Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Installieren
Schneller Zugriff als Browser!
 

Gastvogel

Index Gastvogel

Invasionsvögel Gastvogel ist ein ornithologischer Begriff und bezeichnet einen Zugvogel, der in einem Gebiet vorkommt, aber dort nicht brütet – somit das Gegenstück zu Brutvogel.

11 Beziehungen: Bergfink, Brut, Brutvogel, Durchzügler, Invasionsvogel, Irrgast, Mauersegler, Ornithologie, Saatgans, Seidenschwanz (Art), Vogelzug.

Bergfink

Männchen im Übergang vom Winter- zum Prachtkleid Bergfink, Weibchen Gelegentlich bilden Bergfinken riesige Schwärme. Im Januar 2009 war ein Schwarm aus vier Millionen Tieren in Lödersdorf (Steiermark) zu sehen. Der Bergfink oder Nordfink (Fringilla montifringilla) ist eine Singvogelart aus der Unterfamilie der Edelfinken (Fringillinae) innerhalb der Familie der Finken (Fringillidae).

Neu!!: Gastvogel und Bergfink · Mehr sehen »

Brut

Das Wort Brut hat in der Vogelkunde (ganz ähnlich wie bei Fischen und Insekten) drei Bedeutungen.

Neu!!: Gastvogel und Brut · Mehr sehen »

Brutvogel

Ein Brutvogel eines Gebiets ist eine Vogelart, die in diesem Gebiet brütet, im Gegensatz zu Gastvögeln (Wintergäste, Übersommerer) und Durchzüglern.

Neu!!: Gastvogel und Brutvogel · Mehr sehen »

Durchzügler

Als Durchzügler werden Tiere, speziell Zugvögel bezeichnet, die sich in einem bestimmten Gebiet nicht fortpflanzen, dieses Gebiet aber auf ihrem Zug zwischen Winterquartier und Sommerlebensraum durchqueren.

Neu!!: Gastvogel und Durchzügler · Mehr sehen »

Invasionsvogel

Seidenschwanz, in Mitteleuropa ein Invasionsvogel Ein Invasionsvogel ist ein Vogel, der unter bestimmten Bedingungen Populationsgebiete weiträumig aufgibt und dafür in anderen, oft weit entfernten Landstrichen erscheint.

Neu!!: Gastvogel und Invasionsvogel · Mehr sehen »

Irrgast

Irrgast (zuweilen auch Ausnahmegast genannt) ist vor allem ein vogelkundlicher Fachbegriff.

Neu!!: Gastvogel und Irrgast · Mehr sehen »

Mauersegler

Der Mauersegler (Apus apus) ist eine Vogelart aus der Familie der Segler.

Neu!!: Gastvogel und Mauersegler · Mehr sehen »

Ornithologie

Die Ornithologie (Stamm von ὄρνις órnis ‚Vogel‘, und λόγος lógos ‚Lehre‘) oder Vogelkunde ist jener Zweig der Zoologie, der sich mit den Vögeln (Aves) – mit rund 10.000 Arten eine der artenreichsten Klassen der Wirbeltiere – befasst.

Neu!!: Gastvogel und Ornithologie · Mehr sehen »

Saatgans

Die Saatgans (Anser fabalis) oder Rietgans ist eine zu den Feldgänsen (Anser) gehörige Echte Gans (Anserini).

Neu!!: Gastvogel und Saatgans · Mehr sehen »

Seidenschwanz (Art)

Der Seidenschwanz (Bombycilla garrulus) ist ein Singvogel aus der Familie der Seidenschwänze (Bombycillidae).

Neu!!: Gastvogel und Seidenschwanz (Art) · Mehr sehen »

Vogelzug

V-Formationen ziehender Kraniche Ziehende Wildgänse Als Vogelzug bezeichnet man den alljährlichen Flug der Zugvögel von ihren Brutgebieten zu ihren Winterquartieren und wieder zurück.

Neu!!: Gastvogel und Vogelzug · Mehr sehen »

Leitet hier um:

Nahrungsgast, Sommergast, Wintergast.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »