Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Frei
Schneller Zugriff als Browser!
 

Enrico Fermi

Index Enrico Fermi

Enrico Fermi Los-Alamos-Dienstausweises (Zweiter Weltkrieg) Kirche „Santa Croce“ in Florenz, Italien analoger Computer zum Studium des Neutronentransports Enrico Fermi (* 29. September 1901 in Rom, Italien; † 28. November 1954 in Chicago, Illinois) war einer der bedeutendsten Kernphysiker des 20. Jahrhunderts.

131 Beziehungen: Accademia d’Italia, Alphastrahlung, American Physical Society, Analogrechner, Asteroid, Atomic Energy Commission, Barnard-Medaille, Betastrahlung, Bruno Pontecorvo, CERN, Chicago, Chicago Pile, Deutsche Akademie der Naturforscher Leopoldina, Edoardo Amaldi, Edward Teller, Emilio Segrè, Enrico Persico, Enrico-Fermi-Preis, Entdeckung der Kernspaltung, Ettore Majorana, Experimentalphysik, Fermi Gamma-ray Space Telescope, Fermi National Accelerator Laboratory, Fermi-Dirac-Statistik, Fermi-Fläche, Fermi-Flüssigkeits-Theorie, Fermi-Geschwindigkeit, Fermi-Paradoxon, Fermi-Pasta-Ulam-Tsingou-Experiment, Fermi-Problem, Fermi-Resonanz, Fermi-Wechselwirkung, Fermienergie, Fermion, Fermionen-Kondensat, Fermis Goldene Regel, Fermium, Florenz, Franco Rasetti, Frédéric Joliot-Curie, Freimaurerei, Fritz Straßmann, Georg-August-Universität Göttingen, Gian-Carlo Wick, Giovanni Gentile (Physiker), Giulio Racah, Giuseppe Cocconi, Grafikprozessor, Halbwertszeit, Harvard University, ..., Henry Norris Russell Lectureship, Herbert L. Anderson, Hughes-Medaille, Ida Noddack, Ideales Fermigas, Illinois, Intrinsisches Ferminiveau, Irène Joliot-Curie, Isidor Isaac Rabi, Italien, Italienische Rassengesetze, James Bryant Conant, James Chadwick, Kernkraftwerk Enrico Fermi (Trino), Kernkraftwerk Enrico Fermi (USA), Kernphysik, Kernreaktion, Kernreaktor, Kernspaltung, Kernwaffe, Kritikalität, Leó Szilárd, Leslie R. Groves, Lise Meitner, Llewellyn Thomas, Los Alamos (New Mexico), Magenkarzinom, Matteucci-Medaille, Max Born, Max-Planck-Medaille, Medal for Merit, Metallische Bindung, Meter, National Academy of Sciences, Nature, Neutrino, Neutron, Neutronenstrahlung, New Mexico, Nobelpreis, Nobelpreis für Physik, Nvidia, Orso Mario Corbino, Otto Frisch, Otto Hahn, Paul Ehrenfest, Physik, Pisa, Polykarp Kusch, Premio Enrico Fermi, Quantenflüssigkeit, Quantenmechanik, Quantenstatistik, Röntgenbeugung, Robert Oppenheimer, Rom, Royal Society, Royal Society of Edinburgh, Rumford-Preis, Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg, Scientific Linux, Scuola Normale Superiore, Società Italiana di Fisica, Thermisches Neutron, Thomas-Fermi-Modell, Transurane, Ugo Fano, Universität La Sapienza, University of Chicago, University of Rochester, Uran, Vereinigte Staaten, Vielteilchentheorie, Washington University in St. Louis, Wolfgang Pauli, Yale University, (8103) Fermi, 1901, 1954, 28. November, 29. September. Erweitern Sie Index (81 mehr) »

Accademia d’Italia

Die Reale Accademia d’Italia war eine Kultureinrichtung während des Faschismus.

Neu!!: Enrico Fermi und Accademia d’Italia · Mehr sehen »

Alphastrahlung

Alphastrahlung oder α-Strahlung ist eine ionisierende Strahlung, die beim Alphazerfall, einer Art des radioaktiven Zerfalls von Atomkernen, auftritt.

Neu!!: Enrico Fermi und Alphastrahlung · Mehr sehen »

American Physical Society

Die American Physical Society (APS) ist eine amerikanische Gesellschaft von Physikern, die am 20.

Neu!!: Enrico Fermi und American Physical Society · Mehr sehen »

Analogrechner

Analogrechner sind Rechengeräte oder Rechenmaschinen, mit denen Berechnungen mit Hilfe von kontinuierlichen mechanischen oder elektrischen Vorgängen durchgeführt werden.

Neu!!: Enrico Fermi und Analogrechner · Mehr sehen »

Asteroid

Als Asteroiden (von), Kleinplaneten oder Planetoiden werden astronomische Kleinkörper bezeichnet, die sich auf keplerschen Umlaufbahnen um die Sonne bewegen, größer als Meteoroiden (Millimeter bis Meter), aber kleiner als Zwergplaneten (tausend Kilometer) sind.

Neu!!: Enrico Fermi und Asteroid · Mehr sehen »

Atomic Energy Commission

Mit Atomic Energy Commission kann eine Organisation in verschiedenen Ländern bezeichnet werden, darunter die.

Neu!!: Enrico Fermi und Atomic Energy Commission · Mehr sehen »

Barnard-Medaille

Die Barnard-Medaille für verdienstvolle Leistungen in der Wissenschaft (im Original: Barnard Medal for Meritorious Service to Science) wird alle fünf Jahre von der Columbia University in the City of New York verliehen.

Neu!!: Enrico Fermi und Barnard-Medaille · Mehr sehen »

Betastrahlung

β−-Strahlung (Protonen rot, Neutronen blau)β+-Strahlung Betastrahlung oder β-Strahlung ist eine ionisierende Strahlung, die bei einem radioaktiven Zerfall, dem Betazerfall, auftritt.

Neu!!: Enrico Fermi und Betastrahlung · Mehr sehen »

Bruno Pontecorvo

Bruno Pontecorvo (rechts) in einer Diskussion. Bruno Pontecorvo (* 22. August 1913 in Pisa; † 24. September 1993 in Dubna, Russland) war ein italienischer Physiker.

Neu!!: Enrico Fermi und Bruno Pontecorvo · Mehr sehen »

CERN

Logo zum 50. Jubiläum von CERN Das Hauptgelände des CERN aus der Luft Haupteingang des CERN in Meyrin Globus der Wissenschaft und Innovation – Zentrum für Veranstaltungen und Ausstellungen Das CERN, die Europäische Organisation für Kernforschung, ist eine Großforschungseinrichtung bei Meyrin im Kanton Genf in der Schweiz.

Neu!!: Enrico Fermi und CERN · Mehr sehen »

Chicago

Chicago (deutsche Schreibweise: Chikago, Aussprache) ist eine Stadt am Südwestufer des Michigansees im Bundesstaat Illinois in den Vereinigten Staaten von Amerika.

Neu!!: Enrico Fermi und Chicago · Mehr sehen »

Chicago Pile

Das Team vom Chicago Pile; links in der ersten Reihe: FermiInsgesamt sind zu sehen: Hintere Reihe von links: Norman Hilberry, Samuel Allison, Thomas Brill, Robert Nobles, Warren Nyer, Marvin Wilkening. Mittlere Reihe von links: Harold Agnew, William Sturm, Harold Lichtenberger, Leona Woods, Leó Szilárd im hellen Mantel. Vordere Reihe von links: Enrico Fermi, Walter Zinn, Albert Wattenberg, Herbert L. Anderson. Die Aufnahme entstand am 2. Dezember 1946 in Chicago, am 4. Jahrestag ihres Erfolges. Beteiligt waren aber noch eine ganze Reihe weiterer Wissenschaftler wie Eugene Wigner, Robert F. Christy, Arthur Compton, Samuel K. Allison, Louis Slotin im hellen Mantel, http://www.ne.anl.gov/About/cp1-pioneers/ Argonne National Laboratory, The Chicago Pile 1 Pioneers. Chicago Pile bezeichnet, beginnend mit dem weltweit ersten funktionstüchtigen Kernreaktor, eine Reihe von Versuchsreaktoren.

Neu!!: Enrico Fermi und Chicago Pile · Mehr sehen »

Deutsche Akademie der Naturforscher Leopoldina

Die Deutsche Akademie der Naturforscher Leopoldina – Nationale Akademie der Wissenschaften ist die älteste naturwissenschaftlich-medizinische Gelehrtengesellschaft im deutschsprachigen Raum und die älteste dauerhaft existierende naturforschende Akademie der Welt.

Neu!!: Enrico Fermi und Deutsche Akademie der Naturforscher Leopoldina · Mehr sehen »

Edoardo Amaldi

Edoardo Amaldi, 1960 Edoardo Amaldi (* 5. September 1908 in Carpaneto Piacentino; † 5. Dezember 1989 in Rom) war ein italienischer Physiker.

Neu!!: Enrico Fermi und Edoardo Amaldi · Mehr sehen »

Edward Teller

Edward Teller (1958) Edward Teller (* 15. Januar 1908 in Budapest, Österreich-Ungarn; † 9. September 2003 in Stanford, Kalifornien; ungarisch Teller Ede) war ein ungarisch-amerikanischer Physiker.

Neu!!: Enrico Fermi und Edward Teller · Mehr sehen »

Emilio Segrè

Emilio Segrè (1959) Emilio Gino Segrè (* 1. Februar 1905 in Tivoli, Italien; † 22. April 1989 in Lafayette, Kalifornien) war ein amerikanischer Physiker italienischer Herkunft.

Neu!!: Enrico Fermi und Emilio Segrè · Mehr sehen »

Enrico Persico

Enrico Persico (* 9. August 1900 in Rom; † 17. Juni 1969 ebenda) war ein italienischer theoretischer Physiker, der neben Enrico Fermi viel zur frühen Verbreitung der Quantenmechanik in Italien beitrug.

Neu!!: Enrico Fermi und Enrico Persico · Mehr sehen »

Enrico-Fermi-Preis

Der zum Gedächtnis an Enrico Fermi eingerichtete Enrico-Fermi-Preis (Enrico Fermi Award) wird seit 1956 jährlich von der Atomenergiekommission (AEC) der USA an eine Person verliehen, die sich besonders um die Entwicklung, Nutzung oder Kontrolle der Kernenergie verdient gemacht hat.

Neu!!: Enrico Fermi und Enrico-Fermi-Preis · Mehr sehen »

Entdeckung der Kernspaltung

Sonderbriefmarke der Deutschen Bundespost von 1979 region.

Neu!!: Enrico Fermi und Entdeckung der Kernspaltung · Mehr sehen »

Ettore Majorana

Ettore Majorana Ettore Majorana (* 5. August 1906 in Catania, Sizilien/Italien; verschollen Ende März 1938) war ein italienischer Physiker.

Neu!!: Enrico Fermi und Ettore Majorana · Mehr sehen »

Experimentalphysik

Die Experimentalphysik versucht, mit Hilfe planmäßig durchgeführter wissenschaftlicher Versuche Aussagen qualitativer und quantitativer Art über physikalische Vorgänge zu erhalten.

Neu!!: Enrico Fermi und Experimentalphysik · Mehr sehen »

Fermi Gamma-ray Space Telescope

Illustration des FGST-(GLAST)-Satelliten Das Fermi Gamma-ray Space Telescope (FGST, vormals Gamma-ray Large Area Space Telescope, GLAST) ist ein Weltraumteleskop für die Gammaastronomie.

Neu!!: Enrico Fermi und Fermi Gamma-ray Space Telescope · Mehr sehen »

Fermi National Accelerator Laboratory

Luftbild des Fermilab Bericht über geplanten linearen Protonenbeschleuniger Das Fermi National Accelerator Laboratory oder kurz Fermilab ist ein Forschungszentrum für Teilchenphysik, das vom US-amerikanischen Department of Energy betrieben wird.

Neu!!: Enrico Fermi und Fermi National Accelerator Laboratory · Mehr sehen »

Fermi-Dirac-Statistik

Die Fermi-Dirac-Statistik (nach dem italienischen Physiker Enrico FermiEnrico Fermi: Zur Quantelung des einatomigen idealen Gases. In: Zeitschrift für Physik. Band 36, 1926, S. 902–912, doi:10.1007/BF01400221. und dem britischen Physiker Paul Dirac) ist ein Begriff der physikalischen Quantenstatistik.

Neu!!: Enrico Fermi und Fermi-Dirac-Statistik · Mehr sehen »

Fermi-Fläche

Die Fermi-Fläche (benannt nach dem italienischen Physiker Enrico Fermi) ist eine mathematische Konstruktion, die in der Festkörperphysik zur Beschreibung der Energiezustände der Elektronen eines Metalls benutzt wird.

Neu!!: Enrico Fermi und Fermi-Fläche · Mehr sehen »

Fermi-Flüssigkeits-Theorie

Die Fermi-Flüssigkeits-Theorie oder auch Fermi-Landau-Flüssigkeits-Theorie (nach Enrico Fermi und Lew Landau) ist eine Theorie für schwach-wechselwirkende fermionische Vielteilchensysteme, sogenannte Fermi-Flüssigkeiten.

Neu!!: Enrico Fermi und Fermi-Flüssigkeits-Theorie · Mehr sehen »

Fermi-Geschwindigkeit

Die Fermi-Geschwindigkeit u_\mathrm (nach Enrico Fermi) ist die Geschwindigkeit eines Elektrons, dessen kinetische Energie E_\mathrm gleich der Fermi-Energie E_\mathrm ist: Dann gilt: wobei.

Neu!!: Enrico Fermi und Fermi-Geschwindigkeit · Mehr sehen »

Fermi-Paradoxon

Das Fermi-Paradoxon ist ein Gedankengang des Physikers Enrico Fermi aus dem Jahr 1950.

Neu!!: Enrico Fermi und Fermi-Paradoxon · Mehr sehen »

Fermi-Pasta-Ulam-Tsingou-Experiment

Das Fermi-Pasta-Ulam-Tsingou-Experiment (häufig auch Fermi-Pasta-Ulam-Experiment genannt) untersucht das Schwingungsverhalten komplexer Systeme.

Neu!!: Enrico Fermi und Fermi-Pasta-Ulam-Tsingou-Experiment · Mehr sehen »

Fermi-Problem

Als Fermi-Problem oder Fermi-Frage bezeichnet man eine quantitative Abschätzung für ein Problem, zu dem zunächst praktisch keine Daten verfügbar sind.

Neu!!: Enrico Fermi und Fermi-Problem · Mehr sehen »

Fermi-Resonanz

Die Fermi-Resonanz (nach Enrico Fermi) ist ein physikalisches Phänomen der Molekülspektroskopie, das in Infrarot- und Raman-Spektren beobachtet werden kann.

Neu!!: Enrico Fermi und Fermi-Resonanz · Mehr sehen »

Fermi-Wechselwirkung

In der Teilchenphysik ist die Fermi-Wechselwirkung eine effektive Beschreibung der schwachen Wechselwirkung, die historisch gesehen die erste ihrer Art war.

Neu!!: Enrico Fermi und Fermi-Wechselwirkung · Mehr sehen »

Fermienergie

Die Fermi-Energie (auch Fermi-Niveau oder Fermi-Potential, engste Umgebung Fermi-Kante; nach Enrico Fermi) ist ein physikalischer Begriff aus der Quantenstatistik.

Neu!!: Enrico Fermi und Fermienergie · Mehr sehen »

Fermion

Standardmodell: Fermionen in lila und grün Fermionen (benannt nach Enrico Fermi) sind im physikalischen Sinne alle Teilchen, die der Fermi-Dirac-Statistik genügen.

Neu!!: Enrico Fermi und Fermion · Mehr sehen »

Fermionen-Kondensat

Ein Fermionen-Kondensat (auch Fermi-Kondensat) ist ein durch Fermionen bedingter suprafluider Aggregatzustand bei Temperaturen nahe dem absoluten Nullpunkt.

Neu!!: Enrico Fermi und Fermionen-Kondensat · Mehr sehen »

Fermis Goldene Regel

Fermis Goldene Regel, benannt nach dem Physiker Enrico Fermi (1901–1954), bezeichnet eine viel benutzte Gleichung aus der quantenmechanischen Störungstheorie.

Neu!!: Enrico Fermi und Fermis Goldene Regel · Mehr sehen »

Fermium

Fermium ist ein ausschließlich künstlich erzeugtes chemisches Element mit dem Elementsymbol Fm und der Ordnungszahl 100. Im Periodensystem steht es in der Gruppe der Actinoide (7. Periode, f-Block) und zählt auch zu den Transuranen. Fermium ist ein radioaktives Metall, welches aber aufgrund der geringen zur Verfügung stehenden Mengen bisher nicht als Metall dargestellt wurde. Es wurde 1952 nach dem Test der ersten amerikanischen Wasserstoffbombe entdeckt und Enrico Fermi zu Ehren benannt, der jedoch persönlich mit der Entdeckung von bzw. Forschung an Fermium nichts zu tun hatte.

Neu!!: Enrico Fermi und Fermium · Mehr sehen »

Florenz

Florenz ist eine italienische Großstadt mit Einwohnern (Stand). In der Metropolregion leben etwa eine Million Menschen.

Neu!!: Enrico Fermi und Florenz · Mehr sehen »

Franco Rasetti

Franco Dino Rasetti (* 10. August 1901 in Castiglione del Lago, Italien; † 5. Dezember 2001 in Waremme, Belgien) war ein italienischer Physiker.

Neu!!: Enrico Fermi und Franco Rasetti · Mehr sehen »

Frédéric Joliot-Curie

Frédéric Joliot-Curie Jean Frédéric Joliot-Curie (* 19. März 1900 in Paris; † 14. August 1958 ebenda) war ein französischer Physiker.

Neu!!: Enrico Fermi und Frédéric Joliot-Curie · Mehr sehen »

Freimaurerei

Symbol der Freimaurerei Die Freimaurerei, auch Königliche Kunst genannt, versteht sich als ein ethischer Bund freier Menschen mit der Überzeugung, dass die ständige Arbeit an sich selbst zu einem menschlicheren Verhalten führt.

Neu!!: Enrico Fermi und Freimaurerei · Mehr sehen »

Fritz Straßmann

Friedrich Wilhelm „Fritz“ Straßmann (* 22. Februar 1902 in Boppard; † 22. April 1980 in Mainz) war ein deutscher Chemiker.

Neu!!: Enrico Fermi und Fritz Straßmann · Mehr sehen »

Georg-August-Universität Göttingen

Siegel der Universität Das alte Auditorium maximum Neubau der Niedersächsischen Staats- und Universitätsbibliothek Die Georg-August-Universität in Göttingen wurde 1732/1734 von Georg II. unter Federführung von Gerlach Adolph von Münchhausen gegründet und 1737 eröffnet.

Neu!!: Enrico Fermi und Georg-August-Universität Göttingen · Mehr sehen »

Gian-Carlo Wick

Gian Carlo Wick, 1963 in Kopenhagen Gian-Carlo Wick (* 15. Oktober 1909 in Turin; † 20. April 1992 ebenda) war ein italienischer Physiker, der wichtige Beiträge zur Quantenfeldtheorie leistete.

Neu!!: Enrico Fermi und Gian-Carlo Wick · Mehr sehen »

Giovanni Gentile (Physiker)

Giovanni Gentile jun. (* 6. August 1906 in Neapel; † 30. März 1942 in Mailand) war ein italienischer Physiker und Professor für theoretische Physik.

Neu!!: Enrico Fermi und Giovanni Gentile (Physiker) · Mehr sehen »

Giulio Racah

Giulio (Yoel) Racah (* 9. Februar 1909 in Florenz, Italien; † 28. August 1965 ebenda) war ein israelisch-italienischer Mathematiker und Physiker.

Neu!!: Enrico Fermi und Giulio Racah · Mehr sehen »

Giuseppe Cocconi

Giuseppe Cocconi (* 1914 in Como; † 9. November 2008) war ein italienischer Physiker, der sich mit Elementarteilchenphysik beschäftigte und früher Forschungsdirektor des CERN war.

Neu!!: Enrico Fermi und Giuseppe Cocconi · Mehr sehen »

Grafikprozessor

Schema mit Funktionseinheiten eines modernen Grafikprozessors. Für DIF siehe Video Display Controller. NV20-GPU einer Nvidia GeForce 3 Ein Grafikprozessor (englisch graphics processing unit – GPU, seltener engl. visual processing unit – VPU) ist ein auf die Berechnung von Grafiken spezialisierter und optimierter Prozessor für Computer, Spielkonsolen und Smartphones.

Neu!!: Enrico Fermi und Grafikprozessor · Mehr sehen »

Halbwertszeit

Exponentielle Abnahme einer Größe vom anfänglichen Wert ''N'' – z. B. der Zahl radioaktiver Atomkerne in einer gegebenen Substanzprobe – mit der Zeit ''t.'' Die Kurve folgt der Formel N\mathrme^(-t\,ln2/T_1/2). Die Halbwertszeit oder Halbwertzeit (abgekürzt HWZ, Formelzeichen meist T_) ist die Zeitspanne, nach der eine mit der Zeit abnehmende Größe die Hälfte des anfänglichen Werts (oder, in Medizin und Pharmakologie, die Hälfte des Höchstwertes) erreicht.

Neu!!: Enrico Fermi und Halbwertszeit · Mehr sehen »

Harvard University

Die Harvard University (kurz Harvard) ist eine private Universität in Cambridge (Massachusetts) im Großraum Boston an der Ostküste der Vereinigten Staaten.

Neu!!: Enrico Fermi und Harvard University · Mehr sehen »

Henry Norris Russell Lectureship

Die Henry Norris Russell Lectureship ist ein jährlich von der American Astronomical Society verliehener Wissenschaftspreis in Anerkennung der Lebensleistung in der astronomischen Forschung.

Neu!!: Enrico Fermi und Henry Norris Russell Lectureship · Mehr sehen »

Herbert L. Anderson

Herbert L. Andersom am Los Alamos Nuclear Laboratory (vor 1985) Herbert Lawrence Anderson (* 24. Mai 1914 in New York City; † 16. Juli 1988 in Los Alamos) war ein US-amerikanischer Kernphysiker.

Neu!!: Enrico Fermi und Herbert L. Anderson · Mehr sehen »

Hughes-Medaille

Die Hughes-Medaille, benannt nach David Edward Hughes, ist eine von der Royal Society verliehene Auszeichnung für originäre Entdeckungen auf dem Gebiet der Physik, insbesondere auf dem Gebiet des Elektromagnetismus und seiner Anwendungen.

Neu!!: Enrico Fermi und Hughes-Medaille · Mehr sehen »

Ida Noddack

Ida Eva Noddack (* 25. Februar 1896 in Lackhausen, heute zu Wesel; † 24. September 1978 in Bad Neuenahr; geborene Tacke) war eine deutsche Chemikerin.

Neu!!: Enrico Fermi und Ida Noddack · Mehr sehen »

Ideales Fermigas

Als Fermigas (nach Enrico Fermi, der es 1926 erstmals vorstellte) bezeichnet man in der Quantenphysik ein System identischer Teilchen vom Typ Fermion, die in so großer Anzahl vorliegen, dass man sich zur Systembeschreibung auf statistische Aussagen beschränken muss.

Neu!!: Enrico Fermi und Ideales Fermigas · Mehr sehen »

Illinois

Illinois (englische Aussprache) ist ein US-amerikanischer Bundesstaat.

Neu!!: Enrico Fermi und Illinois · Mehr sehen »

Intrinsisches Ferminiveau

Das intrinsische Ferminiveau ist das Ferminiveau eines intrinsischen (keine Störstellen enthaltenden) Halbleiters.

Neu!!: Enrico Fermi und Intrinsisches Ferminiveau · Mehr sehen »

Irène Joliot-Curie

Roger & Renate Rössing. Irène Joliot-Curie (* 12. September 1897 in Paris; † 17. März 1956 ebenda) war eine französische Physikerin und Chemikerin.

Neu!!: Enrico Fermi und Irène Joliot-Curie · Mehr sehen »

Isidor Isaac Rabi

Isidor Isaac Rabi (1944) Isidor Isaac Rabi (* 29. Juli 1898 in Rymanów, Galizien, Österreich-Ungarn; † 11. Januar 1988 in New York) war ein US-amerikanischer Physiker.

Neu!!: Enrico Fermi und Isidor Isaac Rabi · Mehr sehen »

Italien

Italien (amtlich Italienische Republik; Kurzform Italia) ist eine parlamentarische Republik in Südeuropa; seine Hauptstadt ist Rom. Das italienische Staatsgebiet liegt zum größten Teil auf der vom Mittelmeer umschlossenen Apennin­halbinsel und der Po-Ebene sowie im südlichen Gebirgsteil der Alpen. Der Staat grenzt an Frankreich, die Schweiz, Österreich und Slowenien. Die Kleinstaaten Vatikanstadt und San Marino sind vollständig vom italienischen Staatsgebiet umschlossen. Neben den großen Inseln Sizilien und Sardinien sind mehrere Inselgruppen vorgelagert. Italien ist Mitinitiator der Europäischen Integration und Gründungsmitglied der Europäischen Union, des Europarates und der Lateinischen Union. Das Land ist Mitglied der G7, der G20, der NATO, der Vereinten Nationen (UNO), der Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD) und der Welthandelsorganisation (WTO). Italien zählt laut Index der menschlichen Entwicklung als Industriestaat zu den höchstentwickelten Ländern der Erde und ist gemessen am nominalen Bruttoinlandsprodukt die achtgrößte Volkswirtschaft der Welt. In: Internationaler Währungsfonds, April 2012. Das Land genießt einen hohen Lebensstandard sowie Bildungsgrad und besitzt eine der höchsten Lebenserwartungen. Mit rund 53 Millionen Touristen jährlich ist Italien eines der meistbesuchten Länder der Welt.. Das Gebiet des heutigen Italien war in der Antike die Kernregion des Römischen Reiches, die oberitalienische Toskana war das Kernland der Renaissance. Mit dem Risorgimento entstand der moderne italienische Nationalstaat: Von 1861 bis 1946 bestand unter dem Haus Savoyen das Königreich Italien, das rapide industrialisiert wurde, in das Konzert der europäischen Großmächte aufgenommen wurde und ab den 1880er Jahren ein Kolonialreich in Nord- und Ostafrika errichtete. Die kostspielige und verlustreiche Teilnahme am Ersten Weltkrieg von 1915 bis 1918 führte zwar zur Vergrößerung des Staatsgebietes, aber auch zu schweren sozialen Unruhen und ebnete den italienischen Faschisten unter Benito Mussolini den Weg zur Macht. Das faschistische Regime herrschte von 1922 bis 1943/45 über Italien und führte das Land 1940 auf der Seite der Achsenmächte in den Zweiten Weltkrieg. Die Kriegsniederlage führte zum Verlust der Kolonien und zu vergleichsweise geringfügigen Gebietsabtretungen an den Nachbarstaat Jugoslawien. Im Juni 1946 beendete eine Volksabstimmung die Monarchie; die heutige Republik wurde ausgerufen.

Neu!!: Enrico Fermi und Italien · Mehr sehen »

Italienische Rassengesetze

Schlagzeile im Corriere: Gesetz zum Schutz der Rasse, 11. November 1938 Die italienischen Rassengesetze (ital.: Leggi razziali) waren eine Reihe von Gesetzen, mit denen das faschistische Italien von 1938 bis 1945 die Vorstellungen von der Verteidigung der reinen italienischen Rasse durchsetzen wollte.

Neu!!: Enrico Fermi und Italienische Rassengesetze · Mehr sehen »

James Bryant Conant

James Bryant Conant, 1932. James Bryant Conant während einer Pressekonferenz in Berlin am 18. Februar 1953 James Bryant Conant (* 26. März 1893 in Dorchester, Massachusetts, USA; † 11. Februar 1978 in Hanover, New Hampshire), war ein US-amerikanischer Chemiker, Wissenschaftspolitiker und Diplomat.

Neu!!: Enrico Fermi und James Bryant Conant · Mehr sehen »

James Chadwick

James Chadwick c. 1945 Sir James Chadwick (* 20. Oktober 1891 in Bollington, Cheshire East; † 24. Juli 1974 in Cambridge) war ein englischer Physiker.

Neu!!: Enrico Fermi und James Chadwick · Mehr sehen »

Kernkraftwerk Enrico Fermi (Trino)

Das Kernkraftwerk Enrico Fermi (auch bekannt als Kernkraftwerk Trino oder Trino Vercellese) war ein Kernkraftwerk bei Trino, Provinz Vercelli in Italien, welches von 1965 bis 1990 in Betrieb war.

Neu!!: Enrico Fermi und Kernkraftwerk Enrico Fermi (Trino) · Mehr sehen »

Kernkraftwerk Enrico Fermi (USA)

Das Kernkraftwerk Enrico Fermi mit einem Brutreaktor und einem Siedewasserreaktor liegt in Frenchtown Charter Township im US-Bundesstaat Michigan und ist nach dem Kernphysiker Enrico Fermi benannt.

Neu!!: Enrico Fermi und Kernkraftwerk Enrico Fermi (USA) · Mehr sehen »

Kernphysik

Die Kernphysik (früher auch Atomwissenschaft) ist der Teilbereich der Physik, der sich mit dem Aufbau und dem Verhalten von Atomkernen beschäftigt.

Neu!!: Enrico Fermi und Kernphysik · Mehr sehen »

Kernreaktion

Eine Kernreaktion ist ein physikalischer Prozess, bei dem ein Atomkern durch den Zusammenstoß mit einem anderen Atomkern oder Teilchen seinen Zustand oder seine Zusammensetzung ändert.

Neu!!: Enrico Fermi und Kernreaktion · Mehr sehen »

Kernreaktor

EPFL in der Schweiz Briefmarke der Deutschen Bundespost (1964) Ein Kernreaktor, auch Atomreaktor oder Atommeiler ist eine Anlage, in der eine Kernspaltungsreaktion kontinuierlich als Kettenreaktion im makroskopischen, technischen Maßstab abläuft.

Neu!!: Enrico Fermi und Kernreaktor · Mehr sehen »

Kernspaltung

Animation einer neutroneninduzierten Kernspaltung nach dem Tröpfchenmodell mit drei neu freiwerdenden Neutronen Beispiel für eine neutroneninduzierte Kernspaltung von Uran-235 Kernspaltung bezeichnet Prozesse der Kernphysik, bei denen ein Atomkern unter Energiefreisetzung in zwei oder mehr kleinere Kerne zerlegt wird.

Neu!!: Enrico Fermi und Kernspaltung · Mehr sehen »

Kernwaffe

Atombombentest „Romeo“ (Sprengkraft 11 Megatonnen TNT-Äquivalent) am 27. März 1954 auf dem Bikini-Atoll Kernwaffen – auch Atomwaffen oder Nuklearwaffen genannt – sind Waffen, deren Wirkung auf den kernphysikalischen Reaktionen der Kernspaltung oder der Kernfusion beruht.

Neu!!: Enrico Fermi und Kernwaffe · Mehr sehen »

Kritikalität

Kritikalität bezeichnet in der Kerntechnik sowohl die Neutronenbilanz einer kerntechnischen Anlage als auch den kritischen Zustand eines Kernreaktors oder einer Spaltstoffanordnung.

Neu!!: Enrico Fermi und Kritikalität · Mehr sehen »

Leó Szilárd

Leó Szilárd (1960) Leó Szilárd (* 11. Februar 1898 in Budapest; † 30. Mai 1964 in La Jolla, Kalifornien) war ein ungarisch-deutsch-amerikanischer Physiker und Molekularbiologe.

Neu!!: Enrico Fermi und Leó Szilárd · Mehr sehen »

Leslie R. Groves

Leslie R. Groves Leslie Richard Groves (* 17. August 1896 in Albany, New York; † 13. Juli 1970) war ein Lieutenant General der US Army und militärischer Leiter der Entwicklung der ersten Atombombe im sogenannten Manhattan-Projekt.

Neu!!: Enrico Fermi und Leslie R. Groves · Mehr sehen »

Lise Meitner

Unterschrift von Lise Meitner Lise Meitner (* 7. November 1878 in Wien als Elise Meitner; † 27. Oktober 1968 in Cambridge, Vereinigtes Königreich) war eine bedeutende österreichische Kernphysikerin.

Neu!!: Enrico Fermi und Lise Meitner · Mehr sehen »

Llewellyn Thomas

Llewellyn Thomas, Kopenhagen 1926 Llewellyn Hilleth Thomas (* 31. Oktober 1903 in London; † 20. April 1992 in Raleigh (North Carolina)), meist einfach L. H. Thomas zitiert, war ein britischer theoretischer Physiker und angewandter Mathematiker.

Neu!!: Enrico Fermi und Llewellyn Thomas · Mehr sehen »

Los Alamos (New Mexico)

Los Alamos (für die Pappeln) ist eine Ortschaft in Los Alamos County, New Mexico mit 12.019 Einwohnern.

Neu!!: Enrico Fermi und Los Alamos (New Mexico) · Mehr sehen »

Magenkarzinom

Magenkrebs in fortgeschrittenem Stadium Weißen Neuseeländer (Kaninchen). Ein Magenkarzinom (Magenkrebs) ist eine Krebserkrankung des Magens.

Neu!!: Enrico Fermi und Magenkarzinom · Mehr sehen »

Matteucci-Medaille

Die Matteucci-Medaille (ital. Medaglia Matteucci) ist nach dem italienischen Physiker Carlo Matteucci (1811–1868) benannt, der sie auch initiiert hatte.

Neu!!: Enrico Fermi und Matteucci-Medaille · Mehr sehen »

Max Born

Max Born Max Born (* 11. Dezember 1882 in Breslau; † 5. Januar 1970 in Göttingen) war ein deutsch-britischer Mathematiker und Physiker.

Neu!!: Enrico Fermi und Max Born · Mehr sehen »

Max-Planck-Medaille

Die Max-Planck-Medaille ist eine Auszeichnung, die seit 1929 jährlich von der Deutschen Physikalischen Gesellschaft (DPG) für besondere Leistungen auf dem Gebiet der Theoretischen Physik verliehen wird.

Neu!!: Enrico Fermi und Max-Planck-Medaille · Mehr sehen »

Medal for Merit

Die Medal for Merit (englisch; „Verdienstmedaille“) war in der Zeit während und nach dem Zweiten Weltkrieg die höchste zivile Auszeichnung der Vereinigten Staaten von Amerika.

Neu!!: Enrico Fermi und Medal for Merit · Mehr sehen »

Metallische Bindung

Als metallische Bindung oder Metallbindung bezeichnet man die chemische Bindung, wie sie bei Metallen und in Legierungen vorliegt.

Neu!!: Enrico Fermi und Metallische Bindung · Mehr sehen »

Meter

Der oder das Meter (über aus) ist die Basiseinheit der Länge im Internationalen Einheitensystem (SI) und in anderen metrischen Einheitensystemen.

Neu!!: Enrico Fermi und Meter · Mehr sehen »

National Academy of Sciences

Gebäude der National Academy of Sciences in Washington Die National Academy of Sciences (NAS) ist Teil der US-amerikanischen National Academies of Sciences, Engineering, and Medicine.

Neu!!: Enrico Fermi und National Academy of Sciences · Mehr sehen »

Nature

Nature: a weekly journal of science ist eine wöchentlich erscheinende, englischsprachige Fachzeitschrift mit Themen aus verschiedenen, vorwiegend naturwissenschaftlichen Disziplinen.

Neu!!: Enrico Fermi und Nature · Mehr sehen »

Neutrino

Neutrinos sind elektrisch neutrale Elementarteilchen mit sehr geringer Masse.

Neu!!: Enrico Fermi und Neutrino · Mehr sehen »

Neutron

Das Neutron (Plural Neutronen) ist ein elektrisch neutrales Teilchen mit dem Formelzeichen n. Es ist, neben dem Proton, Bestandteil der meisten Atomkerne und somit aller uns vertrauten Materie.

Neu!!: Enrico Fermi und Neutron · Mehr sehen »

Neutronenstrahlung

Neutronenstrahlung ist eine ionisierende Strahlung, die aus freien Neutronen (mit u. U. verschiedenen kinetischen Energien) besteht.

Neu!!: Enrico Fermi und Neutronenstrahlung · Mehr sehen »

New Mexico

New Mexico (AE / BE; Neumexiko, Nuevo México, kurz: NM) ist ein Bundesstaat im Südwesten der Vereinigten Staaten.

Neu!!: Enrico Fermi und New Mexico · Mehr sehen »

Nobelpreis

Alfred Nobel (1833–1896), Stifter des Nobelpreises Stockholmer Konzerthaus am Heumarkt (Hötorget), in dem die feierliche Überreichung aller Preise mit Ausnahme des Friedenspreises stattfindet. Das Rathaus von Oslo, in dem der Friedensnobelpreis überreicht wird. Der Nobelpreis ist eine seit 1901 jährlich vergebene Auszeichnung, die der schwedische Erfinder und Industrielle Alfred Nobel (1833–1896) gestiftet hat.

Neu!!: Enrico Fermi und Nobelpreis · Mehr sehen »

Nobelpreis für Physik

Der Nobelpreis für Physik gilt als die höchste Auszeichnung von Leistungen auf dem Gebiet der Physik.

Neu!!: Enrico Fermi und Nobelpreis für Physik · Mehr sehen »

Nvidia

Die Nvidia Corporation (Eigenschreibweise: NVIDIA Corporation, Aussprache) ist einer der größten Entwickler von Grafikprozessoren und Chipsätzen für Personal Computer und Spielkonsolen.

Neu!!: Enrico Fermi und Nvidia · Mehr sehen »

Orso Mario Corbino

Orso Mario Corbino (* 30. April 1876 in Augusta (Sizilien); † 23. Januar 1937 in Rom) war ein italienischer Physiker und Politiker.

Neu!!: Enrico Fermi und Orso Mario Corbino · Mehr sehen »

Otto Frisch

Otto Frisch, Kopenhagen 1963 Otto Robert Frisch (* 1. Oktober 1904 in Wien; † 22. September 1979 in Cambridge) war ein österreichisch-britischer Physiker.

Neu!!: Enrico Fermi und Otto Frisch · Mehr sehen »

Otto Hahn

Otto Hahn (1938) Unterschrift von Otto Hahn Briefmarke der Deutschen Bundespost, 1979 Otto Emil Hahn, OBE (* 8. März 1879 in Frankfurt am Main; † 28. Juli 1968 in Göttingen) war ein deutscher Chemiker und ein Pionier der Radiochemie.

Neu!!: Enrico Fermi und Otto Hahn · Mehr sehen »

Paul Ehrenfest

Paul Ehrenfest Albert Einstein zu Besuch bei Paul Ehrenfest in Leiden im Jahr 1920. Auf Einsteins Schoß der älteste Sohn Paul Ehrenfest (Jr.). Paul Ehrenfest (* 18. Januar 1880 in Wien; † 25. September 1933 in Amsterdam) war ein österreichischer Physiker.

Neu!!: Enrico Fermi und Paul Ehrenfest · Mehr sehen »

Physik

Verschiedene Beispiele physikalischer Phänomene Die Physik ist eine Naturwissenschaft, die grundlegende Phänomene der Natur untersucht.

Neu!!: Enrico Fermi und Physik · Mehr sehen »

Pisa

Pisa ist eine Stadt in Italien, gelegen in der Toskana am Arno nahe dessen Mündung in die Ligurische See.

Neu!!: Enrico Fermi und Pisa · Mehr sehen »

Polykarp Kusch

Polykarp Kusch Polykarp Kusch (* 26. Januar 1911 in Blankenburg, Deutschland; † 20. März 1993 in Dallas, Texas, USA) war ein US-amerikanischer Physiker und Nobelpreisträger.

Neu!!: Enrico Fermi und Polykarp Kusch · Mehr sehen »

Premio Enrico Fermi

Der Premio Enrico Fermi ist ein Physik-Preis der Italienischen Physikalischen Gesellschaft (Società Italiana di Fisica), der seit 2001 vergeben wird und nach Enrico Fermi benannt ist.

Neu!!: Enrico Fermi und Premio Enrico Fermi · Mehr sehen »

Quantenflüssigkeit

Eine Quantenflüssigkeit ist eine Flüssigkeit, in der Quanteneffekte auftreten und die nicht mehr mit der klassischen statistischen Mechanik beschrieben werden kann.

Neu!!: Enrico Fermi und Quantenflüssigkeit · Mehr sehen »

Quantenmechanik

Die Quantenmechanik sichtbar gemacht: Rastertunnelmikroskopaufnahme von Kobaltatomen auf einer Kupferoberfläche. Das Messverfahren nutzt Effekte, die erst durch die Quantenmechanik erklärt werden können. Auch die Interpretation der beobachteten Strukturen beruht auf Konzepten der Quantenmechanik. Die Quantenmechanik ist eine Theorie der Physik, die Eigenschaften und Gesetzmäßigkeiten von Materie beschreibt.

Neu!!: Enrico Fermi und Quantenmechanik · Mehr sehen »

Quantenstatistik

In der Quantenstatistik wird das Verhalten makroskopischer Systeme mit den Methoden der Quantenmechanik untersucht.

Neu!!: Enrico Fermi und Quantenstatistik · Mehr sehen »

Röntgenbeugung

Strukturbestimmung mit Röntgenbeugung Röntgenbeugung, auch Röntgendiffraktion (XRD) genannt, ist die Beugung von Röntgenstrahlung an geordneten Strukturen wie Kristallen oder Quasikristallen.

Neu!!: Enrico Fermi und Röntgenbeugung · Mehr sehen »

Robert Oppenheimer

Robert Oppenheimer (ca. 1944) Julius Robert Oppenheimer (* 22. April 1904 in New York City; † 18. Februar 1967 in Princeton, New Jersey) war ein amerikanischer theoretischer Physiker deutsch-jüdischer Abstammung, der vor allem während des Zweiten Weltkriegs für seine Rolle als wissenschaftlicher Leiter des Manhattan-Projekts bekannt wurde.

Neu!!: Enrico Fermi und Robert Oppenheimer · Mehr sehen »

Rom

Satellitenaufnahme von Rom Rom (lateinisch Rōma; italienisch Roma), amtlich Roma Capitale, ist die Hauptstadt Italiens.

Neu!!: Enrico Fermi und Rom · Mehr sehen »

Royal Society

Die Royal Society (deutsch Königliche Gesellschaft) ist eine 1660 gegründete britische Gelehrtengesellschaft zur Wissenschaftspflege.

Neu!!: Enrico Fermi und Royal Society · Mehr sehen »

Royal Society of Edinburgh

Gebäude der Royal Society Die Royal Society of Edinburgh ist Schottlands nationale Akademie der Wissenschaften.

Neu!!: Enrico Fermi und Royal Society of Edinburgh · Mehr sehen »

Rumford-Preis

Der Rumford-Preis ist ein Wissenschaftspreis für Physik.

Neu!!: Enrico Fermi und Rumford-Preis · Mehr sehen »

Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg

Die Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg (kurz Universität Heidelberg, lateinisch Ruperto Carola) ist eine Universität des Landes Baden-Württemberg in Heidelberg.

Neu!!: Enrico Fermi und Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg · Mehr sehen »

Scientific Linux

Scientific Linux (SL) ist eine Linux-Distribution, die auf der Distribution Red Hat Enterprise Linux (RHEL) des Unternehmens Red Hat basiert und zu dieser binärkompatibel ist.

Neu!!: Enrico Fermi und Scientific Linux · Mehr sehen »

Scuola Normale Superiore

Der Palazzo della Carovana, das Hauptgebäude der Hochschule in Pisa Der Palazzo Strozzi, zweiter Sitz der SNS in Florenz Die Scuola Normale Superiore (SNS) ist eine italienische Elitehochschule in Pisa und Florenz.

Neu!!: Enrico Fermi und Scuola Normale Superiore · Mehr sehen »

Società Italiana di Fisica

Die Società Italiana di Fisica ist die Fachgesellschaft und Interessensvertretung der Physiker Italiens.

Neu!!: Enrico Fermi und Società Italiana di Fisica · Mehr sehen »

Thermisches Neutron

Als Thermische Neutronen werden – nicht ganz einheitlich – freie Neutronen bezeichnet, deren kinetische Energie weniger als beispielsweise 100 meV (Milli-Elektronenvolt) beträgt.

Neu!!: Enrico Fermi und Thermisches Neutron · Mehr sehen »

Thomas-Fermi-Modell

Das Thomas-Fermi-Modell ist ein Atommodell, in dem die Elektronenhülle wie ein Gas von Elektronen behandelt wird.

Neu!!: Enrico Fermi und Thomas-Fermi-Modell · Mehr sehen »

Transurane

Die Transurane sind die Elemente mit einer höheren Ordnungszahl als Uran (größer als 92).

Neu!!: Enrico Fermi und Transurane · Mehr sehen »

Ugo Fano

Ugo Fano Ugo Fano (* 28. Juli 1912 in Turin; † 13. Februar 2001 in Chicago) war ein italienischer theoretischer Physiker, der auf dem Gebiet der Atomphysik und insbesondere der Quantendefekttheorie arbeitete.

Neu!!: Enrico Fermi und Ugo Fano · Mehr sehen »

Universität La Sapienza

Das Hauptgebäude mit Rektorat, Bibliothek und Audimax Sant’Ivo alla Sapienza, erbaut von Francesco Borromini, war ursprünglich die UniversitätskapelleNeue Universitätskapelle La Divina Sapienza, 1945–48 von Marcello Piacentini erbaut Die Universität La Sapienza (italienisch: sapienza.

Neu!!: Enrico Fermi und Universität La Sapienza · Mehr sehen »

University of Chicago

University of Chicago Joseph-Regenstein-Bibliothek Tor der University of Chicago University of Chicago Midway Plaisance Halle der Graduate School of Business Hallendach der Graduate School of Business Robie House im Stil der Prairie-Schule von Frank Lloyd Wright Die Universität Chicago entstand im ausgehenden 19.

Neu!!: Enrico Fermi und University of Chicago · Mehr sehen »

University of Rochester

Rush Rhees Library Die University of Rochester ist eine 1850 gegründete private Universität in Rochester, New York mit zirka 8500 Studenten.

Neu!!: Enrico Fermi und University of Rochester · Mehr sehen »

Uran

Uran (benannt nach dem Planeten Uranus) ist ein chemisches Element mit dem Elementsymbol U und der Ordnungszahl 92. Im Periodensystem steht es in der Gruppe der Actinoide (7. Periode, f-Block). Uran ist ein Metall, dessen sämtliche Isotope radioaktiv sind. Natürlich in Mineralen auftretendes Uran besteht zu etwa 99,3 % aus dem Isotop 238U und zu 0,7 % aus 235U. Eine besondere Bedeutung erhielt Uran nach der Entdeckung der Kernspaltung im Jahre 1938. Das Uranisotop 235U ist durch thermische Neutronen spaltbar und damit neben dem äußerst seltenen Plutonium-Isotop 239Pu das einzige bekannte natürlich vorkommende Nuklid, mit dem Kernspaltungs-Kettenreaktionen möglich sind. Aus diesem Grund findet es Verwendung als Primärenergieträger in Kernkraftwerken und Kernwaffen.

Neu!!: Enrico Fermi und Uran · Mehr sehen »

Vereinigte Staaten

Die Vereinigten Staaten von Amerika (abgekürzt USA), kurz auch Vereinigte Staaten (englisch United States, abgekürzt U.S., US) genannt und häufig auch verkürzt zu Amerika (englisch America), sind eine föderale Republik, die aus 50 Bundesstaaten, einem Bundesdistrikt (der Hauptstadt Washington, D.C.), fünf größeren Territorien und etlichen Inselterritorien besteht.

Neu!!: Enrico Fermi und Vereinigte Staaten · Mehr sehen »

Vielteilchentheorie

In der statistischen Mechanik und theoretischen Festkörperphysik ist die Vielteilchentheorie (englisch many-body theory) die quantenmechanische Beschreibung einer sehr großen Zahl miteinander wechselwirkender Mikroteilchen (Bosonen, Fermionen) und ihres kollektiven Verhaltens.

Neu!!: Enrico Fermi und Vielteilchentheorie · Mehr sehen »

Washington University in St. Louis

Brookings Hall Die Washington University in St.

Neu!!: Enrico Fermi und Washington University in St. Louis · Mehr sehen »

Wolfgang Pauli

Wolfgang Pauli (1945) Wolfgang Ernst Pauli (* 25. April 1900 in Wien; † 15. Dezember 1958 in Zürich) war ein österreichischer Wissenschaftler und Nobelpreisträger, der zu den bedeutendsten Physikern des 20. Jahrhunderts zählt.

Neu!!: Enrico Fermi und Wolfgang Pauli · Mehr sehen »

Yale University

Die Yale University in New Haven (Connecticut) ist eine der renommiertesten Universitäten der Welt und die drittälteste Hochschule der Vereinigten Staaten.

Neu!!: Enrico Fermi und Yale University · Mehr sehen »

(8103) Fermi

(8103) Fermi ist ein Asteroid des Hauptgürtels, der am 19.

Neu!!: Enrico Fermi und (8103) Fermi · Mehr sehen »

1901

Das Jahr 1901 markiert den Beginn des 20. Jahrhunderts.

Neu!!: Enrico Fermi und 1901 · Mehr sehen »

1954

1954 endete der Indochinakrieg mit der Niederlage Frankreichs in der Schlacht von Điện Biên Phủ.

Neu!!: Enrico Fermi und 1954 · Mehr sehen »

28. November

Der 28.

Neu!!: Enrico Fermi und 28. November · Mehr sehen »

29. September

Der 29.

Neu!!: Enrico Fermi und 29. September · Mehr sehen »

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »