Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Frei
Schneller Zugriff als Browser!
 

Golf von Aden

Index Golf von Aden

Der Golf von Aden ist der trichterförmige Meeresgolf zwischen dem Horn von Afrika und der arabischen Halbinsel und damit zwischen Afrika und Asien.

49 Beziehungen: Aden, Afrika, Afrikanische Platte, Arabische Halbinsel, Arabische Platte, Arabisches Meer, Asien, Assalsee (Dschibuti), Auswärtiges Amt, Bab al-Mandab, Bathymetrie, Berbera, Berg, Boosaaso, Deutsche Marine, Dschibuti, Dschibuti (Stadt), Fregatte, Gebirge, Gescheiterter Staat, Golf (Meer), Golf von Tadjoura, Großer Afrikanischer Grabenbruch, Halbinsel, Horn von Afrika, Indischer Ozean, Jemen, Kap Guardafui, Luftlinie, Oman, Operation Atalanta, Operation Decisive Storm, Operation Enduring Freedom, Ozean, Piraterie, Piraterie vor der Küste Somalias, Puntland, Reisewarnung, Rotes Meer, Schifffahrt, Seeweg, Shimbiris, Somali-Halbinsel, Somali-Hochland, Somalia, Somaliland, Sueskanal, Tektonik, Zeila.

Aden

Straßenszene in Aden, 1999 Aden auf einem Holzstich von Daniel Meisner (1638) Hafen von Aden (um 1910) Historische Karte der Region (um 1888) Aden ist die viertgrößte Stadt im Jemen mit 568.704 Einwohnern.

Neu!!: Golf von Aden und Aden · Mehr sehen »

Afrika

Satellitenbild-Mosaik Afrikas Afrika ist einer der Kontinente der Erde.

Neu!!: Golf von Aden und Afrika · Mehr sehen »

Afrikanische Platte

Übersicht Lithosphärenplatten (unter Vernachlässigung sogenannter Mikroplatten) Die Afrikanische Platte ist eine der größten Kontinentalplatten (auch „tektonischen Platten“) der Erde.

Neu!!: Golf von Aden und Afrikanische Platte · Mehr sehen »

Arabische Halbinsel

Die Arabische Halbinsel, auch Arabien, ist mit 2,73 Millionen km² Fläche die größte Halbinsel der Welt und liegt auf der Arabischen Platte.

Neu!!: Golf von Aden und Arabische Halbinsel · Mehr sehen »

Arabische Platte

Übersicht Lithosphärenplatten Als Arabische Platte wird in der Plattentektonik eine der kleineren Kontinentalplatten bezeichnet, welche die Arabische Halbinsel und angrenzende Meeresgebiete umfasst und sich nach Norden in Richtung Südosttürkei erstreckt.

Neu!!: Golf von Aden und Arabische Platte · Mehr sehen »

Arabisches Meer

Arabisches Meer Das Arabische Meer ist ein Randmeer des Indischen Ozeans zwischen der Arabischen Halbinsel und Indien.

Neu!!: Golf von Aden und Arabisches Meer · Mehr sehen »

Asien

Asien, Teil von Eurasien, ist mit rund 44,615 Millionen Quadratkilometern, etwa einem Drittel der gesamten Landmasse, der flächenmäßig größte Erdteil.

Neu!!: Golf von Aden und Asien · Mehr sehen »

Assalsee (Dschibuti)

Satellitenbild Der Assalsee ist ein endorheischer Salzsee in dem ostafrikanischen Staat Dschibuti.

Neu!!: Golf von Aden und Assalsee (Dschibuti) · Mehr sehen »

Auswärtiges Amt

Heiko Maas, Bundesminister des Auswärtigen Das Auswärtige Amt (abgekürzt AA, vereinzelt auch Außenamt genannt) ist eines von 14 Ministerien der Bundesrepublik Deutschland und als solches eine oberste Bundesbehörde.

Neu!!: Golf von Aden und Auswärtiges Amt · Mehr sehen »

Bab al-Mandab

Der Bab al-Mandab (in Deutschland ebenfalls gebräuchlich ist die Schreibung Bab el-Mandeb) ist eine rund 27 Kilometer breite Meeresstraße.

Neu!!: Golf von Aden und Bab al-Mandab · Mehr sehen »

Bathymetrie

Als Bathymetrie (von griech. βαθύς bathýs „tief“ und μέτρον métron „Maß“) bezeichnet man die Vermessung der topographischen Gestalt der Gewässerbetten, Meeresböden wie auch beispielsweise Seegründe.

Neu!!: Golf von Aden und Bathymetrie · Mehr sehen »

Berbera

Berbera ist eine Hafenstadt im Norden Somalias am Golf von Aden, im international nicht anerkannten Somaliland.

Neu!!: Golf von Aden und Berbera · Mehr sehen »

Berg

Ein Berg ist eine Geländeform, die sich über die Umgebung erhebt.

Neu!!: Golf von Aden und Berg · Mehr sehen »

Boosaaso

Boosaaso (auch Bosaso geschrieben,; Alternativname Bender Cassim) ist eine Hafenstadt im Norden Somalias am Golf von Aden, der zum Indischen Ozean gehört.

Neu!!: Golf von Aden und Boosaaso · Mehr sehen »

Deutsche Marine

Gösch der Kriegsschiffe) 011010 Bundesdienstflagge(Flagge aller Bundesdienststellen und der Hilfsschiffe der Marine) 110100 Bundesflagge(Flagge der Handelsschiffe) Die Deutsche Marine ist mit etwas mehr als 16.000 Soldaten die kleinste der drei Teilstreitkräfte der Bundeswehr.

Neu!!: Golf von Aden und Deutsche Marine · Mehr sehen »

Dschibuti

Dschibuti (Dschībūtī,, Somali Jabuuti, Afar Gabuuti) ist eine Republik in Ostafrika an der Meerenge Bab al-Mandab.

Neu!!: Golf von Aden und Dschibuti · Mehr sehen »

Dschibuti (Stadt)

Dschibuti ist die Hauptstadt des gleichnamigen afrikanischen Staates Dschibuti.

Neu!!: Golf von Aden und Dschibuti (Stadt) · Mehr sehen »

Fregatte

Schleswig-Holstein'' Handelsfregatte 1820. Gemälde von Lüder Arenhold nach englischen Zeichnungen 1891 Fregatten sind nach heutigem Verständnis die kleinsten Kriegsschiffe, die noch selbstständige Operationen durchführen können.

Neu!!: Golf von Aden und Fregatte · Mehr sehen »

Gebirge

Gebirge sind komplexe Landschaftsformen der Erde, die durch eine Massenerhebung, ein Steilrelief, einen Gesteinsaufbau und dem (oft ganzjährigen) Vorhandensein von Eis und Schnee gekennzeichnet sind.

Neu!!: Golf von Aden und Gebirge · Mehr sehen »

Gescheiterter Staat

Als „gescheiterter Staat“ wird in seiner allgemeinen Definition ein Staat bezeichnet, der seine grundlegenden Funktionen nicht mehr erfüllen kann.

Neu!!: Golf von Aden und Gescheiterter Staat · Mehr sehen »

Golf (Meer)

Der Golf von Mexiko Ein Golf ist eine größere Meeresbucht.

Neu!!: Golf von Aden und Golf (Meer) · Mehr sehen »

Golf von Tadjoura

Der Golf von Tadjoura (Somali Badda Tajuura) ist ein Golf des Indischen Ozeans am Horn von Afrika.

Neu!!: Golf von Aden und Golf von Tadjoura · Mehr sehen »

Großer Afrikanischer Grabenbruch

Verlauf des ''Großen Afrikanischen Grabenbruchs'' Der Große Afrikanische Grabenbruch (oder East African Rift System (EARS)) ist eine Riftzone, die sich von Ostafrika nach Südwestasien erstreckt und durch die Spaltung der Arabischen Platte von der Afrikanischen Platte während der letzten 35 Millionen Jahre entstanden ist.

Neu!!: Golf von Aden und Großer Afrikanischer Grabenbruch · Mehr sehen »

Halbinsel

Halbinsel in Kroatien Die Arabische Halbinsel ist trotz ihrer Größe eine Halbinsel. Eine Halbinsel ist eine in einem Gewässer liegende, auch bei Flut über den Wasserspiegel hinausragende Landmasse, die überwiegend, aber nicht vollständig von Wasser umgeben ist, sondern noch über eine natürliche Verbindung zum Festland verfügt.

Neu!!: Golf von Aden und Halbinsel · Mehr sehen »

Horn von Afrika

Horn von Afrika bezeichnet den östlichsten Teil des afrikanischen Kontinents, der keilförmig in den Indischen Ozean ragt und an seiner Nordseite den Golf von Aden einschließt.

Neu!!: Golf von Aden und Horn von Afrika · Mehr sehen »

Indischer Ozean

Karte des Indischen Ozeans. Anders als hier dargestellt, wird die Javasee normalerweise nicht zum Indischen Ozean gerechnet. Der Indische Ozean ist mit 74,9 Millionen km² Fläche (ca. 14,7 % der Erdoberfläche) der drittgrößte Ozean der Erde.

Neu!!: Golf von Aden und Indischer Ozean · Mehr sehen »

Jemen

Die Republik Jemen ist ein Staat in Vorderasien, im Süden der Arabischen Halbinsel.

Neu!!: Golf von Aden und Jemen · Mehr sehen »

Kap Guardafui

Satellitenaufnahme von Kap Guardafui sowie Hafun und Sokotra Das Kap Guardafui (portug. ‚hüte dich‘; Somali auch Gees Gwardafuy, Ras Asir oder Raas Caseyr, in der Antike auch als Elephantenkap bekannt) bei 11°50' nördlicher Breite und 51°17' östlicher Länge ist der östlichste Punkt Afrikas.

Neu!!: Golf von Aden und Kap Guardafui · Mehr sehen »

Luftlinie

Münster in Straßburg (Frankreich).Das Foto wurde aus einer Entfernung von ca. 5 km zu Schutterwald aufgenommen. Als Luftlinie bezeichnet man die kürzeste Entfernung zweier Punkte in der Landschaft über den direkten Luftweg durch eine Strecke.

Neu!!: Golf von Aden und Luftlinie · Mehr sehen »

Oman

Oman (in Süddeutschland, Österreich und der Schweiz maskulin und mit Artikel (der Oman), amtlich Sultanat Oman) ist ein Staat im Osten der Arabischen Halbinsel.

Neu!!: Golf von Aden und Oman · Mehr sehen »

Operation Atalanta

Satellitenaufnahme der Region Die European Union Naval Force – Somalia (EU NAVFOR Somalia) – Operation Atalanta ist eine seit 2008 bestehende multinationale Mission der Europäischen Union (EU) zum Schutz von humanitären Hilfslieferungen nach Somalia, der freien Seefahrt und zur Bekämpfung der Piraterie vor der Küste Somalias am Horn von Afrika im Golf von Aden und bezeichnet gleichzeitig einen gemischten multinationalen Marineverband (Flottille).

Neu!!: Golf von Aden und Operation Atalanta · Mehr sehen »

Operation Decisive Storm

Operation Decisive Storm ist die von einer Militärallianz unter Führung Saudi-Arabiens gewählte Bezeichnung für die Anfangsphase der am 26.

Neu!!: Golf von Aden und Operation Decisive Storm · Mehr sehen »

Operation Enduring Freedom

Die Operation Enduring Freedom (OEF, englisch für „Operation andauernde Freiheit“) ist die erste und bisher einzige militärische Großoperation im Rahmen des 2001 von den Vereinigten Staaten ausgerufenen Krieges gegen den Terrorismus.

Neu!!: Golf von Aden und Operation Enduring Freedom · Mehr sehen »

Ozean

Karte des Weltmeeres Als Ozean (Plural die Ozeane, von „der die Erdscheibe umfließende Weltstrom“, personifiziert als antiker Gott Okeanos) bezeichnet man die größten Meere der Erde.

Neu!!: Golf von Aden und Ozean · Mehr sehen »

Piraterie

Populäres Piratensymbol: Der Jolly Roger Bei Piraterie oder Seeräuberei handelt es sich um Gewalttaten, Eigentumsdelikte oder Freiheitsberaubungen, die zu eigennützigen Zwecken unter Gebrauch eines See- oder Luftfahrzeugs auf hoher See oder in anderen Gebieten verübt werden, die keiner staatlichen Gewalt unterliegen.

Neu!!: Golf von Aden und Piraterie · Mehr sehen »

Piraterie vor der Küste Somalias

Das chinesische Fischerboot ''Tian Yu 8'' in der Gewalt somalischer Piraten Operationsgebiet somalischer Piraten von 2005–2010 Die Piraterie vor der Küste Somalias am Horn von Afrika bedrohte vor allem in den Jahren 2000 bis 2011 wichtige internationale Schifffahrtsrouten sowie die Lieferung von Nahrungsmittelhilfe für Millionen Somalier.

Neu!!: Golf von Aden und Piraterie vor der Küste Somalias · Mehr sehen »

Puntland

Puntland (somalisch Puntlaand;, Umschrift nach ISO 233: Arḍ al-Bunṭ) ist eine Region im nordöstlichen Somalia am Horn von Afrika, deren politische Führung im Verlauf des somalischen Bürgerkrieges einen autonomen Teilstaat mit der Hauptstadt Garoowe ausgerufen hat.

Neu!!: Golf von Aden und Puntland · Mehr sehen »

Reisewarnung

Die Reisewarnung ist eine offizielle Empfehlung einer Behörde nur für die eigenen Staatsangehörigen, Reisen in ein bestimmtes Land oder ein bestimmtes Gebiet nicht zu unternehmen oder abzubrechen, da die Reisesicherheit nicht gegeben ist.

Neu!!: Golf von Aden und Reisewarnung · Mehr sehen »

Rotes Meer

Karte des Roten Meeres Das Rote Meer (al-Bahr al-ahmar; Arabischer Golf; Yam Suf; Tigrinya ቀይሕ ባሕሪ QeyH baHri;, Erythrà Thálassa (übersetzt Erythräisches Meer, in der römischen Antike unter diesem Namen bekannt)) ist ein schmales, 2240 km langes, im zentralen Suakin-Trog bis 3040 m tiefes Nebenmeer des Indischen Ozeans zwischen Nordost-Afrika und der Arabischen Halbinsel.

Neu!!: Golf von Aden und Rotes Meer · Mehr sehen »

Schifffahrt

Die ''Antwerpen Express'' vor Blankenese (2013) Hamburger Hafen, zwischen 1890 und 1905 Bremerhavener Häfen (2012) Unter Schifffahrt (bis zur Rechtschreibreform 1996 und z. B. bei traditionellen Firmennamen weiterhin: Schiffahrt) versteht man die Benutzung von Wasserfahrzeugen auf Binnengewässern und Meeren zu unterschiedlichen Zwecken, vor allem zur gewerbsmäßigen Beförderung von Personen und Gütern.

Neu!!: Golf von Aden und Schifffahrt · Mehr sehen »

Seeweg

Ein Seeweg ist die kürzeste Verbindung zwischen überseeischen Häfen.

Neu!!: Golf von Aden und Seeweg · Mehr sehen »

Shimbiris

Der Berg Shimbiris (auch Shimbir Beris genannt) ist die höchste Erhebung in Somalia.

Neu!!: Golf von Aden und Shimbiris · Mehr sehen »

Somali-Halbinsel

Als Somali-Halbinsel wird die recht große keilförmige Landzunge bezeichnet, die am Horn von Afrika südlich des Golf von Aden liegt.

Neu!!: Golf von Aden und Somali-Halbinsel · Mehr sehen »

Somali-Hochland

Das bis zu hohe Somali-Hochland (auch Südliches Äthiopisches Hochland genannt) bedeckt als Hochgebirge den Südosten Äthiopiens und den Norden von Somalia (Ost-Afrika).

Neu!!: Golf von Aden und Somali-Hochland · Mehr sehen »

Somalia

Somalia (Somali Soomaaliya) oder Bundesrepublik Somalia bezeichnet einen föderalen Staat im äußersten Osten Afrikas am Horn von Afrika.

Neu!!: Golf von Aden und Somalia · Mehr sehen »

Somaliland

Die Republik Somaliland (Somali Jamhuuriyadda Soomaaliland) ist als De-facto-Regime ein praktisch unabhängiger, international aber nicht anerkannter Staat in Ostafrika, der den Nordteil Somalias – das ehemalige Kolonialgebiet Britisch-Somaliland – umfasst.

Neu!!: Golf von Aden und Somaliland · Mehr sehen »

Sueskanal

Sueskanal (Satellitenfoto) Einfahrt in den Sueskanal bei Port Said, im Hintergrund Port Fouad mit seiner „Großen Moschee“ Der Sueskanal (auch Suezkanal) ist ein Schifffahrtskanal in Ägypten zwischen den Hafenstädten Port Said und Port Taufiq bei Sues, der das Mittelmeer über den Isthmus von Sues mit dem Roten Meer verbindet und der Seeschifffahrt zwischen Nordatlantik und Indischem Ozean den Weg um Afrika erspart.

Neu!!: Golf von Aden und Sueskanal · Mehr sehen »

Tektonik

In der Geologie bezeichnet Tektonik (nach „die Baukunst betreffend“) die Lehre vom Aufbau der Erdkruste und von den in ihr stattfindenden klein- und großräumigen Bewegungen.

Neu!!: Golf von Aden und Tektonik · Mehr sehen »

Zeila

Zeila (somalische Schreibung: Saylac) ist ein Ort im Norden Somalias, nahe der Grenze zu Dschibuti in der Region Awdal, Es liegt am Golf von Aden und hat etwa 4500 Einwohner.

Neu!!: Golf von Aden und Zeila · Mehr sehen »

Leitet hier um:

Sinus Aualites.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »