Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Installieren
Schneller Zugriff als Browser!
 

Fahrgestell

Index Fahrgestell

Caterham Bodengruppe eines Renault 4 Als Fahrgestell, Rahmen, Chassis oder Untergestell werden die tragenden Teile von Fahrzeugen bezeichnet.

32 Beziehungen: Aluminiumlegierung, Anhängerkupplung, Antrieb, Audi A8, AWS Shopper, Chrysler Airflow, Citroën 2CV, Fachwerk, Fahrzeug, Getriebe, Gitterrahmen, Karosserie, Kippchassis, Lastkraftwagen, Längsachse, Leiterrahmen, Lotus Elan, Monocoque, Motor, Motorrad, Motorsport, Nutzlast, Radaufhängung, Renault 4, Stabwerk (Technische Mechanik), Stahl, Steyr-Puch Haflinger, Tatra Trucks, Verbundwerkstoff, VW Käfer, VW Typ 3, Zentralrohrrahmen.

Aluminiumlegierung

Aluminiumlegierungen sind Legierungen die überwiegend aus Aluminium bestehen.

Neu!!: Fahrgestell und Aluminiumlegierung · Mehr sehen »

Anhängerkupplung

Eine Anhängerkupplung oder eine Anhängevorrichtung ist eine Vorrichtung, mit der ein Fahrzeug – beispielsweise PKW, LKW oder Fahrrad (siehe Fahrradanhänger) – mit einem Anhänger verbunden wird.

Neu!!: Fahrgestell und Anhängerkupplung · Mehr sehen »

Antrieb

Mensch als Antriebsmaschine Stangenantrieb der Elektrolokomotive DD1 (Pennsylvania Railroad) In der Technik wird mit Antrieb die konstruktive Einheit bezeichnet, die mittels Energieumformung eine Maschine bewegt.

Neu!!: Fahrgestell und Antrieb · Mehr sehen »

Audi A8

Der Audi A8 ist ein Oberklassefahrzeug von Audi, das seit Mitte 1994 hergestellt wird und das Nachfolgemodell des Audi V8 darstellt.

Neu!!: Fahrgestell und Audi A8 · Mehr sehen »

AWS Shopper

Deutschen Museum Der AWS Shopper war ein leichtes Kraftfahrzeug, das der ehemalige Borgward-Händler Walter Schätzle im Jahr 1970 auf der Hannover-Messe vorstellte.

Neu!!: Fahrgestell und AWS Shopper · Mehr sehen »

Chrysler Airflow

Chrysler Custom Imperial Airflow Serie C11 (1936) Der Chrysler Airflow war ein PKW, den Chrysler von 1934 bis 1937 herstellte.

Neu!!: Fahrgestell und Chrysler Airflow · Mehr sehen »

Citroën 2CV

Der Citroën 2CV, in Deutschland und Österreich üblicherweise Ente und in der Schweiz Döschwo genannt, war ein populäres Modell des Automobilherstellers Citroën mit einem luftgekühlten Zweizylinder-Viertakt-Boxermotor und Frontantrieb.

Neu!!: Fahrgestell und Citroën 2CV · Mehr sehen »

Fachwerk

Fachwerk-Stahlbrücke mit zwei ebenen Fachwerken in parallelen vertikalen Ebenen Tragwerk eines Dachs: unten links 2 zusammenhängende Grundzellen (Tetraeder) aus je sechs Stäben Ein Fachwerk ist ein Stabwerk „aus zug- und druckbeanspruchten Stäben, deren Enden in den Knotenpunkten miteinander verbunden sind.“ Fritz Stüssi: Baustatik I. Birkhäuser Verlag, 1971, S. 116.

Neu!!: Fahrgestell und Fachwerk · Mehr sehen »

Fahrzeug

Fahrzeug ist ein Oberbegriff für mobile Verkehrsmittel, die dem Transport von Personen (Personenverkehr), Gütern (Güterverkehr) oder Werkzeugen (Maschinen oder Hilfsmittel) dienen.

Neu!!: Fahrgestell und Fahrzeug · Mehr sehen »

Getriebe

Gears large.jpg|Zahnradgetriebe mit zwei Zahnradpaarungen.

Neu!!: Fahrgestell und Getriebe · Mehr sehen »

Gitterrahmen

Gitterrahmen eines Roadsters (Blickrichtung Hinterachse) Gitterrahmen eines Roadsters (Blickrichtung Vorderachse) Ein Gitterrahmen ist ein Raumfachwerk, das vornehmlich in der Luftfahrt und im Fahrzeugbau Anwendung findet.

Neu!!: Fahrgestell und Gitterrahmen · Mehr sehen »

Karosserie

Halbschnitt durch die Karosserie eines Porsche 996 Als Karosserie, von französisch carrosse für Kutsche, bezeichnet man den kompletten Aufbau eines Kraftfahrzeuges.

Neu!!: Fahrgestell und Karosserie · Mehr sehen »

Kippchassis

Ein Kippchassis oder Kippaufstellchassis ist ein Spezialaufbau für Lastkraftwagen, mit dem ein 20- bis 40-Fuß-Container zur Beladung mit Schüttgut, wie geschreddertem Metallschrott, mit Hilfe von Hydraulikzylindern senkrecht nach oben gekippt und auf einer Stirnfläche auf dem Boden abgestellt werden kann.

Neu!!: Fahrgestell und Kippchassis · Mehr sehen »

Lastkraftwagen

Ein Lastkraftwagen (Lkw) oder in der Schweiz ein Lastwagen bzw.

Neu!!: Fahrgestell und Lastkraftwagen · Mehr sehen »

Längsachse

Als Längsachse wird in der Technik, der Biologie und anderen Wissenschaften jene Achse eines Körpers bezeichnet, die der Richtung seiner größten Ausdehnung entspricht.

Neu!!: Fahrgestell und Längsachse · Mehr sehen »

Leiterrahmen

De Dion aus der Zeit vor dem Ersten Weltkrieg mit Leiterrahmen über den Achsen gekröpfter Rahmen mit Kreuzverstrebung und gelochten Verstärkungsblechen („X-Rahmen“) Kastenrahmen (Land Rover Series III) Als Leiterrahmen bezeichnet man eine Bauart von Fahrzeugrahmen im Automobilbau, das unter anderem die Achsen, Motor, das Getriebe und den Aufbau aufnimmt.

Neu!!: Fahrgestell und Leiterrahmen · Mehr sehen »

Lotus Elan

Typ 36 Typ 26Lotus Elan war die Verkaufsbezeichnung zweier verschiedener Sportwagen des Herstellers Lotus Cars.

Neu!!: Fahrgestell und Lotus Elan · Mehr sehen »

Monocoque

Ein Monocoque (von griechisch mónos allein, einzeln und französisch coque für die Schale einer Nuss oder anderen Frucht) ist ein einteiliger, aus flächigen Elementen (Bleche, Sandwichplatten) gebauter, teils hohler Körper als Fahrgestell oder allgemeiner Gestell eines Fahrzeugs.

Neu!!: Fahrgestell und Monocoque · Mehr sehen »

Motor

Diverse Elektromotoren, mit 9-V-Batterie als Größenvergleich DTM Ein Motor (auch; ‚Beweger‘) ist eine Maschine, die mechanische Arbeit verrichtet, indem sie eine Energieform, z. B.

Neu!!: Fahrgestell und Motor · Mehr sehen »

Motorrad

Ein Motorrad ist üblicherweise ein einspuriges Kraftfahrzeug mit zwei Rädern und einem oder zwei Sitzplätzen.

Neu!!: Fahrgestell und Motorrad · Mehr sehen »

Motorsport

Formel 1 Rallye Motorradsport Motocross Truck Racing Luftrennen Der Motorsport umfasst alle Sportarten, die das möglichst schnelle oder auch geschickte Bewegen motorgetriebener Fahrzeuge durch ihre Fahrer zum Ziel haben.

Neu!!: Fahrgestell und Motorsport · Mehr sehen »

Nutzlast

Nutzlast ist die Last, die ein Fahrzeug (Flugzeug, Raumschiff, Auto, LKW etc.) aufnehmen kann, bis die maximal zulässige Gesamtmasse erreicht ist.

Neu!!: Fahrgestell und Nutzlast · Mehr sehen »

Radaufhängung

Doppelquerlenker-Aufhängung des linken Vorderradsgelbe Teile: unterer und oberer Querlenker, verbunden durch das Anschlussteil des Achsschenkels Die Radaufhängung oder Radführung ist die bewegliche Verbindung zwischen Fahrzeugkörper und Rädern.

Neu!!: Fahrgestell und Radaufhängung · Mehr sehen »

Renault 4

Der Renault 4 − kurz R4 − ist ein Kleinwagen von Renault (Régie Nationale des Usines Renault) und wurde von Sommer 1961 bis Ende 1992 hergestellt.

Neu!!: Fahrgestell und Renault 4 · Mehr sehen »

Stabwerk (Technische Mechanik)

In der Technischen Mechanik bezeichnet der Begriff Stabwerk oder Stabtragwerk ein ebenes oder räumliches Tragwerk, welches sich aus Stäben zusammensetzt.

Neu!!: Fahrgestell und Stabwerk (Technische Mechanik) · Mehr sehen »

Stahl

Zu Coils aufgewickeltes Stahlblech Profilstähle Stahl ist ein Werkstoff, der zum größten Teil aus Eisen besteht.

Neu!!: Fahrgestell und Stahl · Mehr sehen »

Steyr-Puch Haflinger

Steyr-Puch Haflinger, Bj. 1967 Der Steyr-Puch Haflinger ist ein kleiner, leichter Geländewagen mit Allradantrieb der österreichischen Firma Steyr-Daimler-Puch AG.

Neu!!: Fahrgestell und Steyr-Puch Haflinger · Mehr sehen »

Tatra Trucks

Tatra-Werbung an der Karl-Marx-Allee in Berlin (2009) Die Tatra Trucks a.s. ist ein tschechischer Automobilhersteller mit Sitz in Kopřivnice.

Neu!!: Fahrgestell und Tatra Trucks · Mehr sehen »

Verbundwerkstoff

Kohlenstofffasergewebe in Leinwandbindung Kohlenstofffaser im Vergleich zu einem menschlichen Haar Ein Verbundwerkstoff oder Kompositwerkstoff (kurz Komposit) ist ein Werkstoff aus zwei oder mehr verbundenen Materialien, der andere Werkstoffeigenschaften besitzt als seine einzelnen Komponenten.

Neu!!: Fahrgestell und Verbundwerkstoff · Mehr sehen »

VW Käfer

VW Standard, Baujahr 1950 Prototyp des KdF-Wagens:Porsche Typ 60 Prototyp V3 Tonbeispiel: Motorgeräusch eines Käfers (Baujahr 1984, 1600 cm3, Mexiko-Käfer) Der VW Käfer (VW Typ 1) ist ein Pkw-Modell der unteren Mittelklasse der Marke Volkswagen mit luftgekühltem Vierzylinder-Boxermotor und Heckantrieb, das von Ende 1938 bis Sommer 2003 gebaut wurde.

Neu!!: Fahrgestell und VW Käfer · Mehr sehen »

VW Typ 3

Der Typ 3 ist ein PKW-Modell von Volkswagen, das es als Limousine mit Stufen- sowie Schrägheck (TL, stand für Touren-Limousine) und als Kombi (Variant) gab.

Neu!!: Fahrgestell und VW Typ 3 · Mehr sehen »

Zentralrohrrahmen

Als Zentralrohrrahmen bezeichnet man eine Bauart von Fahrzeugrahmen im Automobilbau, bei der ein tragendes, mittiges Konstruktionselement die weiteren, meist nicht konstruktiv belasteten Fahrzeugelemente aufnimmt.

Neu!!: Fahrgestell und Zentralrohrrahmen · Mehr sehen »

Leitet hier um:

Autofahrgestell, Fahrzeugrahmen, Plattformchassis, Untergestell.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »