Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Frei
Schneller Zugriff als Browser!
 

Fahrraddiebe

Index Fahrraddiebe

Fahrraddiebe (Originaltitel: Ladri di biciclette) ist ein 1948 entstandener neorealistischer Film von Vittorio de Sica nach einem Roman von Luigi Bartolini.

42 Beziehungen: Adolf Heinzlmeier, Adolfo Franci, Alessandro Cicognini, Beijing Bicycle, Berndt Schulz, Bodil, British Academy Film Award, British Academy Film Award/Bester Film, Carlo Montuori, Cesare Zavattini, Elena Altieri, Enzo Staiola, Epilepsie, Eraldo Da Roma, Fahrraddiebstahl, Filmdienst, Giuseppe Amato, Golden Globe Award, Golden Globe Award/Bester fremdsprachiger Film, Italien, Italienische Sprache, Italienischer Neorealismus, Kinema-Jumpō-Preis, Lamberto Maggiorani, Lexikon des internationalen Films, Lianella Carell, Locarno Festival, Luigi Bartolini, Maurizio Nichetti, National Board of Review, New York Film Critics Circle, Off camera, Oscar/Bester fremdsprachiger Film, Oscarverleihung 1950, Rotten Tomatoes, Sergio Leone, Sight & Sound, Sindacato Nazionale Giornalisti Cinematografici Italiani, Suso Cecchi D’Amico, Vittorio De Sica, Wang Xiaoshuai, YouTube.

Adolf Heinzlmeier

Adolf Heinzlmeier (* 1936 in München) ist ein deutscher Journalist, Filmkritiker und Autor.

Neu!!: Fahrraddiebe und Adolf Heinzlmeier · Mehr sehen »

Adolfo Franci

Adolfo Franci (* 27. November 1895 in Florenz, Toskana; † 31. Januar 1954 in Rom, Latium) war ein italienischer Drehbuchautor, der einmal für den Oscar für das beste Originaldrehbuch nominiert war und einmal das Nastro d’Argento des Sindacato Nazionale Giornalisti Cinematografici Italiani (SNGCI) gewann.

Neu!!: Fahrraddiebe und Adolfo Franci · Mehr sehen »

Alessandro Cicognini

Alessandro Cicognini (* 15. Januar 1906 in Pescara; † 9. November 1995 in Rom) war ein italienischer Filmkomponist.

Neu!!: Fahrraddiebe und Alessandro Cicognini · Mehr sehen »

Beijing Bicycle

Beijing Bicycle, auch als Fahrraddiebe in Peking bekannt, ist ein chinesischer Spielfilm aus dem Jahr 2001, der auf Vittorio de Sicas Film Fahrraddiebe (1948) basiert.

Neu!!: Fahrraddiebe und Beijing Bicycle · Mehr sehen »

Berndt Schulz

Berndt Schulz (* 1942 in der Mark Brandenburg; Pseudonym Mattias Gerwald) ist ein deutscher Schriftsteller sowie Fernseh- und Filmkritiker.

Neu!!: Fahrraddiebe und Berndt Schulz · Mehr sehen »

Bodil

Die Bodil (Bodilprisen) ist der älteste dänische Filmpreis.

Neu!!: Fahrraddiebe und Bodil · Mehr sehen »

British Academy Film Award

Modell der als Auszeichnung vergebenen BAFTA-Maske mit BBC-Banner (2008) Das Royal Opera House in London, seit 2007 Veranstaltungsort der Verleihung Die British Academy Film Awards (kurz BAFTA Awards oder BAFTA Film Awards; bis 1968 British Film Academy Awards, bis 1975 im Rahmen der Society of Film and Television Arts Awards als Stella Awards vergeben) sind die bedeutendsten nationalen Filmpreise Großbritanniens.

Neu!!: Fahrraddiebe und British Academy Film Award · Mehr sehen »

British Academy Film Award/Bester Film

upright Gewinner und Nominierte in der Kategorie Bester Film (Best Film) seit der ersten Verleihung der British Academy Film Awards (BAFTA Awards) im Jahr 1948, damals noch unter der Bezeichnung British Film Academy Awards.

Neu!!: Fahrraddiebe und British Academy Film Award/Bester Film · Mehr sehen »

Carlo Montuori

Carlo Montuori (1935) Carlo Montuori (* 3. August 1885 in Casacalenda, Italien; † 4. März 1968 in Rom, ebenda) war ein italienischer Kameramann mit einer rund ein halbes Jahrhundert umspannenden Filmkarriere als Bildgestalter.

Neu!!: Fahrraddiebe und Carlo Montuori · Mehr sehen »

Cesare Zavattini

Cesare Zavattini (* 20. September 1902 in Luzzara; † 13. Oktober 1989 in Rom) war ein italienischer Drehbuchautor und Theoretiker des Neorealismus.

Neu!!: Fahrraddiebe und Cesare Zavattini · Mehr sehen »

Elena Altieri

Elena Altieri (eigentlich Elena Capucci; * 7. Juli 1910 in Stresa; † 1. Mai 1997 in Nizza) war eine italienische Schauspielerin.

Neu!!: Fahrraddiebe und Elena Altieri · Mehr sehen »

Enzo Staiola

Enzo Staiola (* 15. November 1939 in Rom) ist ein ehemaliger italienischer Schauspieler und Mathematiklehrer.

Neu!!: Fahrraddiebe und Enzo Staiola · Mehr sehen »

Epilepsie

Epilepsie (von, ‚Überfall‘, über ἐπιληψία und seit dem 16. Jahrhundert nachweisbarKluge: Etymologisches Wörterbuch der deutschen Sprache. 24. Auflage.), im Deutschen in früheren Jahrhunderten Fallsucht und auch heute manchmal noch zerebrales Anfallsleiden oder zerebrales Krampfleiden genannt, bezeichnet eine Erkrankung mit mindestens einem spontan aufgetretenen epileptischen Anfall, der nicht durch eine aktuell bestehende, erkennbare Ursache (beispielsweise eine akute Entzündung des Gehirns, einen Schlaganfall oder eine Kopfverletzung) oder einen Auslöser (wie Entzug von Alkohol bei bestehender Alkoholabhängigkeit oder massiven Schlafmangel) hervorgerufen wurde.

Neu!!: Fahrraddiebe und Epilepsie · Mehr sehen »

Eraldo Da Roma

Eraldo Da Roma (* 1. März 1900 in Rom; † 27. Mai 1981 ebenda) war ein italienischer Filmeditor.

Neu!!: Fahrraddiebe und Eraldo Da Roma · Mehr sehen »

Fahrraddiebstahl

Demontierter Fahrradrest Der Begriff Fahrraddiebstahl (schweiz.: Velodiebstahl) bezeichnet die widerrechtliche Wegnahme eines oder mehrerer Fahrräder oder deren Bauteile.

Neu!!: Fahrraddiebe und Fahrraddiebstahl · Mehr sehen »

Filmdienst

Filmdienst.de ist ein katholisches deutsches Online-Portal für Kino, Filmkultur und Filmkritik.

Neu!!: Fahrraddiebe und Filmdienst · Mehr sehen »

Giuseppe Amato

Giuseppe Amato, (genannt Peppino, eigentlich Giuseppe Vasaturo; * 24. August 1899 in Neapel; † 3. Februar 1964 in Rom) war ein italienischer Filmproduzent und -regisseur.

Neu!!: Fahrraddiebe und Giuseppe Amato · Mehr sehen »

Golden Globe Award

Vereinfacht stilisierte Silhouette des Golden Globe Award Die Golden Globe Awards sind jährlich vergebene, renommierte Auszeichnungen für Kinofilme und Fernsehsendungen.

Neu!!: Fahrraddiebe und Golden Globe Award · Mehr sehen »

Golden Globe Award/Bester fremdsprachiger Film

Fatih Akin, Regisseur des 2018 preisgekrönten Films ''Aus dem Nichts'' Gewinner und Nominierte des Golden Globe Award in der Kategorie Bester fremdsprachiger Film (Best Foreign Language Film), die die herausragendsten Leistungen von fremdsprachigen (nicht-englischsprachigen) Kinoproduktionen des vergangenen Kalenderjahres prämiert.

Neu!!: Fahrraddiebe und Golden Globe Award/Bester fremdsprachiger Film · Mehr sehen »

Italien

Italien (amtlich Italienische Republik; Kurzform Italia) ist eine parlamentarische Republik in Südeuropa; seine Hauptstadt ist Rom. Das italienische Staatsgebiet liegt zum größten Teil auf der vom Mittelmeer umschlossenen Apennin­halbinsel und der Po-Ebene sowie im südlichen Gebirgsteil der Alpen. Der Staat grenzt an Frankreich, die Schweiz, Österreich und Slowenien. Die Kleinstaaten Vatikanstadt und San Marino sind vollständig vom italienischen Staatsgebiet umschlossen. Neben den großen Inseln Sizilien und Sardinien sind mehrere Inselgruppen vorgelagert. Italien ist Mitinitiator der Europäischen Integration und Gründungsmitglied der Europäischen Union, des Europarates und der Lateinischen Union. Das Land ist Mitglied der G7, der G20, der NATO, der Vereinten Nationen (UNO), der Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD) und der Welthandelsorganisation (WTO). Italien zählt laut Index der menschlichen Entwicklung als Industriestaat zu den höchstentwickelten Ländern der Erde und ist gemessen am nominalen Bruttoinlandsprodukt die achtgrößte Volkswirtschaft der Welt. In: Internationaler Währungsfonds, April 2012. Das Land genießt einen hohen Lebensstandard sowie Bildungsgrad und besitzt eine der höchsten Lebenserwartungen. Mit rund 53 Millionen Touristen jährlich ist Italien eines der meistbesuchten Länder der Welt.. Das Gebiet des heutigen Italien war in der Antike die Kernregion des Römischen Reiches, die oberitalienische Toskana war das Kernland der Renaissance. Mit dem Risorgimento entstand der moderne italienische Nationalstaat: Von 1861 bis 1946 bestand unter dem Haus Savoyen das Königreich Italien, das rapide industrialisiert wurde, in das Konzert der europäischen Großmächte aufgenommen wurde und ab den 1880er Jahren ein Kolonialreich in Nord- und Ostafrika errichtete. Die kostspielige und verlustreiche Teilnahme am Ersten Weltkrieg von 1915 bis 1918 führte zwar zur Vergrößerung des Staatsgebietes, aber auch zu schweren sozialen Unruhen und ebnete den italienischen Faschisten unter Benito Mussolini den Weg zur Macht. Das faschistische Regime herrschte von 1922 bis 1943/45 über Italien und führte das Land 1940 auf der Seite der Achsenmächte in den Zweiten Weltkrieg. Die Kriegsniederlage führte zum Verlust der Kolonien und zu vergleichsweise geringfügigen Gebietsabtretungen an den Nachbarstaat Jugoslawien. Im Juni 1946 beendete eine Volksabstimmung die Monarchie; die heutige Republik wurde ausgerufen.

Neu!!: Fahrraddiebe und Italien · Mehr sehen »

Italienische Sprache

Italienisch (italienisch lingua italiana, italiano) ist eine Sprache aus dem romanischen Zweig der indogermanischen Sprachen.

Neu!!: Fahrraddiebe und Italienische Sprache · Mehr sehen »

Italienischer Neorealismus

Der Italienische Neorealismus bezeichnet eine bedeutende Epoche der Filmgeschichte und der Literatur von 1943 bis etwa 1954.

Neu!!: Fahrraddiebe und Italienischer Neorealismus · Mehr sehen »

Kinema-Jumpō-Preis

Die Kinema-Jumpō-Preise (jap. キネマ旬報ベスト・テン, Kinema jumpō besuto ten, dt. „Die besten Zehn der Kinema Jumpō“) sind nationale, japanische Filmpreise, die seit 1925 verliehen werden.

Neu!!: Fahrraddiebe und Kinema-Jumpō-Preis · Mehr sehen »

Lamberto Maggiorani

Lamberto Maggiorani (* 28. August 1909 in Rom; † 22. April 1983 ebenda) war ein italienischer Schauspieler.

Neu!!: Fahrraddiebe und Lamberto Maggiorani · Mehr sehen »

Lexikon des internationalen Films

Das Lexikon des internationalen Films (Eigenschreibweise: Lexikon des Internationalen Films) ist ein mehrbändiges Nachschlagewerk mit Filmkritiken und anderen Einträgen zu allen Kinofilmen und vielen Fernsehfilmen, die seit 1945 in Deutschland zu sehen waren.

Neu!!: Fahrraddiebe und Lexikon des internationalen Films · Mehr sehen »

Lianella Carell

Lianella Carell (* 6. Mai 1927 in Rom; † 19. Dezember 2000 ebenda) war eine italienische Schauspielerin und Autorin.

Neu!!: Fahrraddiebe und Lianella Carell · Mehr sehen »

Locarno Festival

Die Piazza Grande von Locarno während der Filmfestspiele 2005 Festivalplakat 2010 Das Locarno Festival findet seit 1946 jedes Jahr im August in der Stadt Locarno im Kanton Tessin in der Schweiz statt.

Neu!!: Fahrraddiebe und Locarno Festival · Mehr sehen »

Luigi Bartolini

Luigi Bartolini (* 8. Februar 1892 in Cupramontana; † 16. Mai 1963 in Rom) war ein italienischer Künstler und Schriftsteller.

Neu!!: Fahrraddiebe und Luigi Bartolini · Mehr sehen »

Maurizio Nichetti

Maurizio Nichetti (2012) Maurizio Nichetti (* 8. Mai 1948 in Mailand) ist ein italienischer Schauspieler, Filmregisseur und Drehbuchautor.

Neu!!: Fahrraddiebe und Maurizio Nichetti · Mehr sehen »

National Board of Review

Das National Board of Review (NBR) ist eine New Yorker Organisation von Filmemachern und Filmwissenschaftlern, die jährlich wichtige Filmpreise vergeben.

Neu!!: Fahrraddiebe und National Board of Review · Mehr sehen »

New York Film Critics Circle

Der New York Film Critics Circle ist eine Filmkritikervereinigung mit Sitz in New York City, die mit dem New York Film Critics Circle Award einen der bedeutendsten Filmpreise der USA verleiht.

Neu!!: Fahrraddiebe und New York Film Critics Circle · Mehr sehen »

Off camera

Off camera (kurz Off, „außerhalb “) ist ein Fachausdruck bei der Bildregie in audiovisuellen Medien und bei der Filmvertonung.

Neu!!: Fahrraddiebe und Off camera · Mehr sehen »

Oscar/Bester fremdsprachiger Film

Eine Chronologie der Oscars für den besten fremdsprachigen Film (Best Foreign Language Film of the Year).

Neu!!: Fahrraddiebe und Oscar/Bester fremdsprachiger Film · Mehr sehen »

Oscarverleihung 1950

Die Oscarverleihung 1950 fand am 23.

Neu!!: Fahrraddiebe und Oscarverleihung 1950 · Mehr sehen »

Rotten Tomatoes

Rotten Tomatoes (für Verfaulte Tomaten) ist eine englischsprachige Website, die Informationen und Neuigkeiten anbietet und insbesondere Rezensionen von Filmen und Fernsehserien sammelt und veröffentlicht.

Neu!!: Fahrraddiebe und Rotten Tomatoes · Mehr sehen »

Sergio Leone

Sergio Leone Sergio Leone (* 3. Januar 1929 in Rom, Italien; † 30. April 1989 ebenda) war ein italienischer Filmregisseur.

Neu!!: Fahrraddiebe und Sergio Leone · Mehr sehen »

Sight & Sound

Sight & Sound ist eine britische Filmzeitschrift, die vom British Film Institute (bfi) monatlich herausgegeben wird.

Neu!!: Fahrraddiebe und Sight & Sound · Mehr sehen »

Sindacato Nazionale Giornalisti Cinematografici Italiani

Das Sindacato Nazionale Giornalisti Cinematografici Italiani (SNGCI) ist die Interessenvertretung der italienischen Filmjournalisten.

Neu!!: Fahrraddiebe und Sindacato Nazionale Giornalisti Cinematografici Italiani · Mehr sehen »

Suso Cecchi D’Amico

Suso Cecchi D’Amico (* 21. Juli 1914 als Giovanna Cecchi in Rom; † 31. Juli 2010 ebenda) war eine italienische Drehbuchautorin.

Neu!!: Fahrraddiebe und Suso Cecchi D’Amico · Mehr sehen »

Vittorio De Sica

Vittorio De Sica (* 7. Juli 1901 in Sora, Italien; † 13. November 1974 in Neuilly-sur-Seine bei Paris, Frankreich) war ein italienischer Schauspieler und Filmregisseur des Neorealismus; erst ab 1968 war er auch französischer Staatsbürger.

Neu!!: Fahrraddiebe und Vittorio De Sica · Mehr sehen »

Wang Xiaoshuai

Wang Xiaoshuai (2012) Wang Xiaoshuai (* 22. Mai 1966 in Shanghai) ist ein chinesischer Filmregisseur und Drehbuchautor.

Neu!!: Fahrraddiebe und Wang Xiaoshuai · Mehr sehen »

YouTube

Logo vor der Übernahme durch Google Logo bis Dezember 2013 Logo bis August 2017 YouTube (Aussprache) ist ein 2005 gegründetes Videoportal des US-amerikanischen Unternehmens YouTube, LLC, seit 2006 eine Tochtergesellschaft von Google LLC, mit Sitz im kalifornischen San Bruno.

Neu!!: Fahrraddiebe und YouTube · Mehr sehen »

Leitet hier um:

Ladri di biciclette.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »