Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Frei
Schneller Zugriff als Browser!
 

Entaktogen

Index Entaktogen

Als Entaktogen (Adjektiv entaktogen, „das Innere berührend“, aus griechisch en, „innen“, lateinisch tactus „berührt“) werden psychoaktive Substanzen bezeichnet, unter deren Einfluss die eigenen Emotionen intensiver wahrgenommen werden.

16 Beziehungen: Adjektiv, Altgriechische Sprache, Empathogen, Entheogen, Latein, MBDB, MDMA, Methylon, Psycholytische Psychotherapie, Psychonautik, Psychotrope Substanz, 2-Amino-1-(3,4-methylendioxyphenyl)butan, 3,4-Methylendioxy-N-ethylamphetamin, 3,4-Methylendioxyamphetamin, 4-Brom-2,5-dimethoxyphenylethylamin, 4-Hydroxybutansäure.

Adjektiv

Das Adjektiv (ad-iectivum nach „das Hinzugefügte“) ist in der Sprachwissenschaft diejenige Wortart, welche die Beschaffenheit eines konkreten Dinges, einer abstrakten Sache, eines Vorganges oder Zustandes usw.

Neu!!: Entaktogen und Adjektiv · Mehr sehen »

Altgriechische Sprache

Altgriechisch (Eigenbezeichnung: ἡ Ἑλληνικὴ γλῶσσα, hē Hellēnikḗ glṓssa, „die griechische Sprache“) ist die antike Sprachstufe der griechischen Sprache, einer indogermanischen Sprache im östlichen Mittelmeerraum, die einen eigenen Zweig dieser Sprachfamilie darstellt, möglicherweise über eine balkanindogermanische Zwischenstufe.

Neu!!: Entaktogen und Altgriechische Sprache · Mehr sehen »

Empathogen

Ein Empathogen ist ein Wirkstoff, der dazu führt, dass die unter seinem Einfluss stehende Person das Gefühl hat, mit anderen Menschen zusammen eine Einheit zu bilden, sie zu verstehen, mit ihnen gemeinsam zu fühlen.

Neu!!: Entaktogen und Empathogen · Mehr sehen »

Entheogen

Shiva­ratri-Feiertag („Nacht des Gottes Shiva“) Das Adjektiv entheogen (von „in“, und theos „Gott“, und genesthai „bewirken“) bezeichnet eine spirituelle Erfahrung, die als All-Einheit empfunden wird und häufig von Konsumenten psychotroper Drogen beschrieben wird.

Neu!!: Entaktogen und Entheogen · Mehr sehen »

Latein

Die lateinische Sprache (lateinisch lingua Latina), kurz Latein, ist eine indogermanische Sprache, die ursprünglich von den Latinern, den Bewohnern von Latium mit Rom als Zentrum, gesprochen wurde.

Neu!!: Entaktogen und Latein · Mehr sehen »

MBDB

MBDB ist das Kürzel der chemischen Substanz 2-Methylamino-1-(3,4-methylendioxyphenyl)butan.

Neu!!: Entaktogen und MBDB · Mehr sehen »

MDMA

MDMA steht für die chirale chemische Verbindung 3,4-Methylendioxy-N-methylamphetamin.

Neu!!: Entaktogen und MDMA · Mehr sehen »

Methylon

Methylon (Explosion, Ease, Neocor), auch bekannt als MDMC (3,4-Methylendioxy-N-methylcathinon) (Szenename „Mina“), ist eine psychoaktive Substanz und gehört innerhalb der Gruppe der Amphetamine zu den Cathinon-Derivaten.

Neu!!: Entaktogen und Methylon · Mehr sehen »

Psycholytische Psychotherapie

Medizinisches LSD Psycholytische Psychotherapie (auch Psycholytische Therapie oder Substanz-unterstützte Psychotherapie) ist ein psychotherapeutisches Behandlungsverfahren, in dem zur Unterstützung der Therapie bewusstseinsverändernde Eigenschaften psychotroper Substanzen genutzt werden.

Neu!!: Entaktogen und Psycholytische Psychotherapie · Mehr sehen »

Psychonautik

Die Psychonautik ist das Erforschen der eigenen Psyche und des Unbewussten, meist mit Hilfe von bewusstseinserweiternden Techniken wie Meditation, Yoga oder psychotropen Substanzen.

Neu!!: Entaktogen und Psychonautik · Mehr sehen »

Psychotrope Substanz

ID.

Neu!!: Entaktogen und Psychotrope Substanz · Mehr sehen »

2-Amino-1-(3,4-methylendioxyphenyl)butan

2-Amino-1-(3,4-Methylendioxyphenyl)butan, auch 1-(1,3-Benzodioxol-5-yl)-2-butylamin (BDB) genannt, ist das nächsthöhere Homologon des MDA und das N-Desmethyl-Analogon des MBDB.

Neu!!: Entaktogen und 2-Amino-1-(3,4-methylendioxyphenyl)butan · Mehr sehen »

3,4-Methylendioxy-N-ethylamphetamin

3,4-Methylendioxy-N-ethylamphetamin (kurz MDEA oder MDE) ist eine synthetische Droge mit sehr enger molekular-struktureller Verwandtschaft mit MDMA und MDA.

Neu!!: Entaktogen und 3,4-Methylendioxy-N-ethylamphetamin · Mehr sehen »

3,4-Methylendioxyamphetamin

3,4-Methylendioxyamphetamin, kurz MDA, ist eine synthetische halluzinogene Droge, die in vielen Ländern verboten ist.

Neu!!: Entaktogen und 3,4-Methylendioxyamphetamin · Mehr sehen »

4-Brom-2,5-dimethoxyphenylethylamin

2C-B-Pille Die chemische Substanz 4-Brom-2,5-dimethoxyphenylethylamin (abgekürzt auch 2C-B) gehört strukturell zur Gruppe der Phenylethylamine sowie zur Stoffgruppe der „2C“-Verbindungen.

Neu!!: Entaktogen und 4-Brom-2,5-dimethoxyphenylethylamin · Mehr sehen »

4-Hydroxybutansäure

4-Hydroxybutansäure oder γ-Hydroxybuttersäure, kurz GHB (Gamma-Hydroxybuttersäure), ist eine Hydroxy-Carbonsäure, deren Salze als 4-Hydroxybutyrate oder in der Pharmazie als Oxybate bezeichnet werden.

Neu!!: Entaktogen und 4-Hydroxybutansäure · Mehr sehen »

Leitet hier um:

Entactogen, Entactogene, Entaktogene.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »