Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Installieren
Schneller Zugriff als Browser!
 

Gianfranco Parolini

Index Gianfranco Parolini

Gianfranco Parolini (* 20. Februar 1925 in Rom; † 26. April 2018 ebenda) war ein italienischer Filmregisseur und Drehbuchautor.

35 Beziehungen: Adios, Sabata, Bologna, Brad Harris, Credit (Film), Der Colt Gottes, Der Kampf der Makkabäer, Die Diamantenhölle am Mekong, Drehbuchautor, Filmproduzent, Herkules im Netz der Cleopatra, Italien, Italowestern, Jonny West und die verwegenen 3, Kommissar X, Kommissar X – Drei blaue Panther, Kommissar X – In den Klauen des goldenen Drachen, Kommissar X – Jagd auf Unbekannt, Kriminalfilm, Regisseur, Roberto Rossellini, Rom, Sabata, Sabata (Film), Sabata kehrt zurück, Samson, Befreier der Versklavten, Sandalenfilm, Sartana – Bete um Deinen Tod, Stuntman, Tony Kendall, Unter der Flagge der Freibeuter, Wir sind die Stärksten, 1925, 20. Februar, 2018, 26. April.

Adios, Sabata

Adios, Sabata ist ein Italo-Western, dem der Sabata-Stempel zur besseren Vermarktung erst nach Drehschluss aufgedrückt wurde.

Neu!!: Gianfranco Parolini und Adios, Sabata · Mehr sehen »

Bologna

Bologna ist eine italienische Universitätsstadt und Hauptstadt der Metropolitanstadt Bologna sowie der Region Emilia-Romagna mit Einwohnern (Stand). In Italien ist die Großstadt die siebtgrößte Stadt.

Neu!!: Gianfranco Parolini und Bologna · Mehr sehen »

Brad Harris

Brad Harris (2004) Bradford Harris (* 16. Juli 1933 in St. Anthony, Idaho; † 7. November 2017 in Santa Monica, Kalifornien) war ein amerikanischer Bodybuilder und Schauspieler.

Neu!!: Gianfranco Parolini und Brad Harris · Mehr sehen »

Credit (Film)

Der Credit (zu Deutsch: „Würdigung“) ist die Nennung der Namen von Personen, die an einem Film o. ä.

Neu!!: Gianfranco Parolini und Credit (Film) · Mehr sehen »

Der Colt Gottes

Der Colt Gottes (Originaltitel: Ekdach Haelohim) ist ein Italowestern, den Golan/Globus 1976 in Israel produzierten.

Neu!!: Gianfranco Parolini und Der Colt Gottes · Mehr sehen »

Der Kampf der Makkabäer

Der Kampf der Makkabäer (Originaltitel: Il vecchio testamento) ist eine italienisch-französische Gemeinschaftsproduktion von Gianfranco Parolini aus dem Jahr 1962.

Neu!!: Gianfranco Parolini und Der Kampf der Makkabäer · Mehr sehen »

Die Diamantenhölle am Mekong

Die Diamantenhölle am Mekong ist ein Abenteuerfilm von Gianfranco Parolini aus dem Jahr 1964, der in deutsch-italienisch-französischer Koproduktion entstand.

Neu!!: Gianfranco Parolini und Die Diamantenhölle am Mekong · Mehr sehen »

Drehbuchautor

Ein Drehbuchautor ist der Verfasser eines Drehbuchs, das als Grundlage für die Produktion eines Films dient.

Neu!!: Gianfranco Parolini und Drehbuchautor · Mehr sehen »

Filmproduzent

Der Filmproduzent verwaltet und steuert den Herstellungsprozess audiovisueller Produktionen.

Neu!!: Gianfranco Parolini und Filmproduzent · Mehr sehen »

Herkules im Netz der Cleopatra

Herkules im Netz der Cleopatra (Originaltitel: Sansone) ist ein mythologischer Abenteuerfilm aus dem Jahr 1961, den Gianfranco Parolini inszenierte.

Neu!!: Gianfranco Parolini und Herkules im Netz der Cleopatra · Mehr sehen »

Italien

Italien (amtlich Italienische Republik; Kurzform Italia) ist eine parlamentarische Republik in Südeuropa; seine Hauptstadt ist Rom. Das italienische Staatsgebiet liegt zum größten Teil auf der vom Mittelmeer umschlossenen Apennin­halbinsel und der Po-Ebene sowie im südlichen Gebirgsteil der Alpen. Der Staat grenzt an Frankreich, die Schweiz, Österreich und Slowenien. Die Kleinstaaten Vatikanstadt und San Marino sind vollständig vom italienischen Staatsgebiet umschlossen. Neben den großen Inseln Sizilien und Sardinien sind mehrere Inselgruppen vorgelagert. Italien ist Mitinitiator der Europäischen Integration und Gründungsmitglied der Europäischen Union, des Europarates und der Lateinischen Union. Das Land ist Mitglied der G7, der G20, der NATO, der Vereinten Nationen (UNO), der Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD) und der Welthandelsorganisation (WTO). Italien zählt laut Index der menschlichen Entwicklung als Industriestaat zu den höchstentwickelten Ländern der Erde und ist gemessen am nominalen Bruttoinlandsprodukt die achtgrößte Volkswirtschaft der Welt. In: Internationaler Währungsfonds, April 2012. Das Land genießt einen hohen Lebensstandard sowie Bildungsgrad und besitzt eine der höchsten Lebenserwartungen. Mit rund 53 Millionen Touristen jährlich ist Italien eines der meistbesuchten Länder der Welt.. Das Gebiet des heutigen Italien war in der Antike die Kernregion des Römischen Reiches, die oberitalienische Toskana war das Kernland der Renaissance. Mit dem Risorgimento entstand der moderne italienische Nationalstaat: Von 1861 bis 1946 bestand unter dem Haus Savoyen das Königreich Italien, das rapide industrialisiert wurde, in das Konzert der europäischen Großmächte aufgenommen wurde und ab den 1880er Jahren ein Kolonialreich in Nord- und Ostafrika errichtete. Die kostspielige und verlustreiche Teilnahme am Ersten Weltkrieg von 1915 bis 1918 führte zwar zur Vergrößerung des Staatsgebietes, aber auch zu schweren sozialen Unruhen und ebnete den italienischen Faschisten unter Benito Mussolini den Weg zur Macht. Das faschistische Regime herrschte von 1922 bis 1943/45 über Italien und führte das Land 1940 auf der Seite der Achsenmächte in den Zweiten Weltkrieg. Die Kriegsniederlage führte zum Verlust der Kolonien und zu vergleichsweise geringfügigen Gebietsabtretungen an den Nachbarstaat Jugoslawien. Im Juni 1946 beendete eine Volksabstimmung die Monarchie; die heutige Republik wurde ausgerufen.

Neu!!: Gianfranco Parolini und Italien · Mehr sehen »

Italowestern

Filmset für ''Zwei glorreiche Halunken'', Almeria, Spanien Der Italowestern (auch Spaghettiwestern oder Eurowestern genannt) ist ein in den 1960ern entstandenes Sub-Genre des Westerns.

Neu!!: Gianfranco Parolini und Italowestern · Mehr sehen »

Jonny West und die verwegenen 3

Jonny West und die verwegenen 3 (Originaltitel: Johnny West il mancino) ist ein 1965 entstandener Italowestern, den Gianfranco Parolini inszenierte und der am 21.

Neu!!: Gianfranco Parolini und Jonny West und die verwegenen 3 · Mehr sehen »

Kommissar X

Kommissar X war eine Serie von Kriminalromanen, die in der Verlagsgruppe Pabel-Moewig erschien.

Neu!!: Gianfranco Parolini und Kommissar X · Mehr sehen »

Kommissar X – Drei blaue Panther

Kommissar X – Drei blaue Panther ist der fünfte Film der Kommissar-X-Serie des deutschen Produzenten Theo Maria Werner.

Neu!!: Gianfranco Parolini und Kommissar X – Drei blaue Panther · Mehr sehen »

Kommissar X – In den Klauen des goldenen Drachen

Kommissar X – In den Klauen des goldenen Drachen ist der dritte Film der Kommissar-X-Serie des deutschen Produzenten Theo Maria Werner.

Neu!!: Gianfranco Parolini und Kommissar X – In den Klauen des goldenen Drachen · Mehr sehen »

Kommissar X – Jagd auf Unbekannt

Kommissar X – Jagd auf Unbekannt ist ein deutsch-italienisch koproduzierter Agentenfilm aus dem Jahr 1966.

Neu!!: Gianfranco Parolini und Kommissar X – Jagd auf Unbekannt · Mehr sehen »

Kriminalfilm

Der Kriminalfilm, kurz auch Krimi, ist ein übergeordnetes Filmgenre mit einer Vielzahl von Subgenres, deren Gemeinsamkeit in der zentralen Rolle eines Verbrechens liegt.

Neu!!: Gianfranco Parolini und Kriminalfilm · Mehr sehen »

Regisseur

Ein Regisseur (von, régir ‚leiten‘), auch Spielleiter genannt, führt Regie und ist damit traditionell neben dem Schauspieler die entscheidende Person bei der Aufführung von Werken der darstellenden Kunst.

Neu!!: Gianfranco Parolini und Regisseur · Mehr sehen »

Roberto Rossellini

Roberto Gastone Zeffiro Rossellini (* 8. Mai 1906 in Rom; † 3. Juni 1977 ebenda) war ein italienischer Filmregisseur und Wegbereiter der italienischen Filmschule des Neorealismus.

Neu!!: Gianfranco Parolini und Roberto Rossellini · Mehr sehen »

Rom

Satellitenaufnahme von Rom Rom (lateinisch Rōma; italienisch Roma), amtlich Roma Capitale, ist die Hauptstadt Italiens.

Neu!!: Gianfranco Parolini und Rom · Mehr sehen »

Sabata

Sabata ist der Held der Italo-Western des Regisseurs Gianfranco Parolini.

Neu!!: Gianfranco Parolini und Sabata · Mehr sehen »

Sabata (Film)

Sabata (Originaltitel: Ehi amico… c'è Sabata, hai chiuso!) ist ein Italo-Western aus dem Jahr 1969.

Neu!!: Gianfranco Parolini und Sabata (Film) · Mehr sehen »

Sabata kehrt zurück

Sabata kehrt zurück (Originaltitel: È tornato Sabata… hai chiuso un'altra volta) ist ein Italowestern von Regisseur Gianfranco Parolini aus dem Jahr 1971.

Neu!!: Gianfranco Parolini und Sabata kehrt zurück · Mehr sehen »

Samson, Befreier der Versklavten

Samson, Befreier der Versklavten (Originaltitel: La furia di Ercole) ist ein Abenteuerfilm mit mythologischen Elementen, den Gianfranco Parolini 1962 inszenierte.

Neu!!: Gianfranco Parolini und Samson, Befreier der Versklavten · Mehr sehen »

Sandalenfilm

Mit Sandalenfilm (englisch: sword-and-sandal; italienisch: Peplum) werden hauptsächlich in Italien produzierte Filme bezeichnet, in denen historische oder biblische Geschichten gezeigt werden.

Neu!!: Gianfranco Parolini und Sandalenfilm · Mehr sehen »

Sartana – Bete um Deinen Tod

Sartana – Bete um Deinen Tod (Originaltitel: …Se incontri Sartana prega per la tua morte) aus dem Jahr 1968 ist ein Italo-Western des italienischen Regisseurs Gianfranco Parolini unter seinem Pseudonym Frank Kramer.

Neu!!: Gianfranco Parolini und Sartana – Bete um Deinen Tod · Mehr sehen »

Stuntman

Stuntszene Ein Stuntman (Mehrzahl Stuntmen, engl. „Trickvorführer“), veraltet auch Kaskadeur (nach frz. cascadeur), ist das Double eines Filmschauspielers.

Neu!!: Gianfranco Parolini und Stuntman · Mehr sehen »

Tony Kendall

Tony Kendall (eigentlich: Luciano Stella; * 22. August 1936 in Rom; † 28. November 2009 ebenda) war ein italienischer Schauspieler.

Neu!!: Gianfranco Parolini und Tony Kendall · Mehr sehen »

Unter der Flagge der Freibeuter

Unter der Flagge der Freibeuter ist ein 1960 entstandener spanisch-italienisch-deutscher Piratenfilm mit dem Österreicher Hans von Borsody in der Hauptrolle.

Neu!!: Gianfranco Parolini und Unter der Flagge der Freibeuter · Mehr sehen »

Wir sind die Stärksten

Wir sind die Stärksten (Originaltitel: Noi non siamo angeli) ist eine italienische Filmkomödie mit Western-Elementen von Gianfranco Parolini aus dem Jahr 1975.

Neu!!: Gianfranco Parolini und Wir sind die Stärksten · Mehr sehen »

1925

Keine Beschreibung.

Neu!!: Gianfranco Parolini und 1925 · Mehr sehen »

20. Februar

Der 20.

Neu!!: Gianfranco Parolini und 20. Februar · Mehr sehen »

2018

Das Jahr 2018 ist das momentan laufende Jahr.

Neu!!: Gianfranco Parolini und 2018 · Mehr sehen »

26. April

Der 26.

Neu!!: Gianfranco Parolini und 26. April · Mehr sehen »

Leitet hier um:

Frank Francis, John Eastwood, John Francis Scott, Parolini, Robert F. Atkinson.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »