Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Herunterladen
Schneller Zugriff als Browser!
 

Friedensnobelpreis

Index Friedensnobelpreis

Die Medaille des an Henry Dunant verliehenen Nobelpreises (Bildmitte) Die Friedensnobelpreisurkunde von Willy Brandt Der Friedensnobelpreis ist der wichtigste internationale Friedenspreis und eine Kategorie des von dem schwedischen Erfinder und Industriellen Alfred Nobel gestifteten Nobelpreises.

70 Beziehungen: Adolf Hitler, Albert Gobat, Albert Schweitzer, Alfred Hermann Fried, Alfred Nobel, Arbeiderpartiet, Ågot Valle, Élie Ducommun, Barack Obama, Berge Furre, Berit Reiss-Andersen, Bertha von Suttner, Bjørnstjerne Bjørnson, Carl von Ossietzky, Christian Lous Lange, Den Haag, Deutsche Friedensgesellschaft – Vereinigte KriegsdienstgegnerInnen, Deutsches Reich 1933 bis 1945, Die Waffen nieder!, Frédéric Passy, Fremskrittspartiet, Friedensbewegung, Gustav Stresemann, Henry Dunant, Henry Kissinger, Hoher Flüchtlingskommissar der Vereinten Nationen, Inger-Marie Ytterhorn, Institut de Droit international, International Campaign to Ban Landmines, Internationale Arbeitsorganisation, Internationale Friedensliga, Internationale Kampagne zur Abschaffung von Atomwaffen, Internationale Rotkreuz- und Rothalbmond-Bewegung, Internationaler Gerichtshof, Kaci Kullmann Five, Kailash Satyarthi, Lê Đức Thọ, Les Prix Nobel, Liste der Friedensnobelpreisträger, Liste von Friedenspreisen, Ludwig Quidde, Malala Yousafzai, Medico international, Menschenrechte, Mohandas Karamchand Gandhi, New York City, Nobel-Friedenszentrum, Nobelpreis, Norwegen, Norwegisches Nobelkomitee, ..., Office international Nansen pour les réfugiés, Ole Danbolt Mjøs, Oslo, Quaker Peace and Social Witness, Rathaus Oslo, Right Livelihood Award, Schweden, Schwedische Krone, Schwedische Sprache, Ständiger Schiedshof, Stockholm, Storting, Strafgefangenenlager Falstad, Thorbjørn Jagland, Universität Greifswald, UNO-Hauptquartier, Vereinigte Staaten, Vietnam, Willy Brandt, 10. Dezember. Erweitern Sie Index (20 mehr) »

Adolf Hitler

Porträtaufnahme Hitlers in der Reichskanzlei (1938) Unterschrift Hitlers von 1940 Adolf Hitler (* 20. April 1889 in Braunau am Inn, Österreich-Ungarn; † 30. April 1945 in Berlin) war von 1933 bis 1945 Diktator des Deutschen Reiches.

Neu!!: Friedensnobelpreis und Adolf Hitler · Mehr sehen »

Albert Gobat

Albert Gobat Charles Albert Gobat (* 21. Mai 1843 in Tramelan, Kanton Bern; † 16. März 1914 in Bern) war ein Schweizer Politiker und Friedensnobelpreisträger.

Neu!!: Friedensnobelpreis und Albert Gobat · Mehr sehen »

Albert Schweitzer

Albert Schweitzer, 1955(Deutsches Bundesarchiv) Ludwig Philipp Albert Schweitzer (* 14. Januar 1875 in Kaysersberg im Oberelsass bei Colmar; † 4. September 1965 in Lambaréné, Gabun) war ein deutsch-französischer Arzt, Philosoph, evangelischer Theologe, Organist, Musikwissenschaftler und Pazifist.

Neu!!: Friedensnobelpreis und Albert Schweitzer · Mehr sehen »

Alfred Hermann Fried

Alfred Hermann Fried Alfred Hermann Fried (* 11. November 1864 in Wien; † 4. Mai 1921 ebenda) war ein österreichischer Pazifist und Schriftsteller.

Neu!!: Friedensnobelpreis und Alfred Hermann Fried · Mehr sehen »

Alfred Nobel

Alfred Nobel Alfred Bernhard Nobel (* 21. Oktober 1833 in Stockholm; † 10. Dezember 1896 in Sanremo, Italien) war ein schwedischer Chemiker und Erfinder.

Neu!!: Friedensnobelpreis und Alfred Nobel · Mehr sehen »

Arbeiderpartiet

Parteizentrale am Youngstorget in Oslo. Das Gebäude wurde 1935 fertiggestellt und beherbergte von 1952 bis 1959 auch ''Folketeatret'', ein Theater der Arbeiterbewegung. Arbeiderpartiet (Ap) ist die sozialdemokratische Partei in Norwegen.

Neu!!: Friedensnobelpreis und Arbeiderpartiet · Mehr sehen »

Ågot Valle

Ågot Jorunn Valle (* 26. Mai 1945 in Levanger) ist eine norwegische Politikerin der Sozialistischen Linkspartei (SV).

Neu!!: Friedensnobelpreis und Ågot Valle · Mehr sehen »

Élie Ducommun

Élie Ducommun (1902) Élie Ducommun (* 19. Februar 1833 in Genf; † 7. Dezember 1906 in Bern) war ein Schweizer Journalist, Politiker, Geschäftsmann und Friedensnobelpreisträger.

Neu!!: Friedensnobelpreis und Élie Ducommun · Mehr sehen »

Barack Obama

Unterschrift von Barack Obama Barack Hussein Obama II (* 4. August 1961 in Honolulu, Hawaii) ist ein US-amerikanischer Politiker der Demokratischen Partei.

Neu!!: Friedensnobelpreis und Barack Obama · Mehr sehen »

Berge Furre

Berge Furre (1978) Berge Ragnar Furre (* 13. April 1937 in Sjernarøy, Finnøy; † 11. Januar 2016) war ein norwegischer Politiker, Historiker und Professor für Theologie an der Universität von Oslo.

Neu!!: Friedensnobelpreis und Berge Furre · Mehr sehen »

Berit Reiss-Andersen

Berit Reiss-Andersen (* 11. Juli 1954 in Drøbak) ist eine norwegische Rechtsanwältin, Politikerin und Autorin.

Neu!!: Friedensnobelpreis und Berit Reiss-Andersen · Mehr sehen »

Bertha von Suttner

Foto mit Unterschrift, um 1886 entstanden Bertha Sophia Felicita Freifrau von Suttner, geborene Gräfin Kinsky von Wchinitz und Tettau, Pseudonyme: B. Oulot, Jemand (* 9. Juni 1843 in Prag; † 21. Juni 1914 in Wien), war eine österreichische Pazifistin, Friedensforscherin und Schriftstellerin.

Neu!!: Friedensnobelpreis und Bertha von Suttner · Mehr sehen »

Bjørnstjerne Bjørnson

Bjørnstjerne Bjørnson (Fotografie aus dem Jahr 1901) Bjørnstjerne Martinius Bjørnson (* 8. Dezember 1832 in Kvikne (fylke Hedmark); † 26. April 1910 in Paris) war ein norwegischer Dichter, Literaturnobelpreisträger und Politiker.

Neu!!: Friedensnobelpreis und Bjørnstjerne Bjørnson · Mehr sehen »

Carl von Ossietzky

Ossietzky als 26-Jähriger im Jahr 1915 Carl von Ossietzky als Häftling des NS-Regimes im KZ Esterwegen (1934) Carl von Ossietzky (* 3. Oktober 1889 in Hamburg; † 4. Mai 1938 in Berlin) war ein deutscher Journalist, Schriftsteller und Pazifist.

Neu!!: Friedensnobelpreis und Carl von Ossietzky · Mehr sehen »

Christian Lous Lange

Christian Lous Lange Christian Lous Lange (* 17. September 1869 in Stavanger; † 14. Februar 1938 in Oslo) war ein norwegischer Politiker und Sekretär der Interparlamentarischen Union.

Neu!!: Friedensnobelpreis und Christian Lous Lange · Mehr sehen »

Den Haag

Den Haag (amtlich auch ’s-Gravenhage, deutsch (veraltet) der Haag, des Haags, im Haag, Haag usw.) ist der Parlaments- und Regierungssitz der Niederlande und des Königreichs der Niederlande sowie die Hauptstadt der Provinz Südholland.

Neu!!: Friedensnobelpreis und Den Haag · Mehr sehen »

Deutsche Friedensgesellschaft – Vereinigte KriegsdienstgegnerInnen

Die Deutsche Friedensgesellschaft (DFG), gegründet 1892, ist die älteste Organisation der deutschen Friedensbewegung.

Neu!!: Friedensnobelpreis und Deutsche Friedensgesellschaft – Vereinigte KriegsdienstgegnerInnen · Mehr sehen »

Deutsches Reich 1933 bis 1945

Das Deutsche Reich war von 1933 bis 1945 eine von der Nationalsozialistischen Deutschen Arbeiterpartei (NSDAP) getragene Führerdiktatur unter Adolf Hitler.

Neu!!: Friedensnobelpreis und Deutsches Reich 1933 bis 1945 · Mehr sehen »

Die Waffen nieder!

Die Waffen nieder!Briefmarke: 100 Jahre Friedensnobelpreis.Bertha von Suttner.Deutschland 2005. Der Roman Die Waffen nieder! ist das bekannteste Werk der österreichischen Autorin und Friedensaktivistin Bertha von Suttner.

Neu!!: Friedensnobelpreis und Die Waffen nieder! · Mehr sehen »

Frédéric Passy

Frédéric Passy Frédéric Passy (* 20. Mai 1822 in Paris; † 12. Juni 1912 in Neuilly-sur-Seine) war ein französischer Parlamentarier und Humanist.

Neu!!: Friedensnobelpreis und Frédéric Passy · Mehr sehen »

Fremskrittspartiet

Die Fremskrittspartiet (Abk. FrP; Nynorsk Framstegspartiet; deutsch Fortschrittspartei) ist eine politische Partei des rechten Spektrums in Norwegen, die sich als „liberalistische Volkspartei“ bezeichnet.

Neu!!: Friedensnobelpreis und Fremskrittspartiet · Mehr sehen »

Friedensbewegung

Als Friedensbewegung bezeichnet man soziale Bewegungen, die Kriege, Kriegsformen und Kriegsrüstung aktiv und organisatorisch verhindern und den Krieg als Mittel der Politik ausschließen wollen.

Neu!!: Friedensnobelpreis und Friedensbewegung · Mehr sehen »

Gustav Stresemann

Gustav Stresemann (1925) Gustav Ernst Stresemann (* 10. Mai 1878 in Berlin; † 3. Oktober 1929 ebenda) war ein deutscher Politiker und Staatsmann der Weimarer Republik, der 1923 Reichskanzler und danach bis zu seinem Tod Reichsminister des Auswärtigen war.

Neu!!: Friedensnobelpreis und Gustav Stresemann · Mehr sehen »

Henry Dunant

Henry Dunant in späteren Jahren, genaue Datierung unbekannt Henry Dunant, eigentlich Jean-Henri Dunant (* 8. Mai 1828 in Genf; † 30. Oktober 1910 in Heiden), war ein Schweizer Geschäftsmann und ein Humanist christlicher Prägung.

Neu!!: Friedensnobelpreis und Henry Dunant · Mehr sehen »

Henry Kissinger

rahmenlos Henry Kissinger (2009) Henry Alfred Kissinger (* 27. Mai 1923 in Fürth, Deutsches Reich als Heinz Alfred Kissinger) ist ein US-amerikanischer Politikwissenschaftler und ehemaliger Politiker der Republikanischen Partei.

Neu!!: Friedensnobelpreis und Henry Kissinger · Mehr sehen »

Hoher Flüchtlingskommissar der Vereinten Nationen

Hauptquartier des UNHCR in Genf (''Garage des Nations'') Hoher Flüchtlingskommissar der Vereinten Nationen bzw.

Neu!!: Friedensnobelpreis und Hoher Flüchtlingskommissar der Vereinten Nationen · Mehr sehen »

Inger-Marie Ytterhorn

Inger-Marie Ytterhorn (* 18. September 1941 in Oslo) ist eine norwegische Politikerin und stellvertretende Vorsitzende von FpS, der Seniorenorganisation der rechtspopulistischen Fortschrittspartei.

Neu!!: Friedensnobelpreis und Inger-Marie Ytterhorn · Mehr sehen »

Institut de Droit international

Logo des Institut de Droit international Das Institut de Droit international (IDI), zu Deutsch Institut für Internationales Recht, ist eine Vereinigung von Juristen, welche die Entwicklung des internationalen Rechts, das heißt des Völkerrechts und des Internationalen Privatrechts, wissenschaftlich verfolgen und durch Vorschläge beeinflussen.

Neu!!: Friedensnobelpreis und Institut de Droit international · Mehr sehen »

International Campaign to Ban Landmines

Logo der International Campaign to Ban Landmines Verleihung des Friedensnobelpreises an die Internationale Kampagne für das Verbot von Landminen und Jody Williams 1997 Die International Campaign to Ban Landmines (ICBL), zu deutsch Internationale Kampagne für das Verbot von Landminen, ist ein Netzwerk von über 1200 nichtstaatlichen Organisationen in 90 Ländern.

Neu!!: Friedensnobelpreis und International Campaign to Ban Landmines · Mehr sehen »

Internationale Arbeitsorganisation

Gesetz über den Verwaltungsrat des Internationalen Arbeitsamts (Deutsches Reich, 1925) Washingtoner Übereinkommen über die Arbeitslosigkeit (1919) IAA-Tagung 1927 in Berlin Briefmarke der Deutschen Bundespost, 1969 Die Internationale Arbeitsorganisation (IAO, auch ILO; englisch: International Labour Organization, ILO; französisch: Organisation internationale du travail, OIT; spanisch: Organización Internacional del Trabajo, OIT) ist eine Sonderorganisation der Vereinten Nationen und damit beauftragt, soziale Gerechtigkeit sowie Menschen- und Arbeitsrechte zu befördern.

Neu!!: Friedensnobelpreis und Internationale Arbeitsorganisation · Mehr sehen »

Internationale Friedensliga

Die Internationale Friedensliga (auch Internationale Liga für den Frieden oder Internationale Liga für Frieden und Freiheit) wurde am 21.

Neu!!: Friedensnobelpreis und Internationale Friedensliga · Mehr sehen »

Internationale Kampagne zur Abschaffung von Atomwaffen

Logo von ICAN Die Internationale Kampagne zur Abschaffung von Atomwaffen (ICAN – International Campaign to Abolish Nuclear Weapons) ist ein internationales Bündnis von Nichtregierungsorganisationen, die sich für die Abschaffung aller Atomwaffen durch einen bindenden völkerrechtlichen Vertrag – eine Atomwaffenkonvention – einsetzt.

Neu!!: Friedensnobelpreis und Internationale Kampagne zur Abschaffung von Atomwaffen · Mehr sehen »

Internationale Rotkreuz- und Rothalbmond-Bewegung

Die namensgebenden Symbole der Bewegung – das Rote Kreuz und der Rote Halbmond auf weißem Hintergrund Die Internationale Rotkreuz- und Rothalbmond-Bewegung umfasst das Internationale Komitee vom Roten Kreuz (IKRK), die Internationale Föderation der Rotkreuz- und Rothalbmond-Gesellschaften (Föderation) sowie die nationalen Rotkreuz- und Rothalbmond-Gesellschaften.

Neu!!: Friedensnobelpreis und Internationale Rotkreuz- und Rothalbmond-Bewegung · Mehr sehen »

Internationaler Gerichtshof

Der Internationale Gerichtshof (kurz IGH;, CIJ;, ICJ) ist das Hauptrechtsprechungsorgan der Vereinten Nationen und hat seinen Sitz im Friedenspalast im niederländischen Den Haag.

Neu!!: Friedensnobelpreis und Internationaler Gerichtshof · Mehr sehen »

Kaci Kullmann Five

Kaci Kullmann Fivebei einer Pressekonferenz im Vorfeld der Verleihung des Friedensnobelpreises 2016 Karin Cecilie „Kaci“ Kullmann Five (* 13. April 1951 in Oslo; † 19. Februar 2017) war eine norwegische Politikerin der konservativen Partei Høyre.

Neu!!: Friedensnobelpreis und Kaci Kullmann Five · Mehr sehen »

Kailash Satyarthi

Kailash Satyarthi (2013) Kailash Satyarthi (* 11. Januar 1954 in Vidisha, Madhya Pradesh) ist ein indischer Kinderrechts- und Bildungsrechtsaktivist.

Neu!!: Friedensnobelpreis und Kailash Satyarthi · Mehr sehen »

Lê Đức Thọ

Lê Đức Thọ 1973 Lê Đức Thọ (* 14. Oktober 1911 in Pich-Le in der Provinz Hà Nam; † 13. Oktober 1990 in Hanoi; eigentlich Phan Đình Khải) war ein vietnamesischer Politiker und Träger des Friedensnobelpreises, dessen Annahme er jedoch ablehnte.

Neu!!: Friedensnobelpreis und Lê Đức Thọ · Mehr sehen »

Les Prix Nobel

Les Prix Nobel ist eine seit 1901 von der Nobelstiftung herausgegebene Buchserie.

Neu!!: Friedensnobelpreis und Les Prix Nobel · Mehr sehen »

Liste der Friedensnobelpreisträger

Der Friedensnobelpreis ist eine Auszeichnung für besondere Verdienste in der Friedensarbeit.

Neu!!: Friedensnobelpreis und Liste der Friedensnobelpreisträger · Mehr sehen »

Liste von Friedenspreisen

Unter dem Titel Friedenspreis werden u. a.

Neu!!: Friedensnobelpreis und Liste von Friedenspreisen · Mehr sehen »

Ludwig Quidde

Ludwig Quidde, ca. 1918 Ludwig Quidde (geboren am 23. März 1858 in Bremen; gestorben am 4. März 1941 in Genf) war ein deutscher Historiker, Publizist, Aktivist und Politiker während des Deutschen Kaiserreichs und der Weimarer Republik.

Neu!!: Friedensnobelpreis und Ludwig Quidde · Mehr sehen »

Malala Yousafzai

Malala Yousafzai (2013) Malala Yousafzai (‎; * 12. Juli 1997) ist eine Kinderrechtsaktivistin aus dem Swat-Tal in Pakistan.

Neu!!: Friedensnobelpreis und Malala Yousafzai · Mehr sehen »

Medico international

Logo von medico medico international ist eine Hilfs- und Menschenrechtsorganisation mit Sitz in Frankfurt am Main.

Neu!!: Friedensnobelpreis und Medico international · Mehr sehen »

Menschenrechte

Der Kyros-Zylinder aus Persien (538 v. Chr.), der gemeinhin als „erste Menschenrechtscharta“ gilt Bill of Rights'' (1689) überwand den bis dahin vorherrschenden Gedanken des Gottesgnadentums und ersetzte ihn durch das Prinzip der Parlamentssouveränität. Damit wurde der Weg zur politischen Durchsetzung der Menschenrechte gebahnt. Unabhängigkeitserklärung der Vereinigten Staaten, 1776 Erklärung der Menschen- und Bürgerrechte, 1789 Allgemeine Erklärung der Menschenrechte, 1948 Als Menschenrechte werden subjektive Rechte bezeichnet, die jedem Menschen gleichermaßen zustehen.

Neu!!: Friedensnobelpreis und Menschenrechte · Mehr sehen »

Mohandas Karamchand Gandhi

Unterschrift von Mahatma Gandhi Mohandas Karamchand Gandhi (Gujarati: મોહનદાસ કરમચંદ ગાંધી,; genannt Mahatma Gandhi; * 2. Oktober 1869 in Porbandar, Gujarat; † 30. Januar 1948 in Neu-Delhi, Delhi) war ein indischer Rechtsanwalt, Widerstandskämpfer, Revolutionär, Publizist, Morallehrer, Asket und Pazifist.

Neu!!: Friedensnobelpreis und Mohandas Karamchand Gandhi · Mehr sehen »

New York City

New York City (BE:; AE:, kurz: New York, deutsch veraltet: Neuyork, Abk.: NYC) ist eine Weltstadt an der Ostküste der Vereinigten Staaten.

Neu!!: Friedensnobelpreis und New York City · Mehr sehen »

Nobel-Friedenszentrum

Vestbanestasjonen, Sitz der Stiftung Das Nobel-Friedenszentrum ist eine norwegische Stiftung, die anlässlich der Feiern zur 100-jährigen internationalen Souveränität Norwegens im Jahr 2000 vom norwegischen Parlament gegründet und am 11.

Neu!!: Friedensnobelpreis und Nobel-Friedenszentrum · Mehr sehen »

Nobelpreis

Alfred Nobel (1833–1896), Stifter des Nobelpreises Stockholmer Konzerthaus am Heumarkt (Hötorget), in dem die feierliche Überreichung aller Preise mit Ausnahme des Friedenspreises stattfindet. Das Rathaus von Oslo, in dem der Friedensnobelpreis überreicht wird. Der Nobelpreis ist eine seit 1901 jährlich vergebene Auszeichnung, die der schwedische Erfinder und Industrielle Alfred Nobel (1833–1896) gestiftet hat.

Neu!!: Friedensnobelpreis und Nobelpreis · Mehr sehen »

Norwegen

Norwegen oder Königreich Norwegen (bokmål: Kongeriket Norge, nynorsk: Kongeriket Noreg, altnordisch: *Norðvegr, Norvegr, Noregr „Nordweg“) ist ein Staat in Nordeuropa.

Neu!!: Friedensnobelpreis und Norwegen · Mehr sehen »

Norwegisches Nobelkomitee

Sitzungsraum im ''Nobelinstitut'' Nobelinstitut in Oslo Osloer Rathaus Das Norwegische Nobelkomitee ist das für die Verleihung des Friedensnobelpreises zuständige Gremium.

Neu!!: Friedensnobelpreis und Norwegisches Nobelkomitee · Mehr sehen »

Office international Nansen pour les réfugiés

Das Office International Nansen pour les Réfugiés, zu deutsch auch als Internationales Nansen-Büro für Flüchtlinge bekannt, war eine Organisation des Völkerbundes in Genf, die sich in den Jahren 1930 bis 1939 international um die Hilfe von Flüchtlingen aus Kriegsgebieten kümmerte.

Neu!!: Friedensnobelpreis und Office international Nansen pour les réfugiés · Mehr sehen »

Ole Danbolt Mjøs

Ole Danbolt Mjøs Ole Danbolt Mjøs (* 8. März 1939 in Bergen; † 1. Oktober 2013) war ein norwegischer Mediziner und Professor an der Universität von Tromsø, weiters gehörte er der Christlichen Volkspartei Norwegens (KrF) an und bekleidete in der Funktion mehrere politische Ämter.

Neu!!: Friedensnobelpreis und Ole Danbolt Mjøs · Mehr sehen »

Oslo

Blick von der Festung Akershus auf die Kaianlage Rådhusbrygga Oslos Hafen mit Rathaus Oslo, aus Richtung Ekeberg (2005) Christiania, Blick aus Richtung Ekeberg (1814) Panorama um 1895 Christiania Torv, auf dem Platz eine Skulptur von Wenche Gulbransen Gedenken an die Opfer der Anschläge vom 22. Juli 2011 (norwegisch:, oder) ist die Hauptstadt des Königreichs Norwegen.

Neu!!: Friedensnobelpreis und Oslo · Mehr sehen »

Quaker Peace and Social Witness

Logo der Quaker Peace and Social Witness Die Organisation Quaker Peace and Social Witness (QPSW) ist eine Quäkerorganisation in Großbritannien, die 1927 als Friends Foreign Mission Association als Zusammenschluss der Friends Foreign Mission Association (1868–1927) und dem Council for International Service (1919–1927) gegründet wurde.

Neu!!: Friedensnobelpreis und Quaker Peace and Social Witness · Mehr sehen »

Rathaus Oslo

Rathaus von Oslo Das monumentale Rathaus von Oslo setzt eine architektonische Dominante in der Hauptstadt und hat große historische und symbolische Bedeutung als repräsentatives Wahrzeichen der norwegischen Unabhängigkeit.

Neu!!: Friedensnobelpreis und Rathaus Oslo · Mehr sehen »

Right Livelihood Award

Jakob von Uexküll Der Right Livelihood Award (RLA, etwa Preis für die richtige Lebensweise) ist eine Auszeichnung „für die Gestaltung einer besseren Welt“.

Neu!!: Friedensnobelpreis und Right Livelihood Award · Mehr sehen »

Schweden

Das Königreich Schweden (oder einfach Sverige) ist eine parlamentarische Monarchie in Nordeuropa.

Neu!!: Friedensnobelpreis und Schweden · Mehr sehen »

Schwedische Krone

Die Krone (schwedisch krona, Plural kronor) ist die Währung Schwedens.

Neu!!: Friedensnobelpreis und Schwedische Krone · Mehr sehen »

Schwedische Sprache

Verbreitung der schwedischen Sprache Schwedisch (Eigenbezeichnung) gehört zum ostnordischen Zweig der germanischen Sprachen.

Neu!!: Friedensnobelpreis und Schwedische Sprache · Mehr sehen »

Ständiger Schiedshof

Logo des Ständigen Schiedshofs Der Ständige Schiedshof (PCA;, CPA) basiert auf den Haager Friedenskonferenzen von 1899 und 1907 und wurde eingerichtet zur friedlichen Beilegung internationaler Konflikte.

Neu!!: Friedensnobelpreis und Ständiger Schiedshof · Mehr sehen »

Stockholm

Die Insel ''Riddarholmen'', dahinter Stockholms Altstadt ''Gamla stan'' und andere Merkmale Stockholms Stockholm (vom altschwedischen stokker, entsprechend schwedisch stock „Baumstamm, Warenbestand“ und holmber, schwedisch holme „kleine Insel“) ist die Hauptstadt Schwedens und mit 935.619 (Gemeinde Stockholm), 1,4 Millionen (tätort Stockholm) beziehungsweise 2,1 Millionen Einwohnern (Groß-Stockholm) die größte Stadt in Skandinavien.

Neu!!: Friedensnobelpreis und Stockholm · Mehr sehen »

Storting

Das Storting (wörtlich „Großversammlung“ bzw. das „Große Thing“) ist das Parlament von Norwegen mit Sitz in Oslo.

Neu!!: Friedensnobelpreis und Storting · Mehr sehen »

Strafgefangenenlager Falstad

Lager Falstad, 12. Mai 1945 Das Strafgefangenenlager Falstad (norw.: Falstad Fangeleir) war vom Frühjahr 1942 bis zum Ende des Zweiten Weltkrieges ein Polizeihäftlingslager der deutschen Sicherheitspolizei (Sipo) und des Sicherheitsdienst (SD) im Norwegischen Nord-Trøndelag bei Trondheim.

Neu!!: Friedensnobelpreis und Strafgefangenenlager Falstad · Mehr sehen »

Thorbjørn Jagland

Thorbjørn Jagland (2007) Unterschrift von Thorbjørn Jagland Thorbjørn Jagland (* 5. November 1950 in Drammen) ist ein norwegischer sozialdemokratischer Politiker.

Neu!!: Friedensnobelpreis und Thorbjørn Jagland · Mehr sehen »

Universität Greifswald

Hauptgebäude der Universität Greifswald am Rubenowplatz, Altstadt-Campus Siegel der Universität Heinrich Rubenow, Bürgermeister Greifswalds, Gründer und erster Rektor der Universität Die Universität Greifswald (vom 16. Mai 1933 bis zum 31. Mai 2018 Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald) ist eine Volluniversität mit Sitz in der Hansestadt Greifswald.

Neu!!: Friedensnobelpreis und Universität Greifswald · Mehr sehen »

UNO-Hauptquartier

East River (2014) Das Sekretariatshochhaus ist das Markenzeichen des UNO-Hauptquartiers. Das UNO-Hauptquartier in New York City ist der wichtigste Standort und Hauptsitz der Vereinten Nationen, gelegen am United Nations Plaza in Manhattan.

Neu!!: Friedensnobelpreis und UNO-Hauptquartier · Mehr sehen »

Vereinigte Staaten

Die Vereinigten Staaten von Amerika (abgekürzt USA), kurz auch Vereinigte Staaten (englisch United States, abgekürzt U.S., US) genannt und häufig auch verkürzt zu Amerika (englisch America), sind eine föderale Republik, die aus 50 Bundesstaaten, einem Bundesdistrikt (der Hauptstadt Washington, D.C.), fünf größeren Territorien und etlichen Inselterritorien besteht.

Neu!!: Friedensnobelpreis und Vereinigte Staaten · Mehr sehen »

Vietnam

Vietnam (vietnamesisch Việt Nam, Bedeutung: Viet des Südens, amtlich Sozialistische Republik Vietnam, vietnamesisch Cộng hòa Xã hội chủ nghĩa Việt Nam, Chữ Nôm 共和社會主義越南) ist ein langgestreckter Küstenstaat in Südostasien.

Neu!!: Friedensnobelpreis und Vietnam · Mehr sehen »

Willy Brandt

Unterschrift Willy Brandts Willy Brandt (* 18. Dezember 1913 in Lübeck als Herbert Ernst Karl Frahm; † 8. Oktober 1992 in Unkel) war von 1969 bis 1974 als Regierungschef einer sozialliberalen Koalition von SPD und FDP der vierte Bundeskanzler der Bundesrepublik Deutschland.

Neu!!: Friedensnobelpreis und Willy Brandt · Mehr sehen »

10. Dezember

Der 10.

Neu!!: Friedensnobelpreis und 10. Dezember · Mehr sehen »

Leitet hier um:

Friedens-Nobelpreis, Nobelpreis für Frieden.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »