Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Frei
Schneller Zugriff als Browser!
 

Everglades-Nationalpark

Index Everglades-Nationalpark

Die Everglades sind ein tropisches Marschland im Süden des US-Bundesstaates Florida.

64 Beziehungen: Alligatoren, Amerikanischer Schwarzbär, Atlantische Hurrikansaison 2005, Big Cypress National Preserve, Bundesstaat der Vereinigten Staaten, Dünger, Everglades (Florida), Feuchtgebiet, Flamingo (Florida), Flamingos, Florida, Florida City, Fluss, Gouverneur, Halbinsel, Homestead (Florida), Hurrikan Andrew, Ibisse, Insektenschutz, Kabinett George W. Bush, Königspalme, Kormorane, Landgewinnung, Mahagonigewächse, Marschland, Melioration, Miami, Naples (Florida), Nationalpark, Nilkrokodil, Okeechobeesee, Opossums, Pelikane, Prärie, Puma, Quecksilber, Regenpfeiferartige, Reiher, Rote Liste des gefährdeten Welterbes, Rotluchs, Salzwasser, Schildkröten, Schlangen, Schlangenhalsvögel, Science, Seekühe, Shark Valley, Spinnentiere, Spitzkrokodil, St. Lucie River, ..., Störche, Sumpfzypressen, Tigerpython, Tropen, U.S. Highway 41, Umweltverschmutzung, UNESCO, UNESCO-Welterbe, Wappentier, Waschbär, Waschbären, Wiedervernässung, 1947, 6. Dezember. Erweitern Sie Index (14 mehr) »

Alligatoren

Die Alligatoren sind eine Familie der Krokodile mit insgesamt 8 Arten.

Neu!!: Everglades-Nationalpark und Alligatoren · Mehr sehen »

Amerikanischer Schwarzbär

Der Amerikanische Schwarzbär (Ursus americanus), auch Baribal genannt, ist eine in Nordamerika lebende Raubtierart aus der Familie der Bären (Ursidae).

Neu!!: Everglades-Nationalpark und Amerikanischer Schwarzbär · Mehr sehen »

Atlantische Hurrikansaison 2005

Die atlantische Hurrikansaison 2005 begann, wie jedes Jahr, offiziell am 1. Juni und endete am 30. November.

Neu!!: Everglades-Nationalpark und Atlantische Hurrikansaison 2005 · Mehr sehen »

Big Cypress National Preserve

Das Big Cypress National Preserve ist ein National Preserve im Süden Floridas.

Neu!!: Everglades-Nationalpark und Big Cypress National Preserve · Mehr sehen »

Bundesstaat der Vereinigten Staaten

Karte der Vereinigten Staaten mit Namen der US-Staaten.Hawaii und Alaska sind hier anders skaliert. Ein Bundesstaat in den Vereinigten Staaten von Amerika, auch kurz US-Bundesstaat (ist ein Gliedstaat.

Neu!!: Everglades-Nationalpark und Bundesstaat der Vereinigten Staaten · Mehr sehen »

Dünger

Düngung mit Stallmist aus dem Miststreuer Ausbringung von Mineraldünger (z. B. Kalkammonsalpeter, ein Stickstoffdünger) Dünger oder Düngemittel ist ein Sammelbegriff für Reinstoffe und Stoffgemische, die in der Land- und Forstwirtschaft sowie im Gartenbau dazu benutzt werden, das Nährstoffangebot für die angebauten Kulturpflanzen zu ergänzen.

Neu!!: Everglades-Nationalpark und Dünger · Mehr sehen »

Everglades (Florida)

Everglades City ist eine Stadt im Collier County im US-Bundesstaat Florida mit 400 Einwohnern (Stand: 2010).

Neu!!: Everglades-Nationalpark und Everglades (Florida) · Mehr sehen »

Feuchtgebiet

Salzwiese East Chidham, südliches England Feuchtgebiet in Marshall County, Indiana, USA Ein Feuchtgebiet oder Feuchtbiotop ist ein Gebiet, das im Übergangsbereich von trockenen zu dauerhaft feuchten Ökosystemen liegt.

Neu!!: Everglades-Nationalpark und Feuchtgebiet · Mehr sehen »

Flamingo (Florida)

Flamingo ist ein kleiner Ort des Monroe County im Südosten von Florida, mitten im Everglades-Nationalpark an der Florida Bay gelegen.

Neu!!: Everglades-Nationalpark und Flamingo (Florida) · Mehr sehen »

Flamingos

Zwergflamingo (''Phoeniconaias minor'') Rosaflamingo (''Phoenicopterus roseus'') Stehender Flamingo Die Flamingos (Phoenicopteridae) sind die einzige Familie innerhalb der Ordnung der Phoenicopteriformes.

Neu!!: Everglades-Nationalpark und Flamingos · Mehr sehen »

Florida

Florida (Aussprache amerikan.-engl., auch; span.) ist ein Bundesstaat im Südosten der Vereinigten Staaten von Amerika.

Neu!!: Everglades-Nationalpark und Florida · Mehr sehen »

Florida City

Florida City ist eine Stadt im Miami-Dade County im US-Bundesstaat Florida mit 11.245 Einwohnern (Stand: 2010).

Neu!!: Everglades-Nationalpark und Florida City · Mehr sehen »

Fluss

Blick auf das Ulmer „Fischerviertel“ und die Donau vom Münster aus Beispiel für einen Naturfluss mit ungestörter Dynamik: Rapaälv im schwedischen Nationalpark Sarek Der Inn bei Ried im Oberinntal (Tirol, Österreich) Pilica, Tomaszów Mazowiecki, Polen Ein Fluss (von althochdeutsch fluz, zu fliozan „fließen“) ist ein natürliches, linienhaft fließendes Gewässer auf Landoberflächen.

Neu!!: Everglades-Nationalpark und Fluss · Mehr sehen »

Gouverneur

Der Gouverneur (frz. gouverneur) ist der Leiter eines zivilen oder militärischen Bereichs in einem geografisch begrenzten Gebiet.

Neu!!: Everglades-Nationalpark und Gouverneur · Mehr sehen »

Halbinsel

Halbinsel in Kroatien Die Arabische Halbinsel ist trotz ihrer Größe eine Halbinsel. Eine Halbinsel ist eine in einem Gewässer liegende, auch bei Flut über den Wasserspiegel hinausragende Landmasse, die überwiegend, aber nicht vollständig von Wasser umgeben ist, sondern noch über eine natürliche Verbindung zum Festland verfügt.

Neu!!: Everglades-Nationalpark und Halbinsel · Mehr sehen »

Homestead (Florida)

Homestead ist eine Stadt im Miami-Dade County im US-Bundesstaat Florida mit 60.512 Einwohnern (Stand: 2010).

Neu!!: Everglades-Nationalpark und Homestead (Florida) · Mehr sehen »

Hurrikan Andrew

Hurrikan Andrew war ein Hurrikan, der am 24. August 1992 den US-Bundesstaat Florida verwüstete.

Neu!!: Everglades-Nationalpark und Hurrikan Andrew · Mehr sehen »

Ibisse

Die Ibisse oder Sichler (Threskiornithinae) sind eine Unterfamilie der Ibisse und Löffler in der Ordnung der Ruderfüßer.

Neu!!: Everglades-Nationalpark und Ibisse · Mehr sehen »

Insektenschutz

FLIT Pumpzerstäuber für Insektizide von 1928 Insektenschutz befasst sich mit Maßnahmen und Mittel, die dazu dienen, lästige und stechende Insekten zu vertreiben oder zu töten.

Neu!!: Everglades-Nationalpark und Insektenschutz · Mehr sehen »

Kabinett George W. Bush

George W. Bush, der 43. Präsident der Vereinigten Staaten Das Kabinett Bush im Jahr 2008. Während George W. Bushs achtjähriger Amtszeit als Präsident der Vereinigten Staaten von 2001 bis 2009 fanden im Lauf der Zeit im Vergleich zu den Kabinetten früherer US-Präsidenten viele personelle Veränderungen statt.

Neu!!: Everglades-Nationalpark und Kabinett George W. Bush · Mehr sehen »

Königspalme

Königspalme Herabgefallenes Blatt der ''Roystonea regia'' Die Königspalme (Roystonea regia) ist eine in der Karibik heimische Pflanzenart aus der Familie der Palmengewächse (Arecaceae).

Neu!!: Everglades-Nationalpark und Königspalme · Mehr sehen »

Kormorane

Ohrenscharbe beim Trocknen der Flügel Kormoran im Flug Die Kormorane (Phalacrocoracidae) sind eine Familie aus der Ordnung der Ruderfüßer (Pelecaniformes).

Neu!!: Everglades-Nationalpark und Kormorane · Mehr sehen »

Landgewinnung

Landgewinnung bei Hedwigenkoog, Dithmarschen Landgewinnung auf Eiderstedt Landgewinnung auf Eiderstedt Landgewinnung auf Eiderstedt Beltringharder Koog, Kreis Nordfriesland mit Salzlagune. Poldertreppe an einem ehemaligen Deich des Jadebusens: Die 1593/94 eingedeichten Flächen links liegen tiefer als der 1733 eingedeichte ''Alte Wapeler Groden'' rechts. Landgewinnung oder Neulandgewinnung bedeutet in erster Linie die künstliche Beschleunigung des Verlandungsvorgangs an geeigneten Stellen von Küsten im Wattenmeer.

Neu!!: Everglades-Nationalpark und Landgewinnung · Mehr sehen »

Mahagonigewächse

Die Mahagonigewächse (Meliaceae), auch Zedrachgewächse genannt, sind eine Pflanzenfamilie in der Ordnung der Seifenbaumartigen (Sapindales).

Neu!!: Everglades-Nationalpark und Mahagonigewächse · Mehr sehen »

Marschland

Kilometerweite Marsch in den Vier- und Marschlanden am Elbdeich right Der Hadelner Kanal zur Entwässerung der Marsch Die tief gelegene Marsch und ein Entwässerungskanal right Neuhaus für die Aue und des Neuhaus-Bülkauer Kanals Als Marsch(land) (v. niederdt., altsächs. mersc) – auch Masch, Mersch oder Schwemmland genannt – bezeichnet man eine nacheiszeitlich entstandene geomorphologische Landform im Gebiet der nordwestdeutschen Küsten und Flüsse sowie vergleichbare Landformen weltweit.

Neu!!: Everglades-Nationalpark und Marschland · Mehr sehen »

Melioration

Melioration, teils auch Meliorisation, ist ein Begriff der Bodenkunde, Landschaftspflege und Wasserwirtschaft, der innerhalb der deutschsprachigen Staaten unterschiedliche Verwendung findet.

Neu!!: Everglades-Nationalpark und Melioration · Mehr sehen »

Miami

Miami ist eine City und der Verwaltungssitz des Miami-Dade County im US-Bundesstaat Florida mit 417.650 Einwohnern (Stand: 2013).

Neu!!: Everglades-Nationalpark und Miami · Mehr sehen »

Naples (Florida)

Naples Pier Naples City Dock Naples (für Neapel) ist eine Stadt und zudem der County Seat des Collier County im US-Bundesstaat Florida mit 21.845 Einwohnern (Stand: 2016).

Neu!!: Everglades-Nationalpark und Naples (Florida) · Mehr sehen »

Nationalpark

Der Nationalpark Sarek in Schweden ist Europas ältester – und bis heute einer der größten. Der Teide-Nationalpark (Spanien) ist einer der meistbesuchten in Europa. Ein Nationalpark ist ein ausgedehntes Schutzgebiet, das meistens nur der natürlichen Entwicklung unterliegt und durch spezielle Maßnahmen vor nicht gewollten menschlichen Eingriffen und vor Umweltverschmutzung geschützt wird.

Neu!!: Everglades-Nationalpark und Nationalpark · Mehr sehen »

Nilkrokodil

Das Nilkrokodil (Crocodylus niloticus) ist eine Art der Krokodile (Crocodylia) aus der Familie der Echten Krokodile (Crocodylidae).

Neu!!: Everglades-Nationalpark und Nilkrokodil · Mehr sehen »

Okeechobeesee

Der Okeechobeesee (vor Ort auch als The Lake oder The Big O bezeichnet) ist mit einer Wasserfläche von etwa 1890 Quadratkilometern der größte See im US-Bundesstaat Florida.

Neu!!: Everglades-Nationalpark und Okeechobeesee · Mehr sehen »

Opossums

Opossums (Didelphis) sind eine Gattung der Beutelratten mit sechs Arten.

Neu!!: Everglades-Nationalpark und Opossums · Mehr sehen »

Pelikane

Brillenpelikan (''Pelecanus conspicillatus'') Die Pelikane (Pelecanidae, Pelecanus) sind eine Familie und Gattung von Wasservögeln aus der Ordnung der Ruderfüßer.

Neu!!: Everglades-Nationalpark und Pelikane · Mehr sehen »

Prärie

Kanadische Prärie im Grasslands-Nationalpark mit grasenden Bisons Die Prärie (französisch prairie „Wiese“, „Weide“) ist der nordamerikanische Anteil der Steppenzone der Erde (siehe: Vegetationszone).

Neu!!: Everglades-Nationalpark und Prärie · Mehr sehen »

Puma

Der Puma (Puma concolor) ist eine Katzenart Nord-, Mittel- und Südamerikas.

Neu!!: Everglades-Nationalpark und Puma · Mehr sehen »

Quecksilber

Quecksilber (Hydrargyros,flüssiges Silber‘, davon abgeleitet lat. hydrargyrum (Hg), so benannt von Dioskurides; lateinisch argentum vivum und mercurius; englisch mercury und quicksilver) ist ein chemisches Element mit dem Symbol Hg und der Ordnungszahl 80.

Neu!!: Everglades-Nationalpark und Quecksilber · Mehr sehen »

Regenpfeiferartige

Regenpfeiferartige sind gesellige Vögel. Die Regenpfeiferartigen (Charadriiformes), auch Limikolen oder Watvögel genannt, sind eine Ordnung der Vögel.

Neu!!: Everglades-Nationalpark und Regenpfeiferartige · Mehr sehen »

Reiher

Die Reiher (Ardeidae) sind eine Familie der Schreitvögel (Ciconiiformes).

Neu!!: Everglades-Nationalpark und Reiher · Mehr sehen »

Rote Liste des gefährdeten Welterbes

Lage der gefährdeten Welterbestätten Die Rote Liste des gefährdeten Welterbes wird von der UNESCO geführt.

Neu!!: Everglades-Nationalpark und Rote Liste des gefährdeten Welterbes · Mehr sehen »

Rotluchs

Der Rotluchs (Lynx rufus), in Amerika, aufgrund seines vergleichsweise kurzen Schwanzes, „Bobcat“ genannt, ist eine Luchsart, deren Verbreitungsgebiet vom südlichen Kanada bis zum Norden Mexikos reicht.

Neu!!: Everglades-Nationalpark und Rotluchs · Mehr sehen »

Salzwasser

Als Salzwasser wird eine Lösung von Salzen in Wasser bezeichnet.

Neu!!: Everglades-Nationalpark und Salzwasser · Mehr sehen »

Schildkröten

Die Schildkröten (Testudinata, bzw. Testudines, wenn die Kronengruppe gemeint ist; ehemals auch Chelonia von altgr. χελώνιον „Schildkröte“) sind eine Ordnung der Sauropsida und erschienen erstmals vor mehr als 220 Millionen Jahren im Karnium (Obertrias).

Neu!!: Everglades-Nationalpark und Schildkröten · Mehr sehen »

Schlangen

Schlangen (von mittelhochdeutsch slingen, sich winden, sich krümmen, schlingen, schleichen;;, verwandt mit) sind eine Unterordnung der Schuppenkriechtiere.

Neu!!: Everglades-Nationalpark und Schlangen · Mehr sehen »

Schlangenhalsvögel

Die Schlangenhalsvögel (Anhingidae, Anhinga) sind eine Familie und Gattung von Wasservögeln aus der Ordnung der Ruderfüßer.

Neu!!: Everglades-Nationalpark und Schlangenhalsvögel · Mehr sehen »

Science

Science (für Natur-, Sozial- und Formalwissenschaft) ist die Fachzeitschrift der American Association for the Advancement of Science (AAAS, engl. für Amerikanische Gesellschaft zur Förderung der Naturwissenschaften) und gilt neben Nature als die weltweit wichtigste ihrer Art.

Neu!!: Everglades-Nationalpark und Science · Mehr sehen »

Seekühe

Die Seekühe (Sirenia) sind eine Ordnung pflanzenfressender Säugetiere mit heute noch vier lebenden Arten.

Neu!!: Everglades-Nationalpark und Seekühe · Mehr sehen »

Shark Valley

Das Shark Valley liegt auf dem Tamiami Trail in Florida (USA), ungefähr 35 km von Miami entfernt.

Neu!!: Everglades-Nationalpark und Shark Valley · Mehr sehen »

Spinnentiere

Die Spinnentiere (Arachnida; altgr. ἀράχνη aráchnē „Spinne“) sind eine Klasse der Gliederfüßer (Arthropoda) mit gut 100.000 bekannten Arten.

Neu!!: Everglades-Nationalpark und Spinnentiere · Mehr sehen »

Spitzkrokodil

Das Spitzkrokodil (Crocodylus acutus) ist ein amerikanischer Vertreter aus der Familie der Echten Krokodile.

Neu!!: Everglades-Nationalpark und Spitzkrokodil · Mehr sehen »

St. Lucie River

St.

Neu!!: Everglades-Nationalpark und St. Lucie River · Mehr sehen »

Störche

Die Störche (Ciconiidae) sind eine Familie der Schreitvögel, die mit sechs Gattungen und 19 Arten in allen Kontinenten außer Antarktika verbreitet ist.

Neu!!: Everglades-Nationalpark und Störche · Mehr sehen »

Sumpfzypressen

Die Sumpfzypressen (Taxodium) sind eine Pflanzengattung aus der Familie der Zypressengewächse (Cupressaceae, früher namensgebender Typus der Taxodiaceae).

Neu!!: Everglades-Nationalpark und Sumpfzypressen · Mehr sehen »

Tigerpython

Der Tigerpython (Python molurus) ist eine Schlangenart aus der Familie der Pythons (Pythonidae) und wird dort in die Gattung der Eigentlichen Pythons (Python) gestellt.

Neu!!: Everglades-Nationalpark und Tigerpython · Mehr sehen »

Tropen

Tropische Klimazone der Erde Zenit. Die Tropen (von) sind einer gängigen Definition zufolge das Gebiet zwischen den Wendekreisen, also zwischen je 23,5° nördlicher und südlicher Breite.

Neu!!: Everglades-Nationalpark und Tropen · Mehr sehen »

U.S. Highway 41

Der U.S. Highway 41 (auch U.S. Route 41 oder US 41) ist ein Highway, der auf 3219 km Länge von Miami in Florida bis Copper Harbor in Michigan verläuft.

Neu!!: Everglades-Nationalpark und U.S. Highway 41 · Mehr sehen »

Umweltverschmutzung

Kondenswolken aus Kühltürmen und Rauchschwaden aus Schornsteinen eines Kohlekraftwerkes Autowrack („VW Käfer“) am Grund des Walchensees Ausgelaufene Autobatterie an einem Waldrand Luftverschmutzung durch Kraftfahrzeuge Undichte Zapfsäule in Südfrankreich Plastikteilen Entenküken und Plastiktüte an einem Flussufer Unter Umweltverschmutzung wird im Allgemein die Verschmutzung der Umwelt verstanden, also des natürlichen Lebensumfelds des Menschen.

Neu!!: Everglades-Nationalpark und Umweltverschmutzung · Mehr sehen »

UNESCO

Die UNESCO (auch: Organisation der Vereinten Nationen für Bildung, Wissenschaft und Kultur) ist eine Internationale Organisation und gleichzeitig eine der 17 rechtlich selbstständigen Sonderorganisationen der Vereinten Nationen.

Neu!!: Everglades-Nationalpark und UNESCO · Mehr sehen »

UNESCO-Welterbe

Globale Verteilung der UNESCO-Welterbestätten (Stand März 2018) Welterbe-Emblems Die UNESCO verleiht den Titel Welterbe (Weltkulturerbe und Weltnaturerbe) an Stätten, die aufgrund ihrer Einzigartigkeit, Authentizität und Integrität weltbedeutend sind und von den Staaten, in denen sie liegen, für den Titel vorgeschlagen werden.

Neu!!: Everglades-Nationalpark und UNESCO-Welterbe · Mehr sehen »

Wappentier

Heiligen Römischen Reiches Wappentier ist eine Tierart, die in einem Wappen als gemeine Figur, als Schildhalter oder auch als Helmzier dargestellt wird.

Neu!!: Everglades-Nationalpark und Wappentier · Mehr sehen »

Waschbär

Der Waschbär (Procyon lotor), auch als Nordamerikanischer Waschbär bezeichnet, ist ein in Nordamerika heimisches mittelgroßes Säugetier.

Neu!!: Everglades-Nationalpark und Waschbär · Mehr sehen »

Waschbären

Die Waschbären (Procyon) sind eine Gattung der Kleinbären (Procyonidae).

Neu!!: Everglades-Nationalpark und Waschbären · Mehr sehen »

Wiedervernässung

Toten Moor mit abgestorbenen Birken Wiedervernässung mittels breiter Torfdämme im Hahnenmoor Unter Wiedervernässung werden im Naturschutz und in der Landschaftspflege Maßnahmen zur Anhebung des Wasserstandes in Feuchtgebieten wie Mooren, Feuchtwiesen oder Flussauen mit dem Ziel der Wiederherstellung oder Renaturierung dieser Ökosysteme verstanden.

Neu!!: Everglades-Nationalpark und Wiedervernässung · Mehr sehen »

1947

1947 werden die ideologischen Unterschiede zwischen dem entstehenden Ostblock und der westlichen Welt deutlicher.

Neu!!: Everglades-Nationalpark und 1947 · Mehr sehen »

6. Dezember

Der 6.

Neu!!: Everglades-Nationalpark und 6. Dezember · Mehr sehen »

Leitet hier um:

Everglades, Everglades National Park.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »