Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Frei
Schneller Zugriff als Browser!
 

Enlightenment

Index Enlightenment

Enlightenment (meist kurz mit E bezeichnet), zu deutsch „Erleuchtung“, ist eine freie Desktop-Umgebung für X sowie Wayland, die 1997 von Carsten Haitzler ins Leben gerufen wurde.

38 Beziehungen: Akronym, Arch Linux, Berkeley Software Distribution, Bodhi Linux, BSD-Lizenz, Carsten Haitzler, Concurrent Versions System, Dateimanager, Debian, Desktop-Umgebung, Electrolux, Entwicklungsstadium (Software), Fedora (Linux-Distribution), Fenstermanager, FreeBSD, Freie Software, FVWM, Gentoo Linux, Gnome, Golem.de, Hack, Linux, Open Source, OpenSUSE, PCLinuxOS, Personal Digital Assistant, Pro-Linux, Programmbibliothek, Sabayon Linux, Samsung, Solaris (Betriebssystem), Twm, Ubuntu, Unix, Void Linux, Wayland (Anzeige-Server), X Window System, 1997.

Akronym

Ein Akronym (von ákros „Spitze, Rand“ sowie ὄνομα ónoma, dorisch und äolisch ὄνυμα ónyma, „Name“) ist ein Sonderfall der Abkürzung.

Neu!!: Enlightenment und Akronym · Mehr sehen »

Arch Linux

Arch Linux ist eine AMD64-optimierte Linux-Distribution mit Rolling Releases, dessen Entwicklerteam dem KISS-Prinzip („keep it simple, stupid“) folgt.

Neu!!: Enlightenment und Arch Linux · Mehr sehen »

Berkeley Software Distribution

Die Berkeley Software Distribution (BSD) ist eine Variante des Betriebssystems Unix, die an der Universität von Kalifornien in Berkeley ab 1977 entstanden ist.

Neu!!: Enlightenment und Berkeley Software Distribution · Mehr sehen »

Bodhi Linux

Bodhi Linux ist eine Linux-Distribution, die auf Ubuntu basiert und die Desktop-Umgebung Moksha benutzt.

Neu!!: Enlightenment und Bodhi Linux · Mehr sehen »

BSD-Lizenz

BSD-Lizenz bezeichnet eine Gruppe von freizügigen Open-Source-Lizenzen.

Neu!!: Enlightenment und BSD-Lizenz · Mehr sehen »

Carsten Haitzler

Carsten Haitzler am Laptop (2001) Carsten Haitzler (* 29. November 1975 in Abeokuta, Nigeria) ist ein australisch-deutscher Software-Entwickler und der Initiator des Enlightenment-Projektes.

Neu!!: Enlightenment und Carsten Haitzler · Mehr sehen »

Concurrent Versions System

Concurrent Versions System (CVS) ist ein Software-System zur Versionsverwaltung von Dateien, das hauptsächlich im Zusammenhang mit Software-Quelltext verwendet wird.

Neu!!: Enlightenment und Concurrent Versions System · Mehr sehen »

Dateimanager

Ein Dateimanager ist ein Computerprogramm zum Verwalten von Inhalten auf Dateisystemen, die sich auf unterschiedlichen Speichermedien befinden können.

Neu!!: Enlightenment und Dateimanager · Mehr sehen »

Debian

Debian ist ein gemeinschaftlich entwickeltes freies Betriebssystem.

Neu!!: Enlightenment und Debian · Mehr sehen »

Desktop-Umgebung

Übersicht über die populären Desktop-Umgebungen für Unix-artige Betriebssysteme Eine Desktop-Umgebung (desktop bedeutet wörtlich Schreibtischoberfläche) ist eine grafische Arbeits- bzw.

Neu!!: Enlightenment und Desktop-Umgebung · Mehr sehen »

Electrolux

Electrolux AB ist ein schwedischer Konzern im Bereich der Küchengeräte für Haushalt und Gewerbe mit Sitz in Stockholm.

Neu!!: Enlightenment und Electrolux · Mehr sehen »

Entwicklungsstadium (Software)

Ein Entwicklungsstadium ist in der Softwaretechnik der Fertigstellungszustand, den ein zu erstellendes Softwareprodukt zu einem bestimmten Zeitpunkt erreicht hat oder erreichen soll.

Neu!!: Enlightenment und Entwicklungsstadium (Software) · Mehr sehen »

Fedora (Linux-Distribution)

Fedora ist eine RPM-basierte Linux-Distribution.

Neu!!: Enlightenment und Fedora (Linux-Distribution) · Mehr sehen »

Fenstermanager

Mutter und X.Org-Server Wayland). Der Fensterinhalt ist stets die Domäne des Klienten. Ohne Fenstermanager fehlen die Fensterdekorationen Twm, ein sehr einfacher Fenstermanager Fluxbox bietet erweiterte Fensterdekorationen sowie eine Leiste, welche die offenen Fenster zeigt Kwin, der Fenstermanager von KDE, hier in einer sehr alten Version, integriert sich nahtlos in die Umgebung Modernere Fenstermanager bieten vielfältige Effekte, wie hier KWin in der Version 4.4 Ein Fenstermanager (eine halbe Lehnübersetzung für, wörtlich „Fensterverwalter“) ist ein Programm, das in Fenstersystemen die Aufgabe hat, den Anwenderprogrammen Funktionen wie Minimieren, Vergrößern und Schließen von Fenstern anzubieten.

Neu!!: Enlightenment und Fenstermanager · Mehr sehen »

FreeBSD

FreeBSD ist ein freies und vollständiges unixoides Betriebssystem, das direkt von der Berkeley Software Distribution abstammt.

Neu!!: Enlightenment und FreeBSD · Mehr sehen »

Freie Software

Concept-Map rund um Freie Software Freie Software (freiheitsgewährende Software, oder auch libre software) bezeichnet Software, welche die Freiheit von Computernutzern in den Mittelpunkt stellt.

Neu!!: Enlightenment und Freie Software · Mehr sehen »

FVWM

FVWM (F Virtual Window Manager) ist ein freier, ICCCM-konformer und modularer Fenstermanager für das X Window System.

Neu!!: Enlightenment und FVWM · Mehr sehen »

Gentoo Linux

Gentoo Linux (englische Aussprache) ist eine quellbasierte Linux-Distribution für fortgeschrittene Linux-Benutzer, die ihr System komplett individuell einrichten möchten.

Neu!!: Enlightenment und Gentoo Linux · Mehr sehen »

Gnome

Gnome (Eigenschreibweise GNOME) ist eine Desktop-Umgebung für Unix- und Unix-ähnliche Systeme mit einer grafischen Benutzeroberfläche und einer Sammlung von Programmen für den täglichen Gebrauch.

Neu!!: Enlightenment und Gnome · Mehr sehen »

Golem.de

Golem.de (Eigenschreibweise: golem.de) ist ein Web-Portal der Golem Media GmbH, einer Tochtergesellschaft der Computec Media Group, für Nachrichten aus dem IT-Bereich.

Neu!!: Enlightenment und Golem.de · Mehr sehen »

Hack

Modchip, um die Beschränkungen einer Spielekonsole zu umgehen. Hack (englisch für technischer Kniff) hat mehrere Bedeutungen und kann für eine Funktionserweiterung oder Problemlösung stehen oder dafür, dass das Ziel auf eine ungewöhnliche Weise erreicht wird; oft im Kontext einer Zweckentfremdung.

Neu!!: Enlightenment und Hack · Mehr sehen »

Linux

Als Linux (deutsch) oder GNU/Linux (siehe GNU/Linux-Namensstreit) bezeichnet man in der Regel freie, unix-ähnliche Mehrbenutzer-Betriebssysteme, die auf dem Linux-Kernel und wesentlich auf GNU-Software basieren.

Neu!!: Enlightenment und Linux · Mehr sehen »

Open Source

Logo der Open Source Initiative Als Open Source (aus englisch open source, wörtlich offene Quelle) wird Software bezeichnet, deren Quelltext öffentlich und von Dritten eingesehen, geändert und genutzt werden kann.

Neu!!: Enlightenment und Open Source · Mehr sehen »

OpenSUSE

openSUSE, ehemals SUSE Linux und SuSE Linux Professional, ist eine Linux-Distribution des Unternehmens SUSE LLC.

Neu!!: Enlightenment und OpenSUSE · Mehr sehen »

PCLinuxOS

PCLinuxOS – kurz PCLOS – ist eine US-amerikanische Linux-Distribution, die ursprünglich auf Mandrake zurückgeht und vor allem für den Desktop-Einsatz zugeschnitten ist.

Neu!!: Enlightenment und PCLinuxOS · Mehr sehen »

Personal Digital Assistant

Palm IIIe Personal Digital Assistant (PDA) PDA von Apple (Newton 1997) EO440 von AT&T Ein Personal Digital Assistant (PDA, übersetzt auf Deutsch: persönlicher digitaler Assistent) ist ein kompakter, tragbarer Computer, der neben vielen anderen Programmen hauptsächlich für die persönliche Kalender-, Adress- und Aufgabenverwaltung benutzt wird.

Neu!!: Enlightenment und Personal Digital Assistant · Mehr sehen »

Pro-Linux

Pro-Linux ist mit 7,5 Mio.

Neu!!: Enlightenment und Pro-Linux · Mehr sehen »

Programmbibliothek

Eine Programmbibliothek (kurz Bibliothek;, kurz lib) bezeichnet in der Programmierung eine Sammlung von Unterprogrammen/-Routinen, die Lösungswege für thematisch zusammengehörende Problemstellungen anbieten.

Neu!!: Enlightenment und Programmbibliothek · Mehr sehen »

Sabayon Linux

Sabayon Linux ist eine in Italien entwickelte Linux-Distribution.

Neu!!: Enlightenment und Sabayon Linux · Mehr sehen »

Samsung

Die Samsung Group ist der mit Abstand größte Mischkonzern (Jaebeol) in Südkorea.

Neu!!: Enlightenment und Samsung · Mehr sehen »

Solaris (Betriebssystem)

Oracle Solaris ist eine Betriebssystemdistribution auf Basis von SunOS und ein Unix-Betriebssystem.

Neu!!: Enlightenment und Solaris (Betriebssystem) · Mehr sehen »

Twm

twm (für Tom's Window Manager oder Tab Window Manager) ist ein Fenstermanager für das X Window System.

Neu!!: Enlightenment und Twm · Mehr sehen »

Ubuntu

Ubuntu (auch Ubuntu Linux) ist eine Linux-Distribution, die auf Debian basiert.

Neu!!: Enlightenment und Ubuntu · Mehr sehen »

Unix

Unix-Befehls ls -l Unix ist ein Mehrbenutzer-Betriebssystem für Computer.

Neu!!: Enlightenment und Unix · Mehr sehen »

Void Linux

Void Linux ist eine von Grund auf neu entwickelte Linux-Distribution.

Neu!!: Enlightenment und Void Linux · Mehr sehen »

Wayland (Anzeige-Server)

Wayland ist ein Anzeige-Server für Linux, FreeBSD und DragonFly BSD.

Neu!!: Enlightenment und Wayland (Anzeige-Server) · Mehr sehen »

X Window System

Gnome 2.18.1 KDE 4.10 Xfce 4.6.1 Zusammenwirken von X Server und X Client. Im oberen Teil der Grafik ist ein Benutzerrechner schematisch dargestellt, auf dem ein X Server die Tastatur, die Maus und den Bildschirm verwaltet. Der X Server interagiert in dem Beispiel mit drei X Clients: einem lokalen Browser, einem lokalen xterm (zur Interaktion mit Unix-Shell) und einem entfernten xterm Das X Window System (auch X Version 11, X11, X) ist ein Netzwerkprotokoll und eine Software, die Fenster auf Bitmap-Displays auf den meisten unixoiden Betriebssystemen und OpenVMS ermöglicht.

Neu!!: Enlightenment und X Window System · Mehr sehen »

1997

Keine Beschreibung.

Neu!!: Enlightenment und 1997 · Mehr sehen »

Leitet hier um:

Enlightenment Foundation Libraries.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »