Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Installieren
Schneller Zugriff als Browser!
 

Franz Kafka

Index Franz Kafka

Franz Kafka (um 1906) – im Alter von ca. 23 Jahren Franz Kafka (jüdischer Name: אנשיל, Anschel; * 3. Juli 1883 in Prag, Österreich-Ungarn; † 3. Juni 1924 in Kierling, Österreich) war ein deutschsprachiger Schriftsteller.

501 Beziehungen: A. E. Housman, Abel Ehrlich, Akademie-Verlag, Albert Camus, Alberto Ginastera, Alec Guinness, Alexander Goehr, Alexander Khuon, Alfred Döblin, Alfred Koerppen, Alice Miller, Alija, Alois Prinz, Also sprach Zarathustra, Anna Thalbach, Anthony Perkins, Anton Marty, Apostelgeschichte des Lukas, Aribert Reimann, Armin Mueller-Stahl, Arte, Asbest, Assicurazioni Generali, Assimilation (Soziologie), Asteroid, Athenäum Verlag, Aufzeichnungen aus dem Kellerloch, Authentizität, Ödipuskonflikt, Österreich-Ungarn, Österreichischer Rundfunk, Žižkov, Büchergilde Gutenberg, Bücherverbrennung 1933 in Deutschland, Beat Furrer, Beim Bau der Chinesischen Mauer, Berlin-Steglitz, Bernhard Zeller, Beschreibung eines Kampfes, Betrachtung (Kafka), Bettina von Jagow, Bezirkshauptmannschaft, Bibiana Beglau, Bilder von der Verteidigung eines Hofes, Blumfeld, Blumfeld, ein älterer Junggeselle, Blutsturz, Bodo Pieroth, Bodo Primus, Bordell, ..., Boris Blacher, Brief an den Vater, British Broadcasting Corporation, Bronze, Bruno Maderna, Carl Davis, Carl Sternheim, Carlos Atanes, Charlotte Seither, Chassidismus, Christian Frosch (Regisseur), Christian Jost (Musiker), Cliff Martinez, Corinna Harfouch, Cristóbal Halffter, Daedalic Entertainment, Das Ehepaar, Das Schloß (1968), Das Schloß (1997), Das Schloss, Das Schweigen der Sirenen, Das Stadtwappen, Das Urteil (Kafka), David Hugh Jones, David Zane Mairowitz, Düsseldorf, Dekadenz, Der Aufbruch (Kafka), Der Ausflug ins Gebirge, Der Bau, Der Dorfschullehrer, Der Feuerreiter. Blätter für Dichtung und Kritik, Der Geier (Kafka), Der große Schwimmer, Der Gruftwächter, Der Heizer, Der Jäger Gracchus, Der Kübelreiter, Der kleine Ruinenbewohner, Der Kreisel (Kafka), Der Mord (Kafka), Der Nachbar (Kafka), Der plötzliche Spaziergang, Der Process, Der Prozeß (1962), Der Prozeß (1993), Der Schlag ans Hoftor, Der Steuermann, Der Tagesspiegel, Der Unterstaatsanwalt, Der Verschollene, Despotie, Deutsche Inflation 1914 bis 1923, Deutsches Literaturarchiv Marbach, Deutsches Reich, Devid Striesow, Die Aeroplane in Brescia, Die Brücke (Kafka), Die Prüfung (Kafka), Die städtische Welt, Die Truppenaushebung, Die Verwandlung, Die Verwandlung (1975), Die Vorüberlaufenden, Die Wahrheit über Sancho Pansa, Die Zürauer Aphorismen, Die Zeit, Dieter Schnebel, Dohle, Dora Diamant, Dresden, Edoardo Sanguineti, Eduard Goldstücker, Eduard Steuermann, Ein Bericht für eine Akademie, Ein Brudermord, Ein Damenbrevier, Ein Hungerkünstler, Ein junger ehrgeiziger Student, Ein Landarzt, Ein Landarzt (Erzählband), Eine alltägliche Verwirrung, Eine kaiserliche Botschaft, Eine kleine Frau, Eine Kreuzung, Einleitungsvortrag über Jargon, Elf Söhne, Elias Canetti, Elli Kafka, Entfremdung, Erektile Dysfunktion, Erich Heller, Erinnerungen an die Kaldabahn, Ernst Krenek, Ernst Pollak, Erster Weltkrieg, Erstes Leid, Erzählung, Evžen Illín, Existentialismus, Faust. Eine Tragödie., Félix Guattari, Fürsprecher (Kafka), Felice Bauer, Felix Weltsch, Filmportal.de, Fjodor Michailowitsch Dostojewski, Fontane-Preis, Forschungen eines Hundes, Fragment (Literatur), Francis Schwartz, Franz Grillparzer, Franz Kafka’s It’s a Wonderful Life, Franz Werfel, Franz-Kafka-Gesellschaft, Friedhelm Döhl, Friedrich Cerha, Friedrich Nietzsche, Fritz Büchtger, Gabriel García Márquez, Gabriel Iranyi, Galanteriewaren, Günter Herburger, Günter Kunert, Gefahrenklasse, Geliebte Milena, Georg Friedrich Haas, Georges-Arthur Goldschmidt, Gerhard Neumann (Germanist), Germanistik, Gershom Scholem, Gert Westphal, Gerti Drassl, Geschichte der Juden in Tschechien, Gespräch mit dem Beter, Gespräch mit dem Betrunkenen, Gibs auf, Gilles Deleuze, Gottfried von Einem, Graal-Müritz, Grablegung Christi (Bildtypus), Grammophon, Graphic Novel, Gregor Samsa (Band), Grete Bloch, Großer Lärm, Grunewaldstraße (Berlin-Steglitz), Gudrun Landgrebe, Gunther Schuller, Gustave Flaubert, György Kurtág, Haaretz, Hamlet, Hanns Zischler, Hans Dieter Zimmermann, Hans Fronius, Hans Werner Henze, Hans-Jürgen von Bose, Harald Hartung, Harold Pinter, Hartmut Binder, Haus der Geschichte, Hörspiel und Medienkunst, Heimkehr (Kafka), Heinrich Eduard Jacob, Heinrich von Kleist, Heinz Bennent, Heinz Heckmann (Komponist), Helgoland, Helmut Heißenbüttel, Herbert Achternbusch, Herbert Kraft (Literaturwissenschaftler), Herbert Rosendorfer, Herbert Trantow, Heribert Tenschert, Hermann Heiß, Hermann Hesse, Hermann Kafka, Hermann Schweppenhäuser, Hochzeitsvorbereitungen auf dem Lande, Homosexualität, Hyperion (Zeitschrift), Ian Holm, Ilse Ester Hoffe, Immanente Kritik, In der Strafkolonie, In unserer Synagoge, Interpretation, Isabel Mundry, Israelische Nationalbibliothek, Ivrit, James Joyce, Jan Klusák, Jan Müller-Wieland, Jan Němec (Filmemacher), Janko Ferk, Jaromír Švejdík, Jaroslav Rudiš, Jägermeister, Jürgen Holtz, Jeanette Spassova, Jeanne Moreau, Jens Harzer, Jeremy Irons, Jeroen Krabbé, Jiddisch, Jiddisches Theater, Jihočeský kraj, Jizchak Löwy, Joachim Unseld, Joanna Bruzdowicz, Jochen Alexander Freydank, Joel Grey, Johannes Silberschneider, Johannes Urzidil, Josef Tal, Josefine, die Sängerin oder Das Volk der Mäuse, Juan María Solare, Juden, Juden in Osteuropa, Judentum, Julie Wohryzek, Kafka (Film), Kafka-Konferenz, Kafkaesk, Kaiserlich und königlich, Kanon der Literatur, Karl Erich Grözinger, Karl-Ferdinands-Universität, Königshausen & Neumann, Kōji Yamamura, Kehlkopftuberkulose, Kierling, Klassenverhältnisse, Klaus Buhlert, Klaus Hermsdorf, Klaus Ramm, Klaus Wagenbach, Kleine Fabel, Kleine Seele, Klosterneuburg, Kommentar (Literaturwissenschaft), Kommunismus, Komunistická strana Československa, Konzipist, Kunstgeschichte, Kurt Tucholsky, Kurt Wolff (Verleger), Landarzt, Lars Rudolph, Lem Dobbs, Leslie Kaplan, Liberec, Liblice, Liste verbotener Autoren während der Zeit des Nationalsozialismus, Literarische Figur, Literarische Hermeneutik, Literaturkritik.de, Literaturmuseum der Moderne, Louis Begley, Lukas Foss, Lwiw, Magischer Realismus, Manfred Zapatka, Marienbad, Martin Arndt, Martin Smolka, Mathieu Carrière, Matthias Kaul, Matura, Maurice Blanchot, Max Brod, Michael Haneke, Michael Kumpfmüller, Michael Rotschopf, Milan Kundera, Milan Peschel, Milan Richter, Milena Jesenská, Miloš Štědroň, Moderne, Monica Bleibtreu, Mono Verlag, Neuer Jüdischer Friedhof (Prag), Niels Viggo Bentzon, Norderney, Oberstes Gericht (Israel), Oliver Jahraus, Orson Welles, Oscar, Osek u Radomyšle, Oskar Baum, Oskar Pastior, Oskar Pollak, Ostblock, Ostjuden und Westjuden, Ottla Kafka, Otto Mauer, Ottomar Starke, Palais Goltz-Kinsky, Palästina (Region), Paranoia, Parlograph, Patriarchat (Soziologie), Paul-Heinz Dittrich, Péter Eötvös, Peter Androsch, Peter Assmann, Peter Capaldi, Peter Graham (Komponist, 1952), Peter Kurth (Schauspieler), Peter Michael Hamel, Peter Simonischek, Peter Staengle, Peter Weiss, Peter-André Alt, Petr Eben, Philip Anglim, Philip Glass, Pierre Henry, Pierre Schaeffer, Poděbrady, Portable Document Format, Poseidon (Kafka), Poul Ruders, Prag, Prager Deutsch, Prager Frühling, Prager Kleinseite, Prager Kreis, Prometheus (Kafka), Promotion (Doktor), Rainer Kunad, Rainer Maria Ehrhardt, Rainer Maria Rilke, Rainer Oleak, Recht ist ein „Prozeß“. Über Kafkas Rechtsphilosophie, Reiner Stach, Reinhard Febel, Resident Evil: Revelations 2, Revue, Richard Dindo, Richard E. Grant, Richard und Samuel, Riva del Garda, Robert Crumb, Robert Musil, Roland Reuß, Rolf Riehm, Roman Haubenstock-Ramati, Romantik, Romy Schneider, Rowohlt Verlag, Rudolf Noelte, Rufus Beck, Ruth Zechlin, S. Fischer Verlag, Salvatore Sciarrino, Samsas Traum, Samuel Beckett, Samuel Finzi, Samuel Hugo Bergman, Sanatorium Wienerwald, Sandra Hüller, Saul Friedländer, Søren Kierkegaard, Schauprozess, Schächten, Schriftsteller, Schweizer Radio und Fernsehen, Sigmund Freud, Skizze zur Einleitung für Richard und Samuel, Slowakei, Sotheby’s, Sozialismus, Spanische Grippe, Sprache im technischen Zeitalter, Stefan Heucke, Stefan Wilkening, Steven Scharf, Steven Soderbergh, Stiftung Deutsches Historisches Museum, Stille Gesellschaft, Stiller (Max Frisch), Straub-Huillet, Sujet, Sven Regener, Tabu, Tadeusz Różewicz, Třešť, Theodor W. Adorno, Theresa Russell, Thomas Beimel, Thomas Thieme, Till Firit, Tomasz Sikorski, Trentino, Tschechien, Tschechische Sprache, Tschechische Technische Universität Prag, Tschechoslowakei, Tuberkulose, Tzvi Avni, Ulrich Gerhardt (Hörspielregisseur), Ulrich Leyendecker, Universitätsbibliothek der Freien Universität Berlin, Unser Städtchen liegt …, Unter meinen Mitschülern, Uwe Friedrichsen, Valérie Kaprisky, Valli Kafka, Vandenhoeck & Ruprecht, Varieté, Véra Belmont, Völkerbundsmandat für Palästina, Vielvölkerstaat, Vitalis-Verlag, Vladimír Sommer, Vladimir Nabokov, Vom jüdischen Theater, Von den Gleichnissen, Vor dem Gesetz, Vorauseilender Gehorsam, W. H. Auden, Waldemar Fromm, Walter Benjamin, Walter Höllerer, Weltliteratur, Wendelin Schmidt-Dengler, Werner Kraft, Werner Wölbern, Wiebrecht Ries, Wilhelm Emrich, Wissen.de, Wissenschaftliche Buchgesellschaft, Wolfram Berger, Xaver Paul Thoma, Zbyněk Vostřák, ZDFtheaterkanal, Zeit des Nationalsozialismus, Zerschlagung der Rest-Tschechei, Zionismus, Zur Frage der Gesetze, Zweitausendeins, Zweiter Weltkrieg, (3412) Kafka, 1883, 1924, 3. Juli, 3. Juni, 3sat. Erweitern Sie Index (451 mehr) »

A. E. Housman

Skulptur von Housman in Bromsgrove Alfred Edward Housman (* 26. März 1859 in Fockbury, Grafschaft Worcestershire; † 30. April 1936 in Cambridge), normalerweise bekannt als A. E. Housman, war ein englischer Gelehrter und Dichter, der am besten für seinen 1896 erschienenen Gedichtband A Shropshire Lad bekannt ist.

Neu!!: Franz Kafka und A. E. Housman · Mehr sehen »

Abel Ehrlich

Abel Ehrlich (* 3. September 1915 in Cranz/Ostpreußen; † 30. Oktober 2003 in Tel Aviv) war ein israelischer Komponist.

Neu!!: Franz Kafka und Abel Ehrlich · Mehr sehen »

Akademie-Verlag

Der Akademie-Verlag (Eigenschreibung: Akademie Verlag, früher Akademie-Verlag Berlin) war ein von 1946 bis 2013 bestehender deutscher Wissenschaftsverlag mit Sitz in Berlin.

Neu!!: Franz Kafka und Akademie-Verlag · Mehr sehen »

Albert Camus

Albert Camus (* 7. November 1913 in Mondovi, Französisch-Nordafrika, heute Dréan, Algerien; † 4. Januar 1960 nahe Villeblevin, Frankreich) war ein französischer Schriftsteller und Philosoph.

Neu!!: Franz Kafka und Albert Camus · Mehr sehen »

Alberto Ginastera

Alberto Evaristo Ginastera (* 11. April 1916 in Buenos Aires; † 25. Juni 1983 in Genf) war ein argentinischer Komponist.

Neu!!: Franz Kafka und Alberto Ginastera · Mehr sehen »

Alec Guinness

Sir Alec Guinness, 1973 Sir Alec Guinness, CH, CBE (* 2. April 1914 in Marylebone, London; † 5. August 2000 in Midhurst, West Sussex) war ein britischer Schauspieler.

Neu!!: Franz Kafka und Alec Guinness · Mehr sehen »

Alexander Goehr

Alexander Goehr (2007) Besetzungszettel der 1967 uraufgeführten Oper ''Arden muß sterben'' Alexander Goehr (* 10. August 1932 in Berlin) ist ein englischer Komponist.

Neu!!: Franz Kafka und Alexander Goehr · Mehr sehen »

Alexander Khuon

Alexander Khuon (* 10. März 1979 in Freiburg im Breisgau) ist ein deutscher Schauspieler.

Neu!!: Franz Kafka und Alexander Khuon · Mehr sehen »

Alfred Döblin

mini Alfred Döblin, ca. 1946 Bruno Alfred Döblin (* 10. August 1878 in Stettin; † 26. Juni 1957 in Emmendingen) war ein deutscher Psychiater und Schriftsteller.

Neu!!: Franz Kafka und Alfred Döblin · Mehr sehen »

Alfred Koerppen

Alfred Koerppen (* 16. Dezember 1926 in Wiesbaden) ist ein deutscher Komponist.

Neu!!: Franz Kafka und Alfred Koerppen · Mehr sehen »

Alice Miller

Alice Miller (* 12. Januar 1923 in Piotrków Trybunalski, Polen, als Alicija EnglardSeite 26; † 14. April 2010 in Saint-Rémy-de-Provence, Provence-Alpes-Côte d’Azur, FrankreichSeite 21) war eine schweizerische Autorin und Psychologin polnisch-jüdischer Herkunft.

Neu!!: Franz Kafka und Alice Miller · Mehr sehen »

Alija

Einwanderer der zweiten Alija, Feld bei Migdal (1912) Der Begriff Alija (hebräisch עלייה, wörtlich „Aufstieg“; Plural Alijot) stammt aus der Bibel und bezeichnet im Judentum seit dem babylonischen Exil (586–539 v. Chr.) die Rückkehr von Juden als Einzelne oder Gruppen nach Eretz Israel.

Neu!!: Franz Kafka und Alija · Mehr sehen »

Alois Prinz

Alois Prinz (* 1958 in Wurmannsquick, Niederbayern) ist ein deutscher Schriftsteller.

Neu!!: Franz Kafka und Alois Prinz · Mehr sehen »

Also sprach Zarathustra

Titel der Erstausgabe des später so genannten „Ersten Teils“, 1883 Also sprach Zarathustra (Untertitel Ein Buch für Alle und Keinen, 1883–1885) ist ein dichterisch-philosophisches Werk des deutschen Philosophen Friedrich Nietzsche.

Neu!!: Franz Kafka und Also sprach Zarathustra · Mehr sehen »

Anna Thalbach

Anna Thalbach bei der Filmpremiere von Esperanza in Berlin am 26. Mai 2008 Anna Maria Thalbach (* 1. Juni 1973 in Ost-Berlin, bürgerlich Anna Maria Joachim genannt Thalbach) ist eine deutsche Schauspielerin.

Neu!!: Franz Kafka und Anna Thalbach · Mehr sehen »

Anthony Perkins

Anthony Perkins (1975) Anthony Perkins (* 4. April 1932 in New York City; † 12. September 1992 in Hollywood) war ein US-amerikanischer Schauspieler und Regisseur.

Neu!!: Franz Kafka und Anthony Perkins · Mehr sehen »

Anton Marty

Anton Marty (* 18. Oktober 1847 in Schwyz; † 1. Oktober 1914 in Prag) war ein Schweizer Philosoph und Hochschullehrer.

Neu!!: Franz Kafka und Anton Marty · Mehr sehen »

Apostelgeschichte des Lukas

Die Apostelgeschichte des Lukas (lateinisch Actus apostolorum oder Acta apostolorum „Taten der Apostel“; deutsche Abkürzung: Apg) ist ein Buch des Neuen Testaments der Bibel.

Neu!!: Franz Kafka und Apostelgeschichte des Lukas · Mehr sehen »

Aribert Reimann

Aribert Reimann (2010) Aribert Reimann (* 4. März 1936 in Berlin) ist ein deutscher Pianist, Komponist und Musikwissenschaftler.

Neu!!: Franz Kafka und Aribert Reimann · Mehr sehen »

Armin Mueller-Stahl

Armin Mueller-StahlFrankfurter Buchmesse 2007 Armin Mueller-Stahl (* 17. Dezember 1930 in Tilsit, Ostpreußen) ist ein deutscher Schauspieler, Musiker, Maler und Schriftsteller.

Neu!!: Franz Kafka und Armin Mueller-Stahl · Mehr sehen »

Arte

Arte-Verwaltung in Straßburg (Siège d’Arte) Arte-Verwaltung in Straßburg vom Fluss aus Sendezentrum 2 des ZDF in Mainz Arte (Eigenschreibweise ARTE, auch arte; Abkürzung für Association Relative à la Télévision Européenne „Zusammenschluss bezüglich des europäischen Fernsehens“) ist ein öffentlich-rechtlicher Rundfunkveranstalter mit Sitz im französischen Straßburg (Hauptsitz).

Neu!!: Franz Kafka und Arte · Mehr sehen »

Asbest

Asbest (asbestos „unvergänglich“) ist eine Sammelbezeichnung für verschiedene natürlich vorkommende, faserförmige kristallisierte Silikat-Minerale, die nach ihrer Aufbereitung technisch verwendbare Fasern unterschiedlicher Länge ergeben.

Neu!!: Franz Kafka und Asbest · Mehr sehen »

Assicurazioni Generali

Die Assicurazioni Generali S.p.A. mit Sitz in Triest ist der größte italienische Versicherungskonzern.

Neu!!: Franz Kafka und Assicurazioni Generali · Mehr sehen »

Assimilation (Soziologie)

Assimilation bezeichnet in der Soziologie das Angleichen einer gesellschaftlichen Gruppe an eine andere unter Aufgabe eigener Kulturgüter und ist demnach eine Form der Akkulturation und ein Prozess des Kulturwandels.

Neu!!: Franz Kafka und Assimilation (Soziologie) · Mehr sehen »

Asteroid

Als Asteroiden (von), Kleinplaneten oder Planetoiden werden astronomische Kleinkörper bezeichnet, die sich auf keplerschen Umlaufbahnen um die Sonne bewegen, größer als Meteoroiden (Millimeter bis Meter), aber kleiner als Zwergplaneten (tausend Kilometer) sind.

Neu!!: Franz Kafka und Asteroid · Mehr sehen »

Athenäum Verlag

Der Athenäum Verlag war von 1976 bis 1982 ein deutscher Verlag in der Rechtsform einer GmbH mit dem Geschäftssitz in Königstein im Taunus.

Neu!!: Franz Kafka und Athenäum Verlag · Mehr sehen »

Aufzeichnungen aus dem Kellerloch

Aufzeichnungen aus dem Kellerloch (wiss. Transliteration: Zapiski iz podpolʹja, dt. auch Aufzeichnungen aus dem Untergrund) ist ein kurzer Roman von Fjodor Dostojewski, der erstmals 1864 in der Zeitschrift Epocha erschien.

Neu!!: Franz Kafka und Aufzeichnungen aus dem Kellerloch · Mehr sehen »

Authentizität

Authentizität (von gr. αὐθεντικός authentikós „echt“; spätlateinisch authenticus „verbürgt, zuverlässig“) bedeutet Echtheit im Sinne von „als Original befunden“.

Neu!!: Franz Kafka und Authentizität · Mehr sehen »

Ödipuskonflikt

''Ödipus und die Sphinx'' im ''Metropolitan Museum of Art'', New York 1864 Der Ödipuskonflikt oder Ödipuskomplex ist ein psychoanalytisches Konzept, dessen Gültigkeit außerhalb der Psychoanalyse umstritten ist.

Neu!!: Franz Kafka und Ödipuskonflikt · Mehr sehen »

Österreich-Ungarn

Die Österreichisch-Ungarische Monarchie,, kurz Österreich-Ungarn, informell auch k. u. k. Doppelmonarchie genannt, war eine Realunion in der letzten Phase des Habsburgerreiches in Mittel- und Südosteuropa für den Zeitraum zwischen 1867 und 1918.

Neu!!: Franz Kafka und Österreich-Ungarn · Mehr sehen »

Österreichischer Rundfunk

Der Österreichische Rundfunk (ORF) ist der größte Medienanbieter Österreichs und hat seinen Hauptsitz in Wien.

Neu!!: Franz Kafka und Österreichischer Rundfunk · Mehr sehen »

Žižkov

Fernsehturm Žižkov (deutsch: Zischkaberg, Žižkow, Zizkow, 1939–1945 Veitsberg) ist ein Stadtteil der tschechischen Hauptstadt Prag.

Neu!!: Franz Kafka und Žižkov · Mehr sehen »

Büchergilde Gutenberg

Signet der Büchergilde Die Büchergilde Gutenberg, kurz Büchergilde, ist eine Buchgemeinschaft mit eigenem Verlag mit Sitz in Frankfurt am Main.

Neu!!: Franz Kafka und Büchergilde Gutenberg · Mehr sehen »

Bücherverbrennung 1933 in Deutschland

Opernplatz in Berlin am 10. Mai 1933 Die Bücherverbrennung in Deutschland am 10.

Neu!!: Franz Kafka und Bücherverbrennung 1933 in Deutschland · Mehr sehen »

Beat Furrer

Beat Furrer (* 6. Dezember 1954 in Schaffhausen) ist ein österreichischer Komponist und Dirigent schweizerischer Herkunft.

Neu!!: Franz Kafka und Beat Furrer · Mehr sehen »

Beim Bau der Chinesischen Mauer

Beim Bau der Chinesischen Mauer ist ein von Franz Kafka im März 1917 handschriftlich notierter Text, der nach seinem Tod aus den hinterlassenen Schriften extrahiert und als Erzählung herausgegeben wurde.

Neu!!: Franz Kafka und Beim Bau der Chinesischen Mauer · Mehr sehen »

Berlin-Steglitz

Steglitz ist ein Berliner Ortsteil im sechsten Verwaltungsbezirk Steglitz-Zehlendorf, der auf das historische brandenburgische Dorf Steglitz zurückgeht (bis 1920: Landkreis Teltow).

Neu!!: Franz Kafka und Berlin-Steglitz · Mehr sehen »

Bernhard Zeller

Bernhard Zeller (* 19. September 1919 in Dettenhausen bei Tübingen; † 7. September 2008 in Ludwigsburg) war ein deutscher Literaturhistoriker und Archivar.

Neu!!: Franz Kafka und Bernhard Zeller · Mehr sehen »

Beschreibung eines Kampfes

Kafka-Denkmal von Jaroslav Róna in Prag, das den in Teil II der Erzählung erwähnten Ritt darstellt. Beschreibung eines Kampfes ist eine etwa zwischen 1903 und 1907 entstandene dreigliedrige Erzählung Franz Kafkas, die sein erstes erhaltenes Werk darstellt und die postum veröffentlicht wurde.

Neu!!: Franz Kafka und Beschreibung eines Kampfes · Mehr sehen »

Betrachtung (Kafka)

Betrachtung ist ein Sammelband mit 18 meist kurzen Prosatexten von Franz Kafka, der Ende 1912 erschienen ist.

Neu!!: Franz Kafka und Betrachtung (Kafka) · Mehr sehen »

Bettina von Jagow

Bettina von Jagow (geboren 1971 in München) ist eine deutsche Literaturwissenschaftlerin.

Neu!!: Franz Kafka und Bettina von Jagow · Mehr sehen »

Bezirkshauptmannschaft

Schild an der Fassade der Bezirkshauptmannschaft Steyr, Oberösterreich, mit dem kaiserlich-königlichen Staatswappen (Aufnahme 1984) Im Hintergrund die Bezirkshauptmannschaft von Bruck an der Leitha Die Bezirkshauptmannschaft (landläufig: die BH) ist eine Bezirksverwaltungsbehörde, die in der Republik Österreich in den (Bundes-)Ländern in einem Bezirk für Besorgung der Aufgaben der allgemeinen staatlichen Verwaltung in erster Instanz sachlich und örtlich zuständig ist.

Neu!!: Franz Kafka und Bezirkshauptmannschaft · Mehr sehen »

Bibiana Beglau

Bibiana Beglau (2009) Bibiana Beglau (* 16. Juli 1971 in Braunschweig) ist eine deutsche Schauspielerin.

Neu!!: Franz Kafka und Bibiana Beglau · Mehr sehen »

Bilder von der Verteidigung eines Hofes

Bilder von der Verteidigung eines Hofes ist eine Erzählung von Franz Kafka.

Neu!!: Franz Kafka und Bilder von der Verteidigung eines Hofes · Mehr sehen »

Blumfeld

Blumfeld war eine deutschsprachige Hamburger Popband (1990–2007).

Neu!!: Franz Kafka und Blumfeld · Mehr sehen »

Blumfeld, ein älterer Junggeselle

Blumfeld, ein älterer Junggeselle ist eine Erzählung von Franz Kafka.

Neu!!: Franz Kafka und Blumfeld, ein älterer Junggeselle · Mehr sehen »

Blutsturz

Unter einem Blutsturz versteht man umgangssprachlich eine plötzliche, starke Blutung aus einer Körperöffnung, im engeren Sinne die Blutung aus einer Arterie, die sich durch Bluterbrechen (Hämatemesis) oder Bluthusten (Hämoptyse) äußert.

Neu!!: Franz Kafka und Blutsturz · Mehr sehen »

Bodo Pieroth

Bodo Pieroth (* 13. Juni 1945 in Chemnitz) ist ein deutscher Staatsrechtslehrer und Verwaltungsrechtler.

Neu!!: Franz Kafka und Bodo Pieroth · Mehr sehen »

Bodo Primus

Bodo Primus (* 30. November 1938 in Berlin) ist ein deutscher Schauspieler, Hörspielsprecher und literarischer Rezitator.

Neu!!: Franz Kafka und Bodo Primus · Mehr sehen »

Bordell

Bordellszene im 16. Jahrhundert (Braunschweiger Monogrammist, 1537) Bordell (von frz. bordel „Bretterhütte“; Synonyme: Freudenhaus, Etablissement, umgangssprachlich auch Puff) ist die Bezeichnung für ein Gebäude oder Teil eines Gebäudes, in dem Menschen sexuelle Dienstleistungen anbieten und ggf.

Neu!!: Franz Kafka und Bordell · Mehr sehen »

Boris Blacher

Boris Blacher (* in Newchwang (heute: Yingkou), China; † 30. Januar 1975 in Berlin) war ein deutsch-baltischer Komponist, Librettist und einflussreicher Kompositionslehrer.

Neu!!: Franz Kafka und Boris Blacher · Mehr sehen »

Brief an den Vater

Scan der ersten Seite der Handschrift Der Brief an den Vater ist ein 1919 verfasster, niemals abgeschickter Brief Franz Kafkas an seinen Vater.

Neu!!: Franz Kafka und Brief an den Vater · Mehr sehen »

British Broadcasting Corporation

Logo vor 1997 BBC Television Centre in London Das Broadcasting House in London ist seit 2013 der neue Hauptsitz von BBC Die British Broadcasting Corporation, kurz BBC, ist eine öffentlich-rechtliche Rundfunkanstalt des Vereinigten Königreichs, die mehrere Hörfunk- und Fernsehprogramme sowie einen Internet-Nachrichtendienst betreibt.

Neu!!: Franz Kafka und British Broadcasting Corporation · Mehr sehen »

Bronze

Fragment einer Bronzebüste des Mark Aurel, Paris, Louvre Br. 45, etwa 170 n. Chr. Mit dem Sammelbegriff Bronzen werden Legierungen mit mindestens 60 Prozent Kupfer bezeichnet, soweit sie nicht durch den Hauptlegierungszusatz Zink den Messingen zuzuordnen sind.

Neu!!: Franz Kafka und Bronze · Mehr sehen »

Bruno Maderna

Bruno Maderna (* 21. April 1920 in Venedig; † 13. November 1973 in Darmstadt; geboren als Bruno Grossato; nahm später den Geburtsnamen seiner Mutter Maderna an) war ein italienisch-deutscher Komponist, Dirigent und Musikpädagoge.

Neu!!: Franz Kafka und Bruno Maderna · Mehr sehen »

Carl Davis

Carl Davis Carl Davis (* 28. Oktober 1936 in Brooklyn, New York City, New York) ist ein US-amerikanischer Komponist.

Neu!!: Franz Kafka und Carl Davis · Mehr sehen »

Carl Sternheim

Carl Sternheim, Porträt von Ernst Ludwig Kirchner, 1918 William Adolf Carl SternheimHenning Rischbieter: Sternheims Eltern 1885 - Hohe Zeit der Bourgeoisie, in ders.: Hannoversches Lesebuch, oder: Was in und über Hannover geschrieben, gedruckt und gelesen wurde, Bd.

Neu!!: Franz Kafka und Carl Sternheim · Mehr sehen »

Carlos Atanes

Carlos Atanes (* 8. November 1971 in Barcelona) ist ein spanischer Filmregisseur, Drehbuchautor und Dramatiker.

Neu!!: Franz Kafka und Carlos Atanes · Mehr sehen »

Charlotte Seither

Charlotte Seither (2008) Charlotte Seither (* 31. August 1965 in Landau in der Pfalz) ist eine deutsche Komponistin.

Neu!!: Franz Kafka und Charlotte Seither · Mehr sehen »

Chassidismus

Chassidismus (chassidim ‚die Frommen‘) bezeichnet verschiedene voneinander unabhängige Bewegungen im Judentum.

Neu!!: Franz Kafka und Chassidismus · Mehr sehen »

Christian Frosch (Regisseur)

Christian Frosch (* 1966 in Waidhofen an der Thaya) ist ein österreichischer Filmregisseur, Drehbuchautor und Filmproduzent.

Neu!!: Franz Kafka und Christian Frosch (Regisseur) · Mehr sehen »

Christian Jost (Musiker)

Christian Jost (* 17. Oktober 1963 in Trier) ist ein deutscher Komponist und Dirigent.

Neu!!: Franz Kafka und Christian Jost (Musiker) · Mehr sehen »

Cliff Martinez

Cliff Martinez Cliff Martinez (* 5. Februar 1954 in der Bronx, New York) ist ein US-amerikanischer Komponist von Filmmusik.

Neu!!: Franz Kafka und Cliff Martinez · Mehr sehen »

Corinna Harfouch

Berlinale (Februar 2017) Corinna Harfouch (* 16. Oktober 1954 als Corinna Meffert in Suhl, DDR) ist eine deutsche Schauspielerin.

Neu!!: Franz Kafka und Corinna Harfouch · Mehr sehen »

Cristóbal Halffter

Cristóbal Halffter Jiménez-Encina (* 24. März 1930 in Madrid) ist ein spanischer Komponist und Dirigent.

Neu!!: Franz Kafka und Cristóbal Halffter · Mehr sehen »

Daedalic Entertainment

Jan Müller-Michaelis und rechts Marco Hüllen bei Daedalic Entertainment (2007) Daedalic Entertainment ist ein deutscher Spieleentwickler und Publisher aus Hamburg, der besonders durch seine Adventures Edna bricht aus, The Whispered World und Deponia bekannt wurde.

Neu!!: Franz Kafka und Daedalic Entertainment · Mehr sehen »

Das Ehepaar

Das Ehepaar ist eine Erzählung von Franz Kafka, die 1922 entstand und postum veröffentlicht wurde.

Neu!!: Franz Kafka und Das Ehepaar · Mehr sehen »

Das Schloß (1968)

Das Schloß ist eine deutsche Adaption des gleichnamigen Romanfragments von Franz Kafka.

Neu!!: Franz Kafka und Das Schloß (1968) · Mehr sehen »

Das Schloß (1997)

Das Schloß ist ein Fernsehfilm von Michael Haneke aus Österreich aus dem Jahr 1997.

Neu!!: Franz Kafka und Das Schloß (1997) · Mehr sehen »

Das Schloss

Das Schloss ist neben Der Verschollene (auch bekannt unter Amerika) und Der Process einer der drei unvollendeten Romane Franz Kafkas.

Neu!!: Franz Kafka und Das Schloss · Mehr sehen »

Das Schweigen der Sirenen

Das Schweigen der Sirenen ist ein Prosastück von Franz Kafka, entstanden 1917.

Neu!!: Franz Kafka und Das Schweigen der Sirenen · Mehr sehen »

Das Stadtwappen

Das Stadtwappen von PragDas Stadtwappen ist eine kurze Erzählung von Franz Kafka.

Neu!!: Franz Kafka und Das Stadtwappen · Mehr sehen »

Das Urteil (Kafka)

Das Urteil (Untertitel: Eine Geschichte für Felice B.) ist eine 1912 (in der Nacht vom 22. auf den 23. September) entstandene und 1913 veröffentlichte Novelle von Franz Kafka.

Neu!!: Franz Kafka und Das Urteil (Kafka) · Mehr sehen »

David Hugh Jones

David Hugh Jones (* 19. Februar 1934 in Poole, Dorset; † 19. September 2008) war ein britischer Film- und Theaterregisseur.

Neu!!: Franz Kafka und David Hugh Jones · Mehr sehen »

David Zane Mairowitz

David Zane Mairowitz (* 30. April 1943 in New York City) ist ein US-amerikanischer Schriftsteller.

Neu!!: Franz Kafka und David Zane Mairowitz · Mehr sehen »

Düsseldorf

Offizielles Logo der Landeshauptstadt Düsseldorf Düsseldorf, Stadtpanorama Düsseldorf, Blick nach Westen Düsseldorf am Rhein mit Altstadt und Hafen Rheinturm Düsseldorf: Beleuchtung zur 70-Jahr-Feier des Bundeslandes Nordrhein-Westfalen (Rheinkomet) ist die Landeshauptstadt Nordrhein-Westfalens und der Behördensitz des Regierungsbezirks Düsseldorf.

Neu!!: Franz Kafka und Düsseldorf · Mehr sehen »

Dekadenz

Thomas Couture: ''Les Romains de la décadence'', 1847 Dekadenz (von lateinisch cadere „fallen“, „sinken“, französisch décadence „Niedergang“, „Verfall“, über mittellateinisch decadentia) ist ein ursprünglich geschichtsphilosophischer Begriff, mit dem Veränderungen in Gesellschaften und Kulturen als Verfall, Niedergang bzw.

Neu!!: Franz Kafka und Dekadenz · Mehr sehen »

Der Aufbruch (Kafka)

Der Aufbruch ist eine 1922 von Franz Kafka verfasste Parabel und wurde 1936 postum und zunächst gekürzt von seinem Freund Max Brod veröffentlicht.

Neu!!: Franz Kafka und Der Aufbruch (Kafka) · Mehr sehen »

Der Ausflug ins Gebirge

Der Ausflug ins Gebirge ist ein kleines Stück in Form eines Monologes von Franz Kafka, das 1913 im Rahmen des Sammelbandes Betrachtung erschien.

Neu!!: Franz Kafka und Der Ausflug ins Gebirge · Mehr sehen »

Der Bau

Der Bau ist eine 1923–1924 entstandene, unvollendete Erzählung von Franz Kafka, die postum erstmals 1928 in der Zeitschrift Witiko und 1931 von Max Brod veröffentlicht wurde.

Neu!!: Franz Kafka und Der Bau · Mehr sehen »

Der Dorfschullehrer

Der Dorfschullehrer (anderer Titel von Max Brod: „Der Riesenmaulwurf“) ist eine Erzählung von Franz Kafka, die vom Dezember 1914 bis Januar 1915 entstand, nicht abgeschlossen und postum veröffentlicht wurde.

Neu!!: Franz Kafka und Der Dorfschullehrer · Mehr sehen »

Der Feuerreiter. Blätter für Dichtung und Kritik

Der Feuerreiter war eine avantgardistische Zeitschrift für Dichtung, Kritik und Grafik, die von 1921 bis 1924 bestand.

Neu!!: Franz Kafka und Der Feuerreiter. Blätter für Dichtung und Kritik · Mehr sehen »

Der Geier (Kafka)

Der Geier ist ein kleines parabelartiges Prosastück von Franz Kafka aus dem Jahr 1920.

Neu!!: Franz Kafka und Der Geier (Kafka) · Mehr sehen »

Der große Schwimmer

Der große Schwimmer ist ein Prosafragment von Franz Kafka aus dem Jahr 1920.

Neu!!: Franz Kafka und Der große Schwimmer · Mehr sehen »

Der Gruftwächter

Der Gruftwächter ist das einzige Drama von Franz Kafka.

Neu!!: Franz Kafka und Der Gruftwächter · Mehr sehen »

Der Heizer

Der Heizer ist eine Erzählung von Franz Kafka, die 1913 im Rahmen der Schriftenreihe Der jüngste Tag im Kurt Wolff Verlag erschien.

Neu!!: Franz Kafka und Der Heizer · Mehr sehen »

Der Jäger Gracchus

Der Jäger Gracchus ist eine fragmentarische Erzählung von Franz Kafka, die 1917 entstand und postum veröffentlicht wurde.

Neu!!: Franz Kafka und Der Jäger Gracchus · Mehr sehen »

Der Kübelreiter

Der Kübelreiter ist eine Erzählung von Franz Kafka aus dem Jahr 1917, deren Hintergrund der extreme Kriegswinter 1917 ist.

Neu!!: Franz Kafka und Der Kübelreiter · Mehr sehen »

Der kleine Ruinenbewohner

Der kleine Ruinenbewohner ist ein aus mehreren Prosafragmenten bestehendes Werk von Franz Kafka aus seinen Tagebüchern.

Neu!!: Franz Kafka und Der kleine Ruinenbewohner · Mehr sehen »

Der Kreisel (Kafka)

Der Kreisel ist eine 1920 entstandene, kurze parabelartige Geschichte über einen unermüdlichen Philosophen von Franz Kafka.

Neu!!: Franz Kafka und Der Kreisel (Kafka) · Mehr sehen »

Der Mord (Kafka)

Der Mord ist eine 1917 erschienene Erzählung von Franz Kafka.

Neu!!: Franz Kafka und Der Mord (Kafka) · Mehr sehen »

Der Nachbar (Kafka)

Der Nachbar ist eine Erzählung aus dem Nachlass von Franz Kafka.

Neu!!: Franz Kafka und Der Nachbar (Kafka) · Mehr sehen »

Der plötzliche Spaziergang

Der plötzliche Spaziergang ist eine Erzählung von Franz Kafka, die 1913 im Rahmen des Sammelbandes Betrachtung erschien.

Neu!!: Franz Kafka und Der plötzliche Spaziergang · Mehr sehen »

Der Process

Verlagseinband der Erstausgabe 1925 Der Process (auch Der Proceß oder Der Prozeß, Titel der Erstausgabe: Der Prozess) ist neben Der Verschollene (auch unter dem Titel Amerika bekannt) und Das Schloss einer von drei unvollendeten und postum erschienenen Romanen von Franz Kafka.

Neu!!: Franz Kafka und Der Process · Mehr sehen »

Der Prozeß (1962)

Der Prozeß ist ein Film von Orson Welles aus dem Jahr 1962.

Neu!!: Franz Kafka und Der Prozeß (1962) · Mehr sehen »

Der Prozeß (1993)

Der Prozeß ist ein britisches Filmdrama aus dem Jahr 1993.

Neu!!: Franz Kafka und Der Prozeß (1993) · Mehr sehen »

Der Schlag ans Hoftor

Der Schlag ans Hoftor ist ein parabelartiges Prosastück von Franz Kafka, das im April 1917 entstand und 1931 veröffentlicht wurde.

Neu!!: Franz Kafka und Der Schlag ans Hoftor · Mehr sehen »

Der Steuermann

Der Steuermann ist ein kleines Prosastück von Franz Kafka aus dem Jahr 1920, in der ein Ich-Erzähler als Steuermann eines Schiffes von einem Eindringling gewaltsam verdrängt wird, ohne dass die Mannschaft des Schiffs ihm bei der Wiedererlangung seiner alten Position hilft.

Neu!!: Franz Kafka und Der Steuermann · Mehr sehen »

Der Tagesspiegel

Der Tagesspiegel ist eine 1945 gegründete überregionale Tageszeitung aus Berlin.

Neu!!: Franz Kafka und Der Tagesspiegel · Mehr sehen »

Der Unterstaatsanwalt

Der Unterstaatsanwalt ist ein Prosafragment von Franz Kafka, das Ende des Jahres 1914 entstand und in den nachgelassenen Schriften und Fragmenten zu finden ist.

Neu!!: Franz Kafka und Der Unterstaatsanwalt · Mehr sehen »

Der Verschollene

Der Verschollene ist neben Das Schloss und Der Process einer der drei unvollendeten Romane von Franz Kafka, entstanden zwischen 1911 und 1914 und 1927 von seinem Freund und Herausgeber Max Brod postum veröffentlicht.

Neu!!: Franz Kafka und Der Verschollene · Mehr sehen »

Despotie

Die Despotie oder der Despotismus (gr. δεσποτία despotía, von δεσπότης despótes „Herr“) ist eine Herrschaftsform, in der ein Herrscher oder Oberhaupt, wie etwa ein Staatsoberhaupt, (Despot.

Neu!!: Franz Kafka und Despotie · Mehr sehen »

Deutsche Inflation 1914 bis 1923

Geldscheine zu einer Mark: billiger als Tapeten, 1923 100 Billionen Papiermark haben als Ersatzgeld 1924 einen offiziellen Wert von 100 Rentenmark Aktienindex des Statistischen Reichsamtes in Papiermark 1918–1923 Goldpreis in Papiermark pro Feinunze 1918–1923 Entwertung der Papiermark Anfang 1918 – Ende 1923 (bezogen auf 1 Goldmark) Die deutsche Inflation von 1914 bis November 1923 war eine der radikalsten Geldentwertungen in großen Industrienationen.

Neu!!: Franz Kafka und Deutsche Inflation 1914 bis 1923 · Mehr sehen »

Deutsches Literaturarchiv Marbach

Deutsches Literaturarchiv und Schiller-Nationalmuseum, im März 2004 Deutsche Literaturarchiv Marbach, Schiller-Nationalmuseum und Literaturmuseum der Moderne (v. l. n. r.), im Juli 2011 Das Deutsche Literaturarchiv (DLA) in Friedrich Schillers Geburtsort Marbach am Neckar wurde am 12.

Neu!!: Franz Kafka und Deutsches Literaturarchiv Marbach · Mehr sehen »

Deutsches Reich

Ersten Weltkriegs und Sturz des Kaiserreiches Deutsches Reich 1919–1937 Deutsches Reich ist der Name des deutschen Nationalstaates zwischen 1871 und 1945 und zugleich auch die staatsrechtliche Bezeichnung Deutschlands bis 1943 (ab 1943 amtlich – jedoch nicht offiziell proklamiert – als Großdeutsches Reich).

Neu!!: Franz Kafka und Deutsches Reich · Mehr sehen »

Devid Striesow

Devid Striesow bei der Welturaufführung von ''Wir sind jung. Wir sind stark.'' 2014 Devid Striesow (* 1. Oktober 1973 in Bergen auf Rügen) ist ein deutscher Schauspieler.

Neu!!: Franz Kafka und Devid Striesow · Mehr sehen »

Die Aeroplane in Brescia

Die Morgen-Ausgabe der ''Bohemia'' vom 29. September 1909 mit Kafkas Artikel ''Die Aeroplane in Brescia'' Die Aeroplane in Brescia ist ein Artikel von Franz Kafka, der im September 1909 in der Zeitung ''Bohemia'' erschien.

Neu!!: Franz Kafka und Die Aeroplane in Brescia · Mehr sehen »

Die Brücke (Kafka)

Die Brücke ist ein Prosastück von Franz Kafka, das 1916/1917 entstand und postum von Max Brod veröffentlicht wurde.

Neu!!: Franz Kafka und Die Brücke (Kafka) · Mehr sehen »

Die Prüfung (Kafka)

Die Prüfung ist ein kleines Prosastück von Franz Kafka aus dem Jahr 1920.

Neu!!: Franz Kafka und Die Prüfung (Kafka) · Mehr sehen »

Die städtische Welt

Die städtische Welt ist ein Prosafragment aus Franz Kafkas Tagebüchern Jahrgang 1911.

Neu!!: Franz Kafka und Die städtische Welt · Mehr sehen »

Die Truppenaushebung

Die Truppenaushebung ist eine fragmentarische Prosastudie von Franz Kafka, die 1920 entstand und 1931 postum veröffentlicht wurde.

Neu!!: Franz Kafka und Die Truppenaushebung · Mehr sehen »

Die Verwandlung

Titelblatt der Erstausgabe mit der Jahreszahl 1916 Die Verwandlung ist eine im Jahr 1912 entstandene Erzählung von Franz Kafka.

Neu!!: Franz Kafka und Die Verwandlung · Mehr sehen »

Die Verwandlung (1975)

Die Verwandlung ist ein deutscher Fernsehfilm des Regisseurs Jan Němec.

Neu!!: Franz Kafka und Die Verwandlung (1975) · Mehr sehen »

Die Vorüberlaufenden

Die Vorüberlaufenden ist ein kleines Prosastück von Franz Kafka, das im Rahmen des Sammelbandes Betrachtung 1913 veröffentlicht wurde.

Neu!!: Franz Kafka und Die Vorüberlaufenden · Mehr sehen »

Die Wahrheit über Sancho Pansa

Die Wahrheit über Sancho Pansa ist ein Prosastück von Franz Kafka, entstanden 1917.

Neu!!: Franz Kafka und Die Wahrheit über Sancho Pansa · Mehr sehen »

Die Zürauer Aphorismen

Die Zürauer Aphorismen sind 109 Aphorismen von Franz Kafka, die vom September 1917 bis zum April 1918 entstanden.

Neu!!: Franz Kafka und Die Zürauer Aphorismen · Mehr sehen »

Die Zeit

Die Zeit (in der Schreibweise des Verlags: DIE ZEIT) ist eine überregionale deutsche Wochenzeitung, die erstmals am 21. Februar 1946 erschien.

Neu!!: Franz Kafka und Die Zeit · Mehr sehen »

Dieter Schnebel

Dieter Wolfgang Schnebel (* 14. März 1930 in Lahr/Schwarzwald; † 20. Mai 2018 in Berlin) war ein deutscher Komponist, Musikwissenschaftler und evangelischer Theologe.

Neu!!: Franz Kafka und Dieter Schnebel · Mehr sehen »

Dohle

Die Dohle (Corvus monedula) ist eine Singvogelart aus der Familie der Rabenvögel (Corvidae).

Neu!!: Franz Kafka und Dohle · Mehr sehen »

Dora Diamant

Dora Diamant (Dworja Diament, jiddisch Dora Dymant) (* 4. März 1898 in Pabianice, Kongresspolen; † 15. August 1952 in London) war die letzte Lebensgefährtin von Franz Kafka, politische Aktivistin und Schauspielerin.

Neu!!: Franz Kafka und Dora Diamant · Mehr sehen »

Dresden

Dresden (abgeleitet aus dem altsorbischen Drežďany für Sumpf- oder Auwaldbewohner) ist die Landeshauptstadt des Freistaates Sachsen.

Neu!!: Franz Kafka und Dresden · Mehr sehen »

Edoardo Sanguineti

Edoardo Sanguineti (2006) Edoardo Sanguineti (* 9. Dezember 1930 in Genua, Italien; † 18. Mai 2010 ebenda) war ein italienischer Schriftsteller, Dichter, Kritiker und Übersetzer.

Neu!!: Franz Kafka und Edoardo Sanguineti · Mehr sehen »

Eduard Goldstücker

Goldstücker als Botschafter in Israel (1950) Eduard Goldstücker (* 30. Mai 1913 in Podbiel, Komitat Arwa, Österreich-Ungarn; † 23. Oktober 2000 in Prag) war ein tschechoslowakischer Literaturhistoriker, Publizist, Germanist und Diplomat.

Neu!!: Franz Kafka und Eduard Goldstücker · Mehr sehen »

Eduard Steuermann

Aufnahme von Lotte Meitner-Graf, um 1930 Eduard Steuermann (in Amerika auch als Edward Steuermann bekannt; geboren 18. Juni 1892 in Sambor bei Lemberg, Galizien, Österreich-Ungarn; gestorben 11. November 1964 in New York) war ein österreichisch-US-amerikanischer Pianist, Komponist, Klavierlehrer und Hochschullehrer.

Neu!!: Franz Kafka und Eduard Steuermann · Mehr sehen »

Ein Bericht für eine Akademie

Ein Bericht für eine Akademie ist eine Erzählung von Franz Kafka.

Neu!!: Franz Kafka und Ein Bericht für eine Akademie · Mehr sehen »

Ein Brudermord

Ein Brudermord ist eine kurze Erzählung von Franz Kafka, die in wenig abweichender Form bereits 1917 unter dem vorläufigen Titel Der Mord entstand und die 1920 in verbesserter und autorisierter Form im Band Ein Landarzt veröffentlicht wurde.

Neu!!: Franz Kafka und Ein Brudermord · Mehr sehen »

Ein Damenbrevier

Ein Damenbrevier ist eine Rezension Franz Kafkas von Franz Bleis Erzählband Die Puderquaste.

Neu!!: Franz Kafka und Ein Damenbrevier · Mehr sehen »

Ein Hungerkünstler

Ein Hungerkünstler ist eine Erzählung von Franz Kafka, die erstmals 1922 in der Zeitung Die neue Rundschau erschien.

Neu!!: Franz Kafka und Ein Hungerkünstler · Mehr sehen »

Ein junger ehrgeiziger Student

Ein junger ehrgeiziger Student ist ein wahrscheinlich im Dezember 1914/Januar 1915 entstandenes Prosastück von Franz Kafka, das erst 1994 veröffentlicht wurde.

Neu!!: Franz Kafka und Ein junger ehrgeiziger Student · Mehr sehen »

Ein Landarzt

Erstdruck der Erzählung in ''Die neue Dichtung. Ein Almanach'' (1917) Ein Landarzt ist eine Erzählung von Franz Kafka.

Neu!!: Franz Kafka und Ein Landarzt · Mehr sehen »

Ein Landarzt (Erzählband)

Ein Landarzt ist ein 1920 im Kurt Wolff Verlag erschienener Erzählband von Franz Kafka.

Neu!!: Franz Kafka und Ein Landarzt (Erzählband) · Mehr sehen »

Eine alltägliche Verwirrung

Eine alltägliche Verwirrung ist eine kurze parabelartige Geschichte von Franz Kafka, die 1917 entstand und die postum veröffentlicht wurde.

Neu!!: Franz Kafka und Eine alltägliche Verwirrung · Mehr sehen »

Eine kaiserliche Botschaft

Eine kaiserliche Botschaft ist eine kurze Parabel von Franz Kafka, die 1917 entstand.

Neu!!: Franz Kafka und Eine kaiserliche Botschaft · Mehr sehen »

Eine kleine Frau

Eine kleine Frau ist eine von vier Erzählungen Franz Kafkas aus dem 1924 erschienenen Sammelband Ein Hungerkünstler.

Neu!!: Franz Kafka und Eine kleine Frau · Mehr sehen »

Eine Kreuzung

Eine Kreuzung ist ein kurzes Prosastück von Franz Kafka, das 1917 entstand und postum veröffentlicht wurde.

Neu!!: Franz Kafka und Eine Kreuzung · Mehr sehen »

Einleitungsvortrag über Jargon

Einleitungsvortrag über Jargon ist ein Vortrag von Franz Kafka aus dem Nachlass, den er im Februar 1912 als Einleitung für einen Rezitationsabend seines Freundes Jizchak Löwy gehalten hat.

Neu!!: Franz Kafka und Einleitungsvortrag über Jargon · Mehr sehen »

Elf Söhne

Elf Söhne ist eine Erzählung von Franz Kafka, die 1916 entstand und 1920 im Rahmen des Bandes Ein Landarzt erschien.

Neu!!: Franz Kafka und Elf Söhne · Mehr sehen »

Elias Canetti

Elias Canetti (bulg. Елиас Канети; * 25. Juli 1905 in Russe, Fürstentum Bulgarien; † 14. August 1994 in Zürich) war ein Schriftsteller und Aphoristiker deutscher Sprache und Literaturnobelpreisträger 1981.

Neu!!: Franz Kafka und Elias Canetti · Mehr sehen »

Elli Kafka

Gabriele „Elli“ Kafka (geboren 22. September 1889 in Prag; gestorben 1942 in Chelmno) war die älteste Schwester des Schriftstellers Franz Kafka.

Neu!!: Franz Kafka und Elli Kafka · Mehr sehen »

Entfremdung

Entfremdung bezeichnet einen individuellen oder gesellschaftlichen Zustand, in dem eine ursprünglich natürliche Beziehung (zwischen Menschen, Menschen und Arbeit, Menschen und dem Produkt ihrer Arbeit sowie von Menschen zu sich selbst) aufgehoben, verkehrt, ge- oder zerstört wird.

Neu!!: Franz Kafka und Entfremdung · Mehr sehen »

Erektile Dysfunktion

Nächtliches Opfer an Priapus; ein Mann opfert ein Schwein (links unten), um von seiner Impotenz geheilt zu werden (Fresko aus der Mysterienvilla in Pompeji). Eine erektile Dysfunktion – Abkürzung ED, auch Erektionsstörung, Potenzstörung, Impotentia coeundi (von ‚zusammengehen‘, ‚sich begatten‘, vgl. Koitus), im Volksmund auch Impotenz – ist eine Sexualstörung, bei der es einem Mann über einen längeren Zeitraum hinweg in der Mehrzahl der Versuche nicht gelingt, eine für ein befriedigendes Sexualleben ausreichende Erektion des Penis zu erzielen oder beizubehalten.

Neu!!: Franz Kafka und Erektile Dysfunktion · Mehr sehen »

Erich Heller

Erich Heller (* 27. März 1911 in Komotau, Böhmen; † 5. November 1990 in Evanston, Illinois) war ein englischer Essayist deutschsprachiger Herkunft, der vor allem wegen seiner literaturwissenschaftlichen Schriften zur deutschen Philosophie und Literatur des 19.

Neu!!: Franz Kafka und Erich Heller · Mehr sehen »

Erinnerungen an die Kaldabahn

Erinnerungen an die Kaldabahn ist ein Prosafragment von Franz Kafka aus seinen Tagebüchern.

Neu!!: Franz Kafka und Erinnerungen an die Kaldabahn · Mehr sehen »

Ernst Krenek

Kreneks Unterschrift (1944) Ernst Krenek (* 23. August 1900 in Wien; † 22. Dezember 1991 in Palm Springs, Kalifornien; ursprünglich Křenek) war ein US-amerikanischer Komponist österreichischer Herkunft.

Neu!!: Franz Kafka und Ernst Krenek · Mehr sehen »

Ernst Pollak

Ernst Pollak ist ein ehemaliger österreichischer Beamter der Österreichischen Bundesbahnen, Hofrat und Abteilungsleiter im Bundesministerium für Verkehr.

Neu!!: Franz Kafka und Ernst Pollak · Mehr sehen »

Erster Weltkrieg

Der Erste Weltkrieg wurde von 1914 bis 1918 in Europa, im Nahen Osten, in Afrika, Ostasien und auf den Ozeanen geführt.

Neu!!: Franz Kafka und Erster Weltkrieg · Mehr sehen »

Erstes Leid

Erstes Leid ist eine von vier Erzählungen Franz Kafkas aus dem 1924 erschienenen Sammelband Ein Hungerkünstler, der das letzte Buch vor seinem Tod war.

Neu!!: Franz Kafka und Erstes Leid · Mehr sehen »

Erzählung

Eine Erzählung ist eine Form der Darstellung.

Neu!!: Franz Kafka und Erzählung · Mehr sehen »

Evžen Illín

Evžen Illín (* 2. November 1924 in Podunajské Biskupice, Tschechoslowakei; † 12. März 1985 in West-Berlin) war ein tschechoslowakischer Komponist.

Neu!!: Franz Kafka und Evžen Illín · Mehr sehen »

Existentialismus

Mit Existentialismus (auch Existenzialismus) wird im allgemeinen Sinne die französische philosophische Strömung der Existenzphilosophie bezeichnet.

Neu!!: Franz Kafka und Existentialismus · Mehr sehen »

Faust. Eine Tragödie.

Faust-Szene vor Auerbachs Keller in Leipzig, Plastik von Mathieu Molitor Faust.

Neu!!: Franz Kafka und Faust. Eine Tragödie. · Mehr sehen »

Félix Guattari

Pierre-Félix Guattari (* 30. April 1930 in Villeneuve-les-Sablons; † 29. August 1992 in Paris) war französischer Psychiater und Psychoanalytiker.

Neu!!: Franz Kafka und Félix Guattari · Mehr sehen »

Fürsprecher (Kafka)

Fürsprecher ist ein Prosastück von Franz Kafka, entstanden vermutlich 1922, die Erstveröffentlichung erfolgte 1936.

Neu!!: Franz Kafka und Fürsprecher (Kafka) · Mehr sehen »

Felice Bauer

Felice Bauer (* 18. November 1887 in Neustadt in Oberschlesien; † 15. Oktober 1960 in Rye, New York, USA) war Franz Kafkas erste Verlobte.

Neu!!: Franz Kafka und Felice Bauer · Mehr sehen »

Felix Weltsch

Felix Weltsch Felix Weltsch (* 6. Oktober 1884 in Prag, damals Österreich-Ungarn; † 9. November 1964 in Jerusalem), Dr.

Neu!!: Franz Kafka und Felix Weltsch · Mehr sehen »

Filmportal.de

filmportal.de ist eine Internet-Filmdatenbank zum deutschen Film mit umfangreichen Angaben zu Filmen und Filmschaffenden sowie thematischen Artikeln.

Neu!!: Franz Kafka und Filmportal.de · Mehr sehen »

Fjodor Michailowitsch Dostojewski

rahmenlos Fjodor Michailowitsch Dostojewski (auch Dostojewskij, Фёдор Михайлович Достоевский, wissenschaftliche Transliteration Fëdor Mihajlovič Dostoevskij; * 11. November 1821 in Moskau; † 9. Februar 1881 in Sankt Petersburg) gilt als einer der bedeutendsten russischen Schriftsteller.

Neu!!: Franz Kafka und Fjodor Michailowitsch Dostojewski · Mehr sehen »

Fontane-Preis

Der Fontane-Preis war der Literaturpreis des Berliner Kunstpreises.

Neu!!: Franz Kafka und Fontane-Preis · Mehr sehen »

Forschungen eines Hundes

Forschungen eines Hundes ist eine 1922 entstandene, breit angelegte Erzählung mit Fabelcharakter von Franz Kafka, die postum veröffentlicht wurde.

Neu!!: Franz Kafka und Forschungen eines Hundes · Mehr sehen »

Fragment (Literatur)

Bei einem literarischen Fragment handelt es sich entweder um einen unvollständig überlieferten Text, um ein unvollendetes Werk oder um eine vom Autor bewusst gewählte literarische Gattung.

Neu!!: Franz Kafka und Fragment (Literatur) · Mehr sehen »

Francis Schwartz

Francis Schwartz (* 10. März 1940) ist ein US-amerikanischer Komponist und Pianist.

Neu!!: Franz Kafka und Francis Schwartz · Mehr sehen »

Franz Grillparzer

Franz Grillparzer, Lithographie von Joseph Kriehuber 1841 Franz Seraphicus Grillparzer (* 15. Jänner 1791 in Wien; † 21. Jänner 1872 ebenda) war ein österreichischer Schriftsteller, der vor allem als Dramatiker hervorgetreten ist.

Neu!!: Franz Kafka und Franz Grillparzer · Mehr sehen »

Franz Kafka’s It’s a Wonderful Life

Franz Kafka’s It’s a Wonderful Life ist ein komödiantischer britischer Kurzfilm aus dem Jahr 1993.

Neu!!: Franz Kafka und Franz Kafka’s It’s a Wonderful Life · Mehr sehen »

Franz Werfel

Franz Werfel, fotografiert 1940 von Carl van Vechten Franz Viktor Werfel (* 10. September 1890 in Prag, Königreich Böhmen, Österreich-Ungarn; † 26. August 1945 in Beverly Hills, Kalifornien, Vereinigte Staaten) war ein österreichischer Schriftsteller jüdisch-deutschböhmischer Herkunft.

Neu!!: Franz Kafka und Franz Werfel · Mehr sehen »

Franz-Kafka-Gesellschaft

Buchhandlung der Franz-Kafka-Gesellschaft in der Altstadt (Široká 14) Die Franz-Kafka-Gesellschaft in Prag (tschechisch Společnost Franze Kafky) ist eine unabhängige, gemeinnützige Organisation.

Neu!!: Franz Kafka und Franz-Kafka-Gesellschaft · Mehr sehen »

Friedhelm Döhl

Friedhelm Döhl (* 7. Juli 1936 in Göttingen) ist ein deutscher Komponist und Musikpädagoge.

Neu!!: Franz Kafka und Friedhelm Döhl · Mehr sehen »

Friedrich Cerha

Friedrich Cerha (* 17. Februar 1926 in Wien) ist ein österreichischer Komponist und Dirigent.

Neu!!: Franz Kafka und Friedrich Cerha · Mehr sehen »

Friedrich Nietzsche

Friedrich Nietzsche, 1882 (Photographie von Gustav Adolf Schultze) Unterschrift Friedrich Nietzsches Friedrich Wilhelm Nietzsche (Aussprache: oder; * 15. Oktober 1844 in Röcken; † 25. August 1900 in Weimar) war ein deutscher klassischer Philologe.

Neu!!: Franz Kafka und Friedrich Nietzsche · Mehr sehen »

Fritz Büchtger

Fritz Büchtger (* 14. Februar 1903 in München; † 26. Dezember 1978 in Starnberg) war ein deutscher Komponist.

Neu!!: Franz Kafka und Fritz Büchtger · Mehr sehen »

Gabriel García Márquez

rahmenlos Gabriel José García Márquez (* 6. März 1927 in Aracataca, Kolumbien; † 17. April 2014 in Mexiko-Stadt, Mexiko), im spanischsprachigen Raum auch bekannt als Gabo, Kosename für Gabriel, war ein kolumbianischer Schriftsteller, Journalist und Literaturnobelpreisträger.

Neu!!: Franz Kafka und Gabriel García Márquez · Mehr sehen »

Gabriel Iranyi

Gabriel Iranyi (* 6. Juni 1946 in Cluj-Napoca, Rumänien) ist ein deutscher Komponist rumänisch-ungarisch-jüdischer Herkunft im Bereich der Neuen Musik.

Neu!!: Franz Kafka und Gabriel Iranyi · Mehr sehen »

Galanteriewaren

Deutscher Galanteriewaren-Laden um 1901 Paavo Nurmi in seinem Galanteriewaren-Geschäft, 1939 Galanteriewaren, von französisch galanterie, „Liebenswürdigkeit“, ist eine veraltete Bezeichnung für modische Accessoires.

Neu!!: Franz Kafka und Galanteriewaren · Mehr sehen »

Günter Herburger

Günter Herburger (* 6. April 1932 in Isny im Allgäu; † 3. Mai 2018 in Berlin) war ein deutscher Schriftsteller.

Neu!!: Franz Kafka und Günter Herburger · Mehr sehen »

Günter Kunert

Günter Kunert (rechts) im Gespräch mit Carl-Ludwig Paeschke, 2008 Günter Kunert (* 6. März 1929 in Berlin) ist ein deutscher Schriftsteller, der mit seinem Werk in besonderem Maße die Literatur der beiden deutschen Staaten, das heißt die Kompliziertheit ihrer Wechselbeziehungen und ihrer unterschiedlichen Befindlichkeiten, sowie dann des wiedervereinigten Deutschlands repräsentiert.

Neu!!: Franz Kafka und Günter Kunert · Mehr sehen »

Gefahrenklasse

Die Gefahrenklassen geben die Art der physikalischen Gefahr, die Gefahr für die menschliche Gesundheit oder die Gefahr für die Umwelt für chemische Stoffe und Gemische wieder.

Neu!!: Franz Kafka und Gefahrenklasse · Mehr sehen »

Geliebte Milena

Geliebte Milena ist eine Filmbiografie über die tschechische Publizistin Milena Jesenská (1896–1944).

Neu!!: Franz Kafka und Geliebte Milena · Mehr sehen »

Georg Friedrich Haas

Georg Friedrich Haas (* 16. August 1953 in Graz) ist ein österreichischer Komponist.

Neu!!: Franz Kafka und Georg Friedrich Haas · Mehr sehen »

Georges-Arthur Goldschmidt

Georges-Arthur Goldschmidt (Literaturhaus Köln, 6. März 2007) Ausschnitt der Lesung von Georges-Arthur Goldschmidt im Literaturhaus Köln am 6. März 2007 Georges-Arthur Goldschmidt (* 2. Mai 1928 in Reinbek bei Hamburg) ist ein französisch-deutscher Schriftsteller, Essayist und Übersetzer.

Neu!!: Franz Kafka und Georges-Arthur Goldschmidt · Mehr sehen »

Gerhard Neumann (Germanist)

Gerhard Neumann (* 22. Juni 1934 in Brünn, Tschechoslowakei; † 27. Dezember 2017 in Berlin) war ein deutscher Germanist.

Neu!!: Franz Kafka und Gerhard Neumann (Germanist) · Mehr sehen »

Germanistik

Germanistik ist die akademische Disziplin der Geisteswissenschaften, die die deutsche Sprache und deutschsprachige Literatur in ihren historischen und gegenwärtigen Formen erforscht, dokumentiert und vermittelt.

Neu!!: Franz Kafka und Germanistik · Mehr sehen »

Gershom Scholem

Gershom Scholem Gershom Scholem im Jahre 1925. Gershom Scholem (geboren am 5. Dezember 1897 in Berlin als Gerhard Scholem; gestorben am 21. Februar 1982 in Jerusalem) war ein jüdischer Religionshistoriker, der auf Ivrith, Deutsch und Englisch über 500 Werke publizierte.

Neu!!: Franz Kafka und Gershom Scholem · Mehr sehen »

Gert Westphal

Gert Curt Gerhard Westphal (* 5. Oktober 1920 in Dresden; † 10. November 2002 in Zürich) war ein deutsch-schweizerischer Regisseur, Schauspieler und Rezitator.

Neu!!: Franz Kafka und Gert Westphal · Mehr sehen »

Gerti Drassl

Gerti Drassl (* 13. April 1978 in Bozen, Südtirol, Italien) ist eine italienische Film- und Theaterschauspielerin.

Neu!!: Franz Kafka und Gerti Drassl · Mehr sehen »

Geschichte der Juden in Tschechien

Josefstadt Die Geschichte der Juden in Tschechien begann etwa im 10.

Neu!!: Franz Kafka und Geschichte der Juden in Tschechien · Mehr sehen »

Gespräch mit dem Beter

Gespräch mit dem Beter ist eine Erzählung von Franz Kafka, die 1909 in der Zeitschrift ''Hyperion'' auf Initiative von Max Brod und gegen die Intention von Kafka selbst erschien.

Neu!!: Franz Kafka und Gespräch mit dem Beter · Mehr sehen »

Gespräch mit dem Betrunkenen

Gespräch mit dem Betrunkenen ist eine Erzählung von Franz Kafka, die auf Initiative von Max Brod und gegen die Intention von Kafka selbst 1909 in der Zeitschrift ''Hyperion'' erschien.

Neu!!: Franz Kafka und Gespräch mit dem Betrunkenen · Mehr sehen »

Gibs auf

Gibs auf ist ein Ende 1922 entstandener und 1936 veröffentlichter, parabelartiger kleiner Prosatext von Franz Kafka.

Neu!!: Franz Kafka und Gibs auf · Mehr sehen »

Gilles Deleuze

Gilles Deleuze (* 18. Januar 1925 in Paris; † 4. November 1995 ebenda) war ein französischer Philosoph.

Neu!!: Franz Kafka und Gilles Deleuze · Mehr sehen »

Gottfried von Einem

Gottfried von Einem (* 24. Januar 1918 in Bern; † 12. Juli 1996 in Oberdürnbach, Niederösterreich) war ein österreichischer „Componist“ (gemäß eigener Bezeichnung).

Neu!!: Franz Kafka und Gottfried von Einem · Mehr sehen »

Graal-Müritz

Das mecklenburgische Seeheilbad Graal-Müritz ist eine amtsfreie Gemeinde im Landkreis Rostock in Mecklenburg-Vorpommern.

Neu!!: Franz Kafka und Graal-Müritz · Mehr sehen »

Grablegung Christi (Bildtypus)

Grünewald – Grablegung, Detail aus der Predella des Isenheimer Altars (um 1510) Die Grablegung Christi ist ein Bildtypus der christlichen Ikonografie.

Neu!!: Franz Kafka und Grablegung Christi (Bildtypus) · Mehr sehen »

Grammophon

Grammophon ''Victor III'' der Victor Talking Machine Co. Ein Grammophon oder -fon (von und φωνή phōnḗ ‚Stimme, Laut, Ton‘) ist ein Gerät zur Aufzeichnung und Wiedergabe von Tönen, das 1887 von Emil Berliner erfunden wurde (Anmeldung zum Patent: 26. September 1887).

Neu!!: Franz Kafka und Grammophon · Mehr sehen »

Graphic Novel

Graphic Novels Graphic Novel (dt. illustrierter Roman, Comicroman, Grafischer Roman) ist eine seit den 1980er Jahren populäre und aus den Vereinigten Staaten übernommene Bezeichnung für Comics im Buchformat, die sich aufgrund ihrer erzählerischen Komplexität häufig an eine erwachsene Zielgruppe richten.

Neu!!: Franz Kafka und Graphic Novel · Mehr sehen »

Gregor Samsa (Band)

Gregor Samsa ist eine Postrock-/Shoegaze-Band, die ursprünglich aus Richmond, Virginia stammte und die sich im Jahr 2000 gründete.

Neu!!: Franz Kafka und Gregor Samsa (Band) · Mehr sehen »

Grete Bloch

Margarete Bloch (geboren 21. März 1892 in Berlin; gestorben 1944 im KZ Auschwitz) war eine Freundin Felice Bauers und Briefpartnerin Franz Kafkas.

Neu!!: Franz Kafka und Grete Bloch · Mehr sehen »

Großer Lärm

Großer Lärm ist eine autobiografische Prosaskizze von Franz Kafka, die im Oktober 1912 in der Prager Zeitung Herder-Blätter erschien.

Neu!!: Franz Kafka und Großer Lärm · Mehr sehen »

Grunewaldstraße (Berlin-Steglitz)

Die Grunewaldstraße im Berliner Ortsteil Steglitz (Bezirk Steglitz-Zehlendorf) verläuft beginnend an der Schloßstraße in Richtung Grunewald bis zur damaligen Grenze der Gemarkungen Steglitz/Dahlem und geht an der Einmündung der Zeunepromenade in die Königin-Luise-Straße über.

Neu!!: Franz Kafka und Grunewaldstraße (Berlin-Steglitz) · Mehr sehen »

Gudrun Landgrebe

Gudrun Landgrebe (2015) Gudrun Landgrebe (* 20. Juni 1950 in Göttingen) ist eine deutsche Schauspielerin.

Neu!!: Franz Kafka und Gudrun Landgrebe · Mehr sehen »

Gunther Schuller

NEA Jazz Masters Award for Jazz Advocacy 2008, A. B. Spellman (rechts). Gunther Alexander Schuller (* 22. November 1925 in New York City, New York; † 21. Juni 2015 in Boston, Massachusetts) war ein US-amerikanischer Hornist, Komponist, Musikwissenschaftler und Dirigent.

Neu!!: Franz Kafka und Gunther Schuller · Mehr sehen »

Gustave Flaubert

Gustave Flaubert Gustave Flaubert (* 12. Dezember 1821 in Rouen, Normandie; † 8. Mai 1880 in Canteleu, Normandie) war ein französischer Schriftsteller, der vor allem als Romancier bekannt ist.

Neu!!: Franz Kafka und Gustave Flaubert · Mehr sehen »

György Kurtág

György Kurtág (2014) György Kurtág (* 19. Februar 1926 in Lugoj, Rumänien) ist ein ungarisch-französischer Komponist, Pianist und Kammermusiklehrer.

Neu!!: Franz Kafka und György Kurtág · Mehr sehen »

Haaretz

(haAretz, auch Ha'Aretz, „Das Land“) ist eine israelische Tageszeitung und gilt als Leitmedium des Landes.

Neu!!: Franz Kafka und Haaretz · Mehr sehen »

Hamlet

David Garrick als Hamlet Hamlet (frühneuenglisch The Tragicall Historie of Hamlet, Prince of Denmarke) ist ein Theaterstück von William Shakespeare.

Neu!!: Franz Kafka und Hamlet · Mehr sehen »

Hanns Zischler

Hanns Zischler (2017) Christoph Johann „Hanns“ Zischler (* 18. Juni 1947 in Nürnberg) ist ein deutscher Filmschauspieler, Dramaturg, Regisseur, Hörspielsprecher, Fotograf, Übersetzer und Essayist.

Neu!!: Franz Kafka und Hanns Zischler · Mehr sehen »

Hans Dieter Zimmermann

Hans Dieter Zimmermann (* 29. Juli 1940 in Bad Kreuznach) ist ein deutscher Literaturwissenschaftler und Publizist.

Neu!!: Franz Kafka und Hans Dieter Zimmermann · Mehr sehen »

Hans Fronius

Hans Fronius (* 12. September 1903 in Sarajevo; † 21. März 1988 in Mödling) war ein österreichischer Maler, Graphiker und Illustrator.

Neu!!: Franz Kafka und Hans Fronius · Mehr sehen »

Hans Werner Henze

Hans Werner Henze (* 1. Juli 1926 in Gütersloh; † 27. Oktober 2012 in Dresden) war ein deutscher Komponist.

Neu!!: Franz Kafka und Hans Werner Henze · Mehr sehen »

Hans-Jürgen von Bose

Hans-Jürgen von Bose (* 24. Dezember 1953 in München) ist deutscher Komponist.

Neu!!: Franz Kafka und Hans-Jürgen von Bose · Mehr sehen »

Harald Hartung

Harald Hartung im Lyrik Kabinett 2015 Harald Hartung (* 29. Oktober 1932 in Herne) ist ein deutscher Schriftsteller und Literaturwissenschaftler.

Neu!!: Franz Kafka und Harald Hartung · Mehr sehen »

Harold Pinter

Harold Pinter während seiner Nobelpreis-Vorlesung im Dezember 2005 Harold Pinter, CH, CBE (* 10. Oktober 1930 in London, England; † 24. Dezember 2008 ebenda) war ein britischer Theaterautor, Regisseur und Träger des Literaturnobelpreises 2005.

Neu!!: Franz Kafka und Harold Pinter · Mehr sehen »

Hartmut Binder

Hartmut Binder (* 22. Juli 1937 in Schwäbisch Hall) ist ein deutscher Germanist, der vor allem über Franz Kafka und die Prager deutsche Literatur geforscht hat.

Neu!!: Franz Kafka und Hartmut Binder · Mehr sehen »

Haus der Geschichte

Das Haus der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland an der Museumsmeile in Bonn ist ein Museum zur deutschen Zeitgeschichte seit 1945.

Neu!!: Franz Kafka und Haus der Geschichte · Mehr sehen »

Hörspiel und Medienkunst

Hörspiel und Medienkunst (seit 01. Dezember 2017 unter dem Namen Hörspiel/Dokumentation/Medienkunst) ist eine Redaktion des Bayerischen Rundfunks.

Neu!!: Franz Kafka und Hörspiel und Medienkunst · Mehr sehen »

Heimkehr (Kafka)

Heimkehr ist eine Erzählung in der Form einer Parabel aus dem Nachlass von Franz Kafka.

Neu!!: Franz Kafka und Heimkehr (Kafka) · Mehr sehen »

Heinrich Eduard Jacob

Heinrich Eduard Jacob,Aufnahme um 1928 Heinrich Eduard Jacob (* 7. Oktober 1889 als Henry Edward Jacob in Berlin-Friedrichstadt; † 25. Oktober 1967 in Salzburg) war ein deutscher und amerikanischer Journalist und Schriftsteller.

Neu!!: Franz Kafka und Heinrich Eduard Jacob · Mehr sehen »

Heinrich von Kleist

Heinrich von Kleist, Reproduktion einer Illustration von Peter Friedel, die der Dichter 1801 für seine Verlobte Wilhelmine von Zenge anfertigen ließ Kleists Unterschrift Frankfurter Geschichten: Der rastlose Heinrich Bernd Heinrich Wilhelm von Kleist (* 10. oder 18. Oktober 1777 in Frankfurt (Oder); † 21. November 1811 am Stolper Loch, heute Kleiner Wannsee) war ein deutscher Dramatiker, Erzähler, Lyriker und Publizist.

Neu!!: Franz Kafka und Heinrich von Kleist · Mehr sehen »

Heinz Bennent

Heinz Bennent, eigentlich Heinrich August Bennent (* 18. Juli 1921 in Atsch, Deutschland; † 12. Oktober 2011 in Lausanne, Schweiz), war ein deutscher Schauspieler.

Neu!!: Franz Kafka und Heinz Bennent · Mehr sehen »

Heinz Heckmann (Komponist)

Heinz Heckmann (* 11. Juli 1932 in Trier) ist ein deutscher Musikpädagoge, Fagottist, Kirchenmusiker und Komponist.

Neu!!: Franz Kafka und Heinz Heckmann (Komponist) · Mehr sehen »

Helgoland

Hauptinsel ''Helgoland'' (vorne) und die ''Düne'' im Luftbild Helgoland, auch Deät Lun (Helgoländer Friesisch „Das Land“) genannt, ist eine Nordseeinsel in der Deutschen Bucht.

Neu!!: Franz Kafka und Helgoland · Mehr sehen »

Helmut Heißenbüttel

Helmut Heißenbüttel (* 21. Juni 1921 in Rüstringen; † 19. September 1996 in Glückstadt) war ein deutscher Schriftsteller, Kritiker und Essayist.

Neu!!: Franz Kafka und Helmut Heißenbüttel · Mehr sehen »

Herbert Achternbusch

Herbert Achternbusch bei der Eröffnung des 33. Filmfestes in München 2015 Herbert Achternbusch (* 23. November 1938 in München; geboren als Herbert Schild) ist ein deutscher Schriftsteller, Filmregisseur und Maler.

Neu!!: Franz Kafka und Herbert Achternbusch · Mehr sehen »

Herbert Kraft (Literaturwissenschaftler)

Herbert Kraft (* 5. Juni 1938 in Walsum, heute Duisburg) ist ein deutscher Literaturwissenschaftler.

Neu!!: Franz Kafka und Herbert Kraft (Literaturwissenschaftler) · Mehr sehen »

Herbert Rosendorfer

Herbert Rosendorfer, 2009 Herbert Rosendorfer (* 19. Februar 1934 in Bozen; † 20. September 2012 ebenda) war ein deutscher Jurist, Schriftsteller und Karikaturist.

Neu!!: Franz Kafka und Herbert Rosendorfer · Mehr sehen »

Herbert Trantow

Herbert Trantow (* 19. September 1903 in Dresden; † 8. Januar 1993 in Berlin; gebürtig Herbert Karl Otto Trantow) war ein deutscher Komponist und Dirigent.

Neu!!: Franz Kafka und Herbert Trantow · Mehr sehen »

Heribert Tenschert

Heribert Tenschert (* 1947 in Bayern) ist ein deutscher Antiquar, Publizist und Autor.

Neu!!: Franz Kafka und Heribert Tenschert · Mehr sehen »

Hermann Heiß

Hermann Heiß (* 29. Dezember 1897 in Darmstadt; † 6. Dezember 1966 ebenda) war ein deutscher Komponist mit dem Schaffens-Schwerpunkt Zwölftonmusik und Elektronische Musik.

Neu!!: Franz Kafka und Hermann Heiß · Mehr sehen »

Hermann Hesse

Hermann Hesse in Rüschlikon im Jahr 1929Die Datierung folgt neueren Untersuchungen von Roland Stark, vgl. ''Bild und Abbild. Hermann Hesse in Freundschaft mit Fritz und Gret Widmann'', Hermann-Hesse-Höri-Museum, Gaienhofen 2008, ISBN 978-3-9808992-3-9. In älterer Literatur wird als Aufnahmezeitpunkt des Fotos der April 1926 angegeben, so in Friedrich Pfäfflin u. a.: ''Hermann Hesse 1877–1977. Stationen seines Lebens, des Werkes und seiner Wirkung''. Katalog der Gedenkausstellung zum 100. Geburtstag Hesses 1977, Marbach a. N. 1977, S. 97. Hermann Hesses Unterschrift Hermann Karl Hesse, Pseudonym: Emil Sinclair (* 2. Juli 1877 in Calw, Königreich Württemberg, Deutsches Kaiserreich; † 9. August 1962 in Montagnola, Kanton Tessin, Schweiz; heimatberechtigt in Basel und Bern), war ein deutsch-schweizerischer Schriftsteller, Dichter und Maler.

Neu!!: Franz Kafka und Hermann Hesse · Mehr sehen »

Hermann Kafka

Hermann und Julie Kafka Das Grab von Franz, Hermann und Julie Kafka auf dem Neuen Jüdischen Friedhof in Prag Hermann Kafka (* 14. September 1852 in Wosek, Südböhmen; † 6. Juni 1931 in Prag) war der Vater von Franz Kafka.

Neu!!: Franz Kafka und Hermann Kafka · Mehr sehen »

Hermann Schweppenhäuser

Hermann Schweppenhäuser (* 12. März 1928 in Frankfurt am Main; † 8. April 2015 in Veitshöchheim) war ein deutscher Philosoph und Publizist.

Neu!!: Franz Kafka und Hermann Schweppenhäuser · Mehr sehen »

Hochzeitsvorbereitungen auf dem Lande

Hochzeitsvorbereitungen auf dem Lande ist eine fragmentarische Erzählung von Franz Kafka, die zwischen 1907 und 1909 entstand und postum veröffentlicht wurde.

Neu!!: Franz Kafka und Hochzeitsvorbereitungen auf dem Lande · Mehr sehen »

Homosexualität

Lesbisches Paar Schwules Paar Hochzeit von Mathieu Chantelois und Marcelo Gomez in Toronto, eine der ersten gleichgeschlechtlichen Ehen in Kanada Lesbisches Elternpaar mit seinen Kindern Homosexualität („Gleichgeschlechtlichkeit“; auch Homophilie) bezeichnet je nach Verwendung sowohl gleichgeschlechtliches sexuelles Verhalten, erotisches und romantisches Begehren gegenüber Personen des eigenen Geschlechts als auch darauf aufbauende Identitäten.

Neu!!: Franz Kafka und Homosexualität · Mehr sehen »

Hyperion (Zeitschrift)

Hyperion war eine von Franz Blei und Carl Sternheim in München herausgegebene und von Hans von Weber verlegte zweimonatliche Literatur- und Kunstzeitschrift, von der zwischen 1908 und 1910 zwölf Hefte in zehn Ausgaben erschienen.

Neu!!: Franz Kafka und Hyperion (Zeitschrift) · Mehr sehen »

Ian Holm

Ian Holm (2004) Sir Ian Holm, CBE, (* 12. September 1931 in Goodmayes, Essex, England) ist ein britischer Schauspieler.

Neu!!: Franz Kafka und Ian Holm · Mehr sehen »

Ilse Ester Hoffe

Ilse Ester Hoffe (auch Esther Hoffe; geboren 8. Mai 1906 in Troppau, Österreich-Ungarn; gestorben 2. September 2007 in Tel Aviv) war die Sekretärin und Lebensgefährtin des Schriftstellers und Kafka-Herausgebers Max Brod.

Neu!!: Franz Kafka und Ilse Ester Hoffe · Mehr sehen »

Immanente Kritik

Immanente Kritik ist ein grundlegendes hermeneutisches Verfahren der Auseinandersetzung mit philosophischen Texten, Kunstwerken und ähnlichem, bei dem der Gegenstand auf Grundlage seiner eigenen Mittel, Begriffe und Denkfiguren sowie deren Performativität einer Kritik unterzogen wird.

Neu!!: Franz Kafka und Immanente Kritik · Mehr sehen »

In der Strafkolonie

Titelblatt des Erstdrucks Verlagseinband der Erstausgabe 1919 In der Strafkolonie ist eine Erzählung von Franz Kafka, die im Oktober 1914 entstand und 1919 veröffentlicht wurde.

Neu!!: Franz Kafka und In der Strafkolonie · Mehr sehen »

In unserer Synagoge

In unserer Synagoge (Die Synagoge von Thamühl) ist ein Prosafragment von Franz Kafka, das im Jahre 1922 entstand und in den nachgelassenen Schriften und Fragmenten zu finden ist.

Neu!!: Franz Kafka und In unserer Synagoge · Mehr sehen »

Interpretation

Interpretation („Auslegung, Übersetzung, Erklärung“) bedeutet im allgemeinen Sinne das Verstehen oder die subjektiv als plausibel angesehene Deutung von etwas Gegebenem oder wenigstens von etwas Vorhandenem.

Neu!!: Franz Kafka und Interpretation · Mehr sehen »

Isabel Mundry

Isabel Mundry (* 20. April 1963 in Schlüchtern) ist eine deutsche Komponistin.

Neu!!: Franz Kafka und Isabel Mundry · Mehr sehen »

Israelische Nationalbibliothek

Die Israelische Nationalbibliothek (eigentlich: Nationalbibliothek Israels,,,, bis 2010: Jüdische National- und Universitätsbibliothek, JNUB) in Jerusalem ist die Nationalbibliothek und größte Bibliothek Israels.

Neu!!: Franz Kafka und Israelische Nationalbibliothek · Mehr sehen »

Ivrit

Modernes Hebräisch (hebräisch עברית; deutsch Iwrit, auch Ivrit, Iwrith oder Ivrith) ist die in Israel meistgesprochene Sprache und neben Arabisch die Amtssprache des Staates.

Neu!!: Franz Kafka und Ivrit · Mehr sehen »

James Joyce

James Joyce (ca. 1918) James Joyce, vollständig James Augustine Aloysius Joyce (* 2. Februar 1882 in Rathgar, Dublin, Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland; † 13. Januar 1941 in Zürich) war ein irischer Schriftsteller.

Neu!!: Franz Kafka und James Joyce · Mehr sehen »

Jan Klusák

Jan Klusák (2009) Jan Klusák (* 18. April 1934 in Prag) ist ein tschechischer Komponist, Schauspieler und Schriftsteller.

Neu!!: Franz Kafka und Jan Klusák · Mehr sehen »

Jan Müller-Wieland

Jan Müller-Wieland beim Schamrock – Festival der Dichterinnen 2014 Jan Müller-Wieland (* 30. März 1966 in Hamburg) ist ein deutscher Komponist und Dirigent.

Neu!!: Franz Kafka und Jan Müller-Wieland · Mehr sehen »

Jan Němec (Filmemacher)

Jan Němec (1967) Jan Němec (* 12. Juli 1936 in Prag; † 18. März 2016 ebenda) war ein tschechischer Filmemacher.

Neu!!: Franz Kafka und Jan Němec (Filmemacher) · Mehr sehen »

Janko Ferk

Janko Ferk (* 11. Dezember 1958 in Sankt Kanzian am Klopeiner See/Škocijan ob Klopinjskem jezeru, Kärnten) ist österreichischer Richter, Wissenschaftler und Schriftsteller.

Neu!!: Franz Kafka und Janko Ferk · Mehr sehen »

Jaromír Švejdík

Jaromír Švejdík (* 14. Oktober 1963 in Jeseník), Pseudonym Jaromír 99, ist ein tschechischer Comiczeichner, Maler und Sänger.

Neu!!: Franz Kafka und Jaromír Švejdík · Mehr sehen »

Jaroslav Rudiš

Jaroslav Rudiš in Wrocław (2015) Jaroslav Rudiš (* 8. Juni 1972 in Turnov) ist ein tschechischer Schriftsteller, Dramatiker und Drehbuchautor, der auch in deutscher Sprache schreibt.

Neu!!: Franz Kafka und Jaroslav Rudiš · Mehr sehen »

Jägermeister

Flaschen mit 0,35 / 0,10 / 0,04 / 0,02 Liter Inhalt Jägermeister ist ein Kräuterlikör, der im niedersächsischen Wolfenbüttel hergestellt und abgefüllt wird.

Neu!!: Franz Kafka und Jägermeister · Mehr sehen »

Jürgen Holtz

Jürgen Holtz (* 10. August 1932 in Berlin) ist ein deutscher Schauspieler.

Neu!!: Franz Kafka und Jürgen Holtz · Mehr sehen »

Jeanette Spassova

Jeanette Spassova Jeanette Spassova (* 27. Januar 1962 in Plowdiw, Bulgarien) ist eine deutsche Schauspielerin bulgarisch-armenischer Herkunft.

Neu!!: Franz Kafka und Jeanette Spassova · Mehr sehen »

Jeanne Moreau

Jeanne Moreau (2009) Jeanne Moreau (* 23. Januar 1928 in Paris; † 31. Juli 2017 ebenda) war eine französische Schauspielerin, Filmregisseurin und Sängerin.

Neu!!: Franz Kafka und Jeanne Moreau · Mehr sehen »

Jens Harzer

Jens Harzer (* 14. März 1972 in Wiesbaden) ist ein deutscher Schauspieler.

Neu!!: Franz Kafka und Jens Harzer · Mehr sehen »

Jeremy Irons

Jeremy Irons (2014) Jeremy John Irons (* 19. September 1948 in Cowes, Isle of Wight) ist ein britischer Schauspieler, Oscar- und Golden-Globe-Preisträger.

Neu!!: Franz Kafka und Jeremy Irons · Mehr sehen »

Jeroen Krabbé

Jeroen Krabbé (1992) Jeroen Krabbé und Timothy Dalton (1987) Jeroen Krabbé (* 5. Dezember 1944 in Amsterdam) ist ein niederländischer Schauspieler und Filmregisseur.

Neu!!: Franz Kafka und Jeroen Krabbé · Mehr sehen »

Jiddisch

Jiddisch (oder, wörtlich jüdisch, kurz für Jiddisch-Daitsch oder Jüdisch-Deutsch) ist eine rund tausend Jahre alte Sprache, die von aschkenasischen Juden in weiten Teilen Europas gesprochen und geschrieben wurde und von einem Teil ihrer Nachfahren bis heute gesprochen und geschrieben wird.

Neu!!: Franz Kafka und Jiddisch · Mehr sehen »

Jiddisches Theater

"Tewje der Milchmann" von Scholem Alejchem, Jüdisches Theater Kraków Jacob Adler in New York Das jiddische Theater ist ein wichtiger Teil der jüdischen Kultur, vor allem in Ostmitteleuropa und Amerika.

Neu!!: Franz Kafka und Jiddisches Theater · Mehr sehen »

Jihočeský kraj

Die Region Jihočeský kraj (Südböhmische Region) ist eine von 14 Regionen in Tschechien.

Neu!!: Franz Kafka und Jihočeský kraj · Mehr sehen »

Jizchak Löwy

Jizchak Löwy (* 10. September 1887 in Warschau, damals Weichselland; † 1942 im Vernichtungslager Treblinka) war ein jüdisch-polnischer Schauspieler und enger Freund von Franz Kafka.

Neu!!: Franz Kafka und Jizchak Löwy · Mehr sehen »

Joachim Unseld

Joachim Unseld (* 20. September 1953 in Frankfurt am Main) ist ein deutscher Verleger und Übersetzer.

Neu!!: Franz Kafka und Joachim Unseld · Mehr sehen »

Joanna Bruzdowicz

Joanna Bruzdowicz, 2017 Joanna Bruzdowicz (* 17. Mai 1943 in Warschau) ist eine polnische Komponistin und Musikkritikerin.

Neu!!: Franz Kafka und Joanna Bruzdowicz · Mehr sehen »

Jochen Alexander Freydank

Jochen Alexander Freydank (* 15. September 1967 in Ost-Berlin) ist ein deutscher Regisseur.

Neu!!: Franz Kafka und Jochen Alexander Freydank · Mehr sehen »

Joel Grey

Joel Grey bei der Emmy-Verleihung 1993 Joel Grey, eigentlich Joel David Katz, (* 11. April 1932 in Cleveland, Ohio) ist ein US-amerikanischer Schauspieler und Sänger.

Neu!!: Franz Kafka und Joel Grey · Mehr sehen »

Johannes Silberschneider

Johannes Silberschneider (2012) Johannes Silberschneider (* 13. Dezember 1958 in Mautern, Steiermark) ist ein österreichischer Schauspieler.

Neu!!: Franz Kafka und Johannes Silberschneider · Mehr sehen »

Johannes Urzidil

Johannes Urzidil Johannes Urzidil, (* 3. Februar 1896 in Prag; † 2. November 1970 in Rom) war ein deutsch-böhmisch-amerikanischer Schriftsteller, Kulturhistoriker und Journalist.

Neu!!: Franz Kafka und Johannes Urzidil · Mehr sehen »

Josef Tal

Josef Tal im Jahr 1987 Josef Tal (* 18. September 1910 in Pinne bei Posen; † 25. August 2008 in Jerusalem; eigentlich: Grünthal, auch Joseph Tal) war ein israelischer Komponist.

Neu!!: Franz Kafka und Josef Tal · Mehr sehen »

Josefine, die Sängerin oder Das Volk der Mäuse

Josefine, die Sängerin oder Das Volk der Mäuse ist Franz Kafkas letztes Werk und eine von vier Erzählungen aus seinem 1924 erschienenen Sammelband Ein Hungerkünstler.

Neu!!: Franz Kafka und Josefine, die Sängerin oder Das Volk der Mäuse · Mehr sehen »

Juan María Solare

Juan María Solare (* 11. August 1966 in Buenos Aires) ist ein argentinischer Pianist und Komponist.

Neu!!: Franz Kafka und Juan María Solare · Mehr sehen »

Juden

Als Juden (Sg. Jude) bezeichnet man eine ethnisch-religiöse Gruppe oder Einzelpersonen, die sowohl Teil des jüdischen Volkes als auch der jüdischen Religion sein können.

Neu!!: Franz Kafka und Juden · Mehr sehen »

Juden in Osteuropa

Klezmorim in der Ukraine, 1925 Ethnische Karte des Russischen Reichs (1875) Die Juden in Osteuropa waren bis zum Holocaust die weltweit zahlenmäßig größte Bevölkerungsgruppe von Juden.

Neu!!: Franz Kafka und Juden in Osteuropa · Mehr sehen »

Judentum

Der Davidstern (hebräisch ''magen david'' „Schild Davids“) ist eines der Symbole des Judentums. Unter Judentum (von griechisch ἰουδαϊσμός ioudaismos) versteht man einerseits die Religion, die Traditionen und Lebensweise, die Philosophie und meist auch die Kulturen der Juden (Judaismus) und andererseits die Gesamtheit der Juden.

Neu!!: Franz Kafka und Judentum · Mehr sehen »

Julie Wohryzek

Julie Wohryzek (* 28. Februar 1891 in Prag; † 26. August 1944 in Auschwitz) war eine Verlobte Franz Kafkas.

Neu!!: Franz Kafka und Julie Wohryzek · Mehr sehen »

Kafka (Film)

Der Film Kafka ist ein Thriller im Stil des expressionistischen Kinos, der 1991 unter der Regie von Steven Soderbergh produziert wurde.

Neu!!: Franz Kafka und Kafka (Film) · Mehr sehen »

Kafka-Konferenz

Die Kafka-Konferenz, auch Liblice-Konferenz von 1963, eine internationale Tagung des tschechoslowakischen Schriftstellerverbandes, ging später in die Geschichte als ein Markstein des Demokratisierungsprozesses ein, von dem aus wichtige Impulse für den Prager Frühling von 1968 ausgingen.

Neu!!: Franz Kafka und Kafka-Konferenz · Mehr sehen »

Kafkaesk

Das Adjektiv kafkaesk, benannt nach dem Schriftsteller Franz Kafka, ist ein bildungssprachlicher Ausdruck, der so viel wie „in der Art der Schilderungen Kafkas, auf rätselhafte Weise unheimlich, bedrohlich“ bedeutet.

Neu!!: Franz Kafka und Kafkaesk · Mehr sehen »

Kaiserlich und königlich

Hauses Habsburg (Habsburgischer Löwe, Österreichischer Bindenschild, Lothringische Adler) als zentralem Element. Personal- und Realunion zusammengehaltenen Reichshälften deutlich. Die Bezeichnung kaiserlich und königlich, abgekürzt k. u. k. (auch k. und k., selten k. & k.), wurde in der 1867 aus dem Kaisertum Österreich entstandenen Österreichisch-Ungarischen Monarchie (vom Ausgleich mit dem Königreich Ungarn an) für die gemeinsamen Einrichtungen beider Reichshälften, also der Gesamtmonarchie, eingeführt.

Neu!!: Franz Kafka und Kaiserlich und königlich · Mehr sehen »

Kanon der Literatur

Ein Kanon der Literatur (gr.: kanon Regel, Maßstab, Richtschnur) ist eine Zusammenstellung derjenigen Werke, denen in der Literatur ein herausgehobener Wert bzw.

Neu!!: Franz Kafka und Kanon der Literatur · Mehr sehen »

Karl Erich Grözinger

Karl Erich Grözinger (* 4. Februar 1942 in Stuttgart) ist ein deutscher Judaist und Religionswissenschaftler.

Neu!!: Franz Kafka und Karl Erich Grözinger · Mehr sehen »

Karl-Ferdinands-Universität

Die Karl-Ferdinands-Universität in Prag war die erste deutsche Universität.

Neu!!: Franz Kafka und Karl-Ferdinands-Universität · Mehr sehen »

Königshausen & Neumann

Königshausen & Neumann ist ein geisteswissenschaftlicher Fachverlag mit Sitz in Würzburg.

Neu!!: Franz Kafka und Königshausen & Neumann · Mehr sehen »

Kōji Yamamura

Kōji Yamamura (jap. 山村浩二 Yamamura Kōji; * 4. Juni 1964 in Nagoya, Japan) ist ein japanischer Animationsfilm-Regisseur.

Neu!!: Franz Kafka und Kōji Yamamura · Mehr sehen »

Kehlkopftuberkulose

Als Kehlkopftuberkulose wird eine Tuberkulose im Bereich des Kehlkopfs und insbesondere der Stimmbänder und Taschenbänder bezeichnet.

Neu!!: Franz Kafka und Kehlkopftuberkulose · Mehr sehen »

Kierling

Pfarrkirche Kierling: Jugendstilaltar Gedenkstein Franz Kafka, der in Kierling gestorben ist Kierling ist eine Katastralgemeinde, die seit 1954 ein Teil von Klosterneuburg in Niederösterreich (Bezirk Tulln) ist.

Neu!!: Franz Kafka und Kierling · Mehr sehen »

Klassenverhältnisse

Klassenverhältnisse ist ein deutscher Spielfilm des französischen Regisseurs Jean-Marie Straub und seiner Partnerin Danièle Huillet aus dem Jahr 1984.

Neu!!: Franz Kafka und Klassenverhältnisse · Mehr sehen »

Klaus Buhlert

Klaus Buhlert (* 7. Juni 1950 in Oschersleben) ist ein deutscher Komponist, Hörspielregisseur und Hörspielautor.

Neu!!: Franz Kafka und Klaus Buhlert · Mehr sehen »

Klaus Hermsdorf

Klaus Hermsdorf (* 16. Juni 1929 in Camburg; † 16. März 2006 in Berlin) war ein deutscher Germanist.

Neu!!: Franz Kafka und Klaus Hermsdorf · Mehr sehen »

Klaus Ramm

Klaus Ramm (* 15. November 1939 in Hamburg-Altona) ist ein deutscher Literaturwissenschaftler und Verleger.

Neu!!: Franz Kafka und Klaus Ramm · Mehr sehen »

Klaus Wagenbach

Klaus Wagenbach (* 11. Juli 1930 in Berlin-Tegel) ist ein deutscher Verleger und Mitglied im PEN-Zentrum Deutschland.

Neu!!: Franz Kafka und Klaus Wagenbach · Mehr sehen »

Kleine Fabel

Kleine Fabel ist eine Parabel über eine verzweifelte Maus von Franz Kafka, die 1920 entstand.

Neu!!: Franz Kafka und Kleine Fabel · Mehr sehen »

Kleine Seele

Mit den Worten Kleine Seele beginnt ein Gedicht von Franz Kafka, das er auf einem Kalenderblatt vom 17.

Neu!!: Franz Kafka und Kleine Seele · Mehr sehen »

Klosterneuburg

Klosterneuburg ist mit Einwohnern (Stand) die drittgrößte Stadt in Niederösterreich.

Neu!!: Franz Kafka und Klosterneuburg · Mehr sehen »

Kommentar (Literaturwissenschaft)

Ein literaturwissenschaftlicher Kommentar (auch philologischer Kommentar, oder, in eindeutigem Zusammenhang, kurz Kommentar) ist die Sammlung von Anmerkungen zu einem literarischen Text, welche das Verständnis des Textes erleichtern beziehungsweise ermöglichen sollen.

Neu!!: Franz Kafka und Kommentar (Literaturwissenschaft) · Mehr sehen »

Kommunismus

Theoretiker des Kommunismus im 19. Jhd. Französischen Revolution Kommunismus (‚gemeinsam‘) ist ein um 1840 in Frankreich entstandener politisch-ideologischer Begriff mit mehreren Bedeutungen: Er bezeichnet erstens gesellschaftstheoretische Utopien, beruhend auf Ideen sozialer Gleichheit und Freiheit aller Gesellschaftsmitglieder, auf der Basis von Gemeineigentum und kollektiver Problemlösung.

Neu!!: Franz Kafka und Kommunismus · Mehr sehen »

Komunistická strana Československa

Logo der KSČ Flagge der KSČ Komunistická strana Československa (kurz KSČ), deutsch: Kommunistische Partei der Tschechoslowakei (KPTsch), war eine kommunistische Partei in der Tschechoslowakei, bis 1943 Mitglied der Kommunistischen Internationale.

Neu!!: Franz Kafka und Komunistická strana Československa · Mehr sehen »

Konzipist

Konzipist oder Konzipient ist eine Berufsbezeichnung, die überwiegend in Österreich-Ungarn verwendet wurde und heute in Österreich immer noch gebräuchlich ist.

Neu!!: Franz Kafka und Konzipist · Mehr sehen »

Kunstgeschichte

Porträt von Giorgio Vasari, 1571–74 Die Kunstgeschichte, veraltet auch Kunsthistorik, oder Kunstwissenschaft, ist die Wissenschaft von der historischen Entwicklung der bildenden Künste und ihrer ikonographischen, ikonologischen wie auch materiellen Bestimmung.

Neu!!: Franz Kafka und Kunstgeschichte · Mehr sehen »

Kurt Tucholsky

Tucholsky in Paris (1928) Unterschrift von Kurt Tucholsky Kurt Tucholsky (* 9. Januar 1890 in Berlin; † 21. Dezember 1935 in Göteborg) war ein deutscher Journalist und Schriftsteller.

Neu!!: Franz Kafka und Kurt Tucholsky · Mehr sehen »

Kurt Wolff (Verleger)

Graphischen Viertel von Leipzig Kurt August Paul Wolff (* 3. März 1887 in Bonn; † 21. Oktober 1963 in Ludwigsburg) war ein deutscher Verleger.

Neu!!: Franz Kafka und Kurt Wolff (Verleger) · Mehr sehen »

Landarzt

Als Landarzt wird umgangssprachlich ein Hausarzt – meistens ein Facharzt für Allgemeinmedizin oder ein hausärztlich tätiger Internist – bezeichnet, der in einer ländlichen Region tätig ist.

Neu!!: Franz Kafka und Landarzt · Mehr sehen »

Lars Rudolph

Lars Rudolph (* 18. August 1966 in Wittmund, Ostfriesland) ist ein deutscher Schauspieler, Musiker und Komponist.

Neu!!: Franz Kafka und Lars Rudolph · Mehr sehen »

Lem Dobbs

Lem Dobbs (* 24. Dezember 1959 in Oxford, England als Lem Kitaj) ist ein britisch-amerikanischer Drehbuchautor.

Neu!!: Franz Kafka und Lem Dobbs · Mehr sehen »

Leslie Kaplan

Leslie Kaplan (* 1943 in New York City) ist eine französische Schriftstellerin, die aus einer jüdischen Familie stammt.

Neu!!: Franz Kafka und Leslie Kaplan · Mehr sehen »

Liberec

Liberec (deutsch Reichenberg) ist eine Stadt in Tschechien.

Neu!!: Franz Kafka und Liberec · Mehr sehen »

Liblice

Schloss Liblice Liblice (deutsch: Liblitz, auch Lieblitz) ist eine Gemeinde im Okres Mělník in Tschechien.

Neu!!: Franz Kafka und Liblice · Mehr sehen »

Liste verbotener Autoren während der Zeit des Nationalsozialismus

Im Mai und Juni 1933, im ersten Jahr der nationalsozialistischen Regierungszeit, wurden in vielen deutschen Städten in einer groß angelegten studentischen „Aktion wider den undeutschen Geist“ demonstrativ öffentliche Bücherverbrennungen durchgeführt.

Neu!!: Franz Kafka und Liste verbotener Autoren während der Zeit des Nationalsozialismus · Mehr sehen »

Literarische Figur

Eine literarische Figur oder literarische Gestalt ist eine fiktive Gestalt in einem literarischen Text.

Neu!!: Franz Kafka und Literarische Figur · Mehr sehen »

Literarische Hermeneutik

Hermeneutik (gr. hermeneutiké techné; dt.: Auslegungs-, Übersetzungskunst) bezeichnet sowohl die literarisch-philologische Kunstlehre der Textinterpretation als auch die philosophische Theorie der Auslegung und des Verstehens überhaupt.

Neu!!: Franz Kafka und Literarische Hermeneutik · Mehr sehen »

Literaturkritik.de

literaturkritik.de ist eine 1999 gegründete deutschsprachige Onlinezeitschrift, die monatlich auch als Druckausgabe erscheint.

Neu!!: Franz Kafka und Literaturkritik.de · Mehr sehen »

Literaturmuseum der Moderne

Das Literaturmuseum der Moderne in Marbach am Neckar Deutsches Literaturarchiv Marbach, Schiller-Nationalmuseum und Literaturmuseum der Moderne (v. l. n. r.) Das Literaturmuseum der Moderne (LiMo) ist gemeinsam mit dem Schiller-Nationalmuseum Teil der Literaturmuseen des Deutschen Literaturarchivs.

Neu!!: Franz Kafka und Literaturmuseum der Moderne · Mehr sehen »

Louis Begley

Louis Begley, 2003 Louis Begley (* 6. Oktober 1933 in Stryj, damals Polen, heute Ukraine, als Ludwik Begleiter) ist ein amerikanischer Schriftsteller polnisch-jüdischer Herkunft.

Neu!!: Franz Kafka und Louis Begley · Mehr sehen »

Lukas Foss

Lukas Foss (* 15. August 1922 als Lukas Fuchs in Berlin; † 1. Februar 2009 in New York City) war ein US-amerikanischer Komponist und Dirigent deutscher Herkunft.

Neu!!: Franz Kafka und Lukas Foss · Mehr sehen »

Lwiw

Lwiw, deutsch Lemberg (/), ist eine Stadt in der westlichen Ukraine, Hauptstadt des gleichnamigen Bezirks Oblast Lwiw und mit rund 728.500 Einwohnern (Stand 2015) die siebtgrößte Stadt der Ukraine.

Neu!!: Franz Kafka und Lwiw · Mehr sehen »

Magischer Realismus

Der magische Realismus ist eine künstlerische Strömung, die seit den 1920er-Jahren vor allem im Gebiet der Malerei und der Literatur in einigen Ländern Europas sowie Nord- und Südamerikas vertreten ist.

Neu!!: Franz Kafka und Magischer Realismus · Mehr sehen »

Manfred Zapatka

Manfred Zapatka (* 2. Oktober 1942 in Bremen) ist ein deutscher Schauspieler.

Neu!!: Franz Kafka und Manfred Zapatka · Mehr sehen »

Marienbad

Marienbad ist eine Stadt in Westböhmen mit etwa 13.600 Einwohnern.

Neu!!: Franz Kafka und Marienbad · Mehr sehen »

Martin Arndt

Martin Arndt (* 1949 in Bünde) ist ein deutscher Wissenschaftsautor.

Neu!!: Franz Kafka und Martin Arndt · Mehr sehen »

Martin Smolka

Martin Smolka (* 11. August 1959 in Prag, Tschechoslowakei) ist ein zeitgenössischer tschechischer Komponist.

Neu!!: Franz Kafka und Martin Smolka · Mehr sehen »

Mathieu Carrière

Mathieu Carrière (2017) Mathieu Carrière (* 2. August 1950 in Hannover) ist ein deutscher Schauspieler und Autor, der bereits als Jugendlicher in Literaturverfilmungen zu sehen war.

Neu!!: Franz Kafka und Mathieu Carrière · Mehr sehen »

Matthias Kaul

Matthias Kaul (* 29. Januar 1949 in Hamburg) ist ein deutscher Perkussionist und Komponist.

Neu!!: Franz Kafka und Matthias Kaul · Mehr sehen »

Matura

Die Matura oder Maturität (lat. maturitas ‚die Reife‘) ist die Reifeprüfung nach einer höheren Schulausbildung.

Neu!!: Franz Kafka und Matura · Mehr sehen »

Maurice Blanchot

Maurice Blanchot (* 22. September 1907 im Weiler Quain, Gemeinde Devrouze im Département Saône-et-Loire, Burgund; † 20. Februar 2003 in Paris-Yvelines) war ein französischer Journalist, Literaturtheoretiker und Schriftsteller.

Neu!!: Franz Kafka und Maurice Blanchot · Mehr sehen »

Max Brod

Max Brod, 1914 in Dresden Max Brod (* 27. Mai 1884 in Prag, Österreich-Ungarn; † 20. Dezember 1968 in Tel Aviv) war ein deutschsprachiger Schriftsteller, Theater- und Musikkritiker.

Neu!!: Franz Kafka und Max Brod · Mehr sehen »

Michael Haneke

Michael Haneke (2014) Michael Haneke (* 23. März 1942 in München) ist ein österreichischer Filmregisseur und Drehbuchautor.

Neu!!: Franz Kafka und Michael Haneke · Mehr sehen »

Michael Kumpfmüller

Michael Kumpfmüller, 2008 Michael Kumpfmüller (* 21. Juli 1961 in München) ist ein deutscher Schriftsteller.

Neu!!: Franz Kafka und Michael Kumpfmüller · Mehr sehen »

Michael Rotschopf

Michael Rotschopf (* 28. Oktober 1969 in Lienz, Österreich) ist ein österreichischer Schauspieler und Hörspielsprecher.

Neu!!: Franz Kafka und Michael Rotschopf · Mehr sehen »

Milan Kundera

Milan Kundera 1980 Milan Kundera (* 1. April 1929 in Brünn, Tschechoslowakei) ist ein tschechisch-französischer Schriftsteller.

Neu!!: Franz Kafka und Milan Kundera · Mehr sehen »

Milan Peschel

Milan Peschel (* 1968 in Ost-Berlin) ist ein deutscher Schauspieler und Regisseur.

Neu!!: Franz Kafka und Milan Peschel · Mehr sehen »

Milan Richter

Milan Richter (* 25. Juli 1948 in Bratislava) ist ein slowakischer Schriftsteller, Dramatiker, Übersetzer und Verleger.

Neu!!: Franz Kafka und Milan Richter · Mehr sehen »

Milena Jesenská

Milena Jesenská Milena Jesenská (geboren am 10. August 1896 in Prag, Österreich-Ungarn; gestorben am 17. Mai 1944 im KZ Ravensbrück) war eine tschechische Journalistin, Schriftstellerin und Übersetzerin; sie gehörte zum engeren Freundeskreis des Schriftstellers Franz Kafka.

Neu!!: Franz Kafka und Milena Jesenská · Mehr sehen »

Miloš Štědroň

Miloš Štědroň (2013) Miloš Štědroň (* 9. Februar 1942 in Brünn) ist ein tschechischer Komponist und Musikwissenschaftler.

Neu!!: Franz Kafka und Miloš Štědroň · Mehr sehen »

Moderne

Moderne bezeichnet historisch einen Umbruch in zahlreichen Lebensbereichen gegenüber der Tradition, bedingt durch Industrielle Revolution, Aufklärung und Säkularisierung.

Neu!!: Franz Kafka und Moderne · Mehr sehen »

Monica Bleibtreu

Monica Bleibtreu bei der Premiere von ''Max Minsky und ich'' am 2. September 2007 Grab von ''Monica Bleibtreu'' auf dem Friedhof Ohlsdorf in Hamburg Monica Bleibtreu (* 4. Mai 1944 in Wien; † 13. Mai 2009 in Hamburg) war eine österreichische Schauspielerin, Schauspieldozentin und Drehbuchautorin.

Neu!!: Franz Kafka und Monica Bleibtreu · Mehr sehen »

Mono Verlag

Der Mono Verlag ist ein österreichischer Verlag für Hörbücher mit Sitz in Wien.

Neu!!: Franz Kafka und Mono Verlag · Mehr sehen »

Neuer Jüdischer Friedhof (Prag)

Eingangstor zum Neuen Jüdischen Friedhof Prag Auschwitz-Birkenau ermordet wurden. Der Neue Jüdische Friedhof in der Ortslage Olšany des Prager Stadtteils Žižkov ist einer der beiden bekanntesten jüdischen Friedhöfe der Stadt und der größte jüdische Friedhof in Tschechien.

Neu!!: Franz Kafka und Neuer Jüdischer Friedhof (Prag) · Mehr sehen »

Niels Viggo Bentzon

Niels Viggo Bentzon und Per Egholm (1986) Niels Viggo Bentzon (* 24. August 1919 in Kopenhagen; † 25. April 2000 ebenda) war ein dänischer Komponist und Pianist.

Neu!!: Franz Kafka und Niels Viggo Bentzon · Mehr sehen »

Norderney

Lage von Norderney innerhalb der Ostfriesischen Inseln name.

Neu!!: Franz Kafka und Norderney · Mehr sehen »

Oberstes Gericht (Israel)

Das Oberste Gericht Israels (2006) Das Oberste Gericht bildet in Israel die Spitze des Gerichtssystems.

Neu!!: Franz Kafka und Oberstes Gericht (Israel) · Mehr sehen »

Oliver Jahraus

Oliver Jahraus (* 13. November 1964 in Kempten (Allgäu)) ist ein deutscher Germanist und Literatur-, Kultur- und Medienwissenschaftler.

Neu!!: Franz Kafka und Oliver Jahraus · Mehr sehen »

Orson Welles

Orson Welles (März 1937) Foto: Carl van Vechten George Orson Welles (* 6. Mai 1915 in Kenosha, Wisconsin; † 10. Oktober 1985 in Los Angeles, Kalifornien) war ein US-amerikanischer Filmregisseur, Schauspieler und Autor.

Neu!!: Franz Kafka und Orson Welles · Mehr sehen »

Oscar

Peter Denz und Richard Dreyfuss bei der Oscar-Verleihung 1996 Der Academy Award, offizieller Name Academy Award of Merit (engl. für „Verdienstpreis der Akademie“), besser bekannt unter seinem Spitznamen Oscar, ist ein Filmpreis, der alljährlich von der US-amerikanischen Academy of Motion Picture Arts and Sciences (AMPAS) für die besten Filme des Vorjahres verliehen wird.

Neu!!: Franz Kafka und Oscar · Mehr sehen »

Osek u Radomyšle

Schloss Osek Kapelle des hl. Wenzel Kapelle des hl. Johannes von Nepomuk vor dem Schloss Osek Jüdischer Friedhof Osek, bis 1924 Vosek (deutsch Ossek, früher Wosek) ist eine Gemeinde in Tschechien.

Neu!!: Franz Kafka und Osek u Radomyšle · Mehr sehen »

Oskar Baum

Oskar Baum in den 1920er-Jahren Oskar Baum (geboren am 21. Januar 1883 in Pilsen, Österreich-Ungarn; gestorben am 1. März 1941 in Prag) war ein böhmischer Schriftsteller.

Neu!!: Franz Kafka und Oskar Baum · Mehr sehen »

Oskar Pastior

Oskar Pastior (1975) Oskar Pastior: Urologe kuesst Nabelstrang, 1., Augsburg 1991. Signatur Oskar Pastior Berliner Gedenktafel am Haus Schlüterstraße 53, in Berlin-Charlottenburg Grabstätte, Stubenrauchstraße 43–45, in Berlin-Friedenau Oskar Pastior (* 20. Oktober 1927 in Hermannstadt, Siebenbürgen; † 4. Oktober 2006 in Frankfurt am Main) war ein rumäniendeutscher Lyriker und Übersetzer.

Neu!!: Franz Kafka und Oskar Pastior · Mehr sehen »

Oskar Pollak

Oskar Pollak Oskar Pollak (* 5. September 1883 in Prag; † 11. Juni 1915) war ein österreichischer Kunsthistoriker.

Neu!!: Franz Kafka und Oskar Pollak · Mehr sehen »

Ostblock

Die europäischen Ostblockstaaten. Albanien (Alban.-Bruch 1960) ist heller dargestellt, da es nur zeitweise zum Ostblock zählte. Kalten Krieges von 1945 bis 1990. Jugoslawien ab 1948 und Albanien ab 1961 waren zwar sozialistische Länder, aber keine Ostblockstaaten. Die Blöcke in Europa: Blau der Westen. Rot der Ostblock. Jugoslawien dazwischen neutral weiß gekennzeichnet Mitgliedsstaaten des Warschauer Paktes;grün: weitere zeitweise sozialistische Staaten unter sowjetischem Einfluss;hellblau: sozialistische Staaten, die nicht unter dem Einfluss der Sowjetunion standen Ostblock ist ein politisches Schlagwort aus der Zeit des Ost-West-Konflikts für die Sowjetunion (UdSSR) und ihre Satellitenstaaten, die nach dem Zweiten Weltkrieg unter sowjetischem Machteinfluss standen.

Neu!!: Franz Kafka und Ostblock · Mehr sehen »

Ostjuden und Westjuden

Das komplementäre Begriffspaar Ostjuden und Westjuden (auch: Polacken und Jeckes) wurde erstmals um 1900 durch den jüdischen Publizisten Nathan Birnbaum geprägt, der damit zwei soziale Profile innerhalb des europäischen Judentums charakterisierte, die durch die unterschiedlichen Lebensbedingungen in Ost und West geprägt wurden.

Neu!!: Franz Kafka und Ostjuden und Westjuden · Mehr sehen »

Ottla Kafka

Ottla Kafka, 1898 oder 1900 Ottilie „Ottla“ Kafka, verheiratet Ottilie Davidová (geboren 29. Oktober 1892 in Prag; gestorben 1943 im KZ Auschwitz-Birkenau) war die jüngste Schwester von Franz Kafka.

Neu!!: Franz Kafka und Ottla Kafka · Mehr sehen »

Otto Mauer

Grabstein von Otto Mauer am Friedhof von Brunn am Gebirge Otto Mauer (* 14. Februar 1907 in Brunn am Gebirge; † 3. Oktober 1973 in Wien) war ein österreichischer römisch-katholischer Priester, Kunstsammler und Mäzen.

Neu!!: Franz Kafka und Otto Mauer · Mehr sehen »

Ottomar Starke

Ottomar Starke (* 21. Juni 1886 in Darmstadt; † 8. August 1962 in Baden-Baden) war ein deutscher Bühnenbildner, Grafiker, Autor und Übersetzer.

Neu!!: Franz Kafka und Ottomar Starke · Mehr sehen »

Palais Goltz-Kinsky

Palais Kinsky, Frontalansicht Das Palais Kinsky von oben, rechts daneben das ''Haus zur steinernen Glocke'' Palais Goltz-Kinsky (auch Palais Kinsky, Palác Goltz-Kinských oder Palác Kinských) ist ein Palais am Altstädter Ring (Staroměstské náměstí) Nr.

Neu!!: Franz Kafka und Palais Goltz-Kinsky · Mehr sehen »

Palästina (Region)

Satellitenbild von Palästina mit den heutigen Staatsgrenzen Palästina (oder Filasṭīn, „Land Israel“), seltener Cisjordanien, liegt an der südöstlichen Küste des Mittelmeers und bezeichnet in der Regel Teile der Gebiete der heutigen Staaten Israel und Jordanien, einschließlich Gazastreifen und Westjordanland.

Neu!!: Franz Kafka und Palästina (Region) · Mehr sehen »

Paranoia

Paranoia (griechisch παράνοια paránoia, aus παρὰ parà „wider“ und νοῦς noûs „Verstand“; wörtlich also „wider den Verstand“, „verrückt“, „wahnsinnig“) ist im engeren Sinn die Bezeichnung für eine psychische Störung, in deren Mittelpunkt Wahnbildungen stehen.

Neu!!: Franz Kafka und Paranoia · Mehr sehen »

Parlograph

Parlograph Parlograph mit passenden Wachswalzen als Speichermedium im Vorarlberger Elektromuseum. Der Parlograph war ein frühes Diktiergerät, das der in Berlin lebende schwedische Techniker und Fabrikant Carl Lindström aus dem von Thomas Alva Edison erfundenen Phonographen entwickelte und ab 1910 herstellte.

Neu!!: Franz Kafka und Parlograph · Mehr sehen »

Patriarchat (Soziologie)

Patriarchat (wörtlich „Väterherrschaft“) beschreibt in der Soziologie, der Politikwissenschaft und verschiedenen Gesellschaftstheorien ein System von sozialen Beziehungen, maßgebenden Werten, Normen und Verhaltensmustern, das von Vätern und Männern geprägt, kontrolliert und repräsentiert wird.

Neu!!: Franz Kafka und Patriarchat (Soziologie) · Mehr sehen »

Paul-Heinz Dittrich

Paul-Heinz Dittrich (* 4. Dezember 1930 in Gornsdorf) ist ein deutscher Komponist.

Neu!!: Franz Kafka und Paul-Heinz Dittrich · Mehr sehen »

Péter Eötvös

Foto: Gáspár Stekovics Péter Eötvös (* 2. Januar 1944 in Odorheiu Secuiesc, ung. Székelyudvarhely, seinerzeit Ungarn, heute: Rumänien) ist ein ungarischer Komponist und Dirigent.

Neu!!: Franz Kafka und Péter Eötvös · Mehr sehen »

Peter Androsch

Peter Androsch (2016) Peter Androsch (* 12. Jänner 1963 in Wels, Oberösterreich) ist ein österreichischer Komponist, Publizist, Musiker und bildender Künstler, der seit 1969 in Linz lebt.

Neu!!: Franz Kafka und Peter Androsch · Mehr sehen »

Peter Assmann

Peter Assmann 2014 Peter Assmann (* 28. August 1963 in Zams) ist ein österreichischer Kunsthistoriker, Museumsleiter, Schriftsteller und bildender Künstler.

Neu!!: Franz Kafka und Peter Assmann · Mehr sehen »

Peter Capaldi

Comic-Con in San Diego im Juli 2017 Peter Capaldi (* 14. April 1958 in Glasgow, Schottland) ist ein britischer Schauspieler und Film- und Fernsehregisseur.

Neu!!: Franz Kafka und Peter Capaldi · Mehr sehen »

Peter Graham (Komponist, 1952)

Peter Graham (Pseudonym für Jaroslav Šťastný-Pokorný; * 1. Juli 1952 in Brünn) ist ein tschechischer Komponist.

Neu!!: Franz Kafka und Peter Graham (Komponist, 1952) · Mehr sehen »

Peter Kurth (Schauspieler)

Peter Kurth (2018) Peter Kurth (* 4. April 1957 in Güstrow) ist ein deutscher Schauspieler.

Neu!!: Franz Kafka und Peter Kurth (Schauspieler) · Mehr sehen »

Peter Michael Hamel

Peter Michael Hamel (2011) Peter Michael Hamel (* 15. Juli 1947 in München) ist ein deutscher Komponist, der mit seinen Werken und als Improvisator am Klavier im engen Kontakt mit namhaften Musikern nicht-europäischer Kulturen eigenständige Ansätze zu einer integrativen Musik entwickelt hat.

Neu!!: Franz Kafka und Peter Michael Hamel · Mehr sehen »

Peter Simonischek

Peter Simonischek (2017) Peter Maria Simonischek (* 6. August 1946 in Graz) ist ein österreichischer Schauspieler.

Neu!!: Franz Kafka und Peter Simonischek · Mehr sehen »

Peter Staengle

Peter Staengle (* 26. Februar 1953 in Heidenheim an der Brenz) ist ein deutscher Germanist, der vor allem durch seine Forschungen über Heinrich von Kleist bekannt wurde.

Neu!!: Franz Kafka und Peter Staengle · Mehr sehen »

Peter Weiss

Bremer Literaturpreises 1982 Peter Ulrich Weiss (Pseudonym: Sinclair; * 8. November 1916 in Nowawes bei Potsdam; † 10. Mai 1982 in Stockholm) war ein deutsch-schwedischer Schriftsteller, Maler, Grafiker und Experimentalfilmer.

Neu!!: Franz Kafka und Peter Weiss · Mehr sehen »

Peter-André Alt

Peter-André Alt Peter-André Alt (* 16. Juni 1960 in Berlin) ist ein deutscher Literaturwissenschaftler, amtierender Präsident der Freien Universität Berlin und ab August 2018 Präsident der Hochschulrektorenkonferenz.

Neu!!: Franz Kafka und Peter-André Alt · Mehr sehen »

Petr Eben

Petr Eben (* 22. Januar 1929 in Žamberk, Tschechoslowakei; † 24. Oktober 2007 in Prag, Tschechien) war einer der führenden zeitgenössischen Komponisten der Tschechoslowakei.

Neu!!: Franz Kafka und Petr Eben · Mehr sehen »

Philip Anglim

Philip Anglim (* 11. Februar 1953 in San Francisco, Kalifornien) ist ein US-amerikanischer Film- und Theaterschauspieler.

Neu!!: Franz Kafka und Philip Anglim · Mehr sehen »

Philip Glass

Philip Glass, Dezember 2007 Philip Glass (* 31. Januar 1937 in Baltimore, Maryland) ist ein US-amerikanischer Musiker und Komponist.

Neu!!: Franz Kafka und Philip Glass · Mehr sehen »

Pierre Henry

Pierre Henry (2008) Pierre Henry (* 9. Dezember 1927 in Paris; † 5. Juli 2017 ebenda) war ein zeitgenössischer französischer Komponist.

Neu!!: Franz Kafka und Pierre Henry · Mehr sehen »

Pierre Schaeffer

Pierre Schaeffer (* 14. August 1910 in Nancy; † 19. August 1995 in Aix-en-Provence) war ein französischer Komponist und Schriftsteller.

Neu!!: Franz Kafka und Pierre Schaeffer · Mehr sehen »

Poděbrady

Poděbrady (deutsch Podiebrad) ist eine Stadt in der Mittelböhmischen Region in Tschechien.

Neu!!: Franz Kafka und Poděbrady · Mehr sehen »

Portable Document Format

Das Portable Document Format (kurz PDF; deutsch: (trans)portables Dokumentenformat) ist ein plattformunabhängiges Dateiformat für Dateien, das vom Unternehmen Adobe Systems entwickelt und erstmals 1993 veröffentlicht wurde.

Neu!!: Franz Kafka und Portable Document Format · Mehr sehen »

Poseidon (Kafka)

Poseidon ist ein kleines Prosastück von Franz Kafka aus dem Jahr 1920.

Neu!!: Franz Kafka und Poseidon (Kafka) · Mehr sehen »

Poul Ruders

Poul Ruders Poul Ruders (* 27. März 1949 in Ringsted) ist ein dänischer Komponist.

Neu!!: Franz Kafka und Poul Ruders · Mehr sehen »

Prag

Moldau Prag ist die Hauptstadt und zugleich bevölkerungsreichste Stadt der Tschechischen Republik.

Neu!!: Franz Kafka und Prag · Mehr sehen »

Prager Deutsch

Pulverturm aus gesehen Als Prager Deutsch (tschechisch: pražská němčina) wird jene Form der deutschen Schriftsprache bezeichnet, die in Böhmen und dort vor allem in Prag, der heutigen Hauptstadt der Tschechischen Republik, gepflegt wurde.

Neu!!: Franz Kafka und Prager Deutsch · Mehr sehen »

Prager Frühling

sowjetischen Panzer Der Prager Frühling ist die Bezeichnung für das Streben der tschechoslowakischen Kommunistischen Partei (KPČ) unter Alexander Dubček im Frühjahr 1968, ein Liberalisierungs- und Demokratisierungsprogramm durchzusetzen, sowie vor allem die Beeinflussung und Verstärkung dieser Reformbemühungen durch eine sich rasch entwickelnde kritische Öffentlichkeit.

Neu!!: Franz Kafka und Prager Frühling · Mehr sehen »

Prager Kleinseite

Panorama vom Petřín, die Kleinseite liegt westlich der Moldau und unter der Prager Burg „Eingang“ zur Kleinseite über die Karlsbrücke Die Prager Kleinseite (tschechisch: Malá Strana) mit dem Kleinseitner Ring (tschechisch: Malostranské náměstí) ist ein Stadtteil der tschechischen Hauptstadt Prag.

Neu!!: Franz Kafka und Prager Kleinseite · Mehr sehen »

Prager Kreis

Als Prager Kreis wird eine Gruppe deutschsprachiger Schriftsteller in Prag um die Zeit der Jahrhundertwende bis zum Jahre 1918 bezeichnet.

Neu!!: Franz Kafka und Prager Kreis · Mehr sehen »

Prometheus (Kafka)

Prometheus ist ein Prosastück von Franz Kafka, entstanden 1918.

Neu!!: Franz Kafka und Prometheus (Kafka) · Mehr sehen »

Promotion (Doktor)

Die Promotion (lateinisch promotio ‚Beförderung‘) ist die Verleihung des akademischen Grades eines Doktors oder einer Doktorin in einem bestimmten Studienfach und in Form einer Promotionsurkunde.

Neu!!: Franz Kafka und Promotion (Doktor) · Mehr sehen »

Rainer Kunad

Rainer Kunad (* 24. Oktober 1936 in Chemnitz; † 17. Juli 1995 in Reutlingen) war ein deutscher Komponist.

Neu!!: Franz Kafka und Rainer Kunad · Mehr sehen »

Rainer Maria Ehrhardt

Rainer Maria Ehrhardt (* 14. Februar 1948) ist ein deutscher Rundfunksprecher, Journalist und Moderator.

Neu!!: Franz Kafka und Rainer Maria Ehrhardt · Mehr sehen »

Rainer Maria Rilke

Rilke, ~1900. Buchwidmung, 1896. Rainer Maria Rilke (* 4. Dezember 1875 in Prag, Österreich-Ungarn; † 29. Dezember 1926 im Sanatorium Valmont bei Montreux, Schweiz; eigentlich: René Karl Wilhelm Johann Josef Maria Rilke) war Lyriker deutscher Sprache.

Neu!!: Franz Kafka und Rainer Maria Rilke · Mehr sehen »

Rainer Oleak

Rainer Oleak (* 29. November 1953) ist ein deutscher Musiker, Komponist und Produzent.

Neu!!: Franz Kafka und Rainer Oleak · Mehr sehen »

Recht ist ein „Prozeß“. Über Kafkas Rechtsphilosophie

Recht ist ein „Prozeß“.

Neu!!: Franz Kafka und Recht ist ein „Prozeß“. Über Kafkas Rechtsphilosophie · Mehr sehen »

Reiner Stach

Reiner Stach 2011 Reiner Stach (* 1951 in Rochlitz, Sachsen) ist ein deutscher Literaturwissenschaftler, Autor einer Biografie über Franz Kafka und Publizist.

Neu!!: Franz Kafka und Reiner Stach · Mehr sehen »

Reinhard Febel

Reinhard Febel 2012 Reinhard Febel (* 3. Juli 1952 in Metzingen bei Stuttgart) ist ein deutscher Komponist.

Neu!!: Franz Kafka und Reinhard Febel · Mehr sehen »

Resident Evil: Revelations 2

Resident Evil: Revelations 2, auch bekannt als Biohazard Revelations 2 (jap.: バイオハザード リベレーションズ; Hepburn: Baiohazādo Riberēshonzu Tsū), ist ein Survival-Horror-Videospiel der japanischen Firma Capcom.

Neu!!: Franz Kafka und Resident Evil: Revelations 2 · Mehr sehen »

Revue

Die Revue (französisch für ‚Zeitschrift‘, ‚Übersicht‘), auch als Cabaret bezeichnet, ist eine Unterform des Musiktheaters und gehört damit zur Darstellenden Kunst.

Neu!!: Franz Kafka und Revue · Mehr sehen »

Richard Dindo

Richard Dindo Richard Dindo (* 5. Juni 1944 in Zürich) ist ein Schweizer Dokumentarfilmer italienischer Abstammung.

Neu!!: Franz Kafka und Richard Dindo · Mehr sehen »

Richard E. Grant

Richard E. Grant Richard E. Grant (* 5. Mai 1957 in Mbabane, Swasiland; eigentlich Richard Grant Esterhuysen) ist ein britischer Schauspieler mit Wurzeln in der post-kolonialen britischen Auswanderergesellschaft Afrikas.

Neu!!: Franz Kafka und Richard E. Grant · Mehr sehen »

Richard und Samuel

Das erste Kapitel des Buches Richard und Samuel entstand 1911 als Versuch einer Gemeinschaftsarbeit von Franz Kafka und seinem Freund Max Brod.

Neu!!: Franz Kafka und Richard und Samuel · Mehr sehen »

Riva del Garda

Riva del Garda (deutsch veraltet Reiff am Gartsee) ist ein Ort am nördlichen Ufer des Gardasees, der zum Trentino gehört.

Neu!!: Franz Kafka und Riva del Garda · Mehr sehen »

Robert Crumb

Robert Crumb (2010) Robert Crumb (* 30. August 1943 in Philadelphia, Pennsylvania) ist ein Künstler, Illustrator und Musiker.

Neu!!: Franz Kafka und Robert Crumb · Mehr sehen »

Robert Musil

Robert Musil: Graffito am Musil-Haus in Klagenfurt Robert Musil; * 6. November 1880 in St. Ruprecht bei Klagenfurt; † 15. April 1942 in Genf, war ein österreichischer Schriftsteller und Theaterkritiker.

Neu!!: Franz Kafka und Robert Musil · Mehr sehen »

Roland Reuß

Roland Reuß (* 1958 in Karlsruhe) ist ein deutscher Literaturwissenschaftler und Editionsphilologe.

Neu!!: Franz Kafka und Roland Reuß · Mehr sehen »

Rolf Riehm

Rolf Riehm (* 15. Juni 1937 in Saarbrücken) ist ein deutscher Komponist.

Neu!!: Franz Kafka und Rolf Riehm · Mehr sehen »

Roman Haubenstock-Ramati

Roman Haubenstock-Ramati (* 27. Februar 1919 in Krakau; † 3. März 1994 in Wien) war Musiklektor, -lehrer und Komponist Neuer Musik in Krakau, Tel Aviv und Wien.

Neu!!: Franz Kafka und Roman Haubenstock-Ramati · Mehr sehen »

Romantik

Die Romantik ist eine kulturgeschichtliche Epoche, die vom Ende des 18. Jahrhunderts bis weit in das 19. Jahrhundert hinein dauerte und sich insbesondere auf den Gebieten der bildenden Kunst, der Literatur und der Musik äußerte, aber auch die Gebiete Geschichte, Theologie und Philosophie sowie Naturwissenschaften und Medizin umfasste.

Neu!!: Franz Kafka und Romantik · Mehr sehen »

Romy Schneider

Romy Schneider (1965) Romy Schneider (* 23. September 1938 in Wien; † 29. Mai 1982 in Paris; bürgerlich Rosemarie Magdalena Albach) war eine deutsch-französische Schauspielerin.

Neu!!: Franz Kafka und Romy Schneider · Mehr sehen »

Rowohlt Verlag

Vorderer Teil des Verlagsgebäudes in Reinbek an der Hamburger Straße 17 Der Rowohlt Verlag wurde 1908 in Leipzig gegründet.

Neu!!: Franz Kafka und Rowohlt Verlag · Mehr sehen »

Rudolf Noelte

Rudolf Noelte (links) 1960 gemeinsam mit Uwe Johnson und Erich Schellow Grabstätte, Stubenrauchstraße 43–45, in Berlin-Friedenau Rudolf Noelte (* 20. März 1921 in Berlin; † 8. November 2002 in Garmisch-Partenkirchen) war ein deutscher Fernseh-, Theater- und Opernregisseur.

Neu!!: Franz Kafka und Rudolf Noelte · Mehr sehen »

Rufus Beck

Rufus Beck (2012) Rufus Beck (* 23. Juli 1957 in Heidelberg) ist ein deutscher Theater- und Filmschauspieler sowie Hörbuch- und Synchronsprecher.

Neu!!: Franz Kafka und Rufus Beck · Mehr sehen »

Ruth Zechlin

Ruth Zechlin auf dem Komponistenkongress 1987, mit Reinhard Lakomy und Reiner Bredemeyer (v. r. n. l.) Ruth Zechlin, geborene Oschatz (* 22. Juni 1926 in Großhartmannsdorf; † 4. August 2007 in München) war eine deutsche Komponistin, Cembalistin und Organistin.

Neu!!: Franz Kafka und Ruth Zechlin · Mehr sehen »

S. Fischer Verlag

Berliner Gedenktafel am Haus Bülowstraße 90, in Berlin-Schöneberg Verlagshaus in Frankfurt am Main Der S. Fischer Verlag wurde 1886 von Samuel Fischer in Berlin gegründet und stieg bald zum führenden Verlag des Naturalismus und der klassischen Moderne auf.

Neu!!: Franz Kafka und S. Fischer Verlag · Mehr sehen »

Salvatore Sciarrino

Salvatore Sciarrino (2016) Salvatore Sciarrino (* 4. April 1947 in Palermo) ist ein zeitgenössischer italienischer Komponist, der besonders für seine Kammermusik und seine Musiktheaterwerke bekannt ist.

Neu!!: Franz Kafka und Salvatore Sciarrino · Mehr sehen »

Samsas Traum

Samsas Traum ist ein deutschsprachiges Musikprojekt, das 1996 von Alexander Kaschte in Deutschland gegründet wurde.

Neu!!: Franz Kafka und Samsas Traum · Mehr sehen »

Samuel Beckett

Samuel Becketts Unterschrift Samuel Barclay Beckett (* 13. April 1906 in Dublin; † 22. Dezember 1989 in Paris) war ein irischer Schriftsteller.

Neu!!: Franz Kafka und Samuel Beckett · Mehr sehen »

Samuel Finzi

Samuel Finzi (2011) Samuel Finzi (Самуел Финци, * 20. Januar 1966 in Plowdiw, Bulgarien) ist ein bulgarisch-deutscher Schauspieler, der sowohl für das Theater als auch für den Film arbeitet.

Neu!!: Franz Kafka und Samuel Finzi · Mehr sehen »

Samuel Hugo Bergman

Samuel Hugo Bergman (1939) Samuel Hugo Bergman(n), auch Hugo Bergman(n) oder Schmuel Hugo Bergman(n) (geboren am 25. Dezember 1883 in Prag; gestorben am 18. Juni 1975 in Jerusalem) war ein deutschsprachiger Pionier der neuhebräischen Philosophie, Schriftsteller und Bibliothekar.

Neu!!: Franz Kafka und Samuel Hugo Bergman · Mehr sehen »

Sanatorium Wienerwald

Ursprüngliches Emblem des Sanatoriums Wienerwald Sanatorium Wienerwald 1904 Das Sanatorium Wienerwald ist ein ehemaliges Lungensanatorium (Lungenheilstätte) im niederösterreichischen Feichtenbach, einer Katastralgemeinde von Pernitz im Piestingtal.

Neu!!: Franz Kafka und Sanatorium Wienerwald · Mehr sehen »

Sandra Hüller

Sandra Hüller (2017) Sandra Hüller (* 30. April 1978 in Suhl) ist eine deutsche Schauspielerin.

Neu!!: Franz Kafka und Sandra Hüller · Mehr sehen »

Saul Friedländer

Saul Friedländer, 2010 Saul Friedländer (auch Saul P. Friedlander oder Friedlaender,; geboren am 11. Oktober 1932 in Prag; eigentlich Pavel Friedländer) ist ein israelischer Historiker und Autor.

Neu!!: Franz Kafka und Saul Friedländer · Mehr sehen »

Søren Kierkegaard

Søren Kierkegaard um 1840 Signatur Søren Kierkegaards Søren Aabye Kierkegaard (* 5. Mai 1813 in Kopenhagen; † 11. November 1855 ebenda) war ein dänischer Philosoph, Essayist, Theologe und religiöser Schriftsteller.

Neu!!: Franz Kafka und Søren Kierkegaard · Mehr sehen »

Schauprozess

Als Schauprozesse werden im Allgemeinen öffentliche Gerichtsverfahren bezeichnet, bei denen die Verurteilung des Beklagten bereits im Vorhinein feststeht.

Neu!!: Franz Kafka und Schauprozess · Mehr sehen »

Schächten

Schächtung eines Huhns Schächten oder Schechita (hebr. שחט šacḥaṭ „schlachten“) ist das rituelle Schlachten von im jeweiligen Ritus zugelassenen Schlachttieren, insbesondere im Judentum und im Islam.

Neu!!: Franz Kafka und Schächten · Mehr sehen »

Schriftsteller

Russische Post Schriftsteller sind Urheber und Verfasser literarischer Texte und zählen damit zu den Autoren.

Neu!!: Franz Kafka und Schriftsteller · Mehr sehen »

Schweizer Radio und Fernsehen

Studio Zürich Leutschenbach Studio Zürich Brunnenhof Das Unternehmen Schweizer Radio und Fernsehen (SRF) entstand am 1.

Neu!!: Franz Kafka und Schweizer Radio und Fernsehen · Mehr sehen »

Sigmund Freud

Sigmund Freud (* 6. Mai 1856 in Freiberg in Mähren als Sigismund Schlomo Freud; † 23. September 1939 in London) war ein österreichischer Neurologe, Tiefenpsychologe, Kulturtheoretiker und Religionskritiker.

Neu!!: Franz Kafka und Sigmund Freud · Mehr sehen »

Skizze zur Einleitung für Richard und Samuel

Skizze zur Einleitung für Richard und Samuel ist eine kleine Prosa von Franz Kafka, die er im November 1911 anfertigte als eine Art Erläuterung zu dem zu seinen Lebzeiten veröffentlichten ersten Kapitel des Romanversuches Richard und Samuel.

Neu!!: Franz Kafka und Skizze zur Einleitung für Richard und Samuel · Mehr sehen »

Slowakei

Die Slowakei (amtlich), ist ein Binnenstaat in Mitteleuropa, der an Österreich, Tschechien, Polen, die Ukraine und Ungarn grenzt.

Neu!!: Franz Kafka und Slowakei · Mehr sehen »

Sotheby’s

Sotheby’s ist ein traditionsreiches Auktionshaus mit Auktionszentren in New York, London, Paris, Genf und Hongkong.

Neu!!: Franz Kafka und Sotheby’s · Mehr sehen »

Sozialismus

1. Mai 1912 am Union Square in New York City Der Sozialismus (von ‚kameradschaftlich‘) ist eine der im 19.

Neu!!: Franz Kafka und Sozialismus · Mehr sehen »

Spanische Grippe

Polizisten in Seattle während der Spanischen Grippe im Dezember 1918 Walter Reed Hospital, Washington DC Die Spanische Grippe war eine Pandemie, die durch einen ungewöhnlich virulenten Abkömmling des Influenzavirus (Subtyp A/H1N1) verursacht wurde und zwischen 1918 und 1920 mindestens 25 Millionen, nach einer Bilanz der Fachzeitschrift Bulletin of the History of Medicine vom Frühjahr 2002 sogar knapp 50 Millionen Todesopfer forderte.

Neu!!: Franz Kafka und Spanische Grippe · Mehr sehen »

Sprache im technischen Zeitalter

Sprache im technischen Zeitalter (abgekürzt Spritz) ist eine 1961 von dem Autor und Literaturwissenschaftler Walter Höllerer gegründete Literaturzeitschrift mit Redaktionssitz am Literarischen Colloquium Berlin (LCB).

Neu!!: Franz Kafka und Sprache im technischen Zeitalter · Mehr sehen »

Stefan Heucke

Traun Stefan Heucke (* 24. Mai 1959 in Gaildorf, Baden-Württemberg) ist ein deutscher Komponist.

Neu!!: Franz Kafka und Stefan Heucke · Mehr sehen »

Stefan Wilkening

Stefan Wilkening (* 1967 in Hatzenport) ist ein deutscher Schauspieler und Sprecher.

Neu!!: Franz Kafka und Stefan Wilkening · Mehr sehen »

Steven Scharf

Steven Scharf (* 1975 in der DDR) ist ein deutscher Schauspieler.

Neu!!: Franz Kafka und Steven Scharf · Mehr sehen »

Steven Soderbergh

Steven Soderbergh bei den Filmfestspielen von Venedig 2009 Steven Andrew Soderbergh (* 14. Januar 1963 in Atlanta, Georgia) ist ein US-amerikanischer Filmregisseur, Filmproduzent, Drehbuchautor, Kameramann und Filmeditor.

Neu!!: Franz Kafka und Steven Soderbergh · Mehr sehen »

Stiftung Deutsches Historisches Museum

Die Stiftung Deutsches Historisches Museum (DHM) ist eine StiftungAndrea Fußstetter, Jörg Frieß, Mirko Wiermann (Red.): auf der Seite dhm.de, abgerufen am 15.

Neu!!: Franz Kafka und Stiftung Deutsches Historisches Museum · Mehr sehen »

Stille Gesellschaft

Die stille Gesellschaft ist im deutschen und im österreichischen Gesellschaftsrecht eine Sonderform einer Personenvereinigung.

Neu!!: Franz Kafka und Stille Gesellschaft · Mehr sehen »

Stiller (Max Frisch)

Schutzumschlag der Erstausgabe des Romans 1954 Stiller ist ein Roman des Schweizer Schriftstellers Max Frisch, der im Jahr 1954 veröffentlicht wurde.

Neu!!: Franz Kafka und Stiller (Max Frisch) · Mehr sehen »

Straub-Huillet

Straub und Huillet waren ein französisches Paar, das gemeinsam Filme machte.

Neu!!: Franz Kafka und Straub-Huillet · Mehr sehen »

Sujet

Sujet bezeichnet den Inhalt oder Gegenstand einer Beschreibung, eines Theaterstücks oder eines Films (Duden: Gegenstand, Motiv, Thema einer Gestaltung, Synonyme sind Frage, Gegenstand, Materie, Motiv, Objekt, Stoff, Thema, Thematik, Themenstellung).

Neu!!: Franz Kafka und Sujet · Mehr sehen »

Sven Regener

Sven Regener, im Februar 2010 Regener bei einem Konzert von ''Element of Crime'', 2015 Sven Regener (* 1. Januar 1961 in Bremen) ist ein deutscher Musiker, Schriftsteller und Drehbuchautor.

Neu!!: Franz Kafka und Sven Regener · Mehr sehen »

Tabu

drei weisen Affen als Symbol des Tabus Ein Tabu beruht auf einem stillschweigend praktizierten gesellschaftlichen Regelwerk bzw.

Neu!!: Franz Kafka und Tabu · Mehr sehen »

Tadeusz Różewicz

Tadeusz Różewicz, 2006 Tadeusz Różewicz (* 9. Oktober 1921 in Radomsko; † 24. April 2014 in BreslauUlrich Schmid: In: Neue Zürcher Zeitung, 26. April 2014, S. 24 (online abgerufen am 21. Mai 2014).) war ein polnischer Schriftsteller.

Neu!!: Franz Kafka und Tadeusz Różewicz · Mehr sehen »

Třešť

Platz in Třešť Třešť (deutsch Triesch) ist eine Stadt in Tschechien.

Neu!!: Franz Kafka und Třešť · Mehr sehen »

Theodor W. Adorno

Theodor W. Adorno (1964) Theodor W. Adorno (* 11. September 1903 in Frankfurt am Main; † 6. August 1969 in Visp, Schweiz; eigentlich Theodor Ludwig Wiesengrund) war ein deutscher Philosoph, Soziologe, Musiktheoretiker und Komponist.

Neu!!: Franz Kafka und Theodor W. Adorno · Mehr sehen »

Theresa Russell

Theresa Russell (2007)Theresa Russell (* 20. März 1957 in San Diego als Theresa Paup) ist eine US-amerikanische Schauspielerin.

Neu!!: Franz Kafka und Theresa Russell · Mehr sehen »

Thomas Beimel

Thomas Beimel (* 30. Mai 1967 in Essen; † 29. Juni 2016 in Wuppertal) war ein deutscher Komponist, Musikwissenschaftler und Bratschist.

Neu!!: Franz Kafka und Thomas Beimel · Mehr sehen »

Thomas Thieme

Thomas Thieme (2014) Thomas Thieme (* 29. Oktober 1948 in Weimar) ist ein deutscher Theater- und Filmschauspieler.

Neu!!: Franz Kafka und Thomas Thieme · Mehr sehen »

Till Firit

Nestroy-Theaterpreis 2013) Till Firit (* 10. März 1977 in Leipzig) ist ein deutscher Schauspieler, Hörbuchsprecher und -produzent.

Neu!!: Franz Kafka und Till Firit · Mehr sehen »

Tomasz Sikorski

Tomasz Sikorski (* 19. Mai 1939 in Warschau; † 12. November 1988 ebenda) war ein polnischer Komponist und Pianist.

Neu!!: Franz Kafka und Tomasz Sikorski · Mehr sehen »

Trentino

Das Trentino, amtlich Autonome Provinz Trient ist eine Provinz im Norden Italiens und der südliche Teil der Region Trentino-Südtirol.

Neu!!: Franz Kafka und Trentino · Mehr sehen »

Tschechien

Tschechien (amtliche Langform Tschechische Republik, beziehungsweise Česko) ist ein Binnenstaat in Mitteleuropa mit rund 10,5 Millionen Einwohnern.

Neu!!: Franz Kafka und Tschechien · Mehr sehen »

Tschechische Sprache

Die tschechische Sprache (veraltet böhmische Sprache; tschechisch: český jazyk bzw. čeština) gehört zum westslawischen Zweig der indogermanischen Sprachfamilie.

Neu!!: Franz Kafka und Tschechische Sprache · Mehr sehen »

Tschechische Technische Universität Prag

Die Tschechische Technische Universität Prag (tschechisch: České vysoké učení technické v Praze, kurz: ČVUT bzw. englisch: CTU) ist eine bedeutende technische Universität in Tschechien mit Sitz in Prag.

Neu!!: Franz Kafka und Tschechische Technische Universität Prag · Mehr sehen »

Tschechoslowakei

Die Tschechoslowakei (am längsten bestehende amtliche Bezeichnung Tschechoslowakische Republik, ČSR), war ein von 1918 bis 1992 bestehender Binnenstaat in Mitteleuropa auf dem Gebiet der heutigen Staaten Tschechien, Slowakei und einem Teil der Ukraine.

Neu!!: Franz Kafka und Tschechoslowakei · Mehr sehen »

Tuberkulose

Die Tuberkulose (kurz Tb, TB, Tbc oder TBC; von ‚kleine Geschwulst‘) ist eine weltweit verbreitete bakterielle Infektionskrankheit mit zunehmender Häufigkeit.

Neu!!: Franz Kafka und Tuberkulose · Mehr sehen »

Tzvi Avni

Tzvi Avni und Annegret Kramp-Karrenbauer Tzvi Avni (* 2. September 1927 in Saarbrücken) ist ein israelischer Komponist.

Neu!!: Franz Kafka und Tzvi Avni · Mehr sehen »

Ulrich Gerhardt (Hörspielregisseur)

Ulrich Gerhardt (* 5. Januar 1934 in Berlin) ist ein deutscher Regisseur und ehemaliger Hörspielleiter des SFB.

Neu!!: Franz Kafka und Ulrich Gerhardt (Hörspielregisseur) · Mehr sehen »

Ulrich Leyendecker

Ulrich Leyendecker Ulrich Leyendecker (* 29. Januar 1946 in Wuppertal) ist ein deutscher Komponist.

Neu!!: Franz Kafka und Ulrich Leyendecker · Mehr sehen »

Universitätsbibliothek der Freien Universität Berlin

Die Universitätsbibliothek der Freien Universität Berlin (UB) im Berliner Ortsteil Dahlem gehört zu den zentralen Einrichtungen der Freien Universität Berlin (FU Berlin).

Neu!!: Franz Kafka und Universitätsbibliothek der Freien Universität Berlin · Mehr sehen »

Unser Städtchen liegt …

Unser Städtchen liegt... (Textanfang) ist ein Prosastück von Franz Kafka, das 1920 entstand, und dem Max Brod den Titel Die Abweisung gab.

Neu!!: Franz Kafka und Unser Städtchen liegt … · Mehr sehen »

Unter meinen Mitschülern

Unter meinen Mitschülern ist ein Prosafragment von Franz Kafka, das im Jahre 1909 entstand und in den Nachgelassenen Schriften und Fragmenten zu finden ist.

Neu!!: Franz Kafka und Unter meinen Mitschülern · Mehr sehen »

Uwe Friedrichsen

Uwe Friedrichsen (2010) Uwe Friedrichsen (* 27. Mai 1934 in Altona; † 30. April 2016 in Hamburg) war ein deutscher Schauspieler, Hörbuch- und Synchronsprecher.

Neu!!: Franz Kafka und Uwe Friedrichsen · Mehr sehen »

Valérie Kaprisky

Valérie Kaprisky (2014) Valérie Kaprisky (eigentlich Valérie Chérès; * 19. August 1962 in Neuilly-sur-Seine nahe Paris) ist eine französische Schauspielerin.

Neu!!: Franz Kafka und Valérie Kaprisky · Mehr sehen »

Valli Kafka

Valli Kafka, 1898 oder 1900 Valerie „Valli“ Kafka, verheiratete Valerie Pollak (geboren 25. September 1890 in Prag; ermordet im Herbst 1942 im Vernichtungslager Kulmhof) war die zweitälteste Schwester von Franz Kafka.

Neu!!: Franz Kafka und Valli Kafka · Mehr sehen »

Vandenhoeck & Ruprecht

Gebäude des Verlages in Göttingen Vandenhoeck & Ruprecht (V&R) ist ein Verlag mit Sitz in Göttingen, der hauptsächlich wissenschaftliche Literatur publiziert.

Neu!!: Franz Kafka und Vandenhoeck & Ruprecht · Mehr sehen »

Varieté

Varieté bzw.

Neu!!: Franz Kafka und Varieté · Mehr sehen »

Véra Belmont

Véra Belmont (* 17. November 1931 in Paris) ist eine französische Regisseurin, Drehbuchautorin und Filmproduzentin russisch-polnischer Herkunft.

Neu!!: Franz Kafka und Véra Belmont · Mehr sehen »

Völkerbundsmandat für Palästina

Das Mandatsgebiet Palästina in den Grenzen von 1920 bis 1923 (einschließlich Cis- und Transjordaniens) Flagge des Mandatsgebiets Palästina Siegel des Mandatsgebietes Palästina Kapitulation der osmanischen Stadtregierung Jerusalems vor den Briten, 9. Dezember 1917 Das Völkerbundsmandat für Palästina war ein Klasse-A-Mandat des Völkerbundes, das nach dem Zusammenbruch des Osmanischen Reiches nach dem Ersten Weltkrieg auf der Konferenz von Sanremo 1920 an Großbritannien übertragen wurde.

Neu!!: Franz Kafka und Völkerbundsmandat für Palästina · Mehr sehen »

Vielvölkerstaat

Vielvölkerstaat (oder nach Hannah Arendt Nationalitätenstaat) ist eine Bezeichnung für zumeist historische Staaten, die sich über das Siedlungsgebiet beziehungsweise den Kultur- und Sprachraum von mehreren Völkern und Ethnien (Nationalitäten) erstrecken.

Neu!!: Franz Kafka und Vielvölkerstaat · Mehr sehen »

Vitalis-Verlag

Der Vitalis-Verlag wurde 1993 gegründet und ist der einzige deutschsprachige Verlag in Prag.

Neu!!: Franz Kafka und Vitalis-Verlag · Mehr sehen »

Vladimír Sommer

Vladimír Sommer (* 28. Februar 1921 in Niedergeorgenthal; † 8. September 1997 in Prag) war ein tschechischer Komponist.

Neu!!: Franz Kafka und Vladimír Sommer · Mehr sehen »

Vladimir Nabokov

Nabokov-Denkmal in Montreux Vladimir Nabokov (vor allem in englischer Transkription bekannt, / Wladimir Wladimirowitsch Nabokow, wiss. Transliteration Vladimir Vladimirovič Nabokov, Aussprache; * in Sankt Petersburg; † 2. Juli 1977 in Montreux) war ein russisch-amerikanischer Schriftsteller, Literaturwissenschaftler und Schmetterlingsforscher.

Neu!!: Franz Kafka und Vladimir Nabokov · Mehr sehen »

Vom jüdischen Theater

Vom jüdischen Theater ist ein Prosafragment von Franz Kafka, das im Jahre 1917 entstand und in den nachgelassenen Schriften und Fragmenten abgedruckt ist.

Neu!!: Franz Kafka und Vom jüdischen Theater · Mehr sehen »

Von den Gleichnissen

Von den Gleichnissen ist ein kurzes parabelhaftes Prosawerk von Franz Kafka, das das Wesen der Gleichnisse behandelt und im Herbst 1922 entstand.

Neu!!: Franz Kafka und Von den Gleichnissen · Mehr sehen »

Vor dem Gesetz

''Vor dem Gesetz'' (gelesen von Hans-Jörg Große) Vor dem Gesetz ist ein 1915 veröffentlichter Prosatext Franz Kafkas, der auch als Türhüterlegende oder Türhüterparabel bekannt ist.

Neu!!: Franz Kafka und Vor dem Gesetz · Mehr sehen »

Vorauseilender Gehorsam

Als vorauseilenden Gehorsam bezeichnet man die freiwillige Vorwegnahme vermuteten erwünschten Verhaltens im Rahmen gruppendynamischer Prozesse (Gruppenzwang).

Neu!!: Franz Kafka und Vorauseilender Gehorsam · Mehr sehen »

W. H. Auden

Wystan Hugh Auden (* 21. Februar 1907 in York; † 29. September 1973 in Wien) war ein englischer Schriftsteller, der 1946 die amerikanische Staatsbürgerschaft annahm.

Neu!!: Franz Kafka und W. H. Auden · Mehr sehen »

Waldemar Fromm

Waldemar Fromm (* 5. August 1961 in Hermannstadt) ist ein deutscher Germanist und außerplanmäßiger Professor für Neuere Deutsche Literatur an der Ludwig-Maximilians-Universität München.

Neu!!: Franz Kafka und Waldemar Fromm · Mehr sehen »

Walter Benjamin

Walter Bendix Schoenflies Benjamin (* 15. Juli 1892 in Charlottenburg; † 26. September 1940 in Portbou) war ein deutscher Philosoph, Kulturkritiker und Übersetzer der Werke von Honoré de Balzac, Charles Baudelaire und Marcel Proust.

Neu!!: Franz Kafka und Walter Benjamin · Mehr sehen »

Walter Höllerer

Walter Höllerer (links) bei der Verleihung des Fontane-Preises mit Cornelia Froboess und Walter Rossow (1966) Walter Friedrich Höllerer (* 19. Dezember 1922 in Sulzbach; † 20. Mai 2003 in Berlin) war ein deutscher Schriftsteller, Literaturkritiker und Literaturwissenschaftler.

Neu!!: Franz Kafka und Walter Höllerer · Mehr sehen »

Weltliteratur

Zur Weltliteratur werden literarische Werke gezählt, die über nationale und regionale Grenzen hinweg große Verbreitung gefunden haben und die gleichzeitig als für die Weltbevölkerung bedeutsam erachtet werden.

Neu!!: Franz Kafka und Weltliteratur · Mehr sehen »

Wendelin Schmidt-Dengler

Wendelin Schmidt-Dengler (O-Töne 2007) Wendelin Schmidt-Dengler (* 20. Mai 1942 in Zagreb; † 7. September 2008 in Wien) war ein österreichischer Literatur- und Sprachwissenschaftler.

Neu!!: Franz Kafka und Wendelin Schmidt-Dengler · Mehr sehen »

Werner Kraft

Werner Kraft (* 4. Mai 1896 in Braunschweig; † 14. Juni 1991 in Jerusalem) war ein deutsch-israelischer Bibliothekar, Literaturwissenschaftler und Schriftsteller jüdischer Herkunft.

Neu!!: Franz Kafka und Werner Kraft · Mehr sehen »

Werner Wölbern

Werner Wölbern (* 9. November 1961 in Zeven) ist ein deutscher Theater- und Filmschauspieler.

Neu!!: Franz Kafka und Werner Wölbern · Mehr sehen »

Wiebrecht Ries

Wiebrecht Ries (* 1940) ist ein deutscher Philosoph.

Neu!!: Franz Kafka und Wiebrecht Ries · Mehr sehen »

Wilhelm Emrich

Wilhelm Emrich (* 29. November 1909 in Nieder-Jeutz, Reichsland Elsaß-Lothringen, Deutsches Kaiserreich; † 7. August 1998 in Berlin) war ein deutscher Literaturwissenschaftler und Editor.

Neu!!: Franz Kafka und Wilhelm Emrich · Mehr sehen »

Wissen.de

wissen.de ist ein im Mai 2000 gegründetes deutschsprachiges Wissensportal im Internet.

Neu!!: Franz Kafka und Wissen.de · Mehr sehen »

Wissenschaftliche Buchgesellschaft

(altes) Logo der WBG Das Verlagshaus der WBG in Darmstadt Bücher des Verlages Die Wissenschaftliche Buchgesellschaft (WBG; bis März 1955 Wissenschaftliche Buchgemeinschaft) ist ein deutscher Verlag in der Rechtsform eines wirtschaftlichen Vereins durch staatliche Verleihung des Landes Hessen gem.

Neu!!: Franz Kafka und Wissenschaftliche Buchgesellschaft · Mehr sehen »

Wolfram Berger

Wolfram Berger, 2013 Wolfram Berger, 2011 Wolfram Berger (* 12. Oktober 1945 in Graz) ist ein österreichischer Schauspieler.

Neu!!: Franz Kafka und Wolfram Berger · Mehr sehen »

Xaver Paul Thoma

Xaver Paul Thoma (* 5. Februar 1953 in Haslach im Kinzigtal) ist ein deutscher Komponist zeitgenössischer Musik, Bratschist und Musikpädagoge.

Neu!!: Franz Kafka und Xaver Paul Thoma · Mehr sehen »

Zbyněk Vostřák

Zbyněk Vostřák (* 10. Juni 1920 in Prag; † 4. August 1985 in Strakonice) war ein tschechischer Komponist.

Neu!!: Franz Kafka und Zbyněk Vostřák · Mehr sehen »

ZDFtheaterkanal

Das erste ZDFtheaterkanal-Logo Der ZDFtheaterkanal war ein Fernsehsender und Teil des digitalen Programmangebots des ZDF.

Neu!!: Franz Kafka und ZDFtheaterkanal · Mehr sehen »

Zeit des Nationalsozialismus

J.W. Spear. Als Zeit des Nationalsozialismus (abgekürzt NS-Zeit, auch NS-Diktatur genannt) wird die Regierungszeit der Nationalsozialistischen Deutschen Arbeiterpartei (NSDAP) im Deutschen Reich bezeichnet.

Neu!!: Franz Kafka und Zeit des Nationalsozialismus · Mehr sehen »

Zerschlagung der Rest-Tschechei

Die Zerschlagung der Tschechoslowakei war eine militärische Operation, bei der deutsche Truppen am 15./16.

Neu!!: Franz Kafka und Zerschlagung der Rest-Tschechei · Mehr sehen »

Zionismus

Zionismus (von Zion, dem Namen des Tempelberges in Jerusalem) bezeichnet eine Nationalbewegung und nationalistische Ideologie von Juden, die auf einen jüdischen Nationalstaat in Palästina zielt, diesen bewahren und rechtfertigen will.

Neu!!: Franz Kafka und Zionismus · Mehr sehen »

Zur Frage der Gesetze

Zur Frage der Gesetze ist ein Prosatext von Franz Kafka aus dem Jahre 1920.

Neu!!: Franz Kafka und Zur Frage der Gesetze · Mehr sehen »

Zweitausendeins

Zweitausendeins ist eine 1969 in Frankfurt am Main gegründete, seit Juli 2011 in Leipzig ansässige deutsche Verlags- sowie Musik- und Buchhandelsfirma mit Direktvertrieb über den Versandhandel und in Kooperation mit lokalen Buchhandlungen.

Neu!!: Franz Kafka und Zweitausendeins · Mehr sehen »

Zweiter Weltkrieg

Der Zweite Weltkrieg von 1939 bis 1945 war der zweite global geführte Krieg sämtlicher Großmächte des 20. Jahrhunderts und stellt den größten militärischen Konflikt in der Geschichte der Menschheit dar.

Neu!!: Franz Kafka und Zweiter Weltkrieg · Mehr sehen »

(3412) Kafka

(3412) Kafka ist ein Asteroid des inneren Hauptgürtels, der am 10.

Neu!!: Franz Kafka und (3412) Kafka · Mehr sehen »

1883

Keine Beschreibung.

Neu!!: Franz Kafka und 1883 · Mehr sehen »

1924

Keine Beschreibung.

Neu!!: Franz Kafka und 1924 · Mehr sehen »

3. Juli

Der 3.

Neu!!: Franz Kafka und 3. Juli · Mehr sehen »

3. Juni

Der 3.

Neu!!: Franz Kafka und 3. Juni · Mehr sehen »

3sat

3sat ist ein werbefreies deutschsprachiges öffentlich-rechtliches Fernsehprogramm.

Neu!!: Franz Kafka und 3sat · Mehr sehen »

Leitet hier um:

František Kafka, Kafka.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »