Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Herunterladen
Schneller Zugriff als Browser!
 

Gon

Index Gon

Das Gon ist eine Hilfsmaßeinheit zur Angabe der Winkelweite ebener Winkel, die sich nur im Vermessungswesen etablieren konnte.

41 Beziehungen: Automatisierungstechnik, Erdabplattung, Erdquadrant, Fernrohrlage, Fluchtstab, Frankreich, Genauigkeit, Geodäsie, Gesetzliche Einheit, GON, Grad (Winkel), Gradmessung, Gradnetz, Grober Fehler, Hilfsmaßeinheit, Horizontalrichtung, Internationales Einheitensystem, ISO 31, Jacques Cassini, Jean Dominique Comte de Cassini, Markscheide (Bergbau), Messtisch, Meter, Metrisches Einheitensystem, Quadrant, Radiant (Einheit), Rechter Winkel, Robotik, Schrittmotor, Sexagesimalsystem, Sextant, Stellenwertsystem, Technik, Theodolit, Urmeter, Vertikalkreis, Vertikalwinkel, Vollwinkel, Vorsätze für Maßeinheiten, Winkel, Winkelmaß.

Automatisierungstechnik

Schaltschrank mit typischen Komponenten der Automatisierungstechnik Die Automatisierungstechnik ist ein Maschinenbau und Elektrotechnik übergreifendes Teilgebiet der Technik und der Ingenieurwissenschaften, das alle Maßnahmen behandelt, Maschinen oder Anlagen zu automatisieren, also selbständig und ohne Mitwirkung von Menschen betreiben zu können.

Neu!!: Gon und Automatisierungstechnik · Mehr sehen »

Erdabplattung

Erdabplattung (Viertelausschnitt):Kugel (dünne Kurve),Rotationsellipsoid (dicke Kurve),dessen Halbachsen a und b,die geozentrische Breite ψ unddie geografische Breite ''B'' Die Erdabplattung bezeichnet die geometrische Abplattung des Planeten Erde und damit ihre Abweichung von der Kugelform.

Neu!!: Gon und Erdabplattung · Mehr sehen »

Erdquadrant

Der Erdquadrant, auf den für die Definition des Meters zwischen 1793 und 1799 ursprünglich Bezug genommen wurde. Auf einem Sphäroid, hier konkret dem Erdellipsoid, existieren unendlich viele longitudinale Quadranten, die aber alle die gleiche Länge besitzen Ein longitudinaler Erdquadrant ist die sphäroidisch idealisierte Entfernung auf dem Niveau des Meeresspiegels vom Nordpol bis zum Äquator.

Neu!!: Gon und Erdquadrant · Mehr sehen »

Fernrohrlage

Mit einem Theodolit oder einem Tachymeter kann ein Zielpunkt in zwei Fernrohrlagen angezielt werden, indem das gesamte Instrument (die Alhidade) um 180° gedreht und anschließend das Fernrohr so gekippt – „durchgeschlagen“ – wird, dass wieder das gleiche Ziel anvisiert wird.

Neu!!: Gon und Fernrohrlage · Mehr sehen »

Fluchtstab

Fluchtstangen markieren den Nachgrabungs- und Fundbereich von 1997/2000 im Neandertal Ein Fluchtstab (auch Fluchtstange oder Mire oder Jalon) ist ein Mittel der Vermessung und Geodäsie.

Neu!!: Gon und Fluchtstab · Mehr sehen »

Frankreich

Frankreich (amtlich Französische Republik, französisch République française, Kurzform) ist ein demokratischer, interkontinentaler Einheitsstaat in Westeuropa mit Überseeinseln und -gebieten auf mehreren Kontinenten.

Neu!!: Gon und Frankreich · Mehr sehen »

Genauigkeit

Genauigkeit ist ein Begriff, der in sämtlichen Wissenschaften eine zentrale Rolle spielt.

Neu!!: Gon und Genauigkeit · Mehr sehen »

Geodäsie

Die Geodäsie (altgriechisch γῆ gé ‚Erde‘ und δαΐζειν daïzein ‚teilen‘) ist nach der Definition von Friedrich Robert Helmert (1843–1917, Begründer der theoretischen Geodäsie) und nach DIN 18709-1 die „Wissenschaft von der Ausmessung und Abbildung der Erdoberfläche“.

Neu!!: Gon und Geodäsie · Mehr sehen »

Gesetzliche Einheit

Eine gesetzliche Einheit ist eine Maßeinheit, die im Rahmen gesetzlicher Bestimmungen für den geschäftlichen und amtlichen Verkehr vorgesehen ist.

Neu!!: Gon und Gesetzliche Einheit · Mehr sehen »

GON

GON steht für.

Neu!!: Gon und GON · Mehr sehen »

Grad (Winkel)

Der Grad (lat. gradus ‚Schritt‘, auch Bogengrad) ist ein Winkelmaß.

Neu!!: Gon und Grad (Winkel) · Mehr sehen »

Gradmessung

Großen Feldberg (Taunus) Als Gradmessung wird eine astronomisch-geodätische Methode bezeichnet, die vom 16.

Neu!!: Gon und Gradmessung · Mehr sehen »

Gradnetz

Ein Gradnetz dient zur eindeutigen Festlegung von Punkten auf einer Rotationsfläche (z. B. Kugel oder Ellipsoid).

Neu!!: Gon und Gradnetz · Mehr sehen »

Grober Fehler

Als grober Fehler (engl. blunder) wird in der Messtechnik und in den Naturwissenschaften ein Messfehler bezeichnet, der durch ein Versehen oder einen äußeren Einfluss die übliche Streuung der Messwerte deutlich übersteigt.

Neu!!: Gon und Grober Fehler · Mehr sehen »

Hilfsmaßeinheit

Eine Hilfsmaßeinheit (auch Pseudoeinheit, Pseudomaßeinheit, Pseudomaß oder selten Hinweiswort) ist ein Name oder Zeichen, das in der Art einer MaßeinheitDIN EN ISO 80000-1:2013-08 Größen und Einheiten – Allgemeines.

Neu!!: Gon und Hilfsmaßeinheit · Mehr sehen »

Horizontalrichtung

Eine Horizontalrichtung ist der Schenkel eines Horizontalwinkels.

Neu!!: Gon und Horizontalrichtung · Mehr sehen »

Internationales Einheitensystem

Das Internationale Einheitensystem oder SI (frz. Système international d’unités) ist das am weitesten verbreitete Einheitensystem für physikalische Größen.

Neu!!: Gon und Internationales Einheitensystem · Mehr sehen »

ISO 31

ISO 31 (Größen und Einheiten, engl. Quantities and Units) erschien 1992 und war eine internationale Norm der Internationalen Organisation für Normung (ISO).

Neu!!: Gon und ISO 31 · Mehr sehen »

Jacques Cassini

Jacques Cassini Jacques Cassini, auch mit Cassini II bezeichnet, (* 18. Februar 1677 in Paris; † 16. April 1756 in Thury-sous-Clermont) war ein französischer Astronom und Geodät, der sich unter anderem mit der Erdfigur befasste und grundlegende Vorarbeiten für die spätere Carte de Cassini leistete.

Neu!!: Gon und Jacques Cassini · Mehr sehen »

Jean Dominique Comte de Cassini

Jean Dominique Comte de Cassini, Porträt von Julien Léopold Boilly Jean Dominique Comte de Cassini, auch Cassini IV. genannt, (* 30. Juni 1748 in Paris; † 18. Oktober 1845 in Thury-sous-Clermont) war ein französischer Kartograf und Astronom.

Neu!!: Gon und Jean Dominique Comte de Cassini · Mehr sehen »

Markscheide (Bergbau)

Der Begriff Markscheide kommt aus dem mittelalterlichen Bergbau Tirols (Schwaz), Sachsens (Schneeberg) und Böhmens (Joachimsthal).

Neu!!: Gon und Markscheide (Bergbau) · Mehr sehen »

Messtisch

Vermesser bei der Arbeit mit einem Messtisch mit Kippregel Ein Messtisch ist ein (historisches) Arbeitsmittel des Geodäten oder Topografen bei der Geländeaufnahme zur Herstellung von Kataster- bzw.

Neu!!: Gon und Messtisch · Mehr sehen »

Meter

Der oder das Meter (über aus) ist die Basiseinheit der Länge im Internationalen Einheitensystem (SI) und in anderen metrischen Einheitensystemen.

Neu!!: Gon und Meter · Mehr sehen »

Metrisches Einheitensystem

USA. css.

Neu!!: Gon und Metrisches Einheitensystem · Mehr sehen »

Quadrant

Die vier Quadranten eines Koordinatensystems Ein Quadrant (‚Viertel‘) ist ein durch zwei Koordinatenachsen begrenzter Abschnitt einer Ebene, wobei die Punkte auf den begrenzenden Achsen in der Regel zu keinem Quadranten gehören.

Neu!!: Gon und Quadrant · Mehr sehen »

Radiant (Einheit)

Der Winkel, der auf dem Kreisumfang die Länge des Radius markiert, beträgt 1 rad, der Vollwinkel also 2\pi rad. Der Radiant (Einheitenzeichen: rad) ist ein Winkelmaß, bei dem der Winkel durch die Länge des entsprechenden Kreisbogens im Einheitskreis angegeben wird.

Neu!!: Gon und Radiant (Einheit) · Mehr sehen »

Rechter Winkel

Ein rechter Winkel Ein rechter Winkel, kurz auch Rechter, ist ein Winkel von 90° und damit der vierte Teil eines Vollwinkels zu 360°.

Neu!!: Gon und Rechter Winkel · Mehr sehen »

Robotik

Shadow Dexterous Robot Hand Das Themengebiet der Robotik (auch Robotertechnik) befasst sich mit dem Versuch, das Konzept der Interaktion mit der physischen Welt auf Prinzipien der Informationstechnik sowie auf eine technisch machbare Kinetik zu reduzieren.

Neu!!: Gon und Robotik · Mehr sehen »

Schrittmotor

Moderner Hybridschrittmotor (Fotomontage) Ein Schrittmotor ist ein Synchronmotor, bei dem der Rotor (drehbares Motorteil mit Welle) durch ein gesteuertes, schrittweise rotierendes, elektromagnetisches Feld der Statorspulen (Stator.

Neu!!: Gon und Schrittmotor · Mehr sehen »

Sexagesimalsystem

Das Sexagesimalsystem (auch Hexagesimalsystem oder Sechziger-System) ist ein Stellenwertsystem zum Wert 60.

Neu!!: Gon und Sexagesimalsystem · Mehr sehen »

Sextant

Moderner Trommelsextant mit Feldstecher-Monokular, Messwinkel 30°. Unten die Messtrommel, links Sonnen- und Mond-Filter Navigator beim Messen der Sonnenhöhe Ein Sextant (Spiegelsextant, auch Sixtant) ist ein nautisches und optisches Messinstrument, mit dem man den Winkel zwischen den Blickrichtungen zu relativ weit entfernten Objekten, insbesondere den Winkelabstand eines Gestirns vom Horizont, bestimmen kann.

Neu!!: Gon und Sextant · Mehr sehen »

Stellenwertsystem

Ein Stellenwertsystem, Positionssystem oder polyadisches Zahlensystem ist ein Zahlensystem, bei dem die (additive) Wertigkeit eines Symbols von seiner Position, der Stelle, abhängt.

Neu!!: Gon und Stellenwertsystem · Mehr sehen »

Technik

Das Wort Technik stammt von und leitet sich ab von τέχνη téchne, zu Deutsch etwa Kunst, Handwerk, Kunstfertigkeit.

Neu!!: Gon und Technik · Mehr sehen »

Theodolit

Historischer Theodolit Pistor & Martins in Berlin (1851) Präzisionstheodolit des Herstellers Gebrüder Brunner (Paris, 1886) Theodolit um 1900, ausgestellt im Optischen Museum Oberkochen Askania Sekunden-Theodolit TU e 400, Baujahr wahrscheinlich 1961 Schematischer Aufbau eines Theodolits Ein Theodolit ist ein Winkelmessinstrument, das in der Geodäsie (Vermessungskunde) zur Messung von Horizontalrichtungen und Zenit- oder Vertikalwinkeln Verwendung findet.

Neu!!: Gon und Theodolit · Mehr sehen »

Urmeter

Als Urmeter (‚Archivmeter‘) bezeichnet man die Maßverkörperung der in Frankreich am 1. August 1795 erstmals eingeführten dezimalmetrischen Längeneinheit Meter.

Neu!!: Gon und Urmeter · Mehr sehen »

Vertikalkreis

Der Begriff Vertikalkreis (veraltet Vertikalzirkel) wird in der Astronomie für senkrecht stehende Großkreise und zugehörige Messinstrumente verwendet, in der Geodäsie hingegen für die in Theodoliten eingebauten Glaskreise zur Höhenmessung.

Neu!!: Gon und Vertikalkreis · Mehr sehen »

Vertikalwinkel

HOR.

Neu!!: Gon und Vertikalwinkel · Mehr sehen »

Vollwinkel

Vollwinkel ist eine Bezeichnung für den 360°-Winkel und eine Maßeinheit für die physikalische Größe ebener Winkel.

Neu!!: Gon und Vollwinkel · Mehr sehen »

Vorsätze für Maßeinheiten

Vorsätze für Maßeinheiten, Einheitenvorsätze, Einheitenpräfixe oder kurz Präfixe oder Vorsätze dienen dazu, Vielfache oder Teile von Maßeinheiten zu bilden, um Zahlen mit vielen Stellen zu vermeiden.

Neu!!: Gon und Vorsätze für Maßeinheiten · Mehr sehen »

Winkel

Ein Winkel ist in der Geometrie ein Teil der Ebene, der von zwei in der Ebene liegenden Strahlen (Halbgeraden) mit gemeinsamem Anfangspunkt begrenzt wird.

Neu!!: Gon und Winkel · Mehr sehen »

Winkelmaß

Das Winkelmaß dient zur Angabe der Winkelweite eines ebenen Winkels in der Mathematik und als physikalische Größe.

Neu!!: Gon und Winkelmaß · Mehr sehen »

Leitet hier um:

Cgon, Geodätisches Winkelmaß, Milligon, Neugrad, Neuminute, Neuminuten, Neusekunde, Neusekunden, Zentigon.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »