Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Frei
Schneller Zugriff als Browser!
 

Genetische Verwandtschaft (Linguistik)

Index Genetische Verwandtschaft (Linguistik)

Als genetisch verwandt bezeichnet man in der Linguistik Sprachen, die auf eine gemeinsame Ursprache zurückgehen.

31 Beziehungen: Angelsachsen, Anthropologie, Biologie, Einzelsprache, Englische Sprache, Ethnologie, Genetik, Genetische Einheit, Helmut Glück, Historische Linguistik, J. B. Metzler’sche Verlagsbuchhandlung, Joseph Greenberg, Jost Gippert, Klassifizierung, Kreolistik, Kreolsprache, Makrofamilie, Merkmal, Morphologie (Linguistik), Phonologie, Plansprache, Sprachfamilie, Sprachkontakt, Sprachtypologie, Sprachwandel, Sprachwissenschaft, Stammbaum, Stammbaumtheorie, Ursprache, Vergleichende Sprachwissenschaft, Wortbildung.

Angelsachsen

Helmen aus der Vendelzeit in Schweden. Die Angelsachsen waren ein germanisches Sammelvolk, das ab dem 5.

Neu!!: Genetische Verwandtschaft (Linguistik) und Angelsachsen · Mehr sehen »

Anthropologie

vitruvianische Mensch“ von Leonardo da Vinci (1490) als Sinnbild Anthropologie (und -logie: Menschenkunde) ist die Wissenschaft vom Menschen.

Neu!!: Genetische Verwandtschaft (Linguistik) und Anthropologie · Mehr sehen »

Biologie

Bakterien: ''Escherichia coli'' Viren: Zika-Virus Pflanzen: Rotbuche Tiere: Rehbock Biologie (von und λόγος, lógos, hier: ‚Lehre‘) ist die Wissenschaft von den Lebewesen.

Neu!!: Genetische Verwandtschaft (Linguistik) und Biologie · Mehr sehen »

Einzelsprache

Eine Einzelsprache ist eine vom Menschen verwendete Sprache, die ihren Sprechern ein vollständiges und abgeschlossenes Zeichen­system in Form von Sprachlauten oder Sprachgebärden zur Kommunikation bietet.

Neu!!: Genetische Verwandtschaft (Linguistik) und Einzelsprache · Mehr sehen »

Englische Sprache

Die englische Sprache (Eigenbezeichnung: English) ist eine ursprünglich in England beheimatete germanische Sprache, die zum westgermanischen Zweig gehört.

Neu!!: Genetische Verwandtschaft (Linguistik) und Englische Sprache · Mehr sehen »

Ethnologie

Ethnologische Museum Berlin zeigt Dauer­aus­stel­lungen zu Afrika, Amer­ika, Ozea­nien und Asien (2010) Die Ethnologie (abgeleitet von, und -logie „Lehre“) oder Völkerkunde erforscht und vergleicht die Kulturen der weltweit rund 1300 ethnischen Gruppen und indigenen Völker.

Neu!!: Genetische Verwandtschaft (Linguistik) und Ethnologie · Mehr sehen »

Genetik

Wurfes. Die Genetik (moderne Wortschöpfung zu griechisch γενεά geneá ‚Abstammung‘, γένεσις génesis ‚Ursprung‘) oder Vererbungslehre ist die Wissenschaft von der Vererbung und ein Teilgebiet der Biologie.

Neu!!: Genetische Verwandtschaft (Linguistik) und Genetik · Mehr sehen »

Genetische Einheit

Als genetische Einheit wird in der Sprachwissenschaft die Gesamtheit der Sprachen definiert, die von einer gemeinsamen – häufig hypothetischen – Vorgängersprache (Protosprache, Ursprache, Gemeinsprache, Grundsprache) abstammen.

Neu!!: Genetische Verwandtschaft (Linguistik) und Genetische Einheit · Mehr sehen »

Helmut Glück

Helmut Glück (* 23. Juli 1949 in Stuttgart) ist ein deutscher Sprachwissenschaftler.

Neu!!: Genetische Verwandtschaft (Linguistik) und Helmut Glück · Mehr sehen »

Historische Linguistik

Die historische Linguistik (auch historische Sprachwissenschaft, Historiolinguistik) beschäftigt sich als Teilbereich der Sprachwissenschaft sowie als historische Hilfswissenschaft mit allen Fragen der Veränderung von Sprache.

Neu!!: Genetische Verwandtschaft (Linguistik) und Historische Linguistik · Mehr sehen »

J. B. Metzler’sche Verlagsbuchhandlung

Der J. B. Metzler Verlag ist ein deutscher geisteswissenschaftlicher Fachbuchverlag mit dem Geschäftssitz in Stuttgart.

Neu!!: Genetische Verwandtschaft (Linguistik) und J. B. Metzler’sche Verlagsbuchhandlung · Mehr sehen »

Joseph Greenberg

Joseph Harold Greenberg (* 28. Mai 1915 in Brooklyn, New York; † 7. Mai 2001 in Stanford (Kalifornien)) war ein US-amerikanischer Linguist.

Neu!!: Genetische Verwandtschaft (Linguistik) und Joseph Greenberg · Mehr sehen »

Jost Gippert

Jost Gippert Jost Gippert (* 12. März 1956 in Winz-Niederwenigern, jetzt Hattingen) ist ein deutscher Sprachwissenschaftler und Kaukasiologe, Professor für Vergleichende Sprachwissenschaft am Institut für Empirische Sprachwissenschaft der Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main.

Neu!!: Genetische Verwandtschaft (Linguistik) und Jost Gippert · Mehr sehen »

Klassifizierung

Klassifizierung (von lat. classis, ‚Klasse‘, und facere, ‚machen‘) nennt man das Zusammenfassen von Objekten zu Klassen (Gruppen, Mengen).

Neu!!: Genetische Verwandtschaft (Linguistik) und Klassifizierung · Mehr sehen »

Kreolistik

Unter Kreolistik versteht man das Teilgebiet der Linguistik, das sich mit den Pidgin- und Kreolsprachen befasst, die sich dem Konzept der genetischen Sprachverwandtschaft entziehen.

Neu!!: Genetische Verwandtschaft (Linguistik) und Kreolistik · Mehr sehen »

Kreolsprache

Eine Kreolsprache, kurz Kreol genannt, ist eine Sprache, die in der Situation des Sprachkontakts aus mehreren Sprachen entstanden ist, wobei oft ein Großteil des Wortschatzes der neuen Sprache auf eine der beteiligten Kontaktsprachen zurückgeht.

Neu!!: Genetische Verwandtschaft (Linguistik) und Kreolsprache · Mehr sehen »

Makrofamilie

Als Makrofamilie, Makrophylum oder Superfamilie bezeichnet man in der Sprachwissenschaft die Zusammenfassung mehrerer allgemein in der Fachwelt anerkannter Sprachfamilien zu einer größeren genetischen Einheit.

Neu!!: Genetische Verwandtschaft (Linguistik) und Makrofamilie · Mehr sehen »

Merkmal

Ein Merkmal (auch Charakteristikum) ist allgemein eine erkennbare Eigenschaft, die eine Person, eine Sache oder einen abstrakten Zusammenhang von anderen unterscheidet.

Neu!!: Genetische Verwandtschaft (Linguistik) und Merkmal · Mehr sehen »

Morphologie (Linguistik)

Die Morphologie (von morphé ‚Gestalt‘, ‚Form‘, und λόγος lógos ‚Wort‘, ‚Lehre‘, ‚Vernunft‘), auch: Morphematik oder Morphemik, ist eine linguistische Teildisziplin, deren Untersuchungsobjekt das Wort als größte und das Morphem als kleinste Einheit ist.

Neu!!: Genetische Verwandtschaft (Linguistik) und Morphologie (Linguistik) · Mehr sehen »

Phonologie

Die Phonologie (von, „Laut, Ton, Stimme, Sprache“ und λόγος, lógos, „Lehre“) ist ein Teilgebiet der Sprachwissenschaft, im Speziellen der theoretischen Linguistik.

Neu!!: Genetische Verwandtschaft (Linguistik) und Phonologie · Mehr sehen »

Plansprache

Als Plansprache bezeichnet man eine geplante, konstruierte (oder „künstliche“) menschliche Sprache.

Neu!!: Genetische Verwandtschaft (Linguistik) und Plansprache · Mehr sehen »

Sprachfamilie

Der Begriff Sprachfamilie bezeichnet eine Einteilung von Sprachen aufgrund gemeinsamer Herkunft.

Neu!!: Genetische Verwandtschaft (Linguistik) und Sprachfamilie · Mehr sehen »

Sprachkontakt

Sprachkontakt, auch Sprachenkontakt, ist ein Fachausdruck aus der Sprachwissenschaft und bezeichnet das Aufeinandertreffen von zwei oder mehreren Einzelsprachen oder sprachlichen Varietäten entweder auf kollektiver Ebene (Sprechergemeinschaft) oder auf individueller Ebene (einzelner Sprachbenutzer).

Neu!!: Genetische Verwandtschaft (Linguistik) und Sprachkontakt · Mehr sehen »

Sprachtypologie

Die Sprachtypologie ist ein Forschungsfeld der Linguistik, das sich mit dem Vergleich und der Klassifikation von Sprachen anhand struktureller Eigenschaften befasst.

Neu!!: Genetische Verwandtschaft (Linguistik) und Sprachtypologie · Mehr sehen »

Sprachwandel

Sprachwandel oder Sprachdynamik bezeichnet die Veränderung oder Entwicklung einer Sprache und wird in der historischen Linguistik und der Soziolinguistik erforscht.

Neu!!: Genetische Verwandtschaft (Linguistik) und Sprachwandel · Mehr sehen »

Sprachwissenschaft

Sprachwissenschaft, auch Linguistik (‚Sprache‘, ‚Zunge‘), ist eine Wissenschaft, die in verschiedenen Herangehensweisen die menschliche Sprache untersucht.

Neu!!: Genetische Verwandtschaft (Linguistik) und Sprachwissenschaft · Mehr sehen »

Stammbaum

Schematischer Aufbau eines Stammbaumes Ein Stammbaum, erzeugt mit der Software ''Ahnenblatt'' Stammbaum aus dem ''Arboretvm genea­logicvm'' von 1635 mit dem Versuch, fast alle euro­päischen Herrscher­dynastien auf die Nach­kommen­schaft Rudolfs von Habsburg zurück­zuführen Ein Stammbaum (neuzeitliche Lehnübertragung von mittellateinisch arbor consanguinitatis.

Neu!!: Genetische Verwandtschaft (Linguistik) und Stammbaum · Mehr sehen »

Stammbaumtheorie

Abbildung des Stammbaums der indogermanischen Sprache Die Stammbaumtheorie in der Linguistik wurde von August Schleicher Mitte des 19.

Neu!!: Genetische Verwandtschaft (Linguistik) und Stammbaumtheorie · Mehr sehen »

Ursprache

Als Ursprache (auch Grundsprache bzw. Protosprache) bezeichnet man in der Linguistik eine in der Regel hypothetische Sprachform, aus der sich alle Sprachen einer Sprachfamilie oder einer genetischen Einheit entwickelt haben.

Neu!!: Genetische Verwandtschaft (Linguistik) und Ursprache · Mehr sehen »

Vergleichende Sprachwissenschaft

Vergleichende Sprachwissenschaft ist ein Überbegriff für sprachwissenschaftliche Disziplinen, die sich dem Vergleich von Einzelsprachen oder von unterschiedlichen Sprachstufen einer bestimmten Einzelsprache widmen.

Neu!!: Genetische Verwandtschaft (Linguistik) und Vergleichende Sprachwissenschaft · Mehr sehen »

Wortbildung

Die Wortbildung ist ein Gegenstandsbereich der Grammatik, genauer gesagt der linguistischen Morphologie.

Neu!!: Genetische Verwandtschaft (Linguistik) und Wortbildung · Mehr sehen »

Leitet hier um:

Genetische Verwandtschaft in der Linguistik, Sprachverwandtschaft.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »