Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Frei
Schneller Zugriff als Browser!
 

Gatterlaufzeit

Index Gatterlaufzeit

Als Gatterlaufzeit (engl. propagation delay) bezeichnet man in der Digital- und Elektrotechnik die für die verwendeten Bauteile (Gatter) charakteristische Laufzeit von Signalen von einem Eingang zu einem Ausgang des Gatters.

12 Beziehungen: Elektrotechnik, Fan-Out, Field Programmable Gate Array, Glitch (Elektronik), Laufzeit (Informatik), Laufzeittoleranzrechnung, Logikfamilie, Logikgatter, Ringoszillator, Sekunde, Spannungsquelle, Temperatur.

Elektrotechnik

Elektrotechnik ist diejenige Ingenieurwissenschaft, die sich mit der Forschung und der Entwicklung sowie der Produktionstechnik von Elektrogeräten befasst, die zumindest anteilig auf elektrischer Energie beruhen.

Neu!!: Gatterlaufzeit und Elektrotechnik · Mehr sehen »

Fan-Out

Fan-Out (oder fan out bzw. Fanout) ist ein Maß für die Fähigkeit eines Logikgatterausganges (engl. logic gate), Eingänge anderer Logikbauelemente der gleichen Art anzusteuern, d. h.

Neu!!: Gatterlaufzeit und Fan-Out · Mehr sehen »

Field Programmable Gate Array

Ein Field Programmable Gate Array (FPGA) ist ein integrierter Schaltkreis (IC) der Digitaltechnik, in welchen eine logische Schaltung geladen werden kann.

Neu!!: Gatterlaufzeit und Field Programmable Gate Array · Mehr sehen »

Glitch (Elektronik)

In der Elektronik bezeichnet man mit Glitch eine kurzzeitige Falschaussage in logischen Schaltungen und temporäre Verfälschung einer booleschen Funktion.

Neu!!: Gatterlaufzeit und Glitch (Elektronik) · Mehr sehen »

Laufzeit (Informatik)

Der Begriff Laufzeit beschreibt in der Informatik einerseits die Zeitdauer, die ein Programm, ausgeführt durch einen Rechner, zur Bewältigung einer Aufgabe benötigt.

Neu!!: Gatterlaufzeit und Laufzeit (Informatik) · Mehr sehen »

Laufzeittoleranzrechnung

Die Laufzeittoleranzrechnung befasst sich mit der Berechnung von Signallaufzeiten in Netzwerken mit Bauteilen (Gatter), deren Laufzeiten innerhalb eines bestimmten Toleranzbereiches liegen können.

Neu!!: Gatterlaufzeit und Laufzeittoleranzrechnung · Mehr sehen »

Logikfamilie

Logikfamilie bezeichnet in der Digitaltechnik eine Reihe von Bausteinen (normalerweise als Integrierte Schaltungen), die elementare (wie Logikgatter) und meist auch komplexere logische Schaltungen zur Verfügung stellen.

Neu!!: Gatterlaufzeit und Logikfamilie · Mehr sehen »

Logikgatter

Ein Logikgatter, auch nur Gatter, (engl. (logic) gate) ist eine Anordnung (heutzutage praktisch immer eine elektronische Schaltung) zur Realisierung einer booleschen Funktion, die binäre Eingangssignale zu einem binären Ausgangssignal verarbeitet.

Neu!!: Gatterlaufzeit und Logikgatter · Mehr sehen »

Ringoszillator

Ein Ringoszillator ist eine elektronische Oszillatorschaltung.

Neu!!: Gatterlaufzeit und Ringoszillator · Mehr sehen »

Sekunde

Zehn Sekunden dargestellt mit einer Langzeitbelichtung einer Armbanduhr Die Sekunde ist die Basiseinheit der Zeit im internationalen Einheitensystem (SI).

Neu!!: Gatterlaufzeit und Sekunde · Mehr sehen »

Spannungsquelle

Als Spannungsquelle bezeichnet man in der Schaltungstheorie der Elektrotechnik einen aktiven Zweipol, der zwischen seinen Anschlusspunkten eine elektrische Spannung liefert.

Neu!!: Gatterlaufzeit und Spannungsquelle · Mehr sehen »

Temperatur

Die Temperatur ist eine physikalische Größe, die vor allem in der Thermodynamik eine wichtige Rolle spielt.

Neu!!: Gatterlaufzeit und Temperatur · Mehr sehen »

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »