Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Frei
Schneller Zugriff als Browser!
 

Gemeindeversammlung

Index Gemeindeversammlung

Die Gemeindeversammlung ist ein direkt-demokratisches politisches Organ.

19 Beziehungen: Andreas Auer, Bürgerbegehren, Bürgerentscheid, Bürgerort, Deutschland, Einwohnerantrag, Einwohnerrat, Gemeinde, Gemeindepräsident, Gemeinderat, Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland, Kanton Bern, Kirchengemeinde, Legislative, Politische Gemeinde, Schleswig-Holstein, Schweiz, Schweizer Bürgerrecht, Wohnsitz (Schweiz).

Andreas Auer

Andreas Auer (* 29. Februar 1948 in Fideris, GR) ist ein Schweizer Staatsrechtler und ehemaliger Professor an den Universitäten Zürich und Genf.

Neu!!: Gemeindeversammlung und Andreas Auer · Mehr sehen »

Bürgerbegehren

Ein Plakat wirbt für die Unterzeichnung eines Bürgerbegehrens zum Erhalt eines Gymnasiums am Ostring in Bochum, 2008. Das Bürgerbegehren ist ein Instrument der direkten Demokratie in Deutschland auf kommunaler Ebene.

Neu!!: Gemeindeversammlung und Bürgerbegehren · Mehr sehen »

Bürgerentscheid

Kempten am 10. April 2011. Ein Bürgerentscheid ist ein Instrument der direkten Demokratie in Deutschland auf kommunaler Ebene.

Neu!!: Gemeindeversammlung und Bürgerentscheid · Mehr sehen »

Bürgerort

Bürgerrechtsurkunde der Stadt Zürich Der Bürgerort (auch Heimatort) bezeichnet in der Schweiz die Gemeinde (beziehungsweise im Kanton Appenzell Innerrhoden den Landesteil), in der ein Bürger der Schweiz sein Heimatrecht hat.

Neu!!: Gemeindeversammlung und Bürgerort · Mehr sehen »

Deutschland

Deutschland (Vollform: Bundesrepublik Deutschland) ist ein Bundesstaat in Mitteleuropa.

Neu!!: Gemeindeversammlung und Deutschland · Mehr sehen »

Einwohnerantrag

Der Einwohnerantrag (in Baden-Württemberg bis 2015, Bayern und der Stadtgemeinde Bremen: Bürgerantrag) ist ein Instrument der direkten Demokratie in Deutschland.

Neu!!: Gemeindeversammlung und Einwohnerantrag · Mehr sehen »

Einwohnerrat

Der Einwohnerrat ist in sog.

Neu!!: Gemeindeversammlung und Einwohnerrat · Mehr sehen »

Gemeinde

Als Gemeinde, politische Gemeinde oder Kommune bezeichnet man Gebietskörperschaften (territoriale und hoheitliche Körperschaften des öffentlichen Rechts), die im öffentlich-verwaltungsmäßigen Aufbau von Staaten meistens die kleinste räumlich-administrative, also politisch-geographische Verwaltungseinheit darstellen.

Neu!!: Gemeindeversammlung und Gemeinde · Mehr sehen »

Gemeindepräsident

Ein Gemeindepräsident (je nach Kanton auch Gemeindeammann, Stadtammann, (Bezirks-)Hauptmann oder Stadtpräsident genannt) ist das von den Stimmbürgern einer Gemeinde gewählte Oberhaupt einer schweizerischen politischen Gemeinde.

Neu!!: Gemeindeversammlung und Gemeindepräsident · Mehr sehen »

Gemeinderat

Ein Gemeinderat (auch Gemeindeparlament) ist als Gremium in kommunalen Belangen (und auch als Bezeichnung dessen Mitglieder) in fast allen Staaten anzutreffen.

Neu!!: Gemeindeversammlung und Gemeinderat · Mehr sehen »

Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland

Grundrechte (Ursprungsfassung), am Jakob-Kaiser-Haus in Berlin Präambel des Grundgesetzes in der Fassung des Einigungsvertrages (1990) Das Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland (umgangssprachlich auch deutsches Grundgesetz; allgemein abgekürzt GG, seltener auch GrundG) ist als geltende „Verfassung der Deutschen“ die rechtliche und politische Grundordnung der Bundesrepublik Deutschland.

Neu!!: Gemeindeversammlung und Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland · Mehr sehen »

Kanton Bern

Bern (Kürzel BE; berndeutsch Bärn) ist ein Kanton im Westen der Schweiz.

Neu!!: Gemeindeversammlung und Kanton Bern · Mehr sehen »

Kirchengemeinde

Eine Kirchengemeinde (in der Schweiz und teilweise in Deutschland Kirchgemeinde) ist der staatskirchenrechtliche Begriff für eine kirchlich verfasste Gemeinde.

Neu!!: Gemeindeversammlung und Kirchengemeinde · Mehr sehen »

Legislative

Die Legislative (spätantik ‚Beschließung des Gesetzes‘, von,Gesetz‘ und ferre,tragen‘, davon das PPP latum,getragen‘; auch gesetzgebende Gewalt) ist in der Staatstheorie neben der Exekutive (ausführenden Gewalt) und Judikative (Rechtsprechung) eine der drei – bei Gewaltenteilung voneinander unabhängigen – Gewalten.

Neu!!: Gemeindeversammlung und Legislative · Mehr sehen »

Politische Gemeinde

Als unterste Stufe im drei-, kantonsweise auch vierstufigen staatlichen Verwaltungsaufbau der Schweiz (Bund – Kanton – (Bezirk –) Gemeinde) gelten die in vielen Kantonen als politische Gemeinde bezeichneten Gemeinwesen.

Neu!!: Gemeindeversammlung und Politische Gemeinde · Mehr sehen »

Schleswig-Holstein

Schleswig-Holstein (nordfriesisch Slaswik-Holstiinj, Abkürzung SH) ist eine parlamentarische Republik und ein teilsouveräner Gliedstaat (Land) der Bundesrepublik Deutschland.

Neu!!: Gemeindeversammlung und Schleswig-Holstein · Mehr sehen »

Schweiz

--> Die Schweiz (oder), amtlich Schweizerische Eidgenossenschaft, ist ein föderalistischer, demokratischer Staat in Zentraleuropa.

Neu!!: Gemeindeversammlung und Schweiz · Mehr sehen »

Schweizer Bürgerrecht

Identitätskarte).Art. 1 Abs. 2 http://www.admin.ch/ch/d/sr/143_1/a1.html Bundesgesetz vom 22. Juni 2001 über die Ausweise für Schweizer Staatsangehörige (Ausweisgesetz, AwG) und Art. 1 der http://www.admin.ch/ch/d/sr/1/143.11.de.pdf Verordnung über die Ausweise für Schweizer Staatsangehörige (Ausweisverordnung, VAwG) (PDF; 188 kB) Das Schweizer Bürgerrecht (schweizerhochdeutsch auch Schweizerbürgerrecht geschrieben) bezeichnet die rechtliche Zugehörigkeit einer natürlichen Person zur Schweizerischen Eidgenossenschaft, also die schweizerische Staatsbürgerschaft.

Neu!!: Gemeindeversammlung und Schweizer Bürgerrecht · Mehr sehen »

Wohnsitz (Schweiz)

Der Begriff des Wohnsitzes wird in der Schweiz in ZGB definiert.

Neu!!: Gemeindeversammlung und Wohnsitz (Schweiz) · Mehr sehen »

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »