Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Frei
Schneller Zugriff als Browser!
 

Garsten ist eine Marktgemeinde mit Einwohnern (Stand) in Oberösterreich im Bezirk Steyr-Land.

40 Beziehungen: Anschluss Österreichs, Aschach an der Steyr, Benediktiner, Berthold von Garsten, Bezirk Steyr-Land, Blasonierung, Carlo Antonio Carlone, Dambergwarte, Deutsches Reich 1933 bis 1945, Erzherzogtum Österreich, Fürstentum, Geschichte Bayerns, Geschichte Oberösterreichs, Giovanni Battista Carlone (Stuckateur), Jakob Prandtauer, Justizanstalt Garsten, Karl Kokesch, Katastralgemeinde, Koalitionskriege, Kollegiatstift, Laussa, Marktgemeinde, Martin Johann Schmidt, Oberösterreich, Ottokar I. (Steiermark), Ottokar II. (Steiermark), Pfarrkirche Garsten, Pietro Francesco Carlone, Reichsgau Oberdonau, RTV Regionalfernsehen OÖ, Rudolfsbahn, Sierning, St. Ulrich bei Steyr, Steyr, Stift Garsten, Stift Göttweig, Ternberg, Traungauer, Traunviertel, Volkszählung.

Anschluss Österreichs

Demontage eines Schlagbaums, März 1938 Befehl von Bundeskanzler Schuschnigg an das Heer Als „Anschluss“ Österreichs oder kurz „Anschluss“ werden seit 1938 vor allem die Vorgänge bezeichnet, mit denen österreichische und deutsche Nationalsozialisten im März 1938 die De-facto-Annexion des Bundesstaates Österreich durch das nationalsozialistische Deutsche Reich veranlassten.

Neu!!: Garsten und Anschluss Österreichs · Mehr sehen »

Aschach an der Steyr

Aschach an der Steyr ist eine Gemeinde mit Einwohnern (Stand) in Oberösterreich im Bezirk Steyr-Land im Traunviertel.

Neu!!: Garsten und Aschach an der Steyr · Mehr sehen »

Benediktiner

Ein Benediktinermönch mit Kukulle Der Mönchshabit der Benediktiner Benediktiner beim Gebet Abtei Montecassino Die Benediktiner (für Orden des heiligen Benedikt, OSB) sind ein kontemplativ ausgerichteter Orden innerhalb der römisch-katholischen Kirche.

Neu!!: Garsten und Benediktiner · Mehr sehen »

Berthold von Garsten

Hochgrab des hl. Berthold in der Stiftskirche Garsten Berthold von Garsten (* um 1090; † 27. Juli 1142) stammte vermutlich aus dem Geschlecht der bayerischen Domvögte von Regensburg und Grafen von Bogen.

Neu!!: Garsten und Berthold von Garsten · Mehr sehen »

Bezirk Steyr-Land

Der Bezirk Steyr-Land ist ein politischer Bezirk des Landes Oberösterreich.

Neu!!: Garsten und Bezirk Steyr-Land · Mehr sehen »

Blasonierung

Blasonierung ist in der Wappenkunde (Heraldik) die fachsprachliche Beschreibung eines Wappens.

Neu!!: Garsten und Blasonierung · Mehr sehen »

Carlo Antonio Carlone

Carlo Antonio Carlone (* um 1635 in Scaria, Italien; † 3. Mai 1708 im Stift St. Nikola in Passau) war ein Baumeister des Barocks, insbesondere der Stifte in Oberösterreich im 17.

Neu!!: Garsten und Carlo Antonio Carlone · Mehr sehen »

Dambergwarte

Komplettansicht Die Dambergwarte ist ein 1972 errichteter, hölzerner Aussichtsturm auf dem Damberg im Gemeindegebiet von Sankt Ulrich bei Steyr (Katastralgemeinde Unterwald).

Neu!!: Garsten und Dambergwarte · Mehr sehen »

Deutsches Reich 1933 bis 1945

Das Deutsche Reich war von 1933 bis 1945 eine von der Nationalsozialistischen Deutschen Arbeiterpartei (NSDAP) getragene Führerdiktatur unter Adolf Hitler.

Neu!!: Garsten und Deutsches Reich 1933 bis 1945 · Mehr sehen »

Erzherzogtum Österreich

Das Erzherzogtum Österreich, bis 1453 Herzogtum Österreich, war ein Lehen des Heiligen Römischen Reiches (Reichslehen).

Neu!!: Garsten und Erzherzogtum Österreich · Mehr sehen »

Fürstentum

Der Begriff Fürstentum bezeichnet das Herrschaftsgebiet eines Fürsten.

Neu!!: Garsten und Fürstentum · Mehr sehen »

Geschichte Bayerns

Die Geschichte Bayerns reicht zurück bis ans Ende der Völkerwanderung und der Herrschaft der Agilolfinger mit Sitz in Freising im Jahr 555.

Neu!!: Garsten und Geschichte Bayerns · Mehr sehen »

Geschichte Oberösterreichs

Die Geschichte Oberösterreichs deckt sich in vielen Epochen mit der österreichischen Geschichte.

Neu!!: Garsten und Geschichte Oberösterreichs · Mehr sehen »

Giovanni Battista Carlone (Stuckateur)

Stuckierung im Passauer Dom Giovanni Battista Carlone (* zwischen 1640 und 1642 in Scaria; † zwischen 1718 und 1721 in Scaria) war ein italienischer Stuckateur und Bildhauer aus der Künstlerfamilie Carlone.

Neu!!: Garsten und Giovanni Battista Carlone (Stuckateur) · Mehr sehen »

Jakob Prandtauer

Bildnis Prandtauers im Stift Melk Jakob Prandtauer (* 16. Juli 1660 (Taufdatum) in Stanz bei Landeck (Tirol); † 16. September 1726 in St. Pölten) war ein österreichischer Architekt.

Neu!!: Garsten und Jakob Prandtauer · Mehr sehen »

Justizanstalt Garsten

Außenansicht Justizanstalt Garsten Justizanstalt Garsten Die Justizanstalt Garsten ist eine österreichische Strafvollzugsanstalt in Garsten in Oberösterreich.

Neu!!: Garsten und Justizanstalt Garsten · Mehr sehen »

Karl Kokesch

Karl Kokesch (* 12. Februar 1905 in Garsten; † 1. August 1959 in Steyr) war ein oberösterreichischer Politiker (ÖVP), Metallarbeiter und Funktionär im Genossenschaftswohnbau.

Neu!!: Garsten und Karl Kokesch · Mehr sehen »

Katastralgemeinde

Katastralgemeinde bezeichnet den Geltungsbereich eines Grundkatasters (Grundbuchs).

Neu!!: Garsten und Katastralgemeinde · Mehr sehen »

Koalitionskriege

Denkmal zu Ehren der Gefallenen auf Kärntner Boden 1797 – 1809 – 1813, Tarvisio-Boscoverde Als Koalitionskriege (unter Ausschluss des ersten Koalitionskrieges auch Napoleonische Kriege genannt) werden die von 1792 bis 1815 dauernden kriegerischen Auseinandersetzungen zwischen Frankreich und seinen europäischen Machtrivalen bezeichnet.

Neu!!: Garsten und Koalitionskriege · Mehr sehen »

Kollegiatstift

Ein Kollegiatstift (auch Kanonikerstift, Säkularkanonikerstift, Chorherrenstift) ist eine Gemeinschaft von Säkularkanonikern (Weltpriester, weltliche bzw. unregulierte Chorherren).

Neu!!: Garsten und Kollegiatstift · Mehr sehen »

Laussa

Laussa ist eine österreichische Gemeinde mit Einwohnern (Stand) im Bezirk Steyr-Land in Oberösterreich.

Neu!!: Garsten und Laussa · Mehr sehen »

Marktgemeinde

Eine Marktgemeinde oder ein Markt ist ein Ort mit Marktrecht; in Bayern, Österreich und Südtirol ist es eine kommunalrechtliche Bezeichnung für eine Gemeinde mit einem entweder historischen oder formell verliehenen Marktrecht.

Neu!!: Garsten und Marktgemeinde · Mehr sehen »

Martin Johann Schmidt

Selbstporträt des Künstlers (Federzeichnung von 1790) Charakteristisches Spätwerk, in dem jedes Detail in wie zufällig wirkenden Pigmentspritzern zerfließt: „Die Enthauptung der Hl. Katharina“, 1791, Studie für ein so nicht ausgeführtes Altarblatt für den Dom zu Brünn, Tschechien. Feuchtmüller (1989), WV Nr. 945 „Maria, Hilfe der Christen“, 1755, Marienaltar in der Pfarrkirche von Waizenkirchen (OÖ) Wohnhaus in Stein an der Donau Martin Johann Schmidt, genannt „Kremser Schmidt“, (* 25. September 1718 in Grafenwörth; † 28. Juni 1801 in Stein an der Donau) war neben Franz Anton Maulbertsch der herausragendste Maler des österreichischen Spätbarock/Rokoko.

Neu!!: Garsten und Martin Johann Schmidt · Mehr sehen »

Oberösterreich

Oberösterreich ist ein österreichisches Bundesland; Landeshauptstadt ist Linz.

Neu!!: Garsten und Oberösterreich · Mehr sehen »

Ottokar I. (Steiermark)

Ottokar I., auch Otakar († 29. März 1075 (?) in Rom) war Graf im Chiemgau und Markgraf der Karantaner Mark.

Neu!!: Garsten und Ottokar I. (Steiermark) · Mehr sehen »

Ottokar II. (Steiermark)

Hochgrab des Stifters, Ottokar II., in der Stiftskirche Garsten Ottokar II., auch Otakar, († 28. November 1122), war Graf im Traungau und im Chiemgau, Markgraf der Steiermark von 1082 bis 1122.

Neu!!: Garsten und Ottokar II. (Steiermark) · Mehr sehen »

Pfarrkirche Garsten

Pfarrkirche Mariä Himmelfahrt in Garsten Die Pfarrkirche Garsten als ehemalige Klosterkirche vom Stift Garsten steht im Ort Garsten in der Marktgemeinde Garsten in Oberösterreich.

Neu!!: Garsten und Pfarrkirche Garsten · Mehr sehen »

Pietro Francesco Carlone

Pietro Francesco Carlone (* vor 1607 (?); † 1681 oder 1682 in Garsten), auch Peter Franz Carlone genannt, aus dem obersteirischen (Leobener) Zweig der Familie Carlone war ein Baumeister des frühen Barock, der insbesondere als Stiftsbaumeister hervortrat.

Neu!!: Garsten und Pietro Francesco Carlone · Mehr sehen »

Reichsgau Oberdonau

Reichsgaue um 1941 Der Reichsgau Oberdonau war einer von sieben Reichsgauen des Deutschen Reichs im 1938 angeschlossenen Österreich und bestand aus Teilen Oberösterreichs, den südwestlichen Teilen von Böhmen und Teilen des Salzkammergutes mit dem Ausseer Land.

Neu!!: Garsten und Reichsgau Oberdonau · Mehr sehen »

RTV Regionalfernsehen OÖ

Sendegebiet RTV Regionalfernsehen RTV Regionalfernsehen OÖ ist ein privater Rundfunkveranstalter mit Sitz in Garsten.

Neu!!: Garsten und RTV Regionalfernsehen OÖ · Mehr sehen »

Rudolfsbahn

| Der Name Rudolfsbahn leitet sich von der k.k. priv. Kronprinz Rudolf-Bahn Gesellschaft (KRB) ab. Deren 1868 bis 1873 eröffnete Hauptstrecke hatte bis zur Inbetriebnahme der neuen Pontebbana im November 2000 folgenden, umwegreichen Verlauf (es sind nur Strecken innerhalb der heutigen Grenzen Österreichs berücksichtigt): St. Valentin–Kastenreith–Kleinreifling–Selzthal–Schoberpass–St. Michael–Neumarkter Sattel–St. Veit an der Glan–Feldkirchen in Kärnten–Villach–Tarvisio Centrale, heute verläuft sie bis Tarvisio Boscoverde.

Neu!!: Garsten und Rudolfsbahn · Mehr sehen »

Sierning

Sierning ist eine Marktgemeinde mit Einwohnern (Stand) im Bezirk Steyr-Land im östlichen Teil von Oberösterreich.

Neu!!: Garsten und Sierning · Mehr sehen »

St. Ulrich bei Steyr

St.

Neu!!: Garsten und St. Ulrich bei Steyr · Mehr sehen »

Steyr

Tabor und Ortskai Steyr ist eine Stadt in Oberösterreich und nach Linz und Wels die drittgrößte Stadt des Bundeslandes und die zwölftgrößte Stadt Österreichs.

Neu!!: Garsten und Steyr · Mehr sehen »

Stift Garsten

Das frühere Stiftsgebäude, heute Justizanstalt Garsten Das Stift Garsten ist ein ehemaliges Kloster der Benediktiner (OSB) in Garsten in Österreich.

Neu!!: Garsten und Stift Garsten · Mehr sehen »

Stift Göttweig

Südostansicht des Stiftes Göttweig Das Stift Göttweig (früher: Köttwein) ist ein Benediktinerkloster der Österreichischen Benediktinerkongregation.

Neu!!: Garsten und Stift Göttweig · Mehr sehen »

Ternberg

Ternberg ist eine Marktgemeinde mit Einwohnern (Stand) in Oberösterreich im Bezirk Steyr-Land.

Neu!!: Garsten und Ternberg · Mehr sehen »

Traungauer

Die Traungauer waren Grafen, Markgrafen und Herzöge aus der Linie der Otakare, die von 1056 bis 1192 die Steiermark (Markgrafschaft Steyer) regierten.

Neu!!: Garsten und Traungauer · Mehr sehen »

Traunviertel

Das Traunviertel (in Gemeindenamen auch Traunkreis) ist nach dem Fluss Traun benannt, der ursprünglich die nordwestliche Abgrenzung dieses Landesteiles von Oberösterreich bildete.

Neu!!: Garsten und Traunviertel · Mehr sehen »

Volkszählung

zugriff.

Neu!!: Garsten und Volkszählung · Mehr sehen »

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »