Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Herunterladen
Schneller Zugriff als Browser!
 

Fantasia

Index Fantasia

Fantasia ist der dritte abendfüllende Zeichentrickfilm der Walt Disney Studios, aus dem Jahr 1940.

112 Beziehungen: Abspann, Allegro non troppo, Amilcare Ponchielli, André Previn, Antikes Griechenland, B-Movie, Bacchus, Breitbildformat, Broadway (Theater), Bruno Bozzetto, Cannabis als Rauschmittel, Cartoon, Christopher Finch, Claude Debussy, Comeback, Czorneboh (Gottheit), Deems Taylor, Der Nussknacker, Der Zauberlehrling (Dukas), Deutsche Film- und Medienbewertung (FBW), Die drei kleinen Schweinchen (1933), Dinosaurier, Disney Channel (Deutschland), Disney Legends, Don Hahn, Donald Duck, Dumbo (1941), DVD, Eine Nacht auf dem kahlen Berge, Einzeller, Ellens dritter Gesang, Englische Sprache, Fantasia (Begriffsklärung), Fantasia 2000, Faunus, Ferde Grofé, Filmjahr 1940, Filmprädikat, Frank Thomas, Franz Schubert, Fred Moore, Frei empfangbares Fernsehen, Hexensabbat, Hummelflug (Rimski-Korsakow), Igor Strawinsky, Irwin Kostal, J. N. A. Hawkins, James Algar, James Wong Howe, Johann Sebastian Bach, ..., Johann Wolfgang von Goethe, Kentaur, Kontinent, Kunstlied, Kunstmusik, La Gioconda, Le sacre du printemps, Leonard Maltin, Leopold Stokowski, Lexikon des internationalen Films, Liste der Disney-Filme, LSD, Ludwig van Beethoven, Make Mine Music, Mehrkanal-Tonsystem, Micky Maus, Modest Petrowitsch Mussorgski, Monophonie, Musik, Tanz und Rhythmus, Musikvideo, Mythologie, National Film Registry, New York City, New York Film Critics Circle, Nikolai Andrejewitsch Rimski-Korsakow, Off camera, Ollie Johnston, Olympische Götter, Oscar, Oscarverleihung 1942, Oskar Fischinger, Paul Dukas, Pegasos (Mythologie), Philadelphia Orchestra, Pinocchio (1940), Pjotr Iljitsch Tschaikowski, Popmusik, Psychedelisch, RKO Pictures, Roy E. Disney, Schneewittchen und die sieben Zwerge (1937), Silberreiher, Silly Symphonies, Sopran, Stereofonie, Suite bergamasque, The Beatles, The Walt Disney Company, Titelsequenz, Toccata und Fuge d-Moll BWV 565, Tyrannosaurus, US-Dollar, Vereinigte Staaten, Video Home System, Walt Disney, William Garity, Work in progress, Zeichentrickfilm, Zeus, Zweiter Weltkrieg, 3D-Film, 6. Sinfonie (Beethoven). Erweitern Sie Index (62 mehr) »

Abspann

Der Abspann (auch Nachspann) ist ein grafisch gestaltetes Endelement eines Films, einer Fernsehsendung oder mancher Computerspiele.

Neu!!: Fantasia und Abspann · Mehr sehen »

Allegro non troppo

Allegro non troppo (it. „Nicht allzu heiter“, in der klassischen Musik auch gebräuchlich als Tempobezeichnung) ist ein italienischer Spielfilm von Bruno Bozzetto aus dem Jahr 1976.

Neu!!: Fantasia und Allegro non troppo · Mehr sehen »

Amilcare Ponchielli

Amilcare Ponchielli Amilcare Ponchielli (* 31. August oder 1. September 1834 in Paderno Fasolaro bei Cremona; † 16. Januar oder 17. Januar 1886 in Mailand) war ein italienischer Komponist und Musikpädagoge.

Neu!!: Fantasia und Amilcare Ponchielli · Mehr sehen »

André Previn

André Previn (2012) André George Previn, KBE (* 6. April 1929 in Berlin als Andreas Ludwig Priwin) ist ein deutsch-amerikanischer Pianist, Komponist und Dirigent.

Neu!!: Fantasia und André Previn · Mehr sehen »

Antikes Griechenland

Die Geschichte des antiken Griechenlands, das die Entwicklung der europäischen Zivilisation maßgeblich mitgeprägt hat, umfasst etwa den Zeitraum vom 16.

Neu!!: Fantasia und Antikes Griechenland · Mehr sehen »

B-Movie

Als B-Movie oder B-Picture (selten auch eingedeutscht B-Film) wurde früher der in der Produktion billigere Film eines sogenannten Double Features bezeichnet.

Neu!!: Fantasia und B-Movie · Mehr sehen »

Bacchus

Bronzestatue des Bacchus aus Pompeji, verschüttet 79 n. Chr., entstanden zur Zeit des Augustus etwa 100 Jahre früher Betrunkener Bacchus (Michelangelo) Bacchus ist ursprünglich die lateinische Form von Bakchos, einem Beinamen des Dionysos, des Gottes des Weines und des Rausches in der griechischen Mythologie.

Neu!!: Fantasia und Bacchus · Mehr sehen »

Breitbildformat

2,35:1-Bild mit Letterbox auf 4:3 gebracht, das ganze Bild ist sichtbar. Kaschierung im Kino, Format: Breitwand 1:1,65 Kaschierung im Kino, Format: Cinemascope, 1:2,35 Breitbildformate sind Formate für den Kinofilm (meist 35 mm), die ihre große Verbreitung ab den 1950er Jahren erfuhren.

Neu!!: Fantasia und Breitbildformat · Mehr sehen »

Broadway (Theater)

Werbung für Broadway-Produktionen am Times Square Unter dem Broadway in New York City versteht man das Theaterviertel in Midtown Manhattan am Times Square zwischen der 41.

Neu!!: Fantasia und Broadway (Theater) · Mehr sehen »

Bruno Bozzetto

Bruno Bozzetto (* 3. März 1938 in Mailand) ist ein italienischer Zeichentrick-Animator und Filmregisseur.

Neu!!: Fantasia und Bruno Bozzetto · Mehr sehen »

Cannabis als Rauschmittel

Blühende weibliche Hanfpflanze Werden Pflanzenteile der weiblichen Hanfpflanze (meist Cannabis sativa, Cannabis indica oder deren Kreuzungen) so konsumiert, dass sie eine berauschende Wirkung hervorrufen, wird Cannabis als Rauschmittel verwendet.

Neu!!: Fantasia und Cannabis als Rauschmittel · Mehr sehen »

Cartoon

Die Pointe dieses englischsprachigen Cartoons besteht in einem Wortspiel mit der Mehrdeutigkeit (Polysemie) des Wortes ''bolt'' - ''lightning bolt'' „Blitzstrahl“, ''bolt upright'' „kerzengerade“, „bolzengerade“. Comic Bücher Ein Cartoon ist eine Grafik, die eine komische und/oder satirische Geschichte in einem Bild – meistens mit einer Pointe – erzählt.

Neu!!: Fantasia und Cartoon · Mehr sehen »

Christopher Finch

Christopher Robin Finch (* 1939 auf Guernsey, Kanalinseln) ist ein britischer Kunstkritiker und Sachbuchautor.

Neu!!: Fantasia und Christopher Finch · Mehr sehen »

Claude Debussy

Claude Debussy, etwa 1908(Foto von Nadar) ''Musik Meile Wien'' Achille-Claude Debussy (* 22. August 1862 in Saint-Germain-en-Laye; † 25. März 1918 in Paris) war ein französischer Komponist des Impressionismus.

Neu!!: Fantasia und Claude Debussy · Mehr sehen »

Comeback

Ein Comeback (aus englisch comeback für „ Rückkehr“, „Wiederkehr“ oder „Zurückkommen“) – Duden, Bibliographisches Institut; ist die Rückkehr einer Person des öffentlichen Lebens, eines Stils oder einer Mode in den Mittelpunkt der öffentlichen Aufmerksamkeit.

Neu!!: Fantasia und Comeback · Mehr sehen »

Czorneboh (Gottheit)

Tschernebog, Czarnobóg oder Czorneboh, Czernoglowy (‚Schwarzhaupt‘) ist ein westslawischer Gott, der nur aus einer Notiz des Chronisten Helmold von Bosau aus dem 12.

Neu!!: Fantasia und Czorneboh (Gottheit) · Mehr sehen »

Deems Taylor

Deems Taylor 1932 (Porträt von Carl Van Vechten) Deems Taylor (eigentlich: Joseph Deems Taylor; * 22. Dezember 1885 in New York; † 3. Juli 1966 ebenda) war ein US-amerikanischer Komponist, Kritiker und Rundfunkmoderator.

Neu!!: Fantasia und Deems Taylor · Mehr sehen »

Der Nussknacker

Schneeflocken-Walzer, Aufführung von Rick Dikeman 1981 Der Nussknacker (Schtschelkuntschik) ist ein Ballett in zwei Akten von Pjotr Iljitsch Tschaikowski.

Neu!!: Fantasia und Der Nussknacker · Mehr sehen »

Der Zauberlehrling (Dukas)

Der Zauberlehrling, das bekannteste Werk des Komponisten Paul Dukas, ist die Vertonung der gleichnamigen Ballade von Johann Wolfgang von Goethe.

Neu!!: Fantasia und Der Zauberlehrling (Dukas) · Mehr sehen »

Deutsche Film- und Medienbewertung (FBW)

Die Deutsche Film- und Medienbewertung (FBW), bis 2009 Filmbewertungsstelle Wiesbaden, ist eine Einrichtung mit Behördenstatus mit Sitz in Wiesbaden.

Neu!!: Fantasia und Deutsche Film- und Medienbewertung (FBW) · Mehr sehen »

Die drei kleinen Schweinchen (1933)

Die drei kleinen Schweinchen ist ein US-amerikanischer animierter Kurzfilm von Burt Gillett aus dem Jahr 1933.

Neu!!: Fantasia und Die drei kleinen Schweinchen (1933) · Mehr sehen »

Dinosaurier

Die Dinosaurier (Dinosauria, von und) waren die Gruppe der Landwirbeltiere (Tetrapoda), die im Mesozoikum (Erdmittelalter) von der Oberen Trias vor rund 235 Millionen Jahren bis zur Kreide-Paläogen-Grenze vor etwa 66 Millionen Jahren die festländischen Ökosysteme dominierte.

Neu!!: Fantasia und Dinosaurier · Mehr sehen »

Disney Channel (Deutschland)

Der deutsche Disney Channel ist ein Ableger des US-amerikanischen Disney Channel.

Neu!!: Fantasia und Disney Channel (Deutschland) · Mehr sehen »

Disney Legends

Edna Disney, Floyd Gottfredson und Al Taliaferro Disney Legends (deutsch übersetzt Disney-Legenden) ist eine Auszeichnung der Walt Disney Company, die erstmals 1987 verliehen wurde.

Neu!!: Fantasia und Disney Legends · Mehr sehen »

Don Hahn

Don Hahn 2009 Donald Paul Hahn (* 26. November 1955 in Chicago) ist ein US-amerikanischer Filmproduzent.

Neu!!: Fantasia und Don Hahn · Mehr sehen »

Donald Duck

Ehapa Verlags in Leinfelden-Echterdingen (1990er-Jahre) Donald Duck ist eine Comic- und Zeichentrickfilm-Figur aus dem US-amerikanischen Disney-Studio.

Neu!!: Fantasia und Donald Duck · Mehr sehen »

Dumbo (1941)

Dumbo, der in Deutschland auch unter dem Titel Dumbo, der fliegende Elefant gezeigt wurde, ist der vierte abendfüllende Zeichentrickfilm der Walt-Disney-Studios und stammt aus dem Jahr 1941.

Neu!!: Fantasia und Dumbo (1941) · Mehr sehen »

DVD

DVD−R, beschreib- und lesbare Seite. Der bereits beschriebene Bereich (innen) ist aufgrund seiner veränderten Reflexionseigenschaften erkennbar. Die DVD ist ein digitaler, optischer Datenspeicher, der im Aussehen einer CD ähnelt, aber über eine höhere Speicherkapazität verfügt.

Neu!!: Fantasia und DVD · Mehr sehen »

Eine Nacht auf dem kahlen Berge

Modest Mussorgski (1865) Eine Nacht auf dem kahlen Berge (eigentlich Johannisnacht auf dem Kahlen Berge) ist eine sinfonische Dichtung und das einzige größere Orchesterwerk von Modest Mussorgski.

Neu!!: Fantasia und Eine Nacht auf dem kahlen Berge · Mehr sehen »

Einzeller

Die Amöbe gehört zu einer vielgestaltigen Gruppe von Einzellern Einzeller sind Lebewesen, die aus nur einer Zelle bestehen.

Neu!!: Fantasia und Einzeller · Mehr sehen »

Ellens dritter Gesang

Franz Schubert Walter Scott Ellens dritter Gesang (Ellens Gesang III „Hymne an die Jungfrau“, D 839, Op. 52 Nr. 6) ist ein Kunstlied von Franz Schubert aus dem Jahr 1825.

Neu!!: Fantasia und Ellens dritter Gesang · Mehr sehen »

Englische Sprache

Die englische Sprache (Eigenbezeichnung: English) ist eine ursprünglich in England beheimatete germanische Sprache, die zum westgermanischen Zweig gehört.

Neu!!: Fantasia und Englische Sprache · Mehr sehen »

Fantasia (Begriffsklärung)

Fantasia steht für.

Neu!!: Fantasia und Fantasia (Begriffsklärung) · Mehr sehen »

Fantasia 2000

Fantasia 2000 ist der 38.

Neu!!: Fantasia und Fantasia 2000 · Mehr sehen »

Faunus

Faun-Skulptur aus dem Haus des Fauns in Pompeji Glyptothek, München Faunus (eingedeutscht Faun) ist der altitalische Gott der Natur und des Waldes, der Beschützer der Bauern und Hirten, ihres Viehs und ihrer Äcker.

Neu!!: Fantasia und Faunus · Mehr sehen »

Ferde Grofé

Ferde Grofé mit Partitur Ferde Grofé auch Ferde Grofé Sr. (* 27. März 1892 in New York; † 3. April 1972 in Santa Monica, Kalifornien) war ein US-amerikanischer Komponist, Arrangeur und Dirigent französisch-hugenottischer Abstammung.

Neu!!: Fantasia und Ferde Grofé · Mehr sehen »

Filmjahr 1940

Keine Beschreibung.

Neu!!: Fantasia und Filmjahr 1940 · Mehr sehen »

Filmprädikat

Ein Filmprädikat ist die standardisierte Bewertung eines Films durch eine Zensurbehörde oder Filmbewertungsstelle.

Neu!!: Fantasia und Filmprädikat · Mehr sehen »

Frank Thomas

Frank Thomas (1974) Frank Thomas (eigentlich Franklin Thomas; * 5. September 1912 in Santa Monica, Kalifornien; † 8. September 2004 in La Cañada Flintridge, Kalifornien) war ein US-amerikanischer Trickfilmzeichner.

Neu!!: Fantasia und Frank Thomas · Mehr sehen »

Franz Schubert

Franz Schubert(Porträt von Wilhelm August Rieder, 1875, nach einer Aquarellvorlage von 1825) Signatur Schuberts Brille Franz Peter Schubert (* 31. Jänner 1797 in der Gemeinde Himmelpfortgrund, heute ein Stadtteil von Wien im Bezirk Alsergrund; † 19. November 1828 in Wieden, heute ein Stadtteil von Wien) war ein österreichischer Komponist.

Neu!!: Fantasia und Franz Schubert · Mehr sehen »

Fred Moore

Robert “Fred” Moore (* 7. September 1911 in Los Angeles, Kalifornien; † 23. November 1952 in Burbank, Kalifornien), häufig nur Freddie Moore genannt, war ein US-amerikanischer Trickfilmzeichner.

Neu!!: Fantasia und Fred Moore · Mehr sehen »

Frei empfangbares Fernsehen

Der Begriff frei empfangbares Fernsehen (auch: Free-TV) bezeichnet die Eigenschaft eines Fernsehprogramms, unverschlüsselt empfangen werden zu können – unabhängig von der Signalart (analog oder digital) oder dem Verbreitungsweg (per Antenne, Kabel, Satellit, Internet oder anders).

Neu!!: Fantasia und Frei empfangbares Fernsehen · Mehr sehen »

Hexensabbat

Darstellung des Hexensabbats aus der Chronik des Johann Jakob Wick Francisco Goya: ''Hexensabbat'' Luis Ricardo Falero (1878): ''Hexen auf dem Weg zum Sabbat'' Michael Herr (1650): ''Hexensabbat auf dem Brocken'' (B. Berg/ Blocksberg) Als Hexensabbat oder Teufelstanz bezeichneten die Hexentheoretiker in der Frühen Neuzeit ihre Vorstellung eines regelmäßigen, geheimen, nächtlichen, festartigen Treffens sogenannter Hexen und Hexer einer Region mit dem Teufel an einem bestimmten, meist abgelegenen Ort, dem sogenannten Hexentanzplatz.

Neu!!: Fantasia und Hexensabbat · Mehr sehen »

Hummelflug (Rimski-Korsakow)

Erste Seite des ''Hummelflugs'' aus dem Klavierauszug, Ausgabe von W. Bessel & Co., St. Petersburg, 1901 Der Hummelflug ist ein orchestrales Interludium aus dem dritten Akt der Oper Das Märchen vom Zaren Saltan von Nikolai Rimski-Korsakow aus dem Jahr 1899/1900.

Neu!!: Fantasia und Hummelflug (Rimski-Korsakow) · Mehr sehen »

Igor Strawinsky

Stravinskys Unterschrift Igor Strawinsky (auch Stravinsky; * in Oranienbaum, Russland; † 6. April 1971 in New York City) war ein russischer Komponist und Dirigent mit französischer und US-amerikanischer Staatsbürgerschaft.

Neu!!: Fantasia und Igor Strawinsky · Mehr sehen »

Irwin Kostal

Irwin James Kostal (* 1. Oktober 1911 in Chicago, Illinois; † 23. November 1994 in Studio City, Los Angeles, Kalifornien) war ein US-amerikanischer Arrangeur, Komponist von Filmmusik und Dirigent.

Neu!!: Fantasia und Irwin Kostal · Mehr sehen »

J. N. A. Hawkins

John N. A. Hawkins (* 25. Juli 1907 in San Francisco, Kalifornien; † 20. April 1966 in Los Angeles, Kalifornien) war ein US-amerikanischer Tontechniker, der bei der Oscarverleihung 1942 mit einem Ehrenoscar für seinen herausragenden Beitrag zur Nutzung des Tones in dem Zeichentrickfilm Fantasia der Walt Disney Studios zusammen mit Walt Disney und William E. Garity ausgezeichnet wurde.

Neu!!: Fantasia und J. N. A. Hawkins · Mehr sehen »

James Algar

James Algar (* 11. Juni 1912 in Modesto, Kalifornien; † 26. Februar 1998 in Carmel, Kalifornien) war ein US-amerikanischer Zeichentrickfilmer, Drehbuchautor, Filmregisseur und -produzent.

Neu!!: Fantasia und James Algar · Mehr sehen »

James Wong Howe

James Wong Howe, eigentlich Wong Tung Jim (* 28. August 1899 in Guangzhou, China; † 12. Juli 1976 in Hollywood, Los Angeles, Kalifornien), war ein US-amerikanischer Kameramann.

Neu!!: Fantasia und James Wong Howe · Mehr sehen »

Johann Sebastian Bach

text.

Neu!!: Fantasia und Johann Sebastian Bach · Mehr sehen »

Johann Wolfgang von Goethe

Signatur Johann Wolfgang von Goethe (* 28. August 1749 in Frankfurt am Main als Johann Wolfgang Goethe; † 22. März 1832 in Weimar), 1782 geadelt, war ein deutscher Dichter und Naturforscher.

Neu!!: Fantasia und Johann Wolfgang von Goethe · Mehr sehen »

Kentaur

Metopenrelief am Parthenon in Athen) Tivoli, 118–138 n. Chr., Altes Museum, Berlin) Drohender Kentaur(Terrakotta, spätes 8. Jh. v. Chr., Staatliche Antikensammlungen, München)Unüblicherweise sind die Genitalien hier bei den Vorder- und nicht bei den Hinterläufen. Chiron unterrichtet den jungen Achilleus(Römisches Fresko vom Herculaneum, Archäologisches Nationalmuseum Neapel) Ein Kentaur (Kentauros, plural Κένταυροι Kentauroi; latinisiert Centaurus, Centauri; deutsch auch Zentaur) ist ein Mischwesen der griechischen Mythologie aus Pferd und Mensch.

Neu!!: Fantasia und Kentaur · Mehr sehen »

Kontinent

Weltkarte der Ozeane und Kontinente (Bildmontage aus Satellitenaufnahmen) hochkant.

Neu!!: Fantasia und Kontinent · Mehr sehen »

Kunstlied

Als Kunstlied wird eine Gattung des Liedes bezeichnet, die ausschließlich aufgrund von Musiknoten interpretiert wird und sich Ende des 16. Jahrhunderts entwickelte.

Neu!!: Fantasia und Kunstlied · Mehr sehen »

Kunstmusik

Kunstmusik ist ein Abgrenzungsbegriff von Musikstilen, die einer (europäischen) Hochkultur zugerechnet werden sollen, die im Unterschied zu anderen Musikformen mit bestimmten Funktionen – etwa der Programmmusik oder der Tanzmusik – als autonome Kunst angesehen werden.

Neu!!: Fantasia und Kunstmusik · Mehr sehen »

La Gioconda

Tanz der StundenJoão Pedro Cunha, Violine La Gioconda ist eine Oper in vier Akten von Amilcare Ponchielli.

Neu!!: Fantasia und La Gioconda · Mehr sehen »

Le sacre du printemps

Die New York Times berichtet am 8. Juni 1913 von der Uraufführung: „Pariser pfeifen das neue Ballett aus … Intendant muss das Licht anschalten, um die feindseligen Proteste zu beenden, während der Tanz weitergeht.“ Originalkostüm von Nicholas Roerich für die Uraufführung Le sacre du printemps.

Neu!!: Fantasia und Le sacre du printemps · Mehr sehen »

Leonard Maltin

Leonard Maltin (1990) Maltin im Jahre 2005 Leonard Maltin (* 18. Dezember 1950 in New York) ist ein US-amerikanischer Filmkritiker und Sachbuchautor.

Neu!!: Fantasia und Leonard Maltin · Mehr sehen »

Leopold Stokowski

Leopold Stokowski (Bild: George Grantham Bain-Collection) Stokowskis Grab auf dem East Finchley Cemetery Leopold Anthony Stokowski (* 18. April 1882 in London, England; † 13. September 1977 in Nether Wallop, England; eigentlich Leopold Antonin Stanisław Bolesławowicz StokowskiLeopold Stokowski. Maestro Celebre. Antonin Dvorak – Jean Sibelius – Hector Berlioz – Georges Bizet – Camille Saint-Saens – Eric Satie. Compact Disc. Beiheft. Trumpets of Jericho Ltd., ohne Jahresangabe, S. 6) war ein englisch-amerikanischer Dirigent und Arrangeur Klassischer Musik.

Neu!!: Fantasia und Leopold Stokowski · Mehr sehen »

Lexikon des internationalen Films

Das Lexikon des internationalen Films (Eigenschreibweise: Lexikon des Internationalen Films) ist ein mehrbändiges Nachschlagewerk mit Filmkritiken und anderen Einträgen zu allen Kinofilmen und vielen Fernsehfilmen, die seit 1945 in Deutschland zu sehen waren.

Neu!!: Fantasia und Lexikon des internationalen Films · Mehr sehen »

Liste der Disney-Filme

Dies ist eine Übersicht der Filmproduktionen der Walt Disney Company (WDC).

Neu!!: Fantasia und Liste der Disney-Filme · Mehr sehen »

LSD

Lysergsäurediethylamid, kurz auch LSD, ist ein chemisch hergestelltes Derivat der Lysergsäure, die als Mutterkornalkaloid natürlich vorkommt.

Neu!!: Fantasia und LSD · Mehr sehen »

Ludwig van Beethoven

Ludwig van Beethoven (1770–1827); idealisierendes Gemälde von Joseph Karl Stieler, ca. 1820 rechts Ludwig van Beethoven (getauft 17. Dezember 1770 in Bonn, Kurköln; † 26. März 1827 in Wien, Kaisertum Österreich) war ein deutscher Komponist und Pianist.

Neu!!: Fantasia und Ludwig van Beethoven · Mehr sehen »

Make Mine Music

Make Mine Music ist der achte abendfüllende Zeichentrickfilm der Walt-Disney-Studios und stammt aus dem Jahr 1946.

Neu!!: Fantasia und Make Mine Music · Mehr sehen »

Mehrkanal-Tonsystem

Dieser Beitrag gibt eine Übersicht über Mehrkanal-Tonsysteme.

Neu!!: Fantasia und Mehrkanal-Tonsystem · Mehr sehen »

Micky Maus

Micky Maus als Statue über dem Eingang des Filmtheaters Mickey’s PhilharMagic im Hong Kong Disneyland Tänzerinnen einer Micky-Maus-Revue, 1931 in Berlin Micky Maus ist eine von Walt Disney und Ub Iwerks erschaffene Zeichentrickfigur in Form einer anthropomorphen Maus.

Neu!!: Fantasia und Micky Maus · Mehr sehen »

Modest Petrowitsch Mussorgski

Mussorgski im Jahr 1870 Modest Petrowitsch Mussorgski (wiss. Transliteration Modest Petrovič Musorgskij; * in Karewo, Kreis Toropez, Gouvernement Pskow, Russisches Kaiserreich; † in Sankt Petersburg) war ein russischer Komponist.

Neu!!: Fantasia und Modest Petrowitsch Mussorgski · Mehr sehen »

Monophonie

Monophonie (auch Monofonie; von und φωνή phonḗ ‚Stimme‘) bedeutet in der Musik eine Einstimmigkeit, also den musikalischen Vortrag durch nur einen einzigen Ton-Erzeuger.

Neu!!: Fantasia und Monophonie · Mehr sehen »

Musik, Tanz und Rhythmus

Musik, Tanz und Rhythmus ist ein amerikanischer Zeichentrickfilm, hergestellt von den Walt Disney-Studios und seinerzeit von RKO in den Verleih gebracht.

Neu!!: Fantasia und Musik, Tanz und Rhythmus · Mehr sehen »

Musikvideo

Dreharbeiten zu einem Musikvideo Musikvideos (auch Videoclips, Video-Clips oder Clips) sind Kurzfilme, die ein Musikstück filmisch umsetzen.

Neu!!: Fantasia und Musikvideo · Mehr sehen »

Mythologie

Als Mythologie (von mythos u. a. „Erzählung, Rede“ und λέγειν legein „erzählen“; deutsch auch Sagenwelt) wird die Gesamtheit der Mythen eines Kulturareales oder eines Volkes, einer Region oder einer sozialen Gruppe sowie ihre systematische Darlegung in literarischer, wissenschaftlicher oder religiöser Form bezeichnet.

Neu!!: Fantasia und Mythologie · Mehr sehen »

National Film Registry

Logo des National Film Registry Das National Film Registry ist das Verzeichnis US-amerikanischer Filme, die als besonders erhaltenswert angesehen werden.

Neu!!: Fantasia und National Film Registry · Mehr sehen »

New York City

New York City (BE:; AE:, kurz: New York, deutsch veraltet: Neuyork, Abk.: NYC) ist eine Weltstadt an der Ostküste der Vereinigten Staaten.

Neu!!: Fantasia und New York City · Mehr sehen »

New York Film Critics Circle

Der New York Film Critics Circle ist eine Filmkritikervereinigung mit Sitz in New York City, die mit dem New York Film Critics Circle Award einen der bedeutendsten Filmpreise der USA verleiht.

Neu!!: Fantasia und New York Film Critics Circle · Mehr sehen »

Nikolai Andrejewitsch Rimski-Korsakow

Walentin Serow (1898) Rimski-Korsakow; Photo von Samour, St. Petersburg Nikolai Andrejewitsch Rimski-Korsakow (wiss. Transliteration Nikolaj Andreevič Rimskij-Korsakov, * in Tichwin, Gouvernement Nowgorod; † auf Gut Ljubensk bei Luga, Gouvernement Sankt Petersburg) war ein russischer Komponist.

Neu!!: Fantasia und Nikolai Andrejewitsch Rimski-Korsakow · Mehr sehen »

Off camera

Off camera (kurz Off, „außerhalb “) ist ein Fachausdruck bei der Bildregie in audiovisuellen Medien und bei der Filmvertonung.

Neu!!: Fantasia und Off camera · Mehr sehen »

Ollie Johnston

Ollie Johnston (1989) Ollie Johnston mit George W. und Laura Bush (2005) Ollie Johnston (eigentlich Oliver Martin Johnston, Jr.; * 31. Oktober 1912 in Palo Alto, Kalifornien; † 14. April 2008 in Sequim, Washington State) war ein US-amerikanischer Trickfilmzeichner.

Neu!!: Fantasia und Ollie Johnston · Mehr sehen »

Olympische Götter

Zwölf-Götter-Altar (Louvre, Paris), 1. Jahrhundert n. Chr. Als olympische Götter (auch Olympier, Olympioi) werden in der griechischen Mythologie die zwölf Götter des Olymps (die Zwölfgötter, Dodekatheoi) oder in weiter gefasster Bedeutung sämtliche Hauptgötter bezeichnet.

Neu!!: Fantasia und Olympische Götter · Mehr sehen »

Oscar

Peter Denz und Richard Dreyfuss bei der Oscar-Verleihung 1996 Der Academy Award, offizieller Name Academy Award of Merit (engl. für „Verdienstpreis der Akademie“), besser bekannt unter seinem Spitznamen Oscar, ist ein Filmpreis, der alljährlich von der US-amerikanischen Academy of Motion Picture Arts and Sciences (AMPAS) für die besten Filme des Vorjahres verliehen wird.

Neu!!: Fantasia und Oscar · Mehr sehen »

Oscarverleihung 1942

Die Oscarverleihung 1942 fand am 26.

Neu!!: Fantasia und Oscarverleihung 1942 · Mehr sehen »

Oskar Fischinger

Oskar Fischinger (* 22. Juni 1900 in Gelnhausen; † 31. Januar 1967 in Los Angeles) war ein deutschamerikanischer Filmemacher und Pionier des abstrakten Films.

Neu!!: Fantasia und Oskar Fischinger · Mehr sehen »

Paul Dukas

Paul Dukas Paul Abraham Dukas (* 1. Oktober 1865 in Paris; † 17. Mai 1935 ebenda) war ein französischer Komponist, der vor allem von César Franck und Richard Wagner Anregungen bezog.

Neu!!: Fantasia und Paul Dukas · Mehr sehen »

Pegasos (Mythologie)

Pegasos Pegasos (Pēgasos, lateinisch Pegasus, selten auch Pegasos) ist in der griechischen Mythologie ein geflügeltes Pferd.

Neu!!: Fantasia und Pegasos (Mythologie) · Mehr sehen »

Philadelphia Orchestra

Das Kimmel Center in Philadelphia Das Philadelphia Orchestra ist ein Orchester aus Pennsylvania in den USA und gehört zu den sogenannten Big Five.

Neu!!: Fantasia und Philadelphia Orchestra · Mehr sehen »

Pinocchio (1940)

Pinocchio, in Deutschland ursprünglich unter dem Titel Pinocchio, das hölzerne Bengele veröffentlicht, erschien 1940 und ist der zweite abendfüllende Zeichentrickfilm der Walt-Disney-Studios nach Schneewittchen und die sieben Zwerge.

Neu!!: Fantasia und Pinocchio (1940) · Mehr sehen »

Pjotr Iljitsch Tschaikowski

''Pjotr Tschaikowski'', Öl auf Leinwand, 1893, Nikolai Kusnezow, Tretjakow-Galerie Tchaikovskis Unterschrift Pjotr Iljitsch Tschaikowski (wiss. Transliteration Pëtr Il’ič Čajkovskij; * in Kamsko-Wotkinski Sawod, Russisches Kaiserreich; † in Sankt Petersburg, Russisches Kaiserreich), deutsch Peter Tschaikowsky oder Tschaikowski, war ein russischer Komponist.

Neu!!: Fantasia und Pjotr Iljitsch Tschaikowski · Mehr sehen »

Popmusik

Popmusik (aus engl. popular music) bezeichnet Musik, die vorwiegend seit den 1950er Jahren aus dem Rock ’n’ Roll, der Beatmusik, Folk aber auch dem Jazz entstand, von den Beatles fortgeführt und von der schwedischen Band ABBA seit Beginn der 1970er Jahre geprägt wurde.

Neu!!: Fantasia und Popmusik · Mehr sehen »

Psychedelisch

Psychedelisch (zusammengesetzt aus altgriechisch ψυχη psychḗ‚ Seele‘ und δῆλος dẽlos ‚offenkundig, offenbar‘) bezeichnet einen durch den Konsum von Psychedelika (psychedelisch wirkender psychotroper Substanzen), aber auch mittels geistiger und ritueller Praktiken (etwa Trancetanz oder Meditation) erreichbaren veränderten Bewusstseinszustand.

Neu!!: Fantasia und Psychedelisch · Mehr sehen »

RKO Pictures

RKO (Radio-Keith-Orpheum) Pictures Inc. (auch: RKO Radio Pictures) war ein US-amerikanisches Filmproduktions-, Filmverleih und Kinounternehmen.

Neu!!: Fantasia und RKO Pictures · Mehr sehen »

Roy E. Disney

Roy E. Disney (1990) Roy Edward Disney (* 10. Januar 1930 in Los Angeles, Kalifornien; † 16. Dezember 2009 in Newport Beach, Kalifornien) war der Sohn des Mitbegründers der Walt Disney Company, Roy Oliver Disney, und der Neffe des Firmengründers Walt Disney.

Neu!!: Fantasia und Roy E. Disney · Mehr sehen »

Schneewittchen und die sieben Zwerge (1937)

Schneewittchen und die sieben Zwerge (Originaltitel: Snow White and the Seven Dwarfs) ist der erste abendfüllende Zeichentrickfilm der Walt-Disney-Studios und erschien im Jahr 1937.

Neu!!: Fantasia und Schneewittchen und die sieben Zwerge (1937) · Mehr sehen »

Silberreiher

Der Silberreiher (Ardea alba, Syn.: Casmerodius albus, Egretta alba) gehört zur Familie der Reiher aus der Ordnung der Schreitvögel (Ciconiiformes).

Neu!!: Fantasia und Silberreiher · Mehr sehen »

Silly Symphonies

Die Silly Symphonies sind eine Reihe von Zeichentrickfilmen, die von 1929 bis 1939 im Studio von Walt Disney produziert wurden.

Neu!!: Fantasia und Silly Symphonies · Mehr sehen »

Sopran

Die spanische Sopranistin Montserrat Caballé als Semiramide (1980) Der Sopran (seit dem 18. Jahrhundert aus italienisch soprano, als ‚Oberstimme‘ im 16. Jahrhundert entstanden aus ‚ (dar)über‘; Plural die Soprane, in der Schweiz auch die Sopräne) ist die höchste menschliche Stimmlage und wird in der großen Mehrzahl der Fälle von Frauen gesungen.

Neu!!: Fantasia und Sopran · Mehr sehen »

Stereofonie

Mit Stereofonie (von und φωνή fōnē ‚Laut‘, ‚Ton‘) werden Techniken bezeichnet, die mit Hilfe von zwei oder mehr Schallquellen einen räumlichen Schalleindruck beim natürlichen Hören erzeugen.

Neu!!: Fantasia und Stereofonie · Mehr sehen »

Suite bergamasque

Die Suite bergamasque (frz. sɥit bɛʁɡaˈmask) ist eine Klaviersuite von Claude Debussy.

Neu!!: Fantasia und Suite bergamasque · Mehr sehen »

The Beatles

The Beatles war eine britische Beat- und Rockband in den 1960er Jahren.

Neu!!: Fantasia und The Beatles · Mehr sehen »

The Walt Disney Company

The Walt Disney Company (WDC), umgangssprachlich meist Disney genannt, ist ein US-amerikanisches Medienunternehmen.

Neu!!: Fantasia und The Walt Disney Company · Mehr sehen »

Titelsequenz

In einem anderen Land'' (1932) Titel- oder Eröffnungssequenz bezeichnet den Beginn eines Films, in dem die Mitglieder des Filmstabs und die Schauspieler aufgelistet sind.

Neu!!: Fantasia und Titelsequenz · Mehr sehen »

Toccata und Fuge d-Moll BWV 565

Titelblatt der ältesten überlieferten Abschrift von Johannes Ringk (nach 1750) Toccata und Fuge in d-Moll (BWV 565) ist wohl das mit Abstand bekannteste Orgelwerk europäischer Kunstmusik.

Neu!!: Fantasia und Toccata und Fuge d-Moll BWV 565 · Mehr sehen »

Tyrannosaurus

Tyrannosaurus (Latinisierung von altgriechisch τύραννος týrannos bzw. lat. tyrannus sowie σαῦρος sauros) ist eine Gattung fleischfressender Dinosaurier aus der Gruppe der Theropoda.

Neu!!: Fantasia und Tyrannosaurus · Mehr sehen »

US-Dollar

Der US-Dollar (United States Dollar; Abkürzung: USD; Symbol: $) ist die offizielle Währungseinheit der Vereinigten Staaten.

Neu!!: Fantasia und US-Dollar · Mehr sehen »

Vereinigte Staaten

Die Vereinigten Staaten von Amerika (abgekürzt USA), kurz auch Vereinigte Staaten (englisch United States, abgekürzt U.S., US) genannt und häufig auch verkürzt zu Amerika (englisch America), sind eine föderale Republik, die aus 50 Bundesstaaten, einem Bundesdistrikt (der Hauptstadt Washington, D.C.), fünf größeren Territorien und etlichen Inselterritorien besteht.

Neu!!: Fantasia und Vereinigte Staaten · Mehr sehen »

Video Home System

VHS ist ein von JVC entwickeltes analoges und zuerst 1976 in Japan auf den Markt gebrachtes Aufzeichnungs- und Wiedergabesystem für Videorekorder.

Neu!!: Fantasia und Video Home System · Mehr sehen »

Walt Disney

Walt Disney (1938) Walt Disneys Unterschrift Walter Elias „Walt“ Disney (* 5. Dezember 1901 in Chicago, Illinois; † 15. Dezember 1966 in Burbank, Kalifornien) war ein US-amerikanischer Trickfilmzeichner und Filmproduzent und eine der prägendsten und meistgeehrten Persönlichkeiten der Filmbranche des 20. Jahrhunderts.

Neu!!: Fantasia und Walt Disney · Mehr sehen »

William Garity

William E. “Bill” Garity (* 2. April 1899 in Brooklyn, New York City, New York; † 16. September 1971 in Los Angeles, Kalifornien) war ein US-amerikanischer Erfinder und Techniker, der um 1921 herum das Pratt Institute besuchte, bevor er seine Arbeit für Lee De Forest aufnahm.

Neu!!: Fantasia und William Garity · Mehr sehen »

Work in progress

() bezeichnet.

Neu!!: Fantasia und Work in progress · Mehr sehen »

Zeichentrickfilm

Rotoskopie: Ein galoppierendes Pferd nach den Reihenaufnahmen von Eadweard Muybridge''Die Hexe und ihr Haustier''. Animation im Stil eines Daumenkinos mit 101 Bildern (14. Sek.) Ein Zeichentrickfilm ist eine Spezialform der Animation und besteht aus vielen, meist per Hand hergestellten Zeichnungen, die zeitlich nacheinander präsentiert werden.

Neu!!: Fantasia und Zeichentrickfilm · Mehr sehen »

Zeus

Museo Pío-Clementino, Vatikan) Zeus (klassische Aussprache ungefähr „“; bzw. Δίας Dias) ist der oberste olympische Gott der griechischen Mythologie und mächtiger als alle anderen griechischen Götter zusammen.

Neu!!: Fantasia und Zeus · Mehr sehen »

Zweiter Weltkrieg

Der Zweite Weltkrieg von 1939 bis 1945 war der zweite global geführte Krieg sämtlicher Großmächte des 20. Jahrhunderts und stellt den größten militärischen Konflikt in der Geschichte der Menschheit dar.

Neu!!: Fantasia und Zweiter Weltkrieg · Mehr sehen »

3D-Film

Ein 3D-Film (3-D-Film, dreidimensionaler Film, korrekter stereoskopischer Film oder veraltet Raumfilm) ist ein Film, der dem Zuschauer durch stereoskopische Verfahren ein bewegtes Bild mit einem Tiefeneindruck für stereoskopisches Sehen vermittelt.

Neu!!: Fantasia und 3D-Film · Mehr sehen »

6. Sinfonie (Beethoven)

Die Sinfonie Nr.

Neu!!: Fantasia und 6. Sinfonie (Beethoven) · Mehr sehen »

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »