Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Herunterladen
Schneller Zugriff als Browser!
 

Glykoprotein CD14

Index Glykoprotein CD14

CD14 ("CD" von Cluster of differentiation) ist ein Oberflächen-Protein, das vor allem von Monozyten und Makrophagen von Säugetieren gebildet wird.

31 Beziehungen: Apoptose, Blut-Hirn-Schranke, Brain Pathology, Chronisch obstruktive Lungenerkrankung, Cluster of differentiation, Colitis ulcerosa, Endothel, Gen, Glykoproteine, GPI-Anker, Hodgkin-Lymphom, Infektionskrankheit, Interleukin-1β, Journal of Gastroenterology and Hepatology, Juvenile idiopathische Arthritis, Lipopolysaccharide, Makrophage, Mikroglia, Monozyt, Mutation, Opsonin, Oral Diseases, Parodontitis, Peptidoglycane, Protein, Rückkopplung, Säugetiere, The Journal of Rheumatology, Toll-like Receptor, Tumornekrosefaktor, Zirkumventrikuläres Organ.

Apoptose

Schematischer Ablauf der Apoptose Apoptotische Zelle einer Mausleber Die Apoptose (apóptosis, von ἀποπίπτειν apopíptein ‚abfallen‘) ist eine Form des programmierten Zelltods.

Neu!!: Glykoprotein CD14 und Apoptose · Mehr sehen »

Blut-Hirn-Schranke

Als Blut-Hirn-Schranke, auch Blut-Gehirn-Schranke, oder Blut-Hirn-Barriere wird die selektive physiologische Barriere zwischen den Flüssigkeitsräumen im Blutkreislauf und im Zentralnervensystem bezeichnet.

Neu!!: Glykoprotein CD14 und Blut-Hirn-Schranke · Mehr sehen »

Brain Pathology

Brain Pathology, abgekürzt Brain Pathol., ist eine wissenschaftliche Fachzeitschrift, die vom Wiley-Blackwell-Verlag veröffentlicht wird.

Neu!!: Glykoprotein CD14 und Brain Pathology · Mehr sehen »

Chronisch obstruktive Lungenerkrankung

Chronisch obstruktive Lungenerkrankung (Abkürzung: COPD, seltener auch chronic obstructive lung disease, COLD, chronic obstructive airway disease, COAD, eigtl. Chronisch obstruktive Atemwegserkrankung) bezeichnet als Sammelbegriff eine Gruppe von Krankheiten der Lunge mit Einschränkung der Atemstromstärke bzw.

Neu!!: Glykoprotein CD14 und Chronisch obstruktive Lungenerkrankung · Mehr sehen »

Cluster of differentiation

Der Begriff Cluster of Differentiation („Unterscheidungsgruppen“), abgekürzt CD, bezeichnet Gruppen immunphänotypischer Oberflächenmerkmale von Zellen, die sich nach biochemischen oder funktionellen Kriterien ordnen lassen.

Neu!!: Glykoprotein CD14 und Cluster of differentiation · Mehr sehen »

Colitis ulcerosa

Die Colitis ulcerosa (CU) gehört zur Gruppe der chronisch-entzündlichen Darmerkrankungen.

Neu!!: Glykoprotein CD14 und Colitis ulcerosa · Mehr sehen »

Endothel

Schematische Darstellung des Endothels mit Astrozyten in der Blut-Hirn-Schranke Als Endothel (lat. endothelium) bezeichnet man die zum Gefäßlumen hin gerichteten Zellen der innersten Wandschicht von Lymph- und Blutgefäßen (Tunica intima).

Neu!!: Glykoprotein CD14 und Endothel · Mehr sehen »

Gen

eukaryotisches Gen, das Introns und Exons enthält, und im Hintergrund der zum Chromosom kondensierte DNA-Doppelstrang (tatsächlich haben Exons und Introns mehr Basenpaare). Als Gen wird meist ein Abschnitt auf der DNA bezeichnet, der Grundinformationen für die Entwicklung von Eigenschaften eines Individuums und zur Herstellung einer biologisch aktiven RNA enthält.

Neu!!: Glykoprotein CD14 und Gen · Mehr sehen »

Glykoproteine

Glykoproteine sind Makromoleküle, die aus einem Protein und einer oder mehreren kovalent gebundenen Kohlenhydratgruppen (Zuckergruppen) bestehen.

Neu!!: Glykoprotein CD14 und Glykoproteine · Mehr sehen »

GPI-Anker

Protein mit ''C''-terminalem GPI-Anker in der Zellmembran Glycosylphosphatidylinositol-Anker, kurz GPI-Anker, engl.

Neu!!: Glykoprotein CD14 und GPI-Anker · Mehr sehen »

Hodgkin-Lymphom

Das Hodgkin-Lymphom (Synonyme sind Morbus Hodgkin, früher Lymphogranulomatose oder Lymphogranulom; engl. Hodgkin’s disease, abgekürzt HD oder Hodgkin’s lymphoma, abgekürzt HL) ist ein bösartiger Tumor des Lymphsystems.

Neu!!: Glykoprotein CD14 und Hodgkin-Lymphom · Mehr sehen »

Infektionskrankheit

Eine Infektionskrankheit (auch Infekt oder ansteckende Krankheit) ist eine durch Erreger (Bakterien, Pilze oder Viren) hervorgerufene Erkrankung bei Menschen, Tieren oder Pflanzen.

Neu!!: Glykoprotein CD14 und Infektionskrankheit · Mehr sehen »

Interleukin-1β

Interleukin-1β (oder kurz IL-1β oder IL-1B) gehört zu der Interleukin-1-Familie und ist eines der Zytokine, welche zu den Entzündungsmediatoren gezählt werden.

Neu!!: Glykoprotein CD14 und Interleukin-1β · Mehr sehen »

Journal of Gastroenterology and Hepatology

Das Journal of Gastroenterology and Hepatology, abgekürzt J. Gastroenterol.

Neu!!: Glykoprotein CD14 und Journal of Gastroenterology and Hepatology · Mehr sehen »

Juvenile idiopathische Arthritis

Die juvenile idiopathische Arthritis (abgekürzt JIA, ältere Synonyme Juvenile rheumatoide Arthritis, abgekürzt JRA, Juvenile chronische Arthritis) ist eine chronische entzündliche Erkrankung der Gelenke (Arthritis) des rheumatischen Formenkreises im Kindesalter (juvenil) unbekannter Ursache (idiopathisch).

Neu!!: Glykoprotein CD14 und Juvenile idiopathische Arthritis · Mehr sehen »

Lipopolysaccharide

Lipopolysaccharide (LPS) sind relativ thermostabile (wärmeunempfindliche) Verbindungen aus fettähnlichen (Lipo-) und Zucker-Bestandteilen (Polysacchariden).

Neu!!: Glykoprotein CD14 und Lipopolysaccharide · Mehr sehen »

Makrophage

Ein Makrophage einer Maus mit zwei Ausstülpungen (Pseudopodien), die körperfremde Partikel umfließen und diese zwecks Zerstörung aufnehmen. Makrophagen (Abk. ΜΦ; von und, „Riesenfresszelle“) zählen zu den Fresszellen (Phagozyten) und sind Leukozyten (weiße Blutkörperchen), gehören also zu den Zellen des Immunsystems.

Neu!!: Glykoprotein CD14 und Makrophage · Mehr sehen »

Mikroglia

Mikroglia sind multifunktionale Gliazellen im Parenchym des zentralen Nervensystems (ZNS) und werden zu den Gewebsmakrophagen gezählt.

Neu!!: Glykoprotein CD14 und Mikroglia · Mehr sehen »

Monozyt

mini Monozyten, auch Monocyten (von und), sind im Blut zirkulierende Zellen des Immunsystems und die Vorläufer der u. a.

Neu!!: Glykoprotein CD14 und Monozyt · Mehr sehen »

Mutation

Rote Tulpe mit halbem gelben Blütenblatt aufgrund einer Mutation Blaue Mutante des in der Wildform grünen Halsbandsittichs (Psittacula krameri) Als Mutation (lat. mutare „ändern, verwandeln“) wird in der Biologie eine spontan auftretende, dauerhafte Veränderung des Erbgutes bezeichnet.

Neu!!: Glykoprotein CD14 und Mutation · Mehr sehen »

Opsonin

Opsonine sind im Körper vorkommende Proteine, die einen Teil der Immunantwort darstellen.

Neu!!: Glykoprotein CD14 und Opsonin · Mehr sehen »

Oral Diseases

Oral Diseases, abgekürzt Oral Dis., ist eine wissenschaftliche Fachzeitschrift, die vom Wiley-Blackwell-Verlag veröffentlicht wird.

Neu!!: Glykoprotein CD14 und Oral Diseases · Mehr sehen »

Parodontitis

Zahnfleischschwund im oberen Frontzahnbereich. Die Parodontitis (und ὀδούς, odous,Zahn‘, -itis, Entzündung) ist eine bakteriell bedingte Entzündung, die sich in einer weitgehend irreversiblen Zerstörung des Zahnhalteapparates (Parodontium) zeigt.

Neu!!: Glykoprotein CD14 und Parodontitis · Mehr sehen »

Peptidoglycane

Peptidoglycane (PGN), Peptidoglykane, auch Murein (aus dem Latein murus.

Neu!!: Glykoprotein CD14 und Peptidoglycane · Mehr sehen »

Protein

Ein Protein, umgangssprachlich Eiweiß (veraltet Eiweißstoff), ist ein biologisches Makromolekül, das aus Aminosäuren durch Peptidbindungen aufgebaut ist.

Neu!!: Glykoprotein CD14 und Protein · Mehr sehen »

Rückkopplung

Der Fliehkraftregler als klassisches Beispiel für eine Rückkopplung: Je schneller die Maschine dreht, desto weiter werden die Kugeln nach außen geschleudert wodurch mithilfe des Gestänges die Drosselklappe mehr schließt, was eine Verlangsamung der Maschine nach sich zieht: Ein Gleichgewichtszustand pendelt sich ein. Eine Rückkopplung, auch Rückkoppelung, Rückmeldung oder Feedback (engl.), ist ein Mechanismus in signalverstärkenden oder informationsverarbeitenden Systemen, bei dem ein Teil der Ausgangsgröße direkt oder in modifizierter Form auf den Eingang des Systems zurückgeführt wird.

Neu!!: Glykoprotein CD14 und Rückkopplung · Mehr sehen »

Säugetiere

Die Säugetiere (Mammalia) sind eine Klasse der Wirbeltiere.

Neu!!: Glykoprotein CD14 und Säugetiere · Mehr sehen »

The Journal of Rheumatology

Das Journal of Rheumatology, abgekürzt J. Rheumatol., ist eine wissenschaftliche Fachzeitschrift, die vom J. Rheumatol-Publisher-Verlag veröffentlicht wird.

Neu!!: Glykoprotein CD14 und The Journal of Rheumatology · Mehr sehen »

Toll-like Receptor

Der Begriff Toll-ähnlicher Rezeptor (kurz TLR, von engl. toll-like receptor) bezeichnet eine Struktur des sogenannten angeborenen Abwehrsystems (innate immunity) und gehört zu einer Gruppe von Rezeptoren, den PRRs (Pattern-Recognition Receptors).

Neu!!: Glykoprotein CD14 und Toll-like Receptor · Mehr sehen »

Tumornekrosefaktor

Tumornekrosefaktor (kurz: TNF, oder noch gebräuchlich: Tumornekrosefaktor-α kurz: TNF-α, oder veraltet: Kachektin, oder wissenschaftlich: tumor necrosis factor ligand superfamily member 2 kurz TNFSF2) ist ein multifunktionaler Signalstoff (Zytokin) des Immunsystems, welcher bei lokalen und systemischen Entzündungen beteiligt ist.

Neu!!: Glykoprotein CD14 und Tumornekrosefaktor · Mehr sehen »

Zirkumventrikuläres Organ

Als zirkumventrikuläre Organe wird eine Reihe unterschiedlicher Organe bezeichnet, die im Gehirn um den III.

Neu!!: Glykoprotein CD14 und Zirkumventrikuläres Organ · Mehr sehen »

Leitet hier um:

CD14, CD14-Rezeptor.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »