Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Herunterladen
Schneller Zugriff als Browser!
 

Gobabis

Index Gobabis

Gobabis ist die Hauptstadt der Region Omaheke im Osten von Namibia sowie Kreisstadt und Gemeinde und gleichnamiger Wahlkreis.

52 Beziehungen: Afrikaans, All People’s Party (Namibia), Apotheke, Bahnhof Gobabis, Bezirksamt (Kolonien), Botswana, Buitepos, Buren, Cornelis Oasib, Deutsch-Südwestafrika, Ex oriente lux, Flugplatz Gobabis, Gobabis, Gobabis (Wahlkreis), Herero, Hoachanas, Jan Jonker Afrikaner, Joris Harteveld, Kalahari, Kaptein, Kapteine der Nama, Khoekhoegowab, Kläranlage, Kommunalwahlen in Namibia 2015, Liste der namibischen Grenzübergänge, Maun, Missionar, Missionsschwestern von der Unbefleckten Empfängnis der Mutter Gottes, Missionsstation, Nama (Volk), Namibia, National Unity Democratic Organisation, Nikodemus Kavikunua, Okahandja, Omaheke, Orlam, Otjiherero, Otjimbingwe, Popular Democratic Movement, Quadratmeter, Rally for Democracy and Progress (Namibia), Rheinische Missionsgesellschaft, Samuel Maharero, Südafrika, SWANU of Namibia, SWAPO, Trans-Kalahari Corridor, Windhoek, Witbooi, Workers Revolutionary Party (Namibia), ..., 1845, 6. August. Erweitern Sie Index (2 mehr) »

Afrikaans

Afrikaans (wörtlich afrikanisch), früher auch Kapholländisch oder Kolonial-Niederländisch genannt, ist eine der elf Amtssprachen in Südafrika und eine anerkannte Minderheitensprache in Namibia.

Neu!!: Gobabis und Afrikaans · Mehr sehen »

All People’s Party (Namibia)

Die All People’s Party (APP; zu Deutsch etwa Allgemeine Volkspartei) ist eine politische Partei in Namibia.

Neu!!: Gobabis und All People’s Party (Namibia) · Mehr sehen »

Apotheke

Oldenburg mit Logo, Einhorn und historischen Darstellungen von Apothekern (um 1900) Die Mohren-Apotheke in Bayreuth Alte Apotheke von 1889 in Bremen-Hemelingen Pomßen, Sachsen, 1988 Als Apotheke wird heute ein Ort bezeichnet, an dem Arzneimittel und Medizinprodukte abgegeben, geprüft und – zum kleinen Teil – hergestellt werden.

Neu!!: Gobabis und Apotheke · Mehr sehen »

Bahnhof Gobabis

Der Bahnhof Gobabis ist der Bahnhof der TransNamib-Eisenbahngesellschaft in der Stadt Gobabis.

Neu!!: Gobabis und Bahnhof Gobabis · Mehr sehen »

Bezirksamt (Kolonien)

Ein Bezirksamt in den deutschen Kolonien war der Amtssitz für einen Bezirk in einer Kolonie des Deutschen Reiches.

Neu!!: Gobabis und Bezirksamt (Kolonien) · Mehr sehen »

Botswana

Botswana bzw.

Neu!!: Gobabis und Botswana · Mehr sehen »

Buitepos

Buitepos ist ein Ansiedlung in Ostnamibia, Verwaltungssitz des Wahlkreises Kalahari und namibischer Grenzübergang an der Grenze zu Botswana.

Neu!!: Gobabis und Buitepos · Mehr sehen »

Buren

Buren bei einer Gedenkveranstaltung Als Buren (von afrikaans: Boere, wörtlich Bauern), in ihrer Sprache Afrikaners, dt.

Neu!!: Gobabis und Buren · Mehr sehen »

Cornelis Oasib

Cornelis Oasib, eigentlich ǃNa-khomab, (* um 1800; † 1867 in Hoachanas) war von 1840 bis 1867 Oberkaptein aller Nama und zugleich Kaptein der als Rote Nation (ǀKaiǁkhaun) bezeichneten Nama-Gesellschaft in Hoachanas im Südwesten Afrikas, dem heutigen Namibia.

Neu!!: Gobabis und Cornelis Oasib · Mehr sehen »

Deutsch-Südwestafrika

Deutsch-Südwestafrika war von 1884 bis 1915 eine deutsche Kolonie (auch Schutzgebiet) auf dem Gebiet des heutigen Staates Namibia.

Neu!!: Gobabis und Deutsch-Südwestafrika · Mehr sehen »

Ex oriente lux

Ex oriente lux ist ein lateinisches Schlagwort, das frei übersetzt Aus dem Osten (kommt) das Licht bedeutet.

Neu!!: Gobabis und Ex oriente lux · Mehr sehen »

Flugplatz Gobabis

Der Flugplatz Gobabis liegt 5,5 Kilometer südlich von Gobabis in Namibia.

Neu!!: Gobabis und Flugplatz Gobabis · Mehr sehen »

Gobabis

Gobabis ist die Hauptstadt der Region Omaheke im Osten von Namibia sowie Kreisstadt und Gemeinde und gleichnamiger Wahlkreis.

Neu!!: Gobabis und Gobabis · Mehr sehen »

Gobabis (Wahlkreis)

Wahlkreis Gobabis in Omaheke Gobabis ist ein Kreis in der Region Omaheke im Osten von Namibia und ein gleichnamiger Wahlkreis (41.447 km²).

Neu!!: Gobabis und Gobabis (Wahlkreis) · Mehr sehen »

Herero

Herero-Frauen in Namibia mit typischem Kopfschmuck Herero-Frau in Namibia Die Herero (mit Pluralpräfix OvaHerero, früher Mbandu genannt) sind ein die Bantusprache Herero sprechendes südwestafrikanisches ehemaliges Hirtenvolk von heute etwa 120.000 Menschen.

Neu!!: Gobabis und Herero · Mehr sehen »

Hoachanas

Hoachanas (2009) Hoachanas, eigentlich ǃHoaxaǃnâs, ist eine Ansiedlung etwa 140 km südöstlich von Rehoboth, in der Hardap-Region Namibias.

Neu!!: Gobabis und Hoachanas · Mehr sehen »

Jan Jonker Afrikaner

Jan Jonker Afrikaner Jan Jonker Afrikaner, eigentlich ǀHaramumab, (* um 1820 in Bethanien, Südwestafrika; † 10. August 1889 bei Tsaobis, Südwestafrika) war der sechste und letzte Kaptein der Orlam-Afrikaner in Südwest-Afrika.

Neu!!: Gobabis und Jan Jonker Afrikaner · Mehr sehen »

Joris Harteveld

Joris Michael Harteveld (* 2. Juli 1968 in Gobabis) ist ein namibischer Radrennfahrer.

Neu!!: Gobabis und Joris Harteveld · Mehr sehen »

Kalahari

Kalahari in Namibia Die namibische Kalahari aus der Vogelperspektive name.

Neu!!: Gobabis und Kalahari · Mehr sehen »

Kaptein

Kaptein ist die Amtsbezeichnung für traditionelle Führer einiger nicht-souveräner Volksgruppen und Stammesgebiete in Namibia.

Neu!!: Gobabis und Kaptein · Mehr sehen »

Kapteine der Nama

Die Kapteine der Nama (deutsch: Kapitäne der Nama) sind die traditionellen Führer des Volksstamms der Nama in Namibia mit dem Titel Kaptein.

Neu!!: Gobabis und Kapteine der Nama · Mehr sehen »

Khoekhoegowab

Khoekhoegowab ist die in Namibia offizielle Bezeichnung für den Zusammenschluss der Khoisansprachen Nama, Damara (zusammen häufig Damara-Nama bezeichnet), Haiǁom und Topnaar.

Neu!!: Gobabis und Khoekhoegowab · Mehr sehen »

Kläranlage

Klärwerk Kiel-Bülk mit 380.000 Einwohnerwerten (EW) Eine Kläranlage, auch Abwasserbehandlungsanlage, in der Schweiz und in Österreich auch Abwasserreinigungsanlage (ARA) genannt, ist eine technische Anlage zur Reinigung von Abwasser.

Neu!!: Gobabis und Kläranlage · Mehr sehen »

Kommunalwahlen in Namibia 2015

Die Kommunalwahlen in Namibia 2015 fanden am 27.

Neu!!: Gobabis und Kommunalwahlen in Namibia 2015 · Mehr sehen »

Liste der namibischen Grenzübergänge

Dies ist eine Liste namibischer Grenzübergänge.

Neu!!: Gobabis und Liste der namibischen Grenzübergänge · Mehr sehen »

Maun

Maun ist eine Stadt im nördlichen Botswana.

Neu!!: Gobabis und Maun · Mehr sehen »

Missionar

Ein Missionar (aus dem Lateinischen für „Gesandter“) ist ein Angehöriger einer Religion, der seinen Glauben verbreitet oder im Auftrag einer Missionsgesellschaft religiös motiviert soziale Arbeit leistet.

Neu!!: Gobabis und Missionar · Mehr sehen »

Missionsschwestern von der Unbefleckten Empfängnis der Mutter Gottes

Die Missionsschwestern von der Unbefleckten Empfängnis der Mutter Gottes (lat.: Sororum Missionariarum ab Immaculata Conceptione Matris Dei, engl.: Missionary Sisters of the Immaculate Conception of the Mother of God) in Deutschland auch bekannt unter dem Namen „Wilkingheger Missionsschwestern“ (Ordenskürzel: SMIC) sind eine Ordensgemeinschaft von Missionsschwestern in der römisch-katholischen Kirche.

Neu!!: Gobabis und Missionsschwestern von der Unbefleckten Empfängnis der Mutter Gottes · Mehr sehen »

Missionsstation

Missionsstation San Gabriel, Kalifornien Eine Missionsstation (kurz auch „Mission“) ist eine Siedlung zum Zweck der christlichen Missionstätigkeit im Ausland.

Neu!!: Gobabis und Missionsstation · Mehr sehen »

Nama (Volk)

Nama-Mann Siedlungsgebiet der Nama und Damara in Namibia Die Nama (eigene Bezeichnung ǀAwa-khoen.

Neu!!: Gobabis und Nama (Volk) · Mehr sehen »

Namibia

Namibia (amtlich: Republik Namibia; deutsche Aussprache) ist ein Staat im südlichen Afrika zwischen Angola, Botswana, Sambia, Südafrika und dem Atlantischen Ozean.

Neu!!: Gobabis und Namibia · Mehr sehen »

National Unity Democratic Organisation

Die National Unity Democratic Organisation (NUDO, auch NUDO Party), ehemals Organization mit „z“, ist eine politische Partei in Namibia.

Neu!!: Gobabis und National Unity Democratic Organisation · Mehr sehen »

Nikodemus Kavikunua

Nikodemus Kavikunua in Gefangenschaft, 1896 Nikodemus Kavikunua († 12. Juni 1896), war von 1880 bis 1896 ein Führer der Herero im ehemaligen Deutsch-Südwestafrika.

Neu!!: Gobabis und Nikodemus Kavikunua · Mehr sehen »

Okahandja

Aussprache von ''Okahandja'' Okahandja ist eine Gemeinde im gleichnamigen Wahlkreis und liegt im Süden der Region Otjozondjupa und im Zentrum Namibias an der Eisenbahnlinie sowie der Schnittstelle der Nationalstraßen B1 und B2 zwischen Swakopmund und Windhoek (heute Bahnstrecke Windhoek–Kranzberg, bis 1990 Bahnstrecke Swakopmund–Windhoek).

Neu!!: Gobabis und Okahandja · Mehr sehen »

Omaheke

Omaheke ist eine der 14 Regionen von Namibia und das Stammland der Herero.

Neu!!: Gobabis und Omaheke · Mehr sehen »

Orlam

Orlam, auch Oorlam, eigentlich ǃGû-ǃgôun oder Nauba-xu gye ǀki-khoen, ist ein Sammelbegriff für die im 17.

Neu!!: Gobabis und Orlam · Mehr sehen »

Otjiherero

Die Verteilung von Hererosprechern in Namibia. Otjiherero (auch Herero oder Ochiherero) ist eine Bantusprache, die vom Volk der Herero in weiten Teilen Namibias sowie in Teilen von Botswana und vereinzelt auch in Angola gesprochen wird.

Neu!!: Gobabis und Otjiherero · Mehr sehen »

Otjimbingwe

Rheinische Missionskirche in Otjimbingwe, erbaut 1867 Otjimbingwe (auch Otjimbingue und historisch Otyimbingue) ist eine kleine Ansiedlung am Zufluss des Omusema in das Swakop-Rivier, rund 60 Kilometer südöstlich der Gemeinde Karibib in Namibia.

Neu!!: Gobabis und Otjimbingwe · Mehr sehen »

Popular Democratic Movement

Logo der Demokratischen Turnhallenallianz (bis 4. November 2017) Das Popular Democratic Movement (kurz PDM), bis 4.

Neu!!: Gobabis und Popular Democratic Movement · Mehr sehen »

Quadratmeter

Quadratmeter ist eine Maßeinheit für den Flächeninhalt (→ Flächenmaßeinheit) und eine kohärente SI-Einheit der Fläche.

Neu!!: Gobabis und Quadratmeter · Mehr sehen »

Rally for Democracy and Progress (Namibia)

Flagge der RDP Die Rally for Democracy and Progress (RDP) ist eine im November 2007 gegründete Partei in Namibia.

Neu!!: Gobabis und Rally for Democracy and Progress (Namibia) · Mehr sehen »

Rheinische Missionsgesellschaft

Gedenktafel in Mettmann zur Gründung der Rheinischen Missionsgesellschaft Missionshaus in Barmen ca. 1872 Zur Rheinischen Missionsgesellschaft schlossen sich am 23.

Neu!!: Gobabis und Rheinische Missionsgesellschaft · Mehr sehen »

Samuel Maharero

Die Brüder Julius Maharero (links) und Samuel Maharero, Okahandja 1895 Theodor Leutwein (links sitzend), Zacharias Zeraua (2. von links) und Manasse Tyiseseta (sitzend, 4. von links), rechts Samuel Maharero, 1895 Samuel Maharero (* 1856; † 14. März 1923) war Sohn des Maharero und von 1890 bis 1915 Gruppenführer der Ovaherero in der Kolonie Deutsch-Südwestafrika, dem heutigen Namibia, und führte die Herero in den Aufstand gegen die deutsche Schutztruppe.

Neu!!: Gobabis und Samuel Maharero · Mehr sehen »

Südafrika

Die Republik Südafrika ist ein Staat im südlichen Abschnitt Afrikas.

Neu!!: Gobabis und Südafrika · Mehr sehen »

SWANU of Namibia

Die SWANU of Namibia (SWANU; ehemals South-West African National Union) ist eine politische Partei in Namibia und wurde 1959 als erste gesamtnamibische nationalistische Einheitsbewegung gegründet.

Neu!!: Gobabis und SWANU of Namibia · Mehr sehen »

SWAPO

Flagge der SWAPO Die SWAPO Party of Namibia (SWAPO; ehemals South-West Africa People’s Organisation bzw. zu Deutsch Südwestafrikanische Volksorganisation) ist eine politische Partei in Namibia.

Neu!!: Gobabis und SWAPO · Mehr sehen »

Trans-Kalahari Corridor

Luftaufnahme des Trans-Kalahari Corridor bei Witvlei Der Trans-Kalahari Corridor, ehemals Trans-Kalahari Highway, ist eine durch die SADC-Staaten Namibia, Botswana und Südafrika führende Fernstraße.

Neu!!: Gobabis und Trans-Kalahari Corridor · Mehr sehen »

Windhoek

Aussprache von ''Windhoek'' Aussprache von ''Windhoek Afrikaans'' Windhoek, deutsch und von 1903 bis 1918 amtlich Windhuk, ist die Hauptstadt Namibias sowie das wirtschaftliche und politische Zentrum des Landes.

Neu!!: Gobabis und Windhoek · Mehr sehen »

Witbooi

Hendrik Witbooi Die Witbooi, eigentlich ǀKhowesin, gehören zu den Orlam (Nauba-xu gye ǀki-khoen) und diese wiederum sind aus der Verbindung von am Kap ansässigen Holländern und Nama-Frauen (oftmals abschätzig auch Hottentotten genannt) hervorgegangen.

Neu!!: Gobabis und Witbooi · Mehr sehen »

Workers Revolutionary Party (Namibia)

Die Workers Revolutionary Party (WRP) wurde im Mai 1989 gegründet und schloss für die verfassungsgebende Versammlung eine Allianz mit der United Democratic Front (UDF) für die ersten freien Wahlen in Namibia zur Nationalversammlung.

Neu!!: Gobabis und Workers Revolutionary Party (Namibia) · Mehr sehen »

1845

Vereinigte Staaten nach der Aufnahme von Florida.

Neu!!: Gobabis und 1845 · Mehr sehen »

6. August

Der 6.

Neu!!: Gobabis und 6. August · Mehr sehen »

Leitet hier um:

Amraal Lambert, Amraalsche Stamm, Andries Lambert, Frederik Vlermuis, Gobabis (Stadt), Khaua-Stamm, Stamm von Gobabis.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »