Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Installieren
Schneller Zugriff als Browser!
 

Europarundflug 1934

Index Europarundflug 1934

Der Europarundflug 1934 war der vierte und letzte FAI-Wanderpreis des internationalen Rundfluges (französisch: Challenge International de Tourisme), welcher zwischen dem 28.

57 Beziehungen: Aero A.200, Algier, Überlandflug, Berlin, Biskra, Bordeaux, Brünn, Brüssel, Casablanca, Castelfranco Veneto, De Havilland Puss Moth, Deutschland, Europarundflug 1929, Europarundflug 1930, Europarundflug 1932, Fédération Aéronautique Internationale, Fieseler Fi 97, Flughafen Mokotów, Französischer Franc, Fritz Morzik, Hans Seidemann, Italien, Jan Anderle, Katowice, Köln, Königsberg (Preußen), Luftrennen, Lwiw, Madrid, Meknès, Messerschmitt Bf 108, Messina, Neapel, Palermo, Paris, Pau, Polen, Prag, Reisegeschwindigkeit, Rimini, Rom, RWD-9, Sevilla, Sidi bel Abbès, Tanger, Tarnów, Theodor Osterkamp, Triest, Tschechoslowakei, Tunis, ..., Vilnius, Wanderpokal, Warschau, Werner Junck, Wien, Wolf Hirth, Zagreb. Erweitern Sie Index (7 mehr) »

Aero A.200

Die Aero A-200 war ein Sportflugzeug des tschechoslowakischen Herstellers Aero aus den 1930er-Jahren.

Neu!!: Europarundflug 1934 und Aero A.200 · Mehr sehen »

Algier

Algier (algerisches Arabisch) ist die Hauptstadt Algeriens.

Neu!!: Europarundflug 1934 und Algier · Mehr sehen »

Überlandflug

Ein Überlandflug ist ein Flug zwischen zwei Punkten (in der Regel Flugplätzen) mittels Flugnavigation.

Neu!!: Europarundflug 1934 und Überlandflug · Mehr sehen »

Berlin

Berlin ist die Bundeshauptstadt der Bundesrepublik Deutschland und zugleich eines ihrer Länder.

Neu!!: Europarundflug 1934 und Berlin · Mehr sehen »

Biskra

Ein Platz in Biskra Biskra (tamazight ⵜⵉⴱⴻⵙⴽⴻⵔⵜ) ist eine Oasenstadt in der gleichnamigen Provinz im östlichen Algerien, am Fuß des Aurès-Berglandes, die etwa 207.000 Einwohner hat.

Neu!!: Europarundflug 1934 und Biskra · Mehr sehen »

Bordeaux

Bordeaux im Département Gironde Bordeaux (okzitanisch Bordèu) ist Universitätsstadt und politisches, wirtschaftliches und geistiges Zentrum des französischen Südwestens.

Neu!!: Europarundflug 1934 und Bordeaux · Mehr sehen »

Brünn

Blick auf Brünn von der Festung Špilberk Brünn ist die nach Prag zweitgrößte Stadt Tschechiens.

Neu!!: Europarundflug 1934 und Brünn · Mehr sehen »

Brüssel

Königlicher Palast Mit Brüssel kann entweder eine Stadt in Belgien gemeint sein oder die größere Hauptstadtregion mit 19 Gemeinden beziehungsweise das gesamte städtische Gebiet der Hauptstadtregion.

Neu!!: Europarundflug 1934 und Brüssel · Mehr sehen »

Casablanca

Casablanca (spanisch bzw. arabisch: „Das weiße Haus“) ist die größte Stadt Marokkos und liegt südlich der Hauptstadt Rabat direkt an der Atlantikküste.

Neu!!: Europarundflug 1934 und Casablanca · Mehr sehen »

Castelfranco Veneto

Historische Stadtmauer Das Westtor zum historischen Stadtzentrum Castelfranco Veneto ist eine Gemeinde (comune) mit Einwohnern (Stand) im Nordosten Italiens in der Provinz Treviso in der Region Venetien.

Neu!!: Europarundflug 1934 und Castelfranco Veneto · Mehr sehen »

De Havilland Puss Moth

Die de Havilland D.H.80 Puss Moth war ein als Hochdecker ausgelegtes einmotoriges Reiseflugzeug des britischen Herstellers de Havilland Aircraft Company.

Neu!!: Europarundflug 1934 und De Havilland Puss Moth · Mehr sehen »

Deutschland

Deutschland (Vollform: Bundesrepublik Deutschland) ist ein Bundesstaat in Mitteleuropa.

Neu!!: Europarundflug 1934 und Deutschland · Mehr sehen »

Europarundflug 1929

Der Europarundflug 1929 war der erste internationale FAI Wanderpreis der Luftfahrt (französisch: Challenge International de Tourisme), welcher zwischen dem 4.

Neu!!: Europarundflug 1934 und Europarundflug 1929 · Mehr sehen »

Europarundflug 1930

Der Europarundflug 1930 (auch bekannt als die Challenge 1930) war der zweite FAI Internationale Reise-Flugzeug-Wettbewerb (französisch: Challenge International de Tourisme).

Neu!!: Europarundflug 1934 und Europarundflug 1930 · Mehr sehen »

Europarundflug 1932

Die Challenge 1932 war der dritte FAI Internationale Reiseflugzeug-Wettbewerb (französisch: Challenge International de Tourisme) und fand zwischen dem 12.

Neu!!: Europarundflug 1934 und Europarundflug 1932 · Mehr sehen »

Fédération Aéronautique Internationale

Die Fédération Aéronautique Internationale (kurz FAI) ist der internationale Luftsportverband.

Neu!!: Europarundflug 1934 und Fédération Aéronautique Internationale · Mehr sehen »

Fieseler Fi 97

Das viersitzige Sportflugzeug Fieseler Fi 97 wurde 1933/34 bei der Fieseler Flugzeugbau GmbH in Kassel gebaut.

Neu!!: Europarundflug 1934 und Fieseler Fi 97 · Mehr sehen »

Flughafen Mokotów

Flugplatz-Gedenkstein im heutigen Park „Pole Mokotowskie“ Auf dem Bild von 1933 ist rechts die ovale Pferderennbahn und links das Flugplatzgelände auf dem Pole Mokotowskie zu erkennen Der Flughafen Mokotów war ein Warschauer Flugplatz von 1910 bis 1947.

Neu!!: Europarundflug 1934 und Flughafen Mokotów · Mehr sehen »

Französischer Franc

10 Francs Der Franc (deutsch offiziell Franken, aber kaum verwendet – wohl auch, um ihn nicht mit dem Schweizer Franken zu verwechseln) ist die ehemalige Währungseinheit Frankreichs.

Neu!!: Europarundflug 1934 und Französischer Franc · Mehr sehen »

Fritz Morzik

Fritz Morzik, zweiter von rechts Fritz Morzik nach dem Europaflug in Berlin-Tempelhof, 1930 Friedrich-Wilhelm „Fritz“ Morzik (* 10. Dezember 1891 in Passenheim; † 17. Juni 1985 in Freudenstadt) war ein deutscher Pilot, Fluglehrer und Kommandeur der deutschen Transportflieger im Zweiten Weltkrieg.

Neu!!: Europarundflug 1934 und Fritz Morzik · Mehr sehen »

Hans Seidemann

Deutschen Aero Clubs (rechts) während einer Rede 1934. Hans Seidemann (* 18. Januar 1902 in Garlin, einem Ortsteil der Gemeinde Karstädt; † 27. Dezember 1967 in Braunschweig) war ein deutscher Offizier, zuletzt General der Flieger der Luftwaffe im Zweiten Weltkrieg.

Neu!!: Europarundflug 1934 und Hans Seidemann · Mehr sehen »

Italien

Italien (amtlich Italienische Republik; Kurzform Italia) ist eine parlamentarische Republik in Südeuropa; seine Hauptstadt ist Rom. Das italienische Staatsgebiet liegt zum größten Teil auf der vom Mittelmeer umschlossenen Apennin­halbinsel und der Po-Ebene sowie im südlichen Gebirgsteil der Alpen. Der Staat grenzt an Frankreich, die Schweiz, Österreich und Slowenien. Die Kleinstaaten Vatikanstadt und San Marino sind vollständig vom italienischen Staatsgebiet umschlossen. Neben den großen Inseln Sizilien und Sardinien sind mehrere Inselgruppen vorgelagert. Italien ist Mitinitiator der Europäischen Integration und Gründungsmitglied der Europäischen Union, des Europarates und der Lateinischen Union. Das Land ist Mitglied der G7, der G20, der NATO, der Vereinten Nationen (UNO), der Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD) und der Welthandelsorganisation (WTO). Italien zählt laut Index der menschlichen Entwicklung als Industriestaat zu den höchstentwickelten Ländern der Erde und ist gemessen am nominalen Bruttoinlandsprodukt die achtgrößte Volkswirtschaft der Welt. In: Internationaler Währungsfonds, April 2012. Das Land genießt einen hohen Lebensstandard sowie Bildungsgrad und besitzt eine der höchsten Lebenserwartungen. Mit rund 53 Millionen Touristen jährlich ist Italien eines der meistbesuchten Länder der Welt.. Das Gebiet des heutigen Italien war in der Antike die Kernregion des Römischen Reiches, die oberitalienische Toskana war das Kernland der Renaissance. Mit dem Risorgimento entstand der moderne italienische Nationalstaat: Von 1861 bis 1946 bestand unter dem Haus Savoyen das Königreich Italien, das rapide industrialisiert wurde, in das Konzert der europäischen Großmächte aufgenommen wurde und ab den 1880er Jahren ein Kolonialreich in Nord- und Ostafrika errichtete. Die kostspielige und verlustreiche Teilnahme am Ersten Weltkrieg von 1915 bis 1918 führte zwar zur Vergrößerung des Staatsgebietes, aber auch zu schweren sozialen Unruhen und ebnete den italienischen Faschisten unter Benito Mussolini den Weg zur Macht. Das faschistische Regime herrschte von 1922 bis 1943/45 über Italien und führte das Land 1940 auf der Seite der Achsenmächte in den Zweiten Weltkrieg. Die Kriegsniederlage führte zum Verlust der Kolonien und zu vergleichsweise geringfügigen Gebietsabtretungen an den Nachbarstaat Jugoslawien. Im Juni 1946 beendete eine Volksabstimmung die Monarchie; die heutige Republik wurde ausgerufen.

Neu!!: Europarundflug 1934 und Italien · Mehr sehen »

Jan Anderle

Jan Anderle (* 1900 in Vyškov; † 13. Dezember 1982 im Mülhausen) war ein mährisch-tschechischer Testpilot und Konstrukteur, der u. a.

Neu!!: Europarundflug 1934 und Jan Anderle · Mehr sehen »

Katowice

Region um das Stadtzentrum aus der Vogelperspektive Blick auf das Zentrum von Kattowitz, (schlesisch Katowicy), ist die Hauptstadt der polnischen Woiwodschaft Schlesien.

Neu!!: Europarundflug 1934 und Katowice · Mehr sehen »

Köln

Kölner Altstadt, Kölner Dom Hauptbahnhof, Musical Dome. Im Hintergrund der Fernmeldeturm Colonius und der Kölnturm im Mediapark (August 2017) Kölner Rheinufer bei Nacht Köln (kölsch Kölle) ist mit mehr als einer Million Einwohnern die bevölkerungsreichste Stadt des Landes Nordrhein-Westfalen sowie nach Berlin, Hamburg und München die viertgrößte Stadt Deutschlands.

Neu!!: Europarundflug 1934 und Köln · Mehr sehen »

Königsberg (Preußen)

Königsberg (1925) Schlossteich (1912) Frischen Haffs auf einer Landkarte von 1910 Königsberg und seine nähere Umgebung auf einer Landkarte von 1908 Stadtplan von Königsberg 1905 Königsberg in Ostpreußen war seit 1724 die Königliche Haupt- und Residenzstadt in Preußen.

Neu!!: Europarundflug 1934 und Königsberg (Preußen) · Mehr sehen »

Luftrennen

Ein Luftrennen in Reno (Nevada) Ein Luftrennen oder Flugzeugrennen ist ein Geschwindigkeitswettbewerb mit Luftfahrzeugen und im weiteren Sinn ein FAI kontrollierter Geschwindigkeitsrekordversuch eines einzelnen Luftfahrzeugs.

Neu!!: Europarundflug 1934 und Luftrennen · Mehr sehen »

Lwiw

Lwiw, deutsch Lemberg (/), ist eine Stadt in der westlichen Ukraine, Hauptstadt des gleichnamigen Bezirks Oblast Lwiw und mit rund 728.500 Einwohnern (Stand 2015) die siebtgrößte Stadt der Ukraine.

Neu!!: Europarundflug 1934 und Lwiw · Mehr sehen »

Madrid

Madrid ist die Hauptstadt Spaniens und der Autonomen Gemeinschaft Madrid.

Neu!!: Europarundflug 1934 und Madrid · Mehr sehen »

Meknès

Meknès ist eine Stadt im nördlichen Marokko mit knapp 600.000 Einwohnern.

Neu!!: Europarundflug 1934 und Meknès · Mehr sehen »

Messerschmitt Bf 108

Die Messerschmitt Bf 108 ist ein viersitziges einmotoriges Leichtflugzeug des deutschen Herstellers Bayerische Flugzeugwerke (BFW) bzw.

Neu!!: Europarundflug 1934 und Messerschmitt Bf 108 · Mehr sehen »

Messina

Messina (in der Antike ursprünglich Zankle, dann Messēnē Μεσσήνη, lateinisch Messana) ist mit Einwohnern (Stand) die drittgrößte Stadt in der italienischen Region Sizilien und zugleich Verwaltungssitz der Metropolitanstadt Messina.

Neu!!: Europarundflug 1934 und Messina · Mehr sehen »

Neapel

Neapel (Italienisch Napoli, Neapolitanisch Napule, altgriechisch: Νεάπολις („neue Stadt“)) ist mit knapp einer Million Einwohnern die drittgrößte Stadt Italiens.

Neu!!: Europarundflug 1934 und Neapel · Mehr sehen »

Palermo

Palermo (sizilianisch Paliemmu) ist die Hauptstadt der Autonomen Region Sizilien und der Metropolitanstadt Palermo.

Neu!!: Europarundflug 1934 und Palermo · Mehr sehen »

Paris

Lage des Départements in der Region Île-de-France Satellitenfoto mit Stadtgrenzen Paris ist die Hauptstadt der Französischen Republik und Hauptort der Region Île-de-France.

Neu!!: Europarundflug 1934 und Paris · Mehr sehen »

Pau

Boulevard des Pyrénées, das bekannte Wahrzeichen von Pau Das Schloss Pau Standseilbahn Pau – eines der touristischen Wahrzeichen der Stadt Pau ist eine Stadt in der französischen Region Nouvelle-Aquitaine und mit Einwohnern (Stand) die größte Stadt im Département Pyrénées-Atlantiques und die viertgrößte Stadt der Region.

Neu!!: Europarundflug 1934 und Pau · Mehr sehen »

Polen

Polen (amtlich Rzeczpospolita Polska) ist eine parlamentarische Republik in Mitteleuropa.

Neu!!: Europarundflug 1934 und Polen · Mehr sehen »

Prag

Moldau Prag ist die Hauptstadt und zugleich bevölkerungsreichste Stadt der Tschechischen Republik.

Neu!!: Europarundflug 1934 und Prag · Mehr sehen »

Reisegeschwindigkeit

Unter Reisegeschwindigkeit versteht man die durchschnittliche Geschwindigkeit auf einer Reise.

Neu!!: Europarundflug 1934 und Reisegeschwindigkeit · Mehr sehen »

Rimini

Rimini ist eine Stadt an der italienischen Adriaküste in der Emilia-Romagna mit Einwohnern (Stand) und Hauptstadt der Provinz Rimini.

Neu!!: Europarundflug 1934 und Rimini · Mehr sehen »

Rom

Satellitenaufnahme von Rom Rom (lateinisch Rōma; italienisch Roma), amtlich Roma Capitale, ist die Hauptstadt Italiens.

Neu!!: Europarundflug 1934 und Rom · Mehr sehen »

RWD-9

Die polnische RWD-9 ist ein leichtes Zivilflugzeug der 1930er Jahre.

Neu!!: Europarundflug 1934 und RWD-9 · Mehr sehen »

Sevilla

Sevilla-Collage Sevilla ist die Hauptstadt der Autonomen Region Andalusien und der Provinz Sevilla von Spanien.

Neu!!: Europarundflug 1934 und Sevilla · Mehr sehen »

Sidi bel Abbès

Sidi bel Abbès (tamazight ⵙⵉⴷⵉ ⴱⴻⵍ ⵄⴻⴱⴱⴰⵙ Sidi bel ɛebbas) ist die ca.

Neu!!: Europarundflug 1934 und Sidi bel Abbès · Mehr sehen »

Tanger

Tanger ist eine Stadt mit ca.

Neu!!: Europarundflug 1934 und Tanger · Mehr sehen »

Tarnów

Tarnów (Tarnow, oder Tarnau) ist eine Stadt in der Woiwodschaft Kleinpolen in Polen.

Neu!!: Europarundflug 1934 und Tarnów · Mehr sehen »

Theodor Osterkamp

Theodor Osterkamp (1918) Fliegerhorstes Werl, dessen erster Kommandant er war Theodor Osterkamp (* 15. April 1892 in RölsdorfVeit Scherzer: Die Ritterkreuzträger 1939–1945. Die Inhaber des Eisernen Kreuzes von Heer, Luftwaffe, Kriegsmarine, Waffen-SS, Volkssturm sowie mit Deutschland verbündete Streitkräfte nach den Unterlagen des Bundesarchivs. Scherzers Militaer-Verlag, Ranis/Jena 2007, ISBN 978-3-938845-17-2, S. 579.; † 2. Januar 1975 in Baden-Baden) war ein erfolgreicher Jagdflieger im Ersten Weltkrieg in der Kaiserlichen Marine und im Zweiten Weltkrieg Generalleutnant der Luftwaffe der Wehrmacht.

Neu!!: Europarundflug 1934 und Theodor Osterkamp · Mehr sehen »

Triest

Das Rathaus an der Piazza dell’Unità d’Italia Triest (triestinisch/venetisch sowie,, sowie) ist eine in Norditalien am Golf von Triest gelegene Hafen- und Großstadt mit Einwohnern (Stand), darunter eine slowenische Minderheit.

Neu!!: Europarundflug 1934 und Triest · Mehr sehen »

Tschechoslowakei

Die Tschechoslowakei (am längsten bestehende amtliche Bezeichnung Tschechoslowakische Republik, ČSR), war ein von 1918 bis 1992 bestehender Binnenstaat in Mitteleuropa auf dem Gebiet der heutigen Staaten Tschechien, Slowakei und einem Teil der Ukraine.

Neu!!: Europarundflug 1934 und Tschechoslowakei · Mehr sehen »

Tunis

Tunis ist die Hauptstadt Tunesiens und Provinzhauptstadt des gleichnamigen Gouvernements.

Neu!!: Europarundflug 1934 und Tunis · Mehr sehen »

Vilnius

Satellitenansicht Das rekonstruierte Schloss der Großfürsten Präsidentenpalast in Vilnius Rundgang durch Vilnius (2011) Vilnius, deutsch Wilna, ist die Hauptstadt Litauens.

Neu!!: Europarundflug 1934 und Vilnius · Mehr sehen »

Wanderpokal

Unter dem Wanderpokal oder Wanderpreis versteht man eine zumeist sportliche Auszeichnung, deren Besitz nie endgültig festgeschrieben ist.

Neu!!: Europarundflug 1934 und Wanderpokal · Mehr sehen »

Warschau

Warschau (polnisch Warszawa) ist seit 1596 die Hauptstadt Polens und die flächenmäßig größte sowie mit über 1,7 Mio.

Neu!!: Europarundflug 1934 und Warschau · Mehr sehen »

Werner Junck

Werner Junck (* 28. Dezember 1895 in Magdeburg; † 6. August 1986 in München) war ein deutscher Offizier, zuletzt Generalleutnant der Luftwaffe im Zweiten Weltkrieg.

Neu!!: Europarundflug 1934 und Werner Junck · Mehr sehen »

Wien

Wien ist die Bundeshauptstadt von Österreich und zugleich eines der neun österreichischen Bundesländer.

Neu!!: Europarundflug 1934 und Wien · Mehr sehen »

Wolf Hirth

Wolf Hirth, Autogrammkarte (vermutlich 1931) Kurt Erhard Wolfram Hirth (* 28. Februar 1900 in Stuttgart; † 25. Juli 1959 in Dettingen unter Teck) war ein deutscher Diplom-Ingenieur, Segelflugpionier und Träger des silbernen Segelflugabzeichens Nr.

Neu!!: Europarundflug 1934 und Wolf Hirth · Mehr sehen »

Zagreb

Der Ban-Jelačić-Platz, ein beliebter Treffpunkt der Zagreber Ilica, die längste Straße Kroatiens Zagreb (deutsch Agram, heute selten genutzt) ist die Hauptstadt und zugleich größte Stadt Kroatiens.

Neu!!: Europarundflug 1934 und Zagreb · Mehr sehen »

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »