Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Herunterladen
Schneller Zugriff als Browser!
 

Frank Capra

Index Frank Capra

Frank Capra am Schneidetisch während seines Militärdienstes, ca. 1943 Frank Capra, (* 18. Mai 1897 in Bisacquino, Sizilien als Francesco Rosario Capra; † 3. September 1991 in La Quinta, Kalifornien) war ein US-amerikanischer Filmregisseur, Produzent und Autor italienischer Herkunft.

142 Beziehungen: Academy of Motion Picture Arts and Sciences, AFI Life Achievement Award, Alfred Newman, Alistair Cooke, American Dream, American Film Institute, Andreas W. Friedrich, Angriff auf Pearl Harbor, Arsen und Spitzenhäubchen, Banjo, Bühnenwerk, Bell Laboratories, Bette Davis, Bing Crosby, Bisacquino, Broadway (Theater), Broadway Bill, Buster Keaton, California Institute of Technology, Cary Grant, Charlie Chaplin, Chemieingenieurwesen, Clark Gable, Claudette Colbert, Clint Eastwood, Coachella Valley, Columbia Pictures, Das Luftschiff (1931), Der beste Mann, Der Tag, an dem die Bank gestürmt wurde, Der verlorene Horizont, Die kleinen Strolche, Die unteren Zehntausend, Dimitri Tiomkin, Directors Guild of America, Edward Arnold, Edward G. Robinson, Eine Nummer zu groß, Elbert Hubbard, Erster Weltkrieg, Es geschah in einer Nacht, Fallbrook, First National, Flieger (Film), Fort Point National Historic Site, Francis Ford Coppola, Frank Capra junior, Frank Sinatra, Franklin D. Roosevelt, Gary Cooper, ..., George C. Marshall, George Stevens, Golden Globe Award, Goldener Löwe, Great Depression, H. B. Warner, Hal Roach, Happy End, Harold Lloyd, Harry Cohn, Harry Langdon, Hier ist John Doe, Hochzeitsparade, Hollywood, Hollywood Walk of Fame, In den Fesseln von Shangri-La, Individuum, Internationale Filmfestspiele Berlin 1958, Internationale Filmfestspiele von Venedig, Ist das Leben nicht schön?, Italien, James Hilton, James Stewart, Jürgen Labenski, Jean Arthur, Jean Harlow, John Doe, Joseph Kesselring, Joseph P. Kennedy, Joseph Walker (Kameramann), Julius J. Epstein, Kalifornien, Katharine Hepburn, Komödie, La Quinta, Lach und wein mit mir, Ladies of Leisure, Lady für einen Tag, Lebenskünstler (Film), Leni Riefenstahl, Leutnant, Liberty Films, Los Angeles, Mack Sennett, Martin Marietta, May Robson, Miloš Forman, Mr. Deeds geht in die Stadt, Mr. Smith geht nach Washington, National Medal of Arts, Neuverfilmung, Oscar, Oscar/Beste Regie, Oscarverleihung 1936, Palermo, Pathos, Poverty Row, Private Snafu, Propagandafilm, Purismus (Kunst), Republikanische Partei, Robert Riskin, Ronald Colman, Rudyard Kipling, San Francisco, Schwarzer Humor, Screwball-Komödie, Sizilien, Spanische Grippe, Spencer Tracy, Studiosystem, The Battle of Russia, The Bitter Tea of General Yen, The Miracle Woman, Triumph des Willens, Vereinigte Staaten, Vichy-Regime, Vor Blondinen wird gewarnt, Vorspiel zum Krieg, Walt Disney, Warner Bros. Entertainment, Waschküche, Wesleyan University, Why We Fight, William Wyler, Winston Churchill, Zweiter Weltkrieg, Zwischendeck, 18. Mai, 1897, 1991, 3. September. Erweitern Sie Index (92 mehr) »

Academy of Motion Picture Arts and Sciences

Die Academy of Motion Picture Arts and Sciences (AMPAS) ist eine ehrenamtlich arbeitende Organisation, die vor allem durch die Verleihung der Academy Awards („Oscars“) bekannt geworden ist.

Neu!!: Frank Capra und Academy of Motion Picture Arts and Sciences · Mehr sehen »

AFI Life Achievement Award

Mit dem AFI Life Achievement Award ehrt das American Film Institute (AFI) das Lebenswerk von Filmschaffenden, die bedeutende Beiträge zur Förderung der Filmkunst geleistet haben und dafür bei Studierenden, Filmkritikern, Kollegen und beim Publikum Anerkennung genießen.

Neu!!: Frank Capra und AFI Life Achievement Award · Mehr sehen »

Alfred Newman

Alfred Newman (* 17. März 1901 in New Haven, Connecticut; † 17. Februar 1970 in Hollywood) war ein US-amerikanischer Komponist.

Neu!!: Frank Capra und Alfred Newman · Mehr sehen »

Alistair Cooke

Alistair Cooke am 18. März 1974 Alistair Cooke KBE (* 20. November 1908 in Salford, Lancashire; † 30. März 2004 in New York; geboren als Alfred Cooke) war ein britisch-amerikanischer Journalist und Moderator.

Neu!!: Frank Capra und Alistair Cooke · Mehr sehen »

American Dream

Der American Dream (auch dt. amerikanischer Traum) bezeichnet eine in den Vereinigten Staaten vorherrschende Gesinnung.

Neu!!: Frank Capra und American Dream · Mehr sehen »

American Film Institute

Logo des ''American Film Institute'' Das American Film Institute (AFI) ist eine unabhängige und gemeinnützige US-amerikanische Organisation mit Sitz in Hollywood, Los Angeles.

Neu!!: Frank Capra und American Film Institute · Mehr sehen »

Andreas W. Friedrich

Andreas W Friedrich Andreas W. Friedrich (AWF) (* 24. April 1954 in Hamburg) ist ein deutscher Taiji-Meister des Yang-Stils.

Neu!!: Frank Capra und Andreas W. Friedrich · Mehr sehen »

Angriff auf Pearl Harbor

USS ''Neosho'' und eins über der Marinewerft (Aufnahme aus einem angreifenden japanischen Flugzeug) Der Angriff auf Pearl Harbor, auch bekannt als Überfall auf Pearl Harbor, war der Angriff der Kaiserlich Japanischen Marineluftstreitkräfte auf die in Pearl Harbor auf Hawaii vor Anker liegende Pazifikflotte der USA am 7. Dezember 1941.

Neu!!: Frank Capra und Angriff auf Pearl Harbor · Mehr sehen »

Arsen und Spitzenhäubchen

Arsen und Spitzenhäubchen (Originaltitel: Arsenic and Old Lace) ist ein US-amerikanischer Spielfilm aus dem Jahr 1941, der jedoch erst 1944 zur Aufführung kam.

Neu!!: Frank Capra und Arsen und Spitzenhäubchen · Mehr sehen »

Banjo

Das Banjo ist ein Zupfinstrument.

Neu!!: Frank Capra und Banjo · Mehr sehen »

Bühnenwerk

Ein Bühnenwerk, auch Bühnenstück oder Theaterstück genannt, ist eine Dichtung, die auf der Bühne zur Aufführung gebracht wird.

Neu!!: Frank Capra und Bühnenwerk · Mehr sehen »

Bell Laboratories

Alcatel-Lucent Bell Labs in Murray Hill, New Jersey Die Bell Laboratories bzw.

Neu!!: Frank Capra und Bell Laboratories · Mehr sehen »

Bette Davis

Bette Davis, 1987 Ruth Elizabeth „Bette“ Davis (* 5. April 1908 in Lowell, Massachusetts, Vereinigte Staaten; † 6. Oktober 1989 in Neuilly-sur-Seine, Frankreich) war eine US-amerikanische Bühnen- und Filmschauspielerin.

Neu!!: Frank Capra und Bette Davis · Mehr sehen »

Bing Crosby

Bing Crosby (1942) Harry Lillis „Bing“ Crosby (* 3. Mai 1903 in Tacoma, Washington; † 14. Oktober 1977 in Madrid) war ein US-amerikanischer Sänger und Schauspieler.

Neu!!: Frank Capra und Bing Crosby · Mehr sehen »

Bisacquino

Panorama Bisacquino ist eine Stadt der Metropolitanstadt Palermo in der Region Sizilien in Italien mit Einwohnern (Stand).

Neu!!: Frank Capra und Bisacquino · Mehr sehen »

Broadway (Theater)

Werbung für Broadway-Produktionen am Times Square Unter dem Broadway in New York City versteht man das Theaterviertel in Midtown Manhattan am Times Square zwischen der 41.

Neu!!: Frank Capra und Broadway (Theater) · Mehr sehen »

Broadway Bill

Broadway Bill (selten auch Der Kampf ums blaue Band) ist ein amerikanischer Spielfilm aus dem Jahre 1934.

Neu!!: Frank Capra und Broadway Bill · Mehr sehen »

Buster Keaton

Buster Keaton Buster Keaton (eigentlich Joseph Frank Keaton; * 4. Oktober 1895 in Piqua, Kansas; † 1. Februar 1966 in Woodland Hills, Kalifornien) war ein US-amerikanischer Schauspieler, Komiker und Filmregisseur.

Neu!!: Frank Capra und Buster Keaton · Mehr sehen »

California Institute of Technology

Beckman-Institut Beckman-Auditorium Caltech-Campus Millikan Library Das California Institute of Technology, besser bekannt als Caltech, ist eine private Eliteuniversität in Pasadena im Los Angeles County, die auf Natur- und Ingenieurwissenschaften spezialisiert ist.

Neu!!: Frank Capra und California Institute of Technology · Mehr sehen »

Cary Grant

Cary Grant (1939) Cary Grant (* 18. Januar 1904 als Archibald Alec Leach in Bristol; † 29. November 1986 in Davenport, USA) war ein britischer Schauspieler.

Neu!!: Frank Capra und Cary Grant · Mehr sehen »

Charlie Chaplin

Chaplin in der Rolle des ''Tramps'' (1915) rechts Charlie Chaplin (bürgerlich Sir Charles Spencer Chaplin jr., KBE, * 16. April 1889 vermutlich in London; † 25. Dezember 1977 in Corsier-sur-Vevey, Schweiz) war ein britischer Schauspieler, Regisseur, Drehbuchautor, Schnittmeister, Komponist, Filmproduzent und Komiker.

Neu!!: Frank Capra und Charlie Chaplin · Mehr sehen »

Chemieingenieurwesen

Das Chemieingenieurwesen bzw.

Neu!!: Frank Capra und Chemieingenieurwesen · Mehr sehen »

Clark Gable

Clark Gable (rechts) mit James Stewart im Zweiten Weltkrieg William Clark Gable (* 1. Februar 1901 in Cadiz, Ohio; † 16. November 1960 in Los Angeles) war ein US-amerikanischer Schauspieler.

Neu!!: Frank Capra und Clark Gable · Mehr sehen »

Claudette Colbert

Claudette Colbert auf dem Cover des mexikanischen Magazins ''Negro y Blanco'' im Jahre 1947 Claudette Colbert (* 13. September 1903 als Emilie Claudette Chauchoin in Saint-Mandé, Frankreich; † 30. Juli 1996 in Speightstown, Barbados) war eine französisch-US-amerikanische Schauspielerin, die in den 1930er und 1940er zu den beliebtesten und bestbezahlten weiblichen Stars in Hollywood zählte.

Neu!!: Frank Capra und Claudette Colbert · Mehr sehen »

Clint Eastwood

Clint Eastwood beim Toronto International Film Festival 2010 Clinton Eastwood Jr. (* 31. Mai 1930 in San Francisco, Kalifornien) ist ein US-amerikanischer Filmschauspieler, Regisseur, Produzent, Komponist und Politiker (Republikanische Partei).

Neu!!: Frank Capra und Clint Eastwood · Mehr sehen »

Coachella Valley

Das Coachella Valley ist ein Tal im südkalifornischen Riverside County, das sich auf einer Länge von 72 Kilometern von den San Bernardino Mountains bis zum Nordufer des Saltonsees erstreckt.

Neu!!: Frank Capra und Coachella Valley · Mehr sehen »

Columbia Pictures

Das Logo von Columbia Pictures Columbia Pictures Industries, Inc. ist eine US-amerikanische Film- und TV-Produktionsfirma und Teil der Columbia TriStar Motion Picture Group, welche wiederum zu Sony Pictures Entertainment gehört.

Neu!!: Frank Capra und Columbia Pictures · Mehr sehen »

Das Luftschiff (1931)

Das Luftschiff ist ein US-amerikanischer Abenteuerfilm von Frank Capra.

Neu!!: Frank Capra und Das Luftschiff (1931) · Mehr sehen »

Der beste Mann

Der beste Mann ist ein US-amerikanischer Spielfilm (Polit-Satire), den Regisseur Frank Capra im Jahre 1947 für die kurzlebige Filmproduktionsfirma Liberty Pictures nach einem Bühnenstück von Howard Lindsay und Russel Crouse inszenierte.

Neu!!: Frank Capra und Der beste Mann · Mehr sehen »

Der Tag, an dem die Bank gestürmt wurde

Der Tag, an dem die Bank gestürmt wurde (Originaltitel: American Madness) ist ein US-amerikanisches Filmdrama unter Regie von Frank Capra aus dem Jahr 1932.

Neu!!: Frank Capra und Der Tag, an dem die Bank gestürmt wurde · Mehr sehen »

Der verlorene Horizont

''Irgendwo in Tibet.'' Herbert Reichner, Wien 1937. Deutsche Erstausgabe Der verlorene Horizont (engl. Titel Lost Horizon, deutsch auch unter dem Titel Irgendwo in Tibet) ist ein Roman des britischen Schriftstellers James Hilton.

Neu!!: Frank Capra und Der verlorene Horizont · Mehr sehen »

Die kleinen Strolche

Filmplakat mit dem Originaltitel ''Our Gang'' von 1936 Die kleinen Strolche (im Original Our Gang, auch bekannt als The Little Rascals oder Hal Roach’s Rascals) ist eine zwischen 1922 und 1944 produzierte US-amerikanische Kurzfilmserie über die Abenteuer einer Gruppe von Kindern.

Neu!!: Frank Capra und Die kleinen Strolche · Mehr sehen »

Die unteren Zehntausend

Die unteren Zehntausend ist ein US-amerikanischer Spielfilm von 1961, in dem Bette Davis, Glenn Ford, Hope Lange und Peter Falk mitspielen.

Neu!!: Frank Capra und Die unteren Zehntausend · Mehr sehen »

Dimitri Tiomkin

Dimitri Tiomkin (eigentlich russisch Димитрий Зиновьевич Тёмкин/ Dimitri Sinowjewitsch Tjomkin, wiss. Transliteration Dimitrij Zinov'evič Tëmkin; * 10. Mai 1894 in Krementschug, Gouvernement Poltawa, Russisches Kaiserreich, heute Krementschuk, Oblast Poltawa, Ukraine; † 11. November 1979 in London) war ein russisch-amerikanischer Filmkomponist und Dirigent.

Neu!!: Frank Capra und Dimitri Tiomkin · Mehr sehen »

Directors Guild of America

Gebäude der DGA in Hollywood Die Directors Guild of America (DGA) ist die gewerkschaftliche Vereinigung der US-amerikanischen Regisseure mit Sitz in Hollywood.

Neu!!: Frank Capra und Directors Guild of America · Mehr sehen »

Edward Arnold

Edward Arnold (1942) Edward Arnold (* 18. Februar 1890 in New York City als Günther Edward Arnold Schneider; † 26. April 1956 in Encino, Kalifornien) war ein US-amerikanischer Schauspieler.

Neu!!: Frank Capra und Edward Arnold · Mehr sehen »

Edward G. Robinson

Edward G. Robinson, geboren als Emanuel Goldenberg (* 12. Dezember 1893 in Bukarest, Rumänien; † 26. Januar 1973 in Los Angeles), war ein amerikanischer Schauspieler.

Neu!!: Frank Capra und Edward G. Robinson · Mehr sehen »

Eine Nummer zu groß

Eine Nummer zu groß (Originaltitel: A Hole in the Head) ist eine US-amerikanische Komödie aus dem Jahr 1959.

Neu!!: Frank Capra und Eine Nummer zu groß · Mehr sehen »

Elbert Hubbard

Elbert Hubbard Elbert Green Hubbard (* 19. Juni 1856 in Bloomington, McLean County, Illinois; † 7. Mai 1915 im Atlantischen Ozean vor der irischen Küste) war ein amerikanischer Schriftsteller, Essayist, Philosoph und Verleger.

Neu!!: Frank Capra und Elbert Hubbard · Mehr sehen »

Erster Weltkrieg

Der Erste Weltkrieg wurde von 1914 bis 1918 in Europa, im Nahen Osten, in Afrika, Ostasien und auf den Ozeanen geführt.

Neu!!: Frank Capra und Erster Weltkrieg · Mehr sehen »

Es geschah in einer Nacht

Es geschah in einer Nacht (Originaltitel: It Happened One Night) ist eine US-amerikanische Screwball-Komödie des Regisseurs Frank Capra aus dem Jahr 1934.

Neu!!: Frank Capra und Es geschah in einer Nacht · Mehr sehen »

Fallbrook

Fallbrook ist eine Stadt in den Vereinigten Staaten von Amerika im San Diego County im Bundesstaat Kalifornien mit 25.300 Einwohnern (Stand: 2004).

Neu!!: Frank Capra und Fallbrook · Mehr sehen »

First National

Der First National Exhibitor's Circuit entstand 1917 als Zusammenschluss 26 regionaler Verleihfirmen unter der Federführung von Thomas L. Tally.

Neu!!: Frank Capra und First National · Mehr sehen »

Flieger (Film)

Flieger (Englischer Originaltitel: Flight) ist ein US-amerikanischer Abenteuer- und Kriegsfilm aus dem Jahr 1929, der während der US-Militärintervention in Nicaragua 1926–1933 spielt.

Neu!!: Frank Capra und Flieger (Film) · Mehr sehen »

Fort Point National Historic Site

Fort Point National Historic Site ist eine Befestigungsanlage in San Francisco, Kalifornien, an der Spitze der Landzunge am „Golden Gate“, der Einfahrt in die Bucht von San Francisco.

Neu!!: Frank Capra und Fort Point National Historic Site · Mehr sehen »

Francis Ford Coppola

Francis Ford Coppola (Januar 2007) Francis Ford Coppola (* 7. April 1939 in Detroit, Michigan) ist ein US-amerikanischer Regisseur und Produzent.

Neu!!: Frank Capra und Francis Ford Coppola · Mehr sehen »

Frank Capra junior

Frank Capra junior (* 20. März 1934 in Los Angeles, Kalifornien als Frank Warner Capra; † 19. Dezember 2007 in Philadelphia, Pennsylvania) war ein US-amerikanischer Filmproduzent.

Neu!!: Frank Capra und Frank Capra junior · Mehr sehen »

Frank Sinatra

Frank Sinatra (1960) Francis Albert „Frank“ Sinatra (* 12. Dezember 1915 in Hoboken, New Jersey; † 14. Mai 1998 in Los Angeles, Kalifornien) war ein US-amerikanischer Sänger, Schauspieler und Entertainer.

Neu!!: Frank Capra und Frank Sinatra · Mehr sehen »

Franklin D. Roosevelt

rechts Franklin Delano Roosevelt (* 30. Januar 1882 in Hyde Park, New York; † 12. April 1945 in Warm Springs, Georgia), oft mit seinen Initialen FDR abgekürzt, war von 1933 bis zu seinem Tod 1945 der 32. Präsident der Vereinigten Staaten.

Neu!!: Frank Capra und Franklin D. Roosevelt · Mehr sehen »

Gary Cooper

Gary Cooper (1926) Frank James Cooper (* 7. Mai 1901 in Helena, Montana, USA; † 13. Mai 1961 in Beverly Hills, Kalifornien) war ein US-amerikanischer Filmschauspieler.

Neu!!: Frank Capra und Gary Cooper · Mehr sehen »

George C. Marshall

rahmenlos George Catlett Marshall, Jr. (* 31. Dezember 1880 in Uniontown, Fayette County, Pennsylvania; † 16. Oktober 1959 in Washington, D.C.) war ein US-amerikanischer Fünf-Sterne-General (General of the Army) und Staatsmann.

Neu!!: Frank Capra und George C. Marshall · Mehr sehen »

George Stevens

George Stevens (* 18. Dezember 1904 in Oakland; † 8. März 1975 in Lancaster, Kalifornien) war ein US-amerikanischer Filmregisseur, Drehbuchautor, Filmproduzent und Kameramann.

Neu!!: Frank Capra und George Stevens · Mehr sehen »

Golden Globe Award

Vereinfacht stilisierte Silhouette des Golden Globe Award Die Golden Globe Awards sind jährlich vergebene, renommierte Auszeichnungen für Kinofilme und Fernsehsendungen.

Neu!!: Frank Capra und Golden Globe Award · Mehr sehen »

Goldener Löwe

Lebanon'' Mit dem Goldenen Löwen wird bei den jährlich veranstalteten Filmfestspielen von Venedig der beste Wettbewerbsfilm (Langfilm) prämiert.

Neu!!: Frank Capra und Goldener Löwe · Mehr sehen »

Great Depression

Florence Owens Thompson, Foto von Dorothea Lange, 1936 Als Great Depression (deutsch „Große Depression“) bezeichnet man die schwere Wirtschaftskrise in den USA, die am 24.

Neu!!: Frank Capra und Great Depression · Mehr sehen »

H. B. Warner

Henry Byron „H.

Neu!!: Frank Capra und H. B. Warner · Mehr sehen »

Hal Roach

Hal Roach (1920) Hal Roach senior (* 14. Januar 1892 in Elmira, New York; † 2. November 1992 in Los Angeles, Kalifornien) war ein US-amerikanischer Filmproduzent, Regisseur und Drehbuchautor.

Neu!!: Frank Capra und Hal Roach · Mehr sehen »

Happy End

Der Scheinanglizismus Happy End (vom englischen happy ending) heißt wörtlich übersetzt „glückliches Ende“, während das englische Satzglied “a happy ending story” „glücklich ausgehend“ oder „glücklicher Ausgang“ bedeutet.

Neu!!: Frank Capra und Happy End · Mehr sehen »

Harold Lloyd

Harold Lloyd (1922) Harold Clayton Lloyd (* 20. April 1893 in Burchard, Nebraska; † 8. März 1971 in Beverly Hills, Kalifornien) war ein US-amerikanischer Schauspieler, Komiker und Filmproduzent, der auch an Gags und Regie seiner Filme Anteil hatte.

Neu!!: Frank Capra und Harold Lloyd · Mehr sehen »

Harry Cohn

Harry Cohn (* 23. Juli 1891 in New York City, New York; † 27. Februar 1958 in Phoenix, Arizona) war ein US-amerikanischer Filmproduzent.

Neu!!: Frank Capra und Harry Cohn · Mehr sehen »

Harry Langdon

Olsen & Johnson Harry Philmore Langdon (* 15. Juni 1884 in Council Bluffs, Iowa; † 22. Dezember 1944 in Hollywood, Kalifornien) war ein US-amerikanischer Schauspieler und bedeutender Komiker.

Neu!!: Frank Capra und Harry Langdon · Mehr sehen »

Hier ist John Doe

Hier ist John Doe ist ein US-amerikanischer Spielfilm unter Regie von Frank Capra aus dem Jahre 1941.

Neu!!: Frank Capra und Hier ist John Doe · Mehr sehen »

Hochzeitsparade

Hochzeitsparade (Originaltitel Here Comes the Groom) ist eine US-amerikanische Filmkomödie aus dem Jahr 1951 unter der Regie von Frank Capra.

Neu!!: Frank Capra und Hochzeitsparade · Mehr sehen »

Hollywood

Hollywood-Schriftzug, 2015 Hollywood (für Stechpalmenwald) ist ein Stadtteil von Los Angeles im US-Staat Kalifornien mit 210.824 Einwohnern (Volkszählung 2000).

Neu!!: Frank Capra und Hollywood · Mehr sehen »

Hollywood Walk of Fame

Hollywood Walk of Fame vor dem Dolby Theatre Hollywood Walk of Fame Der Walk of Fame ist ein Gehweg in Los Angeles.

Neu!!: Frank Capra und Hollywood Walk of Fame · Mehr sehen »

In den Fesseln von Shangri-La

In den Fesseln von Shangri-La (Originaltitel: Lost Horizon) ist ein US-amerikanisches Filmdrama des Regisseurs Frank Capra aus dem Jahr 1937.

Neu!!: Frank Capra und In den Fesseln von Shangri-La · Mehr sehen »

Individuum

Ein Individuum (‚Unteilbares‘, ‚Einzelding‘) ist ein Ding, eine Entität oder einzelnes Seiendes, insofern es von Gegenständen klar unterschieden werden kann, d. h.

Neu!!: Frank Capra und Individuum · Mehr sehen »

Internationale Filmfestspiele Berlin 1958

Die Internationalen Filmfestspiele Berlin 1958 fanden vom 27.

Neu!!: Frank Capra und Internationale Filmfestspiele Berlin 1958 · Mehr sehen »

Internationale Filmfestspiele von Venedig

Festivalpalais mit Goldener-Löwe-Statuette (2008) Die 1932 begründeten Internationalen Filmfestspiele Venedig sind Teil der Biennale für zeitgenössische Kunst und finden jedes Jahr von Ende August bis Anfang September auf dem Lido in Venedig statt.

Neu!!: Frank Capra und Internationale Filmfestspiele von Venedig · Mehr sehen »

Ist das Leben nicht schön?

Ist das Leben nicht schön? (Originaltitel: It’s a Wonderful Life) ist eine US-amerikanische Tragikomödie von Frank Capra aus dem Jahr 1946, basierend auf der Kurzgeschichte The Greatest Gift von Philip Van Doren Stern.

Neu!!: Frank Capra und Ist das Leben nicht schön? · Mehr sehen »

Italien

Italien (amtlich Italienische Republik; Kurzform Italia) ist eine parlamentarische Republik in Südeuropa; seine Hauptstadt ist Rom. Das italienische Staatsgebiet liegt zum größten Teil auf der vom Mittelmeer umschlossenen Apennin­halbinsel und der Po-Ebene sowie im südlichen Gebirgsteil der Alpen. Der Staat grenzt an Frankreich, die Schweiz, Österreich und Slowenien. Die Kleinstaaten Vatikanstadt und San Marino sind vollständig vom italienischen Staatsgebiet umschlossen. Neben den großen Inseln Sizilien und Sardinien sind mehrere Inselgruppen vorgelagert. Italien ist Mitinitiator der Europäischen Integration und Gründungsmitglied der Europäischen Union, des Europarates und der Lateinischen Union. Das Land ist Mitglied der G7, der G20, der NATO, der Vereinten Nationen (UNO), der Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD) und der Welthandelsorganisation (WTO). Italien zählt laut Index der menschlichen Entwicklung als Industriestaat zu den höchstentwickelten Ländern der Erde und ist gemessen am nominalen Bruttoinlandsprodukt die achtgrößte Volkswirtschaft der Welt. In: Internationaler Währungsfonds, April 2012. Das Land genießt einen hohen Lebensstandard sowie Bildungsgrad und besitzt eine der höchsten Lebenserwartungen. Mit rund 53 Millionen Touristen jährlich ist Italien eines der meistbesuchten Länder der Welt.. Das Gebiet des heutigen Italien war in der Antike die Kernregion des Römischen Reiches, die oberitalienische Toskana war das Kernland der Renaissance. Mit dem Risorgimento entstand der moderne italienische Nationalstaat: Von 1861 bis 1946 bestand unter dem Haus Savoyen das Königreich Italien, das rapide industrialisiert wurde, in das Konzert der europäischen Großmächte aufgenommen wurde und ab den 1880er Jahren ein Kolonialreich in Nord- und Ostafrika errichtete. Die kostspielige und verlustreiche Teilnahme am Ersten Weltkrieg von 1915 bis 1918 führte zwar zur Vergrößerung des Staatsgebietes, aber auch zu schweren sozialen Unruhen und ebnete den italienischen Faschisten unter Benito Mussolini den Weg zur Macht. Das faschistische Regime herrschte von 1922 bis 1943/45 über Italien und führte das Land 1940 auf der Seite der Achsenmächte in den Zweiten Weltkrieg. Die Kriegsniederlage führte zum Verlust der Kolonien und zu vergleichsweise geringfügigen Gebietsabtretungen an den Nachbarstaat Jugoslawien. Im Juni 1946 beendete eine Volksabstimmung die Monarchie; die heutige Republik wurde ausgerufen.

Neu!!: Frank Capra und Italien · Mehr sehen »

James Hilton

James Hilton (* 9. September 1900 in Leigh, Lancashire, England; † 20. Dezember 1954 in Long Beach, Kalifornien) war ein britischer Schriftsteller.

Neu!!: Frank Capra und James Hilton · Mehr sehen »

James Stewart

James Stewart (fotografiert von Carl van Vechten, 1934) James „Jimmy“ Maitland Stewart (* 20. Mai 1908 in Indiana, Pennsylvania; † 2. Juli 1997 in Beverly Hills, Kalifornien) war ein US-amerikanischer Schauspieler, der als einer der populärsten und erfolgreichsten Stars der Filmgeschichte gilt.

Neu!!: Frank Capra und James Stewart · Mehr sehen »

Jürgen Labenski

Jürgen Labenski (* 5. November 1940 in Wiesbaden; † 2. November 2007 ebenda) war ein deutscher Filmwissenschaftler und -kritiker.

Neu!!: Frank Capra und Jürgen Labenski · Mehr sehen »

Jean Arthur

Jean Arthur (* 17. Oktober 1900 als Gladys Georgianna Greene in Plattsburgh, New York; † 19. Juni 1991 in Carmel, Kalifornien) war eine US-amerikanische Schauspielerin.

Neu!!: Frank Capra und Jean Arthur · Mehr sehen »

Jean Harlow

Jean Harlow (* 3. März 1911 in Kansas City, Missouri; † 7. Juni 1937 in Los Angeles; gebürtig Harlean Harlow Carpenter) war eine US-amerikanische Schauspielerin.

Neu!!: Frank Capra und Jean Harlow · Mehr sehen »

John Doe

''John Doe'' als Platzhaltername John Doe, weibliche Form: Jane Doe, ist ein er Platzhaltername für fiktive oder nicht identifizierte Personen.

Neu!!: Frank Capra und John Doe · Mehr sehen »

Joseph Kesselring

Joseph Otto Kesselring (* 21. Juli 1902 in New York City, New York; † 5. November 1967 in Kingston, New York) war ein US-amerikanischer Schriftsteller, Dramatiker, Schauspieler und Regisseur.

Neu!!: Frank Capra und Joseph Kesselring · Mehr sehen »

Joseph P. Kennedy

Joseph P. Kennedy Joseph Patrick „Joe“ Kennedy (* 6. September 1888 in Boston, Massachusetts; † 18. November 1969 in Hyannis Port, Massachusetts) war ein US-amerikanischer Geschäftsmann und Diplomat.

Neu!!: Frank Capra und Joseph P. Kennedy · Mehr sehen »

Joseph Walker (Kameramann)

Joseph Walker (* 22. August 1892 in Denver, Colorado; † 1. August 1985 in Las Vegas, Nevada) war ein US-amerikanischer Kameramann.

Neu!!: Frank Capra und Joseph Walker (Kameramann) · Mehr sehen »

Julius J. Epstein

Julius J. Epstein (* 22. August 1909 in New York City; † 30. Dezember 2000 in Los Angeles) war ein amerikanischer Drehbuchautor.

Neu!!: Frank Capra und Julius J. Epstein · Mehr sehen »

Kalifornien

Kalifornien (englisch und spanisch California) ist der flächenmäßig drittgrößte und mit Abstand bevölkerungsreichste Bundesstaat der Vereinigten Staaten von Amerika.

Neu!!: Frank Capra und Kalifornien · Mehr sehen »

Katharine Hepburn

Katharine Hepburn Katharine Houghton Hepburn (* 12. Mai 1907 in Hartford, Connecticut; † 29. Juni 2003 in Old Saybrook, Connecticut) war eine US-amerikanische Schauspielerin.

Neu!!: Frank Capra und Katharine Hepburn · Mehr sehen »

Komödie

1714 Eine Komödie (von κῶμος Fest zu Ehren des Dionysos und ᾠδή: eigentlich „singender Umzug“, meist übersetzt als „Lustspiel“, obwohl seit August Wilhelm Schlegel oft ein Unterschied gemacht wird) ist ein Drama mit erheiterndem Handlungsablauf, das in der Regel glücklich endet.

Neu!!: Frank Capra und Komödie · Mehr sehen »

La Quinta

La Quinta ist eine Stadt im Riverside County im US-Bundesstaat Kalifornien, Vereinigte Staaten, mit 37.467 Einwohnern (Stand: 2010).

Neu!!: Frank Capra und La Quinta · Mehr sehen »

Lach und wein mit mir

Lach und wein mit mir (Originaltitel: Riding High) ist eine US-amerikanische Filmkomödie mit Musicalelementen des Regisseurs Frank Capra aus dem Jahr 1950.

Neu!!: Frank Capra und Lach und wein mit mir · Mehr sehen »

Ladies of Leisure

Ladies of Leisure ist ein US-amerikanischer Spielfilm aus dem Jahr 1930 von Frank Capra und seine erste Zusammenarbeit mit Barbara Stanwyck.

Neu!!: Frank Capra und Ladies of Leisure · Mehr sehen »

Lady für einen Tag

Lady für einen Tag ist eine US-amerikanische Filmkomödie von Frank Capra.

Neu!!: Frank Capra und Lady für einen Tag · Mehr sehen »

Lebenskünstler (Film)

Lebenskünstler (Originaltitel: You Can’t Take It with You) ist eine in den USA produzierte Filmkomödie von Frank Capra aus dem Jahr 1938.

Neu!!: Frank Capra und Lebenskünstler (Film) · Mehr sehen »

Leni Riefenstahl

Leni Riefenstahl (1933 als Darstellerin im Film ''SOS Eisberg'') Helene Bertha Amalie „Leni“ Riefenstahl (* 22. August 1902 in Berlin; † 8. September 2003 in Pöcking) war eine deutsche Filmregisseurin, -produzentin und -schauspielerin sowie Drehbuchautorin, Schnittmeisterin, Fotografin und Tänzerin.

Neu!!: Frank Capra und Leni Riefenstahl · Mehr sehen »

Leutnant

Der Leutnant ist ein Dienstgrad der Bundeswehr, des Bundesheeres, der Schweizer Armee sowie früherer Streitkräfte.

Neu!!: Frank Capra und Leutnant · Mehr sehen »

Liberty Films

Liberty Films war ein unabhängiges Filmproduktionsunternehmen, das von Frank Capra und seinen Regiekollegen William Wyler und George Stevens im April 1945 gegründet wurde.

Neu!!: Frank Capra und Liberty Films · Mehr sehen »

Los Angeles

Los Angeles (aus dem spanischen Los Ángeles ‚Die Engel‘) oder auch kurz L.A., ist die größte Stadt im US-Bundesstaat Kalifornien.

Neu!!: Frank Capra und Los Angeles · Mehr sehen »

Mack Sennett

Mack Sennett 1916 Mack Sennett, eigentlich Michael Sinnott, (* 17. Januar 1880 in Richmond, Québec; † 5. November 1960 in Woodland Hills, Kalifornien) war ein US-amerikanischer Filmproduzent, Regisseur und Schauspieler.

Neu!!: Frank Capra und Mack Sennett · Mehr sehen »

Martin Marietta

Martin Marietta Corporation war ein US-amerikanischer Mischkonzern, der hauptsächlich im Raumfahrt- und Rüstungssektor tätig war und von 1961 bis 1995 bestand.

Neu!!: Frank Capra und Martin Marietta · Mehr sehen »

May Robson

May Robson (vor 1910) May Robson (* 19. April 1858 in Melbourne, Victoria; † 20. Oktober 1942 in Beverly Hills, Kalifornien; eigentlich Mary Jeanette Robison) war eine australische Schauspielerin.

Neu!!: Frank Capra und May Robson · Mehr sehen »

Miloš Forman

Miloš Forman (2009) Miloš Forman (bürgerlich Jan Tomáš Forman; * 18. Februar 1932 in Čáslav; † 13. April<!--Freitag 13.4., abends, nachts--> 2018 in Danbury, ConnecticutAnthony McCartney:. In: The Washington Post vom 14. April 2018 (Associated Press) – Nur diese Quelle schreibt vom Todesdatum 14.4.) war ein tschechoslowakisch-US-amerikanischer Filmregisseur.

Neu!!: Frank Capra und Miloš Forman · Mehr sehen »

Mr. Deeds geht in die Stadt

Mr.

Neu!!: Frank Capra und Mr. Deeds geht in die Stadt · Mehr sehen »

Mr. Smith geht nach Washington

Mr.

Neu!!: Frank Capra und Mr. Smith geht nach Washington · Mehr sehen »

National Medal of Arts

Robert Graham, 1984 Die National Medal of Arts ist die bedeutendste Auszeichnung, die durch den Kongress der Vereinigten Staaten an Künstler und Förderer der Künste verliehen wird.

Neu!!: Frank Capra und National Medal of Arts · Mehr sehen »

Neuverfilmung

Der Begriff Neuverfilmung, oft auch Remake (verkürzt für film remake), bezeichnet einen Film, der auf einem bereits veröffentlichten Film oder einer zuvor schon verfilmten Vorlage basiert.

Neu!!: Frank Capra und Neuverfilmung · Mehr sehen »

Oscar

Peter Denz und Richard Dreyfuss bei der Oscar-Verleihung 1996 Der Academy Award, offizieller Name Academy Award of Merit (engl. für „Verdienstpreis der Akademie“), besser bekannt unter seinem Spitznamen Oscar, ist ein Filmpreis, der alljährlich von der US-amerikanischen Academy of Motion Picture Arts and Sciences (AMPAS) für die besten Filme des Vorjahres verliehen wird.

Neu!!: Frank Capra und Oscar · Mehr sehen »

Oscar/Beste Regie

Mit dem Oscar für die Beste Regie werden die Leistungen der Regisseure eines Films geehrt.

Neu!!: Frank Capra und Oscar/Beste Regie · Mehr sehen »

Oscarverleihung 1936

Die Oscarverleihung 1936 fand am 5. März 1936 im Los Angeles Biltmore Hotel in Los Angeles statt.

Neu!!: Frank Capra und Oscarverleihung 1936 · Mehr sehen »

Palermo

Palermo (sizilianisch Paliemmu) ist die Hauptstadt der Autonomen Region Sizilien und der Metropolitanstadt Palermo.

Neu!!: Frank Capra und Palermo · Mehr sehen »

Pathos

Das Pathos (im 17. Jahrhundert entlehnt vom griechischen Neutrum πάθος, páthos, „Leiden(schaft)“, zum Verb πάσχειν, pás-che-in, „erdulden“, „erleiden“Kluge Etymologisches Wörterbuch der deutschen Sprache, 24. Auflage) bezeichnet in der Rhetorik ein Überzeugungsmittel der Rede.

Neu!!: Frank Capra und Pathos · Mehr sehen »

Poverty Row

Poverty Row (dt. Armutsviertel, wobei Row nicht nur für Reihe, sondern auch für Spektakel, Klamauk stehen könnte) war ein Begriff, der in Hollywood umgangssprachlich für die Gruppe kleinerer und kleinster Filmstudios verwendet wurde, die in der billigeren Gegend Hollywoods, abseits vom Sunset Boulevard rund um die heutige Gower Street beheimatet waren und überwiegend Low-Budget-Filme herausbrachten.

Neu!!: Frank Capra und Poverty Row · Mehr sehen »

Private Snafu

Die Titlecard der Private Snafu-Cartoons Private Snafu (Soldat Snafu) ist der Titelcharakter einer amerikanischen Cartoonreihe, die in den Jahren von 1943 bis 1945 entstanden ist.

Neu!!: Frank Capra und Private Snafu · Mehr sehen »

Propagandafilm

Propagandafilm ist die Bezeichnung für einen Dokumentar-, Kurz- oder Spielfilm, der versucht, den Zuschauer durch das Hervorrufen von Emotionen und Ressentiments gezielt zu manipulieren.

Neu!!: Frank Capra und Propagandafilm · Mehr sehen »

Purismus (Kunst)

''Kvarteret Bergsund'' des schwedischen Künstlers Torsten Jovinge, 1931 Purismus, aus dem Adjektiv pur (lat. purus.

Neu!!: Frank Capra und Purismus (Kunst) · Mehr sehen »

Republikanische Partei

Die Republikanische Partei (Republican Party), auch als Republikaner (Republicans) oder als Grand Old Party („große alte Partei“) bzw.

Neu!!: Frank Capra und Republikanische Partei · Mehr sehen »

Robert Riskin

Robert Riskin (* 30. März 1897 in New York; † 20. September 1955 in Beverly Hills, Kalifornien) war ein US-amerikanischer Drehbuch- und Theaterautor, sowie Filmproduzent und Filmregisseur.

Neu!!: Frank Capra und Robert Riskin · Mehr sehen »

Ronald Colman

Ronald Colman (* 9. Februar 1891 in Richmond, London; † 19. Mai 1958 in Santa Barbara, Kalifornien) war ein britischer Schauspieler, der eine erfolgreiche Hollywood-Karriere hatte.

Neu!!: Frank Capra und Ronald Colman · Mehr sehen »

Rudyard Kipling

John Collier Joseph Rudyard Kipling (* 30. Dezember 1865 in Bombay; † 18. Januar 1936 in London) war ein britischer Schriftsteller und Dichter.

Neu!!: Frank Capra und Rudyard Kipling · Mehr sehen »

San Francisco

San Francisco (Aussprache:, auch San Franzisko), offiziell City and County of San Francisco (Stadt und Kreis von San Francisco), ist eine Stadt und eine Metropolregion im US-Bundesstaat Kalifornien an der Westküste der Vereinigten Staaten am Pazifischen Ozean.

Neu!!: Frank Capra und San Francisco · Mehr sehen »

Schwarzer Humor

Scherz erlaubt. Als schwarzer Humor wird Humor bezeichnet, der Verbrechen, Krankheit, Tod und ähnliche Themen, für die gewöhnlich eine Abhandlung in ernster Form erwartet wird, in satirischer oder bewusst verharmlosender Weise verwendet.

Neu!!: Frank Capra und Schwarzer Humor · Mehr sehen »

Screwball-Komödie

Screwball-Komödie bezeichnet eine spezielle Unterart der Filmkomödie Hollywoods, die ihren Höhepunkt von Mitte der 1930er bis Anfang der 1940er Jahre erlebte.

Neu!!: Frank Capra und Screwball-Komödie · Mehr sehen »

Sizilien

Sizilien (und sizilianisch von gleichlautend aus oder – je nach Dialekt – Sikelía, ältere Bezeichnungen zuvor Trinakría, wörtlich „Dreikap“, und Sikanía) ist mit 25.426 km² die größte Insel im Mittelmeer.

Neu!!: Frank Capra und Sizilien · Mehr sehen »

Spanische Grippe

Polizisten in Seattle während der Spanischen Grippe im Dezember 1918 Walter Reed Hospital, Washington DC Die Spanische Grippe war eine Pandemie, die durch einen ungewöhnlich virulenten Abkömmling des Influenzavirus (Subtyp A/H1N1) verursacht wurde und zwischen 1918 und 1920 mindestens 25 Millionen, nach einer Bilanz der Fachzeitschrift Bulletin of the History of Medicine vom Frühjahr 2002 sogar knapp 50 Millionen Todesopfer forderte.

Neu!!: Frank Capra und Spanische Grippe · Mehr sehen »

Spencer Tracy

Jahrbuchfoto der Northwestern Military and Naval Academy von Spencer Tracy (1919) Tracys Signatur Spencer Bonaventure Tracy (* 5. April 1900 in Milwaukee, Wisconsin; † 10. Juni 1967 in Beverly Hills, Kalifornien) war ein amerikanischer Filmschauspieler.

Neu!!: Frank Capra und Spencer Tracy · Mehr sehen »

Studiosystem

Eingang zum Studio von ''Paramount'' Der Begriff Studiosystem beziehungsweise Hollywood-System bezieht sich auf die erfolgreiche oligopole Wirtschaftsweise der großen Hollywood-Studios in den 1920er bis in die 1950er Jahre.

Neu!!: Frank Capra und Studiosystem · Mehr sehen »

The Battle of Russia

The Battle of Russia ist ein US-amerikanischer Dokumentarfilm aus dem Jahr 1943.

Neu!!: Frank Capra und The Battle of Russia · Mehr sehen »

The Bitter Tea of General Yen

The Bitter Tea of General Yen ist ein US-amerikanischer Spielfilm des Regisseurs Frank Capra aus dem Jahr 1933 mit Barbara Stanwyck in der Hauptrolle.

Neu!!: Frank Capra und The Bitter Tea of General Yen · Mehr sehen »

The Miracle Woman

The Miracle Woman ist ein US-amerikanischer Spielfilm mit Barbara Stanwyck unter der Regie von Frank Capra.

Neu!!: Frank Capra und The Miracle Woman · Mehr sehen »

Triumph des Willens

Triumph des Willens ist ein NS-Propagandafilm über den Reichsparteitag der NSDAP 1934 in Nürnberg und gilt als eines der einflussreichsten Werke der Regisseurin Leni Riefenstahl.

Neu!!: Frank Capra und Triumph des Willens · Mehr sehen »

Vereinigte Staaten

Die Vereinigten Staaten von Amerika (abgekürzt USA), kurz auch Vereinigte Staaten (englisch United States, abgekürzt U.S., US) genannt und häufig auch verkürzt zu Amerika (englisch America), sind eine föderale Republik, die aus 50 Bundesstaaten, einem Bundesdistrikt (der Hauptstadt Washington, D.C.), fünf größeren Territorien und etlichen Inselterritorien besteht.

Neu!!: Frank Capra und Vereinigte Staaten · Mehr sehen »

Vichy-Regime

Als Vichy-Regime (frz. Régime de Vichy) bezeichnet man im Rückblick die Regierung des État français („Französischer Staat“) nach der mit dem Waffenstillstand vom 22. Juni 1940 anerkannten militärischen Niederlage gegen das Deutsche Reich (siehe Westfeldzug).

Neu!!: Frank Capra und Vichy-Regime · Mehr sehen »

Vor Blondinen wird gewarnt

Vor Blondinen wird gewarnt ist eine US-amerikanische Filmkomödie des Regisseurs Frank Capra aus dem Jahr 1931, die zu den sogenannten Pre-Code-Filmen Hollywoods gehört und damit noch nicht der US-Zensur des Hays Code unterworfen war.

Neu!!: Frank Capra und Vor Blondinen wird gewarnt · Mehr sehen »

Vorspiel zum Krieg

Vorspiel zum Krieg oder Auftakt zum Krieg ist ein US-amerikanischer Propagandafilm über den Eintritt der Vereinigten Staaten in den Zweiten Weltkrieg aus dem Jahr 1942.

Neu!!: Frank Capra und Vorspiel zum Krieg · Mehr sehen »

Walt Disney

Walt Disney (1938) Walt Disneys Unterschrift Walter Elias „Walt“ Disney (* 5. Dezember 1901 in Chicago, Illinois; † 15. Dezember 1966 in Burbank, Kalifornien) war ein US-amerikanischer Trickfilmzeichner und Filmproduzent und eine der prägendsten und meistgeehrten Persönlichkeiten der Filmbranche des 20. Jahrhunderts.

Neu!!: Frank Capra und Walt Disney · Mehr sehen »

Warner Bros. Entertainment

Logo des Unternehmens Früheres Logo Blick auf das Studiogelände, 2007 Warner Bros.

Neu!!: Frank Capra und Warner Bros. Entertainment · Mehr sehen »

Waschküche

Beheizbarer Waschkessel im Tierpark Neumünster Gegenstände aus der Waschküche (Waschzuber, Waschbretter, Handpaddel) Eine Waschküche ist ein Raum, welcher der Wäschereinigung dient.

Neu!!: Frank Capra und Waschküche · Mehr sehen »

Wesleyan University

Olin Library Die Wesleyan University (Wes oder einfach Wesleyan) ist eine Privatuniversität im US-Bundesstaat Connecticut in den USA mit einem Campus in Middletown.

Neu!!: Frank Capra und Wesleyan University · Mehr sehen »

Why We Fight

The Battle of Britain'' Why We Fight (sinngemäße dt. Übersetzung: „Warum wir Krieg führen“) ist eine siebenteilige US-amerikanische Serie von Propagandafilmen aus dem Zeitraum 1942 bis 1945.

Neu!!: Frank Capra und Why We Fight · Mehr sehen »

William Wyler

William Wyler (* 1. Juli 1902 als Wilhelm Weiller in Mülhausen, Elsass, damals Deutsches Kaiserreich; † 27. Juli 1981 in Los Angeles) war ein US-amerikanischer Filmregisseur und Produzent schweizerisch-deutscher Abstammung.

Neu!!: Frank Capra und William Wyler · Mehr sehen »

Winston Churchill

Sir Winston Leonard Spencer-Churchill KG OM CH PCc RA (* 30. November 1874 in Blenheim Palace, Oxfordshire; † 24. Januar 1965 in London) gilt als bedeutendster britischer Staatsmann des 20. Jahrhunderts.

Neu!!: Frank Capra und Winston Churchill · Mehr sehen »

Zweiter Weltkrieg

Der Zweite Weltkrieg von 1939 bis 1945 war der zweite global geführte Krieg sämtlicher Großmächte des 20. Jahrhunderts und stellt den größten militärischen Konflikt in der Geschichte der Menschheit dar.

Neu!!: Frank Capra und Zweiter Weltkrieg · Mehr sehen »

Zwischendeck

Sklavenschiff Auswanderer um 1850 ''Zwischendecks'' in einem Mehrzweckfrachter Ein Zwischendeck (englisch: steerage, tween deck; französisch: entrepont) ist ein zwischen dem Hauptdeck und der Tankdecke liegendes Deck eines Frachtschiffs.

Neu!!: Frank Capra und Zwischendeck · Mehr sehen »

18. Mai

Der 18.

Neu!!: Frank Capra und 18. Mai · Mehr sehen »

1897

Keine Beschreibung.

Neu!!: Frank Capra und 1897 · Mehr sehen »

1991

Im Jahr 1991 bestimmten insbesondere der Zweite Golfkrieg, die Kriege im ehemaligen Jugoslawien und die endgültige Auflösung der Sowjetunion das Weltgeschehen.

Neu!!: Frank Capra und 1991 · Mehr sehen »

3. September

Der 3.

Neu!!: Frank Capra und 3. September · Mehr sehen »

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »