Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Frei
Schneller Zugriff als Browser!
 

Eyak (Sprache)

Index Eyak (Sprache)

Eyak ist eine ausgestorbene Na-Dené-Sprache, die im Süden Alaskas in der Nähe der Mündung des Copper gesprochen wurde.

18 Beziehungen: Alaska, Alutiiq, Anchorage, Athapaskische Sprachen, Copper River (Alaska), Cordova, Eyak (Volk), Eyak-athapaskische Sprachen, Fairbanks, Indigene amerikanische Sprachen, Marie Smith Jones, Mündung (Gewässer), Na-Dené-Sprachen, Prinz-William-Sund, Tlingit, Tlingit (Sprache), University of Alaska Fairbanks, Vereinigte Staaten.

Alaska

Alaska (engl. Aussprache, von aleutisch Alaxsxag „Land, in dessen Richtung das Meer strömt“ über) ist mit 1.717.854 km², von denen 1.481.346 km² auf Land entfallen, der flächenmäßig größte (etwa 20 % der Gesamtfläche), der nördlichste und westlichste Bundesstaat der Vereinigten Staaten von Amerika sowie die größte Exklave der Erde.

Neu!!: Eyak (Sprache) und Alaska · Mehr sehen »

Alutiiq

Tänzer der Alutiiq in traditioneller Tracht Alutiiq (auch Sugpiaq oder Sugcestun) ist der Name einer Sprache, die der Sprache Yupik ähnlich ist und in der Region um Bethel im Südwesten Alaskas, gesprochen wird.

Neu!!: Eyak (Sprache) und Alutiiq · Mehr sehen »

Anchorage

Anchorage (engl. „Ankerplatz“) ist eine Stadt an der Bucht des Cook Inlet im US-Bundesstaat Alaska.

Neu!!: Eyak (Sprache) und Anchorage · Mehr sehen »

Athapaskische Sprachen

Die athapaskischen oder athabaskischen Sprachen – meist Athapaskisch bzw.

Neu!!: Eyak (Sprache) und Athapaskische Sprachen · Mehr sehen »

Copper River (Alaska)

Der Copper River (auch Atna River) ist ein Fluss in den Vereinigten Staaten, der sich 460 Kilometer weit durch Südost-Alaska schlängelt.

Neu!!: Eyak (Sprache) und Copper River (Alaska) · Mehr sehen »

Cordova

Cordova steht für.

Neu!!: Eyak (Sprache) und Cordova · Mehr sehen »

Eyak (Volk)

Die Eyak sind ein Indianerstamm in Alaska, dessen gleichnamige Sprache mit seiner letzten Sprecherin, Marie Smith Jones, Anfang 2008 ausgestorben ist.

Neu!!: Eyak (Sprache) und Eyak (Volk) · Mehr sehen »

Eyak-athapaskische Sprachen

Eyak-Athapaskisch ist eine Untereinheit der Na-Dené-Sprachen, die aus der im Januar 2008 ausgestorbenen Einzelsprache Eyak und den mit ihr verwandten etwa 40 athapaskischen Sprachen besteht.

Neu!!: Eyak (Sprache) und Eyak-athapaskische Sprachen · Mehr sehen »

Fairbanks

Fairbanks ist nach Anchorage die zweitgrößte Stadt im US-Bundesstaat Alaska und die größte Stadt im Hinterland Alaskas.

Neu!!: Eyak (Sprache) und Fairbanks · Mehr sehen »

Indigene amerikanische Sprachen

Verbreitungsgebiete der indigenen Sprachen Nordamerikas vor der Kolonialisierung '''Mapudungun''' Die indigenen amerikanischen Sprachen sind die Sprachen der Ureinwohner Amerikas von den heutigen Staaten bzw.

Neu!!: Eyak (Sprache) und Indigene amerikanische Sprachen · Mehr sehen »

Marie Smith Jones

Marie Smith Jones (in ihrer Muttersprache Udach' Kuqax*a'a'ch (Klang, der die Menschen von weit her ruft)) (* 5. Mai 1918 in Cordova, Alaska; † 21. Januar 2008 in Anchorage) war die letzte Sprecherin der Sprache der Eyak in Alaska.

Neu!!: Eyak (Sprache) und Marie Smith Jones · Mehr sehen »

Mündung (Gewässer)

Als Mündung bezeichnet man die Zuflussstelle eines Fließgewässers in ein anderes Gewässer.

Neu!!: Eyak (Sprache) und Mündung (Gewässer) · Mehr sehen »

Na-Dené-Sprachen

Na-Dené ist eine von Edward Sapir 1915 eingeführte Bezeichnung für eine Gruppe nordamerikanischer Sprachen, nämlich Haida, Tlingit und die etwa vierzig athapaskischen Sprachen, zu denen auch die Apache-Sprachen gehören.

Neu!!: Eyak (Sprache) und Na-Dené-Sprachen · Mehr sehen »

Prinz-William-Sund

Der Prinz-William-Sund ist eine Bucht des Golfs von Alaska mit knapp 5000 km Küstenlinie, östlich der Kenai-Halbinsel.

Neu!!: Eyak (Sprache) und Prinz-William-Sund · Mehr sehen »

Tlingit

Tlingit bezeichnet.

Neu!!: Eyak (Sprache) und Tlingit · Mehr sehen »

Tlingit (Sprache)

Tlingit oder Lingít ist die Sprache des Tlingit-Volkes aus Südostalaska und Westkanada.

Neu!!: Eyak (Sprache) und Tlingit (Sprache) · Mehr sehen »

University of Alaska Fairbanks

''International Arctic Research Center'' Die University of Alaska Fairbanks (auch UAF genannt) ist eine staatliche Universität in Fairbanks im US-Bundesstaat Alaska.

Neu!!: Eyak (Sprache) und University of Alaska Fairbanks · Mehr sehen »

Vereinigte Staaten

Die Vereinigten Staaten von Amerika (abgekürzt USA), kurz auch Vereinigte Staaten (englisch United States, abgekürzt U.S., US) genannt und häufig auch verkürzt zu Amerika (englisch America), sind eine föderale Republik, die aus 50 Bundesstaaten, einem Bundesdistrikt (der Hauptstadt Washington, D.C.), fünf größeren Territorien und etlichen Inselterritorien besteht.

Neu!!: Eyak (Sprache) und Vereinigte Staaten · Mehr sehen »

Leitet hier um:

EYA.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »