Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Installieren
Schneller Zugriff als Browser!
 

Freifallbombe

Index Freifallbombe

Verschiedene Freifallbomben im Ersten Weltkrieg AN602, die stärkste jemals produzierte und gezündete Bombe Rotationsbombe am Edersee vor dem Sperrmauermuseum in Hemfurth-Edersee Eine Freifallbombe (engl. Unguided bomb), auch ungelenkte Bombe oder dumme Bombe, ist eine Fliegerbombe, die ohne jegliches Lenksystem in ihrer ballistischen Flugbahn auf ihr Ziel fällt.

10 Beziehungen: B61 (Kernwaffe), Ballistik, Englische Sprache, Fliegerbombe, Hemfurth-Edersee, M117, Mark 82, Präzisionsgelenkte Munition, Rollbombe, Splitterbombe.

B61 (Kernwaffe)

B61 Eine B61 in verschiedenen Montagestadien Eine in Hauptbaugruppen zerlegte B61-Bombe Die Atombombe B61 war über zwei Jahrzehnte die am weitesten verbreitete Kernwaffe der Vereinigten Staaten.

Neu!!: Freifallbombe und B61 (Kernwaffe) · Mehr sehen »

Ballistik

freien Falls). Die Ballistik als „Lehre von den geworfenen Körpern“ ist ein Teilbereich der Physik und beschreibt die Vorgänge, die einen Körper betreffen, der sich in einem Schwerefeld und durch ein Medium wie Luft bewegt.

Neu!!: Freifallbombe und Ballistik · Mehr sehen »

Englische Sprache

Die englische Sprache (Eigenbezeichnung: English) ist eine ursprünglich in England beheimatete germanische Sprache, die zum westgermanischen Zweig gehört.

Neu!!: Freifallbombe und Englische Sprache · Mehr sehen »

Fliegerbombe

B-52 wirft Bomben im Vietnamkrieg ab Polder an der Nordseeküste (Luftbild Mai 2012) Eine Fliegerbombe (auch Abwurfkampfmittel bzw. Abwurfmunition) ist eine Bombe, die aus einem Flugzeug, einem Bomber, abgeworfen wird und, je nach Zündsystem, beim Aufprall, in geringer Höhe über dem Boden, nach Durchschlag eines Zieles oder zeitverzögert explodiert.

Neu!!: Freifallbombe und Fliegerbombe · Mehr sehen »

Hemfurth-Edersee

Hemfurth-Edersee ist ein Ortsteil von Edertal im nordhessischen Landkreis Waldeck-Frankenberg.

Neu!!: Freifallbombe und Hemfurth-Edersee · Mehr sehen »

M117

M117 ist eine US-amerikanische ungelenkte Mehrzweck-Freifallbombe.

Neu!!: Freifallbombe und M117 · Mehr sehen »

Mark 82

Snakeye“ und Mk 81 (unten). Zwei gelbe Ringe stehen für die Explosivladung Amatol, einer für TNT. Diese Version verfügt über Mk-15-Luftbremsflächen, um bei Tiefflugangriffen eine Verzögerung des Falls der Bombe zu erreichen. Northrop-B-2-Tarnkappenbomber (46 Bomben sichtbar) Die Mark 82 (Mk 82) ist eine ungelenkte Mehrzweck-Freifallbombe der Mark-80-Serie.

Neu!!: Freifallbombe und Mark 82 · Mehr sehen »

Präzisionsgelenkte Munition

Lasergelenkte Bombe BOLT-117 Als präzisionsgelenkte Munition (oder Smart Bombs) werden selbststeuernde Raketen, Flugkörper, Bomben und Artilleriegranaten bezeichnet, die nach dem Verlassen des Trägersystems beziehungsweise nach dem Abschuss ihre Fluglage beeinflussen können und eine gegenüber ungelenkter Munition größere Zielgenauigkeit erreichen können.

Neu!!: Freifallbombe und Präzisionsgelenkte Munition · Mehr sehen »

Rollbombe

Rollbombe im Imperial War Museum Duxford Die Rollbombe (oder Rotationsbombe, auch Dr. Wallis Dambuster, eigentlich „Hüpfbombe“, von original „bouncing bomb“) wurde insbesondere im Zweiten Weltkrieg eingesetzt, um deutsche Staumauern zu zerstören.

Neu!!: Freifallbombe und Rollbombe · Mehr sehen »

Splitterbombe

Windrad einer kleinkalibrigen Splitterbombe (ca. 10-12 kg) in Dresden nach der Bombardierung vom 13./14. Februar 1945 Als Splitterbombe bezeichnet man mit einem Explosivstoff gefüllte Abwurfkampfmittel, deren Vernichtungswirkung überwiegend durch die Vielzahl von Metallteilen (Splitter) erzielt wird, die bei der Explosion in alle Richtungen verteilt werden, und im Regelfall nur zu einem sehr geringen Teil durch die Detonationswelle (Gasschlag) des jeweiligen Sprengstoffes.

Neu!!: Freifallbombe und Splitterbombe · Mehr sehen »

Leitet hier um:

Dumb-Bomb, Dumme Bombe, Ungelenkte Bombe.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »