Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Herunterladen
Schneller Zugriff als Browser!
 

Gesellschaftsrecht der Vereinigten Staaten

Index Gesellschaftsrecht der Vereinigten Staaten

Das Gesellschaftsrecht der Vereinigten Staaten behandelt die in den Vereinigten Staaten von Amerika für Gesellschaften vorgesehenen Rechtsformen.

55 Beziehungen: Aktie, Aktionär, American Bar Association, Anwaltskanzlei, Architekt, Benefit Corporation, Briefkastengesellschaft, Bundesgerichtshof, Bundesstaat der Vereinigten Staaten, City of London Corporation, Delaware, Delaware-Effekt, Erbringung von freiberuflichen, wissenschaftlichen und technischen Dienstleistungen, Florida, Fortune Global 500, General Motors, Geschäftsführung, Gesellschaft mit beschränkter Haftung, Gesellschaft mit beschränkter Haftung (Deutschland), Gesellschaftsrecht, Gesellschaftsrecht (Österreich), Gesellschaftsrecht (Deutschland), Gesellschaftsrecht (Schweiz), GmbH & Co. KG, Goldman Sachs, Google LLC, Handelsregister, Internal Revenue Service, Juristische Person, Kalifornien, Kapitalgesellschaft, Körperschaft, Kommanditgesellschaft, Komplementär (Gesellschaftsrecht), Limited Liability Company, McDonald’s, Nennwert, New York (Bundesstaat), Oxford English Dictionary, Oxford University Press, Partnerschaft (Rechtsform), Personengesellschaft, Profit, RAND Corporation, Rechtsform, Social Entrepreneurship, Sozietät, Stammkapital, State Legislature, Steuerberater, ..., The Coca-Cola Company, The Walt Disney Company, Unternehmen, Vereinigte Staaten, Wirtschaftsprüfer. Erweitern Sie Index (5 mehr) »

Aktie

Die Dillinger Hütte war 1809 eine der ersten deutschen Aktiengesellschaften, hier jedoch eine Aktie aus dem Jahre 1906 Die Aktie ist ein Wertpapier, das den Anteil an einer Aktiengesellschaft oder einer Kommanditgesellschaft auf Aktien verbrieft.

Neu!!: Gesellschaftsrecht der Vereinigten Staaten und Aktie · Mehr sehen »

Aktionär

Der Aktionär, auch Anteilseigner ist der Inhaber eines in einer Aktie verbrieften Anteils am Grundkapital einer Aktiengesellschaft oder Kommanditgesellschaft auf Aktien („Kommandit-Aktionär“) und damit mitgliedschaftlich an ihr beteiligt.

Neu!!: Gesellschaftsrecht der Vereinigten Staaten und Aktionär · Mehr sehen »

American Bar Association

Die American Bar Association (ABA) ist eine Vereinigung von Rechtsanwälten, Richtern und Studenten der Rechtswissenschaften in den Vereinigten Staaten.

Neu!!: Gesellschaftsrecht der Vereinigten Staaten und American Bar Association · Mehr sehen »

Anwaltskanzlei

Als Anwaltskanzlei oder Rechtsanwaltskanzlei bezeichnet man die Büroräume und das Unternehmen oder den Betrieb eines Rechtsanwalts oder mehrerer Rechtsanwälte.

Neu!!: Gesellschaftsrecht der Vereinigten Staaten und Anwaltskanzlei · Mehr sehen »

Architekt

Der Architekt (‚Baukünstler‘, ‚Baumeister‘, aus de, ‚Ursprung‘, ‚Grundlage‘, ‚das Erste‘ und de, ‚Handwerk‘) befasst sich mit der technischen, wirtschaftlichen, funktionalen und gestalterischen Planung und Errichtung oder Änderung von Gebäuden und Bauwerken vorwiegend des Hochbaues.

Neu!!: Gesellschaftsrecht der Vereinigten Staaten und Architekt · Mehr sehen »

Benefit Corporation

Die Benefit Corporation (B-corporation) ist eine seit 2010 in vielen Bundesstaaten der USA eingeführte Unternehmensform, mit der Gemeinwohl und privatwirtschaftlicher Nutzen besser vereinbar gemacht werden sollen.

Neu!!: Gesellschaftsrecht der Vereinigten Staaten und Benefit Corporation · Mehr sehen »

Briefkastengesellschaft

Briefkastengesellschaft (spanisch Empresa fantasma; deutsch auch Briefkastenfirma, Basisgesellschaft oder Offshore-Firma; Schweiz und Liechtenstein: Domizilgesellschaft) ist in der Umgangssprache die Bezeichnung für ein nach dem Recht des betreffenden Sitzlandes formal als Gesellschaft durch Eintragung in ein Firmenregister errichtetes Unternehmen, das zwar rechtlich existiert, jedoch tatsächlich keinen Geschäftsbetrieb unterhält.

Neu!!: Gesellschaftsrecht der Vereinigten Staaten und Briefkastengesellschaft · Mehr sehen »

Bundesgerichtshof

Ehemaliges Erbgroßherzogliches Palais, heute Hauptgebäude des BGH, Karlsruhe Briefmarke „50 Jahre Bundesgerichtshof“ Der Bundesgerichtshof (BGH) in Karlsruhe ist das oberste Gericht der Bundesrepublik Deutschland auf dem Gebiet der ordentlichen Gerichtsbarkeit und damit letzte Instanz in Zivil- und Strafverfahren.

Neu!!: Gesellschaftsrecht der Vereinigten Staaten und Bundesgerichtshof · Mehr sehen »

Bundesstaat der Vereinigten Staaten

Karte der Vereinigten Staaten mit Namen der US-Staaten.Hawaii und Alaska sind hier anders skaliert. Ein Bundesstaat in den Vereinigten Staaten von Amerika, auch kurz US-Bundesstaat (ist ein Gliedstaat.

Neu!!: Gesellschaftsrecht der Vereinigten Staaten und Bundesstaat der Vereinigten Staaten · Mehr sehen »

City of London Corporation

Die City of London Corporation, früher Corporation of London, ist die Gebietskörperschaft der City of London in London.

Neu!!: Gesellschaftsrecht der Vereinigten Staaten und City of London Corporation · Mehr sehen »

Delaware

Delaware ist ein Bundesstaat an der Ostküste der Vereinigten Staaten von Amerika.

Neu!!: Gesellschaftsrecht der Vereinigten Staaten und Delaware · Mehr sehen »

Delaware-Effekt

Der Delaware-Effekt bezeichnet einen Effekt aufgrund des Gesellschaftsrechts der Vereinigten Staaten, bei dem es zu einem Wettlauf um das liberalste Unternehmensrecht eines US-Bundesstaates in den USA kam.

Neu!!: Gesellschaftsrecht der Vereinigten Staaten und Delaware-Effekt · Mehr sehen »

Erbringung von freiberuflichen, wissenschaftlichen und technischen Dienstleistungen

Erbringung von freiberuflichen, wissenschaftlichen und technischen Dienstleistungen ist ein Wirtschaftszweig nach der europäischen Wirtschaftsklassifikation Statistische Systematik der Wirtschaftszweige in der Europäischen Gemeinschaft (NACE) respektive International Standard Industrial Classification (ISIC) wie auch eine Gruppe der Güter nach der Europäischen Güterklassifikation (CPA).

Neu!!: Gesellschaftsrecht der Vereinigten Staaten und Erbringung von freiberuflichen, wissenschaftlichen und technischen Dienstleistungen · Mehr sehen »

Florida

Florida (Aussprache amerikan.-engl., auch; span.) ist ein Bundesstaat im Südosten der Vereinigten Staaten von Amerika.

Neu!!: Gesellschaftsrecht der Vereinigten Staaten und Florida · Mehr sehen »

Fortune Global 500

Fortune Global 500 ist eine jährlich erscheinende Liste der 500 umsatzstärksten Unternehmen der Welt.

Neu!!: Gesellschaftsrecht der Vereinigten Staaten und Fortune Global 500 · Mehr sehen »

General Motors

General Motors Building in Detroit; von 1923 bis 1996 GM-Hauptverwaltung Renaissance Center in Detroit, heutige Unternehmenszentrale GMC-Logo auf dem Kühlergrill eines verrosteten Abschleppfahrzeugs Exemplar einer General-Motors-Aktie Die General Motors Company (GMC) ist ein global operierender US-amerikanischer Automobilkonzern, dem weltweit mehrere Marken gehören.

Neu!!: Gesellschaftsrecht der Vereinigten Staaten und General Motors · Mehr sehen »

Geschäftsführung

Geschäftsführung (Rechtsbegriff aus dem Gesellschaftsrecht, die Person: Geschäftsführer) steht für.

Neu!!: Gesellschaftsrecht der Vereinigten Staaten und Geschäftsführung · Mehr sehen »

Gesellschaft mit beschränkter Haftung

Gesellschaft mit beschränkter Haftung (kurz GmbH oder Ges.m.b.H. u. ä.) steht für.

Neu!!: Gesellschaftsrecht der Vereinigten Staaten und Gesellschaft mit beschränkter Haftung · Mehr sehen »

Gesellschaft mit beschränkter Haftung (Deutschland)

GmbH-Anteilschein der Johs. Girmes & Co GmbH Die Gesellschaft mit beschränkter Haftung, abgekürzt GmbH, ist nach deutschem Recht eine Rechtsform für eine juristische Person des Privatrechts, die zu den Kapitalgesellschaften gehört.

Neu!!: Gesellschaftsrecht der Vereinigten Staaten und Gesellschaft mit beschränkter Haftung (Deutschland) · Mehr sehen »

Gesellschaftsrecht

Gesellschaftsrecht bezeichnet als Gegenstand der rechtsvergleichenden Forschung den Vergleich von Rechtsnormen mit Bezug auf Personenvereinigungen.

Neu!!: Gesellschaftsrecht der Vereinigten Staaten und Gesellschaftsrecht · Mehr sehen »

Gesellschaftsrecht (Österreich)

Das Gesellschaftsrecht regelt das Innen- und Außenverhältnis von Gesellschaften.

Neu!!: Gesellschaftsrecht der Vereinigten Staaten und Gesellschaftsrecht (Österreich) · Mehr sehen »

Gesellschaftsrecht (Deutschland)

In der deutschen Rechtswissenschaft wird mit Gesellschaftsrecht das Rechtsgebiet bezeichnet, das sich mit den privatrechtlichen Personenvereinigungen, die zur Erreichung eines bestimmten Zweckes durch Rechtsgeschäft begründet werden, beschäftigt.

Neu!!: Gesellschaftsrecht der Vereinigten Staaten und Gesellschaftsrecht (Deutschland) · Mehr sehen »

Gesellschaftsrecht (Schweiz)

Das schweizerische Gesellschaftsrecht ist jenes Rechtsgebiet, das sich mit den rechtlichen Aspekten von Personenvereinigungen in der Schweiz beschäftigt.

Neu!!: Gesellschaftsrecht der Vereinigten Staaten und Gesellschaftsrecht (Schweiz) · Mehr sehen »

GmbH & Co. KG

Die Gesellschaft mit beschränkter Haftung & Compagnie Kommanditgesellschaft (GmbH & Co. KG) ist im deutschen und österreichischen Recht eine Sonderform der Kommanditgesellschaft (KG) und somit eine Personengesellschaft.

Neu!!: Gesellschaftsrecht der Vereinigten Staaten und GmbH & Co. KG · Mehr sehen »

Goldman Sachs

Die Goldman Sachs Group, Inc. (kurz GS) ist ein weltweit tätiges Investmentbanking- und Wertpapierhandelsunternehmen mit Sitz in New York City.

Neu!!: Gesellschaftsrecht der Vereinigten Staaten und Goldman Sachs · Mehr sehen »

Google LLC

Eric Schmidt, Sergey Brin und Larry Page (2008) Umsatz- und Gewinnentwicklung Die Google LLC ist ein Unternehmen mit der US-amerikanischen Rechtsform Limited Liability Company mit Hauptsitz im kalifornischen Ort Mountain View und Tochterunternehmen der Holding-Gesellschaft XXVI Holdings Inc.

Neu!!: Gesellschaftsrecht der Vereinigten Staaten und Google LLC · Mehr sehen »

Handelsregister

Als Handelsregister bezeichnet man ein öffentliches Verzeichnis, das im Rahmen des Registerrechts Eintragungen über die angemeldeten Kaufleute in einem bestimmten geografischen Raum führt.

Neu!!: Gesellschaftsrecht der Vereinigten Staaten und Handelsregister · Mehr sehen »

Internal Revenue Service

Der Internal Revenue Service (Abkürzung IRS) ist die Bundessteuerbehörde der Vereinigten Staaten und ist dem Finanzministerium unterstellt.

Neu!!: Gesellschaftsrecht der Vereinigten Staaten und Internal Revenue Service · Mehr sehen »

Juristische Person

Als juristische Person bezeichnet man im Recht eine Personenvereinigung oder ein Zweckvermögen mit gesetzlich anerkannter Rechtsfähigkeit.

Neu!!: Gesellschaftsrecht der Vereinigten Staaten und Juristische Person · Mehr sehen »

Kalifornien

Kalifornien (englisch und spanisch California) ist der flächenmäßig drittgrößte und mit Abstand bevölkerungsreichste Bundesstaat der Vereinigten Staaten von Amerika.

Neu!!: Gesellschaftsrecht der Vereinigten Staaten und Kalifornien · Mehr sehen »

Kapitalgesellschaft

Die Kapitalgesellschaft ist eine auf einem Gesellschaftsvertrag beruhende Körperschaft des privaten Rechts, deren Mitglieder einen gemeinsamen, meist wirtschaftlichen, Zweck verfolgen.

Neu!!: Gesellschaftsrecht der Vereinigten Staaten und Kapitalgesellschaft · Mehr sehen »

Körperschaft

Eine Körperschaft (auch Korporation von gelehnt) ist ein auf Dauer angelegter Zusammenschluss von Personen, der einen überindividuellen Zweck verfolgt und dessen Bestand vom Wechsel der Mitglieder unabhängig ist.

Neu!!: Gesellschaftsrecht der Vereinigten Staaten und Körperschaft · Mehr sehen »

Kommanditgesellschaft

Eine Kommanditgesellschaft (in Deutschland, Belgien und Österreich abgekürzt KG) ist eine Personengesellschaft, in der sich zwei oder mehr natürliche oder juristische Personen zusammengeschlossen haben, um unter einer gemeinsamen Firma ein Handelsgewerbe zu betreiben, wobei für Verbindlichkeiten der Gesellschaft mindestens ein Gesellschafter unbeschränkt haftet (Komplementär) und mindestens ein weiterer Gesellschafter nur beschränkt haftet (Kommanditist).

Neu!!: Gesellschaftsrecht der Vereinigten Staaten und Kommanditgesellschaft · Mehr sehen »

Komplementär (Gesellschaftsrecht)

Ein Komplementär ist in der juristischen Fachsprache der persönlich haftende Gesellschafter (Vollhafter) einer Kommanditgesellschaft (KG).

Neu!!: Gesellschaftsrecht der Vereinigten Staaten und Komplementär (Gesellschaftsrecht) · Mehr sehen »

Limited Liability Company

Die Limited Liability Company (LLC) ist eine Rechtsform von Unternehmen in den USA, die gegebenenfalls und je nach Bundesstaat der Vereinigten Staaten sowohl einer Corporation, als auch einer Partnership ähnlich sein kann.

Neu!!: Gesellschaftsrecht der Vereinigten Staaten und Limited Liability Company · Mehr sehen »

McDonald’s

Pylon Die McDonald’s Corporation ist ein US-amerikanischer Betreiber und Franchisegeber von weltweit vertretenen Schnellrestaurants und der umsatzstärkste Fast-Food-Konzern der Welt.

Neu!!: Gesellschaftsrecht der Vereinigten Staaten und McDonald’s · Mehr sehen »

Nennwert

„Brüningtaler“ 4 Reichspfennig 1932 – Kursmünze mit kuriosem Nennwert Nennwert oder Nominalwert ist in der Wirtschaft der in Geld ausgedrückte Wert (Zahlwert), der auf gesetzlichen Zahlungsmitteln (Banknoten) oder Wertpapieren (Aktien, Anleihen) aufgedruckt oder aufgeprägt (Münzen) ist.

Neu!!: Gesellschaftsrecht der Vereinigten Staaten und Nennwert · Mehr sehen »

New York (Bundesstaat)

New York (standardsprachlich (AE), regional auch oder; BE) ist ein Bundesstaat im Nordosten der Vereinigten Staaten von Amerika.

Neu!!: Gesellschaftsrecht der Vereinigten Staaten und New York (Bundesstaat) · Mehr sehen »

Oxford English Dictionary

Das Oxford English Dictionary (OED) ist das umfangreichste Wörterbuch der englischen Sprache.

Neu!!: Gesellschaftsrecht der Vereinigten Staaten und Oxford English Dictionary · Mehr sehen »

Oxford University Press

Oxford University Press, Oxford Oxford University Press (OUP) ist der größte Universitätsverlag der Welt und Bestandteil der Universität Oxford in England.

Neu!!: Gesellschaftsrecht der Vereinigten Staaten und Oxford University Press · Mehr sehen »

Partnerschaft (Rechtsform)

Die Partnerschaft ist eine Personengesellschaft nach deutschem Recht, in der sich Angehörige freier Berufe zur Ausübung ihrer Berufe zusammenschließen können.

Neu!!: Gesellschaftsrecht der Vereinigten Staaten und Partnerschaft (Rechtsform) · Mehr sehen »

Personengesellschaft

Eine Personengesellschaft entsteht, wenn sich mindestens zwei Rechtsträger (natürliche und/oder juristische Personen, sowie Personengesellschaften) zur Erreichung eines gemeinsamen Zweckes zusammenschließen.

Neu!!: Gesellschaftsrecht der Vereinigten Staaten und Personengesellschaft · Mehr sehen »

Profit

Profit (von lat. profectus „Fortgang, Zunahme, Vorteil“ / Aussprache) bezeichnet den Gewinn, also den Überschuss der Erträge über die Aufwendungen eines Unternehmens.

Neu!!: Gesellschaftsrecht der Vereinigten Staaten und Profit · Mehr sehen »

RAND Corporation

rechts Die RAND Corporation (engl. research and development „Forschung und Entwicklung“) ist eine Denkfabrik in den USA, die nach Ende des Zweiten Weltkriegs gegründet wurde, um die Streitkräfte der USA zu beraten.

Neu!!: Gesellschaftsrecht der Vereinigten Staaten und RAND Corporation · Mehr sehen »

Rechtsform

Die Rechtsform ist der durch Gesetze zwingend vorgeschriebene, rechtliche Rahmen von Gesellschaften, mit dem einige gesetzlich vorgegebene Strukturmerkmale verbunden sind und mit dem Gesellschaften am Wirtschaftsleben teilnehmen.

Neu!!: Gesellschaftsrecht der Vereinigten Staaten und Rechtsform · Mehr sehen »

Social Entrepreneurship

Unter Social Entrepreneurship oder sozialem Unternehmertum bzw.

Neu!!: Gesellschaftsrecht der Vereinigten Staaten und Social Entrepreneurship · Mehr sehen »

Sozietät

Eine Sozietät (‚Gesellschaft‘) ist ein Zusammenschluss zweier oder mehrerer natürlicher Personen (Sozien) zur gemeinsamen Berufsausübung.

Neu!!: Gesellschaftsrecht der Vereinigten Staaten und Sozietät · Mehr sehen »

Stammkapital

Stammkapital bezeichnet die Summe der von den Gesellschaftern zu leistenden Einlagen bei einer GmbH, die im Gesellschaftsvertrag vereinbart wird.

Neu!!: Gesellschaftsrecht der Vereinigten Staaten und Stammkapital · Mehr sehen »

State Legislature

Plenarsaal des Repräsentantenhauses von Illinois Sitzungssaal des Senats von Louisiana Als State Legislature werden in den Vereinigten Staaten die Parlamente der Bundesstaaten bezeichnet.

Neu!!: Gesellschaftsrecht der Vereinigten Staaten und State Legislature · Mehr sehen »

Steuerberater

Als Steuerberater (StB) wird der Angehörige eines freien Berufs bezeichnet, der in steuerrechtlichen und betriebswirtschaftlichen Fragen berät.

Neu!!: Gesellschaftsrecht der Vereinigten Staaten und Steuerberater · Mehr sehen »

The Coca-Cola Company

Coca-Cola-Zentrale in Atlanta Coca-Cola 1611-8006 The Coca-Cola Company ist ein US-amerikanischer Getränkehersteller mit Schwerpunkt auf Erfrischungsgetränke und Sitz in Atlanta, Georgia in den USA.

Neu!!: Gesellschaftsrecht der Vereinigten Staaten und The Coca-Cola Company · Mehr sehen »

The Walt Disney Company

The Walt Disney Company (WDC), umgangssprachlich meist Disney genannt, ist ein US-amerikanisches Medienunternehmen.

Neu!!: Gesellschaftsrecht der Vereinigten Staaten und The Walt Disney Company · Mehr sehen »

Unternehmen

Ein Unternehmen ist eine wirtschaftlich selbständige Organisationseinheit, die mit Hilfe von Planungs- und Entscheidungsinstrumenten Markt- und Kapitalrisiken eingeht und sich zur Verfolgung des Unternehmenszweckes und der Unternehmensziele eines oder mehrerer Betriebe bedient.

Neu!!: Gesellschaftsrecht der Vereinigten Staaten und Unternehmen · Mehr sehen »

Vereinigte Staaten

Die Vereinigten Staaten von Amerika (abgekürzt USA), kurz auch Vereinigte Staaten (englisch United States, abgekürzt U.S., US) genannt und häufig auch verkürzt zu Amerika (englisch America), sind eine föderale Republik, die aus 50 Bundesstaaten, einem Bundesdistrikt (der Hauptstadt Washington, D.C.), fünf größeren Territorien und etlichen Inselterritorien besteht.

Neu!!: Gesellschaftsrecht der Vereinigten Staaten und Vereinigte Staaten · Mehr sehen »

Wirtschaftsprüfer

Wirtschaftsprüfer (1762) Wirtschaftsprüfer (häufig abgekürzt WP) ist ein freier Beruf und ein öffentliches Amt: Zu den Aufgaben von Wirtschaftsprüfern gehören unter anderem die Wirtschaftsprüfung über die ordnungsmäßige Buchführung eines Unternehmens und die Prüfung eines den einschlägigen Vorschriften entsprechenden Jahresabschlusses und Konzernabschlusses sowie des (Konzern-)Lageberichts.

Neu!!: Gesellschaftsrecht der Vereinigten Staaten und Wirtschaftsprüfer · Mehr sehen »

Leitet hier um:

Aktiengesellschaft (USA), Aktiengesellschaft (Vereinigte Staaten), Corporation (Vereinigte Staaten), Delaware Corporation, Delaware-AG, Gesellschaftsrecht der USA, Incorporated (US-Rechtsform), Incorporated (Vereinigte Staaten), Nevada-AG.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »