Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Installieren
Schneller Zugriff als Browser!
 

Frachtschiff

Index Frachtschiff

Ein Frachtschiff, kurz Frachter, ist ein Handelsschiff, das von der Konstruktion her ausschließlich oder vorzugsweise zum Transport von Frachtgut vorgesehen ist.

53 Beziehungen: Achtern, Ankerwinde, Arnold Kludas, Autotransporter (Schiffstyp), Back, BACO-Carrier, Bierboot, Binnenschiff, BORO-Frachter, Bug (Schiffbau), ConBulk-Schiff, Containerschiff, Decksaufbau, Dockschiff, Entgelt, Feederschiff, Fluss-Seeschiff, Fracht, Frachtgut, Frachtschiffreise, Gütermotorschiff, Güterverkehr, Gesicherter Gewerblicher Strategischer Seetransport, Handels-U-Boot, Handelsschiff, Heck, Kahn, Kühlschiff (Schiffstyp), Küstenmotorschiff, Keelboat, Kommandobrücke, Ladegeschirr, Lighter Aboard Ship, Linienfrachter, Massengutfrachter, Matrose, Narrowboat, Niedergang, Poop, Rettungsboot (Ausrüstung), RoPax-Schiff, RoRo-Schiff, Schiffsmast, Schwergutfrachter, Stückgutfrachter, Steven, Tanker, Tankmotorschiff, Tiertransporter (Schiffstyp), Transportgut, ..., Utrecht, Vorschiff, Windhutze. Erweitern Sie Index (3 mehr) »

Achtern

Das Wort achtern aus dem Niederdeutschen bedeutet hinten.

Neu!!: Frachtschiff und Achtern · Mehr sehen »

Ankerwinde

Dampfankerwinde Eine Ankerwinde (seem.: Ankerwinsch) ist ein Gerät zum Hieven, also Heben des Schiffsankers.

Neu!!: Frachtschiff und Ankerwinde · Mehr sehen »

Arnold Kludas

mini Arnold Kludas (* 18. Oktober 1929 in Hamburg-Rothenburgsort) ist ein deutscher Schifffahrtshistoriker und Bibliothekar.

Neu!!: Frachtschiff und Arnold Kludas · Mehr sehen »

Autotransporter (Schiffstyp)

Ein Autotransporter ist eine spezielle Art eines RoRo-Schiffes.

Neu!!: Frachtschiff und Autotransporter (Schiffstyp) · Mehr sehen »

Back

Back eines kleineren Schiffes Back eines Massengutfrachters Back ist ein sehr altes Wort, das in vielen Dialekten vorkommt und selbstständig oder in zahlreichen Zusammensetzungen zum internationalen Berufswortschatz der Seeleute gehört.

Neu!!: Frachtschiff und Back · Mehr sehen »

BACO-Carrier

Der BACO-Carrier (BArge-COntainer-Carrier) oder Leichterträger(-schiff) ist ein Schiffstyp, der in seiner Konzeption sowohl dem System des Containerschiffes als auch dem System des Barge-Carriers weitgehend entspricht und daher für den Transport von Ladung aller Art in Leichtern und Containern geeignet ist.

Neu!!: Frachtschiff und BACO-Carrier · Mehr sehen »

Bierboot

Das Bierboot in Utrecht ist das erste rein elektrisch angetriebene Frachtschiff der Welt.

Neu!!: Frachtschiff und Bierboot · Mehr sehen »

Binnenschiff

Frachtschiff mit ''Friesche Kap Luiken'' Ein Binnenschiff ist ein Schiff, das zur Fahrt auf Binnengewässern und Binnenwasserstraßen konstruiert ist.

Neu!!: Frachtschiff und Binnenschiff · Mehr sehen »

BORO-Frachter

Der BORo-Frachter (vom englischen Bulk Oil RoRo) stellt einen Schiffstyp dar, mit dem gleichzeitig trockenes Massengut oder Öl sowie RoRo-Ladung transportiert werden kann.

Neu!!: Frachtschiff und BORO-Frachter · Mehr sehen »

Bug (Schiffbau)

Bug eines Schiffes in Wulstform Der Bug ist das meist strömungsgünstig geformte Vorderteil des Rumpfes eines Schiffs oder Boots.

Neu!!: Frachtschiff und Bug (Schiffbau) · Mehr sehen »

ConBulk-Schiff

Das Conbulk-Schiff (vom englischen Container Bulk), kurz auch Conbulker, ist ein Schiffstyp, mit dem gleichzeitig Container sowie Massengut-Ladung transportiert werden können.

Neu!!: Frachtschiff und ConBulk-Schiff · Mehr sehen »

Containerschiff

Elbe Containerschiff auf der Elbe in Hamburg Ein Containerschiff ist ein Schiffstyp, der für den Transport von ISO-Containern ausgelegt ist.

Neu!!: Frachtschiff und Containerschiff · Mehr sehen »

Decksaufbau

Als Decksaufbau bezeichnet man alle über das Schiffsdeck hinausragenden Aufbauten.

Neu!!: Frachtschiff und Decksaufbau · Mehr sehen »

Dockschiff

Towarischtsch'' im Strelasund Prinzip der Beladung eines Dockschiffes Ein Dockschiff, auch Float-on/Float-off-Schiff, abgekürzt FLO/FLO, ist ein Schiff mit eigenem Antrieb, welches ähnlich einem Schwimmdock seinen Rumpf unter die Wasseroberfläche absenken kann, um schwimmende Lasten aufzunehmen.

Neu!!: Frachtschiff und Dockschiff · Mehr sehen »

Entgelt

Der Begriff Entgelt (n.; Plural „Entgelte“) bezeichnet die in einem Vertrag vereinbarte Gegenleistung.

Neu!!: Frachtschiff und Entgelt · Mehr sehen »

Feederschiff

Ein Feederschiff (oder feeder ship; v. engl. to feed ‚füttern‘, ‚versorgen‘) ist ein speziell für Container- oder Autotransporte gebautes Frachtschiff, das als Zulieferer und Verteiler für große Seeschiffe und Seehäfen tätig ist.

Neu!!: Frachtschiff und Feederschiff · Mehr sehen »

Fluss-Seeschiff

"Seeschlange" mit Hubbrücke Fluss-Seeschiff ''Emsriff'' Als Fluss-Seeschiff oder Rhein-See-Schiff (engl.: Sea-river coaster), bezeichnet man einen speziellen Schiffstyp, der im späten 19.

Neu!!: Frachtschiff und Fluss-Seeschiff · Mehr sehen »

Fracht

Fracht ist das Entgelt, das ein Frachtführer für die im Frachtvertrag vereinbarte Beförderung von Gütern erhält (synonym verwendete – juristisch jedoch nicht ganz korrekte – Begriffe: Frachtgeld, Frachtlohn).

Neu!!: Frachtschiff und Fracht · Mehr sehen »

Frachtgut

Verladen von Frachtgut Frachtgut – auch Ladung oder Cargo genannt – ist Transportgut, das von einem Frachtführer gegen Entgelt befördert wird.

Neu!!: Frachtschiff und Frachtgut · Mehr sehen »

Frachtschiffreise

Als Frachtschiffreise oder Frachterreise wird die Reise als Passagier auf einem Frachtschiff bezeichnet.

Neu!!: Frachtschiff und Frachtschiffreise · Mehr sehen »

Gütermotorschiff

Gütermotorschiff in der Offenbacher Main-Schleuse Gütermotorschiff, auch Motorgüterschiff ist der Oberbegriff für fast alle Arten der in der Binnenschifffahrt im Güterverkehr eingesetzten Frachtschiffe, die von der Konstruktion her ausschließlich oder vorzugsweise zum Transport von Frachtgut vorgesehen sind, wie etwa Autotransporter, Containerschiffe, Kühlschiffe, Küstenmotorschiffe oder RoRo-Schiffe, soweit sie über einen eigenen Antrieb verfügen, mit Ausnahme des Schiffstyps Tankmotorschiff.

Neu!!: Frachtschiff und Gütermotorschiff · Mehr sehen »

Güterverkehr

Containersattelzug Güterzug Binnenschiff Beladen eines Frachtflugzeugs Güterverkehr nennt man die außerbetriebliche Beförderung (Verkehr) von Gütern aller Art auf den Verkehrswegen Straße, Schiene, Wasser und Luft, entsprechend bezeichnet als Straßengüterverkehr, Schienengüterverkehr, Frachtschifffahrt, Luftfrachtverkehr.

Neu!!: Frachtschiff und Güterverkehr · Mehr sehen »

Gesicherter Gewerblicher Strategischer Seetransport

Der Gesicherte Gewerbliche Strategische Seetransport (GGSS) ist ein leistungsvertragliches Kooperationsverhältnis der Bundesrepublik Deutschland und Dänemarks mit einem privaten Unternehmen.

Neu!!: Frachtschiff und Gesicherter Gewerblicher Strategischer Seetransport · Mehr sehen »

Handels-U-Boot

Deutschland als Handels-U-BootAls Handels-U-Boote werden nicht-militärische U-Boote bezeichnet, mit deren Hilfe Güter oder Rohstoffe trotz einer Seeblockade gehandelt werden können.

Neu!!: Frachtschiff und Handels-U-Boot · Mehr sehen »

Handelsschiff

Containerschiff „Colombo Express“ im Hamburger Hafen Historisches Handelsschiff: eine niederländische Fleute aus dem späten 17. Jahrhundert Als Handelsschiff bezeichnet man im rechtlichen Sinne alle nicht staatlichen Schiffe (die Handelsflotte).

Neu!!: Frachtschiff und Handelsschiff · Mehr sehen »

Heck

Soleil Royal'' Vasa mit deutlich unterscheidbaren drei Heckborden Der Begriff Heck bezeichnet den hinteren Teil und Abschluss eines Schiffes, Autos, Flugzeugs etc.

Neu!!: Frachtschiff und Heck · Mehr sehen »

Kahn

Fischerkähne in der Müritz Kahn ist die allgemeine Bezeichnung eines für Flüsse, Binnen- und Hafengewässer einsetzbaren kleinen, flachbodigen ungedeckten Wasserfahrzeuges.

Neu!!: Frachtschiff und Kahn · Mehr sehen »

Kühlschiff (Schiffstyp)

''Horncap'' Kühlschiffe in der Seefahrt sind Frachtschiffe, die für den Transport temperaturgeführter Güter eingerichtet sind.

Neu!!: Frachtschiff und Kühlschiff (Schiffstyp) · Mehr sehen »

Küstenmotorschiff

Modernes Kümo in einer Werft Ein Küstenmotorschiff, kurz Kümo, ist ein motorisiertes, kleineres Frachtschiff zum Einsatz in küstennahen Gewässern und auf schiffbaren Flüssen zum Transport von Containern, Stück- und Schüttgut.

Neu!!: Frachtschiff und Küstenmotorschiff · Mehr sehen »

Keelboat

zwei Keelboats (Mitte und Hintergrund) auf dem Ohio River um 1800 Keelboat (deutsch: „Kielboot“) war ein Bootstyp, der in der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts auf den Flüssen des amerikanischen Westens, insbesondere dem Ohio River, dem Mississippi River und dem Missouri River eingesetzt wurde.

Neu!!: Frachtschiff und Keelboat · Mehr sehen »

Kommandobrücke

Nocken Die Kommandobrücke, oftmals kurz Brücke genannt, bezeichnet das Deck auf einem Seeschiff, auf dem die Seewache gegangen wird.

Neu!!: Frachtschiff und Kommandobrücke · Mehr sehen »

Ladegeschirr

Ladebäume der Cap San Diego Quedlinburg'' Als Ladegeschirr eines Schiffes bezeichnet man die Gesamtheit der bordeigenen Ladungsumschlageinrichtungen an Deck, die bis in die 1970er Jahre zum Laden und Löschen konventioneller Stück- und Sackgutladung bei Stückgutschiffen üblich waren.

Neu!!: Frachtschiff und Ladegeschirr · Mehr sehen »

Lighter Aboard Ship

München'' Die Bezeichnung LASH (Lighter Aboard Ship) steht für ein System, bei dem beladene Leichter auf hochseetüchtigen Schiffen transportiert werden.

Neu!!: Frachtschiff und Lighter Aboard Ship · Mehr sehen »

Linienfrachter

Frachtschiff Ein Linienfrachter ist ein Frachtschiff, das zwischen zwei oder mehreren festgelegten Häfen regelmäßig verkehrt.

Neu!!: Frachtschiff und Linienfrachter · Mehr sehen »

Massengutfrachter

Erzfrachter ''Saar Ore'' Massengutfrachter (auch Bulkcarrier, Bulker oder Schüttgutfrachter genannt) sind Schiffe, die zum Transport von losen Massengütern verwendet werden, beispielsweise Erz, Kohle, Bauxit, Phosphat, Zement oder Getreide.

Neu!!: Frachtschiff und Massengutfrachter · Mehr sehen »

Matrose

Matrose ist die Funktions- oder Berufsbezeichnung für einen Seemann der Handelsschifffahrt an Deck mit mehrjähriger Ausbildung (auch Vollmatrose).

Neu!!: Frachtschiff und Matrose · Mehr sehen »

Narrowboat

Modernes Narrowboat auf dem Kennet-und-Avon-Kanal Narrowboat, auch narrow boat, bezeichnet einen Bootstyp, der seit etwa 1750 auf den Binnenwasserstraßen in England und Wales genutzt wird.

Neu!!: Frachtschiff und Narrowboat · Mehr sehen »

Niedergang

Niedergang Als Niedergang bezeichnet man auf einem Schiff eine steile schmale Treppe oder befestigte Leiter, die ein Deck mit einem anderen verbindet.

Neu!!: Frachtschiff und Niedergang · Mehr sehen »

Poop

Batavia (Nachbau) Die Poop, auch das Poopdeck bzw.

Neu!!: Frachtschiff und Poop · Mehr sehen »

Rettungsboot (Ausrüstung)

Rettungsboot (für 74 Personen) auf der ''Cap San Diego'' Ein Rettungsboot ist das wichtigste kollektive Rettungsmittel auf Schiffen.

Neu!!: Frachtschiff und Rettungsboot (Ausrüstung) · Mehr sehen »

RoPax-Schiff

Die ''Finnstar'', eine Passagier- und Frachtfähre auf der Route Helsinki–Travemünde RoPax steht als Kurzform für Roll On/Roll Off für Ladung sowie Pax für Passagiere.

Neu!!: Frachtschiff und RoPax-Schiff · Mehr sehen »

RoRo-Schiff

Sowjetisches RoRo-Schiff mit geöffneter Bugklappe beim Ladungsumschlag Älteres RoRo-Schiff auf der Elbe RoRo-Fähre ''Christian IV'' beim Anlegemanöver in Kristiansand RoRo-Schiffe (von) sind Schiffe, die bewegliche Güter im RoRo-Verfahren transportieren.

Neu!!: Frachtschiff und RoRo-Schiff · Mehr sehen »

Schiffsmast

Als Schiffsmast bezeichnet man einen ganz oder annähernd vertikal auf Schiffen aufgestellten Mast aus Holz, Metall oder anderen festen Materialien.

Neu!!: Frachtschiff und Schiffsmast · Mehr sehen »

Schwergutfrachter

Die ''Stellanova'' mit einem Mastkran (250 t SWL) und einem Schwergutbaum (250 t SWL) Die ''Trina'' mit drei Turmdrehkranen (2 × 700 t SWL und 1 × 350 t SWL) Die ''Lone''; das mit zwei 1000-t-Kranen und DP 2 ausgerüstete Schiff ist momentan das leistungsfähigste Schwergutschiff der Welt. Die ''Happy Buccaneer'' war von 1984 bis zur Indienststellung der ''Jumbo Javelin'' im Jahre 2004 das leistungsfähigste Schwergutschiff der Welt Schwergutschiffe sind Stückgutschiffe zur Beförderung extrem schwerer Ladegüter.

Neu!!: Frachtschiff und Schwergutfrachter · Mehr sehen »

Stückgutfrachter

Schematischer Querschnitt durch einen Stückgutfrachter Stückgutfrachter ''Cap San Diego'' an der Überseebrücke, Hamburg Ein Stückgutschiff oder Stückgutfrachter ist ein Schiff, in dem alle Arten von Stückgütern transportiert werden.

Neu!!: Frachtschiff und Stückgutfrachter · Mehr sehen »

Steven

Kunstvoll zugeschnittener Vor- und Achtersteven an einer im Bau befindlichen Replik eines nordischen Langschiffes in Roskilde Die Steven sind Bestandteile des „Gerüstes“ des Schiffsrumpfes.

Neu!!: Frachtschiff und Steven · Mehr sehen »

Tanker

Der Tanker ''AbQaiq'' Ein Tanker ist ein zum Transport flüssiger oder gasförmiger Stoffe ausgestattetes Schiff.

Neu!!: Frachtschiff und Tanker · Mehr sehen »

Tankmotorschiff

Zwei Tankmotorschiffe und ein Gütermotorschiff im Rheingau Ein Tankmotorschiff ist ein in der Binnenschifffahrt im Güterverkehr eingesetztes Gütermotorschiff zur Beförderung von Flüssigkeiten oder Gasen in fest verbundenen Tanks, soweit es über einen eigenen Antrieb verfügt.

Neu!!: Frachtschiff und Tankmotorschiff · Mehr sehen »

Tiertransporter (Schiffstyp)

Der Tiertransporter ''Al-Kuwait'' Tiertransporter (auch Viehtransporter genannt) sind Frachtschiffe, die überwiegend zum Transport von lebenden Schlachttieren verwendet werden, beispielsweise Rindern, Schafen; seltener Pferde oder Kamele.

Neu!!: Frachtschiff und Tiertransporter (Schiffstyp) · Mehr sehen »

Transportgut

Als Transportgut werden Gegenstände bezeichnet, die einer räumlichen Standortveränderung mittels technischer Hilfsmittel (Transportmittel) im weitesten Sinne unterzogen werden.

Neu!!: Frachtschiff und Transportgut · Mehr sehen »

Utrecht

Utrecht, das Zentrum mit dem Utrechter Dom Utrecht ist eine niederländische Gemeinde und die Hauptstadt der Provinz Utrecht.

Neu!!: Frachtschiff und Utrecht · Mehr sehen »

Vorschiff

Als Vorschiff bezeichnet man den gesamten vorderen, sich meist verjüngenden Teil eines Schiffes.

Neu!!: Frachtschiff und Vorschiff · Mehr sehen »

Windhutze

Historische Windhutze (erste Hälfte 20. Jahrhundert) Windhutze ist im Schiffbau der Begriff für den drehbaren Kopfteil eines Drucklüfters.

Neu!!: Frachtschiff und Windhutze · Mehr sehen »

Leitet hier um:

Frachter, Güterschiff, Transportschiff.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »