Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Frei
Schneller Zugriff als Browser!
 

Enhanced Interior Gateway Routing Protocol

Index Enhanced Interior Gateway Routing Protocol

Das Enhanced Interior Gateway Routing Protocol (EIGRP) ist ein 1992 von Cisco veröffentlichtes, ursprünglich proprietäres Routing-Protokoll.

22 Beziehungen: AppleTalk, Balanced hybrid, Bidirectional Forwarding Detection, Cisco Systems, Classless Inter-Domain Routing, Diffusing Update Algorithm, Distanzvektoralgorithmus, Generic Routing Encapsulation, Interior Gateway Protocol, Interior Gateway Routing Protocol, Internet Protocol, Internetwork Operating System, Internetwork Packet Exchange, IPv6, Kompatibilität (Technik), Konvergenz (Netzwerk), Link-State, Open Shortest Path First, OSI-Modell, Proprietär, Routing, Variable Length Subnet Mask.

AppleTalk

AppleTalk ist eine Gruppe von Netzwerkprotokollen und wurde von Apple Computer Ende 1983 entwickelt, um einen einfachen Zugang zu gemeinsamen Ressourcen wie Dateien oder Druckern im Netz zu ermöglichen.

Neu!!: Enhanced Interior Gateway Routing Protocol und AppleTalk · Mehr sehen »

Balanced hybrid

Balanced Hybrid ist eine vom Hersteller Cisco eingeführte Bezeichnung für eine Klasse von Routing-Protokollen.

Neu!!: Enhanced Interior Gateway Routing Protocol und Balanced hybrid · Mehr sehen »

Bidirectional Forwarding Detection

Bidirectional Forwarding Detection, kurz BFD, ist ein minimalistisches verbindungsorientiertes Netzwerkprotokoll zur Erkennung von Fehlern zwischen zwei miteinander verbundenen Routern.

Neu!!: Enhanced Interior Gateway Routing Protocol und Bidirectional Forwarding Detection · Mehr sehen »

Cisco Systems

Cisco Systems, Inc. ist ein US-amerikanisches Unternehmen aus der Telekommunikationsbranche.

Neu!!: Enhanced Interior Gateway Routing Protocol und Cisco Systems · Mehr sehen »

Classless Inter-Domain Routing

Zu 10.10.1.32/27 gehört 10.10.1.44, aber nicht 10.10.1.90 Classless Inter-Domain Routing (CIDR) beschreibt ein Verfahren zur effizienteren Nutzung des bestehenden 32-Bit-IP-Adress-Raumes für IPv4.

Neu!!: Enhanced Interior Gateway Routing Protocol und Classless Inter-Domain Routing · Mehr sehen »

Diffusing Update Algorithm

Der Diffusing Update Algorithm (kurz DUAL) ist eine Komponente des proprietären Routing-Protokolls EIGRP der Firma Cisco.

Neu!!: Enhanced Interior Gateway Routing Protocol und Diffusing Update Algorithm · Mehr sehen »

Distanzvektoralgorithmus

Beim Distanzvektoralgorithmus (auch bekannt als Distanzvektor-Routing oder Distance Vector Routing) handelt es sich um ein dynamisches Routing-Protokoll, das nach dem Prinzip „Teile deinen Nachbarn mit, wie du die Welt siehst“ funktioniert und intern auf dem Bellman-Ford-Algorithmus basiert.

Neu!!: Enhanced Interior Gateway Routing Protocol und Distanzvektoralgorithmus · Mehr sehen »

Generic Routing Encapsulation

Das Generic Routing Encapsulation (GRE) ist ein Netzprotokoll, welches dazu dient, andere Protokolle einzukapseln und so in Form eines Tunnels über das Internet Protocol (IP) zu transportieren.

Neu!!: Enhanced Interior Gateway Routing Protocol und Generic Routing Encapsulation · Mehr sehen »

Interior Gateway Protocol

Als Interior Gateway Protocol (IGP) werden Routingprotokolle bezeichnet, die innerhalb von autonomen Systemen eingesetzt werden.

Neu!!: Enhanced Interior Gateway Routing Protocol und Interior Gateway Protocol · Mehr sehen »

Interior Gateway Routing Protocol

Das Interior Gateway Routing Protocol (IGRP) ist ein in den 1980er Jahren von Cisco entwickeltes proprietäres Distance-Vector-Routingprotokoll, das von Routern eingesetzt wird, um innerhalb eines autonomen Systems Routing-Informationen auszutauschen.

Neu!!: Enhanced Interior Gateway Routing Protocol und Interior Gateway Routing Protocol · Mehr sehen »

Internet Protocol

Das Internet Protocol (IP) ist ein in Computernetzen weit verbreitetes Netzwerkprotokoll und stellt die Grundlage des Internets dar.

Neu!!: Enhanced Interior Gateway Routing Protocol und Internet Protocol · Mehr sehen »

Internetwork Operating System

Internetwork Operating System Software (IOS) ist das Betriebssystem von Routern und -Switches des US-amerikanischen Unternehmens Cisco.

Neu!!: Enhanced Interior Gateway Routing Protocol und Internetwork Operating System · Mehr sehen »

Internetwork Packet Exchange

IPX, Internetwork Packet eXchange, ist ein von Novell entwickeltes Computer-Netzwerkprotokoll.

Neu!!: Enhanced Interior Gateway Routing Protocol und Internetwork Packet Exchange · Mehr sehen »

IPv6

Das Internet Protocol Version 6 (IPv6), früher auch Internet Protocol next Generation (IPng) genannt, ist ein von der Internet Engineering Task Force (IETF) seit 1998 standardisiertes Verfahren zur Übertragung von Daten in paketvermittelnden Rechnernetzen, insbesondere dem Internet.

Neu!!: Enhanced Interior Gateway Routing Protocol und IPv6 · Mehr sehen »

Kompatibilität (Technik)

Unter Kompatibilität (auch Verträglichkeit) wird in der Technik entweder.

Neu!!: Enhanced Interior Gateway Routing Protocol und Kompatibilität (Technik) · Mehr sehen »

Konvergenz (Netzwerk)

Unter Netzkonvergenz versteht man die Auflösung einzelner, voneinander getrennter Netze hin zu größeren Netzen, die ihre Aufgaben übernehmen.

Neu!!: Enhanced Interior Gateway Routing Protocol und Konvergenz (Netzwerk) · Mehr sehen »

Link-State

Ein Link-State-Routing-Protokoll ist ein Netzwerkprotokoll, das von Routern benutzt wird, um eine komplexe Datenbank mit Topologie-Informationen aufzubauen.

Neu!!: Enhanced Interior Gateway Routing Protocol und Link-State · Mehr sehen »

Open Shortest Path First

Open Shortest Path First (OSPF) bezeichnet ein von der IETF entwickeltes Link-State-Routing-Protokoll.

Neu!!: Enhanced Interior Gateway Routing Protocol und Open Shortest Path First · Mehr sehen »

OSI-Modell

Das OSI-Modell ist ein Referenzmodell für Netzwerkprotokolle als Schichtenarchitektur.

Neu!!: Enhanced Interior Gateway Routing Protocol und OSI-Modell · Mehr sehen »

Proprietär

Das Adjektiv proprietär bedeutet in Eigentum befindlich (von „eigentümlich“, „eigen“, „ausschließlich“).

Neu!!: Enhanced Interior Gateway Routing Protocol und Proprietär · Mehr sehen »

Routing

Routing (BE) /, aber auch (AE) (engl. „Leitweglenkung“, „Streckenführung“, „Verkehrsführung“ sowie „leiten“, „senden“, „steuern“) bezeichnet in der Telekommunikation das Festlegen von Wegen für Nachrichtenströme bei der Nachrichtenübermittlung in Rechnernetzen.

Neu!!: Enhanced Interior Gateway Routing Protocol und Routing · Mehr sehen »

Variable Length Subnet Mask

VLSM (Variable Length of Subnet Mask) ist eine Subnetzmaske mit variabler Länge.

Neu!!: Enhanced Interior Gateway Routing Protocol und Variable Length Subnet Mask · Mehr sehen »

Leitet hier um:

EIGRP.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »