Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Frei
Schneller Zugriff als Browser!
 

Fly-by-wire

Index Fly-by-wire

Eines der ersten digitalen Fly-by-wire-Systeme (grün markiert) 1972 in einer Vought F-8 der NASA Fly-by-Wire, FBW, sinngemäß Fliegen per Kabel (elektrisch) oder elektronische Flugzeugsteuerung, ist eine Signalübertragungstechnik für die Flugsteuerung von Luftfahrzeugen.

55 Beziehungen: Air-France-Flug 447, Airbus, Airbus-A320-Familie, AIRMAN (Software), Aktor, Anstellwinkel, Apollo Guidance Computer, Apollo-Programm, Avionik, Avro Vulcan, Überziehwarnanlage, BBC Two, Boeing, Boeing 777, Boeing B-17, Chesley B. Sullenberger, Clear Air Turbulence, Concorde, Drive-by-Wire, Eurofighter Typhoon, Flugkontrollrechner, Fluglagecomputer, Flugzeug, Fly-by-light, G-Kraft, General Dynamics F-16, Hubschrauber, Hydraulik, Hydraulikzylinder, Lichtwellenleiter, Luftfahrzeug, Mondlandefähre, NASA, Pedal, Pilot, Plausibilität, Potentiometer, Querachse, Ram-Air-Turbine, Salienz, Senkrechtstart und -landung, Sensor, Servolenkung, Servomotor, Sidestick, Steuerhorn, Steuerknüppel, Strömungsabriss, Tailstrike, Tarnung, ..., Trajektorie (Physik), X-by-Wire, YouTube, Zeppelin NT, Zweiter Weltkrieg. Erweitern Sie Index (5 mehr) »

Air-France-Flug 447

Der Air-France-Flug 447 (AF 447) war ein Linienflug der Air France von Rio de Janeiro nach Paris, bei dem in der Nacht vom 31.

Neu!!: Fly-by-wire und Air-France-Flug 447 · Mehr sehen »

Airbus

Airbus S.A.S. mit Sitz in Toulouse ist eine Tochtergesellschaft der Airbus SE sowie der größte europäische Flugzeughersteller.

Neu!!: Fly-by-wire und Airbus · Mehr sehen »

Airbus-A320-Familie

Als Airbus-A320-Familie werden die vier Schmalrumpfflugzeug-Baureihen des Flugzeugherstellers Airbus für die Kurz- und Mittelstrecke bezeichnet.

Neu!!: Fly-by-wire und Airbus-A320-Familie · Mehr sehen »

AIRMAN (Software)

AIRMAN ist ein Überwachungs- und Managementsystem, das von Airbus entwickelt und 2000 eingeführt wurde.

Neu!!: Fly-by-wire und AIRMAN (Software) · Mehr sehen »

Aktor

Rotatorischer Aktor: Integrierte Einheit aus Elektromotor und Regler in einem gemeinsamen Gehäuse Aktoren (Antriebselemente), oft auch wegen des englischen Begriffs actuator als Aktuatoren bezeichnet, setzen elektrische Signale (z. B. vom Steuerungscomputer ausgehende Befehle) in mechanische Bewegung oder andere physikalische Größen (z. B. Druck oder Temperatur) um und greifen damit aktiv in den Prozess ein.

Neu!!: Fly-by-wire und Aktor · Mehr sehen »

Anstellwinkel

Tragflächenprofils Der Anstellwinkel oder Anströmwinkel ist in der Aerodynamik der Winkel \alpha zwischen der Richtung des anströmenden Fluids und der Sehne eines Profils.

Neu!!: Fly-by-wire und Anstellwinkel · Mehr sehen »

Apollo Guidance Computer

Kommando- und Servicemodul des Apollo 15-Raumfahrzeuges Apollo Guidance Computer Der Apollo Guidance Computer (AGC) war der bei den Apollo-Raumflügen eingesetzte Computer für die Navigation.

Neu!!: Fly-by-wire und Apollo Guidance Computer · Mehr sehen »

Apollo-Programm

Logo des Apollo-Programms Aldrin vor der Mondlandefähre (Apollo 11) Das Apollo-Programm war ein Raumfahrt-Projekt der USA.

Neu!!: Fly-by-wire und Apollo-Programm · Mehr sehen »

Avionik

Die Avionik – ein Kofferwort bestehend aus Aviatik (von lat. avis.

Neu!!: Fly-by-wire und Avionik · Mehr sehen »

Avro Vulcan

Die Avro 698 Vulcan war ein vierstrahliger strategischer Bomber aus britischer Produktion, der in der Zeit des Kalten Krieges bei der Royal Air Force (RAF) im Einsatz war.

Neu!!: Fly-by-wire und Avro Vulcan · Mehr sehen »

Überziehwarnanlage

Akustisches Warnsignal der Überziehwarnanlage einer Piper PA-28 Metallzunge an der Flügelvorderkante einer Piper PA-28 Unterdruckloch an der Flügelvorderkante einer Diamond DV-20 Katana Die Überziehwarnanlage ist ein Sicherheitssystem in Flugzeugen.

Neu!!: Fly-by-wire und Überziehwarnanlage · Mehr sehen »

BBC Two

BBC Two, auch BBC2 genannt, ist nach BBC One der zweite Fernsehsender der BBC.

Neu!!: Fly-by-wire und BBC Two · Mehr sehen »

Boeing

Das US-amerikanische Unternehmen The Boeing Company ist der weltgrößte Hersteller ziviler und militärischer Flugzeuge und Hubschrauber sowie von Militär- und Weltraumtechnik.

Neu!!: Fly-by-wire und Boeing · Mehr sehen »

Boeing 777

Die Boeing 777 oder Triple Seven ist ein zweistrahliges Großraum-Langstreckenflugzeug von Boeing für 300 bis 550 Passagiere.

Neu!!: Fly-by-wire und Boeing 777 · Mehr sehen »

Boeing B-17

Boeing Y1B-17 Die Boeing B-17 Flying Fortress ist ein schwerer Bomber/Horizontalbomber der ''Boeing Airplane Company''.

Neu!!: Fly-by-wire und Boeing B-17 · Mehr sehen »

Chesley B. Sullenberger

Sullenberger 2010 auf der Lions World Convention in Sydney Flug 1549) nach Sullenbergers erfolgreicher Notwasserung im Hudson River Chesley B. Sullenberger (links), Copilot Jeffrey B. Skiles (rechts) und Kentuckys Senator Jim Bunning bei der Amtseinführung von Barack Obama am 20. Januar 2009 Chesley Burnett „Sully“ Sullenberger III (* 23. Januar 1951 in Denison, Texas) ist ein US-amerikanischer Pilot mit über 20.000 Flugstunden Erfahrung.

Neu!!: Fly-by-wire und Chesley B. Sullenberger · Mehr sehen »

Clear Air Turbulence

Die Klarluftturbulenz oder Clear Air Turbulence (abgekürzt CAT), zu deutsch Turbulenz in wolkenfreier Luft, ist eine starke Luftbewegung in Bereichen ohne sichtbare Wolkenphänomene.

Neu!!: Fly-by-wire und Clear Air Turbulence · Mehr sehen »

Concorde

Die Aérospatiale-BAC Concorde 101/102, kurz Concorde (für Eintracht, Einigkeit; concord), war das erste Überschall-Passagierflugzeug im Linienflugdienst für Passagiere, das von 1976 bis 2003 betrieben wurde.

Neu!!: Fly-by-wire und Concorde · Mehr sehen »

Drive-by-Wire

Drive-by-Wire (kurz DbW) ist die Bezeichnung für (zumindest partielles) Fahren oder Steuern von Fahrzeugen ohne mechanische Kraftübertragung der Bedienelemente zu den entsprechenden Stellelementen wie etwa Drosselklappen.

Neu!!: Fly-by-wire und Drive-by-Wire · Mehr sehen »

Eurofighter Typhoon

Der Eurofighter Typhoon ist ein zweistrahliges Mehrzweckkampfflugzeug, das von Rüstungsunternehmen in Deutschland, Italien, Spanien und Großbritannien gemeinsam entwickelt und gebaut wird.

Neu!!: Fly-by-wire und Eurofighter Typhoon · Mehr sehen »

Flugkontrollrechner

Der Flugkontrollrechner (engl.: flight control computer, abgekürzt FCC) ist eine Schnittstelle zwischen Pilot und Stellfläche und wird in der Fly-by-Wire-Steuerung benutzt.

Neu!!: Fly-by-wire und Flugkontrollrechner · Mehr sehen »

Fluglagecomputer

Ein Fluglagecomputer (engl. Flight control system, FLCS) ist ein Rechner zur schnellen Kontrolle bzw.

Neu!!: Fly-by-wire und Fluglagecomputer · Mehr sehen »

Flugzeug

der meistgebaute Flugzeugtyp weltweit Airbus A380: Das größte in Serienfertigung produzierte zivile Verkehrsflugzeug in der Geschichte der Luftfahrt Kampfflugzeuge verschiedenster Generationen über New York – Die General Dynamics F-16, North American P-51, Fairchild-Republic A-10 und McDonnell Douglas F-15 (v. l. n. r.) Ein Flugzeug ist ein Luftfahrzeug, das schwerer als Luft ist und den zu seinem Fliegen nötigen dynamischen Auftrieb mit nicht-rotierenden Auftriebsflächen erzeugt.

Neu!!: Fly-by-wire und Flugzeug · Mehr sehen »

Fly-by-light

Fly-by-light, (dt. etwa Fliegen mittels Licht) ist eine optoelektronische, elektromechanische Steuerungstechnik für Luftfahrzeuge.

Neu!!: Fly-by-wire und Fly-by-light · Mehr sehen »

G-Kraft

Beispiel: Verdreifachung der ''g''-Kraft in einem Flugzeug durch Flug in einer aufwärts gekrümmten Bahn g-Kräfte werden Belastungen genannt, die aufgrund starker Änderung von Größe und/oder Richtung der Geschwindigkeit auf den menschlichen Körper, einen Gebrauchsgegenstand oder ein Fahrzeug einwirken.

Neu!!: Fly-by-wire und G-Kraft · Mehr sehen »

General Dynamics F-16

Die F-16 Fighting Falcon ist ein einstrahliges Mehrzweckkampfflugzeug, das ursprünglich von General Dynamics für die U.S. Air Force entwickelt wurde und seit 1993 von Lockheed Martin produziert wird.

Neu!!: Fly-by-wire und General Dynamics F-16 · Mehr sehen »

Hubschrauber

Marinehubschrauber Sikorsky S-61 ''Sea King'' ''Eurocopter AS350BA'' der Fleet Air Arm der Royal Australian Navy Ein Hubschrauber oder Helikopter ist ein senkrecht startendes und landendes Luftfahrzeug, das Motor­kraft auf einen oder mehrere nahezu horizontal angeordnete Rotoren für Auftrieb und Vortrieb überträgt.

Neu!!: Fly-by-wire und Hubschrauber · Mehr sehen »

Hydraulik

Hydraulik (griechisches substantiviertes Adjektiv υδραυλική hydrauliké „die hydraulische “ von altgriechisch ὕδωρ hýdor „das Wasser“ und αὐλός aulós „das Rohr“) ist die Lehre vom Strömungsverhalten der Flüssigkeiten.

Neu!!: Fly-by-wire und Hydraulik · Mehr sehen »

Hydraulikzylinder

Ein '''Hydraulikzylinder''' an einer Baumaschine Der Hydraulikzylinder ist ein mittels Flüssigkeit betriebener Arbeitszylinder.

Neu!!: Fly-by-wire und Hydraulikzylinder · Mehr sehen »

Lichtwellenleiter

Kunststoff-Lichtwellenleiter Strahlprofil einer ''Monomodefaser'' (links) und einer ''Multimodefaser'' (rechts) ST-Steckern (unten) Glasfaserkabel Lichtwellenleiter (LWL), oder Lichtleitkabel (LLK) sind aus Lichtleitern bestehende und teilweise mit Steckverbindern konfektionierte Kabel und Leitungen zur Übertragung von Licht.

Neu!!: Fly-by-wire und Lichtwellenleiter · Mehr sehen »

Luftfahrzeug

Airbus S.A.S ist eines der meistgebauten europäischen Luftfahrzeuge Ein Luftfahrzeug ist ein Fahrzeug, das innerhalb der Erdatmosphäre fliegt oder fährt.

Neu!!: Fly-by-wire und Luftfahrzeug · Mehr sehen »

Mondlandefähre

Mondlandefähre ''Orion'' von Apollo 16 auf dem Mond (1972) Die Mondlandefähre (LM für Lunar Module, ursprünglich LEM für Lunar Excursion Module) ist ein ab 1963 von der Firma Grumman für die NASA im Rahmen des Apollo-Programms entwickeltes Raumfahrzeug zur Landung auf dem Mond.

Neu!!: Fly-by-wire und Mondlandefähre · Mehr sehen »

NASA

Die NASA (meist, englisch National Aeronautics and Space Administration, deutsch Nationale Aeronautik- und Raumfahrtbehörde) ist die 1958 gegründete zivile US-Bundesbehörde für Raumfahrt und Flugwissenschaft.

Neu!!: Fly-by-wire und NASA · Mehr sehen »

Pedal

Als Pedal – fälschlich häufig auch Pedale (Einzahl; aus, wörtlich „zum Fuß gehörig“) oder allgemein Fußhebel – wird eine mechanische Vorrichtung bezeichnet, die mit dem Fuß zu bedienen ist (siehe für die händische Bedienung auch Manual).

Neu!!: Fly-by-wire und Pedal · Mehr sehen »

Pilot

Kampfpilot während eines Übungsfluges Ein Pilot (von, ältere Form pedotta „Steuermann“, zu) ist eine Person, die ein Luftfahrzeug steuert oder dazu berechtigt ist.

Neu!!: Fly-by-wire und Pilot · Mehr sehen »

Plausibilität

Plausibilität ist ein Beurteilungskriterium für Aussagen: Wird eine Aussage als plausibel beurteilt, so ist sie einleuchtend, verständlich, begreiflich etc.

Neu!!: Fly-by-wire und Plausibilität · Mehr sehen »

Potentiometer

Ein Potentiometer (kurz Poti, nach neuer deutscher Rechtschreibung auch Potenziometer) ist ein elektrisches Widerstandsbauelement, dessen Widerstandswerte mechanisch (durch Drehen oder Verschieben) veränderbar sind.

Neu!!: Fly-by-wire und Potentiometer · Mehr sehen »

Querachse

Die Querachse ist die Körperachse, die quer zur längsten Ausdehnung eines Körpers oder zur normalen Bewegungsrichtung eines Fahrzeuges steht.

Neu!!: Fly-by-wire und Querachse · Mehr sehen »

Ram-Air-Turbine

F-105 ''Thunderchief'' Ram-Air-Turbine einer Boeing 757 Saab 37 ''Viggen'' Die Ram-Air-Turbine (RAT, deutsch Staudruckturbine) ist ein Notfallsystem für Strahlflugzeuge, das aus dem Fahrtwind hydraulische und/oder elektrische Energie gewinnt.

Neu!!: Fly-by-wire und Ram-Air-Turbine · Mehr sehen »

Salienz

Salienz (Auffälligkeit) bedeutet in der Psychologie, dass ein Reiz (z. B. ein Objekt oder eine Person) aus seinem Kontext hervorgehoben und dadurch dem Bewusstsein leichter zugänglich ist als ein nicht-salienter Reiz.

Neu!!: Fly-by-wire und Salienz · Mehr sehen »

Senkrechtstart und -landung

Sea Harrier der Royal Navy Senkrechtstart und -landung bezeichnet die Fähigkeit eines Flugzeugs, einer Drohne oder auch einer Rakete, senkrecht und ohne Start- und Landebahn zu starten und zu landen.

Neu!!: Fly-by-wire und Senkrechtstart und -landung · Mehr sehen »

Sensor

Ein Sensor zur Detektion von Methan (oder anderer brennbarer Gase) Verschiedene Temperaturmessfühler Verschiedene Helligkeitssensoren In der Industrie verwendeter induktiver Sensor, kapazitive Sensoren sind äußerlich identisch Ein Sensor (von lateinisch sentire, dt. „fühlen“ oder „empfinden“), auch als Detektor, (Messgrößen- oder Mess-)Aufnehmer oder (Mess-)Fühler bezeichnet, ist ein technisches Bauteil, das bestimmte physikalische oder chemische Eigenschaften (physikalisch z. B. Wärmemenge, Temperatur, Feuchtigkeit, Druck, Schallfeldgrößen, Helligkeit, Beschleunigung oder chemisch z. B. pH-Wert, Ionenstärke, elektrochemisches Potential) und/oder die stoffliche Beschaffenheit seiner Umgebung qualitativ oder als Messgröße quantitativ erfassen kann.

Neu!!: Fly-by-wire und Sensor · Mehr sehen »

Servolenkung

Elektrohydraulische Servolenkung Heutzutage verfügen viele Fahrzeuge über eine Servolenkung (‚Sklave‘) zur Reduzierung der Kraft, die zur Betätigung des Lenkrads eines Kraftfahrzeugs beim Lenken im Stand, beim Rangieren oder bei geringen Fahrgeschwindigkeiten nötig ist.

Neu!!: Fly-by-wire und Servolenkung · Mehr sehen »

Servomotor

Servomotor-Baugruppe, integriert in einem Plotter Als Servomotor werden spezielle Elektromotoren bezeichnet, die die Kontrolle der Winkelposition ihrer Motorwelle sowie der Drehgeschwindigkeit und Beschleunigung erlauben.

Neu!!: Fly-by-wire und Servomotor · Mehr sehen »

Sidestick

Der Begriff Sidestick, deutsch Seitenknüppel, bezeichnet einen joystick-ähnlichen Steuerknüppel, der das konventionelle Steuerhorn bzw.

Neu!!: Fly-by-wire und Sidestick · Mehr sehen »

Steuerhorn

Steuersäule im Cockpit einer Boeing 777, im Boden befestigt Steuerhörner im Cockpit einer Beechcraft Musketeer, an durch das Instrumentenbrett verlaufendem Rohr Steuerhorn im Cockpit einer Boeing 737 Das Steuerhorn ist die Vorrichtung zur Steuerung vor allem von Flugzeugen, dort um die Längs- und Querachse.

Neu!!: Fly-by-wire und Steuerhorn · Mehr sehen »

Steuerknüppel

Der Steuerknüppel eines Flugzeugs ist jener Hebel vor dem Pilotensitz, der zum gleichzeitigen Steuern von Querneigung und Längsneigung dient.

Neu!!: Fly-by-wire und Steuerknüppel · Mehr sehen »

Strömungsabriss

Der Strömungsabriss (engl. stall) ist in der Strömungslehre die Ablösung der Strömung von der Oberfläche eines Gegenstandes.

Neu!!: Fly-by-wire und Strömungsabriss · Mehr sehen »

Tailstrike

Animation eines Tailstrikes bei der Landung. Ein Tailstrike (engl. tail „Schwanz“, „Heck“ und strike „Schlag“, „Aufprall“) bezeichnet das ungewünschte Berühren der Startbahn durch das Flugzeugheck.

Neu!!: Fly-by-wire und Tailstrike · Mehr sehen »

Tarnung

Tarnung in der Natur Tarnung durch Tarnkleidung beim Militär Tarnung von Flugzeugen durch Anpassung des Hintergrunds Tarnung von stationärer Ausrüstung (Panzerturm des Artilleriewerks San Carlo) durch Aufnahme von Strukturen der Umgebung Flecktarn-Muster der Bundeswehr Tarnung dient dazu, das Erscheinungsbild eines Individuums oder einer Sache so zu verändern, dass sie nicht mehr oder nur noch mit Mühe zu erkennen sind.

Neu!!: Fly-by-wire und Tarnung · Mehr sehen »

Trajektorie (Physik)

Die Bahnen der Planeten und Kometen um die Sonne sind annähernd ebene Ellipsen. Durch andere Planeten wird diese Bewegung mehr oder weniger stark gestört. Im Bild ist eine Umlaufbahn (rot) dargestellt, die gegenüber der Erdbahnebe (Ekliptik, grün) einen großen Neigungswinkel ''i'' hat. Eine Trajektorie, auch Bahnkurve, ein Pfad oder Weg (manchmal auch nach dem Englischen: Orbit), ist in der Physik der Verlauf der Raumkurve, entlang der sich ein Körper oder ein Punkt, beispielsweise der Schwerpunkt eines starren Körpers, bewegt.

Neu!!: Fly-by-wire und Trajektorie (Physik) · Mehr sehen »

X-by-Wire

X-by-Wire wird im Ingenieurwesen verwendet und dient als „Namenserweiterung“.

Neu!!: Fly-by-wire und X-by-Wire · Mehr sehen »

YouTube

Logo vor der Übernahme durch Google Logo bis Dezember 2013 Logo bis August 2017 YouTube (Aussprache) ist ein 2005 gegründetes Videoportal des US-amerikanischen Unternehmens YouTube, LLC, seit 2006 eine Tochtergesellschaft von Google LLC, mit Sitz im kalifornischen San Bruno.

Neu!!: Fly-by-wire und YouTube · Mehr sehen »

Zeppelin NT

Zeppelin NT (Zeppelin Neue Technologie) ist eine Luftschiff-Baureihe, die seit den 1990er Jahren in Friedrichshafen gefertigt und seit den 2000er Jahren vornehmlich für Tourismuszwecke sowie Forschungs- und Überwachungsaufgaben eingesetzt wird.

Neu!!: Fly-by-wire und Zeppelin NT · Mehr sehen »

Zweiter Weltkrieg

Der Zweite Weltkrieg von 1939 bis 1945 war der zweite global geführte Krieg sämtlicher Großmächte des 20. Jahrhunderts und stellt den größten militärischen Konflikt in der Geschichte der Menschheit dar.

Neu!!: Fly-by-wire und Zweiter Weltkrieg · Mehr sehen »

Leitet hier um:

Fly-by-Wire, Kabelsteuerung.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »