Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Herunterladen
Schneller Zugriff als Browser!
 

Flabellum

Index Flabellum

Papst Pius XII. auf der ''Sedia gestatoria'' mit federgeschmücktem Flabellum im Hintergrund Fronleichnamsprozession in Rom, Papst mit Flabelli, Lithographie um 1830 Flabellum (lat. für „Fächer“) ist die Bezeichnung für einen vornehmlich aus Pfauenfedern, Pergament oder Stoff hergestellten als liturgisches Gerät gebrauchten Fächer.

18 Beziehungen: Altar, Altardienst, Asiatische Pfauen, Catholic Encyclopedia, Cherub, Diakon, Encyclopædia Britannica, Fächer, Heilige Messe, Latein, Lexikon für Theologie und Kirche, Pergament, Prozession, Rhipidion, Sakrales Gerät, Sedia gestatoria, Zelebrant, Zeremonie.

Altar

Teilrekonstruktion des Pergamonaltars Ein Altar (von spätlateinisch altar, zu lateinisch altaria „ Opfertisch, Brandaltar“ von alta ara „hoher Altar“, „Feuer-Aufsatz“) ist eine Opferstätte oder ein Opfertisch als Verehrungsstätte für Gottheiten.

Neu!!: Flabellum und Altar · Mehr sehen »

Altardienst

Altardiener Der Altardienst wird von einem oder mehreren Ministranten versehen, die in der Heiligen Messe dem Priester und dem Diakon bei der Bereitung des Altars, der Händewaschung und der Purifikation der heiligen Gefäße nach der heiligen Kommunion assistieren.

Neu!!: Flabellum und Altardienst · Mehr sehen »

Asiatische Pfauen

Asiatische Pfauen (Pavo) sind eine Gattung der Familie der Fasanenartigen.

Neu!!: Flabellum und Asiatische Pfauen · Mehr sehen »

Catholic Encyclopedia

Die Catholic Encyclopedia (für Katholische Enzyklopädie) ist ein im Jahr 1913 veröffentlichte, in englischer Sprache verfasstes Nachschlagewerk.

Neu!!: Flabellum und Catholic Encyclopedia · Mehr sehen »

Cherub

Darstellung der vier Evangelistensymbole Stier, Löwe, Adler und geflügeltes Wesen in einer einzigen Gestalt (16. Jahrhundert) Cherub, weitgehend der Beschreibung aus Ezechiel 1,4-19 entsprechend, aus der Floreffe-Bibel (um 1156) Cherubim, Seraphim und Erzengel in der Kuppel der Kathedrale von Cefalù Ein Cherub (auch Kerub; Mehrzahl Cherubim, Cherubinen oder Cheruben; Hebräisch כְּרוּב, Mehrzahl כְּרֻבִים; lateinisch cherub, Mehrzahl cherubin und cherubim) ist ein übernatürliches Wesen, welches im abrahamitischen Glauben als Diener oder Begleiter Gottes erscheint und unterschiedliche Erscheinungsformen hat.

Neu!!: Flabellum und Cherub · Mehr sehen »

Diakon

Römisch-katholischer Diakon, bekleidet mit Albe und Dalmatik Griechisch-orthodoxer Diakon in der Geburtskirche in Bethlehem, der ein Orarion über dem roten Sticharion trägt Der Diakon (altgr. διάκονος diákonos ‚Diener, Helfer‘) bekleidet ein geistliches Amt innerhalb der Kirche, den Diakonat.

Neu!!: Flabellum und Diakon · Mehr sehen »

Encyclopædia Britannica

Titelblatt der ersten Auflage 1771 Inserat für die ''Encyclopædia Britannica'' von 1911, erschienen in ''National Geographic'', Mai 1913 Die Encyclopædia Britannica ist eine englischsprachige Enzyklopädie; sie beansprucht für sich, das menschliche Wissen in möglichst großer Breite zusammenfassend darzustellen.

Neu!!: Flabellum und Encyclopædia Britannica · Mehr sehen »

Fächer

Ein Fächer ist ein etwa blattförmiger Gegenstand, der durch Hin- und Herwedeln einen Luftzug verursacht.

Neu!!: Flabellum und Fächer · Mehr sehen »

Heilige Messe

Das letzte Abendmahl. Altartafel von Duccio di Buonsegnia (1308–1311) Heilige Messe, kurz auch Messe genannt, ist der in der römisch-katholischen und von ihr abstammenden katholischen Kirchen gebräuchliche Name für den eucharistischen Gottesdienst.

Neu!!: Flabellum und Heilige Messe · Mehr sehen »

Latein

Die lateinische Sprache (lateinisch lingua Latina), kurz Latein, ist eine indogermanische Sprache, die ursprünglich von den Latinern, den Bewohnern von Latium mit Rom als Zentrum, gesprochen wurde.

Neu!!: Flabellum und Latein · Mehr sehen »

Lexikon für Theologie und Kirche

Das Lexikon für Theologie und Kirche (LThK) ist eine christlich-theologische Enzyklopädie.

Neu!!: Flabellum und Lexikon für Theologie und Kirche · Mehr sehen »

Pergament

Auf einen Holzrahmen gespanntes Pergament aus Ziegenhaut Pergament ist eine nicht gegerbte, nur leicht bearbeitete Tierhaut, die seit dem Altertum unter anderem als Beschreibstoff verwendet worden ist.

Neu!!: Flabellum und Pergament · Mehr sehen »

Prozession

Blutritt in Weingarten, um 1865 Passionsprozession in Stuttgart-Bad Cannstatt Eine Prozession (lat. procedere vorrücken, voranschreiten; in der Bedeutung „Bittprozession“ auch lat. rogatio von rogare beten, bitten) ist ein religiöses Ritual, bei dem eine Menschengruppe einen nach bestimmten Regeln geordneten feierlichen Umzug oder Umgang, meist zu Fuß, vollzieht.

Neu!!: Flabellum und Prozession · Mehr sehen »

Rhipidion

Rhipidionscheibe mit Seraph (seitlich sind ringsum Ösen zu sehen, an denen ursprünglich Glöckchen hingen) Als Rhipidion (Mehrzahl Rhipidien, von griechisch ῥίπτω schleudern, fächern) bezeichnet man in den östlichen Kirchen ein liturgisches Gerät, das aus einer dünnen Metallscheibe besteht, die auf eine lange Stange montiert ist.

Neu!!: Flabellum und Rhipidion · Mehr sehen »

Sakrales Gerät

Sakrales Gerät in der russisch-orthodoxen Kirche in Düsseldorf Sakrales Gerät (lat. vasa sacra) ist ein Begriff aus dem Bereich des Silberschmiedens.

Neu!!: Flabellum und Sakrales Gerät · Mehr sehen »

Sedia gestatoria

Die Sedia gestatoria (lat., wörtlich „Sitz, der zum Tragen dient“) ist ein tragbarer Sessel für den Papst.

Neu!!: Flabellum und Sedia gestatoria · Mehr sehen »

Zelebrant

Zelebrant (von lat. celebrare „feiern, preisen“) ist die Bezeichnung für einen der heiligen Messe oder einer anderen Liturgie vorstehenden Kleriker.

Neu!!: Flabellum und Zelebrant · Mehr sehen »

Zeremonie

Krönungsmahl Joseph II. in Frankfurt am Main Eine Zeremonie (Österreich; Schweiz und Deutschland auch; von lat. caeremonia „Feier, feierlicher Akt“) ist ein nach einem festgelegten Protokoll oder Ritus ablaufender förmlich-feierlicher Akt.

Neu!!: Flabellum und Zeremonie · Mehr sehen »

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »