Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Frei
Schneller Zugriff als Browser!
 

Francisco Franco

Index Francisco Franco

Porträtaufnahme Francisco Francos in der Uniform des Generalissimus, 1969 in Argentinien Unterschrift Francisco Francos Francisco Franco, voller Name Francisco Paulino Hermenegildo Teódulo Franco y Bahamonde Salgado Pardo (* 4. Dezember 1892 in Ferrol, Galicien; † 20. November 1975 in Madrid), war ein spanischer Militär und von 1936Die Diktatur Francos begann de jure erst 1939, de facto aber schon mit der Anerkennung seiner Regierung im November 1936 durch das nationalsozialistische Deutsche Reich und das faschistische Königreich Italien.

653 Beziehungen: A Coruña, ABC (Spanien), Abessinienkrieg, Abwehr (Nachrichtendienst), Achsenmächte, Ad-Dakhla, Adel, Adolf Hitler, Adolf Paul Johannes Langenheim, Adolfo Suárez, Aeropuerto de Sevilla, Agadir, Agonie, Al Hoceïma, Alberto Ullastres Calvo, Alejandro Lerroux, Alfons Jaime de Borbón, Alfons XIII. (Spanien), Alfredo Stroessner, Algeciras, Algerienkrieg, Alhucemas-Inseln, Altersschwäche, Amnestie, Anarchie, Anarchismus in Spanien, Anarchosyndikalismus, Andalusien, Annunziaten-Orden, António de Oliveira Salazar, Antiklerikalismus, Antikominternpakt, Antikommunismus, Antithese, Antonio Aranda, Antonio Castejón Espinosa, Antonio Tejero, Antony Beevor, Arabische Welt, Arabischer Sozialismus, Aragonien, Aragonoffensive, Arbeiterbewegung, Arbeiterklasse, Arbeitslosigkeit, Architektur, Arganda del Rey, Argentinien, Armada Española, Arnedo, ..., Arrasate, Asturien, Asturischer Bergarbeiterstreik von 1934, Attentat, Augusto Barcia Trelles, Augusto Pinochet, Ausnahmezustand, Autonome Gemeinschaft Baskenland, Autoritarismus, Avilés, Ägypten, Ärzteverschwörung, Édouard Daladier, Überfall auf Polen, Badajoz, Balearische Inseln, Balkanhalbinsel, Banda de Castilla, Bank von Spanien, Barcelona, Baskische Sprache, Bürgerrechtsbewegung, Bedingungslose Kapitulation, Begoña, Belagerung des Alcázars von Toledo, Belagerung von Madrid, Belagerung von Oviedo, Benito Mussolini, Berber, Berghof (Obersalzberg), Berlin, Biarritz, Bilbao, Bizkaia, Blaue Division, Blutung, Bombardement, Bomber, Bordighera, Bourbon-Anjou, Brigadegeneral, Britisch-Somaliland, Brunete, Bucht von Algeciras, Burgos, Camp de Gurs, Campsa, Cara al Sol, Carlismus, Carlos Arias Navarro, Carlos Collado Seidel, Carmen Franco y Polo, Carmen Polo y Martínez-Valdés, Carretera Nacional N-VI, Cartagena (Spanien), Caudal (Comarca), Caudillo, Cáceres (Spanien), Cádiz, Córdoba (Spanien), Ceuta, Charisma, Chemikalie, Chiang Kai-shek, Chile, Chinesischer Bürgerkrieg, Christusmonogramm, Christusorden (Heiliger Stuhl), Christusorden (Portugal), Coalición Canaria, Confederación Española de Derechas Autónomas, Confederación Nacional del Trabajo, Cordell Hull, Corpo Truppe Volontarie, Cortes Generales, Dámaso Berenguer Fusté, Dekolonisation Afrikas, Demokratie, Deutsch-Sowjetischer Krieg, Deutsch-sowjetischer Nichtangriffspakt, Deutsches Reich 1933 bis 1945, Diktatur, Donostia-San Sebastián, Douglas DC-2, Douglas Francis Jerrold, Dritte Französische Republik, Dritte Tschechoslowakische Republik, Droge, Dwight D. Eisenhower, Eberhard Straub, Eberhard von Stohrer, Ebro, Ebroschlacht, Ehrenlegion, Eibar, Ejército de Tierra, Eklektizismus, Elektroenzephalografie, Elpidio Quirino, Emilia Pardo Bazán, Emilio Mola, Engelbert Dollfuß, Enrique Pla y Deniel, Erlöser-Orden, Ernest Hemingway, Ernst Nolte, Erster Weltkrieg, Esquerra Republicana de Catalunya, Essaouira, Estado Novo (Portugal), Estoril, Estraperlo, Europäische Gemeinschaft, Euskadi Ta Askatasuna, Eusko Alderdi Jeltzalea-Partido Nacionalista Vasco, Eva Perón, Extremadura, Falange, Führer, Fünftes Regiment, Februarumsturz, Federación Anarquista Ibérica, Felipe VI., Ferdinandsorden, Fernando María de Castiella Maíz, Ferrol, Fiat CR.32, Figueres, First Lady, Flamenco, Flughafen Salamanca, Flughafen Tetouan Sania Ramel, Flugzeugführer- und Beobachterabzeichen, Fokker F.VII, Ford, Francisco Franco de Sousa, Francisco Largo Caballero, Franco (Begriffsklärung), Franco (Name), Frankfurter Allgemeine Zeitung, Franklin D. Roosevelt, Frankreich, Franquismus, Französisch-Marokko, Französisch-Nordafrika, Frauenwahlrecht, Freimaurerei, Frente Polisario, Frente Popular, Fußball-Europameisterschaft 1960, Galeazzo Ciano, Galicien, Galicische Sprache, Geheime Staatspolizei, General Motors, Generalissimus, Generalitat de Catalunya, Generalkapitän (Spanien), Generalstab, Generalversammlung der Vereinten Nationen, Gernika, Geschichte der Juden in Russland, Geschichte der Juden in Spanien, Geschichte Europas, Geschichte Spaniens, Gewerkschaft, Gibraltar, Gijón, Girona, Glockengeläut, Glorifizierung, Gold, Gonzalo Queipo de Llano, Gottesgnadentum, Grabenkrieg, Gran Canaria, Grüner Marsch, Griechisch-Italienischer Krieg, Großkreuz, Guardia Civil, Guardia de Asalto, Guerilla, Habsburg, Hans Seidemann, Harry S. Truman, Hassan II., Hauptmann (Offizier), Heinkel He 51, Heinrich Himmler, Hendaye, Henry Kissinger, Hermann Göring, Hermann Graml, Homosexualität, Huelva, Huesca, Hugh Bertie Campbell Pollard, Hugh Thomas, Baron Thomas of Swynnerton, Hugo Banzer Suárez, Hungersnot, Hussein I. (Jordanien), Iberische Halbinsel, Ibero-Amerikanisches Institut, Ifni, Ifni-Krieg, Imperialismus, Indalecio Prieto, Infanterieakademie von Toledo, Internationale Brigaden, Internationale Zone von Tanger, Internationaler Währungsfonds, Irish Brigade, Irun, Islam, Islas Chafarinas, Isolationismus, Israel, Italienischer Faschismus, Jaime Milans del Bosch, Japan, Japanisches Kaiserreich, Jarama, Jean-Bédel Bokassa, Jean-Jacques Susini, Jerez de la Frontera, Joachim von Ribbentrop, Johannes Bernhardt, Johannes XXIII., John F. Kennedy, Joint Distribution Committee, Jom-Kippur-Krieg, José Antonio Aguirre (Politiker), José Antonio Primo de Rivera, José Calvo Sotelo, José Enrique Marrero Regalado, José Enrique Varela, José Giral Pereira, José Luis Rodríguez Zapatero, José María Aznar, José María Gil-Robles y Quiñones, José Miaja, José Millán Astray, José Sanjurjo, José Solis Ruiz, Josef Stalin, Juan Beigbeder, Juan Carlos I., Juan de Borbón y Battenberg, Juan March, Juan Negrín, Juan Perón, Juan Vigón, Juan Yagüe, Judentum, Julián Grimau, Junkers Ju 52/3m, Juntas de Ofensiva Nacional Sindicalista, Kalé, Kalter Krieg, Kanarische Inseln, Kantabrien, Kap Juby, Kapitän, Karl Wolff, Katalanische Sprache, Katalonien, Katalonienoffensive, Kathedrale von Oviedo, Katholizismus, König (Spanien), König von Italien, Königreich Griechenland, Königreich Italien (1861–1946), Königreich Rumänien, Königreich Ungarn, Kernwaffe, Klerikalfaschismus, Klerikalismus, Komitee für Nichteinmischung in die Angelegenheiten Spaniens, Kommunistischer Anarchismus, Konzentrationslager im franquistischen Spanien, Koreakrieg, Kreuzer (Schiffstyp), Kreuzzug, Krieg im Norden, Kriegsmarine, Kriegsverbrechen, Kulturpolitik, KZ Auschwitz, KZ Mauthausen, La Línea de la Concepción, La Rioja (spanische Region), Laizismus, Langes Haar, Larache, Las Palmas de Gran Canaria, Légion étrangère, Le Vernet (Internierungslager), León, Legión Española, Legion Condor, Leopoldo Calvo-Sotelo, Leutnant, Levante (Spanien), Lincoln-Bataillon, Liste der Konzentrationslager des Deutschen Reichs, Liste der Regierungschefs von Spanien, Liste der Staatsoberhäupter von Spanien, Lleida, Lluís Companys i Jover, Logroño, London, Luftangriff auf Durango, Luftangriff auf Guernica, Luftbrücke, Luftschlacht um England, Luftwaffe (Wehrmacht), Luftwaffen-Verdienstkreuz (Spanien), Luis Bolín, Luis Carrero Blanco, Luis Orgaz Yoldi, Lyndon B. Johnson, Madrid, Maiereignisse, Manuel Azaña, Manuel Fal Conde, Manuel Fraga Iribarne, Manuel Portela Valladares, Manzanares (Jarama), Marcelo Caetano, Marina Militare, Mario Roatta, Marokko, Marshallplan, Massaker, Massenbewegung (Soziologie), Mataró, Mauren, Málaga, Mérida (Spanien), Melilla, Menschenrechte, Mercedes-Benz W 31, Mexiko, Michael Grüttner, Miguel Primo de Rivera, Militär-Verdienstorden (Spanien), Militärakademie, Militärdiktatur, Militärgouverneur, Minirock, Mittelmeer, Mohammed V. (Marokko), Monarchie, Monarchismus, Moschee, Moskau, Movida madrileña, Muros de Nalón, Myokardinfarkt, Napoleon Bonaparte, Nationalismus, Nationalsozialismus, NATO, Navarra, Nelkenrevolution, Nelson Rockefeller, Neville Chamberlain, Niceto Alcalá Zamora, Nikita Sergejewitsch Chruschtschow, Oberkommando der Wehrmacht, Oberst, Oberstleutnant, Oktoberrevolution, Olympische Sommerspiele 1956, Opus Dei, Oran, Orden Alfons X. des Weisen, Orden der Krone von Italien, Orden des Befreiers San Martin, Orden des heiligen Jakob vom Schwert, Organisation de l’armée secrète, Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung, Organizzazione di Vigilanza e Repressione dell’Antifascismo, Ostafrikafeldzug, Ostblock, Otto von Habsburg, Oviedo, Pablo Neruda, Palacio Insular de Tenerife, Palacio Real (El Pardo), Palacio Real (Madrid), Palmar de Troya, Palmarianisch-katholische Kirche, Pamplona, Panzer, Paraguay, Paris, Parkinson-Krankheit, Partido Comunista de España, Partido Obrero de Unificación Marxista, Partido Popular (Spanien), Partido Socialista Obrero Español, Pädophilie, Peñón de Vélez de la Gomera, Pedro Aguirre Cerda, Peronismus, Personenkult, Peseta, Philippe Pétain, Philippinen, Phosphate, Pierre Lagaillarde, Plaza de Cibeles, Plaza de soberanía, Politische Linke, Politische Säuberung, Popularität, Portugal, Prag, Prager Frühling, Prostitution, Provinz A Coruña, Provinz Badajoz, Provinz Cádiz, Provinz Huelva, Provinz Málaga, Provinz Segovia, Putsch, Putsch in Chile 1973, Rainier III. (Monaco), Ramón Franco, Ramón Serrano Súñer, Raoul Salan, Römisch-katholische Kirche, Römisches Reich, Referendum, Regentschaft, Regulares, Reichsführer SS, Religionsfreiheit, Renaud Séchan, Renovación Española, Republikanismus, Requeté, Resolution 10 des UN-Sicherheitsrates, Resolution 4 des UN-Sicherheitsrates, Ricardo Samper Ibáñez, Richard Nixon, Rif (Gebirgszug), Rif-Republik, Rifkabylen, Rifkrieg (1909), Rifkrieg (1921–1926), Ritterorden der hl. Mauritius und Lazarus, Ritterorden von Avis, Rom, Rote Armee, Rudolf Heß, Russisches Kaiserreich, Salamanca, Saluto romano, Sammellager Drancy, Samuel Hoare, 1. Viscount Templewood, Santa Cruz de Tenerife, Santander, Santiago Carrillo, Santiago Casares Quiroga, Saragossa, Sardana, Satellitenstaat, Savoia-Marchetti SM.79, Savoia-Marchetti SM.81, Säkularisierung, Säulen des Herakles, Schlacht am Jarama, Schlacht bei Guadalajara, Schlacht bei Talavera (1936), Schlacht von Annual, Schlacht von Badajoz (1936), Schlacht von Belchite, Schlacht von Brunete, Schlacht von Málaga, Schlacht von Stalingrad, Schlacht von Teruel, Schlachtschiff, Schutzstaffel, Schwarzmarkt, Sechstagekrieg, Secret Intelligence Service, Seeblockade, Segovia, Selbstbestimmungsrecht der Völker, Senfgas, Sephardim, Sevilla, Sierra de Guadarrama, Slowakischer Staat, Souveräner Malteserorden, Sowjetunion, Sozialismus, Sozialversicherung, Spanien, Spanisch-Amerikanischer Krieg, Spanisch-Guinea, Spanisch-Marokko, Spanisch-Sahara, Spanisch-Westafrika, Spanische Fußballnationalmannschaft, Spanische Luftstreitkräfte, Spanische Sprache, Spanische Streitkräfte, Spanischer Bürgerkrieg, Spanisches Kolonialreich, Sprachpolitik, Sprengstoff, Staatsakt (Veranstaltung), Staatsoberhaupt, Staatsreligion, Staatsterrorismus, Standarte, Stanley Payne, Ständestaat, Stierkampf, Stierkampfarena, Straße von Gibraltar, Studebaker Corporation, Sueskanal, Sueskrise, Supermacht, Symbol, Synagoge, Tablada, Talavera de la Reina, Tanger, Tarfaya, Tauwetter-Periode, Tétouan, Telepolis, Teneriffa, Tetuán, Texaco, The New York Times, Todesstrafe, Toledo, Tolosa (Baskenland), Torcuato Fernández-Miranda, Totalitarismus, Tragische Woche, Transition in Spanien, Tschechoslowakei, Turm- und Schwertorden, Unabhängiger Staat Kroatien, Ungarischer Volksaufstand, Unión General de Trabajadores, Unión Republicana (Spanien), Universität Complutense Madrid, Universität Salamanca, Unternehmen Barbarossa, Unternehmen Felix, Unternehmen Weserübung, Urbanisierung, Usurpation, Val d’Aran, Valdemoro, Valencia, Valencianische Gemeinschaft, Valle de los Caídos, Vatikanstadt, Völkerbund, Verdienstorden vom Deutschen Adler, Vereinigte Staaten, Vereinigtes Königreich, Vereinte Nationen, Vice (Magazin), Vicente Enrique y Tarancón, Vichy-Regime, Vietnamkrieg, Viktor Emanuel III., Volksrepublik Polen, Walter Haubrich, Wehrmacht, Wehrpflicht, Westfeldzug, Westliche Welt, Westsahara, Wilhelm Canaris, Winston Churchill, Wirtschaftsliberalismus, Wolfgang Benz, Wolfram, Zarentum Bulgarien, Zensur (Informationskontrolle), Zentralafrikanische Republik, Zwangsarbeit, Zweite Spanische Republik, Zweiter Weltkrieg, Zweites Vatikanisches Konzil, 1892, 1975, 23-F, 4. Dezember, 68er-Bewegung. Erweitern Sie Index (603 mehr) »

A Coruña

A Coruña (offiziell und in galicischer Sprache; inoffiziell spanisch und ehemals amtlich La Coruña) ist eine Stadt im äußersten Nordwesten von Spanien.

Neu!!: Francisco Franco und A Coruña · Mehr sehen »

ABC (Spanien)

Diario ABC ist eine spanische Tageszeitung, die in Madrid erscheint.

Neu!!: Francisco Franco und ABC (Spanien) · Mehr sehen »

Abessinienkrieg

Der Abessinienkrieg„Abessinienkrieg“ ist die in der deutschsprachigen Forschung verwendete Bezeichnung für den Konflikt, in der italienischsprachigen Literatur wird er implizit als der zweite italienisch-äthiopische Krieg behandelt, in Abgrenzung zum „ersten“ italienisch-abessinischen Krieg von 1895/96.

Neu!!: Francisco Franco und Abessinienkrieg · Mehr sehen »

Abwehr (Nachrichtendienst)

ENIGMA Abwehr ist im deutschen Sprachgebrauch seit 1920 die verbreitete Bezeichnung für den deutschen militärischen Geheimdienst in Reichswehr und Wehrmacht mit seinen Sparten (Geheimer Meldedienst, Diversion und (im Krieg) Kommandounternehmen sowie die eigentliche Abwehr von Spionage und Sabotage).

Neu!!: Francisco Franco und Abwehr (Nachrichtendienst) · Mehr sehen »

Achsenmächte

Weltkarte mit den am Zweiten Weltkrieg beteiligten Staaten '''Blau:''' Achsenmächte '''Dunkelgrün:''' Alliierte vor dem Angriff auf Pearl Harbor '''Hellgrün:''' Weitere/neue Alliierte nach dem Angriff auf Pearl Harbor Die Monatszeitschrift ''Berlin Rom Tokio'' erschien von 1939 bis 1944 Deutsche Reichskriegsflagge (Verwendung während der Zeit des Nationalsozialismus) und italienische Flagge auf einem Botschaftsgebäude in Rom wehend, Juni 1943 Als Achsenmächte bezeichnet man zunächst die Mächte der „Achse Berlin–Rom“, eine Bezeichnung, die auf eine Absprache zwischen Adolf Hitler und Benito Mussolini am 25.

Neu!!: Francisco Franco und Achsenmächte · Mehr sehen »

Ad-Dakhla

Lage von ad-Dakhla in der Westsahara Große Moschee im Zentrum, erbaut im für Marokko typischen Stil der Koutoubia-Moschee Ad-Dakhla (Tamazight: ⴷⴷⴰⵅⵍⴰ), auch Dakhla, spanische Schreibweise Dajla, früherer spanischer Name Villa Cisneros, ist die südlichste Stadt in der von Marokko beanspruchten Westsahara und die Hauptstadt der Verwaltungsregion Dakhla-Oued Ed Dahab.

Neu!!: Francisco Franco und Ad-Dakhla · Mehr sehen »

Adel

Der Adel (oder edili ‚Edles Geschlecht, die Edelsten‘) ist eine „sozial exklusive Gruppe mit gesellschaftlichem Vorrang“, die Herrschaft ausübt und diese in der Regel innerfamiliär tradiert.

Neu!!: Francisco Franco und Adel · Mehr sehen »

Adolf Hitler

Porträtaufnahme Hitlers in der Reichskanzlei (1938) Unterschrift Hitlers von 1940 Adolf Hitler (* 20. April 1889 in Braunau am Inn, Österreich-Ungarn; † 30. April 1945 in Berlin) war von 1933 bis 1945 Diktator des Deutschen Reiches.

Neu!!: Francisco Franco und Adolf Hitler · Mehr sehen »

Adolf Paul Johannes Langenheim

Adolf Paul Johannes Langenheim, genannt Narbengesicht (* 1872 in Fürstenberg; † November 1958 in Tétouan) war ein deutscher Bergbauingenieur und NSDAP-Mitglied.

Neu!!: Francisco Franco und Adolf Paul Johannes Langenheim · Mehr sehen »

Adolfo Suárez

Adolfo Suárez (1978) rechts Adolfo Suárez González, 1.

Neu!!: Francisco Franco und Adolfo Suárez · Mehr sehen »

Aeropuerto de Sevilla

Der Aeropuerto de Sevilla (ICAO-Code: LEZL) ist ein Verkehrsflughafen im Südwesten der iberischen Halbinsel in der Provinz Sevilla von Spanien.

Neu!!: Francisco Franco und Aeropuerto de Sevilla · Mehr sehen »

Agadir

Agadir (aus, „Speicherburg“) ist eine Hafenstadt am Atlantik im Süden Marokkos, etwa 500 km südlich von Casablanca mit 600.177 Einwohnern (Berechnung 2012).

Neu!!: Francisco Franco und Agadir · Mehr sehen »

Agonie

Agonie (Der Todeskampf), Egon Schiele Mit Agonie (agonía ‚Qual‘, ‚Kampf‘) wird eine Reihe von Erscheinungen im Sterben bezeichnet, welche – das allmähliche Erlöschen der Nerventätigkeit anzeigend – dem Eintritt des Todes unmittelbar vorausgehen.

Neu!!: Francisco Franco und Agonie · Mehr sehen »

Al Hoceïma

Al Hoceïma (oder,, spanisch Alhucemas) ist eine Stadt im Norden Marokkos mit etwa 57.000 Einwohnern.

Neu!!: Francisco Franco und Al Hoceïma · Mehr sehen »

Alberto Ullastres Calvo

Alberto Ullastres Calvo (* 15. Januar 1914 in Madrid; † 15. November 2001 ebenda) war ein spanischer Politiker, Wirtschaftswissenschaftler und Rechtsanwalt, der zwischen 1957 und 1965 Handelsminister sowie von 1965 bis 1976 erster Botschafter bei den Europäischen Gemeinschaften war.

Neu!!: Francisco Franco und Alberto Ullastres Calvo · Mehr sehen »

Alejandro Lerroux

Alejandro Lerroux, 1932 Alejandro Lerroux García (* 4. März 1864 in La Rambla, Córdoba; † 25. Juni 1949 in Madrid) war ein zentristischer spanischer Politiker, der den Partido Radical während der Zweiten Republik leitete.

Neu!!: Francisco Franco und Alejandro Lerroux · Mehr sehen »

Alfons Jaime de Borbón

Alfons Jaime de Borbón (1963) Familienwappen des spanischen Königshaus Borbón Wappen des Herzogs von Anjou und Cádiz (1936–1989) Don Alfons de Borbón y de Dampierre, vollständiger Name Alfonso Jaime Marcelino Manuel Victor Maria de Borbón y Dampierre (* 20. April 1936 in Rom, Italien; † 30. Januar 1989 in Beaver Creek, Colorado, Vereinigte Staaten) war Herzog von Anjou und Cádiz und galt in den 1950er und 60er Jahren als möglicher spanischer Thronfolger.

Neu!!: Francisco Franco und Alfons Jaime de Borbón · Mehr sehen »

Alfons XIII. (Spanien)

Alfons XIII. (Foto um 1916) Wappen Alfons III. Alfons XIII. (span. Alfonso XIII, * 17. Mai 1886 in Madrid; † 28. Februar 1941 in Rom; vollständiger Name Alfonso León Fernando María Jaime Isidro Pascual Antonio de Borbón y Austria-Lorena) war von 1886/1902 bis 1931 König von Spanien.

Neu!!: Francisco Franco und Alfons XIII. (Spanien) · Mehr sehen »

Alfredo Stroessner

Alfredo Stroessner Alfredo Stroessner Matiauda (auch Strössner oder Strößner; * 3. November 1912 in Encarnación; † 16. August 2006 in Brasília, Brasilien) war ein paraguayischer Militär und Politiker.

Neu!!: Francisco Franco und Alfredo Stroessner · Mehr sehen »

Algeciras

Algeciras ist eine Hafenstadt im Süden der spanischen Provinz Cádiz (Autonome Region Andalusien).

Neu!!: Francisco Franco und Algeciras · Mehr sehen »

Algerienkrieg

Der Algerienkrieg (gleichbedeutend;, wörtlich etwa Algerische Befreiungsrevolution) war ein bewaffneter Konflikt um die Unabhängigkeit Algeriens von Frankreich in den Jahren 1954 bis 1962.

Neu!!: Francisco Franco und Algerienkrieg · Mehr sehen »

Alhucemas-Inseln

Die Alhucemas-Inseln sind eine spanische Inselgruppe im westlichen Mittelmeer vor der nördlichen Küste Marokkos.

Neu!!: Francisco Franco und Alhucemas-Inseln · Mehr sehen »

Altersschwäche

Mit Altersschwäche oder (als 1796 von Johann Christian Reil eingeführter Begriff) Marasmus senilis wird der Abbau körperlicher Funktionen mit zunehmendem Alter bezeichnet.

Neu!!: Francisco Franco und Altersschwäche · Mehr sehen »

Amnestie

Eine Amnestie (altgr. amnēstia,Vergessen, Vergeben‘, auch Abolition) ist ein vollständig oder zu Teilen erfolgter Straferlass oder eine Strafmilderung für eine Vielzahl von Fällen.

Neu!!: Francisco Franco und Amnestie · Mehr sehen »

Anarchie

Anarchie bezeichnet einen Zustand der Abwesenheit von Herrschaft.

Neu!!: Francisco Franco und Anarchie · Mehr sehen »

Anarchismus in Spanien

Mitglieder der anarchistischen ''Confederación Nacional del Trabajo'' bei einer 1. Mai-Demonstration 2010 in Madrid. Der Anarchismus erfuhr vor allem in Spanien Unterstützung und hatte einen erheblichen Einfluss im Spanischen Bürgerkrieg 1936–1939, bis zur Machtübernahme Francisco Francos.

Neu!!: Francisco Franco und Anarchismus in Spanien · Mehr sehen »

Anarchosyndikalismus

Anarchosyndikalistische Flagge Der Begriff Anarchosyndikalismus bezeichnet die Organisierung von Lohnabhängigen, basierend auf den Prinzipien von Selbstbestimmung, Selbstorganisation und Solidarität.

Neu!!: Francisco Franco und Anarchosyndikalismus · Mehr sehen »

Andalusien

Andalusien ist von den 17 autonomen Gemeinschaften Spaniens die südlichste, die auf dem europäischen Festland liegt.

Neu!!: Francisco Franco und Andalusien · Mehr sehen »

Annunziaten-Orden

Ordenszeichen Kette des Annunziatenordens Ordensstern Bandschnalle Der Annunziaten-Orden (it.: Ordine Supremo della Santissima Annunziata, „Höchster Orden der heiligsten Verkündung“, kurz „Verkündigungsorden“) war bis 1951 der höchste Verdienstorden Italiens.

Neu!!: Francisco Franco und Annunziaten-Orden · Mehr sehen »

António de Oliveira Salazar

António de Oliveira Salazar (1940) António de Oliveira Salazar (* 28. April 1889 in Vimieiro/Santa Comba Dão; † 27. Juli 1970 in Lissabon) war von 1932 bis 1968 Ministerpräsident sowie 1951 zeitweise Präsident von Portugal.

Neu!!: Francisco Franco und António de Oliveira Salazar · Mehr sehen »

Antiklerikalismus

Antiklerikalismus bezeichnet innerhalb von Religionsgemeinschaften eine Position antielitärer Motivation, die sich gegen den Klerus richtet.

Neu!!: Francisco Franco und Antiklerikalismus · Mehr sehen »

Antikominternpakt

Unterzeichnung des Paktes durch Joachim von Ribbentrop Der Antikominternpakt 1936 war ein völkerrechtlicher Vertrag zwischen dem Deutschen Reich und dem Japanischen Kaiserreich mit der Hauptzielsetzung der Bekämpfung der ''Kom''munistischen ''Intern''ationale (Komintern).

Neu!!: Francisco Franco und Antikominternpakt · Mehr sehen »

Antikommunismus

Der amerikanische Präsident John F. Kennedy hält am 26. Juni 1963 vor 300.000 Zuhörern eine antikommunistische Rede vor dem Rathaus Schöneberg in West-Berlin („Ich bin ein Berliner“). Der Antikommunismus ist eine politische Grundhaltung, die sich mit jeweils unterschiedlichem Gewicht gegen die Theorien, Ideologien, die politischen Bewegungen und Gruppierungen sowie die Herrschaftsform des Kommunismus richtet.

Neu!!: Francisco Franco und Antikommunismus · Mehr sehen »

Antithese

Der Begriff Antithese (griech.: ἀντίθεσις antithésis ‚Gegenbehauptung, -satz, Opposition‘, aus anti ‚gegen‘ und thésis ‚These‘) bezeichnet allgemein eine Gegenbehauptung zu einer Ausgangsbehauptung (der These).

Neu!!: Francisco Franco und Antithese · Mehr sehen »

Antonio Aranda

Antonio Aranda Mata (* 13. November 1888 in Leganés; † 8. Februar 1979 in Madrid) war ein spanischer Armeeoffizier der während des spanischen Bürgerkriegs auf Seiten Francos kämpfte und 1941 an einer monarchistischen Verschwörung gegen das Francoregime teilnahm.

Neu!!: Francisco Franco und Antonio Aranda · Mehr sehen »

Antonio Castejón Espinosa

Antonio Castejón Espinosa (* 1. Juli 1896 in Manila; † 2. Juli 1979 in Madrid) war Offizier der spanischen Legion auf Seiten Francos während des Spanischen Bürgerkriegs.

Neu!!: Francisco Franco und Antonio Castejón Espinosa · Mehr sehen »

Antonio Tejero

Antonio Tejero Molina (* 30. April 1932 in Alhaurín el Grande, Provinz Málaga) war Oberstleutnant der spanischen Guardia Civil (seit 1974) und im Februar 1981 in einen fehlgeschlagenen Umsturz verwickelt, den sogenannten 23-F-Putsch.

Neu!!: Francisco Franco und Antonio Tejero · Mehr sehen »

Antony Beevor

Antony Beevor in Göteborg 2015 Sir Antony James Beevor (* 14. Dezember 1946) ist ein britischer Historiker, der unter anderem verschiedene Werke über den Zweiten Weltkrieg verfasst hat, so über die Schlacht von Stalingrad, die Luftlandeschlacht um Kreta, die Landung in der Normandie und die Schlacht um Berlin, als auch ein Werk zum Spanischen Bürgerkrieg.

Neu!!: Francisco Franco und Antony Beevor · Mehr sehen »

Arabische Welt

Arabischen Liga beinhaltet. Der Begriff arabische Welt bezeichnet eine Region in Nordafrika und in Vorderasien auf der Arabischen Halbinsel.

Neu!!: Francisco Franco und Arabische Welt · Mehr sehen »

Arabischer Sozialismus

Arabischer Sozialismus ist eine Variante des sogenannten Dritten Weges zwischen Kommunismus (Sozialismus) und Kapitalismus.

Neu!!: Francisco Franco und Arabischer Sozialismus · Mehr sehen »

Aragonien

Aragonien oder Aragon (spanisch und aragonesisch Aragón, katalanisch Aragó) ist eine autonome Gemeinschaft im Nordosten Spaniens.

Neu!!: Francisco Franco und Aragonien · Mehr sehen »

Aragonoffensive

Die Aragonoffensive fand während des Spanischen Bürgerkriegs nach der Schlacht von Teruel statt.

Neu!!: Francisco Franco und Aragonoffensive · Mehr sehen »

Arbeiterbewegung

Die rote Fahne als Zeichen der Arbeiterbewegung Kritische Zeichnung zur Verdeutlichung der Klassengesellschaft (1911) Der Begriff Arbeiterbewegung hat zwei Bedeutungen.

Neu!!: Francisco Franco und Arbeiterbewegung · Mehr sehen »

Arbeiterklasse

Kommunistische Vorstellung der Klassengesellschaft, die Zeichnung entstand auf Basis eines Flugblattes der „Union russischer Sozialisten“ 1900/01 Das Wort „Arbeiterklasse“ dient heute in erster Linie als Terminus des Marxismus, der dort häufig synonym mit „Proletariat“ verwendet wird (Näheres hierzu bei Konkurrierende Begriffe zum Begriff „Proletariat“).

Neu!!: Francisco Franco und Arbeiterklasse · Mehr sehen »

Arbeitslosigkeit

Unter Arbeitslosigkeit versteht man in der Volkswirtschaftslehre das Fehlen von erwerbsorientierten Beschäftigungsmöglichkeiten für einen Teil der arbeitsfähigen und beim bestehenden Lohnniveau arbeitsbereiten Arbeitnehmer.

Neu!!: Francisco Franco und Arbeitslosigkeit · Mehr sehen »

Architektur

Baumeister im Mittelalter Traditionelle Architektur: Himeji-jō in Japan aus dem 17. Jahrhundert Postmoderne Architektur: Sony Center in Berlin, fertiggestellt 2000 Das Wort Architektur (vom lateinischen und griechischen architectura für „Baukunst“) bezeichnet im weitesten Sinne die handwerkliche Beschäftigung und ästhetische Auseinandersetzung des Menschen mit dem gebauten Raum.

Neu!!: Francisco Franco und Architektur · Mehr sehen »

Arganda del Rey

Arganda del Rey ist eine spanische Gemeinde etwa 20 Kilometer südöstlich von Madrid.

Neu!!: Francisco Franco und Arganda del Rey · Mehr sehen »

Argentinien

Argentinien ist eine Republik im Süden Südamerikas.

Neu!!: Francisco Franco und Argentinien · Mehr sehen »

Armada Española

Die Armada Española ist die spanische Kriegsmarine, sie bildet zusammen mit dem Ejército de Tierra (Heer) und dem Ejército del Aire (Luftwaffe) die spanischen Streitkräfte.

Neu!!: Francisco Franco und Armada Española · Mehr sehen »

Arnedo

Ansicht von Arnedo Arnedo ist eine Gemeinde in Spanien und befindet sich in der Autonomen Region La Rioja.

Neu!!: Francisco Franco und Arnedo · Mehr sehen »

Arrasate

Arrasate edo Mondragón (offizieller Name „Arrasate oder Mondragón“, baskisch Arrasate, spanisch Mondragón) ist eine Stadt im spanischen Baskenland.

Neu!!: Francisco Franco und Arrasate · Mehr sehen »

Asturien

Hafen und Industrieanlagen in Avilés Küste bei Gijón Playa de Toró bei Llanes ''San Salvador de Valdediós'', 10. Jh. Karte der geplanten Verwaltungsgliederung Asturien (spanisch Asturias bzw. offiziell Principado de Asturias, d. h. Fürstentum Asturien, asturisch Asturies bzw. Principáu d'Asturies) ist eine Autonome Gemeinschaft im Nordwesten Spaniens.

Neu!!: Francisco Franco und Asturien · Mehr sehen »

Asturischer Bergarbeiterstreik von 1934

Der Asturische Bergarbeiterstreik von 1934 war ein revolutionärer Generalstreik, anlässlich des Eintritts der Confederación Española de Derechas Autónomas (CEDA) in die spanische Regierung.

Neu!!: Francisco Franco und Asturischer Bergarbeiterstreik von 1934 · Mehr sehen »

Attentat

Ein Attentat ist eine Gewalttat, die auf die Tötung oder Verletzung einer Person oder einer Gruppe abzielt.

Neu!!: Francisco Franco und Attentat · Mehr sehen »

Augusto Barcia Trelles

Augusto Barcia Trelles (* 5. März 1881 in Vegadeo; † 19. Juni 1961 in Buenos Aires) war ein spanischer Historiker, Politiker und Ministerpräsident Spaniens (''Presidente del Gobierno'').

Neu!!: Francisco Franco und Augusto Barcia Trelles · Mehr sehen »

Augusto Pinochet

Augusto Pinochet (1990) right Augusto José Ramón Pinochet Ugarte (* 25. November 1915 in Valparaíso; † 10. Dezember 2006 in Santiago de Chile) war ein chilenischer General und Diktator.

Neu!!: Francisco Franco und Augusto Pinochet · Mehr sehen »

Ausnahmezustand

Als Ausnahmezustand wird ein Zustand bezeichnet, in dem die Existenz des Staates oder die Erfüllung von staatlichen Grundfunktionen von einer maßgeblichen Instanz als akut bedroht erachtet werden.

Neu!!: Francisco Franco und Ausnahmezustand · Mehr sehen »

Autonome Gemeinschaft Baskenland

Lage des Baskenlandes Das Baskenland (baskisch Euskal Herria oder Euskadi, spanisch País Vasco; Vollbezeichnung baskisch Euskal Autonomia Erkidegoa, spanisch Comunidad Autónoma del País Vasco) ist seit 1979 eine Autonome Gemeinschaft in Spanien, die aus den drei Provinzen Gipuzkoa (spanisch Guipúzcoa), Biskaya (baskisch Bizkaia, spanisch Vizcaya) und Álava (baskisch Araba) besteht.

Neu!!: Francisco Franco und Autonome Gemeinschaft Baskenland · Mehr sehen »

Autoritarismus

Autoritarismus (‚befehlerisch‘, ‚herrisch‘; ‚Einfluss‘, ‚Geltung‘, ‚Macht‘) gilt in der Politikwissenschaft als eine diktatorische Form der Herrschaft, welche zwar zwischen Demokratie und dem diktatorischen Totalitarismus liegt, sich von Letzterem aber klar unterscheidet.

Neu!!: Francisco Franco und Autoritarismus · Mehr sehen »

Avilés

Avilés ist die drittgrößte Stadt in Asturien.

Neu!!: Francisco Franco und Avilés · Mehr sehen »

Ägypten

Ägypten (Aussprache oder; Miṣr, offiziell Arabische Republik Ägypten) ist ein Staat im nordöstlichen Afrika mit über 94 Millionen Einwohnern und einer Fläche von über einer Million Quadratkilometern.

Neu!!: Francisco Franco und Ägypten · Mehr sehen »

Ärzteverschwörung

20. Januar 1953. Mit diesem sowjetischen Ukas wurde Lidija Timaschuk für die Enttarnung angeblicher „Mörder-Ärzte“ mit dem Leninorden belohnt. Die sogenannte Ärzteverschwörung (auch Verschwörung der врачи-вредители ‚Saboteur-Ärzte‘ oder врачи-убийцы ‚Mörder-Ärzte‘) war ein Ende 1952 von Josef Stalin und einigen Gefolgsleuten erfundenes Komplott von Medizinern vor allem jüdischer Herkunft.

Neu!!: Francisco Franco und Ärzteverschwörung · Mehr sehen »

Édouard Daladier

Édouard Daladier, 1938 von Weizsäcker. Édouard Daladier (* 18. Juni 1884 in Carpentras; † 10. Oktober 1970 in Paris) war ein französischer Politiker und mehrfach Premierminister.

Neu!!: Francisco Franco und Édouard Daladier · Mehr sehen »

Überfall auf Polen

Als Überfall auf Polen wird der völkerrechtswidrige Angriffskrieg des nationalsozialistischen Deutschen Reichs gegen die Zweite Polnische Republik bezeichnet, mit dem Adolf Hitler den Zweiten Weltkrieg in Europa entfesselte.

Neu!!: Francisco Franco und Überfall auf Polen · Mehr sehen »

Badajoz

Badajoz ist die Hauptstadt der Provinz Badajoz in Extremadura (Spanien).

Neu!!: Francisco Franco und Badajoz · Mehr sehen »

Balearische Inseln

Die Balearischen Inseln (katalanisch: Illes Balears, spanisch: Islas Baleares) oder Balearen sind eine Inselgruppe im westlichen Mittelmeer und eine Autonome Gemeinschaft Spaniens.

Neu!!: Francisco Franco und Balearische Inseln · Mehr sehen »

Balkanhalbinsel

Dinarischem Gebirge Eine alternative Abgrenzung des Balkans bildet die Triest-Odessa-Linie. Das Balkangebirge in Bulgarien, von dem die Bezeichnung „Balkan“ abgeleitet ist. Die Balkanhalbinsel (auch kurz Balkan, oft synonym mit Südosteuropa verwendet) ist eine geographisch nicht eindeutig definierte Halbinsel im Südosten Europas.

Neu!!: Francisco Franco und Balkanhalbinsel · Mehr sehen »

Banda de Castilla

Banda de Castilla im Feld 1 und 4 Banda de Castilla, das Band von Kastilien, ist über einem Fahnenbild zum spanischen Wappenbild geworden.

Neu!!: Francisco Franco und Banda de Castilla · Mehr sehen »

Bank von Spanien

Die Bank von Spanien (spanisch Banco de España) ist die Zentralbank von Spanien und als solche Teil des Europäischen System der Zentralbanken.

Neu!!: Francisco Franco und Bank von Spanien · Mehr sehen »

Barcelona

Barcelona (katalanisch; spanisch; deutsch oder) ist die Hauptstadt Kataloniens und nach Madrid die zweitgrößte Stadt Spaniens.

Neu!!: Francisco Franco und Barcelona · Mehr sehen »

Baskische Sprache

Baskische Region in Spanien und Frankreich Baskisch sprechende Orte im 19. Jahrhundert (nach einer Karte von Louis Lucien Bonaparte) Die baskische Sprache – Eigenbezeichnung Euskara (dialektal auch euskera, eskuara, üskara) – wird im Baskenland (Euskal Herria), der spanisch-französischen Grenzregion an der Atlantikküste (Biskaya), von etwa 751.500 Menschen gesprochen, davon über 700.300 in Spanien.

Neu!!: Francisco Franco und Baskische Sprache · Mehr sehen »

Bürgerrechtsbewegung

Marsches auf Washington Die Bürgerrechtsbewegung (englisch Civil Rights Movement) ist eine antirassistische soziale Bewegung in den Vereinigten Staaten.

Neu!!: Francisco Franco und Bürgerrechtsbewegung · Mehr sehen »

Bedingungslose Kapitulation

Mit einer bedingungslosen Kapitulation räumt die Verliererpartei der Siegerpartei eines Krieges das Recht ein, alle politischen und gesellschaftlichen Angelegenheiten in ihrem Hoheitsgebiet zu regeln.

Neu!!: Francisco Franco und Bedingungslose Kapitulation · Mehr sehen »

Begoña

Begoña bezeichnet.

Neu!!: Francisco Franco und Begoña · Mehr sehen »

Belagerung des Alcázars von Toledo

Der Alcázar von Toledo Die Belagerung des Alcázar von Toledo, die von Ende Juli bis Ende September 1936 dauerte, war eines der wichtigsten Medienereignisse zu Beginn des Spanischen Bürgerkrieges.

Neu!!: Francisco Franco und Belagerung des Alcázars von Toledo · Mehr sehen »

Belagerung von Madrid

Die Belagerung von Madrid fand während des Spanischen Bürgerkriegs statt und dauerte von Oktober 1936 bis zum 28.

Neu!!: Francisco Franco und Belagerung von Madrid · Mehr sehen »

Belagerung von Oviedo

Die Belagerung von Oviedo fand vom 19.

Neu!!: Francisco Franco und Belagerung von Oviedo · Mehr sehen »

Benito Mussolini

Unterschrift von Benito Mussolini Mussolinis Standarte (1927–43), ein Fascis zeigend Benito Amilcare Andrea Mussolini (* 29. Juli 1883 in Dovia di Predappio, Provinz Forlì; † 28. April 1945 in Giulino di Mezzegra, Provinz Como) war ein italienischer Politiker.

Neu!!: Francisco Franco und Benito Mussolini · Mehr sehen »

Berber

Agadir Imhilene (oder Imhailen), Antiatlas, Marokko. Die meisten Agadire Marokkos liegen isoliert auf Bergkuppen oder aber am Dorfrand. Das Kaktusgestrüpp war Teil des Verteidigungskonzepts. Berber (Imaziɣen, Schreibvariante Amazigh, Pl. Imazighen) sind eine indigene Ethnie der nordafrikanischen Länder Marokko, Algerien, Tunesien, Libyen und Mauretanien.

Neu!!: Francisco Franco und Berber · Mehr sehen »

Berghof (Obersalzberg)

Oben der ''Berghof'', im Vordergrund die Haupteinfahrt Der Berghof war das Landhaus Adolf Hitlers am Obersalzberg – heute ein Ortsteil von Berchtesgaden.

Neu!!: Francisco Franco und Berghof (Obersalzberg) · Mehr sehen »

Berlin

Berlin ist die Bundeshauptstadt der Bundesrepublik Deutschland und zugleich eines ihrer Länder.

Neu!!: Francisco Franco und Berlin · Mehr sehen »

Biarritz

Biarritz (baskisch Miarritze) ist eine französische Gemeinde im Département Pyrénées-Atlantiques in der Region Nouvelle-Aquitaine.

Neu!!: Francisco Franco und Biarritz · Mehr sehen »

Bilbao

Bilbao (bask. auch Bilbo) ist die Hauptstadt der Provinz Bizkaia (spanisch: Vizcaya) und größte Stadt der Autonomen Gemeinschaft Baskenland in Spanien.

Neu!!: Francisco Franco und Bilbao · Mehr sehen »

Bizkaia

Die Provinz Bizkaia (baskisch Bizkaia, spanisch Vizcaya) ist eine der drei Provinzen der Autonomen Region Baskenland in Spanien.

Neu!!: Francisco Franco und Bizkaia · Mehr sehen »

Blaue Division

Die Blaue Division (spanisch División Azul), offiziell División Española de Voluntarios (deutsch: „Spanische Freiwilligendivision“), war eine Infanteriedivision aus spanischen Freiwilligen, die unter der Führung der deutschen Wehrmacht als 250.

Neu!!: Francisco Franco und Blaue Division · Mehr sehen »

Blutung

ICD-10 H11.3) am Auge, eine häufige Komplikation nach einem LASIK-Eingriff Eine Blutung, auch Hämorrhagie (altgriechisch: αἱμορραγία – Blutfluss, Blutsturz (αἷμα – Blut), latinisiert: haemorrhagia), ist das Austreten von Blut aus einem beliebigen Bereich der Blutbahn bzw.

Neu!!: Francisco Franco und Blutung · Mehr sehen »

Bombardement

B-52-Bomber wirft Bomben ab Als Bombardement bezeichnet man den meist großflächigen Abwurf von Fliegerbomben oder den flächendeckend oder wiederholt durchgeführten Beschuss mit schweren Waffen, z. B.

Neu!!: Francisco Franco und Bombardement · Mehr sehen »

Bomber

USAAF bei einem Angriff über Europa im Zweiten Weltkrieg Ein Bomber oder Bombenflugzeug ist ein Kampfflugzeug, das dazu dient, Bodenziele mit Fliegerbomben und Luft-Boden-Raketen anzugreifen.

Neu!!: Francisco Franco und Bomber · Mehr sehen »

Bordighera

Bordighera: Gemälde von Claude Monet (1884) Bordighera ist ein italienischer Ferien- und Badeort mit Einwohnern (Stand) in der Provinz Imperia, Region Ligurien an der Italienischen Riviera.

Neu!!: Francisco Franco und Bordighera · Mehr sehen »

Bourbon-Anjou

Das Wappen des Herzogtums Anjou (1360–1481) ist heute in jedem Wappen eines Monarchen aus dem Hause Bourbon-Anjou enthalten. Wappen des Königreichs Spanien Das Haus Bourbon-Anjou war zunächst ein Seitenzweig und ist seit 1883 der Hauptzweig des ehemaligen französischen Königshauses Bourbon.

Neu!!: Francisco Franco und Bourbon-Anjou · Mehr sehen »

Brigadegeneral

Zwei Brigadegenerale der deutschen Bundeswehr (2007); Jörg Vollmer (links) mit Jürgen Weigt Der Brigadegeneral ist ein militärischer Dienstgrad.

Neu!!: Francisco Franco und Brigadegeneral · Mehr sehen »

Britisch-Somaliland

Lage Britisch-Somalilands bzw. des heutigen Somaliland Britisch-Somaliland war von 1884 bis 1960 ein britisches Protektorat auf dem Gebiet des heutigen Nordsomalia bzw.

Neu!!: Francisco Franco und Britisch-Somaliland · Mehr sehen »

Brunete

Brunete ist eine spanische Gemeinde (municipio) in der Provinz Madrid in der Autonomen Gemeinschaft Madrid.

Neu!!: Francisco Franco und Brunete · Mehr sehen »

Bucht von Algeciras

Die Bucht von Algeciras, auch Bucht von Gibraltar, englisch Bay of Gibraltar genannt, liegt weit im Süden Spaniens an der Südspitze der Iberischen Halbinsel.

Neu!!: Francisco Franco und Bucht von Algeciras · Mehr sehen »

Burgos

Burgos ist die Hauptstadt der Provinz Burgos der Autonomen Gemeinschaft Kastilien-León (Castilla y León).

Neu!!: Francisco Franco und Burgos · Mehr sehen »

Camp de Gurs

Informationspavillon der Gedenkstätte Camp de Gurs Blick in den Pavillon Das Camp de Gurs in der französischen Ortschaft Gurs nördlich der Pyrenäen war bereits vor dem Zweiten Weltkrieg das größte französische Internierungslager.

Neu!!: Francisco Franco und Camp de Gurs · Mehr sehen »

Campsa

Campsa ist der Name der ehemals staatlichen spanischen Erdölmonopolgesellschaft, die 1927 gegründet wurde.

Neu!!: Francisco Franco und Campsa · Mehr sehen »

Cara al Sol

Cara al Sol („Gesicht zur Sonne“) war die Parteihymne der faschistisch ausgerichteten spanischen Falange-Bewegung.

Neu!!: Francisco Franco und Cara al Sol · Mehr sehen »

Carlismus

Der Carlismus (auch Karlismus) ist eine monarchistische politische Strömung in Spanien, deren Anhänger die Legitimität der Thronfolge der spanischen Königin Isabella II. (1833–1868) bestreiten und für das Thronrecht ihres Onkels Carlos María Isidro von Bourbon beziehungsweise der ihm nachfolgenden Thronprätendenten aus seiner dynastischen Seitenlinie eintraten, die mit Alfonso Carlos von Bourbon im männlichen Zweig 1936 ausstarb.

Neu!!: Francisco Franco und Carlismus · Mehr sehen »

Carlos Arias Navarro

Arias (links) mit General Franco (rechts), 1975 Carlos Arias Navarro (* 11. Dezember 1908 in Madrid; † 27. November 1989 ebenda) war ein spanischer Politiker und von 1973 bis 1976 Ministerpräsident Spaniens.

Neu!!: Francisco Franco und Carlos Arias Navarro · Mehr sehen »

Carlos Collado Seidel

Carlos Collado Seidel (* 1966) ist ein deutsch-spanischer Historiker und Autor mehrerer Werke über die Geschichte Spaniens.

Neu!!: Francisco Franco und Carlos Collado Seidel · Mehr sehen »

Carmen Franco y Polo

María del Carmen Franco Polo (* 14. September 1926 in Oviedo; † 29. Dezember 2017 in Madrid) war die Tochter des spanischen Diktators General Francisco Franco und von Carmen Polo y Martínez-Valdés.

Neu!!: Francisco Franco und Carmen Franco y Polo · Mehr sehen »

Carmen Polo y Martínez-Valdés

Carmen Polo y Martínez-Valdés mit Francisco Franco, 1968 María del Carmen Polo y Martínez-Valdés (* 11. Juni 1900 in Oviedo; † 6. Februar 1988 in Madrid) war die Ehefrau von General Francisco Franco.

Neu!!: Francisco Franco und Carmen Polo y Martínez-Valdés · Mehr sehen »

Carretera Nacional N-VI

Die Carretera Nacional N-VI ist eine Nationalstraße in Spanien.

Neu!!: Francisco Franco und Carretera Nacional N-VI · Mehr sehen »

Cartagena (Spanien)

Cartagena ist eine Stadt mit Seehafen im Südosten Spaniens.

Neu!!: Francisco Franco und Cartagena (Spanien) · Mehr sehen »

Caudal (Comarca)

Die Comarca von Caudal ist eine von acht Comarcas (Verwaltungseinheit) der Autonomen Region Asturien.

Neu!!: Francisco Franco und Caudal (Comarca) · Mehr sehen »

Caudillo

argentinischer Caudillo. Caudillo ist eine spanische Funktionsbezeichnung, die sich ursprünglich etwa mit „Oberhaupt“ oder „Heerführer“ übersetzen lässt, im modernen Sinn mit „Anführer“ beziehungsweise im Franquismus (in bewusster Anlehnung an den deutschen und italienischen Faschismus) mit „Führer“.

Neu!!: Francisco Franco und Caudillo · Mehr sehen »

Cáceres (Spanien)

Cáceres ist die Hauptstadt der Provinz Cáceres der Autonomen Region Extremadura in Spanien.

Neu!!: Francisco Franco und Cáceres (Spanien) · Mehr sehen »

Cádiz

Cádiz ist die Hauptstadt der Provinz Cádiz in der Autonomen Region Andalusien in Süd-Spanien mit Einwohnern.

Neu!!: Francisco Franco und Cádiz · Mehr sehen »

Córdoba (Spanien)

Córdoba ist die Hauptstadt der Provinz Córdoba im Süden Spaniens und die drittgrößte Stadt Andalusiens.

Neu!!: Francisco Franco und Córdoba (Spanien) · Mehr sehen »

Ceuta

Ceuta (tamazight ⵙⴰⴱⵜⴰ) ist eine spanische Stadt an der nordafrikanischen Küste und der Straße von Gibraltar mit etwa Einwohnern (Stand). Ceuta gehört als spanische Exklave zur Europäischen Union, nicht aber zur NATO, und verfügt über einige Sonderrechte.

Neu!!: Francisco Franco und Ceuta · Mehr sehen »

Charisma

Charisma (von ‚Gnadengabe‘, ‚aus Wohlwollen gespendete Gabe‘) bezeichnet in der christlichen Tradition (Philo, Septuaginta, Neues Testament) etwas von Gott dem Menschen Geschenktes, wobei durch das Wort das Wohlwollen als Motivation der Gabe betont wird.

Neu!!: Francisco Franco und Charisma · Mehr sehen »

Chemikalie

Chemikalien Chemikalien sind industriell oder im Labor hergestellte chemische Stoffe.

Neu!!: Francisco Franco und Chemikalie · Mehr sehen »

Chiang Kai-shek

Chiang Kai-shek (1945) Chiang Kai-shek oder Tschiang Kai Schek (andere Schreibweise; * 31. Oktober 1887 in Xikou, Landkreis Fenghua, Provinz Zhejiang; † 5. April 1975 in Taipeh) war ein chinesischer Militär und Politiker in der Zeit nach der Xinhai-Revolution (1911) und ab 1925 Führer der Kuomintang.

Neu!!: Francisco Franco und Chiang Kai-shek · Mehr sehen »

Chile

Grey-Gletscher, Nationalpark Torres del Paine Vulkan Osorno, Región de los Lagos Río Blanco, Prov. Palena, Región de los Lagos Strand von Pichilemu, Región del Libertador General Bernardo O’Higgins Chile (Aussprache:, dt. auch), amtlich República de Chile, ist ein Staat im Südwesten Südamerikas, der den westlichen Rand des Südkegels (Cono Sur) des Kontinents bildet.

Neu!!: Francisco Franco und Chile · Mehr sehen »

Chinesischer Bürgerkrieg

Der Chinesische Bürgerkrieg war ein militärischer Konflikt von 1927 bis 1949 um die politische Führung im Lande.

Neu!!: Francisco Franco und Chinesischer Bürgerkrieg · Mehr sehen »

Christusmonogramm

lateinischer Inschrift, Alpha und Omega und Christusmonogramm Chi-Rho ☧, Domitilla-Katakomben, Rom Steintafel mit Christusmonogramm Chi-Rho ☧, Calixtus-Katakombe, Rom Das Christusmonogramm besteht aus den beiden, übereinander geschriebenen griechischen Buchstaben Χ (Chi, gesprochen: ch) und Ρ (Rho, gesprochen: r), ungefähr in folgender Form:.

Neu!!: Francisco Franco und Christusmonogramm · Mehr sehen »

Christusorden (Heiliger Stuhl)

Christusorden Der Christusorden (eigentlich Orden der Christusritter, lateinisch Militia Domini Nostri Iesu Christi, italienisch Ordine Supremo del Cristo) ist heute der höchste vom Papst verliehene Verdienstorden.

Neu!!: Francisco Franco und Christusorden (Heiliger Stuhl) · Mehr sehen »

Christusorden (Portugal)

Kreuz des Christusordens Der Orden der Christusritter (Christusorden), portugiesisch, war ein portugiesischer Ritterorden und wird noch heute als portugiesischer Verdienstorden verliehen.

Neu!!: Francisco Franco und Christusorden (Portugal) · Mehr sehen »

Coalición Canaria

Die Coalición Canaria (CC) ist eine 1993 aus einer Gruppierung von Nationalisten, Konservativen und Exkommunisten gegründete Regionalpartei auf den Kanarischen Inseln, welche eine Autonome Region Spaniens bilden.

Neu!!: Francisco Franco und Coalición Canaria · Mehr sehen »

Confederación Española de Derechas Autónomas

Die Confederación Española de Derechas Autónomas (CEDA; dt. Spanische Konföderation der Autonomen Rechten) war eine Allianz spanischer politischer Parteien in der Zweiten Republik in Spanien.

Neu!!: Francisco Franco und Confederación Española de Derechas Autónomas · Mehr sehen »

Confederación Nacional del Trabajo

Logo der Confederación Nacional del Trabajo A las barricadas – Hymne der CNT Ein Lokal der CNT in Barcelona. Die Confederación Nacional del Trabajo (CNT) ist eine Konföderation anarchosyndikalistischer Gewerkschaften in Spanien.

Neu!!: Francisco Franco und Confederación Nacional del Trabajo · Mehr sehen »

Cordell Hull

rahmenlos Cordell Hull als US-Außenminister Cordell Hull (* 2. Oktober 1871 in Olympus, Pickett County, Tennessee; † 23. Juli 1955 in Bethesda, Maryland) war ein US-amerikanischer Jurist und Politiker (Demokratische Partei).

Neu!!: Francisco Franco und Cordell Hull · Mehr sehen »

Corpo Truppe Volontarie

Plakat der Republik gegen die „Klaue des italienischen Invasoren“. Das Corpo Truppe Volontarie (CTV) war ein italienisches Freiwilligenkorps, das vom Diktator Mussolini aufgestellt wurde, um im Spanischen Bürgerkrieg die aufständischen Faschisten unter Francisco Franco zu unterstützten.

Neu!!: Francisco Franco und Corpo Truppe Volontarie · Mehr sehen »

Cortes Generales

Die Cortes Generales sind das Parlament in Spanien.

Neu!!: Francisco Franco und Cortes Generales · Mehr sehen »

Dámaso Berenguer Fusté

Dámaso Berenguer Fusté Dámaso Berenguer y Fusté, Graf (''Conde'') de Xauen (* 4. August 1873 in San Juan de los Remedios (Kuba); † 19. Mai 1953 in Madrid) war ein spanischer Generalleutnant, Politiker und Ministerpräsident Spaniens (''Presidente del Gobierno'').

Neu!!: Francisco Franco und Dámaso Berenguer Fusté · Mehr sehen »

Dekolonisation Afrikas

Chronologie der Unabhängigkeit afrikanischer Länder Mit Dekolonisation Afrikas wird der Abzug der europäischen Kolonialmächte aus Afrika bezeichnet.

Neu!!: Francisco Franco und Dekolonisation Afrikas · Mehr sehen »

Demokratie

Stimmabgabe beim zweiten Wahlgang der Präsidentschaftswahl in Frankreich 2007 Plenarsitzungssaal des Reichstags, der nach einem modernen allgemeinen und gleichen Männerwahlrecht gewählt wurde, 1889 in der Leipziger Straße 4 Demokratie (von; von δῆμος dēmos „Staatsvolk“ und kratós „Gewalt“, „Macht“, „Herrschaft“) bezeichnet heute Herrschaftsformen, politische Ordnungen oder politische Systeme, in denen Macht und Regierung vom Volk ausgehen.

Neu!!: Francisco Franco und Demokratie · Mehr sehen »

Deutsch-Sowjetischer Krieg

Der Deutsch-Sowjetische Krieg war ein Teil des Zweiten Weltkrieges.

Neu!!: Francisco Franco und Deutsch-Sowjetischer Krieg · Mehr sehen »

Deutsch-sowjetischer Nichtangriffspakt

Moskau, 24. August 1939: Handschlag Stalins und Ribbentrops nach der Unterzeichnung des Nichtangriffspakts Das geheime Zusatzprotokoll vom 23. August 1939 zum Nichtangriffspakt sowjetischen Einmarsch in Ostpolen, Iswestija vom 18. September 1939 Der deutsch-sowjetische Nichtangriffspakt, bekannt als Hitler-Stalin-Pakt (nach den beiden Außenministern auch Ribbentrop-Molotow-Pakt oder Molotow-Ribbentrop-Pakt genannt), war ein auf zehn Jahre befristeter Vertrag zwischen dem Deutschen Reich und der Sowjetunion, der am 24. August 1939 (mit Datum vom 23. August 1939) in Moskau vom Reichsaußenminister Joachim von Ribbentrop und dem sowjetischen Volkskommissar für Auswärtige Angelegenheiten Wjatscheslaw Molotow in Anwesenheit Josef Stalins (als KPdSU-Generalsekretär de facto Führer der Sowjetunion) und des deutschen Botschafters Friedrich-Werner Graf von der Schulenburg unterzeichnet und publiziert wurde.

Neu!!: Francisco Franco und Deutsch-sowjetischer Nichtangriffspakt · Mehr sehen »

Deutsches Reich 1933 bis 1945

Das Deutsche Reich war von 1933 bis 1945 eine von der Nationalsozialistischen Deutschen Arbeiterpartei (NSDAP) getragene Führerdiktatur unter Adolf Hitler.

Neu!!: Francisco Franco und Deutsches Reich 1933 bis 1945 · Mehr sehen »

Diktatur

Die Diktatur (von) ist eine Herrschaftsform, die sich durch eine einzelne regierende Person, den Diktator, oder eine regierende Gruppe von Personen (z. B. Partei, Militärjunta, Familie) mit weitreichender bis unbeschränkter politischer Macht auszeichnet.

Neu!!: Francisco Franco und Diktatur · Mehr sehen »

Donostia-San Sebastián

Donostia-San Sebastián (baskisch Donostia, Aussprache:; spanisch San Sebastián) ist die Hauptstadt der Provinz Gipuzkoa (span. Guipúzcoa) in der spanischen Autonomen Gemeinschaft Baskenland.

Neu!!: Francisco Franco und Donostia-San Sebastián · Mehr sehen »

Douglas DC-2

Douglas DC-2 der KLM Douglas DC-2, ausgestellt in Australien Kabine Die Douglas DC-2 ist ein zweimotoriges Verkehrsflugzeug der Douglas Aircraft Company und hatte ihren Erstflug am 11.

Neu!!: Francisco Franco und Douglas DC-2 · Mehr sehen »

Douglas Francis Jerrold

Douglas Francis Jerrold (* 1893; † 1964) war ein britischer Zeitungsverleger.

Neu!!: Francisco Franco und Douglas Francis Jerrold · Mehr sehen »

Dritte Französische Republik

Als Dritte Französische Republik bezeichnet man den französischen Staat zwischen 1870 und 1940.

Neu!!: Francisco Franco und Dritte Französische Republik · Mehr sehen »

Dritte Tschechoslowakische Republik

Als Dritte Tschechoslowakische Republik wird die Tschechoslowakei in der Zeit zwischen 1945 und 1948 bezeichnet.

Neu!!: Francisco Franco und Dritte Tschechoslowakische Republik · Mehr sehen »

Droge

Verschiedene psychoaktive Substanzen Das Wort Droge bezeichnet in der deutschen Umgangssprache heute oft rauscherzeugende Substanzen (Rauschdrogen, Rauschmittel oder Rauschgifte).

Neu!!: Francisco Franco und Droge · Mehr sehen »

Dwight D. Eisenhower

Dwight D. Eisenhower (1956) rechts Dwight David „Ike“ Eisenhower (* 14. Oktober 1890 in Denison, Texas, als David Dwight Eisenhower; † 28. März 1969 in Washington, D.C.) war ein US-amerikanischer General of the Army und während des Zweiten Weltkriegs Supreme Commander der Supreme Headquarters, Allied Expeditionary Force (SHAEF) in Europa.

Neu!!: Francisco Franco und Dwight D. Eisenhower · Mehr sehen »

Eberhard Straub

Eberhard Straub (* 30. Dezember 1940 in Berlin) ist ein deutscher Historiker und Publizist.

Neu!!: Francisco Franco und Eberhard Straub · Mehr sehen »

Eberhard von Stohrer

Eberhard von Stohrer (''rechts'') mit Heinrich Himmler im Madrid (1940). Eberhard von Stohrer (* 5. Februar 1883 in Stuttgart; † 7. März 1953 in Konstanz) war ein Botschafter des Deutschen Reichs.

Neu!!: Francisco Franco und Eberhard von Stohrer · Mehr sehen »

Ebro

Einzugsgebiet (''cuenca'') und Zuflüsse des Ebro Brücke am Oberlauf des Ebro bei Pesquera de Ebro Frías Der Ebro (kat. Ebre, von lat. Iberus, baskisch ibar, „Tal, Flusstal“) ist ein großer Fluss im Nordosten Spaniens.

Neu!!: Francisco Franco und Ebro · Mehr sehen »

Ebroschlacht

Die Ebroschlacht vom 25.

Neu!!: Francisco Franco und Ebroschlacht · Mehr sehen »

Ehrenlegion

Jacques-Louis David: Porträt Napoleons in seinem Arbeitszimmer, Öl auf Leinwand, 1812 Die Ehrenlegion (vollständig L’ordre national de la Légion d’honneur) ist ein französischer Verdienstorden.

Neu!!: Francisco Franco und Ehrenlegion · Mehr sehen »

Eibar

Eibar (span. Éibar) ist eine Stadt in der Provinz Gipuzkoa in der Autonomen Gemeinschaft Baskenland in Spanien.

Neu!!: Francisco Franco und Eibar · Mehr sehen »

Ejército de Tierra

Das Ejército de Tierra umfasst das Gros der Landstreitkräfte der spanischen Militärs.

Neu!!: Francisco Franco und Ejército de Tierra · Mehr sehen »

Eklektizismus

Ein eklektizistisches Bauwerk: der ''Palacio de Cibeles'' (Sitz der Stadtverwaltung, ehemalige Hauptpost) in Madrid Der New-York-Palast in Budapest Als Eklektizismus (von griech. ἐκλεκτός, eklektos, „ausgewählt“) bezeichnet man Methoden, die sich verschiedener entwickelter und abgeschlossener Systeme (z. B. Stile, Disziplinen, Philosophien) bedienen und deren Elemente neu zusammensetzen.

Neu!!: Francisco Franco und Eklektizismus · Mehr sehen »

Elektroenzephalografie

14-kanaliges EEG mit Alpha-Wellen Die Elektroenzephalografie (EEG, von, de) ist eine Methode der medizinischen Diagnostik und der neurologischen Forschung zur Messung der summierten elektrischen Aktivität des Gehirns durch Aufzeichnung der Spannungsschwankungen an der Kopfoberfläche.

Neu!!: Francisco Franco und Elektroenzephalografie · Mehr sehen »

Elpidio Quirino

Elpidio Quirino Elpidio Rivera Quirino (* 16. November 1890 in Vigan, Provinz Ilocos Sur, Philippinen; † 29. Februar 1956 in Novaliches) war ein philippinischer Politiker und Präsident der Philippinen.

Neu!!: Francisco Franco und Elpidio Quirino · Mehr sehen »

Emilia Pardo Bazán

Im Auftrag der Stadt La Coruña errichtetes Denkmal des Künstlers Lorenzo Coullaut Varela im Méndez Núñez Park Emilia Pardo Bazán (* 16. September 1851 in A Coruña; † 12. Mai 1921 in Madrid) war eine spanische Schriftstellerin und Feministin.

Neu!!: Francisco Franco und Emilia Pardo Bazán · Mehr sehen »

Emilio Mola

Denkmal zu Ehren Molas in Alcocero de Mola Emilio Mola Vidal (* 9. Juni 1887 in Placetas, Kuba; † 3. Juni 1937 bei Burgos) war ein spanischer General und einer der Hauptakteure des Putsches von 1936 bei Ausbruch des Spanischen Bürgerkriegs.

Neu!!: Francisco Franco und Emilio Mola · Mehr sehen »

Engelbert Dollfuß

Engelbert Dollfuß (* 4. Oktober 1892 in Texing, Niederösterreich; † 25. Juli 1934 in Wien) war ein österreichischer Politiker.

Neu!!: Francisco Franco und Engelbert Dollfuß · Mehr sehen »

Enrique Pla y Deniel

Enrique Kardinal Pla y Deniel (* 19. Dezember 1876 in Barcelona, Spanien; † 5. Juli 1968 in Toledo) war Erzbischof von Toledo.

Neu!!: Francisco Franco und Enrique Pla y Deniel · Mehr sehen »

Erlöser-Orden

Erlöser-Orden Der Erlöser-Orden (Tagma tou Sotiros) wurde am 31.

Neu!!: Francisco Franco und Erlöser-Orden · Mehr sehen »

Ernest Hemingway

Hemingways Passfoto, 1923 Signatur Ernest Miller Hemingway (ˈɜːnɪst ˈmɪlə ˈhɛmɪŋwɛɪ (BE) oder ˈɜrnɪst ˈmɪɫəʳ ˈhɛmɪŋweɪ (AE); * 21. Juli 1899 in Oak Park, Illinois; † 2. Juli 1961 in Ketchum, Idaho) war einer der erfolgreichsten und bekanntesten US-amerikanischen Schriftsteller des 20.

Neu!!: Francisco Franco und Ernest Hemingway · Mehr sehen »

Ernst Nolte

Ernst Nolte (* 11. Januar 1923 in Witten; † 18. August 2016 in Berlin) war ein deutscher Historiker und Philosoph.

Neu!!: Francisco Franco und Ernst Nolte · Mehr sehen »

Erster Weltkrieg

Der Erste Weltkrieg wurde von 1914 bis 1918 in Europa, im Nahen Osten, in Afrika, Ostasien und auf den Ozeanen geführt.

Neu!!: Francisco Franco und Erster Weltkrieg · Mehr sehen »

Esquerra Republicana de Catalunya

Die Esquerra Republicana de Catalunya (ERC) (dt.: Republikanische Linke Kataloniens) ist eine katalanische Regionalpartei, die sich selbst als „links von der Mitte“ bezeichnet.

Neu!!: Francisco Franco und Esquerra Republicana de Catalunya · Mehr sehen »

Essaouira

Essaouira ist eine Hafenstadt mit etwa 85.000 Einwohnern an der marokkanischen Atlantikküste in der gleichnamigen Provinz in der Region Marrakesch-Safi.

Neu!!: Francisco Franco und Essaouira · Mehr sehen »

Estado Novo (Portugal)

Der Begriff Estado Novo (portugiesisch: „Neuer Staat“), auch Salazarismus genannt (salazarismo), war die Selbstbezeichnung der von António de Oliveira Salazar gegründeten „ständestaatlich“ orientierten autoritären Diktatur in Portugal zwischen Anfang der 1930er Jahre und 1974.

Neu!!: Francisco Franco und Estado Novo (Portugal) · Mehr sehen »

Estoril

Estoril ist eine Ortschaft und ehemalige Gemeinde (Freguesia) im Kreis (Concelho) von Cascais.

Neu!!: Francisco Franco und Estoril · Mehr sehen »

Estraperlo

Estraperlo ist ein Begriff, der heutzutage im Spanischen für illegale Geschäftspraktiken und den Schwarzmarkt gebraucht wird und in der Zweiten Spanischen Republik entstand, als ein elektrisch betriebenes Roulettespiel unter dem Namen "Stra-Perlo" eingeführt wurde, das nach den Betreibern dieses Spiels, den niederländischen Glücksspielbetreibern Strauss und Perlowitz benannt war.

Neu!!: Francisco Franco und Estraperlo · Mehr sehen »

Europäische Gemeinschaft

Die Europaflagge drei Säulen der Europäischen Union (vor Inkrafttreten des Lissaboner Vertrages) Die Europäische Gemeinschaft (EG) war eine supranationale Organisation, die mit dem Vertrag von Maastricht 1993 aus der 1957 gegründeten Europäischen Wirtschaftsgemeinschaft (EWG) hervorging.

Neu!!: Francisco Franco und Europäische Gemeinschaft · Mehr sehen »

Euskadi Ta Askatasuna

Graffiti mit ETA-Symbolen im Baskenland Die Euskadi Ta Askatasuna, kurz ETA, (baskisch für Baskenland und Freiheit) war bis zu ihrer Selbstauflösung am 2. Mai 2018 Spiegel online vom 2. Mai 2018 eine marxistisch-leninistische, separatistische baskisch-nationalistische Untergrundorganisation.

Neu!!: Francisco Franco und Euskadi Ta Askatasuna · Mehr sehen »

Eusko Alderdi Jeltzalea-Partido Nacionalista Vasco

Die Nationalpartei Baskenlands (Eusko Alderdi Jeltzalea – Partido Nacionalista Vasco, EAJ – PNV) (deutsch: 'Baskische Partei der Anhänger des J.E.L./Baskische Nationalistische Partei') ist eine politische Partei in Spanien mit großer regionaler Bedeutung in der Autonomen Region Baskenland.

Neu!!: Francisco Franco und Eusko Alderdi Jeltzalea-Partido Nacionalista Vasco · Mehr sehen »

Eva Perón

Eva Duarte de Perón, genannt ''Evita'' (um 1947) Eva Peróns Unterschrift María Eva Duarte de Perón (auch Eva Duarte, Evita genannt; * 7. Mai 1919 in Los Toldos; † 26. Juli 1952 in Buenos Aires) war die Primera Dama („First Lady“) Argentiniens und die zweite Frau des Präsidenten Juan Perón.

Neu!!: Francisco Franco und Eva Perón · Mehr sehen »

Extremadura

Cáceres Monasterio de Guadalupe Die Extremadura ist eine der 17 autonomen Gemeinschaften Spaniens und liegt, an Portugal grenzend, im Südwesten des Landes.

Neu!!: Francisco Franco und Extremadura · Mehr sehen »

Falange

Parteiflagge der Falange. Falange-Mitglieder während des Spanischen Bürgerkriegs in Saragossa (1936). Die Falange (von „Baumstamm“, „Walze“, „Rolle“, „Schlachtreihe“) war eine faschistische Bewegung in Spanien, die von 1933 bis 1937 bestand.

Neu!!: Francisco Franco und Falange · Mehr sehen »

Führer

Der Begriff Führer wird im Deutschen hauptsächlich für Adolf Hitler als uneingeschränkten Parteiführer der NSDAP und ab 1933 als Diktator des Deutschen Reichs in der Zeit des Nationalsozialismus verwendet.

Neu!!: Francisco Franco und Führer · Mehr sehen »

Fünftes Regiment

Emblem des Fünften Regiments Das 5º Regimiento de Milicias Populares, auch das Fünfte Regiment, war eine militärische Einheit der Zweiten Spanischen Republik während des spanischen Bürgerkrieges.

Neu!!: Francisco Franco und Fünftes Regiment · Mehr sehen »

Februarumsturz

Als Februarumsturz (gelegentlich auch als Februarputsch bezeichnet) wird die Machtübernahme der Kommunistischen Partei der Tschechoslowakei in der Tschechoslowakei im Februar 1948 bezeichnet.

Neu!!: Francisco Franco und Februarumsturz · Mehr sehen »

Federación Anarquista Ibérica

Gemeinsame Fahne von CNT und FAI während des Bürgerkriegs Die Federación Anarquista Ibérica (FAI) (deutsch: Iberische Anarchistische Föderation) ist eine Anarchistische Föderation und der Zusammenschluss der União Anarquista Portuguesa (deutsch: Anarchistische Portugiesische Union) und der Federación Nacional de Grupos Anarquistas de España (deutsch: Nationalföderation der Anarchistischen Gruppen in Spanien).

Neu!!: Francisco Franco und Federación Anarquista Ibérica · Mehr sehen »

Felipe VI.

Felipe VI. Felipe VI. (* 30. Januar 1968 in Madrid als Felipe Juan Pablo Alfonso de Todos los Santos de Borbón y Grecia, seltener deutsch Philipp VI.) ist seit dem 19.

Neu!!: Francisco Franco und Felipe VI. · Mehr sehen »

Ferdinandsorden

Kreuz des Ferdinandsordens Spaniens Diktator Francisco Franco 1969 mit dem Ferdinandsorden Der Ferdinandsorden (span. Real y Militar Orden de San Fernando, dt. Königlicher und Militärischer San Fernando-Orden) ist ein von den spanischen Cortes am 31. August 1811 gestifteter, von König Ferdinand VII. am 19. Januar 1815 erneuerter und am 10. Juli 1815 mit Statuten versehener Orden zur Belohnung ausgezeichneter und heroischer Taten.

Neu!!: Francisco Franco und Ferdinandsorden · Mehr sehen »

Fernando María de Castiella Maíz

Fernando María Castiella (1963) Fernando María Castiella y Maíz (* 9. Dezember 1907 in Bilbao; † 25. November 1976 in Madrid) war ein spanischer Diplomat und Politiker.

Neu!!: Francisco Franco und Fernando María de Castiella Maíz · Mehr sehen »

Ferrol

Ferrol ist eine Hafenstadt im Nordwesten Spaniens.

Neu!!: Francisco Franco und Ferrol · Mehr sehen »

Fiat CR.32

Die Fiat CR.32 war ein italienisches Doppeldecker-Jagdflugzeug von 1933.

Neu!!: Francisco Franco und Fiat CR.32 · Mehr sehen »

Figueres

Figueres (nichtamtlich spanisch Figueras) ist eine Stadt in der Provinz Girona in der autonomen Region Katalonien, Spanien.

Neu!!: Francisco Franco und Figueres · Mehr sehen »

First Lady

First Lady der USA seit 2017: Melania Trump v. l. n. r.: First Ladies Nancy Reagan, Lady Bird Johnson, Hillary Clinton, Rosalynn Carter, Betty Ford und Barbara Bush anlässlich der National Garden Gala, ''A Tribute to America's First Ladies'', 1994 Als First Lady (deutsch: Erste Dame) bezeichnet man ursprünglich nur die Ehefrau des US-Präsidenten.

Neu!!: Francisco Franco und First Lady · Mehr sehen »

Flamenco

Tänzerinnen mit Kastagnetten Flamenco ist die Bezeichnung für eine Gruppe von Liedern und Tänzen aus Andalusien.

Neu!!: Francisco Franco und Flamenco · Mehr sehen »

Flughafen Salamanca

Der Flughafen Salamanca-Matacán (IATA-Code: SLM, ICAO-Code: LESA) ist ein internationaler Flughafen in der Provinz Salamanca in Spanien.

Neu!!: Francisco Franco und Flughafen Salamanca · Mehr sehen »

Flughafen Tetouan Sania Ramel

Der Flughafen Tetouan Sania Ramel (IATA-Code TTU, ICAO-Code GMTN) ist der nach Sania Ramel benannte Flughafen der marokkanische Stadt Tétouan.

Neu!!: Francisco Franco und Flughafen Tetouan Sania Ramel · Mehr sehen »

Flugzeugführer- und Beobachterabzeichen

Flugzeugführer- und Beobachterabzeichen (2. Modell) Flugzeugführer- und Beobachterabzeichen (2. Modell) in der 57er Version mit 16 mm Nadel Das Gemeinsame Flugzeugführer- und Beobachterabzeichen wurde am 19.

Neu!!: Francisco Franco und Flugzeugführer- und Beobachterabzeichen · Mehr sehen »

Fokker F.VII

Die Fokker F.VII war ein als Hochdecker ausgelegtes Verkehrsflugzeug aus den 1920er-Jahren.

Neu!!: Francisco Franco und Fokker F.VII · Mehr sehen »

Ford

Welthauptquartier der Ford Motor Company in Dearborn, Michigan Die Ford Motor Company mit Sitz im US-amerikanischen Dearborn ist nach Toyota, Volkswagen, General Motors und Hyundai der fünftgrößte Autohersteller weltweit (Stand 2014).

Neu!!: Francisco Franco und Ford · Mehr sehen »

Francisco Franco de Sousa

Cristo-Rei Francisco Franco de Sousa (* 9. Oktober 1885 in Funchal, Madeira; † 15. Februar 1955 in Lissabon) war ein portugiesischer Bildhauer.

Neu!!: Francisco Franco und Francisco Franco de Sousa · Mehr sehen »

Francisco Largo Caballero

Francisco Largo Caballero (1927) rechts Largo Caballero (* 15. Oktober 1869 in Madrid; † 23. März 1946 in Paris) war ein spanischer Politiker und Gewerkschafter.

Neu!!: Francisco Franco und Francisco Largo Caballero · Mehr sehen »

Franco (Begriffsklärung)

Franco steht für.

Neu!!: Francisco Franco und Franco (Begriffsklärung) · Mehr sehen »

Franco (Name)

Franco ist ein italienischer, männlicher Vorname.

Neu!!: Francisco Franco und Franco (Name) · Mehr sehen »

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Redaktionsgebäude, Hellerhofstr. 9, Frankfurt am Main Verlagsgebäude, Hellerhofstr. 2–4, Frankfurt am Main Die Frankfurter Allgemeine Zeitung (Eigenschreibweise: Frankfurter Allgemeine. Zeitung für Deutschland; kurz F.A.Z. oder FAZ) ist eine deutsche überregionale Abonnement-Tageszeitung.

Neu!!: Francisco Franco und Frankfurter Allgemeine Zeitung · Mehr sehen »

Franklin D. Roosevelt

rechts Franklin Delano Roosevelt (* 30. Januar 1882 in Hyde Park, New York; † 12. April 1945 in Warm Springs, Georgia), oft mit seinen Initialen FDR abgekürzt, war von 1933 bis zu seinem Tod 1945 der 32. Präsident der Vereinigten Staaten.

Neu!!: Francisco Franco und Franklin D. Roosevelt · Mehr sehen »

Frankreich

Frankreich (amtlich Französische Republik, französisch République française, Kurzform) ist ein demokratischer, interkontinentaler Einheitsstaat in Westeuropa mit Überseeinseln und -gebieten auf mehreren Kontinenten.

Neu!!: Francisco Franco und Frankreich · Mehr sehen »

Franquismus

Als Franquismus (span. franquismo, dt. auch Franco-Regime und Franco-Diktatur, andere Schreibweise: Frankismus) werden das System und die ideologische Untermauerung der Diktatur Francisco Francos in Spanien von 1936/1939 bis zu den ersten freien Wahlen 1977 bezeichnet.

Neu!!: Francisco Franco und Franquismus · Mehr sehen »

Französisch-Marokko

Internationale Zone von Tanger Französisch-Marokko war ein französisches Protektorat in Marokko.

Neu!!: Francisco Franco und Französisch-Marokko · Mehr sehen »

Französisch-Nordafrika

Algerien, Marokko und Tunesien im 19. Jahrhundert Französisch-Nordafrika war die Bezeichnung für die französischen Besitzungen im nordafrikanischen Maghreb im 19.

Neu!!: Francisco Franco und Französisch-Nordafrika · Mehr sehen »

Frauenwahlrecht

Plakat der Frauenbewegung zum Frauentag 8. März 1914:„Heraus mit dem Frauenwahlrecht“ Frauenwahlrecht oder Frauenstimmrecht bedeutet, dass Frauen eines Landes die Möglichkeit haben, in gleichem Umfang und mit denselben Rechten wie Männer an politischen Abstimmungen aktiv und passiv teilzunehmen.

Neu!!: Francisco Franco und Frauenwahlrecht · Mehr sehen »

Freimaurerei

Symbol der Freimaurerei Die Freimaurerei, auch Königliche Kunst genannt, versteht sich als ein ethischer Bund freier Menschen mit der Überzeugung, dass die ständige Arbeit an sich selbst zu einem menschlicheren Verhalten führt.

Neu!!: Francisco Franco und Freimaurerei · Mehr sehen »

Frente Polisario

Von der Polisario gehaltenes Gebiet Die Frente Polisario (von,,, kurz Polisario) ist eine militärische und politische Organisation in der Westsahara.

Neu!!: Francisco Franco und Frente Polisario · Mehr sehen »

Frente Popular

Flagge der ''Frente Popular'' Die Frente Popular (spanisch für „Volksfront“) war ein von linken und liberalen Politikern getragenes Wahlbündnis, das sich in der Endphase der Zweiten Spanischen Republik anlässlich der Neuwahlen zu Beginn des Jahres 1936 bildete.

Neu!!: Francisco Franco und Frente Popular · Mehr sehen »

Fußball-Europameisterschaft 1960

Das in der Presse oft als Erste Fußball-Europameisterschaft bezeichnete Turnier wurde als Europapokal der Nationen bzw.

Neu!!: Francisco Franco und Fußball-Europameisterschaft 1960 · Mehr sehen »

Galeazzo Ciano

Galeazzo Ciano (1937) Gian Galeazzo Ciano, Graf von Cortellazzo und Buccari (* 18. März 1903 in Livorno; † 11. Januar 1944 in Verona) war ein italienischer faschistischer Diplomat, Politiker und Schwiegersohn Benito Mussolinis.

Neu!!: Francisco Franco und Galeazzo Ciano · Mehr sehen »

Galicien

Galicien (span. Galicia, galic. Galicia oder Galiza; offiziell galic. Comunidade Autónoma de Galicia, span. Comunidad Autónoma de Galicia) ist eine Autonome Gemeinschaft im Nordwesten Spaniens.

Neu!!: Francisco Franco und Galicien · Mehr sehen »

Galicische Sprache

Die galicische Sprache (auch galegische Sprache; Eigenbezeichnung galego) wird von rund 3 Millionen Menschen im Nordwesten Spaniens gesprochen.

Neu!!: Francisco Franco und Galicische Sprache · Mehr sehen »

Geheime Staatspolizei

Kunstgewerbemuseum, Prinz-Albrecht-Straße 8 in Berlin (1933) Die Geheime Staatspolizei, kurz Gestapo genannt (bis 1936 auch Gestapa, für Geheimes Staatspolizeiamt), war ein kriminalpolizeilicher Behördenapparat und die Politische Polizei während der Zeit des Nationalsozialismus von 1933 bis 1945.

Neu!!: Francisco Franco und Geheime Staatspolizei · Mehr sehen »

General Motors

General Motors Building in Detroit; von 1923 bis 1996 GM-Hauptverwaltung Renaissance Center in Detroit, heutige Unternehmenszentrale GMC-Logo auf dem Kühlergrill eines verrosteten Abschleppfahrzeugs Exemplar einer General-Motors-Aktie Die General Motors Company (GMC) ist ein global operierender US-amerikanischer Automobilkonzern, dem weltweit mehrere Marken gehören.

Neu!!: Francisco Franco und General Motors · Mehr sehen »

Generalissimus

Albrecht von Wallenstein Alexander Wassiljewitsch Suworow Chiang Kai-shek Francisco Franco, 1969 Generalissimus (von italienisch Generalissimo, etwa „General der Generäle“) ist eine veraltete Bezeichnung für eine Oberbefehlshaberposition.

Neu!!: Francisco Franco und Generalissimus · Mehr sehen »

Generalitat de Catalunya

Emblem der Generalitat de Catalunya Die Generalitat de Catalunya ist die Gesamtheit der politischen Institutionen, die im Rahmen des Autonomiestatuts die Selbstverwaltung der spanischen Autonomen Gemeinschaft Katalonien ausübt.

Neu!!: Francisco Franco und Generalitat de Catalunya · Mehr sehen »

Generalkapitän (Spanien)

Schulter-klappe des General-kapitäns des Heeres Generalkapitän (span. capitán general) war ein Dienstposten in der spanischen Militärverwaltung und ist ein Dienstgrad im spanischen Militär.

Neu!!: Francisco Franco und Generalkapitän (Spanien) · Mehr sehen »

Generalstab

Als Generalstab wird in der deutschen Militärgeschichte häufig die Gesamtheit aller speziell ausgebildeten Generalstabsoffiziere bezeichnet, die der obersten militärischen Führung zuarbeiten.

Neu!!: Francisco Franco und Generalstab · Mehr sehen »

Generalversammlung der Vereinten Nationen

Die Generalversammlung der Vereinten Nationen Ein Vertreter eines UN-Mitgliedstaates hält eine Rede in der Vollversammlung Die Generalversammlung der Vereinten Nationen (UNGA) ist die Vollversammlung der Mitgliedstaaten der Vereinten Nationen.

Neu!!: Francisco Franco und Generalversammlung der Vereinten Nationen · Mehr sehen »

Gernika

Das von der Legion Condor zerstörte Gernika Eiche von Gernika Gernika (offiziell baskisch Gernika-Lumo, kastilisch Guernica y Luno) ist eine Stadt in der spanischen autonomen Region Baskenland (baskisch Euskadi) mit Einwohnern (Stand). Am 26.

Neu!!: Francisco Franco und Gernika · Mehr sehen »

Geschichte der Juden in Russland

Die Geschichte der Juden in Russland beschreibt jüdisches Leben in der Kiewer Rus, dem Zarenreich, der Sowjetunion und dem heutigen Russland.

Neu!!: Francisco Franco und Geschichte der Juden in Russland · Mehr sehen »

Geschichte der Juden in Spanien

Die Synagoge El Tránsito in Toledo spiegelt die Geschichte der Juden in Spanien wider: Bis 1492 war sie ein jüdisches Gotteshaus, danach bis 1964 im Besitz eines römisch-katholischen Ordens, und seit 1964 ist sie ein Museum. Die Geschichte der Juden in Spanien (Sephardim oder Sefarden nach der hebräischen Bezeichnung für Spanien Sfarád) reicht mehr als 2000 Jahre bis in die Zeit des Römischen Reichs zurück.

Neu!!: Francisco Franco und Geschichte der Juden in Spanien · Mehr sehen »

Geschichte Europas

Europa Regina in Heinrich Büntings ''Itinerarium Sacrae Scripturae'' (1582) Die Geschichte Europas ist die Geschichte der Menschen auf dem europäischen Kontinent, von dessen erster Besiedlung bis zur Gegenwart.

Neu!!: Francisco Franco und Geschichte Europas · Mehr sehen »

Geschichte Spaniens

Museu d’Arqueologia de Catalunya, Barcelona) Spanien um das Jahr 1200, etwa am historischen Wendepunkt der Reconquista spanische Verfassung schufen. Die Geschichte Spaniens im Sinne einer menschlichen Besiedlung reicht 1,4 Millionen Jahre zurück.

Neu!!: Francisco Franco und Geschichte Spaniens · Mehr sehen »

Gewerkschaft

Briefmarke 1968100 Jahre Gewerkschaften in Deutschland Eine Gewerkschaft ist eine Vereinigung von in der Regel abhängig Beschäftigten zur Vertretung ihrer wirtschaftlichen, sozialen und kulturellen Interessen.

Neu!!: Francisco Franco und Gewerkschaft · Mehr sehen »

Gibraltar

Gibraltar ist ein britisches Überseegebiet an der Südspitze der Iberischen Halbinsel.

Neu!!: Francisco Franco und Gibraltar · Mehr sehen »

Gijón

Gijón (asturisch Xixón) ist eine Hafen- und Industriestadt in Asturien und zugleich wirtschaftliches Zentrum dieser spanischen Region.

Neu!!: Francisco Franco und Gijón · Mehr sehen »

Girona

Girona (spanische Bezeichnung Gerona) ist eine spanische Stadt im Nordosten Kataloniens.

Neu!!: Francisco Franco und Girona · Mehr sehen »

Glockengeläut

Homberg. Geschichtsglocke von 1654. Glockengeläut (auch: Geläute) ist das Läuten von Glocken zu bestimmten Anlässen in einer bestimmten Form.

Neu!!: Francisco Franco und Glockengeläut · Mehr sehen »

Glorifizierung

Unter einer Glorifizierung (lat. glorificare.

Neu!!: Francisco Franco und Glorifizierung · Mehr sehen »

Gold

Gold (bereits althochdeutsch gold, zu einer indogermanischen Wurzel *ghel: glänzend, gelb) ist ein chemisches Element mit dem Elementsymbol Au und der Ordnungszahl 79.

Neu!!: Francisco Franco und Gold · Mehr sehen »

Gonzalo Queipo de Llano

Gonzalo Queipo de Llano y Sierra (* 5. Februar 1875 in Tordesillas; † 9. März 1951 bei Sevilla) war ein spanischer General während des Spanischen Bürgerkriegs auf Seiten der Aufständischen.

Neu!!: Francisco Franco und Gonzalo Queipo de Llano · Mehr sehen »

Gottesgnadentum

Das Gottesgnadentum ist eine Begründung für monarchische Herrschaftsansprüche.

Neu!!: Francisco Franco und Gottesgnadentum · Mehr sehen »

Grabenkrieg

Britischer Schützengraben im Ersten Weltkrieg (1916) Als Grabenkrieg bezeichnet man eine häufige Form des Stellungskriegs, bei der die Fronten aus einem System aus Schützen- und Laufgräben bestehen.

Neu!!: Francisco Franco und Grabenkrieg · Mehr sehen »

Gran Canaria

Gran Canaria ist mit einer Fläche von 1560,1 km² nach Teneriffa und Fuerteventura die drittgrößte der Kanarischen Inseln, einer Autonomen Gemeinschaft Spaniens.

Neu!!: Francisco Franco und Gran Canaria · Mehr sehen »

Grüner Marsch

Aktionen im Rahmen des Grünen Marsches im Oktober/November 1975 Als Grüner Marsch wird ein 1975 vom Staat Marokko im Rahmen des Westsaharakonflikts organisierter Marsch von 350.000 größtenteils unbewaffneten Menschen bezeichnet.

Neu!!: Francisco Franco und Grüner Marsch · Mehr sehen »

Griechisch-Italienischer Krieg

Der Griechisch-Italienische Krieg oder Πόλεμος του Σαράντα Polemos tou Saranda „Krieg von 1940“; „Griechischer Krieg“ begann am 28. Oktober 1940 als völkerrechtswidriger Angriffskrieg des faschistischen Königreichs Italien gegen das Königreich Griechenland.

Neu!!: Francisco Franco und Griechisch-Italienischer Krieg · Mehr sehen »

Großkreuz

Josef Graf Radetzky mit Schulterband und Stern des Großkreuzes des Maria-Theresia-Ordens Der Begriff Großkreuz bezeichnet heute in der allgemein üblichen Ordenshierarchie die höchste Stufe eines Ordens.

Neu!!: Francisco Franco und Großkreuz · Mehr sehen »

Guardia Civil

Emblem der Guardia Civil mit Krone, Schwert und Fascis Angehöriger der Guardia Civil in Paradeuniform Die Guardia Civil ist eine spanische Polizeieinheit mit mehr als 80.000 Angehörigen.

Neu!!: Francisco Franco und Guardia Civil · Mehr sehen »

Guardia de Asalto

Die Guardia de Asalto (Sturmgarde) war eine blau uniformierte städtische Polizei in Spanien, ähnlich der grün uniformierten Guardia Civil, deren Zuständigkeit außerhalb der Städte lag.

Neu!!: Francisco Franco und Guardia de Asalto · Mehr sehen »

Guerilla

Bürgerkriegs in El Salvador, 1990 Nationalen Front für die Befreiung Südvietnams (1973) Guerilla (Aussprache:, ältere Form: Guerrilla; als Verkleinerungsform des spanischen Wortes guerra, „Krieg“, bedeutet es etwa „Kleinkrieg“Kluge Etymologisches Wörterbuch der deutschen Sprache, 24. Auflage, 2002.) bezeichnet zum einen eine besondere Form des Krieges, die verdeutlichend als Guerillakrieg oder Guerillakampf bezeichnet wird.

Neu!!: Francisco Franco und Guerilla · Mehr sehen »

Habsburg

Topographia Helvetiae von Matthäus Merian, 1642 Die Habsburger (auch Haus Habsburg und Haus Österreich) sind ein nach ihrer Stammburg im heutigen Schweizer Kanton Aargau benanntes Fürstengeschlecht, das in Europa jahrhundertelang eine wichtige Rolle innehatte.

Neu!!: Francisco Franco und Habsburg · Mehr sehen »

Hans Seidemann

Deutschen Aero Clubs (rechts) während einer Rede 1934. Hans Seidemann (* 18. Januar 1902 in Garlin, einem Ortsteil der Gemeinde Karstädt; † 27. Dezember 1967 in Braunschweig) war ein deutscher Offizier, zuletzt General der Flieger der Luftwaffe im Zweiten Weltkrieg.

Neu!!: Francisco Franco und Hans Seidemann · Mehr sehen »

Harry S. Truman

Harry S. Truman (1945) rechts Harry S. Truman (* 8. Mai 1884 in Lamar, Missouri; † 26. Dezember 1972 in Kansas City, Missouri; eigentlich Harry S Truman) war ein US-amerikanischer Politiker der Demokratischen Partei und von 1945 bis 1953 der 33. Präsident der Vereinigten Staaten.

Neu!!: Francisco Franco und Harry S. Truman · Mehr sehen »

Hassan II.

Hassan II. (1981) Hassan II. bei seinem Besuch in den Vereinigten Staaten (1983) Hassan II. (* 9. Juli 1929 in Rabat, Marokko als Moulay Hassan; † 23. Juli 1999 ebenda) war von 1961 bis 1999 König von Marokko.

Neu!!: Francisco Franco und Hassan II. · Mehr sehen »

Hauptmann (Offizier)

Der Dienstgrad Hauptmann ist in der Bundeswehr, dem Bundesheer, der Schweizer Armee und anderen gegenwärtigen sowie früheren Streitkräften, ein Offiziersdienstgrad.

Neu!!: Francisco Franco und Hauptmann (Offizier) · Mehr sehen »

Heinkel He 51

Die Heinkel He 51 war ein Doppeldecker-Jagdflugzeug aus deutscher Produktion.

Neu!!: Francisco Franco und Heinkel He 51 · Mehr sehen »

Heinrich Himmler

Heinrich Himmler (1942) Heinrich Luitpold Himmler (* 7. Oktober 1900 in München; † 23. Mai 1945 in Lüneburg) war ein deutscher Politiker der NSDAP.

Neu!!: Francisco Franco und Heinrich Himmler · Mehr sehen »

Hendaye

Hendaye (französisch, baskisch Hendaia) ist eine französische Stadt an der Grenze zu Spanien nahe der spanischen Grenzstadt Irun mit Einwohnern (Stand) im Département Pyrénées-Atlantiques in der Region Nouvelle-Aquitaine.

Neu!!: Francisco Franco und Hendaye · Mehr sehen »

Henry Kissinger

rahmenlos Henry Kissinger (2009) Henry Alfred Kissinger (* 27. Mai 1923 in Fürth, Deutsches Reich als Heinz Alfred Kissinger) ist ein US-amerikanischer Politikwissenschaftler und ehemaliger Politiker der Republikanischen Partei.

Neu!!: Francisco Franco und Henry Kissinger · Mehr sehen »

Hermann Göring

Göring in Augsburg im Mai 1945 nach seiner Verhaftung Unterschrift von Hermann Göring Hermann Wilhelm Göring (* 12. Januar 1893 in Rosenheim; † 15. Oktober 1946 in Nürnberg) war ein führender deutscher nationalsozialistischer Politiker.

Neu!!: Francisco Franco und Hermann Göring · Mehr sehen »

Hermann Graml

Hermann Graml (* 10. November 1928 in Miltenberg) ist ein deutscher Historiker und Publizist.

Neu!!: Francisco Franco und Hermann Graml · Mehr sehen »

Homosexualität

Lesbisches Paar Schwules Paar Hochzeit von Mathieu Chantelois und Marcelo Gomez in Toronto, eine der ersten gleichgeschlechtlichen Ehen in Kanada Lesbisches Elternpaar mit seinen Kindern Homosexualität („Gleichgeschlechtlichkeit“; auch Homophilie) bezeichnet je nach Verwendung sowohl gleichgeschlechtliches sexuelles Verhalten, erotisches und romantisches Begehren gegenüber Personen des eigenen Geschlechts als auch darauf aufbauende Identitäten.

Neu!!: Francisco Franco und Homosexualität · Mehr sehen »

Huelva

Huelva ist die Hauptstadt der Provinz Huelva im Südwesten Andalusiens mit Einwohnern (Stand). Die Stadt ist, im Gegensatz zu den anderen Küstenstädten Andalusiens, kaum touristisch geprägt.

Neu!!: Francisco Franco und Huelva · Mehr sehen »

Huesca

Huesca (aragonesisch Uesca; katalanisch Osca) ist die Hauptstadt der spanischen Provinz Huesca und befindet sich in der Autonomen Region Aragonien.

Neu!!: Francisco Franco und Huesca · Mehr sehen »

Hugh Bertie Campbell Pollard

Hugh Bertie Campbell Pollard (* 1888; † 1966) war 1940 Leiter des Military Intelligence, section 6 in der britischen Botschaft in Madrid.

Neu!!: Francisco Franco und Hugh Bertie Campbell Pollard · Mehr sehen »

Hugh Thomas, Baron Thomas of Swynnerton

Hugh Swynnerton Thomas, Baron Thomas of Swynnerton (* 21. Oktober 1931 in Windsor, Berkshire; † 6. Mai 2017 in London) war ein britischer Historiker und Schriftsteller.

Neu!!: Francisco Franco und Hugh Thomas, Baron Thomas of Swynnerton · Mehr sehen »

Hugo Banzer Suárez

Hugo Banzer Suárez auf einer paraguayischen Briefmarke Hugo Banzer Suárez (* 10. Mai 1926 in Concepción, Bolivien; † 5. Mai 2002 in Santa Cruz de la Sierra, Bolivien) war ein bolivianischer Politiker, Soldat, Diktator Boliviens von 1971 bis 1978 und Präsident des Landes von 1997 bis 2001.

Neu!!: Francisco Franco und Hugo Banzer Suárez · Mehr sehen »

Hungersnot

Eine Hungersnot ist ein Phänomen, bei dem ein großer Anteil der Bevölkerung einer Region oder eines Landes unterernährt ist und Tod durch Verhungern („Hungertod“) oder durch hungerbedingte Krankheiten in großem Maße zunimmt.

Neu!!: Francisco Franco und Hungersnot · Mehr sehen »

Hussein I. (Jordanien)

Hussein I. bei einem USA-Besuch am 2. April 1997 Briefmarke mit Hussein von Jordanien 1961 Hussein bin Talal (* 14. November 1935 in Amman, Jordanien; † 7. Februar 1999) war von 1952 bis 1999 König von Jordanien (Haschemitisches Königreich von Jordanien).

Neu!!: Francisco Franco und Hussein I. (Jordanien) · Mehr sehen »

Iberische Halbinsel

Die Iberische Halbinsel bzw.

Neu!!: Francisco Franco und Iberische Halbinsel · Mehr sehen »

Ibero-Amerikanisches Institut

Zweiten Weltkrieg untergebracht war Ibero-Amerikanische Bibliothek (1958) Das Ibero-Amerikanische Institut Preußischer Kulturbesitz (IAI) in Berlin ist ein interdisziplinär orientiertes Zentrum des wissenschaftlichen und kulturellen Austauschs mit Lateinamerika, Spanien, Portugal und dem Karibikraum, und die größte außeruniversitäre Forschungseinrichtung für Latein-Amerika-Kunde außerhalb von Lateinamerika.

Neu!!: Francisco Franco und Ibero-Amerikanisches Institut · Mehr sehen »

Ifni

Karte zeigt Grenzen der früheren Provinz Ifni Ifni ist eine ehemalige spanische Kolonie an der westafrikanischen Atlantikküste auf Höhe der Kanarischen Inseln, südlich von Agadir in Marokko.

Neu!!: Francisco Franco und Ifni · Mehr sehen »

Ifni-Krieg

Der Ifni-Krieg, in Spanien auch der vergessene Krieg genannt, war eine Serie von bewaffneten Einfällen von marokkanischen Aufständischen und einheimischen Sahraui in die Kolonie Spanisch-Westafrika.

Neu!!: Francisco Franco und Ifni-Krieg · Mehr sehen »

Imperialismus

Punch,'' 1892 Als Imperialismus (von lateinisch imperare „herrschen“; imperium „Weltreich“; etwa bei Imperium Romanum) bezeichnet man das Bestreben eines Staatswesens bzw.

Neu!!: Francisco Franco und Imperialismus · Mehr sehen »

Indalecio Prieto

rechts Indalecio Prieto Tuero (* 30. April 1883 in Oviedo; † 11. Februar 1962 in Mexiko-Stadt) war ein spanischer Politiker und führende Persönlichkeit der Spanischen Sozialistischen Partei (PSOE) in den Jahren vor und während der Zweiten Republik.

Neu!!: Francisco Franco und Indalecio Prieto · Mehr sehen »

Infanterieakademie von Toledo

Die Infanterieakademie von Toledo Die Infanterieakademie von Toledo (spanisch: Academia de Infantería de Toledo) ist eine Ausbildungsstätte für Infanterieoffiziere- und unteroffiziere der spanischen Streitkräfte.

Neu!!: Francisco Franco und Infanterieakademie von Toledo · Mehr sehen »

Internationale Brigaden

Flagge der Interbrigaden Interbrigadisten der XI. Internationalen Brigade aufseiten der Spanischen Republik während der Schlacht von Belchite (1937) Die Internationalen Brigaden, kurz Interbrigaden, auf Spanisch las Brigadas Internacionales, waren von der Kommunistischen Internationale rekrutierte und ausgebildete militärische Freiwilligenverbände (Milizionäre), die im Spanischen Bürgerkrieg auf der Seite der Spanischen Republik mit ihrer gewählten Regierung gegen den von Franco angeführten Staatsstreich und dessen von Hitler und Mussolini unterstützte Verbände (nationalspanische Koalition) kämpften.

Neu!!: Francisco Franco und Internationale Brigaden · Mehr sehen »

Internationale Zone von Tanger

Spanien mit Kolonien Die Karte des Spanischen Marokko-Protektorats (gelb) zeigt deutlicher die Lage der früheren Internationalen Zone von Tanger im Nordwesten Detailkarte der Zone von 1953 (mit Grenzen) Die Internationale Zone von Tanger (auch Interzone genannt) war von 1923 bis 1956 ein internationalisiertes, selbstverwaltetes Territorium im Norden Marokkos, das die Stadt Tanger und ein angrenzendes, 380 km² großes Gebiet umfasste.

Neu!!: Francisco Franco und Internationale Zone von Tanger · Mehr sehen »

Internationaler Währungsfonds

Hauptsitz des IWF Der Internationale Währungsfonds (IWF;, IMF; auch bekannt als Weltwährungsfonds) ist eine Sonderorganisation der Vereinten Nationen mit Sitz in Washington, D.C., USA.

Neu!!: Francisco Franco und Internationaler Währungsfonds · Mehr sehen »

Irish Brigade

Die Irish Brigade, auch Legion of St.

Neu!!: Francisco Franco und Irish Brigade · Mehr sehen »

Irun

Irun (span. Irún) ist eine spanische Stadt in der Provinz Gipuzkoa in der Autonomen Region Baskenland.

Neu!!: Francisco Franco und Irun · Mehr sehen »

Islam

Staaten mit einem islamischen Bevölkerungsanteil von mehr als 5 %'''Grün''': Sunniten, '''Rot''': Schiiten, '''Blau''': Ibaditen (Oman) Bittgebet in Mekka, im Mittelgrund die Kaaba Eingang der Moschee des Propheten Mohammed in Medina Hilal – ein Symbol des Islams Zwei Frauen in der Moschee von Selangor in Shah Alam, Malaysia Der Islam ist eine monotheistische Religion, die im frühen 7.

Neu!!: Francisco Franco und Islam · Mehr sehen »

Islas Chafarinas

Die Islas Chafarinas (tamazight ⵜⴰⴽⴼⴰⵔⵉⵏⴰⵙ Takfarinas) sind eine politisch zu Spanien gehörende Inselgruppe, die etwa 50 km östlich von Melilla und nur vier Kilometer vor dem Ort Ras el Ma an der marokkanischen Küste liegt.

Neu!!: Francisco Franco und Islas Chafarinas · Mehr sehen »

Isolationismus

Isolationismus bezeichnet das Bestreben eines Staates, sein außenpolitisches Wirken auf bestimmte Gebiete der Welt zu beschränken und Bündnisverpflichtungen zu vermeiden.

Neu!!: Francisco Franco und Isolationismus · Mehr sehen »

Israel

Israel (Medinat Jisra'el) ist ein Staat in Vorderasien an der südöstlichen Mittelmeerküste, der an Libanon, Syrien, Jordanien, das Westjordanland, Ägypten und den Gazastreifen grenzt und aus sechs israelischen Bezirken gebildet wird.

Neu!!: Francisco Franco und Israel · Mehr sehen »

Italienischer Faschismus

Eine römische Fascis auf schwarzen Grund – Flagge der Faschisten 1926–1943, die im Inland offiziell neben der Staatsflagge gehisst wurde Republik von Salò 1943–1945 Unter dem Begriff Italienischer Faschismus (bzw. nach der Eigenbezeichnung nur Faschismus; italienisch: Fascismo) versteht man.

Neu!!: Francisco Franco und Italienischer Faschismus · Mehr sehen »

Jaime Milans del Bosch

Jaime Milans del Bosch y Ussía (* 8. Juni 1915 in Madrid; † 26. Juli 1997 ebenda) war ein spanischer Generalleutnant.

Neu!!: Francisco Franco und Jaime Milans del Bosch · Mehr sehen »

Japan

Japan (japanisch 日本, ausgesprochen als Nihon oder Nippon) (amtlich: Staat Japan 日本国, Nihon-koku oder Nippon-koku) ist ein 6852 Inseln umfassender ostasiatischer Staat im Pazifik, der indirekt im Norden an Russland, im Nordwesten an die Volksrepublik China, im Westen an Nordkorea und Südkorea und im Südwesten an die Republik China (Taiwan) grenzt und flächenmäßig der viertgrößte Inselstaat der Welt ist.

Neu!!: Francisco Franco und Japan · Mehr sehen »

Japanisches Kaiserreich

Als Japanisches Kaiserreich wird zumeist nur die von der Meiji-Restauration ab 1868 bis zum Ende des Zweiten Weltkriegs 1945 bestehende Staatsform Japans bezeichnet.

Neu!!: Francisco Franco und Japanisches Kaiserreich · Mehr sehen »

Jarama

El Vado-Stausee Der Jarama ist ein 190 Kilometer langer rechter nördlicher Nebenfluss des Tajo in Zentralspanien.

Neu!!: Francisco Franco und Jarama · Mehr sehen »

Jean-Bédel Bokassa

Jean-Bédel Bokassa (1970) Jean-Bédel Bokassa (* 22. Februar 1921 in Bobangi, Französisch-Äquatorialafrika; † 3. November 1996 in Bangui, Zentralafrikanische Republik) war ein Militär, Politiker und von 1966 bis 1979 Diktator der Zentralafrikanischen Republik.

Neu!!: Francisco Franco und Jean-Bédel Bokassa · Mehr sehen »

Jean-Jacques Susini

Jean-Jacques Susini (* 30. Juli 1933 in Algier, Französisch-Algerien; † 3. Juli 2017) war ein rechtsgerichteter französischer Politiker und Mitbegründer der Terrororganisation Organisation de l’armée secrète (OAS).

Neu!!: Francisco Franco und Jean-Jacques Susini · Mehr sehen »

Jerez de la Frontera

Jerez de la Frontera ist eine Stadt in der spanischen Region Andalusien nahe der Costa de la Luz.

Neu!!: Francisco Franco und Jerez de la Frontera · Mehr sehen »

Joachim von Ribbentrop

Joachim von Ribbentrop, 1936 Ullrich Friedrich Willy Joachim von Ribbentrop (* 30. April 1893 in Wesel als Ullrich Friedrich Willy Joachim Ribbentrop; † 16. Oktober 1946 in Nürnberg) war ein deutscher Politiker (NSDAP).

Neu!!: Francisco Franco und Joachim von Ribbentrop · Mehr sehen »

Johannes Bernhardt

Johannes Eberhard Franz Bernhardt (* 1897 in Osterode, heute Ostróda, Woiwodschaft Ermland-Masuren, Polen; † 1980 in München) war Generalvertreter von Mannesmann in Spanisch-Marokko.

Neu!!: Francisco Franco und Johannes Bernhardt · Mehr sehen »

Johannes XXIII.

Hl. Papst Johannes XXIII. (1959) Wappen von Johannes XXIII. Johannes XXIII. (* 25. November 1881 in Sotto il Monte, Provinz Bergamo, Lombardei; † 3. Juni 1963 in der Vatikanstadt) – bürgerlicher Name Angelo Giuseppe Roncalli – wurde am 28. Oktober 1958 als Nachfolger von Pius XII. zum 261. Papst der römisch-katholischen Kirche gewählt.

Neu!!: Francisco Franco und Johannes XXIII. · Mehr sehen »

John F. Kennedy

John F. Kennedy (1963), Foto: Cecil W. Stoughton rechts John Fitzgerald „Jack“ Kennedy (* 29. Mai 1917 in Brookline, Massachusetts; † 22. November 1963 in Dallas, Texas), häufig auch bei seinen Initialen JFK genannt, war von 1961 bis 1963 der 35. Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika.

Neu!!: Francisco Franco und John F. Kennedy · Mehr sehen »

Joint Distribution Committee

Joint Distribution Committee (JDC; volle Bezeichnung: American Jewish Joint Distribution Committee), Kurzform Joint, ist eine seit 1914 vor allem in Europa tätige Hilfsorganisation US-amerikanischer Juden für jüdische Glaubensgenossen mit Sitz in New York City.

Neu!!: Francisco Franco und Joint Distribution Committee · Mehr sehen »

Jom-Kippur-Krieg

Der Jom-Kippur-Krieg (oder Milchemet Jom Kippur) war ein Krieg vom 6.

Neu!!: Francisco Franco und Jom-Kippur-Krieg · Mehr sehen »

José Antonio Aguirre (Politiker)

José Antonio Aguirre y Lecube (* 6. März 1904 in Bilbao; † 22. März 1960 in Paris) war ein baskischer Politiker und erster Präsident des Baskenlandes (von 1936 bis 1960, ab 1937 im Exil).

Neu!!: Francisco Franco und José Antonio Aguirre (Politiker) · Mehr sehen »

José Antonio Primo de Rivera

José Antonio Primo de Rivera José Antonio Primo de Rivera (* 24. April 1903 in Madrid; † 20. November 1936 in Alicante) war ein spanischer faschistischer Politiker und von 1933 bis 1936 Parteiführer der Falange.

Neu!!: Francisco Franco und José Antonio Primo de Rivera · Mehr sehen »

José Calvo Sotelo

José Calvo Sotelo José Calvo Sotelo (* 6. Mai 1893 in Tui, Provinz Pontevedra; † 13. Juli 1936 in Madrid) war ein spanischer Politiker und Minister.

Neu!!: Francisco Franco und José Calvo Sotelo · Mehr sehen »

José Enrique Marrero Regalado

José Enrique Marrero Regalado (* 6. Februar 1897 in Granadilla de Abona, Teneriffa, Spanien; † 17. Januar 1956 in Santa Cruz de Tenerife) war ein spanischer Architekt.

Neu!!: Francisco Franco und José Enrique Marrero Regalado · Mehr sehen »

José Enrique Varela

José Enrique Varela José Enrique Varela Iglesias (* 17. April 1891 in San Fernando in der Provinz Cádiz; † 24. März 1951 in Tanger, Marokko) war ein spanischer General und Hochkommissar von Spanisch-Marokko.

Neu!!: Francisco Franco und José Enrique Varela · Mehr sehen »

José Giral Pereira

José Giral Pereira José Giral Pereira (* 1879 in Santiago de Cuba; † 23. Dezember 1962 in Mexiko) war ein spanischer Politiker und Ministerpräsident Spaniens (''Presidente de Gobierno'').

Neu!!: Francisco Franco und José Giral Pereira · Mehr sehen »

José Luis Rodríguez Zapatero

José Luis Rodríguez Zapatero (2011) rechts José Luis Rodríguez Zapatero (* 4. August 1960 in Valladolid, Spanien) ist ein spanischer Politiker (PSOE).

Neu!!: Francisco Franco und José Luis Rodríguez Zapatero · Mehr sehen »

José María Aznar

José María Aznar am 17. März 2003 rechts José María Aznar López (* 25. Februar 1953 in Madrid) ist ein spanischer Politiker (PP) und war von Mai 1996 bis März 2004 Ministerpräsident (Presidente del Gobierno) Spaniens.

Neu!!: Francisco Franco und José María Aznar · Mehr sehen »

José María Gil-Robles y Quiñones

José Maria Gil-Robles y Quiñones ca. 1931 José María Gil-Robles y Quiñones (* 27. November 1898 in Salamanca; † 13. September 1980 in Madrid) war ein spanischer Rechtsanwalt und Politiker.

Neu!!: Francisco Franco und José María Gil-Robles y Quiñones · Mehr sehen »

José Miaja

General José Miaja (1937) José Miaja Menant (* 20. April 1878 in Oviedo, Asturien; † 14. Januar 1958 in Mexiko-Stadt) war ein spanischer General.

Neu!!: Francisco Franco und José Miaja · Mehr sehen »

José Millán Astray

José Millán Astray als junger Offizier José Millán-Astray y Terreros (* 5. Juli 1879 in A Coruña; † 1. Januar 1954 in Madrid), von seinen Anhängern el glorioso mutilado (der ruhmreiche Versehrte) genannt, war ein spanischer Militär.

Neu!!: Francisco Franco und José Millán Astray · Mehr sehen »

José Sanjurjo

rechts José Sanjurjo y Sacanell (* 28. März 1872 in Lumbier, Navarra, Spanien; † 20. Juli 1936 in Estoril, Portugal) war ein spanischer Militär und neben Francisco Franco und Emilio Mola einer der Offiziere, deren Militärputsch am 17. Juli 1936 zum Spanischen Bürgerkrieg führte.

Neu!!: Francisco Franco und José Sanjurjo · Mehr sehen »

José Solis Ruiz

José Solís Ruiz José Solís Ruiz (* 17. April 1915 in Cabra; † 30. Mai 1990 in Madrid) war ein spanischer Politiker.

Neu!!: Francisco Franco und José Solis Ruiz · Mehr sehen »

Josef Stalin

Josef Stalin in Militäruniform auf der Teheran-Konferenz (1943) rechts Josef Wissarionowitsch Stalin (/Iossif Wissarionowitsch Stalin, wiss. Transliteration Iosif Vissarionovič Stalin; * in Gori, Russisches Kaiserreich, heute Georgien; † 5. März 1953 in Kunzewo bei Moskau) war ein sowjetischer Politiker georgischer Herkunft und der Diktator der Sowjetunion von 1927 bis 1953.

Neu!!: Francisco Franco und Josef Stalin · Mehr sehen »

Juan Beigbeder

Juan Luis Beigbeder Atienza (* 31. März 1888 in Cartagena; † 6. Juni 1957 in Madrid) war vom 9.

Neu!!: Francisco Franco und Juan Beigbeder · Mehr sehen »

Juan Carlos I.

König Juan Carlos I. (2009) Unterschrift von Juan Carlos I. Juan Carlos I. (* 5. Januar 1938 in Rom als Juan Carlos Alfonso Víctor María de Borbón y Borbón-Dos Sicilias; die deutsche Form Johann Karl I. ist im Gegensatz zu historischen Monarchen ungebräuchlich) war vom 22.

Neu!!: Francisco Franco und Juan Carlos I. · Mehr sehen »

Juan de Borbón y Battenberg

Don Juan de Borbón Juan de Borbón y Battenberg (Büste im Rathaus von Barcelona) Wappen des Grafen von Barcelona nach seinem formalen Thronverzicht (1977–1993) Juan Carlos Teresa Silverio Alfonso de Borbón y Battenberg, in Spanien meist als Don Juan de Borbón bezeichnet, Infant von Spanien, Graf von Barcelona (* 20. Juni 1913 im Königlichen Palast von La Granja de San Ildefonso; † 1. April 1993 in Pamplona) war der dritte Sohn und das fünfte Kind des spanischen Königs Alfons XIII. und der Victoria Eugénie von Battenberg.

Neu!!: Francisco Franco und Juan de Borbón y Battenberg · Mehr sehen »

Juan March

Joan March Ordinas Juan March Ordinas (* 4. Oktober 1880 in Santa Margalida; † 10. März 1962 bei einem Autounfall in der Nähe von Las Rozas de Madrid) war ein spanischer Unternehmer und Bankier.

Neu!!: Francisco Franco und Juan March · Mehr sehen »

Juan Negrín

Juan Negrín Lopez (* 3. Februar 1891 in Las Palmas de Gran Canaria – das Geburtsjahr schwankt je nach Quelle zwischen 1887 und 1892; † 12. November 1956 in Paris) war ein führender spanischer republikanischer Politiker (PSOE) während des Spanischen Bürgerkriegs.

Neu!!: Francisco Franco und Juan Negrín · Mehr sehen »

Juan Perón

Juan Domingo Perón (1946) Juan Domingo Perón Sosa (* 8. Oktober 1895 in Lobos; † 1. Juli 1974 in Olivos, Buenos Aires) war zweimal Präsident Argentiniens.

Neu!!: Francisco Franco und Juan Perón · Mehr sehen »

Juan Vigón

Juan Vigón Juan Vigón Suerodíaz (* 1880; † 1959) war General der spanischen Armee während des Spanischen Bürgerkrieges auf Seite der Nationalisten.

Neu!!: Francisco Franco und Juan Vigón · Mehr sehen »

Juan Yagüe

Juan Yagüe in 1939 Juan Yagüe Blanco (* 19. November 1891 in San Leonardo, Provinz Soria; † 21. Oktober 1952 in Burgos) war ein General der spanischen Armee.

Neu!!: Francisco Franco und Juan Yagüe · Mehr sehen »

Judentum

Der Davidstern (hebräisch ''magen david'' „Schild Davids“) ist eines der Symbole des Judentums. Unter Judentum (von griechisch ἰουδαϊσμός ioudaismos) versteht man einerseits die Religion, die Traditionen und Lebensweise, die Philosophie und meist auch die Kulturen der Juden (Judaismus) und andererseits die Gesamtheit der Juden.

Neu!!: Francisco Franco und Judentum · Mehr sehen »

Julián Grimau

Julián Grimau García (* 18. Februar 1911 in Madrid; † 20. April 1963 ebenda) war ein spanischer Kommunist, der trotz weltweiter Proteste unter dem Franquismus zum Tode verurteilt und hingerichtet wurde.

Neu!!: Francisco Franco und Julián Grimau · Mehr sehen »

Junkers Ju 52/3m

Junkers Ju 52/3m der Lufthansa beim Start Ju 52 in der Nahansicht Das Cockpit einer Ju 52, 1934 Wellblechbeplankung Die Junkers Ju 52 (Spitzname: „Tante Ju“) ist ein Flugzeugtyp der Junkers Flugzeugwerk AG, Dessau.

Neu!!: Francisco Franco und Junkers Ju 52/3m · Mehr sehen »

Juntas de Ofensiva Nacional Sindicalista

Fahne der Juntas de Ofensiva Nacional Sindicalista Die Juntas de Ofensiva Nacional Sindicalista (JONS, dt. Vereinigungen der Nationalsyndikalistischen Offensive) waren eine rechtsextreme nationalsyndikalistische politische Bewegung im Spanien der Zweiten Republik.

Neu!!: Francisco Franco und Juntas de Ofensiva Nacional Sindicalista · Mehr sehen »

Kalé

Eine alte Eigenbezeichnung der Roma ist Kale.

Neu!!: Francisco Franco und Kalé · Mehr sehen »

Kalter Krieg

NATO und Warschauer Pakt im Kalten Krieg Kalter Krieg wird der Konflikt zwischen den Westmächten unter Führung der Vereinigten Staaten von Amerika und dem sogenannten Ostblock unter Führung der Sowjetunion genannt, den diese von 1947 bis 1989 mit nahezu allen Mitteln austrugen.

Neu!!: Francisco Franco und Kalter Krieg · Mehr sehen »

Kanarische Inseln

Die Kanarischen Inseln oder Kanaren sind eine politisch zu Spanien, geographisch zu Afrika und biogeografisch zu Makaronesien gehörende Inselgruppe.

Neu!!: Francisco Franco und Kanarische Inseln · Mehr sehen »

Kantabrien

Lageplan von Kantabrien in Spanien Kantabrien (spanisch Cantabria) ist eine am kantabrischen Meer (Golf von Biskaya) gelegene Autonome Gemeinschaft im Norden Spaniens.

Neu!!: Francisco Franco und Kantabrien · Mehr sehen »

Kap Juby

Kap Juby ist ein Kap an der südlichen Küste Marokkos, nicht weit von der Grenze zur Westsahara, östlich der Kanarischen Inseln.

Neu!!: Francisco Franco und Kap Juby · Mehr sehen »

Kapitän

Carpathia'' Schiffsführer eines Binnenschiffes (1947) Das Wort Kapitän (vom lateinischen caput „Kopf“, „Haupt“, Wortstamm capit-, und davon abgeleitet capitaneus „Anführer“), auch Schiffsführer oder Schiffer, hat in fast alle europäischen Sprachen Eingang gefunden und bezeichnet unter anderem den Führer eines Schiffes.

Neu!!: Francisco Franco und Kapitän · Mehr sehen »

Karl Wolff

Karl Wolff ist der Name folgender Personen: * Karl Wolff (Jurist, 1871) (1871–1916), deutscher Jurist.

Neu!!: Francisco Franco und Karl Wolff · Mehr sehen »

Katalanische Sprache

Die katalanische Sprache (català auf Ostkatalanisch, auf Westkatalanisch) gehört zur Familie der romanischen Sprachen.

Neu!!: Francisco Franco und Katalanische Sprache · Mehr sehen »

Katalonien

Katalonien (aranesisch Catalonha) ist eine Region im Nordosten Spaniens zwischen der Mittelmeerküste und den Pyrenäen.

Neu!!: Francisco Franco und Katalonien · Mehr sehen »

Katalonienoffensive

Spanien kurz vor der Katalonienoffensive. Franquistisches Gebiet blau, republikanisches Gebiet rot. Die Katalonienoffensive der franquistischen Aufständischen bildete den Beginn der letzten Phase des spanischen Bürgerkrieges und endete mit der Niederlage der republikanischen Kräfte.

Neu!!: Francisco Franco und Katalonienoffensive · Mehr sehen »

Kathedrale von Oviedo

Die Kathedrale von Oviedo Der Kreuzgang Die Kathedrale San Salvador von Oviedo (spanisch: Santa Basílica Catedral de San Salvador de Oviedo) ist die Bischofskirche des Erzbistums Oviedo in Oviedo in der spanischen Provinz Asturien.

Neu!!: Francisco Franco und Kathedrale von Oviedo · Mehr sehen »

Katholizismus

Katholizismus bezeichnet die Repräsentation des römisch-katholischen Christentums in der Gesellschaft, basierend auf der durch den katholischen Glauben geprägten Weltanschauung und Wertvorstellung.

Neu!!: Francisco Franco und Katholizismus · Mehr sehen »

König (Spanien)

Der König (span. rey) ist das Staatsoberhaupt Spaniens.

Neu!!: Francisco Franco und König (Spanien) · Mehr sehen »

König von Italien

Die Eiserne Krone der Könige von Italien, von den Langobarden bis zu Napoleon König von Italien ist ein Titel, den mehrere Herrscher auf der italienischen Halbinsel seit dem Untergang des Römischen Reiches geführt haben.

Neu!!: Francisco Franco und König von Italien · Mehr sehen »

Königreich Griechenland

Das Königreich Griechenland bestand von 1832 bis 1924 und von 1935 bis 1973.

Neu!!: Francisco Franco und Königreich Griechenland · Mehr sehen »

Königreich Italien (1861–1946)

Das Königreich Italien war ein Staat in Südeuropa, welcher von 1861 bis 1946 auf dem Gebiet der heutigen Italienischen Republik und Teilen derer Nachbarstaaten bestand.

Neu!!: Francisco Franco und Königreich Italien (1861–1946) · Mehr sehen »

Königreich Rumänien

Das Königreich Rumänien (rumänisch: Regatul României) war ein unabhängiger Staat in Südosteuropa, der von seiner Unabhängigkeit 1881 bis zur Ausrufung der Volksrepublik Rumänien 1947 existierte.

Neu!!: Francisco Franco und Königreich Rumänien · Mehr sehen »

Königreich Ungarn

Mittleres Wappen des Königreichs Ungarn Das Königreich Ungarn mit seinen Ländern (rosa) innerhalb Österreich-Ungarns, 1899 Das Königreich Ungarn (ungarisch Magyar Királyság) bestand in wechselnden Grenzen von 1001 bis 1918 und 1920 bis 1946.

Neu!!: Francisco Franco und Königreich Ungarn · Mehr sehen »

Kernwaffe

Atombombentest „Romeo“ (Sprengkraft 11 Megatonnen TNT-Äquivalent) am 27. März 1954 auf dem Bikini-Atoll Kernwaffen – auch Atomwaffen oder Nuklearwaffen genannt – sind Waffen, deren Wirkung auf den kernphysikalischen Reaktionen der Kernspaltung oder der Kernfusion beruht.

Neu!!: Francisco Franco und Kernwaffe · Mehr sehen »

Klerikalfaschismus

Der Begriff Klerikalfaschismus (seltener auch Klerikofaschismus) bezog sich seit seiner Entstehung um 1930 besonders auf eine Annäherung kirchlicher Amtsträger und konservativer, meist katholischer Parteien an faschistische Parteien oder Regierungen in manchen Staaten Europas und Lateinamerikas.

Neu!!: Francisco Franco und Klerikalfaschismus · Mehr sehen »

Klerikalismus

Klerikalismus (von Klerus) bezeichnet das Bestreben, der Geistlichkeit einer Religion mehr Einfluss in einem Staat zu verschaffen (im Gegensatz zu Laizismus), oder das Bestreben, der Geistlichkeit innerhalb einer Religion im Vergleich zu den Laien mehr Gewicht zu geben (im Gegensatz zu Antiklerikalismus).

Neu!!: Francisco Franco und Klerikalismus · Mehr sehen »

Komitee für Nichteinmischung in die Angelegenheiten Spaniens

Das Komitee für Nichteinmischung in die Angelegenheiten Spaniens war ein von Frankreichs Präsidenten Albert Lebrun einberufener transnationaler Ausschuss während des Spanischen Bürgerkrieges 1936–1939, der die europäischen Großmächte von einem Eingreifen in den Bürgerkrieg abzuhalten versuchte.

Neu!!: Francisco Franco und Komitee für Nichteinmischung in die Angelegenheiten Spaniens · Mehr sehen »

Kommunistischer Anarchismus

Theoretiker des kommunistischen Anarchismus Der kommunistische Anarchismus (auch Anarchokommunismus, Anarchistischer Kommunismus, freiheitlicher Kommunismus oder libertärer Kommunismus genannt) ist ein politisches Konzept des Anarchismus, dem zufolge der Staat und der Kapitalismus überwunden werden und durch Netzwerke von freiwilligen Vereinigungen, Arbeiterräten und gemeinschaftlichen Kommunen ersetzt werden sollen.

Neu!!: Francisco Franco und Kommunistischer Anarchismus · Mehr sehen »

Konzentrationslager im franquistischen Spanien

Lagerplan des Konzentrationslagers Miranda de Ebro bei Burgos In Spanien gab es in der Anfangszeit der Franco-Diktatur 1936 bis 1947 bis zu 190 (geschätzt) Konzentrationslager, in denen fast eine halbe Million republikanische Kämpfer des Spanischen Bürgerkriegs, Flüchtlinge und Regimegegner eingesperrt waren.

Neu!!: Francisco Franco und Konzentrationslager im franquistischen Spanien · Mehr sehen »

Koreakrieg

Der Koreakrieg von 1950 bis 1953 war ein militärischer Konflikt zwischen der Demokratischen Volksrepublik Korea (Nordkorea) sowie der mit ihr im Verlauf verbündeten Volksrepublik China auf der einen Seite und der Republik Korea (Südkorea) sowie Truppen der Vereinten Nationen, unter Führung der USA, auf der anderen Seite.

Neu!!: Francisco Franco und Koreakrieg · Mehr sehen »

Kreuzer (Schiffstyp)

Leichte Kreuzer ''HMS Belfast (C35)'' als Museumsschiff auf der Themse in London Ticonderoga-Klasse Der Begriff Kreuzer bezeichnet einen Typ von Kriegsschiffen mittlerer Größe.

Neu!!: Francisco Franco und Kreuzer (Schiffstyp) · Mehr sehen »

Kreuzzug

Symbolische Darstellung der Eroberung Jerusalems (12.–14. Jahrhundert) Die Kreuzzüge waren von der Lateinischen Kirche sanktionierte, strategisch, religiös und wirtschaftlich motivierte Kriege zwischen 1095/99 und dem 13. Jahrhundert.

Neu!!: Francisco Franco und Kreuzzug · Mehr sehen »

Krieg im Norden

Der Krieg im Norden fand während des Spanischen Bürgerkriegs im Norden Spaniens zwischen dem 31.

Neu!!: Francisco Franco und Krieg im Norden · Mehr sehen »

Kriegsmarine

Kriegsmarine war die offizielle Bezeichnung der Seestreitkräfte der deutschen Wehrmacht, nachdem die Reichsmarine des Deutschen Reiches am 1.

Neu!!: Francisco Franco und Kriegsmarine · Mehr sehen »

Kriegsverbrechen

Kriegsverbrechen sind ausgewählte und schwere Verstöße gegen die Regeln des in internationalen oder nichtinternationalen bewaffneten Konflikten anwendbaren Völkerrechts, deren Strafbarkeit sich unmittelbar aus dem Völkerrecht ergibt.

Neu!!: Francisco Franco und Kriegsverbrechen · Mehr sehen »

Kulturpolitik

Kulturpolitik bezeichnet in einem engeren Verständnis alles Handeln eines Staates im Bereich der Kunst (bildende Kunst, darstellende Kunst, Musik, Literatur), insofern ist also auch von Kunstpolitik die Rede.

Neu!!: Francisco Franco und Kulturpolitik · Mehr sehen »

KZ Auschwitz

Torgebäude des KZ Auschwitz-Birkenau, Aufnahme kurz nach der Befreiung 1945 Interessengebiet des KZ Auschwitz(etwa 40 Quadratkilometer) Das Konzentrationslager Auschwitz, kurz auch KZ Auschwitz, Auschwitz oder zeitgenössisch K.L. Auschwitz genannt, war ein deutscher Lagerkomplex zur Zeit des Nationalsozialismus aus drei sukzessive ausgebauten Konzentrationslagern.

Neu!!: Francisco Franco und KZ Auschwitz · Mehr sehen »

KZ Mauthausen

Plan des Lagers Mauthausen (Stand: Mai 2010) Das Konzentrationslager Mauthausen war das größte deutsche Konzentrationslager der Nationalsozialisten auf dem Gebiet Österreichs, der Ostmark, ab 1942 Alpen- und Donau-Reichsgaue.

Neu!!: Francisco Franco und KZ Mauthausen · Mehr sehen »

La Línea de la Concepción

La Línea de la Concepción ist eine spanische Stadt in der Provinz Cádiz im Süden der Autonomen Region Andalusien.

Neu!!: Francisco Franco und La Línea de la Concepción · Mehr sehen »

La Rioja (spanische Region)

Der Ebro und Weinanbau in der Rioja Landschaft in der Rioja La Rioja ist eine Provinz und autonome Gemeinschaft im Norden Spaniens mit der Hauptstadt Logroño.

Neu!!: Francisco Franco und La Rioja (spanische Region) · Mehr sehen »

Laizismus

Laizismus (genauer: Laizität) geht auf das altgriechische Wort λαϊκός laïkós „der Ungeweihte, Laie (im Gegensatz zum Priester)“ zurück.

Neu!!: Francisco Franco und Laizismus · Mehr sehen »

Langes Haar

Langes Haar in der Schwerelosigkeit Langes Haar bezeichnet eine Frisur überdurchschnittlicher Länge.

Neu!!: Francisco Franco und Langes Haar · Mehr sehen »

Larache

Larache an der Mündung des Oued Loukos ''Place de la Liberation'' Larache (auch Laraish, oder El Araish) ist eine Hafenstadt in der Region Tanger-Tétouan-Al Hoceïma im Norden von Marokko.

Neu!!: Francisco Franco und Larache · Mehr sehen »

Las Palmas de Gran Canaria

Die Stadt Las Palmas de Gran Canaria auf Gran Canaria ist mit Einwohnern die größte Stadt der Kanarischen Inseln.

Neu!!: Francisco Franco und Las Palmas de Gran Canaria · Mehr sehen »

Légion étrangère

Die Légion étrangère, deutsch Fremdenlegion, ist ein militärischer Großverband, gegenwärtig bestehend aus Freiwilligen aus über 150 Nationen, die als Zeitsoldaten Dienst in den Streitkräften Frankreichs leisten.

Neu!!: Francisco Franco und Légion étrangère · Mehr sehen »

Le Vernet (Internierungslager)

Modell des Lagers Dienstbrief aus dem Internierungslager ''Le Vernet'' Internierungslager in Südfrankreich nach dem Ende des Spanischen Bürgerkrieges, 1939 Le Vernet war von 1918 bis 1920 sowie von 1939 bis 1945 ein Lager an der Nationalstraße 20 zwischen le Vernet d’Ariège und Saverdun in den französischen Pyrenäen.

Neu!!: Francisco Franco und Le Vernet (Internierungslager) · Mehr sehen »

León

León (leonesisch: Llión) ist eine Stadt in der Autonomen Gemeinschaft Kastilien und León.

Neu!!: Francisco Franco und León · Mehr sehen »

Legión Española

Wappen der Spanischen Legion McChrystal in Badghis, Afghanistan Parade der Legion (2008) Die Fahnen der Regimenter der Legion Zwei Legionäre bei einer Parade Soldaten der Spanischen Legion im Irak Die Spanische Legion (span. Legión Española), die ehemalige spanische Fremdenlegion, ist eine militärische Eliteeinheit der spanischen Streitkräfte.

Neu!!: Francisco Franco und Legión Española · Mehr sehen »

Legion Condor

Standarte der Legion Condor Die Legion Condor war ein Luftwaffen-Verband der deutschen Wehrmacht im Spanischen Bürgerkrieg, die bei verdeckten Operationen, das heißt ohne deutsche Uniformen oder Hoheitszeichen auf der Seite der gegen die spanische Republik putschenden Falangisten unter General Francisco Franco eingesetzt war.

Neu!!: Francisco Franco und Legion Condor · Mehr sehen »

Leopoldo Calvo-Sotelo

Leopoldo Calvo-Sotelo (1976) rechts Leopoldo Calvo-Sotelo Bustelo (Marqués de la Ría de Ribadeo; * 14. April 1926 in Madrid, Spanien; † 3. Mai 2008 in Pozuelo de Alarcón) war ein konservativer spanischer Politiker (UCD) und von Februar 1981 bis Dezember 1982 Ministerpräsident seines Landes.

Neu!!: Francisco Franco und Leopoldo Calvo-Sotelo · Mehr sehen »

Leutnant

Der Leutnant ist ein Dienstgrad der Bundeswehr, des Bundesheeres, der Schweizer Armee sowie früherer Streitkräfte.

Neu!!: Francisco Franco und Leutnant · Mehr sehen »

Levante (Spanien)

Spanische Levante In Spanien bezeichnet der Begriff Levante die Ostküste der Iberischen Halbinsel und ihr Hinterland, als übertragene Bedeutung des spanischen Wortes levante, das „Osten“ bedeutet.

Neu!!: Francisco Franco und Levante (Spanien) · Mehr sehen »

Lincoln-Bataillon

Abraham-Lincoln-Brigade Das Lincoln-Bataillon war eine internationale Einheit, die im Spanischen Bürgerkrieg 1936–1939 auf Seiten der republikanischen Regierung Spaniens gegen die aufständischen faschistischen Truppen unter General Francisco Franco kämpfte.

Neu!!: Francisco Franco und Lincoln-Bataillon · Mehr sehen »

Liste der Konzentrationslager des Deutschen Reichs

Die Liste der Konzentrationslager des Deutschen Reichs enthält Konzentrationslager und KZ-Vernichtungslager während der Zeit des Nationalsozialismus.

Neu!!: Francisco Franco und Liste der Konzentrationslager des Deutschen Reichs · Mehr sehen »

Liste der Regierungschefs von Spanien

spanischen Regierungschefs Die folgende Liste führt alle Regierungschefs von Spanien seit 1714 auf.

Neu!!: Francisco Franco und Liste der Regierungschefs von Spanien · Mehr sehen »

Liste der Staatsoberhäupter von Spanien

Die Liste der Staatsoberhäupter von Spanien enthält die Könige und Präsidenten Spaniens, seit der Vereinigung des Königreichs Kastilien mit Aragón im 16.

Neu!!: Francisco Franco und Liste der Staatsoberhäupter von Spanien · Mehr sehen »

Lleida

Lleida (lokal; nicht mehr amtliche spanische Bezeichnung Lérida) ist eine Stadt im Westen der Autonomen Region Katalonien mit Einwohnern (Stand). Sie ist die Hauptstadt der Provinz Lleida und liegt 160 Kilometer südlich der Pyrenäen am Fluss Segre.

Neu!!: Francisco Franco und Lleida · Mehr sehen »

Lluís Companys i Jover

Porträt von Lluís Companys Lluís Companys i Jover (* 21. Juni 1882 in El Tarròs; † 15. Oktober 1940 in Barcelona) war ein katalanischer Rechtsanwalt, Politiker, Parteiführer der Esquerra Republicana de Catalunya (ERC, katalanisch für „Republikanische Linke Kataloniens“) und von 1933 bis 1940 der zweite moderne Ministerpräsident der katalanischen Landesregierung (Generalitat de Catalunya).

Neu!!: Francisco Franco und Lluís Companys i Jover · Mehr sehen »

Logroño

Logroño ist die Hauptstadt der Provinz und der Autonomen Gemeinschaft La Rioja in Spanien.

Neu!!: Francisco Franco und Logroño · Mehr sehen »

London

Satelliten Terra aus gesehen London (deutsche Aussprache, englische Aussprache) ist die Hauptstadt des Vereinigten Königreichs und des Landesteils England.

Neu!!: Francisco Franco und London · Mehr sehen »

Luftangriff auf Durango

Der Luftangriff auf Durango war ein Bombardement der baskischen Stadt Durango im Jahr 1937 während des spanischen Bürgerkrieges.

Neu!!: Francisco Franco und Luftangriff auf Durango · Mehr sehen »

Luftangriff auf Guernica

Das von der Legion Condor zerstörte Gernika Der Luftangriff auf Guernica (baskisch Gernika) am 26. April 1937 durch deutsche Kampfflugzeuge der Legion Condor war eine militärische Operation während des Spanischen Bürgerkrieges im Baskenland.

Neu!!: Francisco Franco und Luftangriff auf Guernica · Mehr sehen »

Luftbrücke

Drei Luftkorridore während der Berliner Luftbrücke Evakuierung von Vietnamesen, 29. April 1975 Der Ausdruck Luftbrücke bezeichnet allgemein einen vorübergehend eingerichteten Luftkorridor zu einem bestimmten geographischen Punkt.

Neu!!: Francisco Franco und Luftbrücke · Mehr sehen »

Luftschlacht um England

Die Luftschlacht um England war der Versuch der deutschen Luftwaffe, im Zweiten Weltkrieg nach dem Sieg über Frankreich zwischen Sommer 1940 und Anfang 1941 mit Luftangriffen gegen die britischen Streitkräfte und britische Städte die Kapitulation Großbritanniens zu erzwingen bzw.

Neu!!: Francisco Franco und Luftschlacht um England · Mehr sehen »

Luftwaffe (Wehrmacht)

Die Luftwaffe der Wehrmacht war neben dem Heer und der Kriegsmarine eine der drei Teilstreitkräfte im nationalsozialistischen Deutschen Reich von 1933 bis 1945.

Neu!!: Francisco Franco und Luftwaffe (Wehrmacht) · Mehr sehen »

Luftwaffen-Verdienstkreuz (Spanien)

Luftwaffen-Verdienstkreuz (Spanien) Das Luftwaffen-Verdienstkreuz (es. Cruz del Mérito Aeronáutico) wurde am 30.

Neu!!: Francisco Franco und Luftwaffen-Verdienstkreuz (Spanien) · Mehr sehen »

Luis Bolín

Luis Antonio Bolín Bidwell (auch Luis Calvo Andaluz; * 1897 Málaga; † 1969) war Pressechef der Putschisten der Unión Militar Española im spanischen Bürgerkrieg.

Neu!!: Francisco Franco und Luis Bolín · Mehr sehen »

Luis Carrero Blanco

Luis Carrero Blanco Luis Carrero Blanco (* 4. März 1904 in Santoña, Kantabrien; † 20. Dezember 1973 in Madrid) war ein spanischer Militär (Admiral) und Politiker.

Neu!!: Francisco Franco und Luis Carrero Blanco · Mehr sehen »

Luis Orgaz Yoldi

Luis Orgaz Yoldi (ca. 1941) Luis Orgaz Yoldi (* 28. Mai 1881 in Vitoria-Gasteiz; † 31. Januar 1946 in Madrid) war 1936 und von 1941 bis 1945 Alto Comisario de España en Marruecos (Spanisch-Marokko).

Neu!!: Francisco Franco und Luis Orgaz Yoldi · Mehr sehen »

Lyndon B. Johnson

Unterschrift von Lyndon B. Johnson Lyndon Baines Johnson (* 27. August 1908 in Stonewall, Texas; † 22. Januar 1973 ebenda), aufgrund seiner Initialen auch LBJ genannt, war ein US-amerikanischer Politiker der Demokratischen Partei und von 1963 bis 1969 der 36. Präsident der Vereinigten Staaten.

Neu!!: Francisco Franco und Lyndon B. Johnson · Mehr sehen »

Madrid

Madrid ist die Hauptstadt Spaniens und der Autonomen Gemeinschaft Madrid.

Neu!!: Francisco Franco und Madrid · Mehr sehen »

Maiereignisse

Die Maiereignisse von Barcelona (oder auch Maitage, katalanisch: Fets de maig, spanisch: Jornadas de Mayo, Sucesos de Mayo, Hechos de Barcelona) dauerten vom 4.

Neu!!: Francisco Franco und Maiereignisse · Mehr sehen »

Manuel Azaña

Manuel Azaña Manuel Azaña y Díaz (* 10. Januar 1880 in Alcalá de Henares; † 3. November 1940 in Montauban, Frankreich) war vom Mai 1936 bis zum April 1939 der zweite und letzte Präsident der Zweiten Spanischen Republik.

Neu!!: Francisco Franco und Manuel Azaña · Mehr sehen »

Manuel Fal Conde

Manuel Fal Conde Manuel Fal Conde (* 1894 in Higuera de la Sierra; † 1975 in Sevilla) war 1936 Anführer der Bewegung des Carlismus und in dieser Funktion maßgeblich am Sturz der Zweiten Spanischen Republik während des Spanischen Bürgerkriegs beteiligt.

Neu!!: Francisco Franco und Manuel Fal Conde · Mehr sehen »

Manuel Fraga Iribarne

Manuel Fraga Iribarne (Oktober 2007) Manuel Fraga Iribarne (* 23. November 1922 in Vilalba bei Lugo, Galicien; † 15. Januar 2012 in Madrid) war ein spanischer Politiker.

Neu!!: Francisco Franco und Manuel Fraga Iribarne · Mehr sehen »

Manuel Portela Valladares

Manuel Portela Valladares (1912). Manuel Portela Valladares (* 31. Januar 1867 in Pontevedra; † 29. April 1952 in Bandol) war ein spanischer Politiker und Ministerpräsident Spaniens (''Presidente del Gobierno'').

Neu!!: Francisco Franco und Manuel Portela Valladares · Mehr sehen »

Manzanares (Jarama)

Der Manzanares ist ein Fluss in Zentralspanien.

Neu!!: Francisco Franco und Manzanares (Jarama) · Mehr sehen »

Marcelo Caetano

Marcelo Caetano Marcelo José das Neves Alves Caetano (* 17. August 1906 in Lissabon; † 26. Oktober 1980 in Rio de Janeiro) war ein portugiesischer Politiker, Jurist sowie Historiker.

Neu!!: Francisco Franco und Marcelo Caetano · Mehr sehen »

Marina Militare

Die italienische Marine,, bildet zusammen mit Heer, Luftwaffe und Carabinieri die Streitkräfte Italiens.

Neu!!: Francisco Franco und Marina Militare · Mehr sehen »

Mario Roatta

Mario Roatta (ca. 1941/42) Mario Roatta (* 2. Januar 1887 in Modena; † 7. Januar 1968 in Rom) war ein führender General des faschistischen Italien.

Neu!!: Francisco Franco und Mario Roatta · Mehr sehen »

Marokko

Marokko (/), Langform Königreich Marokko, ist ein Staat im Nordwesten Afrikas.

Neu!!: Francisco Franco und Marokko · Mehr sehen »

Marshallplan

Offizielles Logo, das bei Hilfsprojekten des Marshallplans verwendet wurde Der Marshallplan, offiziell European Recovery Program (kurz ERP) genannt, war ein großes Konjunkturprogramm der Vereinigten Staaten von Amerika, das nach dem Zweiten Weltkrieg dem an den Folgen des Krieges leidenden Westeuropa und den USA zugute kam.

Neu!!: Francisco Franco und Marshallplan · Mehr sehen »

Massaker

Massaker am Haupttempel der Azteken zeigt (zw. 1521 u. 1530) Ein Massaker ist ein Massenmord unter besonders grausamen Umständen, ein Gemetzel oder Blutbad, häufig im Zusammenhang mit Motiven wie Hass oder Rache.

Neu!!: Francisco Franco und Massaker · Mehr sehen »

Massenbewegung (Soziologie)

Eine Massenbewegung ist in der Soziologie eine besondere Form einer sozialen Bewegung, die nicht nur die ganze Gesellschaft mental tief beeinflusst, sondern auch politisch unmittelbar zu wirken vermag.

Neu!!: Francisco Franco und Massenbewegung (Soziologie) · Mehr sehen »

Mataró

Der Strand von Mataró Straße in Mataró Mataró (kat.) ist eine Stadt in Spanien.

Neu!!: Francisco Franco und Mataró · Mehr sehen »

Mauren

Als Mauren werden all jene in Nordafrika – teilweise als Nomaden – lebenden Berberstämme verstanden, die vom 7.

Neu!!: Francisco Franco und Mauren · Mehr sehen »

Málaga

Málaga ist die zweitgrößte Stadt in Andalusien und die sechstgrößte Stadt Spaniens.

Neu!!: Francisco Franco und Málaga · Mehr sehen »

Mérida (Spanien)

Römerbrücke in Mérida Stadt-Forum in Mérida Römisches Theater in Mérida Mérida ist die Hauptstadt der Autonomen Region Extremadura im Südwesten Spaniens.

Neu!!: Francisco Franco und Mérida (Spanien) · Mehr sehen »

Melilla

Melilla ist eine spanische Stadt an der nordafrikanischen Mittelmeerküste mit einer Landgrenze zu Marokko.

Neu!!: Francisco Franco und Melilla · Mehr sehen »

Menschenrechte

Der Kyros-Zylinder aus Persien (538 v. Chr.), der gemeinhin als „erste Menschenrechtscharta“ gilt Bill of Rights'' (1689) überwand den bis dahin vorherrschenden Gedanken des Gottesgnadentums und ersetzte ihn durch das Prinzip der Parlamentssouveränität. Damit wurde der Weg zur politischen Durchsetzung der Menschenrechte gebahnt. Unabhängigkeitserklärung der Vereinigten Staaten, 1776 Erklärung der Menschen- und Bürgerrechte, 1789 Allgemeine Erklärung der Menschenrechte, 1948 Als Menschenrechte werden subjektive Rechte bezeichnet, die jedem Menschen gleichermaßen zustehen.

Neu!!: Francisco Franco und Menschenrechte · Mehr sehen »

Mercedes-Benz W 31

Der dreiachsige Geländewagen Mercedes-Benz G4 entstand als schwerer Geländewagen für die Wehrmacht im Jahre 1934.

Neu!!: Francisco Franco und Mercedes-Benz W 31 · Mehr sehen »

Mexiko

Mexiko (spanisch: México oder Méjico, nahuatl: Mexihco), amtlich Vereinigte Mexikanische Staaten, span.: Estados Unidos Mexicanos, ist eine Bundesrepublik in Nordamerika, die 31 Bundesstaaten und den Hauptstadtdistrikt Mexiko-Stadt umfasst.

Neu!!: Francisco Franco und Mexiko · Mehr sehen »

Michael Grüttner

Michael Grüttner (* 10. Februar 1953 in Baden-Baden) ist ein deutscher Historiker.

Neu!!: Francisco Franco und Michael Grüttner · Mehr sehen »

Miguel Primo de Rivera

Miguel Primo de Rivera y Orbaneja, Marqués de Estella (* 8. Januar 1870 in Jerez de la Frontera; † 16. März 1930 in Paris) war ein spanischer General und von 1923 bis 1930 Diktator.

Neu!!: Francisco Franco und Miguel Primo de Rivera · Mehr sehen »

Militär-Verdienstorden (Spanien)

Militär-Verdienstorden (Spanien) Der Militär-Verdienstorden (span. Orden del Mérito Militar) wurde am 3.

Neu!!: Francisco Franco und Militär-Verdienstorden (Spanien) · Mehr sehen »

Militärakademie

Eine Militärakademie, auch Kriegsakademie, Führungsakademie oder Generalstabsakademie, ist eine Lehreinrichtung zur Aus-, Weiter- und Fortbildung vornehmlich von Offizieren, in einigen Ländern auch Offizieranwärtern, in truppengattungspezifischen Fächern, aber auch im Bereich der militärwissenschaftlichen Forschung.

Neu!!: Francisco Franco und Militärakademie · Mehr sehen »

Militärdiktatur

Eine Militärdiktatur ist ein autoritäres Regime, in dem die politische Führung allein vom Militär oder Teilen des Militärs ausgeübt wird.

Neu!!: Francisco Franco und Militärdiktatur · Mehr sehen »

Militärgouverneur

Ein Militärgouverneur ist der Machthaber in einem von fremden Truppen besetzten, nicht unter Eigen-, sondern fremder Militärregierung stehenden Land oder Landesteil.

Neu!!: Francisco Franco und Militärgouverneur · Mehr sehen »

Minirock

Frauen im Minikleid (USA 1973) Der Minirock ist ein als kurzer Rock geschneidertes Bekleidungsstück, dessen unterer Saum mehr oder weniger weit oberhalb des Knies der Trägerin endet.

Neu!!: Francisco Franco und Minirock · Mehr sehen »

Mittelmeer

Das Mittelmeer (deshalb deutsch auch Mittelländisches Meer, präzisierend Europäisches Mittelmeer, im Römischen Reich Mare Nostrum) ist ein Mittelmeer zwischen Europa, Afrika und Asien, ein Nebenmeer des Atlantischen Ozeans und, da es mit der Straße von Gibraltar nur eine sehr schmale Verbindung zum Atlantik besitzt, auch ein Binnenmeer.

Neu!!: Francisco Franco und Mittelmeer · Mehr sehen »

Mohammed V. (Marokko)

Mohammed V. bei seinem Besuch im Lawrence Livermore National Laboratory 1957 Mohammed V. (* 10. August 1909 in Fès; † 26. Februar 1961 in Rabat) war ab 1927 Sultan und ab 1957 König von Marokko.

Neu!!: Francisco Franco und Mohammed V. (Marokko) · Mehr sehen »

Monarchie

Monarchien Der Begriff Monarchie (altgr. μοναρχία monarchía ‚Alleinherrschaft‘, aus μόνος monos ‚ein‘ und ἀρχεῖν archein ‚herrschen‘) bezeichnet eine Staats- bzw.

Neu!!: Francisco Franco und Monarchie · Mehr sehen »

Monarchismus

Monarchismus ist die staatstheoretische Position zugunsten der Monarchie, das heißt beispielsweise des vererbbaren oder gewählten König- oder Kaisertums, wobei die Bezeichnungen für Monarchen abhängig von Sprache und Tradition variieren.

Neu!!: Francisco Franco und Monarchismus · Mehr sehen »

Moschee

Die Sultan-Ahmed-Moschee mit ihren sechs Minaretten in Istanbul Moschee in Singapur Moschee im ghanaischen Larabanga Aksa-Moschee in Den Haag, bis 1975 eine Synagogehttp://www.indiawijzer.nl/index.htm?deeplink.

Neu!!: Francisco Franco und Moschee · Mehr sehen »

Moskau

Kreml am Moskwa-Ufer Moskau (Moskwa) ist die Hauptstadt der Russischen Föderation und mit rund 12,4 Millionen Einwohnern (Stand 2017) die zweitgrößte Stadt bzw.

Neu!!: Francisco Franco und Moskau · Mehr sehen »

Movida madrileña

Madrid nachts Die Movida Madrileña (span. für Madrider Bewegung) war eine Kulturbewegung der städtischen Jugend, welche in den ersten Jahren nach dem Franquismus entstanden ist und bis in die Achtzigerjahre andauerte.

Neu!!: Francisco Franco und Movida madrileña · Mehr sehen »

Muros de Nalón

Muros de Nalón ist eine Gemeinde in der autonomen Region Asturien, im Norden Spaniens.

Neu!!: Francisco Franco und Muros de Nalón · Mehr sehen »

Myokardinfarkt

LAD) der linken Kranzarterie (LCA), schematische Darstellung Der Myokardinfarkt, auch Herzinfarkt, ist ein akutes und lebensbedrohliches Ereignis infolge einer Erkrankung des Herzens.

Neu!!: Francisco Franco und Myokardinfarkt · Mehr sehen »

Napoleon Bonaparte

Napoleons Unterschrift Napoleon Bonaparte, als Kaiser Napoleon I. (oder Napoléon Ier; * 15. August 1769 in Ajaccio auf Korsika als Napoleone Buonaparte; † 5. Mai 1821 in Longwood House auf St. Helena im Südatlantik), war ein französischer General, revolutionärer Diktator und Kaiser.

Neu!!: Francisco Franco und Napoleon Bonaparte · Mehr sehen »

Nationalismus

Nationalismus ist eine Ideologie, die eine Identifizierung und Solidarisierung aller Mitglieder einer Nation anstrebt und letztere mit einem souveränen Staat verbinden will.

Neu!!: Francisco Franco und Nationalismus · Mehr sehen »

Nationalsozialismus

Hitler 1927 als Redner beim dritten Reichsparteitag der NSDAP (dem ersten in Nürnberg) Der Nationalsozialismus ist eine radikal bzw.

Neu!!: Francisco Franco und Nationalsozialismus · Mehr sehen »

NATO

Die NATO („Organisation des Nordatlantikvertrags“ bzw. Nordatlantikpakt-Organisation), im Deutschen häufig als Atlantisches Bündnis oder als Nordatlantikpakt bezeichnet, ist eine Internationale Organisation ohne Hoheitsrechte.

Neu!!: Francisco Franco und NATO · Mehr sehen »

Navarra

Navarra (spanisch Navarra, baskisch Nafarroa; offiziell: spanisch Comunidad Foral de Navarra, baskisch Nafarroako Foru Komunitatea, deutsch Foralgemeinschaft Navarra) ist eine Autonome Gemeinschaft und Provinz im Norden Spaniens.

Neu!!: Francisco Franco und Navarra · Mehr sehen »

Nelkenrevolution

Erinnerungsinschrift an die Revolution Die Nelkenrevolution (oder 25 de Abril) war der Militärputsch am 25. April 1974 gegen die autoritäre Diktatur des Estado Novo in Portugal.

Neu!!: Francisco Franco und Nelkenrevolution · Mehr sehen »

Nelson Rockefeller

Rockefellers Unterschrift Nelson Aldrich Rockefeller (* 8. Juli 1908 in Bar Harbor, Maine; † 26. Januar 1979 in New York City, New York) war ein US-amerikanischer Politiker (Republikanische Partei), von 1959 bis 1973 Gouverneur des Bundesstaates New York und in der Regierung des Präsidenten Gerald Ford vom 19. Dezember 1974 bis zum 20. Januar 1977 der 41. Vizepräsident der Vereinigten Staaten.

Neu!!: Francisco Franco und Nelson Rockefeller · Mehr sehen »

Neville Chamberlain

Neville Chamberlain Arthur Neville Chamberlain (* 18. März 1869 in Birmingham; † 9. November 1940 in Reading) war ein britischer Politiker der Conservative Party, langjähriger britischer Gesundheitsminister und von 1937 bis 1940 Premierminister des Vereinigten Königreichs.

Neu!!: Francisco Franco und Neville Chamberlain · Mehr sehen »

Niceto Alcalá Zamora

Niceto Alcalá Zamora, 1931 Niceto Alcalá Zamora y Torres, (* 6. Juli 1877 in Priego de Córdoba; † 18. Februar 1949 in Buenos Aires, Argentinien) war Rechtsanwalt, spanischer rechtsliberaler Politiker und erster Staatspräsident der Zweiten Republik.

Neu!!: Francisco Franco und Niceto Alcalá Zamora · Mehr sehen »

Nikita Sergejewitsch Chruschtschow

Nikita Sergejewitsch Chruschtschow Unterschrift Chruschtschows Nikita Sergejewitsch Chruschtschow (wiss. Transliteration Nikita Sergeevič Chruščëv, engl. Transkription Nikita Khrushchev; * in Kalinowka, Ujesd Dmitrijew, Gouvernement Kursk, Russisches Kaiserreich, heute Oblast Kursk, Russland; † 11. September 1971 in Moskau) war ein sowjetischer Politiker.

Neu!!: Francisco Franco und Nikita Sergejewitsch Chruschtschow · Mehr sehen »

Oberkommando der Wehrmacht

Das Oberkommando der Wehrmacht (OKW) zählte mit dem Oberkommando des Heeres (OKH), dem Oberkommando der Marine (OKM) und dem Oberkommando der Luftwaffe (OKL) zu den höchsten Stabsorganisationen der Wehrmacht.

Neu!!: Francisco Franco und Oberkommando der Wehrmacht · Mehr sehen »

Oberst

Der Oberst ist ein Dienstgrad der Bundeswehr, des Bundesheeres, der Schweizer Armee und weiterer moderner und früherer Streitkräfte.

Neu!!: Francisco Franco und Oberst · Mehr sehen »

Oberstleutnant

Oberstleutnant ist ein militärischer Dienstgrad der deutschen Bundeswehr, des österreichischen Bundesheeres und der Schweizer Armee.

Neu!!: Francisco Franco und Oberstleutnant · Mehr sehen »

Oktoberrevolution

Boris Kustodijew (1920) Die Oktoberrevolution (wiss. Transliteration Oktjabr'skaja Revoljucija v Rossii) vom war die gewaltsame Machtübernahme durch die kommunistischen Bolschewiki unter Führung Wladimir Iljitsch Lenins in Russland.

Neu!!: Francisco Franco und Oktoberrevolution · Mehr sehen »

Olympische Sommerspiele 1956

Die Olympischen Sommerspiele 1956 (offiziell Spiele der XVI. Olympiade genannt) fanden vom 22.

Neu!!: Francisco Franco und Olympische Sommerspiele 1956 · Mehr sehen »

Opus Dei

Josemaría Escrivá, Gründer des Opus Dei Das Siegel des Opus Dei Das Opus Dei („Werk Gottes“), eigentlich Priesterliche Gesellschaft vom Heiligen Kreuz und Opus Dei (lat. Praelatura Sanctae Crucis et Operis Dei), ist eine 1928 gegründete Institution in der römisch-katholischen Kirche.

Neu!!: Francisco Franco und Opus Dei · Mehr sehen »

Oran

Oran (tamazight ⵡⴻⵀⵔⴰⵏ Wehran) ist eine Küstenstadt in der gleichnamigen Provinz im Westen von Algerien.

Neu!!: Francisco Franco und Oran · Mehr sehen »

Orden Alfons X. des Weisen

Orden Alfons X. des Weisen Der Orden Alfons X. des Weisen wurde per Dekret am 11.

Neu!!: Francisco Franco und Orden Alfons X. des Weisen · Mehr sehen »

Orden der Krone von Italien

Stern und Kreuz des Großoffiziers Komturkreuz Stern des Großkreuzes Der Orden der Krone von Italien (ital. Ordine della Corona d'Italia) wurde am 20.

Neu!!: Francisco Franco und Orden der Krone von Italien · Mehr sehen »

Orden des Befreiers San Martin

Collar des Orden del Libertador San Martín Großkreuz Der Orden del Libertador San Martín, deutsche Übersetzung: Orden des Befreiers San Martin, ist die höchste Auszeichnung des Landes Argentinien.

Neu!!: Francisco Franco und Orden des Befreiers San Martin · Mehr sehen »

Orden des heiligen Jakob vom Schwert

''Regla de la orden y cavalleria de S. Santiago de la Espada / co(n) la glosa y declaracion del Maestro Ysla'' (1547). Der Orden des heiligen Jakob vom Schwert entstand 1290 aus einer portugiesischen Abspaltung vom spanischen bzw.

Neu!!: Francisco Franco und Orden des heiligen Jakob vom Schwert · Mehr sehen »

Organisation de l’armée secrète

Emblem der OAS Die Organisation de l’armée secrète (OAS;; auch Organisation armée secrète) war eine französische Untergrundbewegung während der Endphase des Algerienkriegs.

Neu!!: Francisco Franco und Organisation de l’armée secrète · Mehr sehen »

Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung

Der Sitz der Organisation befindet sich im Schloss La Muette in Paris Die Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD;, OCDE) ist eine internationale Organisation mit 35 Mitgliedstaaten, die sich der Demokratie und Marktwirtschaft verpflichtet fühlen.

Neu!!: Francisco Franco und Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung · Mehr sehen »

Organizzazione di Vigilanza e Repressione dell’Antifascismo

Die Organizzazione di Vigilanza e Repressione dell'Antifascismo (dt.: „Organisation zur Überwachung und Bekämpfung des Antifaschismus“, kurz OVRA) war eine italienische Geheimpolizei.

Neu!!: Francisco Franco und Organizzazione di Vigilanza e Repressione dell’Antifascismo · Mehr sehen »

Ostafrikafeldzug

Italienisches Propagandaplakat Als Ostafrikafeldzug werden die Kampfhandlungen während des Zweiten Weltkrieges in Ostafrika zwischen dem faschistischen Königreich Italien und dem britischen Empire bezeichnet, die im Juni 1940 mit italienischen Angriffen auf die benachbarten britischen Kolonien begannen und im November 1941 mit der Niederlage der Italiener in Italienisch-Ostafrika endeten.

Neu!!: Francisco Franco und Ostafrikafeldzug · Mehr sehen »

Ostblock

Die europäischen Ostblockstaaten. Albanien (Alban.-Bruch 1960) ist heller dargestellt, da es nur zeitweise zum Ostblock zählte. Kalten Krieges von 1945 bis 1990. Jugoslawien ab 1948 und Albanien ab 1961 waren zwar sozialistische Länder, aber keine Ostblockstaaten. Die Blöcke in Europa: Blau der Westen. Rot der Ostblock. Jugoslawien dazwischen neutral weiß gekennzeichnet Mitgliedsstaaten des Warschauer Paktes;grün: weitere zeitweise sozialistische Staaten unter sowjetischem Einfluss;hellblau: sozialistische Staaten, die nicht unter dem Einfluss der Sowjetunion standen Ostblock ist ein politisches Schlagwort aus der Zeit des Ost-West-Konflikts für die Sowjetunion (UdSSR) und ihre Satellitenstaaten, die nach dem Zweiten Weltkrieg unter sowjetischem Machteinfluss standen.

Neu!!: Francisco Franco und Ostblock · Mehr sehen »

Otto von Habsburg

Otto von Habsburg (2004) Unterschrift Otto von Habsburgs Otto von Habsburg, in Österreich amtlich Otto Habsburg-Lothringen, meist kurz Otto Habsburg (* 20. November 1912 in Reichenau an der Rax, Niederösterreich; † 4. Juli 2011 in Pöcking, Bayern), war der älteste Sohn des letzten Kaisers von Österreich und Königs von Ungarn sowie Schriftsteller, Publizist und Politiker.

Neu!!: Francisco Franco und Otto von Habsburg · Mehr sehen »

Oviedo

Oviedo (asturisch: Uviéu oder Uvieo) ist die Hauptstadt der Autonomen Gemeinschaft Fürstentum Asturien im Norden Spaniens.

Neu!!: Francisco Franco und Oviedo · Mehr sehen »

Pablo Neruda

Pablo Neruda Pablo Neruda; eigentlich Neftalí Ricardo Reyes Basoalto (* 12. Juli 1904 in Parral; † 23. September 1973 in Santiago de Chile), war ein chilenischer Dichter und Schriftsteller, der sich vor allem gegen den Faschismus in seinem Heimatland und in Spanien einsetzte.

Neu!!: Francisco Franco und Pablo Neruda · Mehr sehen »

Palacio Insular de Tenerife

Der Palacio Insular ist der Sitz des Cabildo Insular de Tenerife in Santa Cruz de Tenerife.

Neu!!: Francisco Franco und Palacio Insular de Tenerife · Mehr sehen »

Palacio Real (El Pardo)

Palast El Pardo Der Palacio Real El Pardo (span. „Königlicher Palast El Pardo“) ist ein Schloss im Nordwesten von Madrid und eine der ehemaligen Sommerresidenzen des spanischen Königshauses.

Neu!!: Francisco Franco und Palacio Real (El Pardo) · Mehr sehen »

Palacio Real (Madrid)

Ehrenhof des Palastes zur Südseite Thronsaal im Schloss Grundriss des Schlosses Der Königliche Palast ist das Madrider Stadtschloss und die offizielle Residenz des spanischen Königshauses.

Neu!!: Francisco Franco und Palacio Real (Madrid) · Mehr sehen »

Palmar de Troya

Kathedrale der Palmarianisch-Katholischen Kirche Palmar de Troya ist ein spanisches Dorf in der Provinz Sevilla, das etwa 30 km südlich von Sevilla liegt.

Neu!!: Francisco Franco und Palmar de Troya · Mehr sehen »

Palmarianisch-katholische Kirche

Die palmarianisch-katholische Kirche oder auch heilige, katholische und apostolische palmarianische Kirche, vollständige spanische Bezeichnung: Iglesia Cristiana Palmariana de los Carmelitas de la Santa Faz („Christliche palmarische Kirche der Karmeliten von la Santa Faz“), ist eine von Clemente Domínguez y Gómez gegründete Gemeinschaft, die sich – nach der als Verfall angesehenen Entwicklung der römisch-katholischen Kirche seit dem Zweiten Vatikanischen Konzil – als einzig verbliebener Rest der wahren katholischen Kirche betrachtet.

Neu!!: Francisco Franco und Palmarianisch-katholische Kirche · Mehr sehen »

Pamplona

Ansicht der Altstadt von Pamplona mit Kathedrale von Osten Plaza del Castillo Pamplona (baskisch: Iruñea oder Iruña) ist die Hauptstadt der autonomen Region Navarra in Spanien.

Neu!!: Francisco Franco und Pamplona · Mehr sehen »

Panzer

Der Panzer, in Deutschland auch Panzerkampfwagen (militärisch abgekürzt PzKpfw), ist ein selbstfahrendes Kampffahrzeug, das durch Panzerung gegen Beschuss geschützt ist.

Neu!!: Francisco Franco und Panzer · Mehr sehen »

Paraguay

Paraguay (amtlich: República del Paraguay; auf Guaraní: Tetã Paraguái) ist ein Binnenstaat in Südamerika, der im Osten an Brasilien, im Süden und Westen an Argentinien und im Norden und Westen an Bolivien grenzt.

Neu!!: Francisco Franco und Paraguay · Mehr sehen »

Paris

Lage des Départements in der Region Île-de-France Satellitenfoto mit Stadtgrenzen Paris ist die Hauptstadt der Französischen Republik und Hauptort der Region Île-de-France.

Neu!!: Francisco Franco und Paris · Mehr sehen »

Parkinson-Krankheit

Sir William Richard Gowers aus ''A Manual of Diseases of the Nervous System'' (Handbuch für Krankheiten des Nervensystems) von 1886 Die Parkinson-Krankheit oder der Morbus Parkinson (weitere Synonyme: Idiopathisches Parkinson-Syndrom (IPS), Parkinsonsche Krankheit, umgangssprachlich auch Schüttelkrankheit, ältere Bezeichnung: Paralysis agitans für „Schüttellähmung/Zitterlähmung“) ist ein langsam fortschreitender Verlust von Nervenzellen.

Neu!!: Francisco Franco und Parkinson-Krankheit · Mehr sehen »

Partido Comunista de España

Die Kommunistische Partei Spaniens (PCE) ist eine spanische kommunistische Partei.

Neu!!: Francisco Franco und Partido Comunista de España · Mehr sehen »

Partido Obrero de Unificación Marxista

Partido Obrero de Unificación Marxista (POUM, ‚Arbeiterpartei der Marxistischen Einheit‘) war eine revolutionäre marxistische Partei in der Zweiten Republik Spaniens.

Neu!!: Francisco Franco und Partido Obrero de Unificación Marxista · Mehr sehen »

Partido Popular (Spanien)

Die spanische Volkspartei (kurz PP) ist eine konservative, liberale und christdemokratische politische Partei in Spanien, die 1989 durch Umbenennung aus der 1976 von Manuel Fraga Iribarne, einem früheren Innenminister und Minister für Tourismus während der Franco-Diktatur, gegründeten rechtskonservativen Alianza Popular (AP, „Volksallianz“) hervorgegangen ist.

Neu!!: Francisco Franco und Partido Popular (Spanien) · Mehr sehen »

Partido Socialista Obrero Español

Der Partido Socialista Obrero Español (kurz PSOE) ist eine mittelinks stehende politische Partei in Spanien, die seit 1879 (unter dem jetzigen Namen seit 1888) besteht und damit die älteste Partei Spaniens darstellt.

Neu!!: Francisco Franco und Partido Socialista Obrero Español · Mehr sehen »

Pädophilie

Der Begriff Pädophilie (von griechisch παῖς paîs „Knabe, Kind“ und φιλία philía „Freundschaft“) bezeichnet das primäre sexuelle Interesse an Kindern vor Erreichen der Pubertät.

Neu!!: Francisco Franco und Pädophilie · Mehr sehen »

Peñón de Vélez de la Gomera

Peñón de Vélez de la Gomera (span. Peñón bedeutet Felsblock) ist eine spanische Exklave an Marokkos Mittelmeerküste und eine Plaza de soberanía.

Neu!!: Francisco Franco und Peñón de Vélez de la Gomera · Mehr sehen »

Pedro Aguirre Cerda

Pedro Aguirre Cerda als Präsident Denkmal für Pedro Aguirre Cerda Pedro Aguirre Cerda (* 6. Februar 1879 in Pocuro bei Los Andes; † 25. November 1941 in Santiago de Chile) war von 1938 bis 1941 Präsident von Chile.

Neu!!: Francisco Franco und Pedro Aguirre Cerda · Mehr sehen »

Peronismus

Juan Perón, Begründer und Führungsfigur der peronistischen Bewegung (Aufnahme von 1947) Als Peronismus bezeichnet man eine politische und gesellschaftliche Bewegung in Argentinien, die seit den 1940er Jahren besteht.

Neu!!: Francisco Franco und Peronismus · Mehr sehen »

Personenkult

Personenkult bezeichnet die übermäßige Verehrung und Glorifizierung einer in der Regel noch lebenden Person, die eine – behauptete oder tatsächliche – Vorbildfunktion hat.

Neu!!: Francisco Franco und Personenkult · Mehr sehen »

Peseta

10.000 spanische Peseten (92er Serie) 25-Peseten-Münze Die Peseta (ISO-Code: ESP; Abkürzung: Pts; Währungssymbol: ₧; Plural: spanisch „pesetas“, deutsch „Peseten“) war die bis zur Einführung des Euro 2002 gültige Währung in Spanien.

Neu!!: Francisco Franco und Peseta · Mehr sehen »

Philippe Pétain

Philippe Pétain (1941) Henri Philippe Benoni Omer Joseph Pétain (* 24. April 1856 in Cauchy-à-la-Tour, Département Pas-de-Calais; † 23. Juli 1951 in Port-Joinville, Île d’Yeu) war ein französischer Militär, Diplomat und Politiker.

Neu!!: Francisco Franco und Philippe Pétain · Mehr sehen »

Philippinen

Die Philippinen (amtlich Republik der Philippinen) sind ein Staat und Archipel mit 7.641 Inseln im westlichen Pazifischen Ozean und gehören zu Südostasien.

Neu!!: Francisco Franco und Philippinen · Mehr sehen »

Phosphate

Phosphate sind die Salze und Ester der Orthophosphorsäure (H3PO4).

Neu!!: Francisco Franco und Phosphate · Mehr sehen »

Pierre Lagaillarde

Pierre Lagaillarde (1961) Pierre Lagaillarde (* 15. Mai 1931 in Courbevoie, Département Hauts-de-Seine; † 17. August 2014 in Auch, Département Gers) war ein französischer Anwalt, parteiloser Abgeordneter der Nationalversammlung Frankreichs für das damalige Departement Algerien, nationalistischer Aktivist gegen die Unabhängigkeit Algeriens und Befürworter des Status quo des Departments Algerien während des Algerienkriegs (1954–1962).

Neu!!: Francisco Franco und Pierre Lagaillarde · Mehr sehen »

Plaza de Cibeles

Plaza de Cibeles Die '''Fuente de Cibeles''' mit dem Palacio de Linares im Hintergrund Die Plaza de Cibeles ist ein verkehrsreicher Platz in Madrid, Spanien, und befindet sich an der Kreuzung der Straßen Calle Alcalá, Paseo de Recoletos und Paseo del Prado.

Neu!!: Francisco Franco und Plaza de Cibeles · Mehr sehen »

Plaza de soberanía

Lage Lage Besitzungen Spaniens in Afrika Eine Plaza de soberanía (etwa: ‚Souveränitätsort, Hoheitsgebiet‘) ist ein kleines zu Spanien gehörendes Gebiet, das keiner autonomen Region zugeordnet und damit dem spanischen Staat direkt unterstellt ist.

Neu!!: Francisco Franco und Plaza de soberanía · Mehr sehen »

Politische Linke

Unter der politischen Linken werden relativ breit gefächerte weltanschauliche Strömungen des politischen Spektrums verstanden.

Neu!!: Francisco Franco und Politische Linke · Mehr sehen »

Politische Säuberung

Politische Säuberung bezeichnet die Zwangsausgrenzung von Personen oder Personengruppen aus politischen Organisationen und Institutionen, insbesondere aus Parteien, Regierungen und öffentlicher Verwaltung.

Neu!!: Francisco Franco und Politische Säuberung · Mehr sehen »

Popularität

Mit Popularität (vom „Volk“) bezeichnet man.

Neu!!: Francisco Franco und Popularität · Mehr sehen »

Portugal

Die Republik Portugal (amtlich República Portuguesa) ist ein europäischer Staat im Westen der Iberischen Halbinsel.

Neu!!: Francisco Franco und Portugal · Mehr sehen »

Prag

Moldau Prag ist die Hauptstadt und zugleich bevölkerungsreichste Stadt der Tschechischen Republik.

Neu!!: Francisco Franco und Prag · Mehr sehen »

Prager Frühling

sowjetischen Panzer Der Prager Frühling ist die Bezeichnung für das Streben der tschechoslowakischen Kommunistischen Partei (KPČ) unter Alexander Dubček im Frühjahr 1968, ein Liberalisierungs- und Demokratisierungsprogramm durchzusetzen, sowie vor allem die Beeinflussung und Verstärkung dieser Reformbemühungen durch eine sich rasch entwickelnde kritische Öffentlichkeit.

Neu!!: Francisco Franco und Prager Frühling · Mehr sehen »

Prostitution

Prostituierte in Deutschland, 1999 Prostitution (von lateinisch prostituere „nach vorn/zur Schau stellen, preisgeben“) bezeichnet die Vornahme sexueller Handlungen gegen Entgelt.

Neu!!: Francisco Franco und Prostitution · Mehr sehen »

Provinz A Coruña

Die spanische Provinz A Coruña gehört zur Autonomen Region Galicien und liegt im äußersten Nordwesten der Iberischen Halbinsel.

Neu!!: Francisco Franco und Provinz A Coruña · Mehr sehen »

Provinz Badajoz

Die Provinz Badajoz ist eine Provinz in der Autonomen Gemeinschaft Extremadura (Spanien).

Neu!!: Francisco Franco und Provinz Badajoz · Mehr sehen »

Provinz Cádiz

Andalusien Die Provinz Cádiz (über arabisch, lateinisch Gādēs und altgriechisch Γᾱ́δειρᾰ von phönizisch גדר „Mauer, Festung“) ist eine der acht Provinzen in der autonomen Region Andalusien in Südspanien.

Neu!!: Francisco Franco und Provinz Cádiz · Mehr sehen »

Provinz Huelva

Die Provinz Huelva (spanisch Provincia de Huelva) ist eine der acht Provinzen der autonomen Region Andalusien in Südspanien.

Neu!!: Francisco Franco und Provinz Huelva · Mehr sehen »

Provinz Málaga

Die Provinz Málaga ist eine der südlichen unter den acht Provinzen der autonomen Region Andalusien in Südspanien.

Neu!!: Francisco Franco und Provinz Málaga · Mehr sehen »

Provinz Segovia

Segovia ist eine Provinz in Zentralspanien, im Süden der Autonomen Region Kastilien-León.

Neu!!: Francisco Franco und Provinz Segovia · Mehr sehen »

Putsch

Ein Putsch, Staatsstreich oder Coup d’État ist eine oft überraschende, meist gewaltsame Aktion von Angehörigen des Militärs oder paramilitärischer Organisationen und/oder einer Gruppe von Politikern mit dem Ziel, die Regierung zu stürzen und die Macht im Staat zu übernehmen.

Neu!!: Francisco Franco und Putsch · Mehr sehen »

Putsch in Chile 1973

Statue Salvador Allendes neben der Moneda Am 11. September 1973 putschte das Militär in Chile.

Neu!!: Francisco Franco und Putsch in Chile 1973 · Mehr sehen »

Rainier III. (Monaco)

Fürst Rainier, 1961Louis Henri Maxence Bertrand Rainier Grimaldi (* 31. Mai 1923 in Monaco; † 6. April 2005 ebenda), Sohn von Pierre Grimaldi, Herzog von Valentinois, und der legitimierten Erbprinzessin Charlotte von Monaco, war von Mai 1949 bis März 2005 regierender Fürst von Monaco.

Neu!!: Francisco Franco und Rainier III. (Monaco) · Mehr sehen »

Ramón Franco

Ramón Franco y Bahamonde 1926 Ramón Franco y Bahamonde (* 2. Februar 1896 in Ferrol, Provinz A Coruña; † Oktober 1938 im Mittelmeer) war ein spanischer Politiker, Offizier und Flugpionier.

Neu!!: Francisco Franco und Ramón Franco · Mehr sehen »

Ramón Serrano Súñer

Ramón Serrano Súñer in Berlin-Lichterfelde. Ramón Serrano Súñer (ganz rechts) bei einem Empfang von General Franco für Reichsführer SS Heinrich Himmler. Ramón Serrano Súñer (* 12. September 1901 in Cartagena; † 1. September 2003 in Madrid) war ein faschistischer spanischer Politiker.

Neu!!: Francisco Franco und Ramón Serrano Súñer · Mehr sehen »

Raoul Salan

Raoul Salan (1961) Raoul Salan (* 10. Juni 1899 in Roquecourbe, Tarn; † 3. Juli 1984 in Paris) war ein französischer General und einer der Gründer der rechten Terrorgruppe Organisation de l’armée secrète.

Neu!!: Francisco Franco und Raoul Salan · Mehr sehen »

Römisch-katholische Kirche

Die römisch-katholische Kirche, oft auch nur katholische Kirche (griechisch katholikos: das Ganze betreffend, allgemein, durchgängig), ist die größte Kirche innerhalb des Christentums.

Neu!!: Francisco Franco und Römisch-katholische Kirche · Mehr sehen »

Römisches Reich

Roms Gründungsmythos: ''Die kapitolinische Wölfin säugt Romulus und Remus'', 13. Jahrhundert. Die beiden Knaben hinzugefügt aus dem 15. Jahrhundert. Oströmisches Reich (395 bis 1453) Provinzen zur Zeit seiner größten Ausdehnung unter Kaiser Trajan in den Jahren 115–117 Das Römische Reich und seine Provinzen zur Zeit seiner größten Ausdehnung unter Kaiser Trajan im Jahre 117; ''Herders Conversations-Lexikon'', 3. Auflage, 1907 Römische Stadt Das Römische Reich und seine Provinzen im Jahre 150 Umgebung von Rom im Altertum; Gustav Droysen: ''Allgemeiner Historischer Handatlas'', 1886 S.P.Q.R.: '''''S'''enatus '''P'''opulus'''q'''ue '''R'''omanus'' („Senat und Volk von Rom“), das Hoheitszeichen der Römischen Republik Das Kolosseum in Rom Römisches Reich bezeichnet das von den Römern, der Stadt Rom bzw.

Neu!!: Francisco Franco und Römisches Reich · Mehr sehen »

Referendum

Ein Referendum (Plural Referenden, Referenda) ist eine Abstimmung aller wahlberechtigten Bürger über eine vom Parlament, von der Regierung oder einer die Regierungsgewalt ausübenden Institution erarbeiteten Vorlage.

Neu!!: Francisco Franco und Referendum · Mehr sehen »

Regentschaft

Eine Regentschaft (– ‚regieren‘, ‚lenken‘, ‚leiten‘) ist die stellvertretende Herrschaft eines nicht gekrönten Staatsoberhauptes in einer Monarchie an Stelle des Herrschers.

Neu!!: Francisco Franco und Regentschaft · Mehr sehen »

Regulares

Wappen der Regulares Die Regulares (Fuerzas Regulares Indígenas, zu deutsch: Reguläre Indigene Kräfte) sind ein Elitegroßverband des spanischen Heeres, sie sind heute vor allem in den Plazas de soberanía entlang der marokkanischen Küste stationiert, nehmen aber auch gelegentlich an internationalen Friedensmissionen teil.

Neu!!: Francisco Franco und Regulares · Mehr sehen »

Reichsführer SS

Heinrich Himmler (1942) Reichsführer SS oder auch Reichsführer-SS (kurz RfSS bzw. RFSS) war seit August 1934 der höchste Dienstgrad der Schutzstaffel (SS) in der Zeit des Nationalsozialismus, als Heinrich Himmler von Adolf Hitler zum Reichsleiter SS ernannt wurde und nur noch diesem unterstellt und verantwortlich war.

Neu!!: Francisco Franco und Reichsführer SS · Mehr sehen »

Religionsfreiheit

Die Religionsfreiheit ist ein Grund- und Menschenrecht, welches jedem Menschen erlaubt die persönliche individuelle Glaubensüberzeugung in Form einer Religion oder Weltanschauung frei und öffentlich auszuüben.

Neu!!: Francisco Franco und Religionsfreiheit · Mehr sehen »

Renaud Séchan

Renaud Séchan (2016) Renaud Séchan (* 11. Mai 1952 in Paris), bekannt als Renaud, ist ein französischer Liedermacher, außerdem war er als Schauspieler und Satiriker tätig.

Neu!!: Francisco Franco und Renaud Séchan · Mehr sehen »

Renovación Española

Renovación Española Renovación Española (dt. spanische Erneuerung) war eine politische Partei in der zweiten spanischen Republik.

Neu!!: Francisco Franco und Renovación Española · Mehr sehen »

Republikanismus

Der Republikanismus (lateinisch-französisch-neulateinisch: aus res publica („öffentliche Sache“ oder „Gemeinwesen“)) ist eine aus der Staatstheorie hervorgegangene Richtung der politischen Philosophie, für welche der demokratische Wille nicht – wie im politischen Liberalismus – auf einer Aggregation vorpolitischer, pluraler und individueller Interessen beruht, sondern in einem öffentlichen Prozess auf der Grundlage von Bürgertugenden aktiv geformt wird.

Neu!!: Francisco Franco und Republikanismus · Mehr sehen »

Requeté

Fahne des "Movimiento Tradicionalista" (Requetés) Der Requeté (deutsch: Rekrut) wurde 1907 von Joan Maria Roma als Jugendorganisation des Carlismus gegründet.

Neu!!: Francisco Franco und Requeté · Mehr sehen »

Resolution 10 des UN-Sicherheitsrates

Die Resolution 10 des UN-Sicherheitsrates ist eine Resolution, die der Sicherheitsrat der Vereinten Nationen am 4.

Neu!!: Francisco Franco und Resolution 10 des UN-Sicherheitsrates · Mehr sehen »

Resolution 4 des UN-Sicherheitsrates

Resolution 4 des UN-Sicherheitsrats wurde am 29.

Neu!!: Francisco Franco und Resolution 4 des UN-Sicherheitsrates · Mehr sehen »

Ricardo Samper Ibáñez

Ricardo Samper y Ibáñez (* 25. August 1881 in Valencia; † 27. Oktober 1938 in Genf) war ein spanischer Politiker und Ministerpräsident Spaniens (''Presidente del Gobierno'').

Neu!!: Francisco Franco und Ricardo Samper Ibáñez · Mehr sehen »

Richard Nixon

Nixons Unterschrift Richard Milhous Nixon (* 9. Januar 1913 in Yorba Linda, Kalifornien; † 22. April 1994 in New York) war ein US-amerikanischer Politiker der Republikanischen Partei und von 1969 bis 1974 der 37. Präsident der Vereinigten Staaten.

Neu!!: Francisco Franco und Richard Nixon · Mehr sehen »

Rif (Gebirgszug)

Das gesamte Atlasgebirge topografisch und politisch Marokko Mittelmeerküste (Westseite) - Luftbild von Bades über El Jebha bis Tétouan mit Rif-Gebirge Das Rif (auch Er Rif;, tamazight: ⴰⵔⵔⵉⴼ Arrif) ist eine zum Atlasgebirge in Nordafrika gehörende Gebirgskette von etwa 350 Kilometern Länge in Marokko.

Neu!!: Francisco Franco und Rif (Gebirgszug) · Mehr sehen »

Rif-Republik

Die Flagge der Rif-Republik Die Rif-Republik (ganzer Name Konföderierte Republik der Stämme des Rifs) wurde 1920, vor dem 3. Rifkrieg (1921–1926), von den unter Mohammed ben Abdelkrim el Khattabi für die Unabhängigkeit von Spanisch-Marokko kämpfenden Stämmen der Rifkabylen (Berber) proklamiert.

Neu!!: Francisco Franco und Rif-Republik · Mehr sehen »

Rifkabylen

Die Rifkabylen sind ein am Rifatlas und an der Tangerküste lebender Berberstamm (Kabylen) in Marokko.

Neu!!: Francisco Franco und Rifkabylen · Mehr sehen »

Rifkrieg (1909)

Der Rif-Krieg 1909 oder Krieg um Melilla war ein militärischer Konflikt zwischen den Rifkabylen und Spanien und fand 1909 rund um Melilla statt.

Neu!!: Francisco Franco und Rifkrieg (1909) · Mehr sehen »

Rifkrieg (1921–1926)

Als Rifkrieg, auch Zweiter Marokkanischer Krieg, wird der zwischen 1921 und 1926 militärisch ausgetragene Konflikt zwischen den Rifkabylen unter Mohammed Abd al-Karim und Spanien bezeichnet.

Neu!!: Francisco Franco und Rifkrieg (1921–1926) · Mehr sehen »

Ritterorden der hl. Mauritius und Lazarus

Komturkreuz Der Orden der Hl.

Neu!!: Francisco Franco und Ritterorden der hl. Mauritius und Lazarus · Mehr sehen »

Ritterorden von Avis

Kreuz von Aviz Militärorden von Aviz Der Ritterorden von Aviz bzw.

Neu!!: Francisco Franco und Ritterorden von Avis · Mehr sehen »

Rom

Satellitenaufnahme von Rom Rom (lateinisch Rōma; italienisch Roma), amtlich Roma Capitale, ist die Hauptstadt Italiens.

Neu!!: Francisco Franco und Rom · Mehr sehen »

Rote Armee

Die Rote Arbeiter- und Bauernarmee (/ Rabotsche-krestjanskaja Krasnaja armija (RKKA), kurz: Rote Armee (RA)) war die Bezeichnung für das Heer und die Luftstreitkräfte Sowjetrusslands bzw.

Neu!!: Francisco Franco und Rote Armee · Mehr sehen »

Rudolf Heß

Rudolf Heß, 1935 Rudolf Walter Richard Heß (* 26. April 1894 in Alexandria, Ägypten; † 17. August 1987 in Berlin-Wilhelmstadt) war ein deutscher Politiker (NSDAP).

Neu!!: Francisco Franco und Rudolf Heß · Mehr sehen »

Russisches Kaiserreich

Russisches Kaiserreich ist neben Kaiserreich Russland der in der Geschichtswissenschaft gebräuchliche NameKlaus Zernack: Handbuch der Geschichte Russlands, Band II: 1613–1856.

Neu!!: Francisco Franco und Russisches Kaiserreich · Mehr sehen »

Salamanca

Plaza Mayor am Abend Salamanca (ursprünglich gegründet in der Antike als Salamantica) ist die Hauptstadt der Provinz Salamanca in der autonomen spanischen Region Kastilien-León (Castilla y León).

Neu!!: Francisco Franco und Salamanca · Mehr sehen »

Saluto romano

Der Saluto romano (Römischer Gruß) ist ein Gruß, der mit einem ausgestreckten Arm bezeugt wird.

Neu!!: Francisco Franco und Saluto romano · Mehr sehen »

Sammellager Drancy

Propagandakompanie In Drancy internierte jüdisch-französische Anwälte. Von links nach rechts: Weill, Valensi, Azoulay, Ulmo, Cremieux, Eduard Bloch und Pierre Mas Quittung für abgenommenes Bargeld Das Sammel- und Durchgangslager Drancy war zeitweilig ein berüchtigtes Gefangenenlager in der Stadt Drancy 20 km nordöstlich von Paris und erlangte traurige Berühmtheit als der Ort der Shoa in Frankreich, von wo ca.

Neu!!: Francisco Franco und Sammellager Drancy · Mehr sehen »

Samuel Hoare, 1. Viscount Templewood

Samuel Hoare Samuel John Gurney Hoare, 1.

Neu!!: Francisco Franco und Samuel Hoare, 1. Viscount Templewood · Mehr sehen »

Santa Cruz de Tenerife

Santa Cruz de Tenerife ist Hauptstadt der gleichnamigen Provinz und neben Las Palmas de Gran Canaria eine der beiden Hauptstädte der Autonomen Gemeinschaft Canarias.

Neu!!: Francisco Franco und Santa Cruz de Tenerife · Mehr sehen »

Santander

Santander (span.) ist die Hauptstadt der zu Spanien gehörenden Autonomen Gemeinschaft Kantabrien im Norden der iberischen Halbinsel.

Neu!!: Francisco Franco und Santander · Mehr sehen »

Santiago Carrillo

Santiago Carrillo Solares auf der Madrider Buchmesse 2006 Santiago Carrillo Solares (* 18. Januar 1915 in Gijón, Asturien, Spanien; † 18. September 2012 in Madrid) war ein spanischer Politiker.

Neu!!: Francisco Franco und Santiago Carrillo · Mehr sehen »

Santiago Casares Quiroga

Santiago Casares Quiroga (* 8. Mai 1884 in La Coruña; † 17. Februar 1950 in Paris) war ein spanischer Politiker und Ministerpräsident Spaniens (''Presidente del Gobierno'').

Neu!!: Francisco Franco und Santiago Casares Quiroga · Mehr sehen »

Saragossa

Die drei Wahrzeichen Saragossas: die Basílica del Pilar, der Ebro, sowie die Brücke Puente de Piedra (im Hintergrund) J.B. Martínez del Mazo: Ansicht Saragossas, um 1647 (auch Diego Velázquez zugeschrieben) Saragossa ist die Hauptstadt der spanischen Autonomen Gemeinschaft Aragonien sowie der Provinz Saragossa und des gleichnamigen Kreises (Comarca de Zaragoza).

Neu!!: Francisco Franco und Saragossa · Mehr sehen »

Sardana

Sardana ist ein katalanischer Volkstanz.

Neu!!: Francisco Franco und Sardana · Mehr sehen »

Satellitenstaat

Ein Satellitenstaat oder Vasallenstaat (abgeleitet von Vasall im Frühmittelalter) ist eine Bezeichnung für einen kleineren Staat, der sich in einem Abhängigkeitsverhältnis zu einem größeren, insbesondere einer Großmacht, befindet.

Neu!!: Francisco Franco und Satellitenstaat · Mehr sehen »

Savoia-Marchetti SM.79

Die Savoia-Marchetti SM.79 Sparviero (Sperber) war ein dreimotoriger, mittelschwerer Bomber italienischer Herkunft während des Zweiten Weltkrieges.

Neu!!: Francisco Franco und Savoia-Marchetti SM.79 · Mehr sehen »

Savoia-Marchetti SM.81

Die Savoia-Marchetti SM.81 „Pipistrello“ (dt. „Fledermaus“) war ein dreimotoriges Transportflugzeug des italienischen Herstellers Savoia-Marchetti, das auch als Bomber eingesetzt wurde.

Neu!!: Francisco Franco und Savoia-Marchetti SM.81 · Mehr sehen »

Säkularisierung

Die Säkularisierung, abgeleitet von saeculum (lat. Zeit, Zeitalter; auch: Jahrhundert), bedeutet allgemein jede Form von Verweltlichung, im engeren Sinne aber die durch den Humanismus und die Aufklärung ausgelösten Prozesse, welche die Bindungen an die Religion gelockert oder gelöst und die Fragen der Lebensführung dem Bereich der menschlichen Vernunft zugeordnet haben.

Neu!!: Francisco Franco und Säkularisierung · Mehr sehen »

Säulen des Herakles

rechts Die Säulen des Herakles vom Mittelmeer aus gesehen: Links der Dschebel Musa, rechts der Felsen von Gibraltar Als Säulen des Herakles (altgriechisch αἱ Ἡράκλειοι στῆλαι hai Herakleioi stēlai) bezeichnete man im Altertum zwei Felsenberge, die die Straße von Gibraltar (lateinisch Gaditanum Fretum) einfassen: den Felsen von Gibraltar (lat. Calpe) im Süden der Iberischen Halbinsel und den Berg Dschebel Musa in Marokko, westlich der spanischen Exklave Ceuta.

Neu!!: Francisco Franco und Säulen des Herakles · Mehr sehen »

Schlacht am Jarama

Die Schlacht am Jarama fand vom 6. Februar bis 27. Februar 1937 während des spanischen Bürgerkriegs südöstlich von Madrid statt.

Neu!!: Francisco Franco und Schlacht am Jarama · Mehr sehen »

Schlacht bei Guadalajara

Schlacht von Guadalajara Die Schlacht von Guadalajara fand vom 8.

Neu!!: Francisco Franco und Schlacht bei Guadalajara · Mehr sehen »

Schlacht bei Talavera (1936)

Die Schlacht von Talavera de la Reina fand auf dem „Marsch nach Madrid“ der Nationalisten während des Spanischen Bürgerkriegs am 3.

Neu!!: Francisco Franco und Schlacht bei Talavera (1936) · Mehr sehen »

Schlacht von Annual

Die Schlacht von Annual fand am 22. Juli 1921 bei Annual im nordöstlichen Spanisch-Marokko als Teil des Rifkrieges statt.

Neu!!: Francisco Franco und Schlacht von Annual · Mehr sehen »

Schlacht von Badajoz (1936)

Die Schlacht von Badajoz war einer der ersten größeren Siege der Truppen Francos während des Spanischen Bürgerkriegs.

Neu!!: Francisco Franco und Schlacht von Badajoz (1936) · Mehr sehen »

Schlacht von Belchite

Interbrigadisten der XI. Internationalen Brigade aufseiten der Spanischen Republik während der Schlacht von Belchite Die Schlacht von Belchite fand während des Spanischen Bürgerkrieges zwischen dem 24.

Neu!!: Francisco Franco und Schlacht von Belchite · Mehr sehen »

Schlacht von Brunete

Die Schlacht von Brunete fand während des Spanischen Bürgerkriegs 25 km westlich von Madrid zwischen dem 6.

Neu!!: Francisco Franco und Schlacht von Brunete · Mehr sehen »

Schlacht von Málaga

Die Schlacht von Málaga fand Anfang Februar 1937 während des Spanischen Bürgerkriegs statt und war der Höhepunkt einer kombinierten Offensive der nationalen und italienischen Kräfte auf Seiten Francos, um die von den Republikanern kontrollierte Provinz Málaga unter ihre Kontrolle zu bringen.

Neu!!: Francisco Franco und Schlacht von Málaga · Mehr sehen »

Schlacht von Stalingrad

Die Schlacht von Stalingrad ist eine der bekanntesten Schlachten des Zweiten Weltkrieges.

Neu!!: Francisco Franco und Schlacht von Stalingrad · Mehr sehen »

Schlacht von Teruel

Die Schlacht von Teruel fand vom 15.

Neu!!: Francisco Franco und Schlacht von Teruel · Mehr sehen »

Schlachtschiff

Richelieu'', 1940 Prince of Wales'' im Jahre 1941 Tirpitz'', 1941 North Carolina'', 1941 Yamato'', das größte und stärkste Schlachtschiff, das je gebaut wurde, 1941 Roma'' der Regia Marina, 1942 Wisconsin'' im Jahre 1944 Als Schlachtschiffe werden schwer gepanzerte Großkampfschiffe des ausgehenden 19.

Neu!!: Francisco Franco und Schlachtschiff · Mehr sehen »

Schutzstaffel

Die Schutzstaffel (SS) war eine nationalsozialistische Organisation in der Weimarer Republik und der Zeit des Nationalsozialismus, die der NSDAP und Adolf Hitler als Herrschafts- und Unterdrückungsinstrument diente.

Neu!!: Francisco Franco und Schutzstaffel · Mehr sehen »

Schwarzmarkt

Schwarzmarkt in Barcelona 2015 Unter einem Schwarzmarkt (auch Schleichhandel oder österr. mitunter noch Agiotage) versteht man einen illegalen Teil der Schattenwirtschaft.

Neu!!: Francisco Franco und Schwarzmarkt · Mehr sehen »

Sechstagekrieg

Der Sechstagekrieg oder Junikrieg (hebräisch מלחמת ששת הימים milchémet schéschet haJamim) zwischen Israel und den arabischen Staaten Ägypten, Jordanien und Syrien dauerte vom 5.

Neu!!: Francisco Franco und Sechstagekrieg · Mehr sehen »

Secret Intelligence Service

Der Secret Intelligence Service (SIS) ist der britische Auslandsgeheimdienst.

Neu!!: Francisco Franco und Secret Intelligence Service · Mehr sehen »

Seeblockade

Die Seeblockade, seltener auch Seesperre, ist eine wichtige Strategie in einem Seekrieg und auch in manchen Wirtschaftskriegen.

Neu!!: Francisco Franco und Seeblockade · Mehr sehen »

Segovia

Segovia ist eine Stadt in Spanien mit Einwohnern (Stand) und zugleich der Verwaltungssitz der gleichnamigen Provinz Segovia in Kastilien und León.

Neu!!: Francisco Franco und Segovia · Mehr sehen »

Selbstbestimmungsrecht der Völker

Unabhängigkeitsreferendum im Südsudan 2011 Das Selbstbestimmungsrecht der Völker ist eines der Grundrechte des Völkerrechts.

Neu!!: Francisco Franco und Selbstbestimmungsrecht der Völker · Mehr sehen »

Senfgas

Senfgas ist ein Trivialname für die Chemikalie Bis(2-chlorethyl)sulfid, einen hautschädigenden chemischen Kampfstoff aus der Gruppe der Loste.

Neu!!: Francisco Franco und Senfgas · Mehr sehen »

Sephardim

Sephardische Migrationen Als Sephardim bezeichnen sich die Juden und ihre Nachfahren, die bis zu ihrer Vertreibung 1492 und 1513 auf der Iberischen Halbinsel lebten.

Neu!!: Francisco Franco und Sephardim · Mehr sehen »

Sevilla

Sevilla-Collage Sevilla ist die Hauptstadt der Autonomen Region Andalusien und der Provinz Sevilla von Spanien.

Neu!!: Francisco Franco und Sevilla · Mehr sehen »

Sierra de Guadarrama

Die Sierra de Guadarrama ist eine Bergkette in Spanien, die sich über die Hälfte des Iberischen Scheidegebirges (ein Bergmassiv, das sich in der Mitte der Iberischen Halbinsel befindet) erstreckt.

Neu!!: Francisco Franco und Sierra de Guadarrama · Mehr sehen »

Slowakischer Staat

Die Slowakei von 1939 bis 1945 Der Slowakische Staat oder die Slowakische Republik (slowak. Slovenská republika), seit 1993 teilweise auch Erste Slowakische Republik bzw.

Neu!!: Francisco Franco und Slowakischer Staat · Mehr sehen »

Souveräner Malteserorden

Ordensbotschaft in Prag Briefmarke des Ordens Der Souveräne Malteserorden (mit vollem Titel: Souveräner Ritter- und Hospitalorden vom heiligen Johannes von Jerusalem von Rhodos und von Malta – früher zu Jerusalem, genannt von Rhodos, genannt von Malta) (PDF, 1,25 MB).

Neu!!: Francisco Franco und Souveräner Malteserorden · Mehr sehen »

Sowjetunion

Die Sowjetunion (kurz SU, vollständige amtliche Bezeichnung: Union der Sozialistischen Sowjetrepubliken, kurz UdSSR,, Sojus Sowjetskich Sozialistitscheskich Respublik (SSSR)) war ein zentralistisch regierter, föderativer Einparteienstaat, dessen Territorium sich über Osteuropa und den Kaukasus bis nach Zentral- und über das gesamte Nordasien erstreckte.

Neu!!: Francisco Franco und Sowjetunion · Mehr sehen »

Sozialismus

1. Mai 1912 am Union Square in New York City Der Sozialismus (von ‚kameradschaftlich‘) ist eine der im 19.

Neu!!: Francisco Franco und Sozialismus · Mehr sehen »

Sozialversicherung

Die Sozialversicherung ist ein Versicherungssystem, bei dem die versicherten Risiken (etwa Krankheit, Mutterschaft, Pflegebedürftigkeit, Arbeitsunfall, Berufskrankheit, Arbeitslosigkeit, Erwerbsminderung, Alter und Tod) gemeinsam von allen Versicherten getragen werden.

Neu!!: Francisco Franco und Sozialversicherung · Mehr sehen »

Spanien

Spanien (amtlich Königreich Spanien,, auf Galicisch Reino de España, Katalanisch Regne d’Espanya, Asturisch Reinu d’España, Baskisch Espainiako Erresuma, Aranesisch Reialme d’Espanha, Aragonesisch Reino d'Espanya) ist ein Staat auf der Iberischen Halbinsel im Südwesten Europas mit zwei Exklaven in Nordafrika.

Neu!!: Francisco Franco und Spanien · Mehr sehen »

Spanisch-Amerikanischer Krieg

Der Spanisch-Amerikanische Krieg war eine militärisch-wirtschaftliche Auseinandersetzung zwischen den USA und dem Königreich Spanien vom 23.

Neu!!: Francisco Franco und Spanisch-Amerikanischer Krieg · Mehr sehen »

Spanisch-Guinea

Wappen von Rio Muni Spanisch-Guinea war eine spanische Kolonie am Golf von Guinea, die 1968 als Äquatorialguinea unabhängig wurde.

Neu!!: Francisco Franco und Spanisch-Guinea · Mehr sehen »

Spanisch-Marokko

Internationale Zone von Tanger Das "Protektorat" Spanisch-Marokko Flagge von Spanisch-Marokko Spanisch-Marokko, auch bekannt als Er-Rif, wurde im Jahr 1912 durch den Vertrag von Fès gebildet und bestand bis 1956.

Neu!!: Francisco Franco und Spanisch-Marokko · Mehr sehen »

Spanisch-Sahara

Internationale Zone von Tanger Spanisch-Sahara war die Bezeichnung für eine spanische Kolonie in Nordwest-Afrika, die zwischen 1884 und 1975 bestand.

Neu!!: Francisco Franco und Spanisch-Sahara · Mehr sehen »

Spanisch-Westafrika

Spanische Besitztümer im Nordwesten Afrikas (Stand 1912, vor den Zusammenlegungen) Spanisch-Westafrika bezeichnete eine Spanische Kolonie in Nordwest-Afrika, die 1946 mit dem Zusammenschluss der spanischen Besitztümer Ifni und Spanisch-Sahara entstand.

Neu!!: Francisco Franco und Spanisch-Westafrika · Mehr sehen »

Spanische Fußballnationalmannschaft

Die spanische Fußballnationalmannschaft (Selección de fútbol de España) ist die Auswahlmannschaft des spanischen Fußballverbandes Real Federación Española de Fútbol.

Neu!!: Francisco Franco und Spanische Fußballnationalmannschaft · Mehr sehen »

Spanische Luftstreitkräfte

Das Ejército del Aire sind die Luftstreitkräfte der spanischen Streitkräfte.

Neu!!: Francisco Franco und Spanische Luftstreitkräfte · Mehr sehen »

Spanische Sprache

Romania) 250px Die spanische oder auch kastilische Sprache (Eigenbezeichnung español bzw. castellano) gehört zum romanischen Zweig der indogermanischen Sprachfamilie und bildet mit dem Aragonesischen, dem Asturleonesischen, dem Galicischen und dem Portugiesischen die engere Einheit des Iberoromanischen.

Neu!!: Francisco Franco und Spanische Sprache · Mehr sehen »

Spanische Streitkräfte

Die Spanischen Streitkräfte (spanisch Fuerzas Armadas Españolas) sind die bewaffneten Streitkräfte Spaniens.

Neu!!: Francisco Franco und Spanische Streitkräfte · Mehr sehen »

Spanischer Bürgerkrieg

Der Spanische Bürgerkrieg (auch als Spanienkrieg bezeichnet) wurde in Spanien zwischen Juli 1936 und April 1939 zwischen der demokratisch gewählten Regierung der Zweiten Spanischen Republik (eine Allianz, Volksfront) und den rechtsgerichteten Putschisten unter General Francisco Franco ausgetragen.

Neu!!: Francisco Franco und Spanischer Bürgerkrieg · Mehr sehen »

Spanisches Kolonialreich

Das spanische Kolonialreich (Spanisch: Imperio español) erstreckte sich über Amerika, Afrika, Asien und Ozeanien, mit einem territorialen Schwerpunkt in Amerika.

Neu!!: Francisco Franco und Spanisches Kolonialreich · Mehr sehen »

Sprachpolitik

Die Sprachpolitik bezeichnet alle Maßnahmen und Regeln, mit denen der Gebrauch bestimmter Sprachen (Sprachstatusplanung) oder ein bestimmter Sprachgebrauch durch Sprachregelung vorgeschrieben wird.

Neu!!: Francisco Franco und Sprachpolitik · Mehr sehen »

Sprengstoff

GHS-Piktogramm für instabile explosive Stoffe, Gemische und Erzeugnisse mit Explosiv­stoff(en) ADR Gefahrgutklasse 1 – Explosivstoffe und Gegenstände, die Explosivstoffe enthalten Ein Sprengstoff oder auch Explosivmittel ist eine chemische Verbindung oder eine Mischung chemischer Verbindungen, die unter bestimmten Bedingungen sehr schnell reagieren und dabei eine relativ große Energiemenge in Form einer Druckwelle (oft mit Hitzeentwicklung) freisetzen (Detonation) kann.

Neu!!: Francisco Franco und Sprengstoff · Mehr sehen »

Staatsakt (Veranstaltung)

geführt, das den Sarg auf dem Rhein bis nach Rhöndorf zur letzten Ruhestätte bringt. Ein Staatsakt ist eine feierliche Veranstaltung zur Würdigung einer für einen Staat bedeutenden Person oder eines herausragenden Ereignisses.

Neu!!: Francisco Franco und Staatsakt (Veranstaltung) · Mehr sehen »

Staatsoberhaupt

Das Staatsoberhaupt steht an der Spitze der staatlichen Ämterhierarchie.

Neu!!: Francisco Franco und Staatsoberhaupt · Mehr sehen »

Staatsreligion

Keine Angaben/Daten Staatsreligion (auch offizielle Religion) ist eine von einem Staat gegenüber anderen Religionen bevorzugte Religion.

Neu!!: Francisco Franco und Staatsreligion · Mehr sehen »

Staatsterrorismus

Staatsterrorismus bezeichnet Gewaltakte gegen eine politische Ordnung unterhalb der Schwelle eines Krieges, die als terroristisch bewertet werden und in die ein (anderer) souveräner Staat involviert ist.

Neu!!: Francisco Franco und Staatsterrorismus · Mehr sehen »

Standarte

Bundespräsidenten der Bundesrepublik Deutschland Königs der Belgier Albert II. Als Standarte (aus, altfränkisch standort „Aufstellungsort“) wird in Vexillologie (Fahnenkunde) und Heraldik (Wappenkunde) eine spezielle Form der Flagge bezeichnet.

Neu!!: Francisco Franco und Standarte · Mehr sehen »

Stanley Payne

Stanley George Payne (* 9. September 1934 in Denton, Texas) ist ein US-amerikanischer Historiker und Hispanist mit Hauptforschungsgebiet Spanische Geschichte der neuesten Zeit.

Neu!!: Francisco Franco und Stanley Payne · Mehr sehen »

Ständestaat

Der Ständestaat ist ein politisches Konzept des 20.

Neu!!: Francisco Franco und Ständestaat · Mehr sehen »

Stierkampf

Stierkämpfer in der Arena von Arles Erstochener Kampfstier Als Stierkampf (spanisch toreo, corrida de toros oder tauromaquia vom Griechischen ταυρομαχία; portugiesisch tourada, corrida de touros oder tauromaquia) bezeichnet man die rituelle Tötung eines Kampfstieres mittels Stichwunden zur Erbauung einer dafür zahlenden Zuschauergruppe.

Neu!!: Francisco Franco und Stierkampf · Mehr sehen »

Stierkampfarena

Die Stierkampfarena in Málaga Las Ventas, Stierkampfarena von Madrid Stierkampfarena von Alicante Eine Stierkampfarena (span.: Plaza de Toros, port.: Praça de Touros) dient der Austragung von Stierkämpfen, die in Spanien als ritualisiertes Töten von Stieren betrieben werden, während in Portugal der Stier die Arena lebend verlässt.

Neu!!: Francisco Franco und Stierkampfarena · Mehr sehen »

Straße von Gibraltar

Die Straße von Gibraltar (auch bekannt als Meerenge von Gibraltar; in der Antike Gaditanum Fretum) ist eine Meerenge, die das Mittelmeer mit dem Atlantik verbindet.

Neu!!: Francisco Franco und Straße von Gibraltar · Mehr sehen »

Studebaker Corporation

Studebakers Logo „Lazy S“, entworfen von Raymond Loewy, wurde von den 1950er Jahren bis 1966 verwendet Studebaker war ein amerikanischer Markenname für Fuhrwerke, Kutschen, Automobile, Nutzfahrzeuge, Industrieprodukte und Rüstungsgüter.

Neu!!: Francisco Franco und Studebaker Corporation · Mehr sehen »

Sueskanal

Sueskanal (Satellitenfoto) Einfahrt in den Sueskanal bei Port Said, im Hintergrund Port Fouad mit seiner „Großen Moschee“ Der Sueskanal (auch Suezkanal) ist ein Schifffahrtskanal in Ägypten zwischen den Hafenstädten Port Said und Port Taufiq bei Sues, der das Mittelmeer über den Isthmus von Sues mit dem Roten Meer verbindet und der Seeschifffahrt zwischen Nordatlantik und Indischem Ozean den Weg um Afrika erspart.

Neu!!: Francisco Franco und Sueskanal · Mehr sehen »

Sueskrise

Die Sueskrise (auch Suezkrise, Suezkrieg, Sinai-Krieg und Sinai-Feldzug) war ein internationaler Konflikt im Oktober 1956 zwischen Ägypten auf der einen Seite und Großbritannien, Frankreich und Israel auf der anderen Seite.

Neu!!: Francisco Franco und Sueskrise · Mehr sehen »

Supermacht

Als Supermacht bezeichnet man einen Staat, der globale Entwicklungen aufgrund seiner überragenden Fähigkeiten und Potentiale beeinflussen und bestimmen kann bzw.

Neu!!: Francisco Franco und Supermacht · Mehr sehen »

Symbol

Sternbildes Löwe Der Terminus Symbol (altgriechisch σύμβολον sýmbolon ‚Erkennungszeichen‘) oder auch Sinnbild wird im Allgemeinen für Bedeutungsträger (Zeichen, Wörter, Gegenstände, Vorgänge etc.) verwendet, die eine Vorstellung bezeichnen (von etwas, das nicht gegenwärtig sein muss).

Neu!!: Francisco Franco und Symbol · Mehr sehen »

Synagoge

Die Neue Synagoge (Berlin) Eine Synagoge (von ‚Versammlung‘) ist ein Gebäude, das der Versammlung, dem gemeinsamen Gottesdienst und oft auch als Lehrhaus einer jüdischen Gemeinde dient.

Neu!!: Francisco Franco und Synagoge · Mehr sehen »

Tablada

Tablada ist ein Stadtviertel der südspanischen Stadt Sevilla im Distrito Los Remedios mit 1520 Einwohnern auf der Guadalquivir-Insel westlich des Hafens und südlich des Messegeländes beziehungsweise der Feria de Abril de Sevilla.

Neu!!: Francisco Franco und Tablada · Mehr sehen »

Talavera de la Reina

''Basílica de Nuestra Señora del Prado'' Talavera de la Reina ist eine spanische Stadt in der Provinz Toledo im Westen der Autonomen Gemeinschaft Kastilien-La Mancha.

Neu!!: Francisco Franco und Talavera de la Reina · Mehr sehen »

Tanger

Tanger ist eine Stadt mit ca.

Neu!!: Francisco Franco und Tanger · Mehr sehen »

Tarfaya

Marokko während der Kolonialzeit Tarfaya ist eine Kleinstadt mit gut 8.000 Einwohnern in der Region Laâyoune-Sakia El Hamra im Süden Marokkos.

Neu!!: Francisco Franco und Tarfaya · Mehr sehen »

Tauwetter-Periode

Tauwetter-Periode (russisch: хрущёвская оттепель, IPA:, „Chrustschow’sches Tauwetter“) nennt man eine vom Tod Stalins 1953 bis spätestens zur Entmachtung seines Nachfolgers Nikita Chruschtschow 1964 von der Sowjetunion ausgehende Periode der Auflockerung und größeren Freiheit der inneren Kultur in den Staaten des Ostblocks, sowie auch ansatzweise Bemühungen um eine Entspannung des Ost-West-Konflikts.

Neu!!: Francisco Franco und Tauwetter-Periode · Mehr sehen »

Tétouan

Stadtansicht Fassade des Königlichen Palasts (''Palais royal'') ''Nuestra Señora de la Victoria'' Gasse in der Medina Gerberviertel von Tétouan Tétouan (aus dem mazirischen, „Augen“,, spanisch Tetuán) ist eine historisch bedeutende Stadt unweit der Mittelmeerküste Marokkos mit etwa 400.000 Einwohnern.

Neu!!: Francisco Franco und Tétouan · Mehr sehen »

Telepolis

Telepolis ist ein Onlinemagazin des Heise Zeitschriften Verlags.

Neu!!: Francisco Franco und Telepolis · Mehr sehen »

Teneriffa

Teneriffa (span. Tenerife) ist die größte der Kanarischen Inseln und gehört zu Spanien.

Neu!!: Francisco Franco und Teneriffa · Mehr sehen »

Tetuán

Tetuán bezeichnet.

Neu!!: Francisco Franco und Tetuán · Mehr sehen »

Texaco

Texaco war ein US-amerikanisches Mineralölunternehmen, das 2001 mit der Chevron Corporation zu ChevronTexaco fusionierte.

Neu!!: Francisco Franco und Texaco · Mehr sehen »

The New York Times

The New York Times (NYT) ist eine einflussreiche und überregionale Tageszeitung aus New York City, die von der New York Times Company geführt wird.

Neu!!: Francisco Franco und The New York Times · Mehr sehen »

Todesstrafe

Die Todesstrafe ist die Tötung eines Menschen als Strafe für einen in einem Strafgesetz definierten Tatbestand, dessen er für schuldig befunden wurde.

Neu!!: Francisco Franco und Todesstrafe · Mehr sehen »

Toledo

Toledo ist die Hauptstadt der spanischen Provinz Toledo sowie der autonomen Region Kastilien-La Mancha und liegt 65 km südsüdwestlich von Madrid am Fluss Tajo.

Neu!!: Francisco Franco und Toledo · Mehr sehen »

Tolosa (Baskenland)

Tolosa ist eine Gemeinde in der baskischen Provinz Gipuzkoa in Nordspanien.

Neu!!: Francisco Franco und Tolosa (Baskenland) · Mehr sehen »

Torcuato Fernández-Miranda

Torcuato Fernández-Miranda Hevia, Duque de Fernández-Miranda (* 10. November 1915 in Gijón; † 19. Juni 1980 in London) war ein spanischer Rechtswissenschaftler, Politiker und Ministerpräsident Spaniens (''Presidente del Gobierno'').

Neu!!: Francisco Franco und Torcuato Fernández-Miranda · Mehr sehen »

Totalitarismus

Totalitarismus bezeichnet in der Politikwissenschaft eine diktatorische Form von Herrschaft, die, im Unterschied zu einer autoritären Diktatur, in alle sozialen Verhältnisse hinein zu wirken strebt, oft verbunden mit dem Anspruch, einen „neuen Menschen“ gemäß einer bestimmten Ideologie zu formen.

Neu!!: Francisco Franco und Totalitarismus · Mehr sehen »

Tragische Woche

Arbeiterdemonstration während der Tragischen Woche in Barcelona Die Tragische Woche (katalanisch Setmana Tràgica, spanisch Semana Trágica) ist die Bezeichnung für eine Serie blutiger Konfrontationen zwischen der von Anarchisten und Radikalrepublikanern unterstützten Arbeiterklasse Barcelonas und anderer katalanischer Städte und der spanischen Armee zwischen dem 25. Juli und dem 2. August 1909.

Neu!!: Francisco Franco und Tragische Woche · Mehr sehen »

Transition in Spanien

Unter Transición versteht man in Spanien die Übergangsphase vom Franquismus zu einer parlamentarischen Monarchie westlichen Musters.

Neu!!: Francisco Franco und Transition in Spanien · Mehr sehen »

Tschechoslowakei

Die Tschechoslowakei (am längsten bestehende amtliche Bezeichnung Tschechoslowakische Republik, ČSR), war ein von 1918 bis 1992 bestehender Binnenstaat in Mitteleuropa auf dem Gebiet der heutigen Staaten Tschechien, Slowakei und einem Teil der Ukraine.

Neu!!: Francisco Franco und Tschechoslowakei · Mehr sehen »

Turm- und Schwertorden

Großkreuz Ordensklasse der Ritter Der Turm- und Schwertorden (pt. Ordem Militar da Torre e Espada) wurde durch König Afonso V. von Portugal im Jahre 1459 gestiftet.

Neu!!: Francisco Franco und Turm- und Schwertorden · Mehr sehen »

Unabhängiger Staat Kroatien

Unabhängiger Staat Kroatien (kurz USK;, kurz NDH) ist die Bezeichnung für den von 1941 bis 1945 bestehenden kroatischen Vasallenstaat der Achsenmächte im Zweiten Weltkrieg, dessen Diktator Ante Pavelić war.

Neu!!: Francisco Franco und Unabhängiger Staat Kroatien · Mehr sehen »

Ungarischer Volksaufstand

Gedenkstein mit Flamme vor dem Parlament Denkmal zu Ehren der ''Pesti srácok'', die als Jugendliche beim ''Corvin köz'' kämpften. Im ''Corvin Mozi''-Kino im Hintergrund wurde am 23. Oktober 2006 – 50 Jahre danach – ein Film gezeigt, der die damalige Geschichte aufarbeitete (siehe Plakat). Gedenktafel an der ETH Zürich Gedenktafel der ungarischen Flüchtlinge an der Universität Basel Einweihung 2006 Dank der Ungarnflüchtlinge für die Aufnahme von Bischof Hasz in der Schweiz Der Ungarische Volksaufstand (in Ungarn selbst eher als 56-os forradalom oder seltener októberi forradalom bekannt) bezeichnet die bürgerlich-demokratische Revolution und den Freiheitskampf (ungarisch szabadságharc) von 1956 in der Volksrepublik Ungarn, bei denen sich breite gesellschaftliche Kräfte gegen die Regierung der kommunistischen Partei und der sowjetischen Besatzungsmacht erhoben.

Neu!!: Francisco Franco und Ungarischer Volksaufstand · Mehr sehen »

Unión General de Trabajadores

Hauptsitz (Madrid). Lokales UGT Büro in Ávila Die Unión General de Trabajadores (UGT) ist eine 1888 in Barcelona von Pablo Iglesias Posse gegründete spanische Gewerkschaft ursprünglich marxistischer Prägung.

Neu!!: Francisco Franco und Unión General de Trabajadores · Mehr sehen »

Unión Republicana (Spanien)

Eine Partei mit dem Namen Unión Republicana gab es zweimal in Spanien, zuerst im Jahr 1903 und dann erneut im Jahr 1934.

Neu!!: Francisco Franco und Unión Republicana (Spanien) · Mehr sehen »

Universität Complutense Madrid

Die Universität Complutense Madrid ist die größte spanische Präsenz-Universität.

Neu!!: Francisco Franco und Universität Complutense Madrid · Mehr sehen »

Universität Salamanca

Graduiertensymbol der Universität Salamanca Fassade der ''Escuelas Mayores'' der Universität Salamanca Die Universität Salamanca (spanisch: Universidad de Salamanca; lat.: Universitas Studii Salamanticensis) befindet sich in Salamanca und ist die älteste Universität Spaniens und eine der ältesten Universitäten Europas.

Neu!!: Francisco Franco und Universität Salamanca · Mehr sehen »

Unternehmen Barbarossa

Unternehmen Barbarossa (ursprünglich Fall Barbarossa) war der Deckname des nationalsozialistischen Regimes für den Überfall der deutschen Wehrmacht auf die Sowjetunion am 22.

Neu!!: Francisco Franco und Unternehmen Barbarossa · Mehr sehen »

Unternehmen Felix

Das Unternehmen Felix war ein Plan der deutschen Militärführung im Zweiten Weltkrieg, der vorsah, 1941 den britischen Flottenstützpunkt auf Gibraltar zu erobern, um die Kontrolle der Seeverbindung zwischen dem Atlantik und dem Mittelmeer zu erlangen.

Neu!!: Francisco Franco und Unternehmen Felix · Mehr sehen »

Unternehmen Weserübung

Unternehmen Weserübung, auch Fall Weserübung, war der Deckname für den mit der Kriegsmarine verübten Überfall der deutschen Wehrmacht auf Norwegen und Dänemark am 9.

Neu!!: Francisco Franco und Unternehmen Weserübung · Mehr sehen »

Urbanisierung

Die chinesische Stadt Shenzhen am Rande Hongkongs hatte 1979 nur 30.000 Einwohner, im Jahr 2011 etwa 10,5 Millionen. Unter Urbanisierung („Stadt“) versteht man die Ausbreitung städtischer Lebensformen.

Neu!!: Francisco Franco und Urbanisierung · Mehr sehen »

Usurpation

Als Usurpation (lateinisch usurpatio ‚Gebrauch‘; usurpare „in Besitz nehmen“, „widerrechtlich die Macht an sich reißen“) wird im neueren Sprachgebrauch die Anmaßung eines Besitzes, einer Befugnis, besonders aber der öffentlichen Gewalt bezeichnet – also insbesondere die gewaltsame Verdrängung eines legitimen Herrschers, der Umsturz der Verfassung und die Unterdrückung der Selbständigkeit eines Staates durch einen Usurpator.

Neu!!: Francisco Franco und Usurpation · Mehr sehen »

Val d’Aran

Landschaft beim Val d’Aran Das Val d’Aran (amtliche aranesische Bezeichnung; katalanisch Vall d’Aran, spanisch Valle de Arán, deutsch Arantal) ist ein Tal im Herzen der spanischen Pyrenäen an der Grenze zu Frankreich.

Neu!!: Francisco Franco und Val d’Aran · Mehr sehen »

Valdemoro

Valdemoro Valdemoro liegt direkt 27 km südlich von Madrid und gehört zu den stark wachsenden Städten in der Autonomen Region Madrid in Spanien.

Neu!!: Francisco Franco und Valdemoro · Mehr sehen »

Valencia

Valencia (spanisch; valencianisch/katalanisch: València, deutsch veraltet: Valentz) ist eine Großstadt im östlichen Teil Spaniens.

Neu!!: Francisco Franco und Valencia · Mehr sehen »

Valencianische Gemeinschaft

Die Valencianische Gemeinschaft, auch Valencianisches Land (amtlich val. Comunitat Valenciana), ist eine an der Mittelmeerküste gelegene Autonome Gemeinschaft Spaniens.

Neu!!: Francisco Franco und Valencianische Gemeinschaft · Mehr sehen »

Valle de los Caídos

Valle de los Caídos Blick zum ''Heiligen Kreuz'' beim ''Tal der Gefallenen'' Das Valle de los Caídos (mit vollem Namen Monumento Nacional de Santa Cruz del Valle de los Caídos ‚Nationalmonument des Heiligen Kreuzes im Tal der Gefallenen‘) ist ein Monument bei Cuelgamuros in der Nähe von El Escorial in der Sierra de Guadarrama in Spanien, in dem sich die Grabstätten des Diktators Francisco Franco und des Gründers der faschistischen Bewegung Falange, José Antonio Primo de Rivera, befinden.

Neu!!: Francisco Franco und Valle de los Caídos · Mehr sehen »

Vatikanstadt

Der Staat Vatikanstadt (amtliche Langform in Deutschland und der Schweiz) oder Staat der Vatikanstadt (amtliche Langform in Österreich), kurz auch Vatikan, Vatikanstadt oder Vatikanstaat genannt, ist der kleinste allgemein anerkannte Staat der Welt und der einzige Staat mit Latein als Amtssprache.

Neu!!: Francisco Franco und Vatikanstadt · Mehr sehen »

Völkerbund

Genf, Haus des Völkerbundrates (Aufnahme aus dem Jahr 1931) Der Völkerbund war eine zwischenstaatliche Organisation mit Sitz in Genf (Schweiz).

Neu!!: Francisco Franco und Völkerbund · Mehr sehen »

Verdienstorden vom Deutschen Adler

''Verdienstorden vom Deutschen Adler'' der 3. Klasse von Charles Lindbergh. Seitenverkehrte Fotografie, da der Reichsadler vom Betrachter aus nach rechts schaut und nicht nach links. Hoheitsadler und Hoheitszeichen waren ''beidseitig'' geprägt und emailliert worden. Daher wurde hier die Rückseite irrtümlich für die Vorderseite gehalten. Der Verdienstorden vom Deutschen Adler, ab 1943 Deutscher Adlerorden, kurz DAO, war eine von Adolf Hitler am 1. Mai 1937 gestiftete Auszeichnung des Deutschen Reiches (1933–1945) für ausländische Staatsangehörige.

Neu!!: Francisco Franco und Verdienstorden vom Deutschen Adler · Mehr sehen »

Vereinigte Staaten

Die Vereinigten Staaten von Amerika (abgekürzt USA), kurz auch Vereinigte Staaten (englisch United States, abgekürzt U.S., US) genannt und häufig auch verkürzt zu Amerika (englisch America), sind eine föderale Republik, die aus 50 Bundesstaaten, einem Bundesdistrikt (der Hauptstadt Washington, D.C.), fünf größeren Territorien und etlichen Inselterritorien besteht.

Neu!!: Francisco Franco und Vereinigte Staaten · Mehr sehen »

Vereinigtes Königreich

Das Vereinigte Königreich Großbritannien und Nordirland, kurz: Vereinigtes Königreich (englisch Audio, internationale Abkürzung: UK, Kfz-Kennzeichen: GB), ist ein auf den Britischen Inseln vor der Nordwestküste Kontinentaleuropas gelegener europäischer Staat.

Neu!!: Francisco Franco und Vereinigtes Königreich · Mehr sehen »

Vereinte Nationen

New York Palais des Nations in Genf UNO-City in Wien Die Vereinten Nationen (VN),, häufig auch UNO für United Nations Organization, sind ein zwischenstaatlicher Zusammenschluss von 193 Staaten und als globale internationale Organisation ein uneingeschränkt anerkanntes Völkerrechtssubjekt.

Neu!!: Francisco Franco und Vereinte Nationen · Mehr sehen »

Vice (Magazin)

VICE ist ein werbefinanziertes und ursprünglich kanadisches Lifestyle- und Jugendmagazin.

Neu!!: Francisco Franco und Vice (Magazin) · Mehr sehen »

Vicente Enrique y Tarancón

Oberer Teil einer Ganzkörperskulptur von Kardinal Enrique y Tarancón in Villarreal Vicente Kardinal Enrique y Tarancón (* 14. Mai 1907 in Burriana, Spanien; † 28. November 1994 in Valencia) war Erzbischof von Toledo und Madrid.

Neu!!: Francisco Franco und Vicente Enrique y Tarancón · Mehr sehen »

Vichy-Regime

Als Vichy-Regime (frz. Régime de Vichy) bezeichnet man im Rückblick die Regierung des État français („Französischer Staat“) nach der mit dem Waffenstillstand vom 22. Juni 1940 anerkannten militärischen Niederlage gegen das Deutsche Reich (siehe Westfeldzug).

Neu!!: Francisco Franco und Vichy-Regime · Mehr sehen »

Vietnamkrieg

Der Vietnamkrieg (vietnamesisch Chiến tranh Việt Nam; seltener auch Chiến tranh Mỹ „Amerikanischer Krieg“) wurde von etwa 1955 bis 1975 in und um Vietnam geführt.

Neu!!: Francisco Franco und Vietnamkrieg · Mehr sehen »

Viktor Emanuel III.

Unterschrift Viktor Emanuels III. Viktor Emanuel III. (mit Geburtsname und -titeln Il Principe Vittorio Emanuele Ferdinando Maria Gennaro di Savoia, Principe Ereditario d’Italia; ital. Vittorio Emanuele III.; * 11. November 1869 in Neapel; † 28. Dezember 1947 in Alexandria, Ägypten) aus dem Haus Savoyen war von 1900 bis 1946 König von Italien.

Neu!!: Francisco Franco und Viktor Emanuel III. · Mehr sehen »

Volksrepublik Polen

Die Volksrepublik Polen (PRL, wörtlich Polnische Volksrepublik) war ein realsozialistischer Staat auf dem Gebiet des nach dem Zweiten Weltkrieg durch völkerrechtliche Verträge anerkannten Polen in Ostmitteleuropa.

Neu!!: Francisco Franco und Volksrepublik Polen · Mehr sehen »

Walter Haubrich

Walter Haubrich (* 25. August 1935 in Sessenhausen; † 6. April 2015 in Madrid) war ein deutscher Journalist.

Neu!!: Francisco Franco und Walter Haubrich · Mehr sehen »

Wehrmacht

Vorschrift – Die Pflichten des deutschen Soldaten …, 1936 Wehrmacht ist die Bezeichnung für die Gesamtheit der Streitkräfte im nationalsozialistischen Deutschland.

Neu!!: Francisco Franco und Wehrmacht · Mehr sehen »

Wehrpflicht

keine Angaben Als Wehrpflicht bezeichnet man die Pflicht eines Staatsbürgers, für einen gewissen Zeitraum in den Streitkräften oder einer anderen Wehrformation (zum Beispiel im Bereich der Polizei oder des Katastrophenschutzes) seines Landes zu dienen.

Neu!!: Francisco Franco und Wehrpflicht · Mehr sehen »

Westfeldzug

Ausgangssituation Ende 1939 Ergebnis von Westfeldzug und Norwegen 1940 Der Westfeldzug der deutschen Wehrmacht im Zweiten Weltkrieg, verkürzt auch Frankreichfeldzug unter Bezug auf das Hauptziel genannt, ist die erfolgreiche Offensive vom 10.

Neu!!: Francisco Franco und Westfeldzug · Mehr sehen »

Westliche Welt

''Die Erklärung der Menschen- und Bürgerrechte'', Abbildung von 1789 Westliche Welt nach der Definition von Samuel Phillips Huntington Der Begriff westliche Welt, der Westen oder westliche Hochkultur, auch Abendland (Okzident) genannt, kann je nach Kontext verschiedene Bedeutungen haben.

Neu!!: Francisco Franco und Westliche Welt · Mehr sehen »

Westsahara

Westsahara ist heute geteilt, der Westen steht unter der Kontrolle Marokkos (grün), der äußerste Osten und Süden unter der Kontrolle der Polisario (gelb) Freie Zone“ befindet sich nicht unter marokkanischer Hoheit Die Westsahara ist ein Territorium an der Atlantikküste Nordwestafrikas, das nach dem Abzug der ehemaligen Kolonialmacht Spanien 1975 von Marokko beansprucht und größtenteils annektiert wurde.

Neu!!: Francisco Franco und Westsahara · Mehr sehen »

Wilhelm Canaris

Wilhelm Canaris, 1940 Wilhelm Franz Canaris (* 1. Januar 1887 in Aplerbeck bei Dortmund; † 9. April 1945 im KZ Flossenbürg) war ein deutscher Admiral und während der Zeit des Nationalsozialismus von 1935 bis 1944 Leiter der Abwehr, des militärischen Geheimdienstes der Wehrmacht.

Neu!!: Francisco Franco und Wilhelm Canaris · Mehr sehen »

Winston Churchill

Sir Winston Leonard Spencer-Churchill KG OM CH PCc RA (* 30. November 1874 in Blenheim Palace, Oxfordshire; † 24. Januar 1965 in London) gilt als bedeutendster britischer Staatsmann des 20. Jahrhunderts.

Neu!!: Francisco Franco und Winston Churchill · Mehr sehen »

Wirtschaftsliberalismus

Wirtschaftsliberalismus oder wirtschaftlicher Liberalismus ist eine ökonomische Ausprägung des Liberalismus.

Neu!!: Francisco Franco und Wirtschaftsliberalismus · Mehr sehen »

Wolfgang Benz

Wolfgang Benz (2013) Wolfgang Benz (* 9. Juni 1941 in Ellwangen) ist ein deutscher Historiker der Zeitgeschichte und international anerkannter Vertreter der Vorurteilsforschung, der Antisemitismusforschung und der NS-Forschung.

Neu!!: Francisco Franco und Wolfgang Benz · Mehr sehen »

Wolfram

Wolfram ist ein chemisches Element mit dem Elementsymbol W und der Ordnungszahl 74.

Neu!!: Francisco Franco und Wolfram · Mehr sehen »

Zarentum Bulgarien

Das Zarentum Bulgarien (/Zarstwo Balgarija) bestand vom 5.

Neu!!: Francisco Franco und Zarentum Bulgarien · Mehr sehen »

Zensur (Informationskontrolle)

National Geographic''. Das vom weißen Aufkleber verdeckte Titelfoto zeigt ein sich umarmendes Paar. Heilige Geist ist als Taube dargestellt. Primo de Rivera: „Zusammenarbeit – der Karikaturist: Herr Zensor: Bekanntlich ist ihr Stift besser als meiner. Also bitte ich Sie, mir die Karikatur anzufertigen. Wenn Sie wollen, mache ich Ihnen einen Vorschlag: Könnten Sie einen stämmigen und optimistischen Spanier zeichnen, der sagt: ‚Nie ging es mir besser als heute.‘?“ Zensur ist der Versuch der Kontrolle der Information.

Neu!!: Francisco Franco und Zensur (Informationskontrolle) · Mehr sehen »

Zentralafrikanische Republik

Die Zentralafrikanische Republik (sango Ködörösêse tî Bêafrîka) ist ein Binnenstaat in Zentralafrika.

Neu!!: Francisco Franco und Zentralafrikanische Republik · Mehr sehen »

Zwangsarbeit

Als Zwangsarbeit werden Arbeiten bezeichnet, zu denen Menschen unter Androhung einer Strafe oder eines sonstigen empfindlichen Übels gegen ihren Willen gezwungen werden.

Neu!!: Francisco Franco und Zwangsarbeit · Mehr sehen »

Zweite Spanische Republik

Die Zweite Spanische Republik bezeichnet in Spanien die Epoche von 1931 bis 1936 bzw.

Neu!!: Francisco Franco und Zweite Spanische Republik · Mehr sehen »

Zweiter Weltkrieg

Der Zweite Weltkrieg von 1939 bis 1945 war der zweite global geführte Krieg sämtlicher Großmächte des 20. Jahrhunderts und stellt den größten militärischen Konflikt in der Geschichte der Menschheit dar.

Neu!!: Francisco Franco und Zweiter Weltkrieg · Mehr sehen »

Zweites Vatikanisches Konzil

Vor einer Papstmesse auf dem Konzil; Bereich zwischen Papstaltar und Apsis/Kathedraaltar, davor der Sitz des Papstes; Foto: Lothar Wolleh Tribüne mit Konzilsvätern und Empore der Sekretäre; Foto: L. Wolleh Konzilsväter, im Vordergrund der Liturgiewissenschaftler Aimé-Georges Martimort; Foto: L. Wolleh Konzilsväter; Foto: L. Wolleh Das Zweite Vatikanische Konzil (Vaticanum II), das von der römisch-katholischen Kirche als das 21.

Neu!!: Francisco Franco und Zweites Vatikanisches Konzil · Mehr sehen »

1892

Keine Beschreibung.

Neu!!: Francisco Franco und 1892 · Mehr sehen »

1975

Das Jahr 1975 markiert auf der politischen Weltbühne das endgültige Ende des Vietnamkrieges, der mit dem Sieg des kommunistischen Norden über den US-Verbündeten Südvietnam endet.

Neu!!: Francisco Franco und 1975 · Mehr sehen »

23-F

Der Putsch vom 23.

Neu!!: Francisco Franco und 23-F · Mehr sehen »

4. Dezember

Der 4.

Neu!!: Francisco Franco und 4. Dezember · Mehr sehen »

68er-Bewegung

Antikriegsdemonstration in den USA, 1968 Als 68er-Bewegung werden soziale Bewegungen der Neuen Linken zusammengefasst, die in den 1960er Jahren aktiv waren und in einigen Staaten im Jahr 1968 besonders hervortraten.

Neu!!: Francisco Franco und 68er-Bewegung · Mehr sehen »

Leitet hier um:

Diktator Franco, Francisco Franco B., Francisco Franco Bahamonde, Francisco Franco y Bahamonde, Francisco Paulino Hermenegildo Teódulo Franco y Bahamonde Salgado Pardo, Franco, Franquito, General Franco, Generalissimus Franco, Generalísimo Franco.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »