Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Herunterladen
Schneller Zugriff als Browser!
 

Felicitas Agnesia Ritz

Index Felicitas Agnesia Ritz

Felicitas Agnesia Ritzca. 1780, unbekannter Künstler Maria Felicitas Agnesia Ritz, auch Maria Felicitas Agnesia Rietz sowie Felicitas Agnese Ritz (* 11. März 1757 in Würzburg; † 24. August 1835 in Schwerin) war eine deutsche Opernsängerin (Sopran).

40 Beziehungen: Adriana Ferrarese del Bene, Alceste (Schweitzer), André-Ernest-Modeste Grétry, Anton Schweitzer, Antonio Rosetti, Arie, Benda, Benda (Familien), Berlin, Carl Friedrich Cramer, Carlo Goldoni, Christoph Martin Wieland, Christoph Willibald Gluck, Elisabeth Mara, Ernst Wilhelm Wolf, Friedrich Ludwig Benda, Friedrich Wilhelm Gotter, Georg Anton Benda, Gian Francesco de Majo, Giovanni Paisiello, Gotha, Hamburg, Hanau, Johann Adam Hiller, Johann Gottlieb Naumann, Johann Joachim Eschenburg, Joseph Schuster (Komponist), Koloratursopran, Leipzig, Mannheim, Niccolò Piccinni, Schwerin, Seylersche Schauspiel-Gesellschaft, Stadtkirche Ludwigslust, Theater in der Behrenstraße, Würzburg, 11. März, 1757, 1835, 24. August.

Adriana Ferrarese del Bene

Adriana Ferrarese del Bene ~1785 Adriana Ferrarese del Bene, eigentlich Adriana Gabrieli (* 19. September 1759 in Valvasone (Friaul); † nach 1803 in Venedig) war eine italienische Opernsängerin (Sopran).

Neu!!: Felicitas Agnesia Ritz und Adriana Ferrarese del Bene · Mehr sehen »

Alceste (Schweitzer)

Alceste ist eine Oper in 5 Akten von Anton Schweitzer, mit dem Libretto von Christoph Martin Wieland.

Neu!!: Felicitas Agnesia Ritz und Alceste (Schweitzer) · Mehr sehen »

André-Ernest-Modeste Grétry

Das bekannteste der zahlreichen Porträts des Komponisten (Élisabeth Vigée-Lebrun, 1785). André-Ernest-Modeste Grétry (* 8. Februar 1741 in Lüttich, heute Belgien; † 24. September 1813 in Montmorency bei Paris) war in der zweiten Hälfte des 18. Jahrhunderts der wichtigste Komponist Frankreichs.

Neu!!: Felicitas Agnesia Ritz und André-Ernest-Modeste Grétry · Mehr sehen »

Anton Schweitzer

Anton Schweitzer, Stich von Heinrich Eduard Winter Anton Schweitzer (getauft 6. Juni 1735 in Coburg; † 23. November 1787 in Gotha) war ein deutscher Komponist.

Neu!!: Felicitas Agnesia Ritz und Anton Schweitzer · Mehr sehen »

Antonio Rosetti

Antonio Rosetti Antonio Rosetti (* 1750 in Leitmeritz; † 30. Juni 1792 in Ludwigslust) war ein deutscher Komponist und Kapellmeister.

Neu!!: Felicitas Agnesia Ritz und Antonio Rosetti · Mehr sehen »

Arie

Unter einer Arie (von.

Neu!!: Felicitas Agnesia Ritz und Arie · Mehr sehen »

Benda

Benda bezeichnet.

Neu!!: Felicitas Agnesia Ritz und Benda · Mehr sehen »

Benda (Familien)

Unter dem Namen Benda gibt es offenbar zwei voneinander unabhängige Musikerfamilien.

Neu!!: Felicitas Agnesia Ritz und Benda (Familien) · Mehr sehen »

Berlin

Berlin ist die Bundeshauptstadt der Bundesrepublik Deutschland und zugleich eines ihrer Länder.

Neu!!: Felicitas Agnesia Ritz und Berlin · Mehr sehen »

Carl Friedrich Cramer

Carl Friedrich Cramer Carl Friedrich Cramer (* 7. März 1752 in Quedlinburg; † 8. Dezember 1807 in Paris) war ein deutscher Theologe, Buchhändler, Übersetzer, Journalist und Musikschriftsteller.

Neu!!: Felicitas Agnesia Ritz und Carl Friedrich Cramer · Mehr sehen »

Carlo Goldoni

Alessandro Longhi) Carlo Goldoni (* 25. Februar 1707 in Venedig; † 6. Februar 1793 in Paris) war ein italienischer Komödiendichter und Librettist.

Neu!!: Felicitas Agnesia Ritz und Carlo Goldoni · Mehr sehen »

Christoph Martin Wieland

Christoph Martin Wieland von Ferdinand Jagemann (1805) Christoph Martin Wieland (* 5. September 1733 in Oberholzheim bei Biberach an der Riß; † 20. Januar 1813 in Weimar, Sachsen-Weimar-Eisenach) war ein deutscher Dichter, Übersetzer und Herausgeber zur Zeit der Aufklärung.

Neu!!: Felicitas Agnesia Ritz und Christoph Martin Wieland · Mehr sehen »

Christoph Willibald Gluck

Christoph Willibald Ritter von Gluck, gemalt von Joseph Siffred Duplessis (1775) Christoph Willibald (Ritter von) Gluck (* 2. Juli 1714 in Erasbach bei Berching, Oberpfalz; † 15. November 1787 in Wien) war ein deutscher Komponist der Vorklassik.

Neu!!: Felicitas Agnesia Ritz und Christoph Willibald Gluck · Mehr sehen »

Elisabeth Mara

Elisabeth Mara. Gemälde von Anton Graff (um 1790) Elisabeth Mara. Gemälde von Elisabeth Vigée-Lebrun Gertrud Elisabeth Mara, geb.

Neu!!: Felicitas Agnesia Ritz und Elisabeth Mara · Mehr sehen »

Ernst Wilhelm Wolf

Ernst Wilhelm Wolf, Porträtstich von Gottlob August Liebe Ernst Wilhelm Wolf (* 25. Februar 1735 in Großenbehringen bei Gotha, Thüringen; † 1. Dezember 1792 in Weimar) war deutscher Hofkapellmeister, Pianist und Komponist.

Neu!!: Felicitas Agnesia Ritz und Ernst Wilhelm Wolf · Mehr sehen »

Friedrich Ludwig Benda

Friedrich Ludwig Benda (getauft 4. September 1752 in Gotha; † 20. oder 27. März 1792 in Königsberg) war ein deutscher Violinist und Komponist.

Neu!!: Felicitas Agnesia Ritz und Friedrich Ludwig Benda · Mehr sehen »

Friedrich Wilhelm Gotter

Friedrich Wilhelm Gotter Friedrich Wilhelm Gotter (* 3. September 1746 in Gotha; † 18. März 1797 ebenda) war ein deutscher Schriftsteller und Lyriker.

Neu!!: Felicitas Agnesia Ritz und Friedrich Wilhelm Gotter · Mehr sehen »

Georg Anton Benda

G. A. Benda, ca. 1751, unbekannter Künstler Bendas Geburtshaus, erbaut 1706/07Lorenz’ Biografie Bd. 1, S. 3 Georg Anton Benda (auch Jiří Antonín; getauft 30. Juni 1722 in Alt-Benatek an der Iser (nordöstlich Prag), Böhmen; † 6. November 1795 in Köstritz) war ein böhmischer Kapellmeister und Komponist.

Neu!!: Felicitas Agnesia Ritz und Georg Anton Benda · Mehr sehen »

Gian Francesco de Majo

Gian Francesco de Majo Gian Francesco de Majo oder „Ciccio de Majo“ oder „Cicillo de Majo“ (* 24. März 1732 in Neapel; † 17. November 1770 ebenda) war ein Komponist der neapolitanischen Schule.

Neu!!: Felicitas Agnesia Ritz und Gian Francesco de Majo · Mehr sehen »

Giovanni Paisiello

Paisiello am Cembalo, mit der Partitur von ''Nina, o la pazza d'amore'', Gemälde von Élisabeth Vigée-Lebrun, 1791 Giovanni Paisiello (auch „Paesiello“; * 9. Mai 1740 in Tarent; † 5. Juni 1816 in Neapel) war ein italienischer Komponist.

Neu!!: Felicitas Agnesia Ritz und Giovanni Paisiello · Mehr sehen »

Gotha

Margarethenkirche in Richtung Weststadt Gotha ist die fünftgrößte Stadt des Freistaats Thüringen und Kreisstadt des Landkreises Gotha.

Neu!!: Felicitas Agnesia Ritz und Gotha · Mehr sehen »

Hamburg

Die Freie und Hansestadt Hamburg (regional auch,, Ländercode: HH, Abkürzung: FHH oder FuHH) ist ein Stadtstaat und ein Land der Bundesrepublik Deutschland.

Neu!!: Felicitas Agnesia Ritz und Hamburg · Mehr sehen »

Hanau

Hanau ist eine Stadt im Osten des Rhein-Main-Gebiets an der Mündung der Kinzig in den Main.

Neu!!: Felicitas Agnesia Ritz und Hanau · Mehr sehen »

Johann Adam Hiller

Johann Adam Hiller, nach einem Gemälde von Anton Graff Johann Adam Hiller, bis 1763 Hüller, (* 25. Dezember 1728 in Wendisch Ossig, heute Osiek Łużycki, bei Görlitz; † 16. Juni 1804 in Leipzig) war ein deutscher Komponist, Musikschriftsteller und Kapellmeister.

Neu!!: Felicitas Agnesia Ritz und Johann Adam Hiller · Mehr sehen »

Johann Gottlieb Naumann

Gemälde von 1780, gemalt von seinem Bruder Friedrich Gotthard Naumann Johann Gottlieb Naumann (* 17. April 1741 in Blasewitz; † 23. Oktober 1801 in Dresden) war ein deutscher Komponist, Dirigent und Kapellmeister der Klassik.

Neu!!: Felicitas Agnesia Ritz und Johann Gottlieb Naumann · Mehr sehen »

Johann Joachim Eschenburg

Johann Joachim Eschenburg, Gemälde von Friedrich Georg Weitsch, um 1793, Gleimhaus Halberstadt Johann Joachim Eschenburg (* 7. Dezember 1743 in Hamburg; † 29. Februar 1820 in Braunschweig) war ein deutscher Literaturhistoriker und Hochschullehrer.

Neu!!: Felicitas Agnesia Ritz und Johann Joachim Eschenburg · Mehr sehen »

Joseph Schuster (Komponist)

Joseph Schuster Joseph Schuster (* 11. August 1748 in Dresden; † 24. Juli 1812 ebenda) war ein deutscher Komponist der Klassik.

Neu!!: Felicitas Agnesia Ritz und Joseph Schuster (Komponist) · Mehr sehen »

Koloratursopran

Als Koloratursopran bezeichnet man in der Klassischen Musik eine Sopran-Stimme mit Koloratur-Fähigkeit, das heißt einer besonderen Beweglichkeit vor allem im hohen Register.

Neu!!: Felicitas Agnesia Ritz und Koloratursopran · Mehr sehen »

Leipzig

Leipziger Hauptbahnhof (2013) Neues Rathaus, seit 1905 Sitz der Stadtverwaltung (2013) Altem Rathaus (2015) Bundesverwaltungsgericht und Leipziger Auwald (2015) Blick vom Fockeberg über das Leipziger Stadtzentrum (2010) Leipzig (Mundart Leibzsch)Ursula Hirschfeld: Phonetische Merkmale des Sächsischen und das Fach Deutsch als Fremdsprache. In: Bernd Skibitzki, Barbara Wotjak (Hrsg.): Linguistik und Deutsch als Fremdsprache: Festschrift für Gerhard Helbig zum 70.

Neu!!: Felicitas Agnesia Ritz und Leipzig · Mehr sehen »

Mannheim

Logo der Stadt Mannheim Luftbild der Innenstadt, die zwischen Rhein und Neckar liegt Wasserturm Die Quadrate- und Universitätsstadt Mannheim (kurpfälzisch Mannem, auch Monnem) ist ein Stadtkreis mit Einwohnern im Regierungsbezirk Karlsruhe in Baden-Württemberg.

Neu!!: Felicitas Agnesia Ritz und Mannheim · Mehr sehen »

Niccolò Piccinni

Niccolò Piccinni Niccolò Vito Piccinni, auch Piccini, auch Nicola Marcello Antonio Giacomo Picci(n)ni (* 16. Januar 1728 in Bari; † 7. Mai 1800 in Passy bei Paris) war ein italienischer Komponist der Klassik.

Neu!!: Felicitas Agnesia Ritz und Niccolò Piccinni · Mehr sehen »

Schwerin

Landtags, wurde auf einer eigenen Insel im Schweriner See errichtet Altstadt Schwerin (oder, meckl.-schwerinerisch Swerin) ist die Landeshauptstadt von Mecklenburg-Vorpommern.

Neu!!: Felicitas Agnesia Ritz und Schwerin · Mehr sehen »

Seylersche Schauspiel-Gesellschaft

Die Seylersche Schauspiel-Gesellschaft (auch Seylersche Truppe) war eine Deutsche Wanderbühne und galt als eine der bekanntesten Theatertruppen Europas im 18.

Neu!!: Felicitas Agnesia Ritz und Seylersche Schauspiel-Gesellschaft · Mehr sehen »

Stadtkirche Ludwigslust

Portal der Stadtkirche in Ludwigslust Die evangelisch-lutherische Stadtkirche in Ludwigslust war ursprünglich die Hofkirche der Ludwigsluster Schlossanlage in der gleichnamigen Kleinstadt in Mecklenburg-Vorpommern.

Neu!!: Felicitas Agnesia Ritz und Stadtkirche Ludwigslust · Mehr sehen »

Theater in der Behrenstraße

Ein Theater in der Behrenstraße gab es bereits im 18. Jahrhundert, es wurde in seiner Glanzzeit von Karl Theophil Döbbelin geleitet (Döbbelinsches Theater).

Neu!!: Felicitas Agnesia Ritz und Theater in der Behrenstraße · Mehr sehen »

Würzburg

Alter Mainbrücke im Vordergrund Kollegiatstift Neumünster, Grafeneckart (altes Rathaus) und St. Kiliansdom Barocke Würzburger Residenz, UNESCO-Weltkulturerbe Würzburg von der Festung Marienberg aus Würzburg ist eine kreisfreie Stadt in Bayern (Bezirk Unterfranken).

Neu!!: Felicitas Agnesia Ritz und Würzburg · Mehr sehen »

11. März

Der 11.

Neu!!: Felicitas Agnesia Ritz und 11. März · Mehr sehen »

1757

Châtelet am 2. März.

Neu!!: Felicitas Agnesia Ritz und 1757 · Mehr sehen »

1835

Keine Beschreibung.

Neu!!: Felicitas Agnesia Ritz und 1835 · Mehr sehen »

24. August

Der 24.

Neu!!: Felicitas Agnesia Ritz und 24. August · Mehr sehen »

Leitet hier um:

Felicitas Agnese Ritz, Felicitas Agnesia Benda.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »