges Martimort; Foto: L. Wolleh Konzilsväter; Foto: L. Wolleh Das Zweite Vatikanische Konzil (Vaticanum II), das von der römisch-katholischen Kirche als das 21.

Neu!!: Grün und Zweites Vatikanisches Konzil · Mehr sehen »

Leitet hier um:

Blassgrün, Dunkelgrün, Farbe der Hoffnung, Giftgrün, Grün (Islam), Islamgrün, Jägergrün, Knospengrün, Mittelgrün, Olivgrün.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »