Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Installieren
Schneller Zugriff als Browser!
 

Erik Axel Karlfeldt

+ Speichern Sie das Konzept

Erik Axel Karlfeldt, Gemälde von Anders Zorn 1906 Erik Axel Karlfeldt (geboren als Erik Axel Eriksson; * 20. Juli 1864 in Karlbo bei Avesta; † 8. April 1931 in Stockholm) war ein schwedischer Lyriker und Literaturnobelpreisträger (1931).

23 Beziehungen: Avesta (Stadt), Bronchitis, Dalarna, Ehrendoktor, Friedensnobelpreis, Gustaf Fröding, Krylbo, Nathan Söderblom, Neuromantik, Nobelpreis für Literatur, Postum, Pseudonym, Schwedische Akademie, Stockholm, Universität Uppsala, Uppsala, Urkundenfälschung, Västerås, Verner von Heidenstam, 1864, 1931, 20. Juli, 8. April.

Avesta (Stadt)

Luftaufnahme von Avesta (2010) Avesta ist eine Stadt in der schwedischen Provinz Dalarnas län und der Hauptort der gleichnamigen Gemeinde (kommun).

Neu!!: Erik Axel Karlfeldt und Avesta (Stadt) · Mehr sehen »

Bronchitis

Als Bronchitis (griechisch βρώνχη brónche ‚Kehle‘; Plural Bronchitiden) wird die Entzündung der Bronchien bezeichnet.

Neu!!: Erik Axel Karlfeldt und Bronchitis · Mehr sehen »

Dalarna

(Dalekarlien) ist eine historische Provinz (schwedisch landskap) im Herzen von Schweden.

Neu!!: Erik Axel Karlfeldt und Dalarna · Mehr sehen »

Ehrendoktor

Ehrenpromotionen in Heidelberg, 1886 Ein Ehrendoktor (Dr. h. c., Dr. E. h., in der Theologie auch D.) ist eine ehrenhalber verliehene Auszeichnung einer Universität oder Fakultät, die für besondere akademische oder wissenschaftliche Verdienste an Akademiker oder Nichtakademiker verliehen wird.

Neu!!: Erik Axel Karlfeldt und Ehrendoktor · Mehr sehen »

Friedensnobelpreis

Die Medaille des an Henry Dunant verliehenen Nobelpreises (Bildmitte) Die Friedensnobelpreisurkunde von Willy Brandt Der Friedensnobelpreis ist der wichtigste internationale Friedenspreis und eine Kategorie des von dem schwedischen Erfinder und Industriellen Alfred Nobel gestifteten Nobelpreises.

Neu!!: Erik Axel Karlfeldt und Friedensnobelpreis · Mehr sehen »

Gustaf Fröding

Gustaf Fröding (* 22. August 1860 auf Herrenhaus Alster bei Karlstad; † 8. Februar 1911 in Stockholm) ist der bedeutendste schwedische Lyriker der 1890er Jahre.

Neu!!: Erik Axel Karlfeldt und Gustaf Fröding · Mehr sehen »

Krylbo

Bahnhofsgebäude von Krylbo (2009) Krylbo ist ein Ort (tätort) in der schwedischen Provinz Dalarnas län und der historischen Provinz Dalarna.

Neu!!: Erik Axel Karlfeldt und Krylbo · Mehr sehen »

Nathan Söderblom

Nathan Söderblom Söderbloms Denkmal auf dem Eisenacher ''Hainstein'' Söderblom-Gymnasium in Espelkamp im Mai 1960. Nathan Söderblom, vollständiger Name Lars Olof Jonathan Söderblom, (* 15. Januar 1866 in Trönö, heute Söderhamn, Provinz (län) Gävleborg; † 12. Juli 1931 in Uppsala) war ein schwedischer lutherischer Theologe und Erzbischof von Uppsala.

Neu!!: Erik Axel Karlfeldt und Nathan Söderblom · Mehr sehen »

Neuromantik

Neuromantik oder Neoromantik („literarischer Jugendstil“) ist die Bezeichnung für eine literarische Strömung um 1890–1915, die sich als Gegenbewegung zum Naturalismus und der Moderne verstand und an die Inhalte der Romantik anknüpfte.

Neu!!: Erik Axel Karlfeldt und Neuromantik · Mehr sehen »

Nobelpreis für Literatur

Der Nobelpreis für Literatur ist einer der fünf von Alfred Nobel gestifteten Preise, die „denen zugeteilt werden, die der Menschheit den größten Nutzen geleistet haben“.

Neu!!: Erik Axel Karlfeldt und Nobelpreis für Literatur · Mehr sehen »

Postum

Das Wort postum („nach dem Tod (eintretend)“) oder posthum wird als Adjektiv oder Adverb im Zusammenhang mit Veröffentlichungen über eine verstorbene Person gebraucht.

Neu!!: Erik Axel Karlfeldt und Postum · Mehr sehen »

Pseudonym

Ein Pseudonym (in bestimmten Zusammenhängen auch: Alias, auch nom de plume) ist der fingierte Name einer Person, insbesondere eines Urhebers (oder mehrerer Urheber) von Werken.

Neu!!: Erik Axel Karlfeldt und Pseudonym · Mehr sehen »

Schwedische Akademie

Logo der Schwedischen Akademie Die Schwedische Akademie in StockholmDie Schwedische Akademie (schwedisch: Svenska Akademien) ist eine Akademie der Wissenschaften Schwedens mit der Aufgabe, die schwedische Sprache und Literatur zu fördern.

Neu!!: Erik Axel Karlfeldt und Schwedische Akademie · Mehr sehen »

Stockholm

Die Insel ''Riddarholmen'', dahinter Stockholms Altstadt ''Gamla stan'' und andere Merkmale Stockholms Stockholm (vom altschwedischen stokker, entsprechend schwedisch stock „Baumstamm, Warenbestand“ und holmber, schwedisch holme „kleine Insel“) ist die Hauptstadt Schwedens und mit 935.619 (Gemeinde Stockholm), 1,4 Millionen (tätort Stockholm) beziehungsweise 2,1 Millionen Einwohnern (Groß-Stockholm) die größte Stadt in Skandinavien.

Neu!!: Erik Axel Karlfeldt und Stockholm · Mehr sehen »

Universität Uppsala

Eingangshalle des Hauptgebäudes Die Universität Uppsala (schwedisch: Uppsala universitet; lat.: Universitas Regia Upsaliensis) wurde 1477 von Erzbischof Jakob Ulfsson und dem Regenten Sten Sture dem Älteren in Uppsala gegründet und ist damit die älteste noch existierende Universität Skandinaviens.

Neu!!: Erik Axel Karlfeldt und Universität Uppsala · Mehr sehen »

Uppsala

Stadtzentrum mit der Markthalle ''Saluhallen'' Uppsala ist eine Großstadt in der schwedischen Provinz Uppsala län und der historischen Provinz Uppland.

Neu!!: Erik Axel Karlfeldt und Uppsala · Mehr sehen »

Urkundenfälschung

Mikrokospische Untersuchung bei auffallendem Licht. Zollkriminalinstitut, Köln, 1961 Die Urkundenfälschung (umgangssprachlich auch Dokumentenfälschung) ist eine Straftat, die in verschiedenen Rechtsordnungen unter Strafe gestellt ist.

Neu!!: Erik Axel Karlfeldt und Urkundenfälschung · Mehr sehen »

Västerås

Luftbild von Västerås Västerås (Ansicht vom Mälaren) Der ''Vasaparken'' Västerås ist eine Stadt in der schwedischen Provinz Västmanlands län und der historischen Provinz Västmanland.

Neu!!: Erik Axel Karlfeldt und Västerås · Mehr sehen »

Verner von Heidenstam

Carl Gustaf Verner von Heidenstam (* 6. Juli 1859 in Olshammar, Gemeinde Askersund; † 20. Mai 1940 in Övralid, Gemeinde Motala) war ein schwedischer Dichter und Nobelpreisträger.

Neu!!: Erik Axel Karlfeldt und Verner von Heidenstam · Mehr sehen »

1864

Karte der Gebietsveränderungen nach dem Deutsch-Dänischen Krieg Das Jahr 1864 bringt den ersten der später so bezeichneten deutschen Einigungskriege: Nach einem von Dänemark nicht erfüllten kurzfristigen Ultimatum zur Rücknahme der Novemberverfassung greifen Preußen und Österreich das Königreich an und besiegen es innerhalb weniger Monate, wobei sie bis zur Nordspitze von Jütland vordringen.

Neu!!: Erik Axel Karlfeldt und 1864 · Mehr sehen »

1931

Keine Beschreibung.

Neu!!: Erik Axel Karlfeldt und 1931 · Mehr sehen »

20. Juli

Der 20.

Neu!!: Erik Axel Karlfeldt und 20. Juli · Mehr sehen »

8. April

Der 8.

Neu!!: Erik Axel Karlfeldt und 8. April · Mehr sehen »

Leitet hier um:

Karlfeldt.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »