Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Frei
Schneller Zugriff als Browser!
 

Gesellschaft für musikalische Aufführungs- und mechanische Vervielfältigungsrechte

Index Gesellschaft für musikalische Aufführungs- und mechanische Vervielfältigungsrechte

Die Gesellschaft für musikalische Aufführungs- und mechanische Vervielfältigungsrechte (GEMA) ist weltweit eine der größten Autorengesellschaften für Werke der Musik.

119 Beziehungen: AKM Autoren, Komponisten und Musikverleger, Akustische Markenführung, Albrecht Dümling, Anonymous (Kollektiv), Anrufbeantworter, Anstalt zur Wahrung der Aufführungs- und Vervielfältigungsrechte auf dem Gebiet der Musik, Aufsichtsrat, Österreich, Baden (Land), Barbara Clear, Batschkapp, Bayerischer Rundfunk, Bürgerliches Gesetzbuch, Berghain, Berlin, Beweislastumkehr, Bismarcksche Reichsverfassung, Björn Böhning, Celas, Christlich-Soziale Union in Bayern, Cocoon Club, Confédération Internationale des Sociétés d’Auteurs et Compositeurs, Creative Commons, Cultural Commons Collecting Society, Denial of Service, Deutsche Demokratische Republik, Deutscher Hotel- und Gaststättenverband, Deutscher Musikautorenpreis, Deutsches Patent- und Markenamt, Diktatur, E- und U-Musik, Element of Crime, Engelbert Humperdinck, Erich Schulze (Verbandsfunktionär), Erich-Schulze-Brunnen, Europäische Kommission, Europäische Union, Europäischer Gerichtshof, Evoke, Filesharing, Gangnam Style, Geistiges Eigentum, GEMA-freie Musik, Gemeinfreiheit, Georg Schumann (Komponist), Gesetz betreffend das Urheberrecht an Werken der Literatur und der Tonkunst, Gewerblicher Rechtsschutz und Urheberrecht, Google, Groß-Hessen, Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland, ..., Hans Sommer (Komponist, 1837), Harald Heker, Helge Jung, Hintergrundmusik, International Federation of the Phonographic Industry, Internetradio, IP-Adresse, ITunes Store, Karl Heinz Wahren, Karl Riesenhuber, Komponist, Kontrahierungszwang, Landesverfassung (Deutschland), Landgericht Hamburg, Liedtexter, Liquidation, Ludger Stühlmeyer, Mein Kampf, Musicload, Musikverleger, MyVideo, Napster, Nationalsozialismus, Netzwelt, Neue Musikzeitung, Non-Profit-Organisation, Nutzungsrecht, Online-Petition, OpenPetition, Pauschalabgabe, Popmusik, Privatkopie, Psy (Sänger), Recording Industry Association of America, Reinhold Kreile, Richard Strauss, Royaltys, SACEM, Schiedsstelle nach dem Verwertungsgesellschaftengesetz, Schweiz, Senatskanzlei (Berlin), Songwriting, Spiegel Online, Spieldauer, SUISA, Sven Regener, Tantieme, Tape.tv, Telefonanlage, Telefonwarteschleife, Twitter, Urheberrecht, Urheberrechtsgesetz (Deutschland), Urheberrechtswahrnehmungsgesetz, VAUNET - Verband Privater Medien, Verfassung des Freistaates Bayern, Verfassung des Norddeutschen Bundes, Verfassungsrecht, Verleger, Verwertungsgesellschaft, Verwertungsgesellschaft Musikedition, Verwertungsgesellschaftengesetz, Vorstandsvorsitzender, Watchbox, Werner Egk, Westdeutscher Rundfunk Köln, YouTube, Zentralstelle für private Überspielungsrechte, Zweiter Weltkrieg. Erweitern Sie Index (69 mehr) »

AKM Autoren, Komponisten und Musikverleger

Die AKM Autoren, Komponisten und Musikverleger registrierte Genossenschaft mit beschränkter Haftung, vormals Staatlich genehmigte Gesellschaft der Autoren, Komponisten und Musikverleger, ist eine Verwertungsgesellschaft, die in Österreich die Rechte der öffentlichen Aufführung, die Senderechte sowie die Zurverfügungstellungsrechte der Autoren, Komponisten, und Verleger von musikalischen Werken vertritt, die bei ihr oder einer anderen (ausländischen) Verwertungsgesellschaft Mitglied sind.

Neu!!: Gesellschaft für musikalische Aufführungs- und mechanische Vervielfältigungsrechte und AKM Autoren, Komponisten und Musikverleger · Mehr sehen »

Akustische Markenführung

Akustische Markenführung (auch: Audio Branding, Sound Branding, Sonic Branding oder Acoustic Branding) ist der deutsche Überbegriff für Prozesse, bei denen hörbare Bestandteile von Marken oder komplette hörbare Marken entwickelt und genutzt werden.

Neu!!: Gesellschaft für musikalische Aufführungs- und mechanische Vervielfältigungsrechte und Akustische Markenführung · Mehr sehen »

Albrecht Dümling

Albrecht Dümling (* 1949 in Wuppertal) ist ein in Berlin lebender deutscher Musikwissenschaftler und -kritiker.

Neu!!: Gesellschaft für musikalische Aufführungs- und mechanische Vervielfältigungsrechte und Albrecht Dümling · Mehr sehen »

Anonymous (Kollektiv)

Eines der Erkennungszeichen von ''Anonymous''. Die kopflose Person im Anzug symbolisiert den führerlosen Charakter der Bewegung. Heroischen schließen sich uns an''. Guy-Fawkes-Masken, die dem britischen Widerstandskämpfer nachempfunden sind. Anonymous (amerikanisch-englische Aussprache, vom griechischen ανώνυμος anonymos für „namenlos“) ist ein Internetphänomen, das weltweit von verschiedenen Gruppen und Einzelpersonen innerhalb der Netzkultur verwendet wird, um – mit oder ohne Abstimmung mit anderen – unter diesem Namen Hacktivismus und öffentliche Demonstrationen zu betreiben und über verschiedene Internetplattformen zu veröffentlichen.

Neu!!: Gesellschaft für musikalische Aufführungs- und mechanische Vervielfältigungsrechte und Anonymous (Kollektiv) · Mehr sehen »

Anrufbeantworter

Analoger Anrufbeantworter mit Doppelkassette Digitaler Anrufbeantworter Ein Anrufbeantworter (AB) ist ein elektrischer oder elektronischer Audiorekorder, der Telefongespräche annimmt und nach Abspielen einer Telefonansage für den Anrufer, beispielsweise mit dem Text „Bitte sprechen Sie nach dem Signalton …“, (optional) eine gesprochene Nachricht des Anrufers aufzeichnet.

Neu!!: Gesellschaft für musikalische Aufführungs- und mechanische Vervielfältigungsrechte und Anrufbeantworter · Mehr sehen »

Anstalt zur Wahrung der Aufführungs- und Vervielfältigungsrechte auf dem Gebiet der Musik

„AWA“-Schriftzug auf einer Langspielplatte Die Anstalt zur Wahrung der Aufführungs- und Vervielfältigungsrechte auf dem Gebiet der Musik (AWA) entstand auf Veranlassung des Deutschen Demokratischen Republik-Ministeriums für Volksbildung am 1. Januar 1951 unter dem Namen Anstalt zur Wahrung der Aufführungsrechte auf dem Gebiete der Musik als Pendant zur GEMA in der Bundesrepublik Deutschland.

Neu!!: Gesellschaft für musikalische Aufführungs- und mechanische Vervielfältigungsrechte und Anstalt zur Wahrung der Aufführungs- und Vervielfältigungsrechte auf dem Gebiet der Musik · Mehr sehen »

Aufsichtsrat

Der Aufsichtsrat ist ein Kontrollgremium bei Kapitalgesellschaften und Organisationen.

Neu!!: Gesellschaft für musikalische Aufführungs- und mechanische Vervielfältigungsrechte und Aufsichtsrat · Mehr sehen »

Österreich

Österreich (amtlich Republik Österreich) ist ein mitteleuropäischer Binnenstaat mit rund 8,8 Millionen Einwohnern.

Neu!!: Gesellschaft für musikalische Aufführungs- und mechanische Vervielfältigungsrechte und Österreich · Mehr sehen »

Baden (Land)

Großherzogtum Baden Lage des Großherzogtums Baden im Deutschen Kaiserreich Auf dem für das Land namensgebenden Schloss Hohenbaden bei Baden-Baden weht die gelb-rote badische Flagge (2015) Baden ist ein historisches Territorium im Westen Baden-Württembergs und eine daraus hervorgegangene Regionsbezeichnung.

Neu!!: Gesellschaft für musikalische Aufführungs- und mechanische Vervielfältigungsrechte und Baden (Land) · Mehr sehen »

Barbara Clear

Barbara Clear (* 24. April 1964 in Bad Homburg vor der Höhe, eigentlich Barbara Klier) ist eine deutsche Folk-Rock-Sängerin und Liedschreiberin.

Neu!!: Gesellschaft für musikalische Aufführungs- und mechanische Vervielfältigungsrechte und Barbara Clear · Mehr sehen »

Batschkapp

Batschkapp-Logo Batschkapp an neuem Standort (2014) Das Kulturzentrum Batschkapp (Dialektbezeichnung für die Schiebermütze), im Szenejargon auch einfach die Kapp genannt, ist ein Rockclub in Frankfurt am Main, der sich dem Genre der alternativen Musik verschrieben hat.

Neu!!: Gesellschaft für musikalische Aufführungs- und mechanische Vervielfältigungsrechte und Batschkapp · Mehr sehen »

Bayerischer Rundfunk

BR-Hauptfunkhaus in München (1976 geplant von Helmut von Werz) Bayerischer Rundfunk, Standort München-Freimann Fernsehstudio Unterföhring Der Bayerische Rundfunk (BR) ist die Landesrundfunkanstalt im Freistaat Bayern mit Sitz in München.

Neu!!: Gesellschaft für musikalische Aufführungs- und mechanische Vervielfältigungsrechte und Bayerischer Rundfunk · Mehr sehen »

Bürgerliches Gesetzbuch

Das Bürgerliche Gesetzbuch (BGB) ist die zentrale Kodifikation des deutschen allgemeinen Privatrechts, wobei Bürger im Sinne von Staatsbürger (civis) verstanden wird.

Neu!!: Gesellschaft für musikalische Aufführungs- und mechanische Vervielfältigungsrechte und Bürgerliches Gesetzbuch · Mehr sehen »

Berghain

Berghain / Panorama Bar (2017) Das Berghain ist ein Techno-Club im Berliner Ortsteil Friedrichshain.

Neu!!: Gesellschaft für musikalische Aufführungs- und mechanische Vervielfältigungsrechte und Berghain · Mehr sehen »

Berlin

Berlin ist die Bundeshauptstadt der Bundesrepublik Deutschland und zugleich eines ihrer Länder.

Neu!!: Gesellschaft für musikalische Aufführungs- und mechanische Vervielfältigungsrechte und Berlin · Mehr sehen »

Beweislastumkehr

Die Beweislastumkehr ist eine Ausnahme von dem rechtlichen Grundsatz, dass grundsätzlich jede Partei die Beweislast für die tatsächlichen Voraussetzungen der ihr günstigen Rechtsnorm trägt.

Neu!!: Gesellschaft für musikalische Aufführungs- und mechanische Vervielfältigungsrechte und Beweislastumkehr · Mehr sehen »

Bismarcksche Reichsverfassung

Als Bismarcksche Reichsverfassung wird die Verfassung des Deutschen Kaiserreichs vom 16. April 1871 bezeichnet.

Neu!!: Gesellschaft für musikalische Aufführungs- und mechanische Vervielfältigungsrechte und Bismarcksche Reichsverfassung · Mehr sehen »

Björn Böhning

Björn Böhning auf der re:publica 2014 Björn Lars Böhning (* 2. Juni 1978 in Geldern) ist ein deutscher Politiker und seit dem 23.

Neu!!: Gesellschaft für musikalische Aufführungs- und mechanische Vervielfältigungsrechte und Björn Böhning · Mehr sehen »

Celas

Die Celas ist eine von der GEMA und der britischen Verwertungsgesellschaft MCPS-PRS gegründete GmbH, die europaweit Nutzungsrechte von Komponisten, Textern und Verlegern für Musikwerke vergibt.

Neu!!: Gesellschaft für musikalische Aufführungs- und mechanische Vervielfältigungsrechte und Celas · Mehr sehen »

Christlich-Soziale Union in Bayern

Die Christlich-Soziale Union in Bayern e. V. (Kurzbezeichnung CSU) ist eine christlich-konservative politische Partei in Deutschland, die ausschließlich in Bayern zu Wahlen antritt.

Neu!!: Gesellschaft für musikalische Aufführungs- und mechanische Vervielfältigungsrechte und Christlich-Soziale Union in Bayern · Mehr sehen »

Cocoon Club

Public Cocoon. Cocoon Club in Frankfurt/Main Der Cocoon Club war ein Technoclub im Frankfurter Stadtteil Fechenheim.

Neu!!: Gesellschaft für musikalische Aufführungs- und mechanische Vervielfältigungsrechte und Cocoon Club · Mehr sehen »

Confédération Internationale des Sociétés d’Auteurs et Compositeurs

Logo der CISAC Die Confédération Internationale des Sociétés d´Auteurs et Compositeurs (CISAC) ist ein internationaler Dachverband der Verwertungsgesellschaften mit Sitz in Neuilly-sur-Seine.

Neu!!: Gesellschaft für musikalische Aufführungs- und mechanische Vervielfältigungsrechte und Confédération Internationale des Sociétés d’Auteurs et Compositeurs · Mehr sehen »

Creative Commons

Logo der Organisation Creative Commons URL, also „Robin Müller, http://creativecommons.org/licenses/by-sa/2.0/de/legalcode CC-BY-SA 2.0 de“. Creative Commons (abgekürzt CC; für schöpferisches Gemeingut, Kreativallmende) ist eine gemeinnützige Organisation, die 2001 in den USA gegründet wurde.

Neu!!: Gesellschaft für musikalische Aufführungs- und mechanische Vervielfältigungsrechte und Creative Commons · Mehr sehen »

Cultural Commons Collecting Society

Logo der C3S Die Cultural Commons Collecting Society (C3S) ist eine Europäische Genossenschaft, die den Aufbau einer europäischen Verwertungsgesellschaft für musikalische Inhalte zum Ziel hat.

Neu!!: Gesellschaft für musikalische Aufführungs- und mechanische Vervielfältigungsrechte und Cultural Commons Collecting Society · Mehr sehen »

Denial of Service

Schema eines mittels des DDoS-Clients ''Stacheldraht'' ausgeführten DDoS-Angriffs Denial of Service (DoS; engl. für „Verweigerung des Dienstes“) bezeichnet in der Informationstechnik die Nichtverfügbarkeit eines Internetdienstes, der eigentlich verfügbar sein sollte.

Neu!!: Gesellschaft für musikalische Aufführungs- und mechanische Vervielfältigungsrechte und Denial of Service · Mehr sehen »

Deutsche Demokratische Republik

Die Deutsche Demokratische Republik (DDR) war ein Staat in Mitteleuropa, der von 1949 bis 1990 existierte.

Neu!!: Gesellschaft für musikalische Aufführungs- und mechanische Vervielfältigungsrechte und Deutsche Demokratische Republik · Mehr sehen »

Deutscher Hotel- und Gaststättenverband

Der Deutsche Hotel- und Gaststättenverband e. V. (DEHOGA Bundesverband) ist der Branchenverband des deutschen Hotel- und Gaststättengewerbes.

Neu!!: Gesellschaft für musikalische Aufführungs- und mechanische Vervielfältigungsrechte und Deutscher Hotel- und Gaststättenverband · Mehr sehen »

Deutscher Musikautorenpreis

Der deutsche Musikautorenpreis ist ein deutscher Musikpreis, der von der GEMA seit 2009 verliehen wird.

Neu!!: Gesellschaft für musikalische Aufführungs- und mechanische Vervielfältigungsrechte und Deutscher Musikautorenpreis · Mehr sehen »

Deutsches Patent- und Markenamt

Hauptsitz des Deutschen Patent- und Markenamts in München Emblem an der Außenmauer des Deutschen Patentamtes Das Deutsche Patent- und Markenamt (DPMA), bis 1998 Deutsches Patentamt, ist eine Bundesoberbehörde im Geschäftsbereich des Bundesministeriums der Justiz und für Verbraucherschutz mit Hauptsitz in München und Außenstellen in Jena und Berlin.

Neu!!: Gesellschaft für musikalische Aufführungs- und mechanische Vervielfältigungsrechte und Deutsches Patent- und Markenamt · Mehr sehen »

Diktatur

Die Diktatur (von) ist eine Herrschaftsform, die sich durch eine einzelne regierende Person, den Diktator, oder eine regierende Gruppe von Personen (z. B. Partei, Militärjunta, Familie) mit weitreichender bis unbeschränkter politischer Macht auszeichnet.

Neu!!: Gesellschaft für musikalische Aufführungs- und mechanische Vervielfältigungsrechte und Diktatur · Mehr sehen »

E- und U-Musik

Bei der Aufteilung von Musik in E- und U-Musik (ernste Musik und Unterhaltungsmusik) handelt es sich um ein Klassifikationsschema für musikalische Phänomene.

Neu!!: Gesellschaft für musikalische Aufführungs- und mechanische Vervielfältigungsrechte und E- und U-Musik · Mehr sehen »

Element of Crime

Bandgründer und Sänger Sven Regener Bassist David Young Gitarrist Jakob Ilja Schlagzeuger Richard Pappik Element of Crime ist eine deutsche Band, die in der Besetzung Gitarre, Bass, Schlagzeug und Gesang/Trompete melancholisch-chansoneske Pop- und Rockmusik spielt.

Neu!!: Gesellschaft für musikalische Aufführungs- und mechanische Vervielfältigungsrechte und Element of Crime · Mehr sehen »

Engelbert Humperdinck

Engelbert Humperdinck Geburtshaus von Humperdinck Engelbert Humperdinck ist auf der Ehrentafel ehemaliger Schüler des Gymnasium Theodorianum in Paderborn genannt (rechte Seite, ganz oben). Berliner Gedenktafel in Berlin-Grunewald Plastikengruppe Engelbert Humperdinck mit Hänsel und Gretel auf dem Bürgermeister-Syree-Platz in Boppard von Jutta Reiss Engelbert Humperdinck (* 1. September 1854 in Siegburg; † 27. September 1921 in Neustrelitz) war ein deutscher Komponist der Spätromantik.

Neu!!: Gesellschaft für musikalische Aufführungs- und mechanische Vervielfältigungsrechte und Engelbert Humperdinck · Mehr sehen »

Erich Schulze (Verbandsfunktionär)

Erich Schulze (* 1. Februar 1913 in Berlin; † 8. Dezember 2017 in Grünwald) war ein deutscher Verbandsfunktionär; er war der erste Vorstandsvorsitzende und Generaldirektor der GEMA.

Neu!!: Gesellschaft für musikalische Aufführungs- und mechanische Vervielfältigungsrechte und Erich Schulze (Verbandsfunktionär) · Mehr sehen »

Erich-Schulze-Brunnen

Der Erich-Schulze-Brunnen – aufgrund seiner Lage vor dem GEMA-Gebäude und seiner Beziehung zur GEMA auch als GEMA-Brunnen bekannt – ist eine Brunnenanlage im Münchner Stadtteil Haidhausen.

Neu!!: Gesellschaft für musikalische Aufführungs- und mechanische Vervielfältigungsrechte und Erich-Schulze-Brunnen · Mehr sehen »

Europäische Kommission

Die Europäische Kommission (EK, im offiziellen Schriftverkehr häufig KOM), kurz EU-Kommission, ist ein supranationales Organ der Europäischen Union (EU).

Neu!!: Gesellschaft für musikalische Aufführungs- und mechanische Vervielfältigungsrechte und Europäische Kommission · Mehr sehen »

Europäische Union

Die Europäische Union (EU) ist ein Verbund von derzeit 28 Mitgliedstaaten.

Neu!!: Gesellschaft für musikalische Aufführungs- und mechanische Vervielfältigungsrechte und Europäische Union · Mehr sehen »

Europäischer Gerichtshof

Sitz des Europäischen Gerichtshofes (EuGH) in Luxemburg, 2006. Der Europäische Gerichtshof (EuGH), amtlich nur Gerichtshof genannt, mit Sitz in Luxemburg ist das oberste rechtsprechende Organ der Europäischen Union (EU).

Neu!!: Gesellschaft für musikalische Aufführungs- und mechanische Vervielfältigungsrechte und Europäischer Gerichtshof · Mehr sehen »

Evoke

Evoke 2002: Einige Besucher schauen Demos in 3D Die Evoke ist mit etwa 400 Besuchern eine der größten Demoparties in Deutschland.

Neu!!: Gesellschaft für musikalische Aufführungs- und mechanische Vervielfältigungsrechte und Evoke · Mehr sehen »

Filesharing

Filesharing (für Dateien teilen, sinngemäß Dateifreigabe oder gemeinsamer Dateizugriff) ist das direkte Weitergeben von Dateien zwischen Benutzern des Internets (meist) unter Verwendung eines Filesharing-Netzwerks.

Neu!!: Gesellschaft für musikalische Aufführungs- und mechanische Vervielfältigungsrechte und Filesharing · Mehr sehen »

Gangnam Style

Gangnam Style ist ein K-Pop-Lied des südkoreanischen Rappers Psy.

Neu!!: Gesellschaft für musikalische Aufführungs- und mechanische Vervielfältigungsrechte und Gangnam Style · Mehr sehen »

Geistiges Eigentum

Als geistiges Eigentum wird im Unterschied zum Eigentum an körperlichen Gegenständen (Sachen im Sinne des BGB) ein ausschließliches Recht an einem immateriellen Gut, etwa einem Kunstwerk oder einer technischen Erfindung, bezeichnet.

Neu!!: Gesellschaft für musikalische Aufführungs- und mechanische Vervielfältigungsrechte und Geistiges Eigentum · Mehr sehen »

GEMA-freie Musik

Logo GEMA-frei GEMA-freie Musik ist die Bezeichnung für Musik, zu deren Nutzung die Verwertungsgesellschaft GEMA (Gesellschaft für musikalische Aufführungs- und mechanische Vervielfältigungsrechte), zur Erhebung von GEMA-Lizenzgebühren nicht anspruchsberechtigt ist.

Neu!!: Gesellschaft für musikalische Aufführungs- und mechanische Vervielfältigungsrechte und GEMA-freie Musik · Mehr sehen »

Gemeinfreiheit

Die verschiedenen Formen der Immaterialgüterrechte; der Raum außerhalb entspricht der Gemeinfreiheit. Der Gemeinfreiheit unterliegen alle geistigen Schöpfungen, an denen keine Immaterialgüterrechte, insbesondere kein Urheberrecht, bestehen.

Neu!!: Gesellschaft für musikalische Aufführungs- und mechanische Vervielfältigungsrechte und Gemeinfreiheit · Mehr sehen »

Georg Schumann (Komponist)

Georg Schumann, Porträtfoto um 1950 Georg Alfred Schumann (* 25. Oktober 1866 in Königstein; † 23. Mai 1952 in Berlin Lichterfelde-West) war ein deutscher Komponist, Pianist, Dirigent, Pädagoge und von 1900 bis 1952 Direktor der Sing-Akademie zu Berlin.

Neu!!: Gesellschaft für musikalische Aufführungs- und mechanische Vervielfältigungsrechte und Georg Schumann (Komponist) · Mehr sehen »

Gesetz betreffend das Urheberrecht an Werken der Literatur und der Tonkunst

Das Gesetz betreffend das Urheberrecht an Werken der Literatur und der Tonkunst (LUG) war ein deutsches Gesetz.

Neu!!: Gesellschaft für musikalische Aufführungs- und mechanische Vervielfältigungsrechte und Gesetz betreffend das Urheberrecht an Werken der Literatur und der Tonkunst · Mehr sehen »

Gewerblicher Rechtsschutz und Urheberrecht

Gewerblicher Rechtsschutz und Urheberrecht (GRUR) ist eine juristische Fachzeitschrift der Deutschen Vereinigung für gewerblichen Rechtsschutz und Urheberrecht, die seit 1891 herausgegeben wird (bis 1895 unter dem Titel „Zeitschrift für gewerblichen Rechtsschutz“).

Neu!!: Gesellschaft für musikalische Aufführungs- und mechanische Vervielfältigungsrechte und Gewerblicher Rechtsschutz und Urheberrecht · Mehr sehen »

Google

Google ist eine Internet-Suchmaschine des US-amerikanischen Unternehmens Google LLC.

Neu!!: Gesellschaft für musikalische Aufführungs- und mechanische Vervielfältigungsrechte und Google · Mehr sehen »

Groß-Hessen

amerikanischen Besatzungszone (hell-orange) Staatsgrundgesetz des Staates Groß-Hessen – Erstes Verfassungsgesetz eines deutschen Landes nach dem Zweiten Weltkrieg Groß-Hessen war die amtliche Bezeichnung für das 1945 von der US-Militärregierung neu gegründete Land Hessen.

Neu!!: Gesellschaft für musikalische Aufführungs- und mechanische Vervielfältigungsrechte und Groß-Hessen · Mehr sehen »

Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland

Grundrechte (Ursprungsfassung), am Jakob-Kaiser-Haus in Berlin Präambel des Grundgesetzes in der Fassung des Einigungsvertrages (1990) Das Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland (umgangssprachlich auch deutsches Grundgesetz; allgemein abgekürzt GG, seltener auch GrundG) ist als geltende „Verfassung der Deutschen“ die rechtliche und politische Grundordnung der Bundesrepublik Deutschland.

Neu!!: Gesellschaft für musikalische Aufführungs- und mechanische Vervielfältigungsrechte und Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland · Mehr sehen »

Hans Sommer (Komponist, 1837)

Hans Sommer ca. 1890 Hans Sommer (* 20. Juli 1837 in Braunschweig; † 26. April 1922 ebenda; eigentlich: Hans Friedrich August Zincken genannt Sommer) war ein deutscher Komponist und Mathematiker.

Neu!!: Gesellschaft für musikalische Aufführungs- und mechanische Vervielfältigungsrechte und Hans Sommer (Komponist, 1837) · Mehr sehen »

Harald Heker

Harald Heker Harald Heker (* 1. März 1958 in Essen) ist Vorstandsvorsitzender der GEMA.

Neu!!: Gesellschaft für musikalische Aufführungs- und mechanische Vervielfältigungsrechte und Harald Heker · Mehr sehen »

Helge Jung

Helge Jung (1999) Helge Jung (* 31. Mai 1943 in Wittenberge; † 3. Juni 2013 in Berlin) war ein deutscher Musiker und Komponist.

Neu!!: Gesellschaft für musikalische Aufführungs- und mechanische Vervielfältigungsrechte und Helge Jung · Mehr sehen »

Hintergrundmusik

Hintergrundmusik ist unaufdringliche Musik, die für ihre Hörer normalerweise im Hintergrund der Aufmerksamkeit bleibt.

Neu!!: Gesellschaft für musikalische Aufführungs- und mechanische Vervielfältigungsrechte und Hintergrundmusik · Mehr sehen »

International Federation of the Phonographic Industry

Das Kopierschutzlogo der IFPI Die International Federation of the Phonographic Industry (IFPI) ist der Weltverband der Phonoindustrie.

Neu!!: Gesellschaft für musikalische Aufführungs- und mechanische Vervielfältigungsrechte und International Federation of the Phonographic Industry · Mehr sehen »

Internetradio

Als Internetradio (auch Webradio) bezeichnet man ein Internet-basiertes Angebot an Hörfunksendungen.

Neu!!: Gesellschaft für musikalische Aufführungs- und mechanische Vervielfältigungsrechte und Internetradio · Mehr sehen »

IP-Adresse

Eine IP-Adresse ist eine Adresse in Computernetzen, die – wie das Internet – auf dem Internetprotokoll (IP) basiert.

Neu!!: Gesellschaft für musikalische Aufführungs- und mechanische Vervielfältigungsrechte und IP-Adresse · Mehr sehen »

ITunes Store

Der iTunes Store ist eine weltweite Internet-Handelsplattform des US-amerikanischen Unternehmens Apple für Musikvideos, Filme, Fernsehserien und E-Books.

Neu!!: Gesellschaft für musikalische Aufführungs- und mechanische Vervielfältigungsrechte und ITunes Store · Mehr sehen »

Karl Heinz Wahren

Karl Heinz Wahren (* 28. April 1933 in Bonn) ist ein deutscher Komponist und Pianist.

Neu!!: Gesellschaft für musikalische Aufführungs- und mechanische Vervielfältigungsrechte und Karl Heinz Wahren · Mehr sehen »

Karl Riesenhuber

Karl Riesenhuber (* 1967 in Kufstein) ist ein deutscher Hochschullehrer.

Neu!!: Gesellschaft für musikalische Aufführungs- und mechanische Vervielfältigungsrechte und Karl Riesenhuber · Mehr sehen »

Komponist

Komponist (‚zusammensetzen‘; auch Tonsetzer, Tondichter, Tonschöpfer) ist, wer musikalische Werke (Kompositionen) erschafft und an diesen Werken ausschließliches oder anteiliges geistiges Eigentum besitzt.

Neu!!: Gesellschaft für musikalische Aufführungs- und mechanische Vervielfältigungsrechte und Komponist · Mehr sehen »

Kontrahierungszwang

Der Rechtsbegriff Kontrahierungszwang (auch Abschlusszwang) beschreibt die Rechtspflicht eines Rechtssubjekts, mit einem anderen Rechtssubjekt ein Rechtsverhältnis zu begründen, regelmäßig somit einen Vertrag schließen zu müssen.

Neu!!: Gesellschaft für musikalische Aufführungs- und mechanische Vervielfältigungsrechte und Kontrahierungszwang · Mehr sehen »

Landesverfassung (Deutschland)

Als Landesverfassungen werden in Deutschland die Verfassungen der Bundesländer bezeichnet.

Neu!!: Gesellschaft für musikalische Aufführungs- und mechanische Vervielfältigungsrechte und Landesverfassung (Deutschland) · Mehr sehen »

Landgericht Hamburg

Strafjustizgebäude des Amts- und Landgerichts Hamburg Das Landgericht Hamburg ist ein Gericht der ordentlichen Gerichtsbarkeit und das einzige Landgericht im Bezirk des in Hamburg ansässigen Hanseatischen Oberlandesgerichts.

Neu!!: Gesellschaft für musikalische Aufführungs- und mechanische Vervielfältigungsrechte und Landgericht Hamburg · Mehr sehen »

Liedtexter

Liedtexter oder Textdichter nennt man die Verfasser von Texten zu bestehenden oder geplanten Kompositionen der Vokalmusik.

Neu!!: Gesellschaft für musikalische Aufführungs- und mechanische Vervielfältigungsrechte und Liedtexter · Mehr sehen »

Liquidation

Unter Liquidation (von ‚verflüssigen‘), häufig auch Abwicklung genannt, versteht man im betriebswirtschaftlichen und rechtswissenschaftlichen Zusammenhang den Verkauf aller Vermögensgegenstände eines Unternehmens oder Vereins mit dem Ziel, das darin gebundene Kapital in Bargeld oder andere leicht in Bargeld umtauschbare („liquide“) Mittel umzuwandeln.

Neu!!: Gesellschaft für musikalische Aufführungs- und mechanische Vervielfältigungsrechte und Liquidation · Mehr sehen »

Ludger Stühlmeyer

Ludger Stühlmeyer 2005 Ludger Stühlmeyer (* 3. Oktober 1961 in Melle) ist ein deutscher Kantor, Musikwissenschaftler, Dozent und Komponist.

Neu!!: Gesellschaft für musikalische Aufführungs- und mechanische Vervielfältigungsrechte und Ludger Stühlmeyer · Mehr sehen »

Mein Kampf

Deutschen Historischen Museums in Berlin) 9. Auflage, 95. bis 104. Tausend, aus dem Jahr 1932 Titelblatt der Auflage von 1940. Ausstellungsstück im Dokumentationszentrum Reichsparteitagsgelände in Nürnberg Mein Kampf ist eine politisch-ideologische Programmschrift Adolf Hitlers.

Neu!!: Gesellschaft für musikalische Aufführungs- und mechanische Vervielfältigungsrechte und Mein Kampf · Mehr sehen »

Musicload

Musicload ist ein im Oktober 2003 gestarteter Online-Musikdienst, der seit Ende Juni 2014 von Dixero Media betrieben wird.

Neu!!: Gesellschaft für musikalische Aufführungs- und mechanische Vervielfältigungsrechte und Musicload · Mehr sehen »

Musikverleger

Musikverleger ist die Bezeichnung für den Unternehmer, der Werke der Musik vervielfältigt und veröffentlicht, um sie einem breiten Publikum zugänglich zu machen.

Neu!!: Gesellschaft für musikalische Aufführungs- und mechanische Vervielfältigungsrechte und Musikverleger · Mehr sehen »

MyVideo

MyVideo war ursprünglich ein mit Youtube vergleichbares deutschsprachiges Videoportal, das später in ein Informationsportal umgewandelt und zuletzt von der maxdome GmbH in München betrieben wurde, einer hundertprozentigen Tochter der ProSiebenSat.1 Media SE.

Neu!!: Gesellschaft für musikalische Aufführungs- und mechanische Vervielfältigungsrechte und MyVideo · Mehr sehen »

Napster

Napster war eine Musiktauschbörse, die von Shawn Fanning, John Fanning und Sean Parker gegründet wurde und 1999 online ging.

Neu!!: Gesellschaft für musikalische Aufführungs- und mechanische Vervielfältigungsrechte und Napster · Mehr sehen »

Nationalsozialismus

Hitler 1927 als Redner beim dritten Reichsparteitag der NSDAP (dem ersten in Nürnberg) Der Nationalsozialismus ist eine radikal bzw.

Neu!!: Gesellschaft für musikalische Aufführungs- und mechanische Vervielfältigungsrechte und Nationalsozialismus · Mehr sehen »

Netzwelt

Netzwelt (Eigenschreibweise netzwelt) ist ein deutschsprachiges Web-Portal der gleichnamigen netzwelt GmbH mit Sitz in Hamburg.

Neu!!: Gesellschaft für musikalische Aufführungs- und mechanische Vervielfältigungsrechte und Netzwelt · Mehr sehen »

Neue Musikzeitung

Die neue musikzeitung (nmz) ist eine Fachzeitschrift für Musik im Zeitungsformat.

Neu!!: Gesellschaft für musikalische Aufführungs- und mechanische Vervielfältigungsrechte und Neue Musikzeitung · Mehr sehen »

Non-Profit-Organisation

Eine Non-Profit-Organisation (NPO) verfolgt, im Gegensatz zur For-Profit-Organisation, keine wirtschaftlichen Gewinnziele.

Neu!!: Gesellschaft für musikalische Aufführungs- und mechanische Vervielfältigungsrechte und Non-Profit-Organisation · Mehr sehen »

Nutzungsrecht

Unter einem Nutzungsrecht versteht man das Recht eines Rechtssubjekts aus einem Vertrag, fremde Sachen oder Rechte zu nutzen.

Neu!!: Gesellschaft für musikalische Aufführungs- und mechanische Vervielfältigungsrechte und Nutzungsrecht · Mehr sehen »

Online-Petition

Die Online-Petition (auch: E-Petition) bezeichnet eine Möglichkeit zur Einreichung einer Petition über das Internet.

Neu!!: Gesellschaft für musikalische Aufführungs- und mechanische Vervielfältigungsrechte und Online-Petition · Mehr sehen »

OpenPetition

openPetition ist eine offene Internetplattform für Online-Petitionen, die sich an Entscheidungsträger aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft richten.

Neu!!: Gesellschaft für musikalische Aufführungs- und mechanische Vervielfältigungsrechte und OpenPetition · Mehr sehen »

Pauschalabgabe

Die Pauschalabgabe (umgangssprachlich Urheberrechtsabgabe, in der Schweiz Leerdatenträgervergütung, in Österreich bekannt als Speichermedienvergütung) ist.

Neu!!: Gesellschaft für musikalische Aufführungs- und mechanische Vervielfältigungsrechte und Pauschalabgabe · Mehr sehen »

Popmusik

Popmusik (aus engl. popular music) bezeichnet Musik, die vorwiegend seit den 1950er Jahren aus dem Rock ’n’ Roll, der Beatmusik, Folk aber auch dem Jazz entstand, von den Beatles fortgeführt und von der schwedischen Band ABBA seit Beginn der 1970er Jahre geprägt wurde.

Neu!!: Gesellschaft für musikalische Aufführungs- und mechanische Vervielfältigungsrechte und Popmusik · Mehr sehen »

Privatkopie

Privatkopie (juristisch Vervielfältigungen nach § 53 Abs. 1 – 3 des Deutschen UrhG, § 42 Abs. 4 des Österreichischen UrhG bzw. Artikel 19 des Schweizer URG) bezeichnet die legale Kopie eines urheberrechtlich geschützten Werks für die private, also nicht gewerbliche und nicht öffentliche Nutzung.

Neu!!: Gesellschaft für musikalische Aufführungs- und mechanische Vervielfältigungsrechte und Privatkopie · Mehr sehen »

Psy (Sänger)

Psy (2013) Park Jae-sang (* 31. Dezember 1977 in Seoul) ist ein südkoreanischer Sänger, Rapper, Tänzer und Musikproduzent, besser bekannt unter seinem Künstlernamen Psy (stilisierte Schreibweise PSY).

Neu!!: Gesellschaft für musikalische Aufführungs- und mechanische Vervielfältigungsrechte und Psy (Sänger) · Mehr sehen »

Recording Industry Association of America

Die Recording Industry Association of America (kurz RIAA; für ‚Verband der Musikindustrie in Amerika‘) ist eine Interessengemeinschaft, die Unternehmen aus der Musikindustrie in den Vereinigten Staaten repräsentiert.

Neu!!: Gesellschaft für musikalische Aufführungs- und mechanische Vervielfältigungsrechte und Recording Industry Association of America · Mehr sehen »

Reinhold Kreile

Reinhold Kreile (* 1. Dezember 1929 in Aschaffenburg) ist ein deutscher Jurist mit Schwerpunkten im Steuer- und Urheberrecht und Politiker (CSU).

Neu!!: Gesellschaft für musikalische Aufführungs- und mechanische Vervielfältigungsrechte und Reinhold Kreile · Mehr sehen »

Richard Strauss

Richard Strauss (um 1909) Richard Georg Strauss (* 11. Juni 1864 in München; † 8. September 1949 in Garmisch-Partenkirchen) war ein deutscher Komponist des späten 19.

Neu!!: Gesellschaft für musikalische Aufführungs- und mechanische Vervielfältigungsrechte und Richard Strauss · Mehr sehen »

Royaltys

Royaltys (Singular das Royalty) ist ein Anglizismus, der als Fachausdruck sämtliche Gebühreneinnahmen des geistigen Eigentümers aus der Verwertung seines Werks oder Rechts im Rahmen von Konzessionen, Lizenzen, Patenten, Warenzeichen oder Urheberrechten erfasst.

Neu!!: Gesellschaft für musikalische Aufführungs- und mechanische Vervielfältigungsrechte und Royaltys · Mehr sehen »

SACEM

Die SACEM (Société des Auteurs, Compositeurs et Éditeurs de Musique) ist eine französische Gesellschaft zur Verwaltung der Rechte ihr angehörender Künstler im Bereich der Musik.

Neu!!: Gesellschaft für musikalische Aufführungs- und mechanische Vervielfältigungsrechte und SACEM · Mehr sehen »

Schiedsstelle nach dem Verwertungsgesellschaftengesetz

Die Schiedsstelle nach dem Verwertungsgesellschaftengesetz ist eine beim Deutschen Patent- und Markenamt (DPMA) in München angesiedelte Einrichtung, die insbesondere bei Streitigkeiten zwischen Verwertungsgesellschaften und den Nutzern urheber- bzw.

Neu!!: Gesellschaft für musikalische Aufführungs- und mechanische Vervielfältigungsrechte und Schiedsstelle nach dem Verwertungsgesellschaftengesetz · Mehr sehen »

Schweiz

--> Die Schweiz (oder), amtlich Schweizerische Eidgenossenschaft, ist ein föderalistischer, demokratischer Staat in Zentraleuropa.

Neu!!: Gesellschaft für musikalische Aufführungs- und mechanische Vervielfältigungsrechte und Schweiz · Mehr sehen »

Senatskanzlei (Berlin)

Rotes Rathaus, Sitz der Berliner Senatskanzlei Die Berliner Senatskanzlei (SenK) ist der Verwaltungsstab des Regierenden Bürgermeisters von Berlin.

Neu!!: Gesellschaft für musikalische Aufführungs- und mechanische Vervielfältigungsrechte und Senatskanzlei (Berlin) · Mehr sehen »

Songwriting

Songwriting (engl. „Liedschreiben“) bezeichnet das Verfassen wie auch die Urheberschaft an Vokalmusik in der Pop- oder Rockmusik.

Neu!!: Gesellschaft für musikalische Aufführungs- und mechanische Vervielfältigungsrechte und Songwriting · Mehr sehen »

Spiegel Online

Spiegel Online (Eigenschreibweise in Großbuchstaben; kurz SPON) ist eine der reichweitenstärksten deutschsprachigen Nachrichten-Websites.

Neu!!: Gesellschaft für musikalische Aufführungs- und mechanische Vervielfältigungsrechte und Spiegel Online · Mehr sehen »

Spieldauer

Als Spieldauer wird die Dauer eines Musikstücks bezeichnet.

Neu!!: Gesellschaft für musikalische Aufführungs- und mechanische Vervielfältigungsrechte und Spieldauer · Mehr sehen »

SUISA

Die Schweizer Genossenschaft der Urheber und Verleger von Musik (SUISA) vertritt die Nutzungsrechte aus dem Urheberrecht von Komponisten, Textdichtern und Verlegern von Musikwerken.

Neu!!: Gesellschaft für musikalische Aufführungs- und mechanische Vervielfältigungsrechte und SUISA · Mehr sehen »

Sven Regener

Sven Regener, im Februar 2010 Regener bei einem Konzert von ''Element of Crime'', 2015 Sven Regener (* 1. Januar 1961 in Bremen) ist ein deutscher Musiker, Schriftsteller und Drehbuchautor.

Neu!!: Gesellschaft für musikalische Aufführungs- und mechanische Vervielfältigungsrechte und Sven Regener · Mehr sehen »

Tantieme

Tantiemen sind ergebnisabhängige Vergütungen, die meistens neben einer festen Vergütung an Vorstandsmitglieder einer AG, an Geschäftsführer oder leitende Angestellte gezahlt werden.

Neu!!: Gesellschaft für musikalische Aufführungs- und mechanische Vervielfältigungsrechte und Tantieme · Mehr sehen »

Tape.tv

tape.tv war ein Musik-Internetsender mit Sitz in Berlin.

Neu!!: Gesellschaft für musikalische Aufführungs- und mechanische Vervielfältigungsrechte und Tape.tv · Mehr sehen »

Telefonanlage

Große Telefonanlage für etwa 1200 Teilnehmer (Typ ''Hicom 300'' von Siemens) Kleine digitalisierte Telefonanlage für etwa 40 Teilnehmer (Typ ''4200E'' von Alcatel-Lucent) Deutschen Telekom) Eine Telefonanlage, Nebenstellenanlage (kurz NstAnl) oder Teilnehmervermittlungsanlage (TVA) ist eine Vermittlungseinrichtung, die mehrere Endgeräte wie zum Beispiel Telefon, Fax, Anrufbeantworter sowohl untereinander als auch mit einer oder mehreren Leitungen des öffentlichen Telefonnetzes verbindet.

Neu!!: Gesellschaft für musikalische Aufführungs- und mechanische Vervielfältigungsrechte und Telefonanlage · Mehr sehen »

Telefonwarteschleife

Von einer Telefonwarteschleife (oder einfach Warteschleife) ist die Rede, wenn Anrufe entgegengenommen oder aufrechterhalten werden, ohne dass das Anliegen des Anrufers bearbeitet wird.

Neu!!: Gesellschaft für musikalische Aufführungs- und mechanische Vervielfältigungsrechte und Telefonwarteschleife · Mehr sehen »

Twitter

Twitter-Schriftzug (ehemaliges Logo) zugriff.

Neu!!: Gesellschaft für musikalische Aufführungs- und mechanische Vervielfältigungsrechte und Twitter · Mehr sehen »

Urheberrecht

Das Urheberrecht bezeichnet zunächst das subjektive und absolute Recht auf den Schutz geistigen Eigentums in ideeller und materieller Hinsicht.

Neu!!: Gesellschaft für musikalische Aufführungs- und mechanische Vervielfältigungsrechte und Urheberrecht · Mehr sehen »

Urheberrechtsgesetz (Deutschland)

Das deutsche Gesetz über Urheberrecht und verwandte Schutzrechte (Urheberrechtsgesetz – UrhG) wurde am 16.

Neu!!: Gesellschaft für musikalische Aufführungs- und mechanische Vervielfältigungsrechte und Urheberrechtsgesetz (Deutschland) · Mehr sehen »

Urheberrechtswahrnehmungsgesetz

Das deutsche Urheberrechtswahrnehmungsgesetz regelte bis zum 31.

Neu!!: Gesellschaft für musikalische Aufführungs- und mechanische Vervielfältigungsrechte und Urheberrechtswahrnehmungsgesetz · Mehr sehen »

VAUNET - Verband Privater Medien

Der VAUNET - Verband Privater Medien e. V. (bis 20. Mai 2018: Verband Privater Rundfunk und Telemedien e.V. (VPRT), zuvor bis 16. Oktober 2006: Verband Privater Rundfunk und Telekommunikation e. V.) ist ein Wirtschaftsverband und die Interessenvertretung der privaten Anbieter von Hörfunk, Fernsehen, Mediendiensten bzw.

Neu!!: Gesellschaft für musikalische Aufführungs- und mechanische Vervielfältigungsrechte und VAUNET - Verband Privater Medien · Mehr sehen »

Verfassung des Freistaates Bayern

Großes Wappen des Freistaats Bayern Die Verfassung des Freistaates Bayern ist die Landesverfassung des Freistaates Bayern.

Neu!!: Gesellschaft für musikalische Aufführungs- und mechanische Vervielfältigungsrechte und Verfassung des Freistaates Bayern · Mehr sehen »

Verfassung des Norddeutschen Bundes

Die Verfassung des Norddeutschen Bundes war in Kraft vom 1.

Neu!!: Gesellschaft für musikalische Aufführungs- und mechanische Vervielfältigungsrechte und Verfassung des Norddeutschen Bundes · Mehr sehen »

Verfassungsrecht

Als Verfassungsrecht wird in der allgemeinen Staatslehre, Politikwissenschaft und Verfassungsvergleichung die Lehre von den rechtlichen Grundlagen des Staates bzw.

Neu!!: Gesellschaft für musikalische Aufführungs- und mechanische Vervielfältigungsrechte und Verfassungsrecht · Mehr sehen »

Verleger

Der Verleger ist Leiter eines Verlages für Bücher, Zeitschriften, Zeitungen, Musiknoten, Kalender oder andere Medienprodukte (CDs, DVDs, Online-Medien, PC-Software, Spiele etc.). Er ist (häufig) als Eigentümer oder Geschäftsführer für den Verlag in seiner Gesamtheit verantwortlich.

Neu!!: Gesellschaft für musikalische Aufführungs- und mechanische Vervielfältigungsrechte und Verleger · Mehr sehen »

Verwertungsgesellschaft

Eine Verwertungsgesellschaft ist eine Einrichtung, die Urheberrechte oder verwandte Schutzrechte treuhänderisch für eine große Anzahl von Urhebern oder Inhabern verwandter Schutzrechte zur gemeinsamen Auswertung kollektiv wahrnimmt.

Neu!!: Gesellschaft für musikalische Aufführungs- und mechanische Vervielfältigungsrechte und Verwertungsgesellschaft · Mehr sehen »

Verwertungsgesellschaft Musikedition

Die Verwertungsgesellschaft Musikedition ist als Verwertungsgesellschaft ein wirtschaftlicher Verein kraft staatlicher Verleihung.

Neu!!: Gesellschaft für musikalische Aufführungs- und mechanische Vervielfältigungsrechte und Verwertungsgesellschaft Musikedition · Mehr sehen »

Verwertungsgesellschaftengesetz

Das Verwertungsgesellschaftengesetz regelt die Wahrnehmung von Urheberrechten und verwandten Schutzrechten durch Verwertungsgesellschaften, abhängige und unabhängige Verwertungseinrichtungen.

Neu!!: Gesellschaft für musikalische Aufführungs- und mechanische Vervielfältigungsrechte und Verwertungsgesellschaftengesetz · Mehr sehen »

Vorstandsvorsitzender

Als Vorstandsvorsitzenden bezeichnet man im Wirtschaftsleben den Vorsitzenden des Vorstandes einer Aktiengesellschaft.

Neu!!: Gesellschaft für musikalische Aufführungs- und mechanische Vervielfältigungsrechte und Vorstandsvorsitzender · Mehr sehen »

Watchbox

ehemaliges Logo Clipfish (bis 2017) Watchbox (bis 2017 Clipfish) ist ein deutsches Videoportal, das im Juni 2006 von der RTL-Tochter RTL interactive gestartet wurde.

Neu!!: Gesellschaft für musikalische Aufführungs- und mechanische Vervielfältigungsrechte und Watchbox · Mehr sehen »

Werner Egk

Deutschland 2001) Werner Egk (* 17. Mai 1901 in Auchsesheim, heute zu Donauwörth; † 10. Juli 1983 in Inning am Ammersee; eigentlich Werner Joseph Mayer) war ein deutscher Komponist.

Neu!!: Gesellschaft für musikalische Aufführungs- und mechanische Vervielfältigungsrechte und Werner Egk · Mehr sehen »

Westdeutscher Rundfunk Köln

Der Westdeutsche Rundfunk Köln (WDR) ist eine Anstalt des öffentlichen Rechts (Landesrundfunkanstalt) des Landes Nordrhein-Westfalen mit Sitz in Köln, die Hörfunk und Fernsehen und damit verbundene Aktivitäten betreibt.

Neu!!: Gesellschaft für musikalische Aufführungs- und mechanische Vervielfältigungsrechte und Westdeutscher Rundfunk Köln · Mehr sehen »

YouTube

Logo vor der Übernahme durch Google Logo bis Dezember 2013 Logo bis August 2017 YouTube (Aussprache) ist ein 2005 gegründetes Videoportal des US-amerikanischen Unternehmens YouTube, LLC, seit 2006 eine Tochtergesellschaft von Google LLC, mit Sitz im kalifornischen San Bruno.

Neu!!: Gesellschaft für musikalische Aufführungs- und mechanische Vervielfältigungsrechte und YouTube · Mehr sehen »

Zentralstelle für private Überspielungsrechte

Die Zentralstelle für private Überspielungsrechte (ZPÜ) ist ein Zusammenschluss deutscher Verwertungsgesellschaften in der Rechtsform einer Gesellschaft bürgerlichen Rechts mit Sitz in München.

Neu!!: Gesellschaft für musikalische Aufführungs- und mechanische Vervielfältigungsrechte und Zentralstelle für private Überspielungsrechte · Mehr sehen »

Zweiter Weltkrieg

Der Zweite Weltkrieg von 1939 bis 1945 war der zweite global geführte Krieg sämtlicher Großmächte des 20. Jahrhunderts und stellt den größten militärischen Konflikt in der Geschichte der Menschheit dar.

Neu!!: Gesellschaft für musikalische Aufführungs- und mechanische Vervielfältigungsrechte und Zweiter Weltkrieg · Mehr sehen »

Leitet hier um:

GEMA, Gema, STAGMA, Stagma.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »