Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Frei
Schneller Zugriff als Browser!
 

Ethanol-Kraftstoff

Index Ethanol-Kraftstoff

Ethanol-Tankstelle in Paraty, Brasilien Ethanol-Kraftstoffe sind Ottokraftstoffe mit unterschiedlichen, hohen Anteilen an Ethanol.

49 Beziehungen: Aceton, Ölpreiskrise, Benzol, Bioethanol, Biokraftstoff, Biokraftstoff-Nachhaltigkeitsverordnung, Biokraftstoffquotengesetz, BtL-Kraftstoff, Butanon, Cellulose-Ethanol, Chinaschilf, DIN-Norm, E10 (Kraftstoff), Entwicklung der Ottokraftstoffe, Ethanol, Ethen, Ethylalkohol landwirtschaftlichen Ursprungs, Flächenkonkurrenz, Flexible Fuel Vehicle, Ford, Ford Modell T, Globales Ölfördermaximum, Henry Ford, Holz, Hydratisierung, Kartoffelschnaps, Klopffestigkeit, Koenigsegg Agera, Kokereigas, Kyoto-Protokoll, Lebenszyklusanalyse, Methanol, Nachwachsender Rohstoff, Nicolaus Otto, Nitrobenzol, Oktanzahl, Reichskraftsprit, Renault, Rhus, Rutenhirse, Standard Oil Company, Supersportwagen, Verbrennungsluftverhältnis, Verdampfungswärme, Volkswagen, Volvo, Weimarer Republik, Zucker, Zuckerrübe.

Aceton

Aceton oder Azeton ist der Trivialname für die organisch-chemische Verbindung Propanon bzw.

Neu!!: Ethanol-Kraftstoff und Aceton · Mehr sehen »

Ölpreiskrise

Als Ölpreiskrise (auch „Ölpreisschock“, etwas missverständlich auch oft Ölkrise) bezeichnet man eine Phase starken Ölpreisanstieges, die gravierende gesamtwirtschaftliche Auswirkungen hat.

Neu!!: Ethanol-Kraftstoff und Ölpreiskrise · Mehr sehen »

Benzol

Benzol (nach IUPAC Benzen) ist ein flüssiger organischer Kohlenwasserstoff mit der Summenformel C6H6.

Neu!!: Ethanol-Kraftstoff und Benzol · Mehr sehen »

Bioethanol

Als Bioethanol (auch Agro-Ethanol) bezeichnet man Ethanol, das ausschließlich aus Biomasse oder den biologisch abbaubaren Anteilen von Abfällen hergestellt wurde und für die Verwendung als Biokraftstoff bestimmt ist.

Neu!!: Ethanol-Kraftstoff und Bioethanol · Mehr sehen »

Biokraftstoff

Rapsfelder. In Deutschland ist Rapsöl für die Biokraftstoffherstellung bedeutend. Zuckerrohrplantage. In Brasilien ist Bioethanol aus Rohrzucker der bedeutendste Biokraftstoff. Omnibus mit Biodieselantrieb aus Soja Biokraftstoffe (auch Biotreibstoffe, Agrotreibstoffe) sind eine Form der Biomasse.

Neu!!: Ethanol-Kraftstoff und Biokraftstoff · Mehr sehen »

Biokraftstoff-Nachhaltigkeitsverordnung

Die Biokraftstoff-Nachhaltigkeitsverordnung, vollständig Verordnung über Anforderungen an eine nachhaltige Herstellung von Biokraftstoffen, ist am 30.

Neu!!: Ethanol-Kraftstoff und Biokraftstoff-Nachhaltigkeitsverordnung · Mehr sehen »

Biokraftstoffquotengesetz

Raps ist in Deutschland ein wichtiger Rohstofflieferant für die Biodieselherstellung Das deutsche Biokraftstoffquotengesetz (BioKraftQuG) heißt mit vollem Titel Gesetz zur Einführung einer Biokraftstoffquote durch Änderung des Bundes-Immissionsschutzgesetzes und zur Änderung energie- und stromsteuerrechtlicher Vorschriften.

Neu!!: Ethanol-Kraftstoff und Biokraftstoffquotengesetz · Mehr sehen »

BtL-Kraftstoff

BtL-Kraftstoffe (Biomass to Liquid, deutsch: Biomasseverflüssigung) sind synthetische Kraftstoffe (XtL-Kraftstoffe), die aus Biomasse hergestellt werden.

Neu!!: Ethanol-Kraftstoff und BtL-Kraftstoff · Mehr sehen »

Butanon

Butanon ist neben Aceton eines der wichtigsten industriell genutzten Ketone.

Neu!!: Ethanol-Kraftstoff und Butanon · Mehr sehen »

Cellulose-Ethanol

Ethanol, der aus pflanzlichen Abfällen hergestellt wird, wird als Cellulose-Ethanol oder Lignocellulose-Ethanol bezeichnet.

Neu!!: Ethanol-Kraftstoff und Cellulose-Ethanol · Mehr sehen »

Chinaschilf

Chinaschilf (Miscanthus sinensis), auch irrtümlicherweise unter dem Namen Elefantengras bekannt, ist eine ausdauernde Pflanzenart aus der Familie der Süßgräser (Poaceae).

Neu!!: Ethanol-Kraftstoff und Chinaschilf · Mehr sehen »

DIN-Norm

DIN Deutsches Institut für Normung Eine DIN-Norm ist ein unter Leitung eines Arbeitsausschusses im DIN Deutsches Institut für Normung erarbeiteter freiwilliger Standard, in dem materielle und immaterielle Gegenstände vereinheitlicht sind.

Neu!!: Ethanol-Kraftstoff und DIN-Norm · Mehr sehen »

E10 (Kraftstoff)

E10 ist ein Ottokraftstoff, der einen Anteil zwischen 5 und 10 % Bioethanol enthält.

Neu!!: Ethanol-Kraftstoff und E10 (Kraftstoff) · Mehr sehen »

Entwicklung der Ottokraftstoffe

Gemische (Vignette Gasolin-tourentips, Bruno Bergner, 1958) Ottokraftstoffe, früher auch Vergaserkraftstoffe genannt, sind im weiteren Sinne alle Kraftstoffe für Ottomotoren (Verbrennungsmotoren mit Fremdzündung).

Neu!!: Ethanol-Kraftstoff und Entwicklung der Ottokraftstoffe · Mehr sehen »

Ethanol

Das Ethanol oder der Ethylalkohol,Chemisch-fachsprachliche Ausdrücke, vgl.

Neu!!: Ethanol-Kraftstoff und Ethanol · Mehr sehen »

Ethen

Ethen (auch Äthen, Ethylen oder Äthylen) ist eine gasförmige, farblose, brennbare, süßlich riechende organische Verbindung mit der Summenformel C2H4.

Neu!!: Ethanol-Kraftstoff und Ethen · Mehr sehen »

Ethylalkohol landwirtschaftlichen Ursprungs

Strukturformel von Ethylalkohol Unter Ethylalkohol landwirtschaftlichen Ursprungs, auch Agraralkohol, Primasprit oder Weingeist (Deutschland) sowie Trinksprit (Schweiz) genannt, versteht man hochprozentigen Alkohol (Ethanol), der durch alkoholische Gärung aus in der Landwirtschaft erzeugten zucker- oder stärkehaltigen Rohstoffen wie Obst, Getreide, Zuckerrüben, Zuckerrohr oder Kartoffeln und anschließendes Brennen der Maische gewonnen wurde.

Neu!!: Ethanol-Kraftstoff und Ethylalkohol landwirtschaftlichen Ursprungs · Mehr sehen »

Flächenkonkurrenz

Als Flächenkonkurrenz wird allgemein die Konkurrenz um Fläche durch verschiedene Nutzungsformen bezeichnet, insbesondere in Bezug auf landwirtschaftliche Nutzflächen.

Neu!!: Ethanol-Kraftstoff und Flächenkonkurrenz · Mehr sehen »

Flexible Fuel Vehicle

Vier typische brasilianische Full-flex-fuel-Modelle von verschiedenen Herstellern, umgangssprachlich als Flex-Auto bekannt. Diese Fahrzeuge laufen in beliebigem Gemisch mit Ethanol und Benzin. Ein Flexible Fuel Vehicle (FFV, gelegentlich auch Fuel Flexible Vehicle genannt) – zu Deutsch etwa „an den Kraftstoff anpassungsfähiges Fahrzeug“ – ist ein Fahrzeug, das mit Benzin, den Alkoholen Methanol und Ethanol sowie beliebigen Mischungen dieser drei Kraftstoffe betrieben werden kann.

Neu!!: Ethanol-Kraftstoff und Flexible Fuel Vehicle · Mehr sehen »

Ford

Welthauptquartier der Ford Motor Company in Dearborn, Michigan Die Ford Motor Company mit Sitz im US-amerikanischen Dearborn ist nach Toyota, Volkswagen, General Motors und Hyundai der fünftgrößte Autohersteller weltweit (Stand 2014).

Neu!!: Ethanol-Kraftstoff und Ford · Mehr sehen »

Ford Modell T

Ford T Touring mit nachgerüsteten Drahtspeichenrädern (1912) Ford T Runabout (ca. 1915) Ford T Racer (1917) Ford T Tudor Sedan (1926) Ford Modell T Speedster (kein Werksaufbau) in Fahrt (1925–1926) Das Modell T von Ford (ugs. auch Tin Lizzie, „Blechliesel“) war das meistverkaufte Automobil der Welt, bis 1972 dieser Titel an den VW Käfer ging.

Neu!!: Ethanol-Kraftstoff und Ford Modell T · Mehr sehen »

Globales Ölfördermaximum

Prognose des Fördermaximums der Ölförderung nach dem Modell von M. King Hubbert 1956 Das globale Ölfördermaximum (engl. peak oil) ist das zeitliche Maximum der weltweiten Förderrate von Rohöl.

Neu!!: Ethanol-Kraftstoff und Globales Ölfördermaximum · Mehr sehen »

Henry Ford

Henry Ford (1919) Unterschrift von Henry Ford Henry Ford (* 30. Juli 1863 Greenfield Township (Michigan), USA; † 7. April 1947 in Dearborn, Michigan) gründete den Automobilhersteller Ford Motor Company.

Neu!!: Ethanol-Kraftstoff und Henry Ford · Mehr sehen »

Holz

Holz (von germanisch *holta(z), ‚Holz‘, ‚Gehölz‘; aus indogermanisch *kl̩tˀo; ursprüngliche Bedeutungen, abgeleitet von indogermanisch *kel-, ‚schlagen‘: ‚Abgeschnittenes‘, ‚Gespaltenes‘, ‚schlagbares Holz‘) bezeichnet im allgemeinen Sprachgebrauch das harte Gewebe der Sprossachsen (Stamm, Äste und Zweige) von Bäumen und Sträuchern.

Neu!!: Ethanol-Kraftstoff und Holz · Mehr sehen »

Hydratisierung

Hydratisierung ist ein Begriff in den Naturwissenschaften, besonders in der organischen Chemie.

Neu!!: Ethanol-Kraftstoff und Hydratisierung · Mehr sehen »

Kartoffelschnaps

Als Kartoffelschnaps wird eine durch Brennen hergestellte alkoholhaltige Flüssigkeit (Branntwein) bezeichnet, die aus der Kartoffel gewonnen wird.

Neu!!: Ethanol-Kraftstoff und Kartoffelschnaps · Mehr sehen »

Klopffestigkeit

Die Klopffestigkeit ist die Eigenschaft des verwendeten Treibstoffes (Benzin, Gas), in einem Ottomotor nicht unkontrolliert durch Selbstentzündung zu verbrennen („Klopfen“), sondern ausgelöst durch den Zündfunken, die Einspritzung oder Kompression.

Neu!!: Ethanol-Kraftstoff und Klopffestigkeit · Mehr sehen »

Koenigsegg Agera

Der Koenigsegg Agera ist ein Supersportwagen, den der schwedische Fahrzeughersteller Koenigsegg in verschiedenen Varianten produzierte.

Neu!!: Ethanol-Kraftstoff und Koenigsegg Agera · Mehr sehen »

Kokereigas

Kokereigas wird durch Pyrolyse („trockene Destillation“) von Steinkohle in Kokereien gewonnen.

Neu!!: Ethanol-Kraftstoff und Kokereigas · Mehr sehen »

Kyoto-Protokoll

Die japanische Stadt Kyōto, der Verhandlungsort des nach ihr benannten Klimaschutz-Protokolls Das Protokoll von Kyoto zum Rahmenübereinkommen der Vereinten Nationen über Klimaänderungen (kurz: Kyoto-Protokoll, benannt nach dem Ort der Konferenz Kyōto in Japan) ist ein am 11.

Neu!!: Ethanol-Kraftstoff und Kyoto-Protokoll · Mehr sehen »

Lebenszyklusanalyse

Eine Lebenszyklusanalyse (auch bekannt als Ökobilanz oder bzw. LCA) ist eine systematische Analyse der Umweltwirkungen von Produkten während des gesamten Lebensweges („from cradle to grave“‚ „von der Wiege bis zur Bahre“).

Neu!!: Ethanol-Kraftstoff und Lebenszyklusanalyse · Mehr sehen »

Methanol

Methanol, auch Methylalkohol (veraltet Holzalkohol), ist eine organische chemische Verbindung mit der Summenformel CH4O (Halbstrukturformel: CH3OH) und der einfachste Vertreter aus der Stoffgruppe der Alkohole.

Neu!!: Ethanol-Kraftstoff und Methanol · Mehr sehen »

Nachwachsender Rohstoff

Wald ist die wichtigste Quelle nachwachsender Rohstoffe in Deutschland Nachwachsende Rohstoffe (abgekürzt NawaRo, Nawaro oder NR) sind organische Rohstoffe, die aus land- und forstwirtschaftlicher Produktion stammen und vom Menschen zielgerichtet für weiterführende Anwendungszwecke außerhalb des Nahrungs- und Futterbereiches verwendet werden.

Neu!!: Ethanol-Kraftstoff und Nachwachsender Rohstoff · Mehr sehen »

Nicolaus Otto

Nicolaus August Otto Geburtshaus von Nicolaus August Otto in Holzhausen mit Museum Grabstein von Nicolaus August Otto und seiner Frau auf dem Kölner Melaten-Friedhof (Lit. C zwischen HWG und Lit. H), 2005 Nicolaus August Otto (* 10. Juni 1832 in Holzhausen an der Haide im Taunus; † 26. Januar 1891 in Köln) war ein Erfinder vieler heute noch in Verbrennungsmotoren verwendeter Details und ein Miterfinder des Viertaktprinzips.

Neu!!: Ethanol-Kraftstoff und Nicolaus Otto · Mehr sehen »

Nitrobenzol

Nitrobenzol ist die einfachste aromatische organische Nitroverbindung.

Neu!!: Ethanol-Kraftstoff und Nitrobenzol · Mehr sehen »

Oktanzahl

Die Oktanzahl definiert ein Maß für die Zündunwilligkeit und damit für die Klopffestigkeit eines Ottokraftstoffes bzw.

Neu!!: Ethanol-Kraftstoff und Oktanzahl · Mehr sehen »

Reichskraftsprit

Die Reichskraftsprit-Gesellschaft mbH (RKS, auch Rks) war die 1925 in Deutschland gegründete Gesellschaft zur Förderung des Einsatzes von „Spiritus“ als Ottokraftstoff.

Neu!!: Ethanol-Kraftstoff und Reichskraftsprit · Mehr sehen »

Renault

ist ein französischer Automobilhersteller.

Neu!!: Ethanol-Kraftstoff und Renault · Mehr sehen »

Rhus

Essigbaum (''Rhus typhina'') Die Pflanzengattung Rhus gehört zur Familie der Sumachgewächse (Anacardiaceae) und umfasst etwa 150 bis 250 Arten.

Neu!!: Ethanol-Kraftstoff und Rhus · Mehr sehen »

Rutenhirse

Die Rutenhirse (Panicum virgatum) ist ein in den Ebenen Nordamerikas beheimatetes Präriegras.

Neu!!: Ethanol-Kraftstoff und Rutenhirse · Mehr sehen »

Standard Oil Company

Standard Oil Refinery No.1 in Cleveland (1899) Die US-amerikanische Standard Oil Company war bis zu ihrer Zerschlagung das größte Erdölraffinerie-Unternehmen der Welt.

Neu!!: Ethanol-Kraftstoff und Standard Oil Company · Mehr sehen »

Supersportwagen

Ferrari F40 Porsche 959 Supersportwagen ist eine nicht eindeutig definierte Bezeichnung für Sportwagen, die in ihren Eigenschaften wesentlich stärker auf Leistung ausgelegt sind als auf Komfort und Alltagstauglichkeit.

Neu!!: Ethanol-Kraftstoff und Supersportwagen · Mehr sehen »

Verbrennungsluftverhältnis

Das Verbrennungsluftverhältnis \lambda (Lambda) – auch Luftverhältnis oder Luftzahl genannt – ist eine dimensionslose Kennzahl aus der Verbrennungslehre, die das Massenverhältnis aus Luft und Brennstoff in einem Verbrennungsprozess angibt.

Neu!!: Ethanol-Kraftstoff und Verbrennungsluftverhältnis · Mehr sehen »

Verdampfungswärme

Die Verdampfungswärme bzw.

Neu!!: Ethanol-Kraftstoff und Verdampfungswärme · Mehr sehen »

Volkswagen

Entwicklung des Volkswagen-Logos Volkswagen (Abkürzung VW) ist die Kernmarke der Volkswagen AG.

Neu!!: Ethanol-Kraftstoff und Volkswagen · Mehr sehen »

Volvo

Die Volvo Group ist ein börsennotierter diversifizierter schwedischer Hersteller von Nutzfahrzeugen, der Omnibusse und Fahrwerke unter den Marken Volvo, Prevost, Nova Bus und MASA (Volvo Buses), Lastkraftwagen der Marken Volvo (Volvo Trucks), Renault, Mack und Nissan sowie Baumaschinen und Bootsmotoren (Volvo Penta) herstellt.

Neu!!: Ethanol-Kraftstoff und Volvo · Mehr sehen »

Weimarer Republik

Als Weimarer Republik (zeitgenössisch auch Deutsche Republik) wird der Abschnitt der deutschen Geschichte von 1918 bis 1933 bezeichnet, in dem erstmals eine parlamentarische Demokratie in Deutschland bestand.

Neu!!: Ethanol-Kraftstoff und Weimarer Republik · Mehr sehen »

Zucker

„Würfelzucker“ in Form scharfer Quader Zucker-Kristalle unter dem Polarisationsmikroskop Als Zucker wird neben verschiedenen anderen Zuckerarten ein süß schmeckendes, kristallines Lebensmittel bezeichnet, das aus Pflanzen gewonnen wird und hauptsächlich aus Saccharose besteht.

Neu!!: Ethanol-Kraftstoff und Zucker · Mehr sehen »

Zuckerrübe

Die Zuckerrübe (Beta vulgaris subsp. vulgaris, Altissima Group) ist eine landwirtschaftliche Kulturpflanze; sie gehört zur Familie der Fuchsschwanzgewächse (Amaranthaceae).

Neu!!: Ethanol-Kraftstoff und Zuckerrübe · Mehr sehen »

Leitet hier um:

DIN 51625, E5-Kraftstoff, Ethanol (Kraftstoff), Ethanolkraftstoff, Kraftstoff aus Ethanol, SuperEthanol.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »