Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Installieren
Schneller Zugriff als Browser!
 

Europäisches Parlament

Index Europäisches Parlament

Das Europäische Parlament (inoffiziell auch Europaparlament oder EU-Parlament; kurz EP) mit offiziellem Sitz in Straßburg (siehe unten) ist das Parlament der Europäischen Union (EU-Vertrag).

276 Beziehungen: Abgasskandal, Abgeordneter, Alain Lamassoure, Alain Poher, Alcide De Gasperi, Allianz der Liberalen und Demokraten für Europa (Partei), Altiero Spinelli, Amalia Sartori, Andrei Dmitrijewitsch Sacharow, Antonio Tajani, Arnaud Danjean, Assoziierungsabkommen, Aung San Suu Kyi, Ausschuss für auswärtige Angelegenheiten, Menschenrechte, Gemeinsame Sicherheit und Verteidigungspolitik, Ausschuss für bürgerliche Freiheiten, Justiz und Inneres, Ausschuss für Beschäftigung und soziale Angelegenheiten, Ausschuss für Binnenmarkt und Verbraucherschutz, Ausschuss für die Rechte der Frau und die Gleichstellung der Geschlechter, Ausschuss für Entwicklung, Ausschuss für Fischerei, Ausschuss für Haushaltskontrolle, Ausschuss für Industrie, Forschung und Energie, Ausschuss für internationalen Handel, Ausschuss für konstitutionelle Fragen, Ausschuss für Kultur und Bildung, Ausschuss für Landwirtschaft und ländliche Entwicklung, Ausschuss für regionale Entwicklung, Ausschuss für Umweltfragen, öffentliche Gesundheit und Lebensmittelsicherheit, Ausschuss für Verkehr und Fremdenverkehr, Ausschuss für Wirtschaft und Währung, Östliche Partnerschaft, Barbara Lochbihler, Belgien, Belgische Arbeiterpartei, Bernd Posselt, Beschluss (EU), Besucherzentrum, Big Brother Awards, Brüssel, Brian Simpson, Bundesrat (Deutschland), Bundesverfassungsgericht, Carlo Casini, Carmen Fraga Estévez, Cecilia Malmström, Centre Démocrate Humaniste, Centre des démocrates sociaux, Charles Henry Plumb, Baron Plumb, Christen-Democratisch en Vlaams, Christlich Demokratische Union Deutschlands, ..., Conservative Party, Cornelis Berkhouwer, Danuta Hübner, Degressive Proportionalität, Delegation (Abordnung), Democrazia Cristiana, Der Standard, Deutscher Bundestag, Deutscher Naturschutzring, Die Grünen/Europäische Freie Allianz, Die Welt, Doris Pack, Drittstaat, EG-Fusionsvertrag, Egon Klepsch, Einheitliche Europäische Akte, Emilio Colombo, EMIS (Europäisches Parlament), Enrique Barón Crespo, Erminia Mazzoni, Erweiterung der Europäischen Union, EU-Erweiterung 2004, EUobserver, Euractiv, Europa, Europa der Freiheit und der Demokratie, Europarat, Europarecht, EuroparlTV, Europawahl, Europawahl 1979, Europawahl 2004, Europawahl 2009, Europawahl 2014, Europawahl in Österreich 1996, Europawahl in Österreich 2009, Europawahl in Deutschland 1979, Europawahl in Deutschland 1984, Europawahl in Deutschland 1989, Europawahl in Deutschland 1994, Europawahl in Deutschland 1999, Europawahl in Deutschland 2004, Europawahl in Deutschland 2009, Europäische Atomgemeinschaft, Europäische Demokraten, Europäische Demokratische Partei, Europäische Freie Allianz, Europäische Gemeinschaft für Kohle und Stahl, Europäische Gemeinschaften, Europäische Grüne Partei, Europäische Kommission, Europäische Konservative und Reformer, Europäische politische Partei, Europäische Union, Europäische Volkspartei, Europäische Wirtschaftsgemeinschaft, Europäische Zentralbank, Europäischer Bürgerbeauftragter, Europäischer Föderalismus, Europäischer Gerichtshof, Europäischer Rat, Eva Joly, Exekutive, Finanzkrise ab 2007, Forza Italia (2013), Fraktion (Politik), Fraktion der Allianz der Liberalen und Demokraten für Europa, Fraktion der Europäischen Volkspartei (Christdemokraten), Fraktion der Europäischen Volkspartei (Christdemokraten) und europäischer Demokraten, Fraktion der Progressiven Allianz der Sozialdemokraten im Europäischen Parlament, Fraktion im Europäischen Parlament, Fraktionsloser Abgeordneter, Gabriele Albertini, Gaetano Martino, Gemeinsame Agrarpolitik, Gemeinsame Außen- und Sicherheitspolitik, Gemeinsame Handelspolitik, Generaldirektion der Europäischen Kommission, Generalsekretär, Georges Spénale, Gerichtshof der Europäischen Union, Geschäftsordnung des Europäischen Parlaments, Gesetzentwurf, Gesetzgebungsverfahren (Deutschland), Giovanni La Via, Giuseppe Pella, Globale Erwärmung, Graham Watson, Große Koalition, Hans Furler, Hans-Gert Pöttering, Hans-Peter Martin, Haushalt der Europäischen Union, Haushaltsausschuss (Europäisches Parlament), Haushaltsrecht, Heise online, Henryk M. Broder, Hohe Behörde, Hoher Vertreter der Europäischen Union für Außen- und Sicherheitspolitik, Hu Jia, Il Popolo della Libertà, Informeller Trilog, Initiativrecht, Interinstitutionelle Vereinbarung, Interpellation, Jakobsweg, Jaume Duch Guillot, Jean Duvieusart, Jerzy Buzek, José María Gil-Robles, Josep Borrell, Juan Fernando López Aguilar, Jutta Haug, Klaus Hänsch, Klaus Welle, Klaus-Heiner Lehne, Koalition (Politik), Kofi Annan, Kommission Santer, Korruption, Kresťanskodemokratické hnutie, Kroatien, Landesgruppe, Leak, Legislative, Leyla Zana, Lissabon-Urteil, Liste der Fraktionen im Europäischen Parlament, Liste geflügelter Worte/H, Luxemburg, Malcolm Harbour, Mario Scelba, Martin Schulz, Massenmedien, Memorial (Menschenrechtsorganisation), Menschenrechte, Michael Theurer, Mikael Gustafsson, Misstrauensvotum, Mitreden über Europa, Mouvement républicain populaire, Neue Zürcher Zeitung, Nicole Fontaine, Niederlande, Opposition (Politik), Ordentliches Gesetzgebungsverfahren, Paolo De Castro, Parlament, Parlamentarische Kontrolle, Parlamentarische Versammlung, Parlamentarische Versammlung der NATO, Parlamentarische Versammlung der Union für den Mittelmeerraum, Parlamentarische Versammlung des Europarates, Parlamentarische Versammlung EURO-NEST, Parlamentarischer Assistent, Parlamentarium, Parti socialiste (Frankreich), Partido Popular (Spanien), Partido Socialista Obrero Español, Partij van de Arbeid, Partito Liberale Italiano, Pat Cox, Paul-Henri Spaak, Pervenche Berès, Petition, Petitionsausschuss des Europäischen Parlaments, Pierre Pflimlin, Piet Dankert, Platforma Obywatelska, Politische Partei, Politisches System der Europäischen Union, Polizeiliche und justizielle Zusammenarbeit in Strafsachen, Präsident der Europäischen Kommission, Präsident des Europäischen Parlaments, Rat der Europäischen Union, Rat für Allgemeine Angelegenheiten, Römische Verträge, Rechtsausschuss (Europäisches Parlament), Rechtsetzung der Europäischen Union, Regierung, Repräsentantenhaus der Vereinigten Staaten, Richtlinie (EU), Robert Schuman, Rocco Buttiglione, Rumjana Schelewa, Sacharow-Preis, Südwestrundfunk, Sekretariatszulage, Sharon Bowles, Simone Veil, Slowakei, Sozialdemokratische Partei Deutschlands, Sozialdemokratische Partei Europas, Spinelli-Gruppe, Straßburg, Supranationalität, Tagesordnung, Tibet, Union der Europäischen Föderalisten, Union für den Mittelmeerraum, Union pour la démocratie française, Unionsbürgerschaft, Untersuchungsausschuss, Vereinigtes Königreich, Vereinte Nationen, Verfahren der Zusammenarbeit, Verhältniswahl, Verordnung (EU), Vertrag über die Arbeitsweise der Europäischen Union, Vertrag über die Europäische Union, Vertrag von Amsterdam, Vertrag von Lissabon, Vertrag von Maastricht, Vertrag von Nizza, Victor Leemans, Vital Moreira, Volkspartij voor Vrijheid en Democratie, Wahlbeteiligung, Wahlgleichheit, Wahlkampf, Wahlpflicht, Walter Behrendt (Politiker), Wettbewerbspolitik, Wiener Zeitung, Wolf Klinz, Wolfgang Wessels. Erweitern Sie Index (226 mehr) »

Abgasskandal

„Golf TDI Clean Diesel“ auf der Washington Auto Show im Jahr 2010 Als Diesel- oder Abgasskandal (auch VW-Abgasskandal, VW-Skandal, VW-Abgasaffäre, Abgasaffäre, Dieselgate) wird die Kombination aus einer Reihe von Manipulationen verschiedener Autohersteller zur Umgehung gesetzlich vorgegebener Grenzwerte für Autoabgase und der politischen Einflussnahme zu deren Absicherung bezeichnet.

Neu!!: Europäisches Parlament und Abgasskandal · Mehr sehen »

Abgeordneter

Abgeordnete (auch Parlamentarier; Repräsentanten; Deputierte oder Volksvertreter) sind die von Wahlberechtigten in eine Versammlung, z. B.

Neu!!: Europäisches Parlament und Abgeordneter · Mehr sehen »

Alain Lamassoure

Alain Lamassoure, April 2007 Alain Lamassoure (* 10. Februar 1944 in Pau) ist ein europäischer Politiker (EVP/UMP) aus Frankreich.

Neu!!: Europäisches Parlament und Alain Lamassoure · Mehr sehen »

Alain Poher

Alain Poher (1969) Alain Émile Louis Marie Poher (* 17. April 1909 in Ablon-sur-Seine, Val-de-Marne; † 9. Dezember 1996 in Paris) war ein französischer Politiker und als Präsident des französischen Senats zweimal kommissarisches Staatsoberhaupt Frankreichs.

Neu!!: Europäisches Parlament und Alain Poher · Mehr sehen »

Alcide De Gasperi

Alcide De Gasperi Alcide De Gasperi oder eigentlich Degasperi (* 3. April 1881 in Pieve Tesino bei Trient, Tirol, Österreich-Ungarn; † 19. August 1954 im Ortsteil Sella von Borgo Valsugana, Italien) war ein italienischer Staatsmann und Politiker, der zunächst im cisleithanischen Teil der k. u. k. Doppelmonarchie und nach dem Ersten Weltkrieg in Italien wirkte.

Neu!!: Europäisches Parlament und Alcide De Gasperi · Mehr sehen »

Allianz der Liberalen und Demokraten für Europa (Partei)

Altes Logo ELDR Logo ELDR (bis 2012) Altes Logo ALDE 2012–2016 Die Allianz der Liberalen und Demokraten für Europa (ALDE, auch ALDE-Partei) ist eine politische Partei auf europäischer Ebene, die liberale Mitgliedsparteien in ganz Europa umfasst.

Neu!!: Europäisches Parlament und Allianz der Liberalen und Demokraten für Europa (Partei) · Mehr sehen »

Altiero Spinelli

Spinelli Ventotene.JPG|Spinelli 1937 Altiero Spinelli2.jpg|Spinelli 1970 Altiero Spinelli (* 31. August 1907 in Rom; † 23. Mai 1986 in Rom) war ein italienischer Politiker, Mitglied der Europäischen Kommission und Abgeordneter der Kommunistischen Partei Italiens (PCI) im Europäischen Parlament.

Neu!!: Europäisches Parlament und Altiero Spinelli · Mehr sehen »

Amalia Sartori

Amalia Sartori Amalia Sartori (* 2. August 1947 in Valdastico) ist eine italienische Politikerin der Popolo della Libertà, ehemals Forza Italia.

Neu!!: Europäisches Parlament und Amalia Sartori · Mehr sehen »

Andrei Dmitrijewitsch Sacharow

Andrei Sacharow, 1989 Andrei Dmitrijewitsch Sacharow (wiss. Transliteration Andréj Dmítrievič Sácharov; * 21. Mai 1921 in Moskau; † 14. Dezember 1989 ebenda) war ein sowjetischer Physiker, der „Vater der sowjetischen Wasserstoffbombe“, Dissident und Friedensnobelpreisträger.

Neu!!: Europäisches Parlament und Andrei Dmitrijewitsch Sacharow · Mehr sehen »

Antonio Tajani

Antonio Tajani (2016) Antonio Tajani (* 4. August 1953 in Rom) ist ein italienischer Politiker der konservativen neuen Forza Italia (2009–2013 Popolo della Libertà, davor Forza Italia).

Neu!!: Europäisches Parlament und Antonio Tajani · Mehr sehen »

Arnaud Danjean

Arnaud Danjean (2014) Arnaud Danjean (* 11. Februar 1971 in Louhans, Département Saône-et-Loire) ist ein französischer Politiker der konservativen Partei UMP und Mitglied des Europäischen Parlaments.

Neu!!: Europäisches Parlament und Arnaud Danjean · Mehr sehen »

Assoziierungsabkommen

Als Assoziierungsabkommen (auch Assoziationsabkommen) werden völkerrechtliche Verträge bezeichnet, bei denen sich der Vertragspartner an eine zwischennationale oder supranationale Gemeinschaft bindet, jedoch nicht (Voll-)Mitglied der Gemeinschaft wird.

Neu!!: Europäisches Parlament und Assoziierungsabkommen · Mehr sehen »

Aung San Suu Kyi

Aung San Suu Kyi (2013) Aung San Suu Kyi (* 19. Juni 1945 in Rangun, Britisch-Birma, heute Myanmar) ist eine birmanische Politikerin.

Neu!!: Europäisches Parlament und Aung San Suu Kyi · Mehr sehen »

Ausschuss für auswärtige Angelegenheiten, Menschenrechte, Gemeinsame Sicherheit und Verteidigungspolitik

Der Ausschuss für auswärtige Angelegenheiten, Menschenrechte, Gemeinsame Sicherheit und Verteidigungspolitik (AFET) ist einer der 20 Ausschüsse des Europaparlaments.

Neu!!: Europäisches Parlament und Ausschuss für auswärtige Angelegenheiten, Menschenrechte, Gemeinsame Sicherheit und Verteidigungspolitik · Mehr sehen »

Ausschuss für bürgerliche Freiheiten, Justiz und Inneres

Der Ausschuss für bürgerliche Freiheiten, Justiz und Inneres (kurz LIBE) ist ein Ausschuss des Europäischen Parlaments.

Neu!!: Europäisches Parlament und Ausschuss für bürgerliche Freiheiten, Justiz und Inneres · Mehr sehen »

Ausschuss für Beschäftigung und soziale Angelegenheiten

Der Ausschuss für Beschäftigung und soziale Angelegenheiten (EMPL) ist einer der zwanzig ständigen Ausschüsse des Europaparlaments.

Neu!!: Europäisches Parlament und Ausschuss für Beschäftigung und soziale Angelegenheiten · Mehr sehen »

Ausschuss für Binnenmarkt und Verbraucherschutz

Der Ausschuss für Binnenmarkt und Verbraucherschutz (IMCO) ist einer der 20 Ausschüsse des Europäischen Parlaments.

Neu!!: Europäisches Parlament und Ausschuss für Binnenmarkt und Verbraucherschutz · Mehr sehen »

Ausschuss für die Rechte der Frau und die Gleichstellung der Geschlechter

Der Ausschuss für die Rechte der Frau und die Gleichstellung der Geschlechter (FEMM) ist einer der 20 Ausschüsse des Europäischen Parlaments.

Neu!!: Europäisches Parlament und Ausschuss für die Rechte der Frau und die Gleichstellung der Geschlechter · Mehr sehen »

Ausschuss für Entwicklung

Der Ausschuss für Entwicklung (DEVE) ist einer der zwanzig ständigen Ausschüsse des Europäischen Parlaments.

Neu!!: Europäisches Parlament und Ausschuss für Entwicklung · Mehr sehen »

Ausschuss für Fischerei

Der Ausschuss für Fischerei (PECH) ist einer der 20 Ausschüsse des Europa-Parlaments.

Neu!!: Europäisches Parlament und Ausschuss für Fischerei · Mehr sehen »

Ausschuss für Haushaltskontrolle

Der Ausschuss für Haushaltskontrolle (CONT) ist ein Ausschuss des Europäischen Parlaments.

Neu!!: Europäisches Parlament und Ausschuss für Haushaltskontrolle · Mehr sehen »

Ausschuss für Industrie, Forschung und Energie

Der Ausschuss für Industrie, Forschung und Energie ist einer der zwanzig ständigen Ausschüsse des Europäischen Parlaments.

Neu!!: Europäisches Parlament und Ausschuss für Industrie, Forschung und Energie · Mehr sehen »

Ausschuss für internationalen Handel

Der Ausschuss für internationalen Handel (INTA) ist einer der zwanzig ständigen Ausschüsse des Europäischen Parlaments.

Neu!!: Europäisches Parlament und Ausschuss für internationalen Handel · Mehr sehen »

Ausschuss für konstitutionelle Fragen

Der Ausschuss für konstitutionelle Fragen (AFCO) ist ein Ausschuss des Europäischen Parlaments.

Neu!!: Europäisches Parlament und Ausschuss für konstitutionelle Fragen · Mehr sehen »

Ausschuss für Kultur und Bildung

Der Ausschuss für Kultur und Bildung (CULT) ist ein Ausschuss des Europäischen Parlaments.

Neu!!: Europäisches Parlament und Ausschuss für Kultur und Bildung · Mehr sehen »

Ausschuss für Landwirtschaft und ländliche Entwicklung

Der Ausschuss für Landwirtschaft und ländliche Entwicklung (AGRI) ist einer der zwanzig ständigen Ausschüsse des Europäischen Parlaments.

Neu!!: Europäisches Parlament und Ausschuss für Landwirtschaft und ländliche Entwicklung · Mehr sehen »

Ausschuss für regionale Entwicklung

Der Ausschuss für regionale Entwicklung (REGI) ist ein Ausschuss des Europäischen Parlaments.

Neu!!: Europäisches Parlament und Ausschuss für regionale Entwicklung · Mehr sehen »

Ausschuss für Umweltfragen, öffentliche Gesundheit und Lebensmittelsicherheit

Der Ausschuss für Umweltfragen, öffentliche Gesundheit und Lebensmittelsicherheit (ENVI) ist ein Ausschuss des Europäischen Parlaments.

Neu!!: Europäisches Parlament und Ausschuss für Umweltfragen, öffentliche Gesundheit und Lebensmittelsicherheit · Mehr sehen »

Ausschuss für Verkehr und Fremdenverkehr

Der Ausschuss für Verkehr und Fremdenverkehr (TRAN) ist einer der zwanzig ständigen Ausschüsse des Europäischen Parlaments.

Neu!!: Europäisches Parlament und Ausschuss für Verkehr und Fremdenverkehr · Mehr sehen »

Ausschuss für Wirtschaft und Währung

Der Ausschuss für Wirtschaft und Währung (ECON von Englisch: Economic and Monetary Affairs Committee) ist ein Ausschuss des Europaparlaments unter Vorsitz von Roberto Gualtieri (Fraktion der Progressiven Allianz der Sozialdemokraten im Europäischen Parlament), zuständiger Kommissar ist Jyrki Katainen.

Neu!!: Europäisches Parlament und Ausschuss für Wirtschaft und Währung · Mehr sehen »

Östliche Partnerschaft

Östliche Partnerländer Die Östliche Partnerschaft (ÖP; anfangs in den Medien auch Ost-Partnerschaft genannt;, EaP) ist ein Teilprojekt der Europäischen Nachbarschaftspolitik (ENP).

Neu!!: Europäisches Parlament und Östliche Partnerschaft · Mehr sehen »

Barbara Lochbihler

Barbara Lochbihler (2014) Barbara Elisabeth Lochbihler (* 20. Mai 1959 in Obergünzburg) war von August 1999 bis Juni 2009 Generalsekretärin der deutschen Sektion von Amnesty International.

Neu!!: Europäisches Parlament und Barbara Lochbihler · Mehr sehen »

Belgien

Das Königreich Belgien ist ein föderaler Staat in Westeuropa.

Neu!!: Europäisches Parlament und Belgien · Mehr sehen »

Belgische Arbeiterpartei

Die Belgische Arbeiterpartei (französisch Parti Ouvrier Belge (POB); niederländisch Belgische Werkliedenpartij (BWP)) war die gesamtbelgische, d. h.

Neu!!: Europäisches Parlament und Belgische Arbeiterpartei · Mehr sehen »

Bernd Posselt

Bernd Posselt (* 4. Juni 1956 in Pforzheim) ist ein deutscher Politiker (CSU) und Vertriebenenfunktionär.

Neu!!: Europäisches Parlament und Bernd Posselt · Mehr sehen »

Beschluss (EU)

Ein Beschluss (früher Entscheidung, engl. decision) ist ein Rechtsakt der Europäischen Union und als solcher Teil des sekundären Rechts der Union.

Neu!!: Europäisches Parlament und Beschluss (EU) · Mehr sehen »

Besucherzentrum

Nebra, dem Fundort der Himmelsscheibe von Nebra Ein Besucherzentrum ist eine als Anlaufpunkt für Touristen konzipierte öffentliche Einrichtung mit musealem Charakter, die einen direkten Bezug zu einer lokalen Sehenswürdigkeit oder der unmittelbaren Umgebung hat.

Neu!!: Europäisches Parlament und Besucherzentrum · Mehr sehen »

Big Brother Awards

Logo der Big Brother Awards Der Datenschutzbeauftragte der Deutschen Telekom AG, Claus-Dieter Ulmer (r.), nimmt den Big Brother Award 2008 entgegen, überreicht durch Fredrik Roggan (l.), stellv. Vorsitzender der Humanistischen Union. Die Big Brother Awards (BBA) sind Negativpreise, die jährlich in mehreren Ländern an Behörden, Unternehmen, Organisationen und Personen vergeben werden.

Neu!!: Europäisches Parlament und Big Brother Awards · Mehr sehen »

Brüssel

Königlicher Palast Mit Brüssel kann entweder eine Stadt in Belgien gemeint sein oder die größere Hauptstadtregion mit 19 Gemeinden beziehungsweise das gesamte städtische Gebiet der Hauptstadtregion.

Neu!!: Europäisches Parlament und Brüssel · Mehr sehen »

Brian Simpson

Brian Simpson (* 6. Februar 1953 in Leigh) ist ein britischer Politiker und war Mitglied des Europäischen Parlaments für die Labour Party, als Mitglied der Sozialdemokratischen Partei Europas.

Neu!!: Europäisches Parlament und Brian Simpson · Mehr sehen »

Bundesrat (Deutschland)

Preußisches Herrenhaus in Berlin-Mitte, Sitz des Bundesrates Der Bundesrat (Abkürzung BR) ist ein Verfassungsorgan der Bundesrepublik Deutschland, durch das die Länder bei der Gesetzgebung und Verwaltung des Bundes sowie in Angelegenheiten der Europäischen Union mitwirken.

Neu!!: Europäisches Parlament und Bundesrat (Deutschland) · Mehr sehen »

Bundesverfassungsgericht

Das Bundesverfassungsgericht (BVerfG) ist in der Bundesrepublik Deutschland das Verfassungsgericht des Bundes.

Neu!!: Europäisches Parlament und Bundesverfassungsgericht · Mehr sehen »

Carlo Casini

Carlo Casini, 2011 Carlo Casini (* 4. März 1935 in Florenz) ist ein italienischer Politiker der christdemokratischen Partei UDC und Mitglied des Europäischen Parlaments in der Fraktion der Europäischen Volkspartei.

Neu!!: Europäisches Parlament und Carlo Casini · Mehr sehen »

Carmen Fraga Estévez

Carmen Fraga Estévez (* 19. Oktober 1948 in León) ist eine spanische Politikerin der konservativen PP und Mitglied des Europäischen Parlaments.

Neu!!: Europäisches Parlament und Carmen Fraga Estévez · Mehr sehen »

Cecilia Malmström

Cecilia Malmström Anna Cecilia Malmström (* 15. Mai 1968 in Stockholm) ist eine schwedische Politikwissenschaftlerin und Politikerin der Partei Liberalerna.

Neu!!: Europäisches Parlament und Cecilia Malmström · Mehr sehen »

Centre Démocrate Humaniste

Centre Démocrate Humaniste (CDH; Eigenschreibweise cdh) ist eine Partei im französischsprachigen Teil Belgiens.

Neu!!: Europäisches Parlament und Centre Démocrate Humaniste · Mehr sehen »

Centre des démocrates sociaux

Der Centre des démocrates sociaux (wörtlich: Zentrum der sozialen Demokraten) war eine französische politische Partei.

Neu!!: Europäisches Parlament und Centre des démocrates sociaux · Mehr sehen »

Charles Henry Plumb, Baron Plumb

Charles Henry Plumb, Baron Plumb (* 27. März 1925 in Warwickshire) ist ein britischer Politiker der Konservativen Partei.

Neu!!: Europäisches Parlament und Charles Henry Plumb, Baron Plumb · Mehr sehen »

Christen-Democratisch en Vlaams

Christen-Democratisch en Vlaams (CD&V) ist eine christdemokratische Partei im belgischen Landesteil Flandern.

Neu!!: Europäisches Parlament und Christen-Democratisch en Vlaams · Mehr sehen »

Christlich Demokratische Union Deutschlands

Konrad-Adenauer-Haus Die Christlich Demokratische Union Deutschlands (Kurzbezeichnung: CDU) ist eine politische Partei in Deutschland.

Neu!!: Europäisches Parlament und Christlich Demokratische Union Deutschlands · Mehr sehen »

Conservative Party

Die Conservative and Unionist Party, kurz Conservative Party oder umgangssprachlich Tories genannt, ist eine politische Partei im Vereinigten Königreich im rechten beziehungsweise mitterechten Spektrum und besteht seit dem 19.

Neu!!: Europäisches Parlament und Conservative Party · Mehr sehen »

Cornelis Berkhouwer

Cornelis Berkhouwer Cornelis Berkhouwer (* 19. März 1919 in Alkmaar, Niederlande; † 5. Oktober 1992 in Alkmaar) war ein niederländischer Politiker und von 1973 bis 1975 Präsident des Europäischen Parlaments.

Neu!!: Europäisches Parlament und Cornelis Berkhouwer · Mehr sehen »

Danuta Hübner

Danuta Hübner Danuta Hübner (* 8. April 1948 in Nisko, Polen) ist eine polnische Ökonomin, Politikerin der liberalkonservativen Bürgerplattform (PO) und seit 2009 Mitglied des Europäischen Parlaments.

Neu!!: Europäisches Parlament und Danuta Hübner · Mehr sehen »

Degressive Proportionalität

Der Begriff degressive oder fallende Proportionalität beschreibt die Beziehung zwischen zwei Größen, wenn beim Steigen der einen Größe die andere Größe im selben Verhältnis sinkt.

Neu!!: Europäisches Parlament und Degressive Proportionalität · Mehr sehen »

Delegation (Abordnung)

Friedensverhandlungen in Paris bestimmten deutschen Delegation (v. l. n. r.): Prof. Dr. Walther Schücking, Reichspostminister Johannes Giesberts, Reichsjustizminister Otto Landsberg, Reichsminister des Auswärtigen Ulrich von Brockdorff-Rantzau, Präsident der Preußischen Landesversammlung Robert Leinert, Carl Melchior (Januar 1919) Als Delegation wird in der Organisationslehre Personal bezeichnet, das im Außenverhältnis mit der Führung von Verhandlungen im Rahmen der Stellvertretung beauftragt ist.

Neu!!: Europäisches Parlament und Delegation (Abordnung) · Mehr sehen »

Democrazia Cristiana

Die Democrazia Cristiana (DC; für Christliche Demokratie) war die wichtigste politische Partei Italiens zwischen 1945 und 1993 und stellte fast alle Ministerpräsidenten in diesem Zeitraum.

Neu!!: Europäisches Parlament und Democrazia Cristiana · Mehr sehen »

Der Standard

Der Standard (Eigenschreibweise: DER STANDARD) ist eine linksliberale, in Wien erscheinende, österreichische Tageszeitung.

Neu!!: Europäisches Parlament und Der Standard · Mehr sehen »

Deutscher Bundestag

3. Oktober 1990 gehisst Bundesregierung, 2014 Der Deutsche Bundestag (Abkürzung BT) ist das Parlament und somit gesetzgebendes Organ der Bundesrepublik Deutschland mit Sitz in Berlin.

Neu!!: Europäisches Parlament und Deutscher Bundestag · Mehr sehen »

Deutscher Naturschutzring

Der Deutsche Naturschutzring (DNR) ist der Dachverband der deutschen Natur-, Tier- und Umweltschutzorganisationen.

Neu!!: Europäisches Parlament und Deutscher Naturschutzring · Mehr sehen »

Die Grünen/Europäische Freie Allianz

Die Fraktion Die Grünen/Europäische Freie Allianz im Europäischen Parlament (Grüne/EFA) (PDF) ist eine Fraktion im Europäischen Parlament.

Neu!!: Europäisches Parlament und Die Grünen/Europäische Freie Allianz · Mehr sehen »

Die Welt

Die Welt (Eigenschreibweise seit 2015: DIE WeLT) ist eine deutsche überregionale Tageszeitung des Verlagshauses Axel Springer SE.

Neu!!: Europäisches Parlament und Die Welt · Mehr sehen »

Doris Pack

Doris Pack Doris Pack geb.

Neu!!: Europäisches Parlament und Doris Pack · Mehr sehen »

Drittstaat

Drittstaat oder Drittland ist aus Sicht eines völkerrechtlichen Vertrags jeder Staat, der nicht Vertragspartei ist.

Neu!!: Europäisches Parlament und Drittstaat · Mehr sehen »

EG-Fusionsvertrag

Der EG-Fusionsvertrag (offiziell Vertrag zur Einsetzung eines gemeinsamen Rates und einer gemeinsamen Kommission der Europäischen Gemeinschaften, selten auch Vertrag von Brüssel) führte zur Einsetzung einer gemeinsamen Kommission und eines gemeinsamen Rates der damals drei Europäischen Gemeinschaften (Europäische Wirtschaftsgemeinschaft, Europäische Gemeinschaft für Kohle und Stahl und Europäische Atomgemeinschaft).

Neu!!: Europäisches Parlament und EG-Fusionsvertrag · Mehr sehen »

Egon Klepsch

Egon Klepsch, 1981 Kandidatenplakat der CDU zur Bundestagswahl 1965 Egon Alfred Klepsch (* 30. Januar 1930 in Bodenbach, Tschechoslowakei; † 18. September 2010 in Koblenz) war ein deutscher Politiker (CDU).

Neu!!: Europäisches Parlament und Egon Klepsch · Mehr sehen »

Einheitliche Europäische Akte

1985 beschloss der Europäische Rat von Mailand in einer dramatischen Kampfabstimmung mit einer Mehrheit von sieben zu drei eine Regierungskonferenz zu den Themen Befugnisse der Institutionen, neue Zuständigkeitsbereiche der Gemeinschaft und die Schaffung eines Binnenmarktes mit dem Ziel eines Zusatzvertrages zu den Gemeinschaftsverträgen (EGKS, EWG und Euratom) und einer vertraglichen Grundlage für die bestehende Europäische Politische Zusammenarbeit (EPZ) in Auftrag zu geben.

Neu!!: Europäisches Parlament und Einheitliche Europäische Akte · Mehr sehen »

Emilio Colombo

Emilio Colombo (* 11. April 1920 in Potenza; † 24. Juni 2013 in Rom) war ein italienischer Politiker und Diplomat.

Neu!!: Europäisches Parlament und Emilio Colombo · Mehr sehen »

EMIS (Europäisches Parlament)

Am 17.

Neu!!: Europäisches Parlament und EMIS (Europäisches Parlament) · Mehr sehen »

Enrique Barón Crespo

Enrique Barón Crespo (2012) Enrique Barón Crespo (* 27. März 1944 in Madrid) ist ein spanischer Politiker und EU-Politiker.

Neu!!: Europäisches Parlament und Enrique Barón Crespo · Mehr sehen »

Erminia Mazzoni

Erminia Mazzoni 2010 Erminia Mazzoni (* 28. April 1965 in Neapel) ist eine italienische Politikerin der konservativen Partei Popolo della Libertà (PdL) und Mitglied des Europäischen Parlaments.

Neu!!: Europäisches Parlament und Erminia Mazzoni · Mehr sehen »

Erweiterung der Europäischen Union

Erweiterungsrunden 1973 bis 2013 10-Euro-Gedenkmünze zur EU-Erweiterung 2004 Unter der Erweiterung der Europäischen Union (EU-Erweiterung) versteht man die Aufnahme eines oder mehrerer Staaten (sogenannter EU-Beitrittsländer) in die Europäische Union.

Neu!!: Europäisches Parlament und Erweiterung der Europäischen Union · Mehr sehen »

EU-Erweiterung 2004

Neue Mitgliedsländer Da die Volksabstimmungen in allen unterzeichnenden Ländern positiv ausfielen, traten am 1. Mai 2004 Estland, Lettland, Litauen, Malta, Polen, Slowakei, Slowenien, Tschechien, Ungarn und Zypern der EU bei.

Neu!!: Europäisches Parlament und EU-Erweiterung 2004 · Mehr sehen »

EUobserver

Der EUobserver ist eine unabhängige, englischsprachige Onlinezeitung mit Sitz in Brüssel, die über das politische Geschehen in der Europäischen Union berichtet.

Neu!!: Europäisches Parlament und EUobserver · Mehr sehen »

Euractiv

Euractiv (Eigenschreibweise EURACTIV; früher EurActiv) ist ein 1999 von Christophe Leclercq gegründetes Internet-Nachrichtenportal.

Neu!!: Europäisches Parlament und Euractiv · Mehr sehen »

Europa

Europa (Eurṓpē) ist ein Erdteil, der sich über das westliche Fünftel der eurasischen Landmasse erstreckt.

Neu!!: Europäisches Parlament und Europa · Mehr sehen »

Europa der Freiheit und der Demokratie

Europa der Freiheit und der Demokratie (EFD, französische Abkürzung ELD) war eine Fraktion im Europäischen Parlament zwischen 2009 und 2014.

Neu!!: Europäisches Parlament und Europa der Freiheit und der Demokratie · Mehr sehen »

Europarat

Der Europarat ist eine am 5.

Neu!!: Europäisches Parlament und Europarat · Mehr sehen »

Europarecht

Überschneidung von Mitgliedschaften in europäischen Organisationen Das Europarecht ist das überstaatliche Recht in Europa.

Neu!!: Europäisches Parlament und Europarecht · Mehr sehen »

EuroparlTV

Das EuroparlTV ist der offizielle Internet-TV-Sender des Europäischen Parlaments.

Neu!!: Europäisches Parlament und EuroparlTV · Mehr sehen »

Europawahl

Logo des Europäischen Parlaments Die Europawahl ist eine seit 1979 in der Europäischen Union alle fünf Jahre stattfindende allgemeine, unmittelbare, freie und geheime Wahl, bei der die Abgeordneten des Europäischen Parlaments bestimmt werden.

Neu!!: Europäisches Parlament und Europawahl · Mehr sehen »

Europawahl 1979

Bundesarchiv Sonderbriefmarke der Deutschen Bundespost Die Europawahl im Juni 1979 war die erste Europawahl zum Europäischen Parlament in der Geschichte der Europäischen Gemeinschaft.

Neu!!: Europäisches Parlament und Europawahl 1979 · Mehr sehen »

Europawahl 2004

Die Europawahl im Juni 2004 war die sechste Europawahl, bei der die Abgeordneten des Europäischen Parlaments gewählt wurden.

Neu!!: Europäisches Parlament und Europawahl 2004 · Mehr sehen »

Europawahl 2009

Die Europawahl 2009 war die siebte Direktwahl zum Europäischen Parlament und fand zwischen dem 4. und 7. Juni 2009 statt.

Neu!!: Europäisches Parlament und Europawahl 2009 · Mehr sehen »

Europawahl 2014

Logo des Europaparlaments Logo der EU-Kampagne „Handeln. Mitmachen. Bewegen.“ Regionspräsidenten Die Europawahl 2014 war die achte Europawahl, bei der das Europäische Parlament direkt gewählt wurde.

Neu!!: Europäisches Parlament und Europawahl 2014 · Mehr sehen »

Europawahl in Österreich 1996

Die Europawahl in Österreich 1996 war die erste Wahl von österreichischen Abgeordneten zum Europäischen Parlament.

Neu!!: Europäisches Parlament und Europawahl in Österreich 1996 · Mehr sehen »

Europawahl in Österreich 2009

Die Europawahl in Österreich 2009 fand am 7.

Neu!!: Europäisches Parlament und Europawahl in Österreich 2009 · Mehr sehen »

Europawahl in Deutschland 1979

Eröffnungsveranstaltung des Wahlkampfes der SPD in Nürnberg Wahlplakat der CDU Die Europawahl in Deutschland 1979 war die erste Direktwahl von 78 deutschen Abgeordneten zum Europäischen Parlament.

Neu!!: Europäisches Parlament und Europawahl in Deutschland 1979 · Mehr sehen »

Europawahl in Deutschland 1984

Wahlplakat zur Europawahl Die Europawahl in Deutschland 1984 war die zweite Direktwahl von 78 deutschen Abgeordneten zum Europäischen Parlament.

Neu!!: Europäisches Parlament und Europawahl in Deutschland 1984 · Mehr sehen »

Europawahl in Deutschland 1989

Die Europawahl in Deutschland 1989 war die dritte Direktwahl von 78 deutschen Abgeordneten zum Europäischen Parlament.

Neu!!: Europäisches Parlament und Europawahl in Deutschland 1989 · Mehr sehen »

Europawahl in Deutschland 1994

Die Europawahl in Deutschland 1994 war die vierte Direktwahl der deutschen Abgeordneten zum Europäischen Parlament und die erste nach der Deutschen Wiedervereinigung.

Neu!!: Europäisches Parlament und Europawahl in Deutschland 1994 · Mehr sehen »

Europawahl in Deutschland 1999

Die Europawahl in Deutschland 1999 war die fünfte Direktwahl der deutschen Abgeordneten zum Europäischen Parlament.

Neu!!: Europäisches Parlament und Europawahl in Deutschland 1999 · Mehr sehen »

Europawahl in Deutschland 2004

Die Europawahl in Deutschland 2004 fand am 13.

Neu!!: Europäisches Parlament und Europawahl in Deutschland 2004 · Mehr sehen »

Europawahl in Deutschland 2009

Muster des Wahlzettels aus Berlin Nach der Europawahl 2009 erfuhr die Piratenpartei Deutschland einen sehr starken Zuwachs an Mitgliedern: Hier ein Plakat der Piratenpartei Deutschland zur Europawahl 2009 in Mainz-Altstadt zur Informationsfreiheit und „gegen Überwachung und Zensur“. Die Europawahl in Deutschland 2009 fand am 7.

Neu!!: Europäisches Parlament und Europawahl in Deutschland 2009 · Mehr sehen »

Europäische Atomgemeinschaft

Die Europäische Atomgemeinschaft (EAG oder heute EURATOM) wurde am 25. März 1957 durch die Römischen Verträge von Frankreich, Italien, den Beneluxstaaten und der Bundesrepublik Deutschland gegründet und besteht noch heute fast unverändert.

Neu!!: Europäisches Parlament und Europäische Atomgemeinschaft · Mehr sehen »

Europäische Demokraten

Die Europäischen Demokraten waren eine konservative Parteiengruppe (nicht jedoch europäische politische Partei) in Europa.

Neu!!: Europäisches Parlament und Europäische Demokraten · Mehr sehen »

Europäische Demokratische Partei

Die Europäische Demokratische Partei (EDP) ist eine europäische politische Partei, die am 16. April 2004 in Brüssel gegründet wurde.

Neu!!: Europäisches Parlament und Europäische Demokratische Partei · Mehr sehen »

Europäische Freie Allianz

Die Europäische Freie Allianz (EFA) ist eine europäische politische Partei, die nationale, regionale und autonome Parteien der Europäischen Union umfasst.

Neu!!: Europäisches Parlament und Europäische Freie Allianz · Mehr sehen »

Europäische Gemeinschaft für Kohle und Stahl

Flagge der EGKS von 1986 bis 2002 Deutsche Briefmarke von 1976 zu „25 Jahre EGKS“ Die Europäische Gemeinschaft für Kohle und Stahl, kurz offiziell EGKS, oft auch Montanunion genannt, war ein europäischer Wirtschaftsverband und ein Vorläufer der EG.

Neu!!: Europäisches Parlament und Europäische Gemeinschaft für Kohle und Stahl · Mehr sehen »

Europäische Gemeinschaften

Die Mitgliedstaaten der Europäischen Gemeinschaften (1973) Die Bezeichnung Europäische Gemeinschaften (EG/EGen) ist eine Konstruktion der durch gemeinsame Organe ehemals verbundenen Europäischen Gemeinschaft für Kohle und Stahl (EGKS), der Europäischen Wirtschaftsgemeinschaft (EWG, ab 1993 Europäische Gemeinschaft, EG) und der Europäischen Atomgemeinschaft (Euratom, auch EAG).

Neu!!: Europäisches Parlament und Europäische Gemeinschaften · Mehr sehen »

Europäische Grüne Partei

Die Europäische Grüne Partei (englisch: European Green Party; EGP) ist eine europäische politische Partei, die 39 grüne Parteien aus 34 europäischen Staaten umfasst.

Neu!!: Europäisches Parlament und Europäische Grüne Partei · Mehr sehen »

Europäische Kommission

Die Europäische Kommission (EK, im offiziellen Schriftverkehr häufig KOM), kurz EU-Kommission, ist ein supranationales Organ der Europäischen Union (EU).

Neu!!: Europäisches Parlament und Europäische Kommission · Mehr sehen »

Europäische Konservative und Reformer

Die Fraktion der Europäischen Konservativen und Reformer (EKR, bis Ende 2014 Fraktion Europäische Konservative und Reformisten) ist eine 2009 gegründete (national)-konservative, EU-kritische und rechtspopulistische Fraktion im Europäischen Parlament.

Neu!!: Europäisches Parlament und Europäische Konservative und Reformer · Mehr sehen »

Europäische politische Partei

Eine europäische politische Partei (umgangssprachlich auch Europapartei, früher offiziell politische Partei auf europäischer Ebene..) ist eine politische Partei oder ein Bündnis politischer Parteien, die bzw.

Neu!!: Europäisches Parlament und Europäische politische Partei · Mehr sehen »

Europäische Union

Die Europäische Union (EU) ist ein Verbund von derzeit 28 Mitgliedstaaten.

Neu!!: Europäisches Parlament und Europäische Union · Mehr sehen »

Europäische Volkspartei

Die Europäische Volkspartei (EVP;, EPP) ist eine europäische politische Partei, die sich aus christlich-demokratischen und konservativ-bürgerlichen bis hin zu nationalkonservativ-rechtspopulistischen Mitgliedsparteien in der Europäischen Union zusammensetzt.

Neu!!: Europäisches Parlament und Europäische Volkspartei · Mehr sehen »

Europäische Wirtschaftsgemeinschaft

Gründungsmitglieder der EWG Die Europäische Wirtschaftsgemeinschaft (EWG) war der ursprüngliche Name eines Zusammenschlusses europäischer Staaten zur Förderung der gemeinsamen Wirtschaftspolitik im Rahmen der europäischen Integration.

Neu!!: Europäisches Parlament und Europäische Wirtschaftsgemeinschaft · Mehr sehen »

Europäische Zentralbank

Die Europäische Zentralbank (EZB;, ECB;, BCE) mit Sitz in Frankfurt am Main ist ein Organ der Europäischen Union.

Neu!!: Europäisches Parlament und Europäische Zentralbank · Mehr sehen »

Europäischer Bürgerbeauftragter

Emily O’Reilly Der Europäische Bürgerbeauftragte (auch Europäischer Ombudsmann) ist der Bürgerbeauftragte der Europäischen Union mit Amtssitz in Straßburg und untersucht Beschwerden über Missstände in der Verwaltungstätigkeit ihrer Organe, Einrichtungen und sonstigen Stellen.

Neu!!: Europäisches Parlament und Europäischer Bürgerbeauftragter · Mehr sehen »

Europäischer Föderalismus

Als europäischer Föderalismus wird ein politisches Konzept bezeichnet, das den Ausbau der Europäischen Union mit dem Ziel der Errichtung eines föderalen europäischen Bundesstaates anstrebt.

Neu!!: Europäisches Parlament und Europäischer Föderalismus · Mehr sehen »

Europäischer Gerichtshof

Sitz des Europäischen Gerichtshofes (EuGH) in Luxemburg, 2006. Der Europäische Gerichtshof (EuGH), amtlich nur Gerichtshof genannt, mit Sitz in Luxemburg ist das oberste rechtsprechende Organ der Europäischen Union (EU).

Neu!!: Europäisches Parlament und Europäischer Gerichtshof · Mehr sehen »

Europäischer Rat

Gipfels in Lissabon (Dezember 2007) Der Europäische Rat (ER) ist das Gremium der Staats- und Regierungschefs der Europäischen Union (EU).

Neu!!: Europäisches Parlament und Europäischer Rat · Mehr sehen »

Eva Joly

Eva Joly 2012 Eva Joly (* 5. Dezember 1943 in Grünerløkka, Oslo als Gro Eva Farseth) ist eine Juristin und Mitglied des Europäischen Parlaments.

Neu!!: Europäisches Parlament und Eva Joly · Mehr sehen »

Exekutive

Die Exekutive ist in der Staatstheorie neben der Legislative und der Judikative die vollziehende Gewalt.

Neu!!: Europäisches Parlament und Exekutive · Mehr sehen »

Finanzkrise ab 2007

Die Finanzkrise ab 2007 war eine globale Banken- und Finanzkrise als Teil der Weltwirtschaftskrise ab 2007, die im Sommer 2007 in der US-Immobilienkrise als Subprime-Markt-Krise begann.

Neu!!: Europäisches Parlament und Finanzkrise ab 2007 · Mehr sehen »

Forza Italia (2013)

Forza Italia (ursprünglich ein Schlachtruf im Sport) ist eine politische Partei in Italien, die am 16.

Neu!!: Europäisches Parlament und Forza Italia (2013) · Mehr sehen »

Fraktion (Politik)

Als Fraktion (in Österreich als Klub bezeichnet) bezeichnet man einen freiwilligen Zusammenschluss von Abgeordneten in einem Parlament oder anderen politischen Gremien (zum Beispiel einem Gemeinderat) zur Durchsetzung ihrer politischen Interessen und Ziele.

Neu!!: Europäisches Parlament und Fraktion (Politik) · Mehr sehen »

Fraktion der Allianz der Liberalen und Demokraten für Europa

Die Fraktion der Allianz der Liberalen und Demokraten für Europa (ALDE) ist seit der Europawahl 2004 eine Fraktion im Europäischen Parlament.

Neu!!: Europäisches Parlament und Fraktion der Allianz der Liberalen und Demokraten für Europa · Mehr sehen »

Fraktion der Europäischen Volkspartei (Christdemokraten)

Der Fraktion der Europäischen Volkspartei (Christdemokraten) im Europäischen Parlament gehören hauptsächlich die Abgeordneten der Europäischen Volkspartei (EVP) an, einer christdemokratisch-konservativen europäischen Partei.

Neu!!: Europäisches Parlament und Fraktion der Europäischen Volkspartei (Christdemokraten) · Mehr sehen »

Fraktion der Europäischen Volkspartei (Christdemokraten) und europäischer Demokraten

Die Fraktion der Europäischen Volkspartei und Europäischer Demokraten (EVP-ED) war eine Fraktion im Europäischen Parlament, die von 1999 bis 2009 existierte.

Neu!!: Europäisches Parlament und Fraktion der Europäischen Volkspartei (Christdemokraten) und europäischer Demokraten · Mehr sehen »

Fraktion der Progressiven Allianz der Sozialdemokraten im Europäischen Parlament

Die Fraktion der Progressiven Allianz der Sozialdemokraten im Europäischen Parlament (auch Progressive Allianz der Sozialdemokraten,, kurz S&D, von 2009 bis 2014 Fraktion der Progressiven Allianz der Sozialisten & Demokraten im Europäischen Parlament) ist eine Fraktion im Europäischen Parlament.

Neu!!: Europäisches Parlament und Fraktion der Progressiven Allianz der Sozialdemokraten im Europäischen Parlament · Mehr sehen »

Fraktion im Europäischen Parlament

! class.

Neu!!: Europäisches Parlament und Fraktion im Europäischen Parlament · Mehr sehen »

Fraktionsloser Abgeordneter

Ein fraktionsloser Abgeordneter ist ein Mitglied eines Parlamentes, das keiner Fraktion angehört.

Neu!!: Europäisches Parlament und Fraktionsloser Abgeordneter · Mehr sehen »

Gabriele Albertini

Gabriele Albertini Gabriele Albertini (* 6. Juli 1950 in Mailand, Italien) ist ein italienischer Politiker der Nuovo Centrodestra, früherer Bürgermeister von Mailand und früheres Mitglied des Europäischen Parlaments mit der Partei Forza Italia, die Teil der Europäischen Volkspartei ist.

Neu!!: Europäisches Parlament und Gabriele Albertini · Mehr sehen »

Gaetano Martino

Halvard Lange (links), Gaetano Martino und Lester Pearson 1956 Gaetano Martino (* 25. November 1900 in Messina; † 21. Juli 1967 in Rom) war ein italienischer Politiker des Partito Liberale Italiano und Rektor der Universität Messina.

Neu!!: Europäisches Parlament und Gaetano Martino · Mehr sehen »

Gemeinsame Agrarpolitik

Die Gemeinsame Agrarpolitik (GAP) ist ein Politikbereich der Europäischen Union.

Neu!!: Europäisches Parlament und Gemeinsame Agrarpolitik · Mehr sehen »

Gemeinsame Außen- und Sicherheitspolitik

Flagge der Europäischen Union Die Gemeinsame Außen- und Sicherheitspolitik (GASP) ist ein Politikbereich der Europäischen Union.

Neu!!: Europäisches Parlament und Gemeinsame Außen- und Sicherheitspolitik · Mehr sehen »

Gemeinsame Handelspolitik

Flagge der Europäischen Union Gemeinsame Handelspolitik ist ein Politikbereich der Europäischen Union, der die Gesamtheit der Maßnahmen zur Regelung und Steuerung des Außenhandels mit Drittstaaten umfasst.

Neu!!: Europäisches Parlament und Gemeinsame Handelspolitik · Mehr sehen »

Generaldirektion der Europäischen Kommission

Eine Generaldirektion (kurz GD, auch DG für /) ist eine Verwaltungseinheit der Europäischen Kommission, die jeweils für einen bestimmten Politikbereich zuständig ist.

Neu!!: Europäisches Parlament und Generaldirektion der Europäischen Kommission · Mehr sehen »

Generalsekretär

Generalsekretär ist eine verbreitete Bezeichnung für eine Führungsposition in einer Organisation.

Neu!!: Europäisches Parlament und Generalsekretär · Mehr sehen »

Georges Spénale

Georges Spénale (* 29. November 1913 in Carcassonne; † 20. August 1983 in Paris) war ein französischer Politiker der Sozialistischen Partei.

Neu!!: Europäisches Parlament und Georges Spénale · Mehr sehen »

Gerichtshof der Europäischen Union

Emblem des Gerichtshofs der Europäischen Union Sitz des Gerichtshofs der Europäischen Union Der Gerichtshof der Europäischen Union (CVRIA) mit Sitz in Luxemburg ist eines der sieben Organe der Europäischen Union (EU-Vertrag).

Neu!!: Europäisches Parlament und Gerichtshof der Europäischen Union · Mehr sehen »

Geschäftsordnung des Europäischen Parlaments

Die Geschäftsordnung des Europäischen Parlaments ist die auf Grundlage von AEU-Vertrag (ehemals Art. 199 EG-Vertrag) erlassene Geschäftsordnung des Europäischen Parlaments. Die Geschäftsordnung selbst besteht aus 216 Artikeln, die auf 14 Titel aufgeteilt ist. Einige der Artikel sind durch Änderungen an der Geschäftsordnung allerdings entfallen.

Neu!!: Europäisches Parlament und Geschäftsordnung des Europäischen Parlaments · Mehr sehen »

Gesetzentwurf

Ein Gesetzentwurf oder Gesetzesentwurf ist der vollständig ausformulierte Gesetzestext (Entwurf), der den gesetzgebenden Körperschaften zur Beratung und Abstimmung vorgelegt wird.

Neu!!: Europäisches Parlament und Gesetzentwurf · Mehr sehen »

Gesetzgebungsverfahren (Deutschland)

Das Gesetzgebungsverfahren in Deutschland erfordert auf Bundesebene die Mitwirkung bestimmter Verfassungsorgane.

Neu!!: Europäisches Parlament und Gesetzgebungsverfahren (Deutschland) · Mehr sehen »

Giovanni La Via

Giovanni La Via (* 28. Juni 1963 in Catania auf Sizilien) ist ein italienischer Politiker der Partei Popolo della Libertà.

Neu!!: Europäisches Parlament und Giovanni La Via · Mehr sehen »

Giuseppe Pella

Giuseppe Pella (* 18. April 1902 in Valdengo, Piemont; † 31. Mai 1981 in Rom) war ein italienischer Politiker.

Neu!!: Europäisches Parlament und Giuseppe Pella · Mehr sehen »

Globale Erwärmung

Globaler Temperaturindex Oberflächentemperaturen Land und See 1880–2017 relativ zum Mittelwert von 1951–1980 Veränderung der Oberflächentemperaturen 2000–2009 (oben) und 1970–1979 (unten), bezogen auf die Durchschnittstemperaturen von 1951 bis 1980 Als globale Erwärmung bezeichnet man den Anstieg der Durchschnittstemperatur der erdnahen Atmosphäre und der Meere seit der Industrialisierung in den letzten 150 Jahren.

Neu!!: Europäisches Parlament und Globale Erwärmung · Mehr sehen »

Graham Watson

Graham Watson 2007 Sir Graham Watson (* 23. März 1956 in Rothesay (Schottland)) ist ein britischer Europapolitiker der Liberal Democrats.

Neu!!: Europäisches Parlament und Graham Watson · Mehr sehen »

Große Koalition

Als Große Koalition (auch große Koalition) wird in der Regel eine Regierungskoalition der beiden mandatsstärksten Parteien im Parlament bezeichnet.

Neu!!: Europäisches Parlament und Große Koalition · Mehr sehen »

Hans Furler

Hans Furler auf einem undatierten CDU-Wahlplakat. Hans Furler (* 5. Juni 1904 in Lahr; † 29. Juni 1975 in Achern) war ein deutscher Politiker der CDU.

Neu!!: Europäisches Parlament und Hans Furler · Mehr sehen »

Hans-Gert Pöttering

Hans-Gert Pöttering (2014) Hans-Gert Pöttering (* 15. September 1945 in Bersenbrück) ist ein deutscher Politiker (CDU) und war von 2007 bis 2009 der 12.

Neu!!: Europäisches Parlament und Hans-Gert Pöttering · Mehr sehen »

Hans-Peter Martin

Hans-Peter Martin (* 11. August 1957 in Bregenz) ist ein österreichischer Journalist, Sachbuchautor, ehemaliger Politiker, ehemaliger Abgeordneter des Europäischen Parlaments sowie Gründer der Partei Liste Dr. Martin.

Neu!!: Europäisches Parlament und Hans-Peter Martin · Mehr sehen »

Haushalt der Europäischen Union

Kommissar. Der Haushalt der Europäischen Union (auch EU-Budget genannt) betrug 2010 141,5 Milliarden Euro, 1,2 % des Bruttonationaleinkommens (BNE).

Neu!!: Europäisches Parlament und Haushalt der Europäischen Union · Mehr sehen »

Haushaltsausschuss (Europäisches Parlament)

Der Haushaltsausschuss (BUDG) ist einer der zwanzig ständigen Ausschüsse des Europäischen Parlaments.

Neu!!: Europäisches Parlament und Haushaltsausschuss (Europäisches Parlament) · Mehr sehen »

Haushaltsrecht

Haushaltskreislauf am Beispiel des Bundeshaushalts Das Haushaltsrecht umfasst diejenigen Regelungen, die Planung, Feststellung, Vollzug und Kontrolle des Haushalts der öffentlichen Hand zum Gegenstand haben.

Neu!!: Europäisches Parlament und Haushaltsrecht · Mehr sehen »

Heise online

Heise online (Eigenschreibweise heise online; auch Heise-Newsticker oder heise.de) ist eine seit 1996 bestehende Nachrichten-Website des Heise-Zeitschriften-Verlags.

Neu!!: Europäisches Parlament und Heise online · Mehr sehen »

Henryk M. Broder

Henryk M. Broder (2013) Henryk Marcin Broder (Eigenbezeichnung Henryk Modest Broder; * 20. August 1946 in Katowice, Polen) ist ein deutscher Publizist und Buchautor.

Neu!!: Europäisches Parlament und Henryk M. Broder · Mehr sehen »

Hohe Behörde

Die Hohe Behörde der Europäischen Gemeinschaft für Kohle und Stahl (EGKS) war das 1952 eingerichtete Exekutivorgan der Gemeinschaft.

Neu!!: Europäisches Parlament und Hohe Behörde · Mehr sehen »

Hoher Vertreter der Europäischen Union für Außen- und Sicherheitspolitik

Federica Mogherini, amtierende Hohe Vertreterin der Europäischen Union für Außen- und Sicherheitspolitik Der Hohe Vertreter der Europäischen Union für Außen- und Sicherheitspolitik (HV, im Vertragstext kurz: Hoher Vertreter der Union für Außen- und Sicherheitspolitik, umgangssprachlich EU-Außenminister oder EU-Außenbeauftragter) ist eine durch den am 1. Dezember 2009 in Kraft getretenen Vertrag von Lissabon neu geschaffene Position innerhalb des Institutionengefüges der Europäischen Union.

Neu!!: Europäisches Parlament und Hoher Vertreter der Europäischen Union für Außen- und Sicherheitspolitik · Mehr sehen »

Hu Jia

Hu Jia, 2014 Hu Jia (* 25. Juli 1973 in Peking) ist ein chinesischer Bürgerrechtler, Umweltaktivist und überzeugter Buddhist.

Neu!!: Europäisches Parlament und Hu Jia · Mehr sehen »

Il Popolo della Libertà

Il Popolo della Libertà (kurz PdL) war der Name einer politischen Partei in Italien, die 2009 aus der Fusion von Forza Italia und Alleanza Nazionale sowie kleinerer Parteien entstand.

Neu!!: Europäisches Parlament und Il Popolo della Libertà · Mehr sehen »

Informeller Trilog

Informelle Triloge (von lat. tri, dt. drei, Abwandlung von Dialog, engl. informal trialogue, auch triangle) sind interinstitutionelle Verhandlungen zwischen den drei Legislativorganen der Europäischen Union.

Neu!!: Europäisches Parlament und Informeller Trilog · Mehr sehen »

Initiativrecht

Als Initiativrecht bezeichnet man das Recht von Organen eines Staates – in direkten Demokratien auch das Recht der Bürger –, einer Institution der gesetzgebenden Gewalt (Legislative) einen Gesetzentwurf zur Abstimmung vorzulegen.

Neu!!: Europäisches Parlament und Initiativrecht · Mehr sehen »

Interinstitutionelle Vereinbarung

Eine interinstitutionelle Vereinbarung ist eine Vereinbarung zwischen dem Rat der Europäischen Union, dem Europäischen Parlament und der Kommission.

Neu!!: Europäisches Parlament und Interinstitutionelle Vereinbarung · Mehr sehen »

Interpellation

Die Interpellation ist eine förmliche parlamentarische Anfrage an die Regierung.

Neu!!: Europäisches Parlament und Interpellation · Mehr sehen »

Jakobsweg

Jakobswege in Europa Kathedrale von Santiago de Compostela, Ziel des Jakobsweges Bronzesymbol des Jakobsweges Als Jakobsweg (galicisch: Camiño de Santiago) wird eine Anzahl von Pilgerwegen durch ganz Europa bezeichnet, die alle das angebliche Grab des Apostels Jakobus in Santiago de Compostela in Galicien (Spanien) zum Ziel haben.

Neu!!: Europäisches Parlament und Jakobsweg · Mehr sehen »

Jaume Duch Guillot

Jaume Duch Guillot Jaume Duch Guillot (* Februar 1962 in Barcelona, Spanien) ist der Sprecher des Europäischen Parlaments.

Neu!!: Europäisches Parlament und Jaume Duch Guillot · Mehr sehen »

Jean Duvieusart

Jean Pierre Duvieusart (* 10. April 1900 in Frasnes-lez-Gosselies; † 11. Oktober 1977 in Couillet) war ein belgischer christdemokratischer Politiker.

Neu!!: Europäisches Parlament und Jean Duvieusart · Mehr sehen »

Jerzy Buzek

Unterschrift Jerzy Karol Buzek (* 3. Juli 1940 in Smilovice, Tschechoslowakei (unter der deutschen Besatzung), nun in Tschechien) ist ein polnischer Politiker des liberalkonservativen Spektrums (heute PO).

Neu!!: Europäisches Parlament und Jerzy Buzek · Mehr sehen »

José María Gil-Robles

José María Gil-Robles y Gil-Delgado José María Gil-Robles y Gil-Delgado (* 17. Juni 1935 in Madrid) ist ein spanischer Europapolitiker der Partido Popular.

Neu!!: Europäisches Parlament und José María Gil-Robles · Mehr sehen »

Josep Borrell

Josep Borrell (2005) Josep Borrell i Fontelles (auch bekannt als José Borrell; * 24. April 1947 in La Pobla de Segur) ist spanischer (katalanischer) Politiker der sozialistischen Partei PSC und seit 2010 Präsident des Europäischen Hochschulinstituts.

Neu!!: Europäisches Parlament und Josep Borrell · Mehr sehen »

Juan Fernando López Aguilar

Juan Fernando López Aguilar 2008. Juan Fernando López Aguilar (* 10. Juni 1961 in Las Palmas de Gran Canaria, Spanien) ist ein spanischer Politiker.

Neu!!: Europäisches Parlament und Juan Fernando López Aguilar · Mehr sehen »

Jutta Haug

Jutta Haug (2009) Jutta D. Haug (* 8. Oktober 1951 in Castrop-Rauxel) ist eine deutsche Politikerin (SPD) und Mitglied des Europäischen Parlaments von 1994 bis 2014.

Neu!!: Europäisches Parlament und Jutta Haug · Mehr sehen »

Klaus Hänsch

MEP Bonn 2009) Klaus Hänsch (* 15. Dezember 1938 in Sprottau, Schlesien) war ein deutscher Politiker und von 1979 bis 2009 Mitglied des Europäischen Parlaments sowie Mitglied der Sozialdemokratischen Fraktion im Europäischen Parlament.

Neu!!: Europäisches Parlament und Klaus Hänsch · Mehr sehen »

Klaus Welle

Klaus Welle 2008 Klaus Welle (* 3. Juli 1964 in Beelen, Kreis Warendorf) ist ein deutscher Politiker und seit März 2009 Generalsekretär des Europäischen Parlaments.

Neu!!: Europäisches Parlament und Klaus Welle · Mehr sehen »

Klaus-Heiner Lehne

Klaus-Heiner Lehne, Europäischer Rechnungshof 2014 Kandidatenplakat zur Bundestagswahl 1987 Klaus-Heiner Lehne (* 28. Oktober 1957 in Düsseldorf) war CDU-Abgeordneter im Europaparlament.

Neu!!: Europäisches Parlament und Klaus-Heiner Lehne · Mehr sehen »

Koalition (Politik)

Eine Koalition (von „Zusammenwachsen, Vereinigung, Zusammenschluss“) in der Politik ist ein temporäres Bündnis politischer Parteien, ähnlicher politischer Gruppierungen und Parlamentsfraktionen.

Neu!!: Europäisches Parlament und Koalition (Politik) · Mehr sehen »

Kofi Annan

Kofi Annan (2003) Kofi Atta Annan (* 8. April 1938 in Kumasi, Goldküste) ist ein ghanaischer Diplomat.

Neu!!: Europäisches Parlament und Kofi Annan · Mehr sehen »

Kommission Santer

Als Kommission Santer wird die Europäische Kommission unter Kommissionspräsident Jacques Santer bezeichnet, die von 1995 bis 1999 im Amt war.

Neu!!: Europäisches Parlament und Kommission Santer · Mehr sehen »

Korruption

Korruptionswahrnehmungsindexes im internationalen Vergleich (Stand: 2017) Korruption (von ‚ Verderbnis, Verdorbenheit, Bestechlichkeit‘) bezeichnet Bestechlichkeit, Bestechung, Vorteilsannahme und Vorteilsgewährung.

Neu!!: Europäisches Parlament und Korruption · Mehr sehen »

Kresťanskodemokratické hnutie

Die Christlich-Demokratische Bewegung (slowak.: Kresťanskodemokratické hnutie, KDH) ist eine katholisch-konservative und wirtschaftsliberale slowakische Partei.

Neu!!: Europäisches Parlament und Kresťanskodemokratické hnutie · Mehr sehen »

Kroatien

Kroatien, amtlich Republik Kroatien, ist ein Staat in der Übergangszone zwischen Mittel- und Südosteuropa.

Neu!!: Europäisches Parlament und Kroatien · Mehr sehen »

Landesgruppe

Als Landesgruppe bezeichnet man den Zusammenschluss von Abgeordneten einer Fraktion des Deutschen Bundestags, die alle aus demselben Land kommen.

Neu!!: Europäisches Parlament und Landesgruppe · Mehr sehen »

Leak

Die Panama Papers erschütterten 2016 die Finanzwelt Der Begriff Leak (für Leck, Loch, undichte Stelle) bezeichnet im deutschsprachigen Raum die nicht autorisierte Veröffentlichung von Informationen.

Neu!!: Europäisches Parlament und Leak · Mehr sehen »

Legislative

Die Legislative (spätantik ‚Beschließung des Gesetzes‘, von,Gesetz‘ und ferre,tragen‘, davon das PPP latum,getragen‘; auch gesetzgebende Gewalt) ist in der Staatstheorie neben der Exekutive (ausführenden Gewalt) und Judikative (Rechtsprechung) eine der drei – bei Gewaltenteilung voneinander unabhängigen – Gewalten.

Neu!!: Europäisches Parlament und Legislative · Mehr sehen »

Leyla Zana

Newroz-Feierlichkeiten.(Diyarbakır am 21. März 2007) Leyla Zana (* 3. Mai 1961 in Silvan, Diyarbakır, Türkei) ist eine Politikerin, Menschenrechtsaktivistin und Abgeordnete der Halkların Demokratik Partisi (HDP) im türkischen Parlament.

Neu!!: Europäisches Parlament und Leyla Zana · Mehr sehen »

Lissabon-Urteil

Logo auf den Entscheidungen des Verfassungsgerichts Mit dem Lissabon-Urteil entschied der Zweite Senat des deutschen Bundesverfassungsgerichts (BVerfG) am 30. Juni 2009 über mehrere Anträge.

Neu!!: Europäisches Parlament und Lissabon-Urteil · Mehr sehen »

Liste der Fraktionen im Europäischen Parlament

In der folgenden Liste der Fraktionen im Europäischen Parlament sind die offiziellen deutschen Namen der Fraktionen im Europäischen Parlament bzw.

Neu!!: Europäisches Parlament und Liste der Fraktionen im Europäischen Parlament · Mehr sehen »

Liste geflügelter Worte/H

Hab ich den Markt und die Straßen doch nie so einsam gesehen.

Neu!!: Europäisches Parlament und Liste geflügelter Worte/H · Mehr sehen »

Luxemburg

Das Großherzogtum Luxemburg ist ein demokratischer Staat in Form einer parlamentarischen Monarchie im Westen Mitteleuropas.

Neu!!: Europäisches Parlament und Luxemburg · Mehr sehen »

Malcolm Harbour

Malcolm Harbour Malcolm Harbour CBE (* 19. Februar 1947 in Woking, Surrey) ist ein britischer Politiker der Conservative Party und Mitglied des Europäischen Parlaments.

Neu!!: Europäisches Parlament und Malcolm Harbour · Mehr sehen »

Mario Scelba

Mario Scelba (1947) Mario Scelba (* 5. September 1901 in Caltagirone; † 29. Oktober 1991 in Rom) war Ministerpräsident Italiens vom 10.

Neu!!: Europäisches Parlament und Mario Scelba · Mehr sehen »

Martin Schulz

Unterschrift von Martin Schulz Martin Schulz (* 20. Dezember 1955 in Hehlrath, heute Eschweiler) ist ein deutscher Politiker (SPD).

Neu!!: Europäisches Parlament und Martin Schulz · Mehr sehen »

Massenmedien

Massenmedien sind Kommunikationsmittel zur Verbreitung von Inhalten in der Öffentlichkeit, Medien für die Kommunikation mit einer großen Zahl von Menschen.

Neu!!: Europäisches Parlament und Massenmedien · Mehr sehen »

Memorial (Menschenrechtsorganisation)

Memorial International (russisch Международное историко-просветительское, правозащитное и благотворительное общество «Мемориал») ist eine internationale Menschenrechtsorganisation mit Sitz in Moskau.

Neu!!: Europäisches Parlament und Memorial (Menschenrechtsorganisation) · Mehr sehen »

Menschenrechte

Der Kyros-Zylinder aus Persien (538 v. Chr.), der gemeinhin als „erste Menschenrechtscharta“ gilt Bill of Rights'' (1689) überwand den bis dahin vorherrschenden Gedanken des Gottesgnadentums und ersetzte ihn durch das Prinzip der Parlamentssouveränität. Damit wurde der Weg zur politischen Durchsetzung der Menschenrechte gebahnt. Unabhängigkeitserklärung der Vereinigten Staaten, 1776 Erklärung der Menschen- und Bürgerrechte, 1789 Allgemeine Erklärung der Menschenrechte, 1948 Als Menschenrechte werden subjektive Rechte bezeichnet, die jedem Menschen gleichermaßen zustehen.

Neu!!: Europäisches Parlament und Menschenrechte · Mehr sehen »

Michael Theurer

Michael Theurer 2015 Michael Alexander Theurer (* 12. Januar 1967 in Tübingen) ist ein deutscher Politiker der FDP und seit 2017 Mitglied im Deutschen Bundestag und stellvertretender FDP-Fraktionsvorsitzender.

Neu!!: Europäisches Parlament und Michael Theurer · Mehr sehen »

Mikael Gustafsson

Mikael Gustafsson (* 6. März 1966 in Dragsfjärd auf Kimitoön, Finnland) ist ein schwedischer Politiker (Vänsterpartiet).

Neu!!: Europäisches Parlament und Mikael Gustafsson · Mehr sehen »

Misstrauensvotum

Als Misstrauensvotum wird in einem parlamentarischen Regierungssystem ein mehrheitlicher Parlamentsbeschluss bezeichnet, der die Regierung, den Regierungschef oder einen bestimmten Minister absetzt, wenn die Verfassung diese Möglichkeit vorsieht.

Neu!!: Europäisches Parlament und Misstrauensvotum · Mehr sehen »

Mitreden über Europa

Mitreden über Europa ist eine deutschlandweite Veranstaltungsreihe des Europäischen Parlaments.

Neu!!: Europäisches Parlament und Mitreden über Europa · Mehr sehen »

Mouvement républicain populaire

Das Mouvement républicain populaire (MRP, im Deutschen oft „Volksrepublikaner“ genannt) war eine politische Partei in Frankreich.

Neu!!: Europäisches Parlament und Mouvement républicain populaire · Mehr sehen »

Neue Zürcher Zeitung

Die Neue Zürcher Zeitung (NZZ), im Zürcher Dialekt Zürizytig genannt, ist eine Schweizer Tageszeitung und ein Medienunternehmen mit Sitz in Zürich.

Neu!!: Europäisches Parlament und Neue Zürcher Zeitung · Mehr sehen »

Nicole Fontaine

Nicole Fontaine (2002) Nicole Claude Marie Fontaine (* 16. Januar 1942 in Grainville-Ymauville, Normandie als Nicole Claude Marie Garnier; † 17. Mai 2018) war eine französische Politikerin.

Neu!!: Europäisches Parlament und Nicole Fontaine · Mehr sehen »

Niederlande

Die Niederlande (im Deutschen Plural; und, Singular) sind eines der vier autonomen Länder des Königreiches der Niederlande.

Neu!!: Europäisches Parlament und Niederlande · Mehr sehen »

Opposition (Politik)

Größte Oppositionspartei in den deutschen Landtagen Opposition (‚Entgegensetzung‘) steht in der Politik für eine Auffassung, die im Gegensatz zu programmatischen Zielvorstellungen einer politischen Bewegung, zu Denk- und Handlungsweisen von Autoritäten, zu einer herrschenden Meinung oder zu einer Politik der Regierung steht.

Neu!!: Europäisches Parlament und Opposition (Politik) · Mehr sehen »

Ordentliches Gesetzgebungsverfahren

Das ordentliche Gesetzgebungsverfahren (vor dem Vertrag von Lissabon Mitentscheidungsverfahren oder Kodezisionsverfahren genannt, ursprünglich auch Verfahren nach Art. 189b nach seiner Stelle im EG-Vertrag) ist das mittlerweile am häufigsten anzuwendende Gesetzgebungsverfahren in der Rechtsetzung der EU.

Neu!!: Europäisches Parlament und Ordentliches Gesetzgebungsverfahren · Mehr sehen »

Paolo De Castro

Paolo De Castro (2014) Paolo De Castro (* 2. Februar 1958 in San Pietro Vernotico, Provinz Brindisi) ist ein italienischer Politiker des Partito Democratico (PD) und Mitglied des Europäischen Parlaments.

Neu!!: Europäisches Parlament und Paolo De Castro · Mehr sehen »

Parlament

Beispiel für ein modernes Parlament: Der US-Kongress während einer Regierungserklärung von Präsident Barack Obama. Das Parlament (von altfranz. parlement ‚Unterredung‘; ‚reden‘) ist die politische Volksvertretung, die in der Regel aus einer oder zwei Kammern bzw.

Neu!!: Europäisches Parlament und Parlament · Mehr sehen »

Parlamentarische Kontrolle

Die parlamentarische Kontrolle bezeichnet die durchgängige Kontrolle der exekutiven Staatsgewalt durch die Volksvertretung (Parlament) und ist ein elementarer Bestandteil der politischen Systeme demokratisch organisierter Staaten.

Neu!!: Europäisches Parlament und Parlamentarische Kontrolle · Mehr sehen »

Parlamentarische Versammlung

Eine parlamentarische Versammlung (PV) ist eine Versammlung der Parlamente von Mitgliedstaaten einer Internationalen Organisation.

Neu!!: Europäisches Parlament und Parlamentarische Versammlung · Mehr sehen »

Parlamentarische Versammlung der NATO

Logo Parlamentarische Versammlung der NATO 2014 Die Parlamentarische Versammlung der NATO (NATO-PV; englisch NATO Parliamentary Assembly, kurz NATO-PA, französisch Assemblée parlementaire de l’OTAN, kurz AP-OTAN, ehemals Nordatlantische Versammlung) ist eine interparlamentarische Organisation.

Neu!!: Europäisches Parlament und Parlamentarische Versammlung der NATO · Mehr sehen »

Parlamentarische Versammlung der Union für den Mittelmeerraum

Die Mittelmeeranrainerstaaten Die Parlamentarische Versammlung der Union für den Mittelmeerraum (PV-UfM) konstituierte sich im März 2004 unter dem Namen „Euromediterrane Parlamentarische Versammlung“ als parlamentarisches Kontrollgremium im Rahmen der Euro-mediterranen Partnerschaft (heute: Union für den Mittelmeerraum) in Athen.

Neu!!: Europäisches Parlament und Parlamentarische Versammlung der Union für den Mittelmeerraum · Mehr sehen »

Parlamentarische Versammlung des Europarates

Die Parlamentarische Versammlung des Europarates (bis 1974 Beratende Versammlung des Europarates) mit Sitz in Straßburg ist eines der zwei im Statut des Europarates verankerten Organe.

Neu!!: Europäisches Parlament und Parlamentarische Versammlung des Europarates · Mehr sehen »

Parlamentarische Versammlung EURO-NEST

Die Parlamentarische Versammlung EURO-NEST (PV EURO-NEST) ist eine parlamentarische Versammlung, in der sich Abgeordnete des Europäischen Parlaments mit ihren Kollegen aus den Staaten der Östlichen Partnerschaft beraten.

Neu!!: Europäisches Parlament und Parlamentarische Versammlung EURO-NEST · Mehr sehen »

Parlamentarischer Assistent

Parlamentarischer Assistent ist ein persönlicher Mitarbeiter oder wissenschaftlicher Referent eines Abgeordneten.

Neu!!: Europäisches Parlament und Parlamentarischer Assistent · Mehr sehen »

Parlamentarium

Eingangsbereich Parlamentarium in Brüssel Das Parlamentarium ist das Besucherzentrum des Europäischen Parlaments in Brüssel (im Espace Léopold).

Neu!!: Europäisches Parlament und Parlamentarium · Mehr sehen »

Parti socialiste (Frankreich)

Die Parti socialiste (Abkürzung PS),, ist eine politische Partei in Frankreich.

Neu!!: Europäisches Parlament und Parti socialiste (Frankreich) · Mehr sehen »

Partido Popular (Spanien)

Die spanische Volkspartei (kurz PP) ist eine konservative, liberale und christdemokratische politische Partei in Spanien, die 1989 durch Umbenennung aus der 1976 von Manuel Fraga Iribarne, einem früheren Innenminister und Minister für Tourismus während der Franco-Diktatur, gegründeten rechtskonservativen Alianza Popular (AP, „Volksallianz“) hervorgegangen ist.

Neu!!: Europäisches Parlament und Partido Popular (Spanien) · Mehr sehen »

Partido Socialista Obrero Español

Der Partido Socialista Obrero Español (kurz PSOE) ist eine mittelinks stehende politische Partei in Spanien, die seit 1879 (unter dem jetzigen Namen seit 1888) besteht und damit die älteste Partei Spaniens darstellt.

Neu!!: Europäisches Parlament und Partido Socialista Obrero Español · Mehr sehen »

Partij van de Arbeid

Die Partij van de Arbeid (PvdA),, ist eine niederländische politische Partei sozialdemokratischer Ausrichtung, die seit ihrer Gründung 1946 ununterbrochen in der Zweiten Kammer vertreten ist.

Neu!!: Europäisches Parlament und Partij van de Arbeid · Mehr sehen »

Partito Liberale Italiano

Partito Liberale Italiano (PLI) war eine liberale Partei in Italien.

Neu!!: Europäisches Parlament und Partito Liberale Italiano · Mehr sehen »

Pat Cox

Pat Cox, 2009 Pat Cox (* 28. November 1952 in Dublin) war von 2002 bis 2004 Präsident des Europäischen Parlaments und irischer Europa-Abgeordneter.

Neu!!: Europäisches Parlament und Pat Cox · Mehr sehen »

Paul-Henri Spaak

Paul Henri Charles Spaak (* 25. Januar 1899 in Schaerbeek/Schaarbeek bei Brüssel; † 31. Juli 1972 in Braine-l’Alleud) war ein belgischer Politiker und Staatsmann, der in internationalen Organisationen wichtige Ämter innehatte.

Neu!!: Europäisches Parlament und Paul-Henri Spaak · Mehr sehen »

Pervenche Berès

Pervenche Berès (* 10. März 1957 in Paris) ist eine französische Politikerin (PS) und Mitglied des Europäischen Parlaments.

Neu!!: Europäisches Parlament und Pervenche Berès · Mehr sehen »

Petition

Unterschriftensammlung für eine Petition Eine Petition (‚Bittschrift‘, ‚Gesuch‘, ‚Eingabe‘; bildungssprachlich auch Adresse) (auch Petitum) ist ein Schreiben (eine Bittschrift, ein Ersuchen, eine Beschwerde) an eine zuständige Stelle, zum Beispiel eine Behörde oder Volksvertretung.

Neu!!: Europäisches Parlament und Petition · Mehr sehen »

Petitionsausschuss des Europäischen Parlaments

Cecilia Wikström (Schweden), Vorsitzende des Petitionsausschusses des Europäischen Parlaments Der Petitionsausschuss (PETI) ist einer der zwanzig ständigen Ausschüsse des Europäischen Parlaments.

Neu!!: Europäisches Parlament und Petitionsausschuss des Europäischen Parlaments · Mehr sehen »

Pierre Pflimlin

Pierre Pflimlin, 1975 Pierre Pflimlin (Mitte) 1983 in Rhöndorf Pierre Eugène Jean Pflimlin (* 5. Februar 1907 in Roubaix, Département Nord; † 27. Juni 2000 in Straßburg) war ein französischer Jurist und Politiker des christdemokratischen MRP.

Neu!!: Europäisches Parlament und Pierre Pflimlin · Mehr sehen »

Piet Dankert

Piet Dankert (1963) Pieter „Piet“ Dankert (* 8. Januar 1934 in Stiens; † 21. Juni 2003 in Perpignan) war ein niederländischer Politiker, Mitglied und Vertreter der sozialdemokratischen PvdA.

Neu!!: Europäisches Parlament und Piet Dankert · Mehr sehen »

Platforma Obywatelska

Die Platforma Obywatelska (Kurzbezeichnung: PO),, eigentlich, ist eine liberal-konservative beziehungsweise sozialliberale Partei in Polen.

Neu!!: Europäisches Parlament und Platforma Obywatelska · Mehr sehen »

Politische Partei

Eine politische Partei (Genitiv partis ‚Teil‘, ‚Richtung‘) ist ein auf unterschiedliche Weise organisierter Zusammenschluss von Menschen, die innerhalb eines umfassenderen politischen Verbandes (eines Staates o. Ä.) danach streben, möglichst viel politische Mitsprache zu erringen, um ihre eigenen sachlichen oder ideellen Ziele zu verwirklichen und/oder persönliche Vorteile zu erlangen.

Neu!!: Europäisches Parlament und Politische Partei · Mehr sehen »

Politisches System der Europäischen Union

Die sieben Organe der Europäischen Union Das Gebiet der Mitgliedsstaaten der Europäischen Union Das politische System der Europäischen Union hebt sich von einzelstaatlichen politischen Systemen deutlich ab.

Neu!!: Europäisches Parlament und Politisches System der Europäischen Union · Mehr sehen »

Polizeiliche und justizielle Zusammenarbeit in Strafsachen

Flagge der Europäischen Union Die drei Säulen der Europäischen Union Die polizeiliche und justizielle Zusammenarbeit in Strafsachen (PJZS;, PJCCM;, CPJMP) war ein Politikbereich der Europäischen Union.

Neu!!: Europäisches Parlament und Polizeiliche und justizielle Zusammenarbeit in Strafsachen · Mehr sehen »

Präsident der Europäischen Kommission

Der Präsident der Europäischen Kommission ist Vorsitzender der Europäischen Kommission, er wird vom Europäischen Rat nominiert und durch das Europäische Parlament für fünf Jahre gewählt.

Neu!!: Europäisches Parlament und Präsident der Europäischen Kommission · Mehr sehen »

Präsident des Europäischen Parlaments

Der Präsident des Europäischen Parlaments, auch oft als EU-Parlamentspräsident bezeichnet, leitet die Aktivitäten des Europäischen Parlaments und die dem Parlament unterstellten Institutionen.

Neu!!: Europäisches Parlament und Präsident des Europäischen Parlaments · Mehr sehen »

Rat der Europäischen Union

Logo des Rates der Europäischen Union Altes Logo des Rates der Europäischen Union bis 30. Juni 2014 Der Rat der Europäischen Union (im Vertragstext nur Rat, nichtamtlich oft auch EU-Ministerrat) ist ein Organ der Europäischen Union.

Neu!!: Europäisches Parlament und Rat der Europäischen Union · Mehr sehen »

Rat für Allgemeine Angelegenheiten

Der Rat für Allgemeine Angelegenheiten (RAA, auch Allgemeiner Rat, englisch General Affairs Council, GAC) ist die Formation im Rat der Europäischen Union, die für den Erhalt der Kohärenz der anderen Ratsformationen zuständig ist.

Neu!!: Europäisches Parlament und Rat für Allgemeine Angelegenheiten · Mehr sehen »

Römische Verträge

Bundeskanzler Konrad Adenauer, Staatssekretär Walter Hallstein und der italienische Ministerpräsident Antonio Segni bei Unterzeichnung der Römischen Verträge Die Römischen Verträge (außer in Deutschland und Italien vereinfachend Vertrag von Rom genannt) wurden am 25. März 1957 von Belgien, der Bundesrepublik Deutschland, Frankreich, Italien, Luxemburg und den Niederlanden in Rom (Kapitol, Saal der Horatier und Curiatier im Konservatorenpalast) unterzeichnet.

Neu!!: Europäisches Parlament und Römische Verträge · Mehr sehen »

Rechtsausschuss (Europäisches Parlament)

Der Rechtsausschuss (JURI) ist einer der zwanzig ständigen Ausschüsse des Europäischen Parlaments.

Neu!!: Europäisches Parlament und Rechtsausschuss (Europäisches Parlament) · Mehr sehen »

Rechtsetzung der Europäischen Union

Als eigenständige Organisation mit Rechtspersönlichkeit haben die Europäische Union und die Europäische Atomgemeinschaft auch eigene Rechtsetzungsbefugnisse in Form von Rechtsakten.

Neu!!: Europäisches Parlament und Rechtsetzung der Europäischen Union · Mehr sehen »

Regierung

Die Regierung ist eine der höchsten Institutionen eines Staates.

Neu!!: Europäisches Parlament und Regierung · Mehr sehen »

Repräsentantenhaus der Vereinigten Staaten

Das Repräsentantenhaus der Vereinigten Staaten (auch Abgeordnetenhaus;, oft nur House) ist – in der Tradition der Zweikammer-Parlamente (Bikameralismus), die im britischen Parlament ihren Ursprung hat – neben dem Senat eine der beiden Kammern des Kongresses der Vereinigten Staaten von Amerika.

Neu!!: Europäisches Parlament und Repräsentantenhaus der Vereinigten Staaten · Mehr sehen »

Richtlinie (EU)

Im Europarecht sind Richtlinien (allgemeinsprachlich auch EU-Richtlinien oder Direktiven nach der englischen Bezeichnung directive) Rechtsakte der Europäischen Union und als solche Teil des sekundären Unionsrechts.

Neu!!: Europäisches Parlament und Richtlinie (EU) · Mehr sehen »

Robert Schuman

Robert Schuman (1949) Jean-Baptiste Nicolas Robert Schuman (* 29. Juni 1886 in Clausen, heute Stadtteil von Luxemburg; † 4. September 1963 in Scy-Chazelles) war ein französischer Staatsmann mit ursprünglich deutscher Staatsbürgerschaft.

Neu!!: Europäisches Parlament und Robert Schuman · Mehr sehen »

Rocco Buttiglione

Rocco Buttiglione (2009) Rocco Buttiglione (* 6. Juni 1948 in Gallipoli, Apulien) ist ein italienischer Politiker der Unione di Centro (UdC; dt. Union der Mitte) mit engen Verbindungen zum Vatikan.

Neu!!: Europäisches Parlament und Rocco Buttiglione · Mehr sehen »

Rumjana Schelewa

Rumjana Schelewa Rumjana Rusewa Schelewa (auch Rumiana Ruseva Jeleva geschrieben,; * 18. April 1969 in Nowa Sagora) ist eine bulgarische Politikerin und Soziologin.

Neu!!: Europäisches Parlament und Rumjana Schelewa · Mehr sehen »

Sacharow-Preis

Verleihung des Preises 2013 im Europäischen Parlament in Straßburg an Aung San Suu Kyi Der Sacharow-Preis für geistige Freiheit (auch EU-Menschenrechtspreis genannt) wird seit 1988 vom Europäischen Parlament an Persönlichkeiten oder Organisationen verliehen, die sich für die Verteidigung der Menschenrechte und der Meinungsfreiheit einsetzen.

Neu!!: Europäisches Parlament und Sacharow-Preis · Mehr sehen »

Südwestrundfunk

SWR-Funkhaus Stuttgart SWR-Funkhaus Mainz Gebäudekomplex des SWR in Baden-Baden Das aktuelle SWR-Logo seit November 2015http://www.swr.de/unternehmen/kommunikation/logos-des-suedwestrundfunks/-/id.

Neu!!: Europäisches Parlament und Südwestrundfunk · Mehr sehen »

Sekretariatszulage

Die Sekretariatszulage ist eine Kostenerstattung für Parlamentarier des EU-Parlaments und des schweizerischen Nationalrats und Ständerats über die Abgeordnetenentschädigung, Tagegelder, allgemeine Kostenpauschale und Reisekostenpauschale hinaus.

Neu!!: Europäisches Parlament und Sekretariatszulage · Mehr sehen »

Sharon Bowles

Sharon Bowles Sharon Margaret Bowles, Baroness Bowles of Berkhamsted (* 12. Juni 1953 in Oxford) ist eine britische Politikerin (Liberal Democrats).

Neu!!: Europäisches Parlament und Sharon Bowles · Mehr sehen »

Simone Veil

Simone Veil (2008) Simone Veil (geborene Jacob; * 13. Juli 1927 in Nizza; † 30. Juni 2017 in Paris) war eine französische Politikerin und Holocaust-Überlebende.

Neu!!: Europäisches Parlament und Simone Veil · Mehr sehen »

Slowakei

Die Slowakei (amtlich), ist ein Binnenstaat in Mitteleuropa, der an Österreich, Tschechien, Polen, die Ukraine und Ungarn grenzt.

Neu!!: Europäisches Parlament und Slowakei · Mehr sehen »

Sozialdemokratische Partei Deutschlands

Die Sozialdemokratische Partei Deutschlands (Kurzbezeichnung: SPD) ist eine bundesweit vertretene sozialdemokratische politische Partei in Deutschland.

Neu!!: Europäisches Parlament und Sozialdemokratische Partei Deutschlands · Mehr sehen »

Sozialdemokratische Partei Europas

Die Sozialdemokratische Partei Europas (SPE;, PES;, PSE) ist eine europäische politische Partei.

Neu!!: Europäisches Parlament und Sozialdemokratische Partei Europas · Mehr sehen »

Spinelli-Gruppe

Logo der Spinelli-Gruppe Die Spinelli-Gruppe ist eine am 15.

Neu!!: Europäisches Parlament und Spinelli-Gruppe · Mehr sehen »

Straßburg

Straßburg (im Straßburger Dialekt Schdroosburi Deutsches Ortsnamenbuch. Hrsg. von Manfred Niemeyer. De Gruyter, Berlin/Boston, Mass. 2012, ISBN 978-3-11-018908-7, S. 615 (doi:10.1515/9783110258028; kostenpflichtig).) ist eine Stadt im Elsass, einer Landschaft im Osten Frankreichs an der Grenze zu Deutschland.

Neu!!: Europäisches Parlament und Straßburg · Mehr sehen »

Supranationalität

Der Begriff Supranationalität (von lateinisch supra, „über“, und natio, „Volk“ bzw. „Staat“), seltener das Synonym Überstaatlichkeit, kennzeichnet eine Ebene über der Nation oder über dem Nationalstaat.

Neu!!: Europäisches Parlament und Supranationalität · Mehr sehen »

Tagesordnung

Unter einer Tagesordnung (Schweiz: Traktandenliste) versteht man die programmatische und zeitliche Gliederung eines Gesprächs.

Neu!!: Europäisches Parlament und Tagesordnung · Mehr sehen »

Tibet

Lage von Tibet auf einer Weltkarte Yangbajain-Tal, etwa 100 Kilometer nordwestlich von Lhasa Fährverkehr über den Brahmaputra (Yarlung Zangbo) Tibet ist ein ausgedehntes Hochland in Zentralasien, das oft als Dach der Welt bezeichnet wird.

Neu!!: Europäisches Parlament und Tibet · Mehr sehen »

Union der Europäischen Föderalisten

Die Union der Europäischen Föderalisten (UEF) ist eine übernationale Vereinigung mit Sitz in Den Haag und Generalsekretariat in Brüssel, deren vorrangiges Ziel die Förderung des europäischen Föderalismus ist.

Neu!!: Europäisches Parlament und Union der Europäischen Föderalisten · Mehr sehen »

Union für den Mittelmeerraum

Die Union für den Mittelmeerraum (UfM), auch Union für das Mittelmeer (umgangssprachlich Mittelmeerunion; (UpM); (UfM); auch EUROMED (von Euro-mediterrane Partnerschaft)) ist eine zwischenstaatliche Organisation, bestehend aus 43 Ländern, zu denen alle 28 Mitgliedstaaten der Europäischen Union und 15 Partnerstaaten aus dem Mittelmeerraum gehören.

Neu!!: Europäisches Parlament und Union für den Mittelmeerraum · Mehr sehen »

Union pour la démocratie française

Valéry Giscard d’Estaing, französischer Staatspräsident 1974 bis 1981, Gründer der UDF Die Union pour la Démocratie Française (UDF) war eine politische Partei in Frankreich.

Neu!!: Europäisches Parlament und Union pour la démocratie française · Mehr sehen »

Unionsbürgerschaft

Die Unionsbürgerschaft der Europäischen Union besitzen alle Staatsangehörigen der Mitgliedstaaten der Europäischen Union laut des Vertrags über die Arbeitsweise der Europäischen Union (AEUV) und Satz 2 und 3 des EU-Vertrages.

Neu!!: Europäisches Parlament und Unionsbürgerschaft · Mehr sehen »

Untersuchungsausschuss

Guillaume-Untersuchungsausschuss des Deutschen Bundestags am 6. November 1974 Ein parlamentarischer Untersuchungsausschuss (kurz U-Ausschuss oder UA oder PUA bezeichnet) ist ein nichtständiger parlamentarischer Ausschuss zur Untersuchung von Sachverhalten mittels Sonderbefugnissen nach der jeweiligen Verfassung oder dem jeweiligen Untersuchungsausschussgesetz, deren Aufklärung im öffentlichen Interesse liegt.

Neu!!: Europäisches Parlament und Untersuchungsausschuss · Mehr sehen »

Vereinigtes Königreich

Das Vereinigte Königreich Großbritannien und Nordirland, kurz: Vereinigtes Königreich (englisch Audio, internationale Abkürzung: UK, Kfz-Kennzeichen: GB), ist ein auf den Britischen Inseln vor der Nordwestküste Kontinentaleuropas gelegener europäischer Staat.

Neu!!: Europäisches Parlament und Vereinigtes Königreich · Mehr sehen »

Vereinte Nationen

New York Palais des Nations in Genf UNO-City in Wien Die Vereinten Nationen (VN),, häufig auch UNO für United Nations Organization, sind ein zwischenstaatlicher Zusammenschluss von 193 Staaten und als globale internationale Organisation ein uneingeschränkt anerkanntes Völkerrechtssubjekt.

Neu!!: Europäisches Parlament und Vereinte Nationen · Mehr sehen »

Verfahren der Zusammenarbeit

Das Verfahren der Zusammenarbeit (auch Kooperationsverfahren, von engl. cooperation procedure) war eines der Gesetzgebungsverfahren in der Rechtsetzung der EG und wurde mit dem Vertrag von Lissabon abgeschafft.

Neu!!: Europäisches Parlament und Verfahren der Zusammenarbeit · Mehr sehen »

Verhältniswahl

Eine Verhältniswahl (auch, besonders in der Schweiz Proporzwahl, kurz Proporz, genannt) ist eine Wahl unter einem Wahlsystem, bei dem die Wahlvorschlagsträger (meist Parteien) Gruppen von Kandidaten aufstellen, zumeist als geordnete Wahllisten.

Neu!!: Europäisches Parlament und Verhältniswahl · Mehr sehen »

Verordnung (EU)

Eine Verordnung der Europäischen Union (Kurzform „Verordnung (EU)“, umgangssprachlich EU-Verordnung) ist ein Rechtsakt der Europäischen Union mit allgemeiner Gültigkeit und unmittelbarer Wirksamkeit in den Mitgliedstaaten.

Neu!!: Europäisches Parlament und Verordnung (EU) · Mehr sehen »

Vertrag über die Arbeitsweise der Europäischen Union

Der Vertrag über die Arbeitsweise der Europäischen Union (AEUV oder AEU-Vertrag) ist neben dem Vertrag über die Europäische Union (EUV oder EU-Vertrag) einer der Gründungsverträge der Europäischen Union (EU).

Neu!!: Europäisches Parlament und Vertrag über die Arbeitsweise der Europäischen Union · Mehr sehen »

Vertrag über die Europäische Union

Vertrags von Lissabon am 13. Dezember 2007 Der Vertrag über die Europäische Union (EU-Vertrag, EUV) ist der Gründungsvertrag der Europäischen Union (EU).

Neu!!: Europäisches Parlament und Vertrag über die Europäische Union · Mehr sehen »

Vertrag von Amsterdam

Der Vertrag von Amsterdam war ein Vertrag zur Änderung des Vertrags über die Europäische Union und der Verträge zur Gründung der Europäischen Gemeinschaften, also des EG-Vertrags, des EURATOM-Vertrags und des damals noch in Kraft befindlichen EGKS-Vertrags, sowie einiger damit zusammenhängender Rechtsakte.

Neu!!: Europäisches Parlament und Vertrag von Amsterdam · Mehr sehen »

Vertrag von Lissabon

Logo der Regierungskonferenz zum Vertrag von Lissabon Der Vertrag von Lissabon (ursprünglich auch EU-Grundlagenvertrag bzw. -Reformvertrag genannt) ist ein völkerrechtlicher Vertrag zwischen den damals 27 Mitgliedstaaten der Europäischen Union.

Neu!!: Europäisches Parlament und Vertrag von Lissabon · Mehr sehen »

Vertrag von Maastricht

Europäische Union 1992/93 Als Vertrag von Maastricht wird der Vertrag über die Europäische Union (EUV) bezeichnet, der am 7.

Neu!!: Europäisches Parlament und Vertrag von Maastricht · Mehr sehen »

Vertrag von Nizza

Der Vertrag von Nizza ist ein Vertrag zur Änderung des Vertrags über die Europäische Union und der Verträge zur Gründung der Europäischen Gemeinschaften, also des EG-Vertrags, des EURATOM-Vertrags und des bei der Unterzeichnung noch in Kraft befindlichen EGKS-Vertrags, sowie einiger damit zusammenhängender Rechtsakte.

Neu!!: Europäisches Parlament und Vertrag von Nizza · Mehr sehen »

Victor Leemans

Victor Leemans (* 29. Juli 1901 in Stekene, Belgien; † 3. März 1971 in Löwen) war ein Vertreter der Flämischen Bewegung der 1930er Jahre und Mitglied der faschistischen Verdinaso-Organisation.

Neu!!: Europäisches Parlament und Victor Leemans · Mehr sehen »

Vital Moreira

Vital Martins Moreira (* 8. November 1944 in Vilarinho do Bairro) ist ein portugiesischer Jurist, Hochschullehrer und Politiker (PCP, PS).

Neu!!: Europäisches Parlament und Vital Moreira · Mehr sehen »

Volkspartij voor Vrijheid en Democratie

Die Volkspartij voor Vrijheid en Democratie (VVD),, ist eine konservativ-liberale Partei in den Niederlanden.

Neu!!: Europäisches Parlament und Volkspartij voor Vrijheid en Democratie · Mehr sehen »

Wahlbeteiligung

Die Wahlbeteiligung gibt den Anteil der Wahlberechtigten wieder, die bei einer Wahl tatsächlich gewählt haben.

Neu!!: Europäisches Parlament und Wahlbeteiligung · Mehr sehen »

Wahlgleichheit

Die Wahlgleichheit ist eine Ausprägung des Gleichheitsprinzips, die dieses Prinzip auf das Wahlrecht anwendet.

Neu!!: Europäisches Parlament und Wahlgleichheit · Mehr sehen »

Wahlkampf

Angela Merkel bei einer Wahlkampfrede Martin Schulz bei einer Wahlkampfrede Donald Trump in Aston Als Wahlkampf wird im engeren Sinne das direkte Werben von Parteien oder Kandidaten um Stimmen vor einer Wahl bezeichnet.

Neu!!: Europäisches Parlament und Wahlkampf · Mehr sehen »

Wahlpflicht

Die allgemeine Wahlpflicht verpflichtet die Wahlberechtigten zur Teilnahme an einer Wahl, beispielsweise zu einem Parlament oder zu einem Gremium an einer Universität.

Neu!!: Europäisches Parlament und Wahlpflicht · Mehr sehen »

Walter Behrendt (Politiker)

Walter Behrendt (* 18. September 1914 in Dortmund; † 23. Juli 1997 ebenda) war ein deutscher sozialdemokratischer Politiker.

Neu!!: Europäisches Parlament und Walter Behrendt (Politiker) · Mehr sehen »

Wettbewerbspolitik

Die Wettbewerbspolitik ist ein Teilbereich der staatlichen Ordnungs- und Wirtschaftspolitik, welche im Interesse der Verbraucher sowie aller Unternehmen (unabhängig von Größe und Rechtsform) einen funktionsfähigen, möglichst unbeschränkten Wettbewerb zu gewährleisten und nachhaltig zu sichern versucht.

Neu!!: Europäisches Parlament und Wettbewerbspolitik · Mehr sehen »

Wiener Zeitung

Die Wiener Zeitung wurde 1703 als Wiennerisches Diarium gegründet.

Neu!!: Europäisches Parlament und Wiener Zeitung · Mehr sehen »

Wolf Klinz

Wolf Klinz (* 13. September 1941 in Wien) ist ein Europaabgeordneter für die FDP in der ALDE-Fraktion.

Neu!!: Europäisches Parlament und Wolf Klinz · Mehr sehen »

Wolfgang Wessels

Wolfgang Wessels (2011) Wolfgang Theodor Wessels (* 19. Januar 1948 in Köln) ist ein deutscher Politikwissenschaftler.

Neu!!: Europäisches Parlament und Wolfgang Wessels · Mehr sehen »

Leitet hier um:

EU-Parlament, Europa-Parlament, Europaparlament, Gemeinsame Versammlung.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »