Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Frei
Schneller Zugriff als Browser!
 

Frederik Willem de Klerk

Index Frederik Willem de Klerk

Frederik Willem de Klerk (afrikaans: //; * 18. März 1936 in Johannesburg) ist ein ehemaliger südafrikanischer Politiker.

57 Beziehungen: African National Congress, Afrikaans, Allister Sparks, Apartheid, Ausnahmezustand, Bachelor of Laws, Balthazar Johannes Vorster, Berlin Verlag, Calvinismus, Club of Rome, Coloured, Democratic Alliance, Democratic Party (Südafrika), Demografie Südafrikas, Europäische Union, Félix-Houphouët-Boigny-Friedenspreis, Friedensnobelpreis, Global Panel Foundation, Goldstone-Kommission, Gottesdienst, Hendrik Jacobus Coetsee, Inder in Südafrika, Jeremia, Johannes de Klerk, Johannes Gerhardus Strijdom, Johannesburg, Journalist, Kabinett Botha II, Kabinett de Klerk, Kabinett Mandela, Matriculation, Nasionale Party, Nelson Mandela, Nelson Mandela Foundation, Niederländisch-reformierte Kirche in Südafrika, Niel Barnard, Nordwest-Universität (Südafrika), Novelle (Recht), Nuwe Nasionale Party, Pan Africanist Congress, Parlamentswahl in Südafrika 1994, Pieter Willem Botha, Politische Partei, Prague Society for International Cooperation, Pressefreiheit, Rechtsanwalt, Referendum in Südafrika 1992, Südafrika, Südafrikanische Verfassung von 1983, Staatsbürgerschaft, ..., Thabo Mbeki, Transvaal, Vereeniging, Wahlrecht, Wirtschaftssanktion, 18. März, 1936. Erweitern Sie Index (7 mehr) »

African National Congress

Der African National Congress (kurz ANC),, ist eine 1912 gegründete südafrikanische Organisation.

Neu!!: Frederik Willem de Klerk und African National Congress · Mehr sehen »

Afrikaans

Afrikaans (wörtlich afrikanisch), früher auch Kapholländisch oder Kolonial-Niederländisch genannt, ist eine der elf Amtssprachen in Südafrika und eine anerkannte Minderheitensprache in Namibia.

Neu!!: Frederik Willem de Klerk und Afrikaans · Mehr sehen »

Allister Sparks

Allister Haddon Sparks (* 10. März 1933 in Cathcart; † 19. September 2016 in JohannesburgSam Roberts: New York Times, 20. September 2016, abgerufen am 22. September 2016 (englisch).) war ein südafrikanischer Journalist und Sachbuchautor.

Neu!!: Frederik Willem de Klerk und Allister Sparks · Mehr sehen »

Apartheid

„Badebereich nur für Angehörige der weißen Rasse“ – dreisprachiges Schild (englisch, afrikaans, isiZulu) am Strand der Großstadt Durban, 1989 Als Apartheid wird eine geschichtliche Periode der staatlich festgelegten und organisierten so genannten Rassentrennung in Südafrika bezeichnet.

Neu!!: Frederik Willem de Klerk und Apartheid · Mehr sehen »

Ausnahmezustand

Als Ausnahmezustand wird ein Zustand bezeichnet, in dem die Existenz des Staates oder die Erfüllung von staatlichen Grundfunktionen von einer maßgeblichen Instanz als akut bedroht erachtet werden.

Neu!!: Frederik Willem de Klerk und Ausnahmezustand · Mehr sehen »

Bachelor of Laws

Bachelor of Laws (abgekürzt LL.B.) ist ein akademischer Grad, der durch ein entsprechendes Studium der Rechtswissenschaft erworben werden kann.

Neu!!: Frederik Willem de Klerk und Bachelor of Laws · Mehr sehen »

Balthazar Johannes Vorster

Balthazar Johannes Vorster Balthazar Johannes Vorster (* 13. Dezember 1915 in Jamestown, Kapprovinz (jetzt Ostkap), Südafrika; † 10. September 1983 in Kapstadt) war von 1966 bis 1978 Ministerpräsident und 1978/79 Staatspräsident der Republik Südafrika.

Neu!!: Frederik Willem de Klerk und Balthazar Johannes Vorster · Mehr sehen »

Berlin Verlag

Der Berlin Verlag wurde 1994 gegründet und ist heute unter dem Dach der zur schwedischen Bonnier-Gruppe gehörenden Bonnier Media Deutschland beheimatet.

Neu!!: Frederik Willem de Klerk und Berlin Verlag · Mehr sehen »

Calvinismus

Der Calvinismus ist eine theologische Bewegung, die auf den Lehren des in der Republik Genf arbeitenden französischen Reformators Johannes Calvin beruht, dessen Denken die reformierten Kirchen Kontinentaleuropas sowie die Presbyterianer, Kongregationalisten und einige andere Kirchen vor allem im angloamerikanischen Raum nachhaltig geprägt hat.

Neu!!: Frederik Willem de Klerk und Calvinismus · Mehr sehen »

Club of Rome

Logo des Club of Rome Älteres Logo (bis ca. 1999 verwendet) Der Club of Rome ist ein Zusammenschluss von Experten verschiedener Disziplinen aus mehr als 30 Ländern und wurde 1968 gegründet.

Neu!!: Frederik Willem de Klerk und Club of Rome · Mehr sehen »

Coloured

Coloured-Großfamilie in Kapstadt Township von Kapstadt Als Coloureds (afrikaans: Kleurling, deutsch auch Farbiger oder Mischling) werden vor allem in den Ländern Südafrika und Namibia Personen bezeichnet, die − ähnlich wie Mulatten in Mittel- und Südamerika − häufig sowohl nichteuropäischstämmige als auch europäischstämmige Vorfahren haben.

Neu!!: Frederik Willem de Klerk und Coloured · Mehr sehen »

Democratic Alliance

Die Democratic Alliance (kurz DA; Afrikaans Demokratiese Alliansie; etwa ‚Demokratische Allianz‘) ist eine südafrikanische politische Partei und die größte Oppositionspartei zum regierenden African National Congress (ANC).

Neu!!: Frederik Willem de Klerk und Democratic Alliance · Mehr sehen »

Democratic Party (Südafrika)

Die Democratic Party (Afrikaans Demokratiese Party, dt. etwa: „Demokratische Partei“, kurz DP) war eine liberale Partei in Südafrika in der Phase des Übergangs von der Apartheid zu einem System ohne Rassenschranken.

Neu!!: Frederik Willem de Klerk und Democratic Party (Südafrika) · Mehr sehen »

Demografie Südafrikas

Die farbenfrohe, 1994 eingeführte Flagge Südafrikas symbolisiert die ethnische Vielfalt der „Regenbogennation“ Südafrika Die Demografie Südafrikas ist sehr heterogen, das Land gilt als eines der ethnisch vielfältigsten Länder des afrikanischen Kontinents.

Neu!!: Frederik Willem de Klerk und Demografie Südafrikas · Mehr sehen »

Europäische Union

Die Europäische Union (EU) ist ein Verbund von derzeit 28 Mitgliedstaaten.

Neu!!: Frederik Willem de Klerk und Europäische Union · Mehr sehen »

Félix-Houphouët-Boigny-Friedenspreis

Der Félix-Houphouët-Boigny-Friedenspreis ist eine seit 1991 jährlich an Institutionen oder Persönlichkeiten vergebene Auszeichnung der UNESCO.

Neu!!: Frederik Willem de Klerk und Félix-Houphouët-Boigny-Friedenspreis · Mehr sehen »

Friedensnobelpreis

Die Medaille des an Henry Dunant verliehenen Nobelpreises (Bildmitte) Die Friedensnobelpreisurkunde von Willy Brandt Der Friedensnobelpreis ist der wichtigste internationale Friedenspreis und eine Kategorie des von dem schwedischen Erfinder und Industriellen Alfred Nobel gestifteten Nobelpreises.

Neu!!: Frederik Willem de Klerk und Friedensnobelpreis · Mehr sehen »

Global Panel Foundation

Logo der Global Panel Foundation Die Global Panel Foundation ist eine Internationale Nichtregierungsorganisation, die im Jahre 1989 vom niederländischen Unternehmer Bas Spuybroek gegründet wurde.

Neu!!: Frederik Willem de Klerk und Global Panel Foundation · Mehr sehen »

Goldstone-Kommission

Die Goldstone-Kommission (offizielle englische Bezeichnung: Commission of Inquiry Regarding the Prevention of Public Violence and Intimidation, deutsch etwa: „Untersuchungskommission zur Verhinderung öffentlichen Gewalt und Einschüchterung“) war ein 1991 gegründetes Untersuchungsgremium der südafrikanischen Regierung.

Neu!!: Frederik Willem de Klerk und Goldstone-Kommission · Mehr sehen »

Gottesdienst

Ein Gottesdienst ist eine Zusammenkunft von Menschen mit dem Zweck, mit Gott in Verbindung zu treten, mit ihm Gemeinschaft zu haben, Opfer zu bringen, Sakramente zu empfangen bzw.

Neu!!: Frederik Willem de Klerk und Gottesdienst · Mehr sehen »

Hendrik Jacobus Coetsee

Hendrik Jacobus Coetsee (* 19. April 1931 in Ladybrand; † 29. Juli 2000 in Bloemfontein), auch bekannt unter dem Namen Kobie Coetsee, war ein südafrikanischer Politiker der Nationalen Partei.

Neu!!: Frederik Willem de Klerk und Hendrik Jacobus Coetsee · Mehr sehen »

Inder in Südafrika

Durban Die Inder in Südafrika bilden weltweit eine der größten Diasporagruppen Indiens.

Neu!!: Frederik Willem de Klerk und Inder in Südafrika · Mehr sehen »

Jeremia

Jeremia (Michelangelo, Sixtinische Kapelle) Jeremia beklagt die Zerstörung Jerusalems (Rembrandt) Jeremia ist einer der drei großen Schriftpropheten des Tanach (hebräische Bibel) und damit des Alten Testaments.

Neu!!: Frederik Willem de Klerk und Jeremia · Mehr sehen »

Johannes de Klerk

Jan de Klerk (1955) Johannes „Jan“ de Klerk (* 22. Juli 1903 in Burgersdorp, Kapkolonie; † 24. Januar 1979 in Krugersdorp, Transvaal) war ein südafrikanischer Politiker.

Neu!!: Frederik Willem de Klerk und Johannes de Klerk · Mehr sehen »

Johannes Gerhardus Strijdom

Johannes Gerhardus Strijdom (1958) Johannes Gerhardus Strijdom (* 15. Juli 1893 in Willowmore; † 24. August 1958 in Kapstadt) war Politiker der Nasionale Party (NP) und Premierminister der Südafrikanischen Union vom 30.

Neu!!: Frederik Willem de Klerk und Johannes Gerhardus Strijdom · Mehr sehen »

Johannesburg

Johannesburg, auch iGoli/eGoli (isiZulu für ‚Ort des Goldes‘) oder iRhawutini (isiXhosa), umgangssprachlich oft Joburg oder Jozi, ist die Hauptstadt der Provinz Gauteng in Südafrika.

Neu!!: Frederik Willem de Klerk und Johannesburg · Mehr sehen »

Journalist

Phoenix) im Gespräch mit Peter Fahrenholz (Süddeutsche Zeitung, im Bild rechts) für die Live-Sendung „Wahl ’05“ Ein Journalist beteiligt sich „hauptberuflich an der Verbreitung und Veröffentlichung von Informationen, Meinungen und Unterhaltung durch Massenmedien“ (Definition des Deutschen Journalisten-Verbandes).

Neu!!: Frederik Willem de Klerk und Journalist · Mehr sehen »

Kabinett Botha II

Das Kabinett Botha II entstand im September 1984 aus der südafrikanischen Regierung des bis dahin amtierenden Premierministers Pieter Willem Botha.

Neu!!: Frederik Willem de Klerk und Kabinett Botha II · Mehr sehen »

Kabinett de Klerk

Die Mitglieder des Kabinett De Klerk kamen im September 1989 in ihre Regierungsämter.

Neu!!: Frederik Willem de Klerk und Kabinett de Klerk · Mehr sehen »

Kabinett Mandela

Das Kabinett Mandela wurde am 11.

Neu!!: Frederik Willem de Klerk und Kabinett Mandela · Mehr sehen »

Matriculation

Matriculation, kurz Matric (von lat. matricula, „Stamm“; gemeint ist die Mitgliedsliste einer Universität), offiziell National Senior Certificate („Nationales Höherrangiges Zeugnis“), ist ein Schulabschluss in Südafrika.

Neu!!: Frederik Willem de Klerk und Matriculation · Mehr sehen »

Nasionale Party

Die Nasionale Party (NP; englisch: National Party, deutsch: Nationale Partei) war die in Südafrika regierende Partei zwischen 1948 und 1994.

Neu!!: Frederik Willem de Klerk und Nasionale Party · Mehr sehen »

Nelson Mandela

Nelson Mandela (2008) Nelson Mandelas Unterschrift Nelson Rolihlahla Mandela (* 18. Juli 1918 in Mvezo, Transkei; † 5. Dezember 2013 in Johannesburg), in Südafrika häufig mit dem traditionellen Clannamen Madiba bezeichnet, oft auch Tata genannt (isiXhosa für Vater), Initiationsname Dalibunga, war ein führender südafrikanischer Aktivist und Politiker im Jahrzehnte andauernden Widerstand gegen die Apartheid sowie von 1994 bis 1999 der erste schwarze Präsident seines Landes.

Neu!!: Frederik Willem de Klerk und Nelson Mandela · Mehr sehen »

Nelson Mandela Foundation

Die Nelson Mandela Foundation (deutsch etwa: „Nelson-Mandela-Stiftung“) ist eine Stiftung in Südafrika.

Neu!!: Frederik Willem de Klerk und Nelson Mandela Foundation · Mehr sehen »

Niederländisch-reformierte Kirche in Südafrika

Die Niederländisch-reformierte Kirche in Südafrika bzw.

Neu!!: Frederik Willem de Klerk und Niederländisch-reformierte Kirche in Südafrika · Mehr sehen »

Niel Barnard

Lukas Daniel Barnard, auch Niël Barnard (* 14. Juni 1949 in Otjiwarongo, Südwestafrika) ist ein südafrikanischer Politikwissenschaftler und ehemaliger Chef des Nachrichtendienstes NIS.

Neu!!: Frederik Willem de Klerk und Niel Barnard · Mehr sehen »

Nordwest-Universität (Südafrika)

Hauptgebäude der Universität Die Nordwest-Universität (afrikaans: Noordwes-Universiteit; englisch: North-West University; Setswana: Yunibesiti ya Bokone-Bophirima), kurz NWU, ist eine staatliche Universität in der Republik Südafrika mit Standorten in der Provinzhauptstadt Mahikeng (Stadtteil Mmabatho), Potchefstroom und Vanderbijlpark.

Neu!!: Frederik Willem de Klerk und Nordwest-Universität (Südafrika) · Mehr sehen »

Novelle (Recht)

Mit Novelle wird in der Gesetzgebungslehre ein Änderungsgesetz bezeichnet, das ein oder auch mehrere andere, bereits bestehende Gesetze in einzelnen Teilen abändert.

Neu!!: Frederik Willem de Klerk und Novelle (Recht) · Mehr sehen »

Nuwe Nasionale Party

Die Nuwe Nasionale Party (kurz NNP; englisch: New National Party, deutsch etwa: „Neue Nationale Partei“) war bis 2005 eine südafrikanische nationalkonservative politische Partei.

Neu!!: Frederik Willem de Klerk und Nuwe Nasionale Party · Mehr sehen »

Pan Africanist Congress

Der Pan Africanist Congress (PAC) (später der Pan Africanist Congress of Azania) war eine südafrikanische Befreiungsbewegung, und ist heute eine unbedeutende politische Partei.

Neu!!: Frederik Willem de Klerk und Pan Africanist Congress · Mehr sehen »

Parlamentswahl in Südafrika 1994

Die Parlamentswahl in Südafrika 1994 fand vom 26.

Neu!!: Frederik Willem de Klerk und Parlamentswahl in Südafrika 1994 · Mehr sehen »

Pieter Willem Botha

Pieter Willem Botha Pieter Willem Botha (afrikaans: //; * 12. Januar 1916 im Paul-Roux-Bezirk (Oranje-Freistaat); † 31. Oktober 2006 in Wilderness, Provinz Westkap), in Südafrika allgemein bekannt als PW oder – wegen seiner hartnäckigen Verfolgung politischer Gegner – als Die Groot Krokodil (//, das große Krokodil), war von 1978 bis 1984 Premierminister Südafrikas und Staatspräsident der Republik Südafrika von 1984 bis 1989.

Neu!!: Frederik Willem de Klerk und Pieter Willem Botha · Mehr sehen »

Politische Partei

Eine politische Partei (Genitiv partis ‚Teil‘, ‚Richtung‘) ist ein auf unterschiedliche Weise organisierter Zusammenschluss von Menschen, die innerhalb eines umfassenderen politischen Verbandes (eines Staates o. Ä.) danach streben, möglichst viel politische Mitsprache zu erringen, um ihre eigenen sachlichen oder ideellen Ziele zu verwirklichen und/oder persönliche Vorteile zu erlangen.

Neu!!: Frederik Willem de Klerk und Politische Partei · Mehr sehen »

Prague Society for International Cooperation

Die Prague Society for International Cooperation ist eine internationale Nichtregierungsorganisation mit Sitz in Prag.

Neu!!: Frederik Willem de Klerk und Prague Society for International Cooperation · Mehr sehen »

Pressefreiheit

US-Briefmarke zum Gedenken an die Pressefreiheit Pressefreiheit, genauer die äußere Pressefreiheit, bezeichnet das Recht von Einrichtungen des Rundfunks, der Presse und anderer Medien auf ungehinderte Ausübung ihrer Tätigkeit, vor allem auf die staatlich unzensierte Veröffentlichung von Nachrichten und Meinungen.

Neu!!: Frederik Willem de Klerk und Pressefreiheit · Mehr sehen »

Rechtsanwalt

''Der Procurator'' aus Jost Ammans ''Ständebuch'' (1568) Rechtsanwalt (in der Schweiz je nach Kanton auch Advokat, Fürsprecher und Fürsprech genannt; von germ. rehta, althochdeutsch reht: „richten“, anawalt: „Gewalt“) ist eine Berufsbezeichnung für einen juristischen Beistand.

Neu!!: Frederik Willem de Klerk und Rechtsanwalt · Mehr sehen »

Referendum in Südafrika 1992

Bei dem Referendum in Südafrika am 17.

Neu!!: Frederik Willem de Klerk und Referendum in Südafrika 1992 · Mehr sehen »

Südafrika

Die Republik Südafrika ist ein Staat im südlichen Abschnitt Afrikas.

Neu!!: Frederik Willem de Klerk und Südafrika · Mehr sehen »

Südafrikanische Verfassung von 1983

Die südafrikanische Verfassung von 1983 wurde mit dem Republic of South African Constitution Act (Act No. 110 / 1983) beschlossen und trat am 3.

Neu!!: Frederik Willem de Klerk und Südafrikanische Verfassung von 1983 · Mehr sehen »

Staatsbürgerschaft

Eine Staatsbürgerschaft kennzeichnet die sich aus der Staatsangehörigkeit ergebenden Rechte und Pflichten einer natürlichen Person in dem Staat, dem sie angehört.

Neu!!: Frederik Willem de Klerk und Staatsbürgerschaft · Mehr sehen »

Thabo Mbeki

Thabo Mbeki (2003) Thabo Mbeki Thabo Mvuyelwa Mbeki (* 18. Juni 1942 in Idutywa, Kapprovinz, heute Ostkap) ist ein ehemaliger südafrikanischer Politiker (African National Congress, ANC).

Neu!!: Frederik Willem de Klerk und Thabo Mbeki · Mehr sehen »

Transvaal

Lage der Provinz Transvaal Transvaal (afr.) war von 1910 bis 1994 eine der vier Provinzen Südafrikas.

Neu!!: Frederik Willem de Klerk und Transvaal · Mehr sehen »

Vereeniging

Vereeniging (afrikaans für ‚Vereinigung‘) ist eine Stadt in der Provinz Gauteng in Südafrika.

Neu!!: Frederik Willem de Klerk und Vereeniging · Mehr sehen »

Wahlrecht

Das Wahlrecht der Staatsbürger, ihre Wahlberechtigung, ist eine der tragenden Säulen der Demokratie und soll sicherstellen, dass die Volkssouveränität gewahrt bleibt.

Neu!!: Frederik Willem de Klerk und Wahlrecht · Mehr sehen »

Wirtschaftssanktion

Wirtschaftssanktionen sind alle Versuche der Einflussnahme auf das Verhalten anderer Staaten mittels wirtschaftlicher Instrumente.

Neu!!: Frederik Willem de Klerk und Wirtschaftssanktion · Mehr sehen »

18. März

Der 18.

Neu!!: Frederik Willem de Klerk und 18. März · Mehr sehen »

1936

Olympische Fackelläufer 1936 Das Jahr 1936 bietet den Nationalsozialisten gleich mit zwei großen internationalen Sportereignissen die Gelegenheit, das Deutsche Reich nach außen glänzend zu präsentieren.

Neu!!: Frederik Willem de Klerk und 1936 · Mehr sehen »

Leitet hier um:

Frederic Willem de Klerk, Frederick Willem de Klerk, Frederik de Klerk.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »