Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Frei
Schneller Zugriff als Browser!
 

Falaise

Index Falaise

Falaise ist eine französische Stadt im Département Calvados in der Normandie mit Einwohnern (Stand).

46 Beziehungen: Alain Ferté, Alençon, Alma (Québec), Ante (Dives), Antoine de Montchrétien, Arrondissement Caen, Autoroute A88, Bad Neustadt an der Saale, Bayern, Burg Falaise, Caen, Cassino (Latium), Cédric Hengbart, Claude Parisot, Communauté de communes du Pays de Falaise, Condé-sur-Noireau, Département Calvados, Donjon, Falaise (Begriffsklärung), Frédéric de Lafresnaye, Gemeinde (Frankreich), Heinrich I. (England), Henley-on-Thames, Herleva, Insektenkunde, Jean Vallière, Junkers Ju 87, Kanton Falaise, Kessel von Falaise, Latium, Luftschlacht um England, Luftwaffe (Wehrmacht), Markthalle (Falaise), Mézidon-Canon, Michel Ferté, Monument historique, Normandie, Ornithologie, Oxfordshire, Pauline Roland, Québec, Robert I. (Normandie), Romanik, Route nationale 158, Schlacht von Formigny, Wilhelm I. (England).

Alain Ferté

Alain Ferté (* 8. Oktober 1955 in Falaise) ist ein französischer Automobilrennfahrer.

Neu!!: Falaise und Alain Ferté · Mehr sehen »

Alençon

Alençon ist die Hauptstadt und mit Einwohnern (Stand) auch die größte Stadt im Département Orne in der Region Normandie in Frankreich.

Neu!!: Falaise und Alençon · Mehr sehen »

Alma (Québec)

Alma ist eine Stadt im Zentrum der kanadischen Provinz Québec.

Neu!!: Falaise und Alma (Québec) · Mehr sehen »

Ante (Dives)

Die Ante ist ein Fluss in Frankreich, der im Département Calvados in der Regionen Normandie verläuft.

Neu!!: Falaise und Ante (Dives) · Mehr sehen »

Antoine de Montchrétien

Antoine de Montchrétien oder Montchrestien (* 1576 in Falaise (Normandie); † 7. Oktober 1621 in Auxonne sur Loire) war ein französischer Ökonom aus der Zeit des Merkantilismus.

Neu!!: Falaise und Antoine de Montchrétien · Mehr sehen »

Arrondissement Caen

Das Arrondissement Caen ist ein Verwaltungsbezirk im Département Calvados in der französischen Region Normandie.

Neu!!: Falaise und Arrondissement Caen · Mehr sehen »

Autoroute A88

Die Autoroute A 88 ist eine im Jahr 2010 teilweise fertiggestellte französische Autobahn in der Normandie, die die Städte Caen an der ebenfalls noch fertig zu stellenden A 813 (Südostumfahrung Caen) und Sées an der A 28 verbinden soll.

Neu!!: Falaise und Autoroute A88 · Mehr sehen »

Bad Neustadt an der Saale

Marktplatz mit Pfarrkirche Mariä Himmelfahrt im Hintergrund Bad Neustadt an der Saale (amtlich: Bad Neustadt a.d.Saale) (lokal: Neuschd) ist die Kreisstadt des unterfränkischen Landkreises Rhön-Grabfeld, 32 km nördlich von Schweinfurt.

Neu!!: Falaise und Bad Neustadt an der Saale · Mehr sehen »

Bayern

München Nürnberg Augsburg Der Freistaat Bayern ist eines der 16 Länder in Deutschland und liegt in dessen Südosten.

Neu!!: Falaise und Bayern · Mehr sehen »

Burg Falaise

Burg Falaise Grundriss der Burg Die Burg Falaise befindet sich auf einer im Südwesten von Falaise gelegenen Felsnase im Département Calvados der Region Normandie.

Neu!!: Falaise und Burg Falaise · Mehr sehen »

Caen

Saint-Étienne Burg Caen Caen (lateinisch Cadomum, normannisch Caën oder Kaem) ist eine Stadt in der französischen Region Normandie und mit Einwohnern (Stand) die größte Stadt im Département Calvados.

Neu!!: Falaise und Caen · Mehr sehen »

Cassino (Latium)

Cassino ist eine Stadt in der italienischen Provinz Frosinone in der Region Latium mit Einwohnern (Stand). Sie ist vor allem für die Benediktinerabtei Montecassino bekannt, die Benedikt von Nursia auf dem gleichnamigen Hügel oberhalb der Stadt erbaute.

Neu!!: Falaise und Cassino (Latium) · Mehr sehen »

Cédric Hengbart

Cédric Hengbart (* 13. Juli 1980 in Falaise) ist ein französischer Fußballspieler.

Neu!!: Falaise und Cédric Hengbart · Mehr sehen »

Claude Parisot

Die Parisot-Orgel der Kathedrale von Sées Claude Parisot (* 1704 in Étain; † 3. März 1784 ebenda) war ein französischer Orgelbauer.

Neu!!: Falaise und Claude Parisot · Mehr sehen »

Communauté de communes du Pays de Falaise

Die Communauté de communes du Pays de Falaise ist ein französischer Gemeindeverband mit der Rechtsform einer Communauté de communes im Département Calvados in der Region Normandie.

Neu!!: Falaise und Communauté de communes du Pays de Falaise · Mehr sehen »

Condé-sur-Noireau

Condé-sur-Noireau ist eine ehemalige französische Gemeinde mit zuletzt 5.244 Einwohnern (Stand: 1. Januar 2013), den Condéens, im Département Calvados in der Region Normandie.

Neu!!: Falaise und Condé-sur-Noireau · Mehr sehen »

Département Calvados

Das Département Calvados ist das französische Département mit der Ordnungsnummer 14.

Neu!!: Falaise und Département Calvados · Mehr sehen »

Donjon

Motte von Saint-Sylvain-d’Anjou Donjon von Schloss Vincennes, im 13. und 14. Jahrhundert Hauptaufenthaltsort der französischen Könige Ein Donjon (aus frz. donjon) ist ein Wohnturm und Wehrturm einer mittelalterlichen Burg des französischen Kulturkreises.

Neu!!: Falaise und Donjon · Mehr sehen »

Falaise (Begriffsklärung)

Falaise bezeichnet folgende Orte in Frankreich.

Neu!!: Falaise und Falaise (Begriffsklärung) · Mehr sehen »

Frédéric de Lafresnaye

Kreidezeichnung Frédéric de Lafresnaye (1783–1861) vom Muséum d'histoire naturelle de Nantes Baron Noël Frédéric Armand André de La Fresnaye (kurz: Frédéric de Lafresnaye; * 24. Juli 1783 Falaise im Château de La Fresnaye; † 14. Juli 1861 ebenda) war ein französischer Ornithologe, Entomologe und Besitzer einer der größten Vogelsammlungen seiner Zeit.

Neu!!: Falaise und Frédéric de Lafresnaye · Mehr sehen »

Gemeinde (Frankreich)

Gemeindeanzahl nach Département (2011) Außengebiete) In Frankreich stellen die Gemeinden (Singular commune) unterhalb der Regionen und Départements die unterste Ebene der Collectivités territoriales (Gebietskörperschaften) dar, ähnlich den Gemeinden oder politischen Gemeinden in den deutschsprachigen Ländern.

Neu!!: Falaise und Gemeinde (Frankreich) · Mehr sehen »

Heinrich I. (England)

Porträt Heinrichs I. aus der Chronik von Matthäus Paris Heinrich I. (englisch Henry I; * um 1068 in Selby in Yorkshire; † 1. Dezember 1135 in Lyons-la-Forêt in der Normandie) wegen seines Interesses an den Wissenschaften Henry Beauclerk oder Henry Beauclerc genannt, war von 1100 bis 1135 König von England.

Neu!!: Falaise und Heinrich I. (England) · Mehr sehen »

Henley-on-Thames

Henley-on-Thames ist eine Stadt und „civil parish“ (Gemeinde) in England.

Neu!!: Falaise und Henley-on-Thames · Mehr sehen »

Herleva

Herleva (Arlette) (* 1003 in Falaise; † 1050 in Grestain) war die Mutter des späteren englischen Königs Wilhelm I. Herleva war die Tochter eines normannischen Lohgerbers namens Fulbert de Crey und dessen Frau Doda aus Falaise.

Neu!!: Falaise und Herleva · Mehr sehen »

Insektenkunde

Metamorphosis insectorum surinamensium'' (1705), Bildtafel LX Die Insektenkunde (lat. insectum „Insekt“, wörtlich „das Eingeschnittene“, von insecare „einschneiden“, „einkerben“) oder Entomologie (griech. ἔντομον éntomon „Insekt“, „das Eingeschnittene“, von ἐντέμνειν entémnein „einschneiden“) ist der Zweig der Zoologie, der sich mit den Insekten (Insecta), der artenreichsten Gruppe von Lebewesen, befasst.

Neu!!: Falaise und Insektenkunde · Mehr sehen »

Jean Vallière

Jean Vallière (* um 1483 in Falaise; † 8. August 1523 in Paris) war ein evangelischer Märtyrer.

Neu!!: Falaise und Jean Vallière · Mehr sehen »

Junkers Ju 87

Die Junkers Ju 87 war ein einmotoriges Kampfflugzeug der Zeit des Zweiten Weltkrieges aus deutscher Produktion.

Neu!!: Falaise und Junkers Ju 87 · Mehr sehen »

Kanton Falaise

Der Kanton Falaise ist ein französischer Kanton im Département Calvados in der Region Normandie.

Neu!!: Falaise und Kanton Falaise · Mehr sehen »

Kessel von Falaise

Als Kessel von Falaise wird eine Schlacht im Zweiten Weltkrieg zwischen den westalliierten Streitkräften und der deutschen Wehrmacht bezeichnet.

Neu!!: Falaise und Kessel von Falaise · Mehr sehen »

Latium

Latium ist eine Region in Mittelitalien mit Einwohnern (Stand). Wichtigste Stadt in Latium ist die italienische Hauptstadt Rom.

Neu!!: Falaise und Latium · Mehr sehen »

Luftschlacht um England

Die Luftschlacht um England war der Versuch der deutschen Luftwaffe, im Zweiten Weltkrieg nach dem Sieg über Frankreich zwischen Sommer 1940 und Anfang 1941 mit Luftangriffen gegen die britischen Streitkräfte und britische Städte die Kapitulation Großbritanniens zu erzwingen bzw.

Neu!!: Falaise und Luftschlacht um England · Mehr sehen »

Luftwaffe (Wehrmacht)

Die Luftwaffe der Wehrmacht war neben dem Heer und der Kriegsmarine eine der drei Teilstreitkräfte im nationalsozialistischen Deutschen Reich von 1933 bis 1945.

Neu!!: Falaise und Luftwaffe (Wehrmacht) · Mehr sehen »

Markthalle (Falaise)

Markthalle in Falaise Die Markthalle in Falaise, einer französischen Gemeinde im Département Calvados in der Region Normandie, wurde 1953 errichtet.

Neu!!: Falaise und Markthalle (Falaise) · Mehr sehen »

Mézidon-Canon

Mézidon-Canon ist eine ehemalige französische Gemeinde mit zuletzt 4945 Einwohnern (Stand 1. Januar 2013), die im Département Calvados und in der Region Normandie liegt.

Neu!!: Falaise und Mézidon-Canon · Mehr sehen »

Michel Ferté

Der Venturi 600LM von Michel Ferté und Eric Hélary, gefahren beim 1000-km-Rennen von Suzuka 1994 Michel Ferté (* 8. Dezember 1958 in Falaise) ist ein ehemaliger französischer Automobilrennfahrer.

Neu!!: Falaise und Michel Ferté · Mehr sehen »

Monument historique

Logo (das Labyrinth der Kathedrale von Reims) In Frankreich ist die Einstufung als monument historique eine Maßnahme, um ein aufgrund seiner Geschichte oder Architektur bemerkenswertes Bauwerk als Denkmal zu schützen.

Neu!!: Falaise und Monument historique · Mehr sehen »

Normandie

Die Bucht von Étretat Normandie ist heute der Name einer französischen Region.

Neu!!: Falaise und Normandie · Mehr sehen »

Ornithologie

Die Ornithologie (Stamm von ὄρνις órnis ‚Vogel‘, und λόγος lógos ‚Lehre‘) oder Vogelkunde ist jener Zweig der Zoologie, der sich mit den Vögeln (Aves) – mit rund 10.000 Arten eine der artenreichsten Klassen der Wirbeltiere – befasst.

Neu!!: Falaise und Ornithologie · Mehr sehen »

Oxfordshire

__KEIN_INHALTSVERZEICHNIS__ Oxfordshire (abgekürzt Oxon, aus dem lateinischen Oxonia) ist eine Grafschaft im mittleren Süden Englands.

Neu!!: Falaise und Oxfordshire · Mehr sehen »

Pauline Roland

Marie Désirée Pauline Roland (* 7. Juni 1805, Falaise, Normandie; † 16. Dezember 1852, Frankreich) war eine französische Journalistin, Feministin und Sozialistin.

Neu!!: Falaise und Pauline Roland · Mehr sehen »

Québec

Quebec oder Québec (französisch Québec, englisch Quebec oder, ursprünglich Algonkin Kebec für „wo der Fluss enger wird“) ist die flächenmäßig größte Provinz Kanadas (das flächenmäßig größere Nunavut ist keine Provinz, sondern ein Territorium) und jene mit dem größten frankophonen Bevölkerungsanteil.

Neu!!: Falaise und Québec · Mehr sehen »

Robert I. (Normandie)

Statue auf dem Marktplatz von Falaise Robert I., genannt „der Großartige“ (Französisch: le Magnifique), (* zwischen 1002 und 1010; † 22. Juli 1035 in Nicäa, Byzantinisches Reich) war Herzog der Normandie von 1027 bis 1035 und Vater von Wilhelm dem Eroberer, der 1066 König von England wurde und dort die normannische Dynastie begründete, die jedoch bereits mit Wilhelms Söhnen enden sollte.

Neu!!: Falaise und Robert I. (Normandie) · Mehr sehen »

Romanik

Das Hauptschiff des Speyerer Doms Notre-Dame-la-Grande in Poitiers Der Begriff Romanik (auch: romanischer/vorgotischer Stil) beschreibt die kunstgeschichtliche Epoche in der europäischen mittelalterlichen Kunst zwischen der Vorromanik und der nachfolgenden Gotik in Malerei, Bildhauerkunst und Architektur.

Neu!!: Falaise und Romanik · Mehr sehen »

Route nationale 158

Die Route nationale 158, kurz N 158 oder RN 158, war eine französische Nationalstraße.

Neu!!: Falaise und Route nationale 158 · Mehr sehen »

Schlacht von Formigny

Die Schlacht von Formigny vom 15. April 1450 war ein entscheidender französischer Sieg gegen Ende des Hundertjährigen Krieges.

Neu!!: Falaise und Schlacht von Formigny · Mehr sehen »

Wilhelm I. (England)

Wilhelm I. von England (Teppich von Bayeux) Wilhelm der Eroberer (normannisch Williame II,; vor der Eroberung Englands Wilhelm der Bastard genannt; * 1027/28 in Falaise, Normandie, Frankreich; † 9. September 1087 im Kloster Saint-Gervais bei Rouen, Normandie, Frankreich) war ab 1035 als Wilhelm II.

Neu!!: Falaise und Wilhelm I. (England) · Mehr sehen »

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »