Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Herunterladen
Schneller Zugriff als Browser!
 

Farne

Index Farne

Die Gewöhnliche Natternzunge (''Ophioglossum vulgatum'') und die Echte Mondraute (''Botrychium lunaria'') gehören zur Familie der Natternzungengewächse (Ophioglossaceae) Der Königsfarn (''Osmunda regalis'') hat der Familie der Königsfarngewächse (Osmundaceae) seinen Namen gegeben Vierblättrige Kleefarn (''Marsilea quadrifolia'') gehören zur Familie der Kleefarngewächse (Marsileaceae) ''Polypodium californicum'' ist ein Vertreter der Tüpfelfarngewächse (Polypodiaceae), einer sehr artenreichen Familie Verwendung von Farn als Gartenpflanze Die Farne sind eine Gruppe von Gefäßsporenpflanzen, die die Schwestergruppe der Samenpflanzen bilden.

44 Beziehungen: Baumfarne, Bärlapppflanzen, Cladoxylopsida, Deutscher Jugendbund für Naturbeobachtung, Devon (Geologie), Echte Farne, Echte Mondraute, Equisetopsida, Feuchtigkeit, Gabelblattgewächse, Gefäßsporenpflanzen, Gen, Gleicheniales, Hautfarngewächse, Hirschzungenfarn, Insertion (Genetik), Iridopteridales, Karbon, Königsfarngewächse, Kleefarn, Kleefarngewächse, Leitbündel, Marattiaceae, Natternzungengewächse, Plastid, Pseudosporochnales, Psilotopsida, Rhacophytales, Samenpflanzen, Schachtelhalme, Schatten, Schizaeales, Schwestergruppe, Schwimmfarnartige, Sorus, Stauropteridales, Steinkohle, Taxon, Tüpfelfarnartige, Tropen, Tropischer Regenwald, Wiesen-Schachtelhalm, Xylem, Zygopteridales.

Baumfarne

Die Baumfarne (Cyatheales) sind eine Ordnung der Farne.

Neu!!: Farne und Baumfarne · Mehr sehen »

Bärlapppflanzen

Die Bärlapppflanzen (Lycopodiopsida, Lycopodiophytina) sind eine Klasse von Gefäßpflanzen.

Neu!!: Farne und Bärlapppflanzen · Mehr sehen »

Cladoxylopsida

Die Cladoxylopsida sind eine ausgestorbene Pflanzengruppe, die nahe der Basis der Farne steht.

Neu!!: Farne und Cladoxylopsida · Mehr sehen »

Deutscher Jugendbund für Naturbeobachtung

Der Deutsche Jugendbund für Naturbeobachtung (DJN) ist ein kleiner Jugendverein in Deutschland.

Neu!!: Farne und Deutscher Jugendbund für Naturbeobachtung · Mehr sehen »

Devon (Geologie)

Das Devon ist in der Erdgeschichte das vierte chronostratigraphische System bzw.

Neu!!: Farne und Devon (Geologie) · Mehr sehen »

Echte Farne

Die Echten Farne (Polypodiopsida,.

Neu!!: Farne und Echte Farne · Mehr sehen »

Echte Mondraute

Die Echte Mondraute (Botrychium lunaria) ist eine unscheinbare ausdauernde Art der Rautenfarne.

Neu!!: Farne und Echte Mondraute · Mehr sehen »

Equisetopsida

Die Equisetopsida (in paläobotanischer Literatur auch Sphenopsida genannt) sind eine Klasse der Gefäßpflanzen.

Neu!!: Farne und Equisetopsida · Mehr sehen »

Feuchtigkeit

Nebelwald auf Borneo Der Ausdruck Feuchtigkeit oder Feuchte kennzeichnet das Maß der Anwesenheit von Wasser in oder an einem Material (z. B. Textilien) oder einer Substanz oder in einem Gas oder in einem Raum (z. B. im Keller eines Gebäudes).

Neu!!: Farne und Feuchtigkeit · Mehr sehen »

Gabelblattgewächse

Die Gabelblattgewächse (Psilotaceae), auch Urfarne genannt, sind eine Familie der Klasse Psilotopsida, die zu den Farnen gehört.

Neu!!: Farne und Gabelblattgewächse · Mehr sehen »

Gefäßsporenpflanzen

Straußenfarn (''Matteuccia struthiopteris'') Die Gefäßsporenpflanzen (Pteridophyta) oder Farnartigen Pflanzen waren lange Zeit eine systematische Großgruppe der Gefäßpflanzen.

Neu!!: Farne und Gefäßsporenpflanzen · Mehr sehen »

Gen

eukaryotisches Gen, das Introns und Exons enthält, und im Hintergrund der zum Chromosom kondensierte DNA-Doppelstrang (tatsächlich haben Exons und Introns mehr Basenpaare). Als Gen wird meist ein Abschnitt auf der DNA bezeichnet, der Grundinformationen für die Entwicklung von Eigenschaften eines Individuums und zur Herstellung einer biologisch aktiven RNA enthält.

Neu!!: Farne und Gen · Mehr sehen »

Gleicheniales

Die Gleicheniales sind eine Ordnung der Echten Farne (Polypodiopsida).

Neu!!: Farne und Gleicheniales · Mehr sehen »

Hautfarngewächse

Die Hautfarngewächse oder auch Schleierfarne (Hymenophyllaceae) sind eine Familie leptosporangiater Farne.

Neu!!: Farne und Hautfarngewächse · Mehr sehen »

Hirschzungenfarn

Der Hirschzungenfarn (Asplenium scolopendrium), auch einfach Hirschzunge, ist eine Pflanzenart aus der Familie der Streifenfarngewächse (Aspleniaceae), zu der weltweit etwa 720 Arten gehören.

Neu!!: Farne und Hirschzungenfarn · Mehr sehen »

Insertion (Genetik)

Insertion bedeutet in der Genetik bei einer Genmutation den Einbau von zusätzlichen Nukleotiden oder DNA-Sequenzen in eine DNA-Sequenz.

Neu!!: Farne und Insertion (Genetik) · Mehr sehen »

Iridopteridales

Die Iridopteridales sind eine ausgestorbene Pflanzengruppe, die nahe der Basis der Farne steht.

Neu!!: Farne und Iridopteridales · Mehr sehen »

Karbon

Das Karbon ist in der Erdgeschichte das fünfte chronostratigraphische System bzw.

Neu!!: Farne und Karbon · Mehr sehen »

Königsfarngewächse

Die Königsfarngewächse (Osmundaceae), auch Rispenfarngewächse genannt, sind eine Familie aus der Klasse der Echten Farne.

Neu!!: Farne und Königsfarngewächse · Mehr sehen »

Kleefarn

Der Kleefarn (Marsilea quadrifolia), auch Vierblättriger Kleefarn genannt, ist eine Pflanzenart aus der Gattung der Kleefarne innerhalb der Familie der Kleefarngewächse (Marsileaceae).

Neu!!: Farne und Kleefarn · Mehr sehen »

Kleefarngewächse

Die Kleefarngewächse (Marsileaceae) sind eine Familie aus der Gruppe der Echten Farne.

Neu!!: Farne und Kleefarngewächse · Mehr sehen »

Leitbündel

Leitbündel (Faszikel) sind für den Ferntransport von Wasser, gelösten Stoffen und organischen Substanzen (Assimilaten, hauptsächlich Zucker) im Spross, im Blatt sowie in der Wurzel von höheren Pflanzen (Gefäßpflanzen) verantwortlich.

Neu!!: Farne und Leitbündel · Mehr sehen »

Marattiaceae

Die Marattiaceae sind eine Familie der Farne.

Neu!!: Farne und Marattiaceae · Mehr sehen »

Natternzungengewächse

Die Natternzungengewächse (Ophioglossaceae) sind eine Pflanzenfamilie aus der Ordnung Natternzungenartige (Ophioglossales) innerhalb der Klasse der Farne (Psilotopsida).

Neu!!: Farne und Natternzungengewächse · Mehr sehen »

Plastid

Plastiden (von plastós „geformt“) sind die in Pflanzen und Algen vorkommenden besonderen Zellorganellen, die aus endosymbiontisch lebenden Zellen hervorgegangen sind und unter anderem für die Photosynthese gebraucht werden.

Neu!!: Farne und Plastid · Mehr sehen »

Pseudosporochnales

Die Pseudosporochnales sind eine ausgestorbene Pflanzengruppe, die systematisch nahe der Basis der Farne steht.

Neu!!: Farne und Pseudosporochnales · Mehr sehen »

Psilotopsida

Illustration: Echte Mondraute (''Botrychium lunaria;'' rechts) und Gewöhnliche Natternzunge (''Ophioglossum vulgatum'') Die Klasse Psilotopsida umfasst zwei eher ungleiche Pflanzen-Familien, die Gabelblattgewächse und die Natternzungengewächse.

Neu!!: Farne und Psilotopsida · Mehr sehen »

Rhacophytales

Die Rhacophytales sind eine ausgestorbene Pflanzengruppe aus dem Devon, die nahe der Basis der Farne steht.

Neu!!: Farne und Rhacophytales · Mehr sehen »

Samenpflanzen

Die Samenpflanzen (Spermatophytina) sind eine der Gruppen im Reich der Pflanzen.

Neu!!: Farne und Samenpflanzen · Mehr sehen »

Schachtelhalme

Die Schachtelhalme (Equisetum) sind die einzige rezente Gattung in der Klasse der Equisetopsida innerhalb der Farne.

Neu!!: Farne und Schachtelhalme · Mehr sehen »

Schatten

Schatten von Teilen eines Kaktus auf einer Wand Licht und Schatten auf und bei Sphären, Leonardo da Vinci 1492 Ein Schatten ist.

Neu!!: Farne und Schatten · Mehr sehen »

Schizaeales

Die Schizaeales sind eine kleine Ordnung der Echten Farne (Polypodiopsida) mit nur vier Gattungen verteilt auf drei Familien.

Neu!!: Farne und Schizaeales · Mehr sehen »

Schwestergruppe

Schwestergruppe, auch Schwestertaxon oder Adelphotaxon, ist ein Begriff aus der Kladistik.

Neu!!: Farne und Schwestergruppe · Mehr sehen »

Schwimmfarnartige

Die Ordnung Schwimmfarnartige (Salviniales) gehört zu den Farnen.

Neu!!: Farne und Schwimmfarnartige · Mehr sehen »

Sorus

Sorus Goldtüpfelfarn (ca. 2 mm Länge) Sori auf der Blattunterseite des Baumfarnes ''Dicksonia antarctica'' Ein Sorus (Plural Sori) ist eine Ansammlung von Sporangien bei Farnen oder Pilzen.

Neu!!: Farne und Sorus · Mehr sehen »

Stauropteridales

Die Stauropteridales sind eine ausgestorbene Pflanzengruppe, die nahe der Basis der Farne steht.

Neu!!: Farne und Stauropteridales · Mehr sehen »

Steinkohle

Steinkohle, hier: Anthrazitkohle Steinkohle ist ein schwarzes, hartes, festes Sedimentgestein, das durch Karbonisierung von Pflanzenresten (Inkohlung) entstand und zu mehr als 50 Prozent des Gewichtes und mehr als 70 Prozent des Volumens aus Kohlenstoff besteht.

Neu!!: Farne und Steinkohle · Mehr sehen »

Taxon

Taxon (das, Pl.: Taxa; von táxis, (An-)Ordnung, Rang) bezeichnet in der Systematik der Biologie eine Einheit, der entsprechend bestimmter Kriterien eine Gruppe von Lebewesen zugeordnet wird.

Neu!!: Farne und Taxon · Mehr sehen »

Tüpfelfarnartige

Die Tüpfelfarnartigen (Polypodiales) sind die artenreichste Ordnung der Farne.

Neu!!: Farne und Tüpfelfarnartige · Mehr sehen »

Tropen

Tropische Klimazone der Erde Zenit. Die Tropen (von) sind einer gängigen Definition zufolge das Gebiet zwischen den Wendekreisen, also zwischen je 23,5° nördlicher und südlicher Breite.

Neu!!: Farne und Tropen · Mehr sehen »

Tropischer Regenwald

Atlantischer Regenwald in Paraguay Die Verbreitung tropischer Regenwälder Als tropischen Regenwald oder tropischen Tieflandregenwald bezeichnet man eine Vegetationsform, die nur in der Klimazone der immerfeuchten Tropen anzutreffen ist.

Neu!!: Farne und Tropischer Regenwald · Mehr sehen »

Wiesen-Schachtelhalm

Der Wiesen-Schachtelhalm oder Hain-Schachtelhalm (Equisetum pratense) ist eine Pflanzenart aus der Gattung Schachtelhalme (Equisetum).

Neu!!: Farne und Wiesen-Schachtelhalm · Mehr sehen »

Xylem

Schwammgewebe, '''5''' untere Epidermis, '''6''' Spalt der Spaltöffnung, '''7''' Schließzellen, '''8''' Xylem, '''9''' Phloem, '''10''' Blattader (Leitbündel) Das Xylem (xýlon ‚Holz‘) oder der Holzteil der höheren Pflanzen ist ein komplexes, holziges Leitgewebe, das dem Transport von Wasser und anorganischen Salzen durch die Pflanze dient, aber auch Stützfunktionen übernimmt.

Neu!!: Farne und Xylem · Mehr sehen »

Zygopteridales

Die Zygopteridales sind eine ausgestorbene Pflanzengruppe, die nahe der Basis der Farne steht.

Neu!!: Farne und Zygopteridales · Mehr sehen »

Leitet hier um:

Farn, Farnkraut, Farnpflanzen, Filicinophyta, Moniliformopses, Polypodiophyta.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »