Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Herunterladen
Schneller Zugriff als Browser!
 

Geschlossene Spiele

Index Geschlossene Spiele

Die Geschlossenen Spiele sind eine Gruppe von Eröffnungen im Schachspiel.

27 Beziehungen: Anziehender, Benoni-Verteidigung, Bird-Eröffnung, Damenbauernspiel, Damengambit, ECO-Schlüssel, Englische Eröffnung, Englund-Gambit, Eröffnung (Schach), Französische Verteidigung, Gambit, Halboffene Spiele, Hippopotamus-Eröffnung, Holländische Verteidigung, Indische Verteidigung, Känguru-Verteidigung, Königsindischer Angriff, Larsen-System, Offene Spiele, Réti-Eröffnung, Schach, Schachliteratur, Trompowsky-Eröffnung, Unregelmäßige Eröffnungen, Weressow-Eröffnung, Zentrum (Schach), Zugumstellung.

Anziehender

Der Anziehende ist beim Schach derjenige Spieler, der die weißen Schachfiguren führt und somit nach den Schachregeln das Recht besitzt, die Partie zu beginnen.

Neu!!: Geschlossene Spiele und Anziehender · Mehr sehen »

Benoni-Verteidigung

Bei der Benoni-Verteidigung (oder Ben-Oni) handelt es sich um eine Eröffnung des Schachspiels.

Neu!!: Geschlossene Spiele und Benoni-Verteidigung · Mehr sehen »

Bird-Eröffnung

Die Bird-Eröffnung (auch Holländisch im Anzug) ist eine Eröffnung des Schachspiels, benannt nach dem englischen Schachspieler Henry Edward Bird.

Neu!!: Geschlossene Spiele und Bird-Eröffnung · Mehr sehen »

Damenbauernspiel

Als Damenbauernspiel in einem allgemeinen Sinne werden Partien des Schachspiels bezeichnet, die beiderseits mit Doppelschritten der vor den Damen stehenden Bauern beginnen.

Neu!!: Geschlossene Spiele und Damenbauernspiel · Mehr sehen »

Damengambit

Das Damengambit ist eine häufig gespielte Schacheröffnung aus der Gruppe der Geschlossenen Spiele und unter den ECO-Codes D06 bis D69 klassifiziert.

Neu!!: Geschlossene Spiele und Damengambit · Mehr sehen »

ECO-Schlüssel

Mit der Bezeichnung ECO-Schlüssel (Encyclopedia of Chess Openings, auch ECO-Code) wird ein international verwendetes System zur Systematisierung von Eröffnungen des Schachspiels bezeichnet.

Neu!!: Geschlossene Spiele und ECO-Schlüssel · Mehr sehen »

Englische Eröffnung

Die Englische Eröffnung ist eine Eröffnung im Schachspiel.

Neu!!: Geschlossene Spiele und Englische Eröffnung · Mehr sehen »

Englund-Gambit

Das Englund-Gambit ist eine Eröffnung im Schachspiel.

Neu!!: Geschlossene Spiele und Englund-Gambit · Mehr sehen »

Eröffnung (Schach)

Anfangsstellung im Schach Die Eröffnung ist die erste Phase einer Schachpartie.

Neu!!: Geschlossene Spiele und Eröffnung (Schach) · Mehr sehen »

Französische Verteidigung

Bei der Französischen Verteidigung handelt es sich um eine Eröffnung des Schachspiels.

Neu!!: Geschlossene Spiele und Französische Verteidigung · Mehr sehen »

Gambit

Unter einem Gambit (dt., engl., ital. gambetto, span. gambito) versteht man beim Schach eine Eröffnung, bei der ein Bauer (bzw. mehrere Bauern) oder eine Leichtfigur für eine taktische oder manchmal auch strategische Kompensation dem Gegner preisgegeben wird.

Neu!!: Geschlossene Spiele und Gambit · Mehr sehen »

Halboffene Spiele

Die Halboffenen Spiele sind eine Gruppe von Eröffnungen im Schachspiel.

Neu!!: Geschlossene Spiele und Halboffene Spiele · Mehr sehen »

Hippopotamus-Eröffnung

Bei der Hippopotamus-Eröffnung handelt es sich um eine selten gespielte Eröffnung des Schachspiels, die hauptsächlich von Schwarz angewandt wird.

Neu!!: Geschlossene Spiele und Hippopotamus-Eröffnung · Mehr sehen »

Holländische Verteidigung

Bei der Holländischen Verteidigung handelt es sich um eine Eröffnung des Schachspiels.

Neu!!: Geschlossene Spiele und Holländische Verteidigung · Mehr sehen »

Indische Verteidigung

Bei der Indischen Verteidigung handelt es sich um einen Sammelbegriff für bestimmte Eröffnungen des Schachspiels.

Neu!!: Geschlossene Spiele und Indische Verteidigung · Mehr sehen »

Känguru-Verteidigung

Die Känguru-Verteidigung oder Keres-Verteidigung ist eine Schacheröffnung, die durch die Züge 1.

Neu!!: Geschlossene Spiele und Känguru-Verteidigung · Mehr sehen »

Königsindischer Angriff

Bei dem Königsindischen Angriff (engl. King’s Indian Attack, kurz „KIA“) handelt es sich um eine Eröffnung des Schachspiels, welche nicht durch eine bestimmte Zugfolge, sondern durch einen charakteristischen weißen Aufbau definiert ist.

Neu!!: Geschlossene Spiele und Königsindischer Angriff · Mehr sehen »

Larsen-System

Beim Larsen-System (auch Larsen-Eröffnung oder Nimzowitsch-Larsen-Eröffnung) handelt es sich um eine Eröffnung des Schachspiels.

Neu!!: Geschlossene Spiele und Larsen-System · Mehr sehen »

Offene Spiele

Die Offenen Spiele sind eine Gruppe von Eröffnungen im Schachspiel.

Neu!!: Geschlossene Spiele und Offene Spiele · Mehr sehen »

Réti-Eröffnung

Bei der Réti-Eröffnung handelt es sich um eine Eröffnung des Schachspiels, benannt nach ihrem Erfinder Richard Réti.

Neu!!: Geschlossene Spiele und Réti-Eröffnung · Mehr sehen »

Schach

Schachbrett mit Figuren in der Grundstellung Eine mögliche Mattstellung (Unsterbliche Partie) Ein Tisch mit einem Schachbrett in einem Park in Goleta Schach (von persisch šāh – daher die Bezeichnung „das königliche Spiel“) ist ein strategisches Brettspiel, bei dem zwei Spieler abwechselnd Spielsteine (die Schachfiguren) auf einem Spielbrett (dem Schachbrett) bewegen.

Neu!!: Geschlossene Spiele und Schach · Mehr sehen »

Schachliteratur

Deutschen Schachblätter, Ausgabe 4 vom 15. August 1909 Bei der Schachliteratur handelt es sich um Fachliteratur zum Schachspiel.

Neu!!: Geschlossene Spiele und Schachliteratur · Mehr sehen »

Trompowsky-Eröffnung

Die Trompowsky-Eröffnung, heutzutage als Trompowsky-Angriff bekannt, ist eine Eröffnung des Schachspiels.

Neu!!: Geschlossene Spiele und Trompowsky-Eröffnung · Mehr sehen »

Unregelmäßige Eröffnungen

Bei den Unregelmäßigen Eröffnungen handelt es sich um wenig gespielte Eröffnungen beim Schachspiel.

Neu!!: Geschlossene Spiele und Unregelmäßige Eröffnungen · Mehr sehen »

Weressow-Eröffnung

Bei der Weressow-Eröffnung, manchmal auch als Richter-Weressow-System bezeichnet, handelt es sich um eine Eröffnung des Schachspiels.

Neu!!: Geschlossene Spiele und Weressow-Eröffnung · Mehr sehen »

Zentrum (Schach)

Als das Zentrum bezeichnet man beim Schachspiel die vier Felder in der Mitte des Schachbretts d4, d5, e4, e5 (siehe auch Schachnotation).

Neu!!: Geschlossene Spiele und Zentrum (Schach) · Mehr sehen »

Zugumstellung

Als Zugumstellung (engl. transposition) bezeichnet man im Schach das Erreichen derselben Stellung (inkl. Rochade-, Zug- und en passant-Rechten) über verschiedene Zugfolgen.

Neu!!: Geschlossene Spiele und Zugumstellung · Mehr sehen »

Leitet hier um:

Geschlossene Spiele (Schach).

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »