Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Frei
Schneller Zugriff als Browser!
 

Elsass

Index Elsass

Das Elsass (in älterer Schreibweise auch Elsaß, elsässisch ’s Elsàss, ’s Elses, französisch Alsace) ist eine Landschaft und ehemalige Region im Osten Frankreichs.

488 Beziehungen: Aare, AbiBac, Adel, Adrien Zeller, Ajoie, Alamannen, Albert Schweitzer, Alemannische Dialekte, Alfred Dreyfus, Alfred Kastler, Alfred Werner (Chemiker), Alphonse Ratisbonne, Alte Eidgenossenschaft, Althochdeutsch, Amtssprache, Andermatt, André Weckmann, André-Paul Weber, Andreas Franz Wilhelm Schimper, Annexion, Anthar Yahia, Arbeitslosigkeit, ARD, Arsène Wenger, Assimilation (Soziologie), Atlantischer Ozean, Ausländische Freiwillige der Waffen-SS, Autobahndreieck Neuenburg, Automobilindustrie, Autoroute A 35, Autoroute A 36, Émile Waldteufel, Établissement public de coopération intercommunale, Österreich, Baden (Land), Baden-Baden, Baden-Württemberg, Badische Zeitung, Baeckeoffe, Balken (Heraldik), Basel, Bürgertum, Beatus Rhenanus, Belfort, Benelux, Berggipfel, Betschdorf, Bibliothèque Alsatique du Crédit Mutuel, Bienwald, Bier, ..., Bilderbuch (ARD), Bilingualismus, Binnenhafen, Biotechnologie, Biovalley, Bischheim (Bas-Rhin), Blasonierung, Bob Wollek, Boche, Bourgogne-Franche-Comté, Bouxwiller (Bas-Rhin), Breisgau, Brindisi, Bruche (Fluss), Bruno Spengler, Bruttoinlandsprodukt, Budapest, Bundesautobahn 5, Burgundische Pforte, Burnhaupt-le-Haut, Canal de la Marne au Rhin, Cette histoire qui a fait l’Alsace, Champagne-Ardenne, Charles de Foucauld, Charles Frédéric Girard, Charles Friedel, Charles Hueber, Charles Münch, Chef der Zivilverwaltung, Chemische Industrie, Choucroute garnie, Claude Rich, Claude Vigée, Collège, Colmar, Colmar Agglomération, Colmarer Komplott-Prozess, Communauté d’agglomération, Communauté de communes, Consistoire Colmar, Consistoire Straßburg, Coq au Vin, Crémant d’Alsace, Dahn, Département, Département Bas-Rhin, Département Haut-Rhin, Delphine Wespiser, Deutsch-französische Beziehungen, Deutsch-Französischer Krieg, Deutsch-Sowjetischer Krieg, Deutsche Dialekte, Deutsche Staatsangehörigkeit, Deutsches Reich, Deutsches Reich 1933 bis 1945, Deutschland, Die Elsässer, Diglossie, Dijon, Diokletian, Division 1 1978/79, Dossenheim-sur-Zinsel, Doubs (Fluss), Einwanderung, Elsaß-Lothringische Zentrumspartei, Elsass (Weinbaugebiet), Elsässer Weinstraße, Elsässisch, Elzach, Enklave, Entzheim, Erdölraffinerie, Ernst Stadler, Ernst Stahl (Botaniker), Erster Weltkrieg, Erzbistum Straßburg, Etichonen, Etymologisches Wörterbuch der deutschen Sprache, Eurométropole de Strasbourg, Europarat, Europäische Charta der Regional- oder Minderheitensprachen, Europäische Union, Europäisches Parlament, EuroVelo, Fabrice Ehret, Feldherrnhalle, Ferrette, Flammkuchen, Flughafen Basel-Mülhausen, Flughafen Straßburg, Foie gras, Folklore, Forstwirtschaft, François-Christophe Kellermann, François-Joseph d’Offenstein, France 3, Franken (Volk), Frankreich, Französische Revolution, Französische Sprache, Französische Streitkräfte, Fränkisches Reich, Frédéric-Auguste Bartholdi, Frühe Neuzeit, Frühmittelalter, Freie und Reichsstädte, Friede von Frankfurt, Frieden von Rijswijk, Friedensvertrag von Versailles, Gaius Iulius Caesar, Gallien, Gallorömische Kultur, Gemeinde (Frankreich), Gemeindefusion, Georg Grote, Georges Friedel, Germania prima, Germania superior, Germanisierung, Geschichte der Juden in Frankreich, Geschichte des Elsass, Getreide, Gilbert Gress, Goten, Gottfried von Straßburg, Gottlieb Konrad Pfeffel, Grafschaft Hanau-Lichtenberg, Grand Est, Grand Ried, Grenzüberschreitende Zusammenarbeit an Oberrhein, Hochrhein und Bodensee, Grenzorte des alemannischen Dialektraums, Großer Belchen, Gugelhupf, Gustave Doré, Guy Roux (Fußballtrainer), Gyeongsangbuk-do, Habsburg, Habsburgermonarchie, Hagenau, Hannes Obermair, Hans Arp, Hans Bethe, Hans Paetsch, Harthwald, Hatten (Bas-Rhin), Hœrdt, Heiliger Forst, Heiliges Römisches Reich, Heinrich Boell, Herder-Institut (Marburg), Herzogtum, Herzogtum Schwaben, Hochalemannisch, Hochfelden (Bas-Rhin), Holm Sundhaussen, Hopfen, Ill (Elsass), Illkirch-Graffenstaden, Innenheim, Intercity-Express, Irina Wanka, Islam, Jakob Sturm von Sturmeck, Japan, Jean Egen, Jean-Baptiste Kléber, Jean-François Kornetzky, Jean-Jacques Waltz, Jean-Marie Lehn, Jiangsu, Johann Carolus, Johann Friedrich Oberlin, Johann Geiler von Kaysersberg, Johann Heinrich Lambert, Johann Michael Beuther, Johannes Mentelin, Josel von Rosheim, Judentum, Julius Leber, Jura (Gebirge), Kaiserstuhl (Gebirge), Kalirevier im Elsass, Kalisalz, Kanada, Kanton Basel-Landschaft, Kanton Basel-Stadt, Kanton Jura, Kanton Solothurn, Karim Matmour, Karl Brandt (Mediziner), Karl Roos, Katia und Maurice Krafft, Kämpfe um Elsass und Lothringen (1944), Königreich Bayern, Königreich Preußen, Kehl, Kelsch, Kelten, Kernkraftwerk Fessenheim, Kernkraftwerk Wyhl, Kloster Murbach, Kochersberg (Landschaft), Kolonie, Konkordat von 1801, Krone (Heraldik), Kronenbourg, Krummes Elsass, Landau in der Pfalz, Landgraf, Landstände, Lauterbourg, L’Express, Lein, Leinenindustrie, Lembach (Bas-Rhin), Leo IX., Les Républicains, Les Verts, LGV Est européenne, LGV Rhin-Rhône, Ligue 1, Lilie (Heraldik), Lingolsheim, Liste bedeutender Kirchen im Elsass, Liste der Gemeinden im Département Bas-Rhin, Liste der Gemeinden im Département Haut-Rhin, Liste der Kantone im Département Bas-Rhin, Liste der Kantone im Département Haut-Rhin, Liste deutsch-französischer Ortsnamen im Elsass, LKW-Maut in Deutschland, Lotharii Regnum, Lothringen, Lothringisch (romanisch), Luxemburg, Lyon, M. Pokora, Maghreb, Maginot-Linie, Malgré-nous, Marc Keller, Marc Pfertzel, Marcel Marceau, Marie Tussaud, Mario Adorf, Marlenheim, Martin Bucer, Martin Graff, Martin Schongauer, Mautstelle, Max Bense, Maxima Sequanorum, Métropole, Mülhausen, München, Metz, Michael Erbe, Michael Philipp Beuther, Mireille Delunsch, Molsheim, Mulhouse Alsace Agglomération, Munster (Käse), Nantes, Napoleon Bonaparte, Nationalsozialismus, Nationalsozialistische Deutsche Arbeiterpartei, Naturraum, Neolithische Revolution, Neuwiller-lès-Saverne, Niederrœdern, Nordgau (Elsass), Nordsee, Oberösterreich, Oberelsass, Obermodern-Zutzendorf, Obernai, Oberrheinalemannisch, Oberrheinische Tiefebene, Oblast Moskau, Odeonsplatz, Odilia, Odratzheim, Offenburg, Operation Undertone, Organische Artikel, Orient-Express, Ortenau, Ostfrankenreich, Ostfränkische Dialekte, Ostheim (Haut-Rhin), Ostsee, Ottmarsheim, Paris, Parti socialiste (Frankreich), Patois (französische Sprache), Paul Appell, Petit Ried, Pfalz (Region), Pfälzerwald, Pfälzische Dialekte, Philipp Jacob Spener, Philipp Jakob Loutherbourg der Jüngere, Philipp Ther, Philippe Richert, Polen, Präkambrium, Protestantische Kirche Augsburgischen Bekenntnisses von Elsass und Lothringen, Quartär (Geologie), Québec, Racing Straßburg, Rappoltstein, Rassemblement National, Rastatter Friede, Résistance, Römisch-katholische Kirche in Frankreich, Reallexikon der Germanischen Altertumskunde, Referendum über die Schaffung einer elsässischen Gebietskörperschaft, Reformation, Reformierte Kirche von Elsass und Lothringen, Region (Frankreich), Regionaler Strukturwandel, Reichskreis, Reichsland Elsaß-Lothringen, Reichstett, Reinhard Stauber, Reinhard Stupperich, René Schickele, Reunionspolitik, Rhein, Rhein-Rhône-Kanal, Rheinfränkische Dialekte, Rheinland-Pfalz, Rheinradweg (EV15), Rhone, Riesling, Robert Wagner (Gauleiter), Roger Siffer, Rom, Romanische Dialekte im Elsass, Romanische Sprachen, Romanswiller, Rotschmiere, Rotterdam, Rudolf Schwarz (Architekt), Rudolf Wackernagel, Rumänien, Russland, Saarkanal, Saint-Dié-des-Vosges, Saint-Louis (Haut-Rhin), Sainte-Marie-aux-Mines, Sauerkraut, Saverne, Sébastien Loeb, Sélestat, Südkorea, Südwestrundfunk, Schäufele, Schienennetz, Schiltigheim, Schirmeck, Schlacht von Zülpich, Schulsprache, Schwarzes Meer, Schwarzwald, Schweiz, Sebastian Brant, Sebastian Koch, Sebastian Stoskopff, Sephardim, Skandinavien, Speyer, Sprachen und Dialekte im Elsass, Sprachpolitik, Staatsleistung, Stadtbahn, Standarddeutsch, Standardsprache, Staufer, Straßburg, Straßenbahn, Straßenbahn Mülhausen, Straßenbahn Straßburg, Straßenname, Struktur der NSDAP, Sundgau, Surbourg, Suzeränität, Türkei, Territoire de Belfort, Thierry Omeyer, Thomas Voeckler, Toll Collect, Tomi Ungerer, Tourismus, Umweltbewegung, Union populaire républicaine, Union Protestantischer Kirchen von Elsass und Lothringen, Universität Straßburg, Unterlinden-Museum, Valérien Ismaël, Vereinigte Staaten, Verwaltungseinheit, Via Francigena, Victor Ernst Nessler, Villé, Vogesen, Volksdeutsche, Volksrepublik China, Wackes, Waffen-SS, Wandbilder des Kaisersaals in Goslar, Wasselonne, Wasserscheide, Wörterbuch der elsässischen Mundarten, Württemberg, Wœrth, Wehrmacht, Weißkohl, Wein, Weinbau, Welche, Welsche, Westfälischer Friede, Westfeldzug, Westfrankenreich, Westhoffen, Wilhelm Philipp Schimper, William Wyler, Wissembourg, Wittelsheim, Woiwodschaft Niederschlesien, Yvan Muller, Zehnstädtebund, Zugewandter Ort, Zweiter Pariser Frieden, Zweites Kaiserreich, Zwetschgenwasser, 1ere armée (1944–1945). Erweitern Sie Index (438 mehr) »

Aare

Die Aare (frz. Aar/Arole; lat. Arula/Arola/ArarisAndres Kristol: Aarau AG (Aarau) in: Dictionnaire toponymique des communes suisses – Lexikon der schweizerischen Gemeindenamen – Dizionario toponomastico dei comuni svizzeri (DTS|LSG). Centre de dialectologie, Université de Neuchâtel, Verlag Huber, Frauenfeld/Stuttgart/Wien 2005, ISBN 3-7193-1308-5 und Éditions Payot, Lausanne 2005, ISBN 2-601-03336-3, p. 73.) ist der längste gänzlich innerhalb der Schweiz verlaufende Fluss.

Neu!!: Elsass und Aare · Mehr sehen »

AbiBac

Das AbiBac ist ein deutsch-französisches Abitur.

Neu!!: Elsass und AbiBac · Mehr sehen »

Adel

Der Adel (oder edili ‚Edles Geschlecht, die Edelsten‘) ist eine „sozial exklusive Gruppe mit gesellschaftlichem Vorrang“, die Herrschaft ausübt und diese in der Regel innerfamiliär tradiert.

Neu!!: Elsass und Adel · Mehr sehen »

Adrien Zeller

Adrien Zeller am 14. Dezember 2006 in Straßburg Adrien Zeller (* 2. April 1940 in Saverne; † 22. August 2009 in Haguenau) war ein französischer Politiker der UMP.

Neu!!: Elsass und Adrien Zeller · Mehr sehen »

Ajoie

Die Ajoie (früher auch Elsgau) ist eine Landschaft im Norden des Schweizer Kantons Jura.

Neu!!: Elsass und Ajoie · Mehr sehen »

Alamannen

Die Schwertscheide von Gutenstein aus einem alamannischen Kriegergrab Die Alamannen oder Alemannen waren eine antike und frühmittelalterliche Bevölkerungsgruppe, die dem westgermanischen Kulturkreis zugeordnet wird.

Neu!!: Elsass und Alamannen · Mehr sehen »

Albert Schweitzer

Albert Schweitzer, 1955(Deutsches Bundesarchiv) Ludwig Philipp Albert Schweitzer (* 14. Januar 1875 in Kaysersberg im Oberelsass bei Colmar; † 4. September 1965 in Lambaréné, Gabun) war ein deutsch-französischer Arzt, Philosoph, evangelischer Theologe, Organist, Musikwissenschaftler und Pazifist.

Neu!!: Elsass und Albert Schweitzer · Mehr sehen »

Alemannische Dialekte

Das traditionelle Verbreitungsgebiet westoberdeutscher (.

Neu!!: Elsass und Alemannische Dialekte · Mehr sehen »

Alfred Dreyfus

Alfred Dreyfus Alfred Dreyfus (9. Oktober 1859 in Mülhausen – 12. Juli 1935 in Paris) war ein französischer Offizier.

Neu!!: Elsass und Alfred Dreyfus · Mehr sehen »

Alfred Kastler

Alfred Kastler (1966) Alfred Kastler' Gedicht Alfred Kastler (* 3. Mai 1902 in Gebweiler, Elsass; † 7. Januar 1984 in Bandol) war ein im damals zum Deutschen Reich gehörenden Elsass geborener französischer Physiker und erhielt 1966 den Nobelpreis für Physik.

Neu!!: Elsass und Alfred Kastler · Mehr sehen »

Alfred Werner (Chemiker)

Alfred Werner Alfred Werner (* 12. Dezember 1866 in Mülhausen (Elsass); † 15. November 1919 in Zürich) war ein Schweizer Chemiker.

Neu!!: Elsass und Alfred Werner (Chemiker) · Mehr sehen »

Alphonse Ratisbonne

Marie-Alphonse Ratisbonne Die Marienerscheinung von Alphonse Ratisbonne, 1842 Alphonse Ratisbonne, auch Marie-Alphonse Ratisbonne, (* 1. Mai 1814 in Straßburg; † 6. Mai 1884 in En Kerem bei Jerusalem) war der Mitbegründer der Kongregation Notre Dame de Sion kurz Sionsschwestern genannt.

Neu!!: Elsass und Alphonse Ratisbonne · Mehr sehen »

Alte Eidgenossenschaft

Die Struktur der Eidgenossenschaft im 18. Jahrhundert Als Alte Eidgenossenschaft wird die Schweizerische Eidgenossenschaft in der Form bezeichnet, wie sie von den ersten Bündnissen im 13./14.

Neu!!: Elsass und Alte Eidgenossenschaft · Mehr sehen »

Althochdeutsch

Als Althochdeutsch (abgekürzt Ahd.) bezeichnet man die älteste schriftlich bezeugte Form der hochdeutschen Sprache in der Zeit etwa von 750 bis 1050 n. Chr.

Neu!!: Elsass und Althochdeutsch · Mehr sehen »

Amtssprache

Die Amtssprache ist die im Sprachenrecht verbindlich geregelte Sprache eines Landes oder Staates, die für die Regierung und alle staatlichen Stellen untereinander und gegenüber den Bürgern gilt.

Neu!!: Elsass und Amtssprache · Mehr sehen »

Andermatt

Andermatt («an der Wiese») ist eine politische Gemeinde der Talschaft Urseren des Kantons Uri in der Schweiz und liegt am Fusse des Oberalppasses.

Neu!!: Elsass und Andermatt · Mehr sehen »

André Weckmann

André Weckmann (2011) André Weckmann (* 30. November 1924 in Steinbourg, Elsass; † 29. Juli 2012 in Straßburg) war ein elsässischer Schriftsteller.

Neu!!: Elsass und André Weckmann · Mehr sehen »

André-Paul Weber

Historischen Kaufhaus in Freiburg im Breisgau André-Paul Weber (* 26. November 1927 in Mulhouse; † 3. Juli 2016) war ein elsässischer Regionalpolitiker, Unternehmenschef und Schriftsteller.

Neu!!: Elsass und André-Paul Weber · Mehr sehen »

Andreas Franz Wilhelm Schimper

Andreas Franz Wilhelm Schimper Andreas Franz Wilhelm Schimper (* 12. Mai 1856 in Straßburg; † 9. September 1901 in Basel) war ein deutscher Botaniker und Universitätsprofessor.

Neu!!: Elsass und Andreas Franz Wilhelm Schimper · Mehr sehen »

Annexion

Eine Annexion (von ‚anknüpfen‘, ‚anbinden‘; auch als Annektierung bezeichnet) ist die erzwungene (und einseitige) endgültige Eingliederung eines bis dahin unter fremder Gebietshoheit stehenden Territoriums in eine andere geopolitische Einheit.

Neu!!: Elsass und Annexion · Mehr sehen »

Anthar Yahia

Anthar Yahia (Vorname auch: Anther und Antar; * 21. März 1982 in Mülhausen, Frankreich) ist ein algerisch-französischer Fußballspieler.

Neu!!: Elsass und Anthar Yahia · Mehr sehen »

Arbeitslosigkeit

Unter Arbeitslosigkeit versteht man in der Volkswirtschaftslehre das Fehlen von erwerbsorientierten Beschäftigungsmöglichkeiten für einen Teil der arbeitsfähigen und beim bestehenden Lohnniveau arbeitsbereiten Arbeitnehmer.

Neu!!: Elsass und Arbeitslosigkeit · Mehr sehen »

ARD

Logo der ARD Die ARD („Arbeitsgemeinschaft der öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten der Bundesrepublik Deutschland“) ist ein 1950 gegründeter Verbund öffentlich-rechtlicher Rundfunkanstalten in Deutschland, der über die Rundfunkgebühren finanziert wird.

Neu!!: Elsass und ARD · Mehr sehen »

Arsène Wenger

Arsène Wenger, OBE (* 22. Oktober 1949 in Straßburg) ist ein französischer Fußballtrainer.

Neu!!: Elsass und Arsène Wenger · Mehr sehen »

Assimilation (Soziologie)

Assimilation bezeichnet in der Soziologie das Angleichen einer gesellschaftlichen Gruppe an eine andere unter Aufgabe eigener Kulturgüter und ist demnach eine Form der Akkulturation und ein Prozess des Kulturwandels.

Neu!!: Elsass und Assimilation (Soziologie) · Mehr sehen »

Atlantischer Ozean

Karte des Atlantischen Ozeans Atlantischer Ozean, Relief Der Atlantische Ozean, auch Atlantik genannt, ist nach dem Pazifik der zweitgrößte Ozean der Erde.

Neu!!: Elsass und Atlantischer Ozean · Mehr sehen »

Ausländische Freiwillige der Waffen-SS

Ausländische Freiwilligenverbände der Waffen-SS waren militärische Einheiten im Zweiten Weltkrieg, die aus Angehörigen fremder Staaten gebildet wurden und die in der Waffen-SS dienten.

Neu!!: Elsass und Ausländische Freiwillige der Waffen-SS · Mehr sehen »

Autobahndreieck Neuenburg

Das Autobahndreieck Neuenburg (kurz: Dreieck Neuenburg, Abkürzung: AD Neuenburg) ist ein Autobahndreieck in Baden-Württemberg zwischen Freiburg im Breisgau und Basel.

Neu!!: Elsass und Autobahndreieck Neuenburg · Mehr sehen »

Automobilindustrie

logarithmische Darstellung! Die Automobilindustrie ist ein Industriezweig, der sich der Massenproduktion von Automobilen (Automobilfertigung) und anderen Kraftfahrzeugen widmet.

Neu!!: Elsass und Automobilindustrie · Mehr sehen »

Autoroute A 35

Die Autoroute A 35, eine Autobahn in Frankreich, auch als Autoroute des Cigognes (deutsch Autobahn der Störche) bezeichnet, stellt die zentrale Nord-Süd-Achse des Elsass dar und hat eine Gesamtlänge von derzeit 176 Kilometern.

Neu!!: Elsass und Autoroute A 35 · Mehr sehen »

Autoroute A 36

Die Autobahn A 36, auch als La Comtoise bezeichnet, ist eine 237 km lange französische Autobahn, welche die Städte Beaune, Dole, Besançon, Montbéliard, Belfort und Mülhausen verbindet und weiter bis nach Ottmarsheim zur deutschen A 5 führt.

Neu!!: Elsass und Autoroute A 36 · Mehr sehen »

Émile Waldteufel

Émile Waldteufel Gedenktafel am Geburtshaus in Straßburg Émile Waldteufels Grab auf dem Friedhof Père Lachaise Émile Waldteufel (auch Emil Waldteufel, eigentlich Charles Émile Lévy; * 9. Dezember 1837 in Straßburg; † 12. Februar 1915 in Paris) war ein französischer Musiker und Komponist.

Neu!!: Elsass und Émile Waldteufel · Mehr sehen »

Établissement public de coopération intercommunale

Établissement public de coopération intercommunale (EPCI, deutsch öffentliche Anstalt für interkommunale Zusammenarbeit) ist der Oberbegriff für alle Arten von Gemeindeverbänden in Frankreich.

Neu!!: Elsass und Établissement public de coopération intercommunale · Mehr sehen »

Österreich

Österreich (amtlich Republik Österreich) ist ein mitteleuropäischer Binnenstaat mit rund 8,8 Millionen Einwohnern.

Neu!!: Elsass und Österreich · Mehr sehen »

Baden (Land)

Großherzogtum Baden Lage des Großherzogtums Baden im Deutschen Kaiserreich Auf dem für das Land namensgebenden Schloss Hohenbaden bei Baden-Baden weht die gelb-rote badische Flagge (2015) Baden ist ein historisches Territorium im Westen Baden-Württembergs und eine daraus hervorgegangene Regionsbezeichnung.

Neu!!: Elsass und Baden (Land) · Mehr sehen »

Baden-Baden

Baden-Baden ist der kleinste Stadtkreis Baden-Württembergs und liegt im Westen des Landes.

Neu!!: Elsass und Baden-Baden · Mehr sehen »

Baden-Württemberg

Baden-Württemberg (Abkürzung BW) ist eine parlamentarische Republik und ein teilsouveräner Gliedstaat (Land) im Südwesten der Bundesrepublik Deutschland.

Neu!!: Elsass und Baden-Württemberg · Mehr sehen »

Badische Zeitung

Haus der Badischen Zeitung in Freiburg Austin FX4 mit Werbung der Badischen Zeitung Die Badische Zeitung (kurz BZ) ist eine 1946 gegründete und in Freiburg im Breisgau verlegte Tageszeitung.

Neu!!: Elsass und Badische Zeitung · Mehr sehen »

Baeckeoffe

Baeckeoffe-Eintopf Traditionelle Terrine Baeckeoffe, auch Baeckoffe oder Baeckeoffa (dt. ‚Bäckerofen‘), ist ein alemannisch-elsässisches Gericht.

Neu!!: Elsass und Baeckeoffe · Mehr sehen »

Balken (Heraldik)

In der Heraldik ist ein Balken ein Heroldsbild, das durch zwei Teilungslinien im Feld entsteht.

Neu!!: Elsass und Balken (Heraldik) · Mehr sehen »

Basel

Elisabethenkirche aus gesehen. Im Zentrum befindet sich das Basler Münster Basel ist eine Schweizer Grossstadt sowie Hauptort des Kantons Basel-Stadt, den sie mit den Gemeinden Riehen und Bettingen bildet.

Neu!!: Elsass und Basel · Mehr sehen »

Bürgertum

Bürgerliche Hochzeit (1933) Unter Bürgertum versteht man eine historisch unterscheidbare Vergesellschaftungsform von Mittelschichten, sofern diese aufgrund besonderer, mehr oder minder gemeinsamer Interessen ähnliche handlungsleitende Wertorientierungen und soziale Ordnungsvorstellungen ausbilden und damit auch die politische Stabilität eines Landes beeinflussen.

Neu!!: Elsass und Bürgertum · Mehr sehen »

Beatus Rhenanus

Beatus Rhenanus Beatus Rhenanus (eigentlich Beat Bild; * 22. August 1485 in Schlettstadt; † 20. Juli 1547 in Straßburg) war ein deutscher Humanist und Philologe, der aus der Schlettstädter Schule hervorging.

Neu!!: Elsass und Beatus Rhenanus · Mehr sehen »

Belfort

Belfort 1675 Ansicht von Belfort (Aquarell) aus dem Jahr 1818 Belfort mit der Kathedrale Saint-Christophe Der Löwe, Wahrzeichen Belforts Der Bahnhof von Belfort Die Zitadelle Kathedrale Saint-Christophe Belfort (deutsch veraltet Beffert) ist eine Industrie- und Garnisonsstadt in Ostfrankreich etwa 50 Kilometer südwestlich von Mülhausen.

Neu!!: Elsass und Belfort · Mehr sehen »

Benelux

Die Benelux-Union, kurz der Benelux (ehemals Benelux-Wirtschaftsunion, auch Beneluxländer oder Beneluxstaaten) besteht aus '''Be'''lgien, den Niederlanden (Nederland) und '''Lux'''emburg.

Neu!!: Elsass und Benelux · Mehr sehen »

Berggipfel

Gipfel des Hochschober (3242 m) in Tirol Ein Gipfel ist ein lokal, das heißt innerhalb einer gewissen Umgebung, höchster Punkt eines Berges oder eines Gebirgszuges.

Neu!!: Elsass und Berggipfel · Mehr sehen »

Betschdorf

Betschdorf ist eine Gemeinde mit Einwohnern (Stand) im elsässischen Département Bas-Rhin in der Region Grand Est (bis 2015 Elsass) in Frankreich.

Neu!!: Elsass und Betschdorf · Mehr sehen »

Bibliothèque Alsatique du Crédit Mutuel

Die Bibliothèque Alsatique du Crédit Mutuel (dt. etwa Bibliothek des Elsässischen Schriftgutes der Crédit Mutuel) in Straßburg ist eine öffentliche Bibliothek, die von der französischen Genossenschaftsbank Crédit Mutuel unterhalten wird.

Neu!!: Elsass und Bibliothèque Alsatique du Crédit Mutuel · Mehr sehen »

Bienwald

Büchelberg als hellem Fleck rechts der Mitte Der Bienwald ist ein etwa 120 km² großes bewaldetes Landschaftsschutzgebiet in der Rheinebene im Südosten des Landes Rheinland-Pfalz.

Neu!!: Elsass und Bienwald · Mehr sehen »

Bier

Pilsner Bier Altbier Helles Bier Kölsch Bier ist ein Getränk, das durch Gärung aus stärkehaltigen Stoffen gewonnen wird und nicht destilliert wurde.

Neu!!: Elsass und Bier · Mehr sehen »

Bilderbuch (ARD)

Bilderbuch ist eine Dokumentationsreihe der ARD, deren einzelne Sendungen jeweils eine Region, Landschaft oder Stadt in Wort und Bild vorstellen.

Neu!!: Elsass und Bilderbuch (ARD) · Mehr sehen »

Bilingualismus

Beschilderung an einer Grundschule in Ahrntal (Südtirol, Italien) Mit Bilingualismus oder Zweisprachigkeit wird das Phänomen bezeichnet, zwei Sprachen zu sprechen oder zu verstehen.

Neu!!: Elsass und Bilingualismus · Mehr sehen »

Binnenhafen

Rheinhafen Karlsruhe, fotografiert von der Raumstation ISS aus Hafen Mannheim Hafen Duisburg Containerterminal Dortmund Ein Binnenhafen ist ein Hafen im Inneren einer Landmasse an einer Binnenwasserstraße oder einem Binnensee.

Neu!!: Elsass und Binnenhafen · Mehr sehen »

Biotechnologie

Dickete bei der Käseherstellung Moosbioreaktor Die Biotechnologie (auch als Synonym zu Biotechnik und kurz als Biotech) ist eine interdisziplinäre Wissenschaft, die sich mit der Nutzung von Enzymen, Zellen und ganzen Organismen in technischen Anwendungen beschäftigt.

Neu!!: Elsass und Biotechnologie · Mehr sehen »

Biovalley

Das Logo von BioValley BioValley ist ein 1996 gegründeter trinationaler Zusammenschluss der biotechnologisch und biomedizinal arbeitenden Universitäten und Unternehmen im Dreiländereck am Oberrhein.

Neu!!: Elsass und Biovalley · Mehr sehen »

Bischheim (Bas-Rhin)

Bischheim, früher Bischheim am Saum, ist eine französische Stadt mit Einwohnern (Stand) im Département Bas-Rhin in der Region Grand Est (bis 2015 Elsass).

Neu!!: Elsass und Bischheim (Bas-Rhin) · Mehr sehen »

Blasonierung

Blasonierung ist in der Wappenkunde (Heraldik) die fachsprachliche Beschreibung eines Wappens.

Neu!!: Elsass und Blasonierung · Mehr sehen »

Bob Wollek

Bob Wollek 1976 Bob Wollek 1977 im Kremer-Porsche 935K2 auf dem Nürburgring Bob Wollek (* 4. November 1943 in Straßburg; † 16. März 2001 in Sebring, Florida) war ein französischer Automobilrennfahrer.

Neu!!: Elsass und Bob Wollek · Mehr sehen »

Boche

Feldpostkarte von 1919 ''Un gros bonjour de Bochie'' („Grobe Grüße aus Deutschland“) Der Begriff boche stammt aus dem Französischen und wird überwiegend als herablassende, häufig diffamierende Bezeichnung für Deutsche gebraucht.

Neu!!: Elsass und Boche · Mehr sehen »

Bourgogne-Franche-Comté

Bourgogne-Franche-Comté (Abkürzung BFC) ist der Name der französischen Region, die am 1. Januar 2016 durch den Zusammenschluss der bisherigen Regionen Burgund und Franche-Comté entstand.

Neu!!: Elsass und Bourgogne-Franche-Comté · Mehr sehen »

Bouxwiller (Bas-Rhin)

Die ehemalige Synagoge beherbergt heute das ''Musée judéo-alsacien'' Bouxwiller ist eine französische Gemeinde mit Einwohnern (Stand) im Département Bas-Rhin in der Region Grand Est (bis 2015 Elsass).

Neu!!: Elsass und Bouxwiller (Bas-Rhin) · Mehr sehen »

Breisgau

Der (auch das) Breisgau ist eine Region im Südwesten Baden-Württembergs zwischen Oberrhein und Schwarzwald.

Neu!!: Elsass und Breisgau · Mehr sehen »

Brindisi

Die Kathedrale Säulen am Ende der Via Appia am Hafen von Brindisi Brindisi ist eine italienische Gemeinde und Hafenstadt in Apulien mit Einwohnern (Stand). Brindisi ist Hauptstadt der gleichnamigen italienischen Provinz Brindisi.

Neu!!: Elsass und Brindisi · Mehr sehen »

Bruche (Fluss)

Die Bruche (elsässisch Brisch) ist ein Fluss im Département Bas-Rhin in der Region Grand Est.

Neu!!: Elsass und Bruche (Fluss) · Mehr sehen »

Bruno Spengler

Bruno Spengler (* 23. August 1983 in Schiltigheim, Frankreich) ist ein kanadischer Automobilrennfahrer.

Neu!!: Elsass und Bruno Spengler · Mehr sehen »

Bruttoinlandsprodukt

Staaten nach Höhe des nominalen BIP KKP) Vergleich (IWF, 2017, Top 10, ungeordnet) Das Bruttoinlandsprodukt, in der Schweiz auch Bruttoinlandprodukt (Abkürzung: BIP), gibt den Gesamtwert aller Güter, d. h.

Neu!!: Elsass und Bruttoinlandsprodukt · Mehr sehen »

Budapest

Blick auf Pest von Buda aus gesehen Budapest (ungarische Aussprache) ist die Hauptstadt und zugleich größte Stadt Ungarns.

Neu!!: Elsass und Budapest · Mehr sehen »

Bundesautobahn 5

Die Bundesautobahn 5 (Abkürzung: BAB 5) – Kurzform: Autobahn 5 (Abkürzung: A 5) – ist eine 440 Kilometer lange deutsche Autobahn.

Neu!!: Elsass und Bundesautobahn 5 · Mehr sehen »

Burgundische Pforte

Orohydrografische Karte: Der mit ''RR'' bezeichnete Rhein-Rhône-Kanal zeigt den Verlauf der Burgundischen Pforte Skizze zur Lage der Burgundischen Pforte Als Burgundische Pforte (französisch Trouée de Belfort) wird der rund 30 Kilometer weite, flache Sattel auf rund 400 Meter Höhe zwischen Vogesen und Jura bezeichnet, der das Rheintal und die von Ognon und Doubs gebildeten Ausläufer des Saônetals verbindet.

Neu!!: Elsass und Burgundische Pforte · Mehr sehen »

Burnhaupt-le-Haut

Burnhaupt-le-Haut (deutsch Oberburnhaupt) ist eine französische Gemeinde mit Einwohnern (Stand) im Département Haut-Rhin in der Region Grand Est (bis 2015 Elsass).

Neu!!: Elsass und Burnhaupt-le-Haut · Mehr sehen »

Canal de la Marne au Rhin

Kettenschleppschiff in Mauvages auf dem Rhein-Marne-Kanal Geöffnete Eisenbahn-Drehbrücke und Schleusen am Kanalanfang im Hafen von Straßburg Westlicher Tunnelmund bei Arzviller, rechts das Gleis der Treidelbahn, links der Tunnel der Bahnstrecke Paris–Strasbourg Schnitte (1871) Der Canal de la Marne au Rhin (Rhein-Marne-Kanal) ist ein Schifffahrtskanal im Nordosten Frankreichs, der in der Region Grand Est verläuft.

Neu!!: Elsass und Canal de la Marne au Rhin · Mehr sehen »

Cette histoire qui a fait l’Alsace

Cette histoire qui a fait l’Alsace (frei übersetzt: Jene Geschichte, die das Elsass hat entstehen lassen) ist eine auf 12 Bände angelegte Comicserie, die seit 2009 vom französischen Verlag Éditions du Signe herausgegeben wird.

Neu!!: Elsass und Cette histoire qui a fait l’Alsace · Mehr sehen »

Champagne-Ardenne

Champagne-Ardenne ist eine Landschaft im Nordosten Frankreichs, die aus den Départements Ardennes, Aube, Marne und Haute-Marne bestand.

Neu!!: Elsass und Champagne-Ardenne · Mehr sehen »

Charles de Foucauld

Sel. Fr. Charles de Jésus Charles Eugène Vicomte de Foucauld de Pontbriand, Charles de Jésus, im Deutschen auch Bruder Karl von Jesus, (* 15. September 1858 in Straßburg; † 1. Dezember 1916 in Tamanrasset, Algerien) war ein französischer Forscher, Offizier des französischen Heeres, Priester, Mönch und Eremit.

Neu!!: Elsass und Charles de Foucauld · Mehr sehen »

Charles Frédéric Girard

Charles Frédéric Girard. Charles Frédéric Girard (* 8. März 1822 in Mülhausen im Elsass; † 29. Januar 1895 in Neuilly-sur-Seine) war ein französisch-amerikanischer Arzt und Zoologe.

Neu!!: Elsass und Charles Frédéric Girard · Mehr sehen »

Charles Friedel

Charles Friedel Charles Friedel (* 12. März 1832 in Straßburg; † 20. April 1899 in Montauban) war ein französischer Chemiker.

Neu!!: Elsass und Charles Friedel · Mehr sehen »

Charles Hueber

Charles Hueber Charles Louis Hueber (* 21. August 1883 in Gebweiler, Elsass-Lothringen; † 18. August 1943 in Straßburg) war ein französischer Politiker, Abgeordneter (Député) und Bürgermeister von Straßburg.

Neu!!: Elsass und Charles Hueber · Mehr sehen »

Charles Münch

Gedenktafel für Charles Münch in Louveciennes (Yvelines, France). Charles Münch (auch: Charles Munch) (* 26. September 1891 in Straßburg, Deutsches Kaiserreich; † 6. November 1968 in Richmond, Virginia) war ein französischer Dirigent elsässischer Abstammung.

Neu!!: Elsass und Charles Münch · Mehr sehen »

Chef der Zivilverwaltung

CdZ-Gebiete um 1941 Chef der Zivilverwaltung (CdZ) war eine deutsche Amtsbezeichnung in der Zeit des Zweiten Weltkriegs.

Neu!!: Elsass und Chef der Zivilverwaltung · Mehr sehen »

Chemische Industrie

Chemische Produktionsanlagen Die chemische Industrie (auch Chemieindustrie, Chemiewirtschaft, chemisches Gewerbe) ist ein Wirtschaftszweig (Branche), der sich mit der Herstellung chemischer Produkte beschäftigt.

Neu!!: Elsass und Chemische Industrie · Mehr sehen »

Choucroute garnie

Ein typisches ''choucroute garnie'' Choucroute-garnie-Angebot auf einem französischen Markt Choucroute garnie (französisch für garniertes Sauerkraut) ist ein elsässisches Gericht, bestehend aus Sauerkraut mit Würsten und anderen gesalzenen Fleischarten, sowie häufig auch Kartoffeln.

Neu!!: Elsass und Choucroute garnie · Mehr sehen »

Claude Rich

Claude Rich (2013) Claude Rich (* 8. Februar 1929 in Straßburg; † 20. Juli 2017 in Orgeval) war ein französischer Schauspieler.

Neu!!: Elsass und Claude Rich · Mehr sehen »

Claude Vigée

Claude Vigée (* 3. Januar 1921 in Bischwiller, Elsass; eigentlich Claude Strauss) ist ein französischer Dichter französischer, elsässerdeutscher und westjiddischer Sprache.

Neu!!: Elsass und Claude Vigée · Mehr sehen »

Collège

Der französische Ausdruck collège bezeichnet heute in der Regel eine Schulstufe in Frankreich, die auch école secondaire genannt wird.

Neu!!: Elsass und Collège · Mehr sehen »

Colmar

La Petite Venise Colmar (elsässisch Colmer, deutsch auch Kolmar) ist nach Straßburg und Mülhausen die drittgrößte Stadt im Elsass und Hauptstadt des Départements Haut-Rhin in der Region Grand Est (Frankreich).

Neu!!: Elsass und Colmar · Mehr sehen »

Colmar Agglomération

Die Colmar Agglomération ist ein französischer Gemeindeverband mit der Rechtsform einer Communauté d’agglomération im Département Haut-Rhin in der Region Grand Est.

Neu!!: Elsass und Colmar Agglomération · Mehr sehen »

Colmarer Komplott-Prozess

Der Colmarer Komplott-Prozess, benannt nach der elsässischen Stadt Colmar, in welcher der Prozess im Jahre 1928 stattgefunden hatte, und dem Anklageschwerpunkt, wird verschiedentlich auch als Colmarer Autonomisten-Prozess bezeichnet.

Neu!!: Elsass und Colmarer Komplott-Prozess · Mehr sehen »

Communauté d’agglomération

Eine Communauté d’agglomération ist eine Form des Gemeindeverbandes (Établissement public de coopération intercommunale) in Frankreich.

Neu!!: Elsass und Communauté d’agglomération · Mehr sehen »

Communauté de communes

Communauté de communes (dt.: „Gemeinschaft von Gemeinden“) bezeichnet in Frankreich einen Verband mehrerer Gemeinden.

Neu!!: Elsass und Communauté de communes · Mehr sehen »

Consistoire Colmar

Colmarer Synagoge (im Hintergrund) Das Consistoire Colmar (Consistoire israélite du Haut-Rhin; CIHR) ist eine Körperschaft des öffentlichen Rechts (établissement public du culte), die als staatlich anerkannte Dachorganisation der jüdischen Gemeinden im Département Haut-Rhin fungiert.

Neu!!: Elsass und Consistoire Colmar · Mehr sehen »

Consistoire Straßburg

Das Consistoire Straßburg (seit 1919 wieder Consistoire Israélite du Bas-Rhin; CIBR), mit Sitz in der französischen Stadt Straßburg, ist eine Körperschaft des öffentlichen Rechts (établissement public du culte), die als staatlich anerkannte Dachorganisation der jüdischen Gemeinden im Département Bas-Rhin fungiert.

Neu!!: Elsass und Consistoire Straßburg · Mehr sehen »

Coq au Vin

Coq au Vin – servierfertig zubereitet Coq au Vin (Französisch: „Hahn in Wein“) ist ein klassisches Geflügelgericht und eines der französischen Nationalgerichte.

Neu!!: Elsass und Coq au Vin · Mehr sehen »

Crémant d’Alsace

Crémant d′Alsace Der Crémant d'Alsace ist ein ca.

Neu!!: Elsass und Crémant d’Alsace · Mehr sehen »

Dahn

Dahn ist eine Stadt im Landkreis Südwestpfalz in Rheinland-Pfalz.

Neu!!: Elsass und Dahn · Mehr sehen »

Département

Ein Département (deutsche Schreibweise auch Departement) ist eine Gebietskörperschaft in Frankreich.

Neu!!: Elsass und Département · Mehr sehen »

Département Bas-Rhin

Das Département Bas-Rhin (wörtlich Nieder-Rhein) ist das französische Département mit der Ordnungsnummer 67.

Neu!!: Elsass und Département Bas-Rhin · Mehr sehen »

Département Haut-Rhin

Das Département Haut-Rhin (wörtlich Ober-Rhein, dt. Oberelsass) ist das französische Département mit der Ordnungsnummer 68.

Neu!!: Elsass und Département Haut-Rhin · Mehr sehen »

Delphine Wespiser

Delphine Wespiser (2014)Delphine Wespiser (* 3. Januar 1992 in Mülhausen) ist ein französisches Model sowie Radio- und TV-Moderatorin.

Neu!!: Elsass und Delphine Wespiser · Mehr sehen »

Deutsch-französische Beziehungen

Die heutigen deutsch-französischen Beziehungen sind das Ergebnis der Aussöhnung zwischen Deutschland und Frankreich nach dem Zweiten Weltkrieg.

Neu!!: Elsass und Deutsch-französische Beziehungen · Mehr sehen »

Deutsch-Französischer Krieg

Das schwarze Gespenst der jeweilig andere, Kladderadatsch 20. Juni 1869 Der Deutsch-Französische Krieg von 1870 bis 1871 war eine militärische Auseinandersetzung zwischen Frankreich einerseits und dem Norddeutschen Bund unter der Führung Preußens sowie den mit ihm verbündeten süddeutschen Staaten Bayern, Württemberg, Baden und Hessen-Darmstadt andererseits.

Neu!!: Elsass und Deutsch-Französischer Krieg · Mehr sehen »

Deutsch-Sowjetischer Krieg

Der Deutsch-Sowjetische Krieg war ein Teil des Zweiten Weltkrieges.

Neu!!: Elsass und Deutsch-Sowjetischer Krieg · Mehr sehen »

Deutsche Dialekte

Die deutschen Dialekte sind die eigenständig aus dem Alt- und Mittelhochdeutschen entwickelten, von der deutschen Schrift- oder Standardsprache genetisch unabhängigen, landschaftlich geprägten Formen der deutschen Sprache.

Neu!!: Elsass und Deutsche Dialekte · Mehr sehen »

Deutsche Staatsangehörigkeit

Artikel 16 des Grundgesetzes – eine Arbeit von Dani Karavan an den Glasscheiben zur Spreeseite beim Jakob-Kaiser-Haus des Bundestages in Berlin Die deutsche Staatsangehörigkeit ist die Zugehörigkeit einer natürlichen Person zum deutschen Staat, der Bundesrepublik Deutschland.

Neu!!: Elsass und Deutsche Staatsangehörigkeit · Mehr sehen »

Deutsches Reich

Ersten Weltkriegs und Sturz des Kaiserreiches Deutsches Reich 1919–1937 Deutsches Reich ist der Name des deutschen Nationalstaates zwischen 1871 und 1945 und zugleich auch die staatsrechtliche Bezeichnung Deutschlands bis 1943 (ab 1943 amtlich – jedoch nicht offiziell proklamiert – als Großdeutsches Reich).

Neu!!: Elsass und Deutsches Reich · Mehr sehen »

Deutsches Reich 1933 bis 1945

Das Deutsche Reich war von 1933 bis 1945 eine von der Nationalsozialistischen Deutschen Arbeiterpartei (NSDAP) getragene Führerdiktatur unter Adolf Hitler.

Neu!!: Elsass und Deutsches Reich 1933 bis 1945 · Mehr sehen »

Deutschland

Deutschland (Vollform: Bundesrepublik Deutschland) ist ein Bundesstaat in Mitteleuropa.

Neu!!: Elsass und Deutschland · Mehr sehen »

Die Elsässer

Die Elsässer ist eine französische Fernsehserie aus dem Jahre 1996 mit Irina Wanka und Sebastian Koch.

Neu!!: Elsass und Die Elsässer · Mehr sehen »

Diglossie

Die Diglossie (griechisch διγλωσσία, diglossía, ‚Zweisprachigkeit‘) ist eine besondere Form der Zweisprachigkeit.

Neu!!: Elsass und Diglossie · Mehr sehen »

Dijon

Dijon (deutsch veraltet: Dision, italienisch Digione, lateinisch Divio, Diviodunum, lombardisch Digion) ist eine Stadt im Osten Frankreichs, Hauptstadt des Départements Côte-d’Or und die Hauptstadt der Region Bourgogne-Franche-Comté mit Einwohnern (Stand). Dijon ist ein Verkehrs-, Handels- und Industriezentrum und Sitz der Université de Bourgogne, die 1722 gegründet wurde.

Neu!!: Elsass und Dijon · Mehr sehen »

Diokletian

Büste Diokletians im Archäologischen Museum Istanbul Diokletian (eigentlich Diocles,; vollständiger Name Gaius Aurelius Valerius Diocletianus; * zwischen 236 und 245 in Dalmatia; † um 312 in Spalatum) war von 284 bis 305 römischer Kaiser.

Neu!!: Elsass und Diokletian · Mehr sehen »

Division 1 1978/79

Die Division 1 1978/79 war die 41.

Neu!!: Elsass und Division 1 1978/79 · Mehr sehen »

Dossenheim-sur-Zinsel

Dossenheim-sur-Zinsel (deutsch Dossenheim) ist eine französische Gemeinde mit Einwohnern (Stand) am Rand der Vogesen im Département Bas-Rhin in der Region Grand Est (bis 2015 Elsass).

Neu!!: Elsass und Dossenheim-sur-Zinsel · Mehr sehen »

Doubs (Fluss)

Der Doubs (deutsch Dub) ist ein französisch-schweizerischer Fluss im Osten Frankreichs und im Nord-Westen der Schweiz.

Neu!!: Elsass und Doubs (Fluss) · Mehr sehen »

Einwanderung

Weltkarte mit farblich dargestelltem Immigrantenanteil pro Staat im Jahr 2005 Menschen, die einzeln oder in Gruppen ihre bisherigen Wohnorte verlassen, um sich an anderen Orten dauerhaft oder zumindest für längere Zeit niederzulassen, werden als Migranten bezeichnet.

Neu!!: Elsass und Einwanderung · Mehr sehen »

Elsaß-Lothringische Zentrumspartei

Die Elsaß-Lothringische Zentrumspartei (ELZ) war seit 1906 die Landesorganisation des Zentrums im Reichsland Elsaß-Lothringen.

Neu!!: Elsass und Elsaß-Lothringische Zentrumspartei · Mehr sehen »

Elsass (Weinbaugebiet)

Das Weinanbaugebiet Elsass Das Elsass (fr. Alsace) ist ein Weinanbaugebiet mit AOC-Status im Osten Frankreichs.

Neu!!: Elsass und Elsass (Weinbaugebiet) · Mehr sehen »

Elsässer Weinstraße

Das Weinanbaugebiet Elsass Die Elsässer Weinstraße ist eine der ältesten Touristenstraßen in Frankreich.

Neu!!: Elsass und Elsässer Weinstraße · Mehr sehen »

Elsässisch

romanischen Dialektgruppen in der Region Elsass Unter Elsässisch (auch: Elsässerdeutsch) versteht man die im Elsass verbreiteten alemannischen und fränkischen Dialekte.

Neu!!: Elsass und Elsässisch · Mehr sehen »

Elzach

Elzach ist eine Stadt im Landkreis Emmendingen in Baden-Württemberg, etwa 26 Kilometer nordöstlich von Freiburg im Breisgau.

Neu!!: Elsass und Elzach · Mehr sehen »

Enklave

C ist eine Enklave in A und eine Exklave von B in A. Eine Enklave (von französisch enclaver ‚umschließen‘) ist ein Staatsgebiet, das vollständig vom Gebiet eines anderen Staates umschlossen ist, also keine Grenze zu einem zweiten Staat und keinen eigenen Zugang zur hohen See hat.

Neu!!: Elsass und Enklave · Mehr sehen »

Entzheim

Entzheim (deutsch Enzheim) ist eine französische Gemeinde mit Einwohnern (Stand) im Département Bas-Rhin in der Region Grand Est (bis 2015 Elsass).

Neu!!: Elsass und Entzheim · Mehr sehen »

Erdölraffinerie

Erdölraffinerie MiRO, Werkteil 1 in Karlsruhe Eine Erdölraffinerie ist ein Industriebetrieb, der den Rohstoff Erdöl durch Reinigung und Destillation unter Normaldruck und unter Vakuum in Fraktionen mit einem definierten Siedebereich überführt.

Neu!!: Elsass und Erdölraffinerie · Mehr sehen »

Ernst Stadler

Ernst Stadler Ernst Maria Richard Stadler (* 11. August 1883 in Colmar, Elsass; † 30. Oktober 1914 bei Zandvoorde nahe Ypern in Belgien) war ein deutscher Lyriker.

Neu!!: Elsass und Ernst Stadler · Mehr sehen »

Ernst Stahl (Botaniker)

Christian Ernst Stahl (* 21. Juni 1848 in Schiltigheim im Elsass; † 3. Dezember 1919 in Jena) war ein französisch-deutscher Botaniker.

Neu!!: Elsass und Ernst Stahl (Botaniker) · Mehr sehen »

Erster Weltkrieg

Der Erste Weltkrieg wurde von 1914 bis 1918 in Europa, im Nahen Osten, in Afrika, Ostasien und auf den Ozeanen geführt.

Neu!!: Elsass und Erster Weltkrieg · Mehr sehen »

Erzbistum Straßburg

Das Erzbistum Straßburg (lat.: Archidioecesis Argentoratensis oder Argentinensis) ist ein immediates Erzbistum der römisch-katholischen Kirche in Frankreich.

Neu!!: Elsass und Erzbistum Straßburg · Mehr sehen »

Etichonen

Etichonen wird ein elsässisches Herzogsgeschlecht nach Herzog Eticho genannt, der Mitte des 7.

Neu!!: Elsass und Etichonen · Mehr sehen »

Etymologisches Wörterbuch der deutschen Sprache

Das Etymologische Wörterbuch der deutschen Sprache ist ein Nachschlagewerk zur deutschen Sprachgeschichte.

Neu!!: Elsass und Etymologisches Wörterbuch der deutschen Sprache · Mehr sehen »

Eurométropole de Strasbourg

Die Eurométropole de Strasbourg ist ein französischer Gemeindeverband mit der Rechtsform einer Métropole im Département Bas-Rhin in der Region Grand Est.

Neu!!: Elsass und Eurométropole de Strasbourg · Mehr sehen »

Europarat

Der Europarat ist eine am 5.

Neu!!: Elsass und Europarat · Mehr sehen »

Europäische Charta der Regional- oder Minderheitensprachen

Die Europäische Charta der Regional- oder Minderheitensprachen (ECRML) wurde am 5.

Neu!!: Elsass und Europäische Charta der Regional- oder Minderheitensprachen · Mehr sehen »

Europäische Union

Die Europäische Union (EU) ist ein Verbund von derzeit 28 Mitgliedstaaten.

Neu!!: Elsass und Europäische Union · Mehr sehen »

Europäisches Parlament

Das Europäische Parlament (inoffiziell auch Europaparlament oder EU-Parlament; kurz EP) mit offiziellem Sitz in Straßburg (siehe unten) ist das Parlament der Europäischen Union (EU-Vertrag).

Neu!!: Elsass und Europäisches Parlament · Mehr sehen »

EuroVelo

Karte des EuroVelo Radrouten-Netzes. Das europäische Radrouten-Netz Eurovelo ist ein Projekt des Europäischen Radfahrer-Verbandes ECF.

Neu!!: Elsass und EuroVelo · Mehr sehen »

Fabrice Ehret

Fabrice Ehret (* 28. September 1979 in Lugano, Ticino, Schweiz) ist ein in der Schweiz geborener, ehemaliger französischer Fußballspieler.

Neu!!: Elsass und Fabrice Ehret · Mehr sehen »

Feldherrnhalle

Feldherrnhalle (2012) Die Feldherrnhalle (fälschlicherweise oft Feldherrenhalle geschrieben) ist eine klassizistische Loggia am südlichen Ende des Odeonsplatzes in der Altstadt in München.

Neu!!: Elsass und Feldherrnhalle · Mehr sehen »

Ferrette

Ferrette (deutsch Pfirt) ist eine französische Gemeinde mit Einwohnern (Stand) im Département Haut-Rhin in der Region Grand Est (bis 2015 Elsass).

Neu!!: Elsass und Ferrette · Mehr sehen »

Flammkuchen

Flammkuchen mit Zwiebeln und Speck Elsässer Flammkuchen mit Schmand, Lauch und Zwiebeln Flammkuchen frisch aus dem Backofen Flammkuchen (alemannisch Flammekueche oder Flammwaie; elsässisch Flammekueche; lothringisch Flammkuche; französisch tarte flambée, „flambierter Kuchen“) ist eine Spezialität aus dem Elsass, der benachbarten Pfalz und Baden.

Neu!!: Elsass und Flammkuchen · Mehr sehen »

Flughafen Basel-Mülhausen

Der internationale Flughafen Basel-Mülhausen (Markenname seit 1987 EuroAirport Basel Mulhouse Freiburg) liegt 6 km nordwestlich von Basel (Schweiz) und 20 km südöstlich von Mülhausen (Frankreich) auf den Gemarkungen der französischen Gemeinden Hésingue und Saint-Louis im Département Haut-Rhin.

Neu!!: Elsass und Flughafen Basel-Mülhausen · Mehr sehen »

Flughafen Straßburg

Der Flughafen Straßburg (IATA: SXB, ICAO: LFST) ist der internationale Verkehrsflughafen der französischen Stadt Straßburg im Elsass.

Neu!!: Elsass und Flughafen Straßburg · Mehr sehen »

Foie gras

Aufschneiden der Foie gras Salatzubereitung mit Foie gras Dessert mit Foie gras und Rhabarber Foie gras (Französisch für ‚fette Leber‘), im Deutschen Stopfleber, ist eine kulinarische Spezialität, die aus der Leber von fünf bis sechs Monate alten Gänsen oder Enten gewonnen wird.

Neu!!: Elsass und Foie gras · Mehr sehen »

Folklore

Majstång Folklore (engl. folk „Volk“ und lore „Überlieferung“ oder „Wissen“) ist der sichtbare Ausdruck des immateriellen kulturellen Erbes einer ethnischen oder religiösen Gemeinschaft.

Neu!!: Elsass und Folklore · Mehr sehen »

Forstwirtschaft

Forstarbeiten in Österreich Die Wald- oder Forstwirtschaft als Teil der Volkswirtschaft bedeutet das planmäßige Handeln des wirtschaftenden Menschen im Wald.

Neu!!: Elsass und Forstwirtschaft · Mehr sehen »

François-Christophe Kellermann

François Christophe Kellermann Kellermann-Denkmal in Straßburg Kellermann-Denkmal in Valmy François-Étienne-Christophe Kellermann, auch de Kellerman, 1.

Neu!!: Elsass und François-Christophe Kellermann · Mehr sehen »

François-Joseph d’Offenstein

Wappen von François-Joseph d’Offenstein François-Joseph d’Offenstein (* 27. Juli 1760 in Erstein, Elsass; † 27. September 1837 in Mouzay. Meuse) war ein aus dem Elsass stammender französischer General der Koalitionskriege.

Neu!!: Elsass und François-Joseph d’Offenstein · Mehr sehen »

France 3

France 3 ist der zweitgrößte öffentlich-rechtliche und insgesamt drittgrößte Fernsehsender Frankreichs.

Neu!!: Elsass und France 3 · Mehr sehen »

Franken (Volk)

Die Franken (sinngemäß „die Mutigen, Kühnen“) waren einer der germanischen Großstämme.

Neu!!: Elsass und Franken (Volk) · Mehr sehen »

Frankreich

Frankreich (amtlich Französische Republik, französisch République française, Kurzform) ist ein demokratischer, interkontinentaler Einheitsstaat in Westeuropa mit Überseeinseln und -gebieten auf mehreren Kontinenten.

Neu!!: Elsass und Frankreich · Mehr sehen »

Französische Revolution

''Déclaration des Droits de l’Homme et du Citoyen''. Die Erklärung der Menschen- und Bürgerrechte in einer Darstellung von Jean-Jacques Le Barbier Die Französische Revolution von 1789 bis 1799 mit ihrem im Volksmund verkürzten Motto Liberté, égalité, fraternité (Freiheit, Gleichheit, Brüderlichkeit) gehört zu den folgenreichsten Ereignissen der neuzeitlichen europäischen Geschichte.

Neu!!: Elsass und Französische Revolution · Mehr sehen »

Französische Sprache

Französisch bzw.

Neu!!: Elsass und Französische Sprache · Mehr sehen »

Französische Streitkräfte

Die Streitkräfte Frankreichs sind die Streitkräfte der Französischen Republik und zählen zu den schlagkräftigsten der Welt.

Neu!!: Elsass und Französische Streitkräfte · Mehr sehen »

Fränkisches Reich

Das Fränkische Reich oder Frankenreich, das zwischen dem 5.

Neu!!: Elsass und Fränkisches Reich · Mehr sehen »

Frédéric-Auguste Bartholdi

F.A. Bartholdi, Bildhauer und Erschaffer der Freiheitsstatue (1898) Statue zu Ehren von Bartholdi in Colmar, neben ihm eine kleine Freiheitsstatue Frédéric-Auguste Bartholdi (* 2. August 1834 in Colmar; † 4. Oktober 1904 in Paris) war ein französischer Bildhauer.

Neu!!: Elsass und Frédéric-Auguste Bartholdi · Mehr sehen »

Frühe Neuzeit

Die Begriffe Frühe Neuzeit, Frühmoderne oder Neuere Geschichte bezeichnen in der Geschichte Europas üblicherweise das Zeitalter zwischen dem Spätmittelalter (Mitte 14. Jahrhundert bis Ende 15. Jahrhundert) und dem Übergang vom 18. Jahrhundert zum 19. Jahrhundert.

Neu!!: Elsass und Frühe Neuzeit · Mehr sehen »

Frühmittelalter

Reichenauer Schule, um 1000) Frühmittelalter oder frühes Mittelalter ist eine moderne Bezeichnung für den ersten der drei großen Abschnitte des Mittelalters, bezogen auf Europa und den Mittelmeerraum für die Zeit von ca.

Neu!!: Elsass und Frühmittelalter · Mehr sehen »

Freie und Reichsstädte

Reichsfreiheitsbrief der Stadt Lübeck aus dem Jahr 1226 Als Freie Städte und Reichsstädte wurden seit dem 15.

Neu!!: Elsass und Freie und Reichsstädte · Mehr sehen »

Friede von Frankfurt

Friedensverhandlungen im Hotel zum Schwan. Zeitgenössischer Holzschnitt Mit einer goldenen Feder unterzeichnet: der Friede von Frankfurt Hotel zum Schwan, Ort des Friedensschlusses, am Sedantag 1895 Der zwischen der Französischen Republik und dem Deutschen Reich geschlossene Friede von Frankfurt wurde am 10.

Neu!!: Elsass und Friede von Frankfurt · Mehr sehen »

Frieden von Rijswijk

Friedensverhandlungen von Rijswijk 1697 ''(zeitgenössischer Kupferstich)'' Der Frieden von Rijswijk ist das Vertragswerk aus dem Jahre 1697, durch das der Pfälzische Erbfolgekrieg beendet wurde.

Neu!!: Elsass und Frieden von Rijswijk · Mehr sehen »

Friedensvertrag von Versailles

Schlosses von Versailles 1919. Deutschen Reichsgesetzblatt vom 12. August 1919 mit dem kompletten, 3-sprachigen Vertragstext ''The Signing of the Peace Treaty of Versailles'' Der Friedensvertrag von Versailles (auch Versailler Vertrag, Friede von Versailles) wurde bei der Pariser Friedenskonferenz 1919 im Schloss von Versailles von den Mächten der Triple Entente und ihren Verbündeten bis Mai 1919 ausgehandelt.

Neu!!: Elsass und Friedensvertrag von Versailles · Mehr sehen »

Gaius Iulius Caesar

''Grüner Caesar'', frühes 1. Jahrhundert n. Chr., Antikensammlung Berlin Gaius Iulius Caesar (deutsch: Gaius Julius Cäsar; * 13. Juli 100 v. Chr. in Rom; † 15. März 44 v. Chr. in Rom) war ein römischer Staatsmann, Feldherr und Autor, der maßgeblich zum Ende der Römischen Republik beitrug und dadurch an ihrer späteren Umwandlung in ein Kaiserreich beteiligt war.

Neu!!: Elsass und Gaius Iulius Caesar · Mehr sehen »

Gallien

Stämme vor der vollständigen Eroberung durch Gaius Iulius Caesar 58 v. Chr. Als Gallien (lateinisch Gallia) bezeichneten die Römer den Raum, der überwiegend von jenem Teil der keltischen Volksgruppen besiedelt war, den die Römer Gallier (Galli) nannten.

Neu!!: Elsass und Gallien · Mehr sehen »

Gallorömische Kultur

Amphitheater in Nîmes Als gallorömische Kultur wird die von der antiken römischen Zivilisation in Gallien beeinflusste Kultur bezeichnet.

Neu!!: Elsass und Gallorömische Kultur · Mehr sehen »

Gemeinde (Frankreich)

Gemeindeanzahl nach Département (2011) Außengebiete) In Frankreich stellen die Gemeinden (Singular commune) unterhalb der Regionen und Départements die unterste Ebene der Collectivités territoriales (Gebietskörperschaften) dar, ähnlich den Gemeinden oder politischen Gemeinden in den deutschsprachigen Ländern.

Neu!!: Elsass und Gemeinde (Frankreich) · Mehr sehen »

Gemeindefusion

Eine Gemeindefusion (oder Gemeindezusammenlegung) ist im Kommunalrecht der freiwillige oder erzwungene Zusammenschluss von mindestens zwei Gemeinden zu einer neuen Gemeinde als Rechtsnachfolgerin.

Neu!!: Elsass und Gemeindefusion · Mehr sehen »

Georg Grote

Georg Grote (* 1966 am Niederrhein) ist ein deutscher Historiker.

Neu!!: Elsass und Georg Grote · Mehr sehen »

Georges Friedel

Georges Friedel Georges Friedel (* 19. Juli 1865 in Mülhausen; † 11. Dezember 1933 in Straßburg) war ein französischer Mineraloge und Kristallograph.

Neu!!: Elsass und Georges Friedel · Mehr sehen »

Germania prima

Die Germania prima (auch: Germania I) war eine römische Provinz der spätantiken Verwaltungsordnung (vgl. Notitia Dignitatum), die ab dem Jahr 297 bis zum Zusammenbruch der römischen Herrschaft am Rhein am Ende des 5.

Neu!!: Elsass und Germania prima · Mehr sehen »

Germania superior

Lage der Provinz Römische Provinzen unter Trajan (117 n. Chr.) Germania superior („Obergermanien“) war eine römische Provinz am Oberrhein, die spätestens ab dem Jahr 90 bis zum Ende des 3. Jahrhunderts bestand, als das Gebiet in zwei Provinzen unterteilt wurde.

Neu!!: Elsass und Germania superior · Mehr sehen »

Germanisierung

Der Begriff Germanisierung bezeichnet die Verbreitung eines germanischen Volkes sowie seiner Kultur und Sprache und die gewöhnlich einhergehende Überformung oder Verdrängung anderer, nicht germanischer Kulturen und Sprachen.

Neu!!: Elsass und Germanisierung · Mehr sehen »

Geschichte der Juden in Frankreich

Französische Juden werden auf dem Scheiterhaufen verbrannt, Malerei, um 1410 Die Geschichte der französischen Juden reicht bis zu 2000 Jahre zurück.

Neu!!: Elsass und Geschichte der Juden in Frankreich · Mehr sehen »

Geschichte des Elsass

Die Geschichte des Elsass, einer Region am westlichen Rand des deutschen Sprachraums, ist geprägt vom fruchtbaren Einfluss zweier der großen Kulturräume Europas: des germanischen (deutschen) und romanischen (französischen).

Neu!!: Elsass und Geschichte des Elsass · Mehr sehen »

Getreide

Ähren von Gerste, Weizen und Roggen (v. l. n. r.) Als Getreide (mhd. getregede, eigentlich „das Getragene)“ oder Korn werden einerseits die meist einjährigen Pflanzen der Familie der Süßgräser bezeichnet, die wegen ihrer Körnerfrüchte (Karyopsen) kultiviert werden, andererseits die geernteten Körnerfrüchte.

Neu!!: Elsass und Getreide · Mehr sehen »

Gilbert Gress

Gilbert Gress (* 17. Dezember 1941 in Straßburg) ist ein Fußballtrainer und ehemaliger Fußballspieler.

Neu!!: Elsass und Gilbert Gress · Mehr sehen »

Goten

Gotische Adlerfibel Die Goten waren ein ostgermanisches Volk, das seit dem 3. Jahrhundert mehrfach in militärische Konflikte mit den Römern verwickelt war.

Neu!!: Elsass und Goten · Mehr sehen »

Gottfried von Straßburg

Meister Gottfried von Straßburg (Codex Manesse, 1. Viertel 14. Jahrhundert) Gottfried von Straßburg († um 1215) war einer der bedeutendsten deutschsprachigen Dichter des Mittelalters.

Neu!!: Elsass und Gottfried von Straßburg · Mehr sehen »

Gottlieb Konrad Pfeffel

Gottlieb Conrad Pfeffel, Gemälde von Georg Friedrich Adolph Schöner, 1809, Gleimhaus Halberstadt Gottlieb Konrad Pfeffel (auch Théophile Conrad Pfeffel; * 28. Juni 1736 in Colmar; † 1. Mai 1809 ebenda) war ein deutschsprachiger französischer Schriftsteller, Militärwissenschaftler und Pädagoge aus dem Elsass.

Neu!!: Elsass und Gottlieb Konrad Pfeffel · Mehr sehen »

Grafschaft Hanau-Lichtenberg

Babenhausen Die Grafschaft Hanau-Lichtenberg war ein Territorium des Heiligen Römischen Reiches.

Neu!!: Elsass und Grafschaft Hanau-Lichtenberg · Mehr sehen »

Grand Est

Grand Est,, ist der Name der französischen Region, die am 1.

Neu!!: Elsass und Grand Est · Mehr sehen »

Grand Ried

Die Naturregionen des Elsasses Das Grand Ried, deutsch: Großes Ried, ist Bestandteil des elsässischen Rieds.

Neu!!: Elsass und Grand Ried · Mehr sehen »

Grenzüberschreitende Zusammenarbeit an Oberrhein, Hochrhein und Bodensee

Grenzüberschreitende Zusammenarbeit an Oberrhein, Hochrhein und Bodensee ist die Zusammenarbeit in den Grenzregionen von Deutschland, Frankreich, der Schweiz, Österreich sowie Liechtenstein.

Neu!!: Elsass und Grenzüberschreitende Zusammenarbeit an Oberrhein, Hochrhein und Bodensee · Mehr sehen »

Grenzorte des alemannischen Dialektraums

Das traditionelle Verbreitungsgebiet westoberdeutscher (.

Neu!!: Elsass und Grenzorte des alemannischen Dialektraums · Mehr sehen »

Großer Belchen

Der Große Belchen (frz. Grand Ballon) ist mit 1424 Metern Höhe der höchste Berg der Vogesen.

Neu!!: Elsass und Großer Belchen · Mehr sehen »

Gugelhupf

Gugelhupf Gugelhupfverkauf in einem Geschäft in Frankreich Der Gugelhupf ist ein Kuchen aus Hefeteig, oft mit Rosinen.

Neu!!: Elsass und Gugelhupf · Mehr sehen »

Gustave Doré

Gustave Doré, fotografiert von Nadar Paul Gustave Doré (* 6. Januar 1832 in Straßburg; † 23. Januar 1883 in Paris) war ein französischer Maler und Grafiker, der sich vor allem als Illustrator einen Namen machte.

Neu!!: Elsass und Gustave Doré · Mehr sehen »

Guy Roux (Fußballtrainer)

Guy Roux (2014) Guy Roux (* 18. Oktober 1938 in Colmar) ist ein französischer Fußballtrainer.

Neu!!: Elsass und Guy Roux (Fußballtrainer) · Mehr sehen »

Gyeongsangbuk-do

Gyeongsangbuk-do (Nord-Gyeongsang) ist eine Provinz im Osten von Südkorea.

Neu!!: Elsass und Gyeongsangbuk-do · Mehr sehen »

Habsburg

Topographia Helvetiae von Matthäus Merian, 1642 Die Habsburger (auch Haus Habsburg und Haus Österreich) sind ein nach ihrer Stammburg im heutigen Schweizer Kanton Aargau benanntes Fürstengeschlecht, das in Europa jahrhundertelang eine wichtige Rolle innehatte.

Neu!!: Elsass und Habsburg · Mehr sehen »

Habsburgermonarchie

Österreichs Doppeladler (1866) Unter dem inoffiziellen Begriff Habsburgermonarchie – auch Habsburger, Habsburgische oder österreichische Monarchie, Donaumonarchie oder Habsburgerreich – fasst die Geschichtswissenschaft die europäischen Herrschaftsgebiete zusammen, die das Haus Habsburg (seit 1736 Habsburg-Lothringen) vom ausgehenden Mittelalter bis 1918 direkt regierte.

Neu!!: Elsass und Habsburgermonarchie · Mehr sehen »

Hagenau

Hagenau (französisch: Haguenau, elsässisch: Hàwenàu) ist eine Stadt im Nordosten der französischen Region Grand Est (bis 2015 Elsass).

Neu!!: Elsass und Hagenau · Mehr sehen »

Hannes Obermair

Hannes Obermair (* 25. August 1961 in Bozen) ist ein Südtiroler Historiker, Archivar und Ausstellungskurator.

Neu!!: Elsass und Hannes Obermair · Mehr sehen »

Hans Arp

Hans Arp (um 1925) Hans oder Jean Arp (* 16. September 1886 in Straßburg als Hans Peter Wilhelm Arp; † 7. Juni 1966 in Basel) war ein deutsch-französischer Maler, Graphiker, Bildhauer und Lyriker.

Neu!!: Elsass und Hans Arp · Mehr sehen »

Hans Bethe

Hans Albrecht Bethe (* 2. Juli 1906 in Straßburg; † 6. März 2005 in Ithaca, New York) war ein deutsch-US-amerikanischer Physiker und Nobelpreisträger für Physik (1967).

Neu!!: Elsass und Hans Bethe · Mehr sehen »

Hans Paetsch

Hans Paetsch (* 7. Dezember 1909 in Altmünsterol, Elsass; † 3. Februar 2002 in Hamburg) war ein deutscher Schauspieler, Regisseur, Hörspiel- und Synchronsprecher.

Neu!!: Elsass und Hans Paetsch · Mehr sehen »

Harthwald

Die Harth (unten), einer der Naturräume des Elsass Der Harthwald (auch die „Harth“, „Hardt“ oder der „Hardtwald“, frz. Forêt de la Harth oder Forêt de la Hardt) ist ein größtenteils zusammenhängendes Waldgebiet in der südöstlichen elsässischen Oberrheinebene zwischen Mülhausen und dem Rhein.

Neu!!: Elsass und Harthwald · Mehr sehen »

Hatten (Bas-Rhin)

Großunterstandsmuseum in Hatten Hatten ist eine französische Gemeinde mit Einwohnern (Stand) im Département Bas-Rhin in der Region Grand Est (bis 2015 Elsass) zwischen Wissembourg und Hagenau.

Neu!!: Elsass und Hatten (Bas-Rhin) · Mehr sehen »

Hœrdt

Die französische Gemeinde Hœrdt (dt. Hördt) liegt im Département Bas-Rhin in der Region Grand Est (bis 2015 Elsass).

Neu!!: Elsass und Hœrdt · Mehr sehen »

Heiliger Forst

Buschwindröschen im April im Heiligen Forst Der Heilige Forst ist ein alter Name für den Hagenauer Forst (Forêt de Haguenau) im Unterelsass (Département Bas-Rhin).

Neu!!: Elsass und Heiliger Forst · Mehr sehen »

Heiliges Römisches Reich

Dreißigjährigen Krieges. Im Original ist die Darstellung unterschrieben mit: ''Teutschlands fröhliches zuruffen / zu glückseliger Fortsetztung / der mit Gott / in regensburg angestellten allgemeinen Versammlung des H. Röm. Reiches obersten Haubtes und Gliedern'' Heiliges Römisches Reich (lateinisch Sacrum Imperium Romanum oder Sacrum Romanum Imperium) war die offizielle Bezeichnung für den Herrschaftsbereich der römisch-deutschen Kaiser vom Spätmittelalter bis 1806.

Neu!!: Elsass und Heiliges Römisches Reich · Mehr sehen »

Heinrich Boell

Heinrich Georg Boell (* 13. September 1890 in Weißenburg; † 10. Oktober 1947 in Bonn) war ein deutscher evangelischer Kirchenmusiker, Organist und Chorleiter.

Neu!!: Elsass und Heinrich Boell · Mehr sehen »

Herder-Institut (Marburg)

Das Herder-Institut für historische Ostmitteleuropaforschung – Institut der Leibniz-Gemeinschaft (HI) in Marburg ist ein internationales, außeruniversitäres Zentrum der historischen Ostmitteleuropaforschung.

Neu!!: Elsass und Herder-Institut (Marburg) · Mehr sehen »

Herzogtum

Herzogtum, lat.

Neu!!: Elsass und Herzogtum · Mehr sehen »

Herzogtum Schwaben

Herzogtum Alamannien (hier mit dem Elsass) und Hochburgund im 10. und 11. Jahrhundert Das Herzogtum Schwaben (lateinisch Suevia, bis Mitte des 11. Jahrhunderts überwiegend als Herzogtum Alamannien bezeichnet) war neben Bayern, Franken, Lothringen und Sachsen eines der fünf jüngeren Stammesherzogtümer im ostfränkischen Reich.

Neu!!: Elsass und Herzogtum Schwaben · Mehr sehen »

Hochalemannisch

Das Gebiet der hochalemannischen Dialekte. Rot eingezeichnet ist die Brünig-Napf-Reuss-Linie. Hochalemannisch ist eine oberdeutsche Dialektausformung in großen Teilen der Deutschschweiz, in Liechtenstein, in Teilen Südbadens (südlich von Freiburg), im elsässischen Sundgau und in einigen Gebieten im österreichischen Vorarlberg.

Neu!!: Elsass und Hochalemannisch · Mehr sehen »

Hochfelden (Bas-Rhin)

Gotische Wallfahrtskapelle St. Wendelin Rathaus Verkehrsader ''Rue du général Lebocq'' Hochfelden ist eine französische Gemeinde mit Einwohnern (Stand) im Département Bas-Rhin in der Region Grand Est (bis 2015 Elsass).

Neu!!: Elsass und Hochfelden (Bas-Rhin) · Mehr sehen »

Holm Sundhaussen

Holm Sundhaussen (2008) Holm Sundhaussen (* 17. April 1942 in Berlin; † 21. Februar 2015 in Regensburg) war ein deutscher Südosteuropa-Historiker.

Neu!!: Elsass und Holm Sundhaussen · Mehr sehen »

Hopfen

Hopfen (Humulus) ist eine Pflanzengattung aus der Familie der Hanfgewächse (Cannabaceae).

Neu!!: Elsass und Hopfen · Mehr sehen »

Ill (Elsass)

Die Ill, zur Unterscheidung des führenden I manchmal auch Jll geschrieben, ist ein linker Zufluss des Rheins mit einer Länge von knapp 217 Kilometer und einer mittleren Wasserführung von über 54 m³/s.

Neu!!: Elsass und Ill (Elsass) · Mehr sehen »

Illkirch-Graffenstaden

Illkirch-Graffenstaden ist eine französische Stadt mit Einwohnern (Stand) im Département Bas-Rhin in der Region Grand Est (bis 2015 Elsass).

Neu!!: Elsass und Illkirch-Graffenstaden · Mehr sehen »

Innenheim

Innenheim ist eine französische Gemeinde mit Einwohnern (Stand) im Département Bas-Rhin in der Region Grand Est (bis 2015 Elsass).

Neu!!: Elsass und Innenheim · Mehr sehen »

Intercity-Express

ICE-Logo Takte und zulässige Höchst­ge­schwin­dig­keiten im deutschen ICE-Netz (Stand Dezember 2017) Der Intercity-Express (ICE) ist die schnellste Zuggattung der Deutschen Bahn AG.

Neu!!: Elsass und Intercity-Express · Mehr sehen »

Irina Wanka

Irina Wanka (* 28. Juni 1961 in München) ist eine deutsch-österreichische Schauspielerin und Synchronsprecherin.

Neu!!: Elsass und Irina Wanka · Mehr sehen »

Islam

Staaten mit einem islamischen Bevölkerungsanteil von mehr als 5 %'''Grün''': Sunniten, '''Rot''': Schiiten, '''Blau''': Ibaditen (Oman) Bittgebet in Mekka, im Mittelgrund die Kaaba Eingang der Moschee des Propheten Mohammed in Medina Hilal – ein Symbol des Islams Zwei Frauen in der Moschee von Selangor in Shah Alam, Malaysia Der Islam ist eine monotheistische Religion, die im frühen 7.

Neu!!: Elsass und Islam · Mehr sehen »

Jakob Sturm von Sturmeck

Statue in Straßburg (Bildhauer: Alfred Marzolff) Jakob Sturm von Sturmeck (auch Jacob Sturm von Sturmeck, Jaques Sturm de Sturmeck; * 10. August 1489 in Straßburg; † 30. Oktober 1553 ebenda) war ein reformierter Bürgermeister von Straßburg.

Neu!!: Elsass und Jakob Sturm von Sturmeck · Mehr sehen »

Japan

Japan (japanisch 日本, ausgesprochen als Nihon oder Nippon) (amtlich: Staat Japan 日本国, Nihon-koku oder Nippon-koku) ist ein 6852 Inseln umfassender ostasiatischer Staat im Pazifik, der indirekt im Norden an Russland, im Nordwesten an die Volksrepublik China, im Westen an Nordkorea und Südkorea und im Südwesten an die Republik China (Taiwan) grenzt und flächenmäßig der viertgrößte Inselstaat der Welt ist.

Neu!!: Elsass und Japan · Mehr sehen »

Jean Egen

Der Kirchturm und die Linden von Lautenbach. Jean Egen (* 23. August 1920 in Lautenbach; † 21. Dezember 1995 in Paris) war ein elsässischer Journalist und Buchautor.

Neu!!: Elsass und Jean Egen · Mehr sehen »

Jean-Baptiste Kléber

Porträt Klébers als Nationalgardist, vermutlich als ''sous-lieutenant'' um 1790, gemalt von Jean-Baptiste Paulin Guérin (1783–1855) Jean-Baptiste Kléber (* 9. März 1753 in Straßburg; † 14. Juni 1800 in Kairo) war ein General der französischen Revolutionsarmeen.

Neu!!: Elsass und Jean-Baptiste Kléber · Mehr sehen »

Jean-François Kornetzky

Jean-François „Jeff“ Kornetzky (* 28. Juli 1982 in Wissembourg) ist ein französischer Fußballtorhüter.

Neu!!: Elsass und Jean-François Kornetzky · Mehr sehen »

Jean-Jacques Waltz

Hansi (1914) Stele in Colmar Zabern-Zwischenfall, gezeichnet von JJ Waltz 1916 (aus ''L’histoire d'Alsace racontée aux petits enfants'') Jean-Jacques Waltz (* 23. Februar 1873 in Colmar; † 10. Juni 1951 ebenda) war ein elsässischer Grafiker, Zeichner und Heimatforscher.

Neu!!: Elsass und Jean-Jacques Waltz · Mehr sehen »

Jean-Marie Lehn

Jean-Marie Lehn (1991) Jean-Marie Lehn (2012) Jean-Marie Pierre Lehn (* 30. September 1939 in Rosheim, Elsass) ist ein französischer Chemiker.

Neu!!: Elsass und Jean-Marie Lehn · Mehr sehen »

Jiangsu

Jiangsu (veraltet: Post Kiangsu) ist eine Provinz im Osten der Volksrepublik China, am Gelben Meer gelegen.

Neu!!: Elsass und Jiangsu · Mehr sehen »

Johann Carolus

Titelblatt der ''Relation'' von 1609 Johann Carolus (* 26. März 1575 in Mühlbach (Münstertal); † 15. August 1634 in Straßburg) war ein deutscher Drucker, Buchbinder und Verleger in Straßburg.

Neu!!: Elsass und Johann Carolus · Mehr sehen »

Johann Friedrich Oberlin

Oberlin Johann Friedrich Oberlin (oft auch frz. Jean-Frédéric Oberlin) (* 31. August 1740 in Straßburg; † 1. Juni 1826 in Waldersbach) war ein evangelischer Pfarrer, Pädagoge und Sozialreformer aus dem Elsass; in der Frühpädagogik gilt er als Vordenker von Friedrich FröbelEncyclopaedia Britannica Ultimate Reference Suite 2013, Artikel über Friedrich Oberlin und als einer der Väter des Kindergartens.

Neu!!: Elsass und Johann Friedrich Oberlin · Mehr sehen »

Johann Geiler von Kaysersberg

Hans Burgkmair dem Älteren, 1490 Johannes Geiler von Kaysersberg: Predigt, Holzschnitt aus ''Ein heilsam kostiche Predig Doctor Iohans Geiler von Keisersperg'' Unsere Liebe Frau in Eppingen Johann Geiler von Kaysersberg (auch Johannes oder französisch Jean; * 16. März 1445 in Schaffhausen; † 10. März 1510 in Straßburg) gilt als der bedeutendste deutsche Prediger des ausgehenden Mittelalters.

Neu!!: Elsass und Johann Geiler von Kaysersberg · Mehr sehen »

Johann Heinrich Lambert

Johann Heinrich Lambert(Lithographie von Godefroy Engelmann, 1829) Johann Heinrich Lambert (* 26. August 1728 in Mülhausen (Elsass); † 25. September 1777 in Berlin) war ein schweizerisch-elsässischer Mathematiker, Logiker, Physiker und Philosoph der Aufklärung, der u. a. die Irrationalität der Zahl Pi bewies.

Neu!!: Elsass und Johann Heinrich Lambert · Mehr sehen »

Johann Michael Beuther

Johann Michael Beuther (* 14. April 1566 in Straßburg; † 1618 ebenda) war ein elsässischer Rechtswissenschaftler.

Neu!!: Elsass und Johann Michael Beuther · Mehr sehen »

Johannes Mentelin

Büste von Johannes Mentelin in der Humanistenbibliothek in Schlettstadt Johannes Mentelin, manchmal auch Mentlin, (* um 1410 in Schlettstadt; † 12. Dezember 1478 in Straßburg) war ein bedeutender deutscher Buchdrucker und Buchhändler der Inkunabelzeit.

Neu!!: Elsass und Johannes Mentelin · Mehr sehen »

Josel von Rosheim

Josel von Rosheim (* 1476 in Hagenau, Elsass; † 1554 vermutlich in Rosheim, Elsass; eigentlich Joselmann oder Yoselmann (Joseph) Ben Gerschon Loans oder Loanz) war Vertreter und Verteidiger der jüdischen Gemeinden in rechtlichen und religiösen Angelegenheiten im Heiligen Römischen Reich Deutscher Nation sowie in Polen in der ersten Hälfte des 16.

Neu!!: Elsass und Josel von Rosheim · Mehr sehen »

Judentum

Der Davidstern (hebräisch ''magen david'' „Schild Davids“) ist eines der Symbole des Judentums. Unter Judentum (von griechisch ἰουδαϊσμός ioudaismos) versteht man einerseits die Religion, die Traditionen und Lebensweise, die Philosophie und meist auch die Kulturen der Juden (Judaismus) und andererseits die Gesamtheit der Juden.

Neu!!: Elsass und Judentum · Mehr sehen »

Julius Leber

Julius Leber in den frühen 1920er Jahren Julius Leber im Volksgerichtshof (vermutlich am 20. Oktober 1944) Julius Leber (auch Jules; * 16. November 1891 in Biesheim, Elsass; † 5. Januar 1945 in Berlin-Plötzensee) war ein deutscher SPD-Politiker, Reichstagsabgeordneter und Widerstandskämpfer gegen den Nationalsozialismus.

Neu!!: Elsass und Julius Leber · Mehr sehen »

Jura (Gebirge)

Die Gebirgs- bzw.

Neu!!: Elsass und Jura (Gebirge) · Mehr sehen »

Kaiserstuhl (Gebirge)

Kaiserstuhl; Blick in Richtung Breisach Naturschutzgebiet Badberg, Kaiserstuhl im Spätsommer Badberg, Kaiserstuhl im Winter Der Kaiserstuhl ist ein bis hohes, kleines Mittelgebirge vulkanischen Ursprungs in der Oberrheinischen Tiefebene.

Neu!!: Elsass und Kaiserstuhl (Gebirge) · Mehr sehen »

Kalirevier im Elsass

Ehemaliger Förderturm des Kalischachtes ''Theodore 2'' in Wittenheim Das Kalirevier im Elsass nahe Mülhausen entstand 1904, als erstmals Kali entdeckt wurde.

Neu!!: Elsass und Kalirevier im Elsass · Mehr sehen »

Kalisalz

Sylvinit Kalisalz oder kurz Kali ist eine fossile Ablagerung verschiedener Salzminerale mit einem hohen Gehalt an Kaliumverbindungen.

Neu!!: Elsass und Kalisalz · Mehr sehen »

Kanada

Kanada (englisch und französisch Canada) ist ein Staat in Nordamerika, der zwischen dem Atlantik im Osten und dem Pazifik im Westen liegt und nordwärts bis zum Arktischen Ozean reicht.

Neu!!: Elsass und Kanada · Mehr sehen »

Kanton Basel-Landschaft

Basel-Landschaft (Kürzel BL; meist Baselland oder Baselbiet) ist ein Kanton in der Deutschschweiz und zählt zum Wirtschaftsraum Nordwestschweiz und zur grenzüberschreitenden Metropolregion Basel.

Neu!!: Elsass und Kanton Basel-Landschaft · Mehr sehen »

Kanton Basel-Stadt

Basel-Stadt (Kürzel BS) ist ein Kanton in der Deutschschweiz.

Neu!!: Elsass und Kanton Basel-Stadt · Mehr sehen »

Kanton Jura

Das Logo für Öffentlichkeitsarbeit des Kantons Jura Der Jura, (Kürzel JU), amtlich frz.

Neu!!: Elsass und Kanton Jura · Mehr sehen »

Kanton Solothurn

Solothurn ist ein Kanton in der Deutschschweiz und zählt zur Grossregion Espace Mittelland.

Neu!!: Elsass und Kanton Solothurn · Mehr sehen »

Karim Matmour

Karim Matmour (* 25. Juni 1985 in Straßburg) ist ein algerisch-französischer ehemaliger Fußballspieler, der als Stürmer oder Mittelfeldspieler eingesetzt wurde, und heutiger -trainer.

Neu!!: Elsass und Karim Matmour · Mehr sehen »

Karl Brandt (Mediziner)

Karl Brandt als Angeklagter im Nürnberger Ärzteprozess Beauftragung durch Hitler per Erlass vom 1. September 1939 Karl Brandt während des Urteilsspruchs im Nürnberger Ärzteprozess Karl Brandt (* 8. Januar 1904 in Mülhausen, Elsass; † 2. Juni 1948 in Landsberg am Lech) war ein deutscher Arzt, chirurgischer Begleitarzt von Adolf Hitler, SS-Gruppenführer der Allgemeinen SS, SS-Brigadeführer und Generalmajor der Waffen-SS sowie Generalkommissar für das Sanitäts- und Gesundheitswesen.

Neu!!: Elsass und Karl Brandt (Mediziner) · Mehr sehen »

Karl Roos

Karl Roos um 1940 Karl-Roos-Wahlplakat Karl Roos (auch: Philippe-Charles Roos, * 7. September 1878 in Surburg; † 7. Februar 1940 in Champigneulles) war ein Lehrer und autonomistischer Politiker aus dem Elsass.

Neu!!: Elsass und Karl Roos · Mehr sehen »

Katia und Maurice Krafft

Katia und Maurice Krafft 1990 am Kīlauea Unterschrift von Maurice Krafft Catherine Marie Joséphine Krafft (geb. Conrad; * 17. April 1942 in Soultz-Haut-Rhin; † 3. Juni 1991 am Unzen) und Maurice Paul Krafft (* 25. März 1946 in Guebwiller; † 3. Juni 1991 am Unzen) waren französische Geowissenschaftler.

Neu!!: Elsass und Katia und Maurice Krafft · Mehr sehen »

Kämpfe um Elsass und Lothringen (1944)

Die Kämpfe um die französischen Gebiete Elsass und Lothringen im Zweiten Weltkrieg fanden Ende 1944 statt.

Neu!!: Elsass und Kämpfe um Elsass und Lothringen (1944) · Mehr sehen »

Königreich Bayern

Maximilian von Montgelas (1806) Maximilian I. von Bayern im Krönungsornat (Gemälde von Joseph Karl Stieler, ca. 1820) Das Königreich Bayern war ein Staat in Mitteleuropa.

Neu!!: Elsass und Königreich Bayern · Mehr sehen »

Königreich Preußen

Königreich Preußen bezeichnet den preußischen Staat zur Zeit der Herrschaft der preußischen Könige zwischen 1701 und 1918.

Neu!!: Elsass und Königreich Preußen · Mehr sehen »

Kehl

Kehl ist eine Stadt im Westen Baden-Württembergs am Rhein gegenüber von Straßburg, und etwa gleich weit von Karlsruhe (75 Kilometer) im Norden und Freiburg im Breisgau (80 Kilometer) im Süden entfernt.

Neu!!: Elsass und Kehl · Mehr sehen »

Kelsch

Kelsch, Sammlung der Musée alsacien in Strasbourg. Kelsch ist ein typisch elsässisches Leinengewebe.

Neu!!: Elsass und Kelsch · Mehr sehen »

Kelten

Als Kelten (griechisch Κελτοί Keltoí oder Γαλάται Galátai, lateinisch Celtae oder Galli) bezeichnete man seit der Antike Volksgruppen der Eisenzeit in Europa.

Neu!!: Elsass und Kelten · Mehr sehen »

Kernkraftwerk Fessenheim

Rhein-Seiten-Kanals (''Grand Canal d’Alsace'') bezeichnet das KKW-Gelände Das Kernkraftwerk Fessenheim (Kürzel FSH) ist das älteste und leistungsschwächste noch in Betrieb befindliche französische Kernkraftwerk.

Neu!!: Elsass und Kernkraftwerk Fessenheim · Mehr sehen »

Kernkraftwerk Wyhl

Das Kernkraftwerk Wyhl (auch Kernkraftwerk Süd, KWS) war ein in den 1970er Jahren in Südwestdeutschland bei Wyhl am Kaiserstuhl geplantes Kernkraftwerk.

Neu!!: Elsass und Kernkraftwerk Wyhl · Mehr sehen »

Kloster Murbach

St. Leodegarkirche Murbach Neogotisches Standbild Pirmins beim Kloster Murbach Spätgotisches Grab von Graf Eberhard innerhalb der Kirche Klostergarten Murbach Kloster Murbach war eine ehemals berühmte Benediktinerabtei im südlichen Elsass in einem Tal am Fuß des Großen Belchen (frz. Grand Ballon) in den Vogesen.

Neu!!: Elsass und Kloster Murbach · Mehr sehen »

Kochersberg (Landschaft)

Naturräume im Elsass Der Kochersberg ist eine Landschaft in der Oberrheinischen Tiefebene im Unterelsass nordwestlich der Stadt Straßburg.

Neu!!: Elsass und Kochersberg (Landschaft) · Mehr sehen »

Kolonie

Als Kolonie (von ‚bebauen, Land bestellen‘) bezeichnet man in der Neuzeit ein auswärtiges abhängiges Gebiet eines Staates ohne eigene politische und wirtschaftliche Macht.

Neu!!: Elsass und Kolonie · Mehr sehen »

Konkordat von 1801

Napoleon ratifiziert das Konkordat von 1801 (Werk von François Gérard) Das Konkordat vom 15.

Neu!!: Elsass und Konkordat von 1801 · Mehr sehen »

Krone (Heraldik)

Die Krone ist als gemeine Figur in der Heraldik nicht nur im Wappenschild, sondern auch im Oberwappen.

Neu!!: Elsass und Krone (Heraldik) · Mehr sehen »

Kronenbourg

Kronenbourg ist die größte französische Brauerei.

Neu!!: Elsass und Kronenbourg · Mehr sehen »

Krummes Elsass

Historische Grafschaft Lützelstein Das Krumme Elsass (frz. l'Alsace bossue.

Neu!!: Elsass und Krummes Elsass · Mehr sehen »

Landau in der Pfalz

Landau in der Pfalz (im Südpfälzer Dialekt Landaach) ist eine kreisfreie Stadt mit Einwohnern sowie Verwaltungssitz des Landkreises Südliche Weinstraße im Land Rheinland-Pfalz in Deutschland.

Neu!!: Elsass und Landau in der Pfalz · Mehr sehen »

Landgraf

Heraldische Krone eines Landgrafen Friedrich III., der Strenge, Landgraf von Thüringen und Markgraf von Meißen, Historiengemälde des 19. Jahrhunderts auf der Albrechtsburg in Meißen Johann Heinrich Tischbein dem Älteren Ludwig VIII. von Hessen-Darmstadt Der Landgraf (lat.: comes provincialis, comes patriae, comes terrae, comes magnus, comes provinciae, comes principalis, lantgravius) ist ein Fürstentitel und steht damit über dem einfachen Grafenstand.

Neu!!: Elsass und Landgraf · Mehr sehen »

Landstände

Als Landstände bezeichnet man die politischen Vertretungen der Stände in den europäischen Gesellschaften des Mittelalters und der Frühen Neuzeit gegenüber dem jeweiligen Landesherrn.

Neu!!: Elsass und Landstände · Mehr sehen »

Lauterbourg

Lauterbourg (deutsch Lauterburg) ist eine französische Gemeinde mit Einwohnern (Stand) im Département Bas-Rhin in der Region Grand Est (bis 2015 Elsass).

Neu!!: Elsass und Lauterbourg · Mehr sehen »

L’Express

L’Express ist eines der ältesten und auflagenstärksten französischen Nachrichtenmagazine.

Neu!!: Elsass und L’Express · Mehr sehen »

Lein

Lein (Linum), oder auch Flachs genannt, ist eine Pflanzengattung innerhalb der Familie der Leingewächse (Linaceae) mit rund 200 Arten.

Neu!!: Elsass und Lein · Mehr sehen »

Leinenindustrie

Die Leinenindustrie verarbeitet die Pflanze Lein (auch Flachs genannt), um Garn und Leinenstoff herzustellen.

Neu!!: Elsass und Leinenindustrie · Mehr sehen »

Lembach (Bas-Rhin)

Lembach ist eine französische Gemeinde mit Einwohnern (Stand) im Département Bas-Rhin in der Region Grand Est (bis 2015 Elsass).

Neu!!: Elsass und Lembach (Bas-Rhin) · Mehr sehen »

Leo IX.

Leo IX. in einer Briefsammlung des 11. Jahrhunderts Leo IX., zuvor Bruno von Toul, ursprünglich Bruno von Egisheim-Dagsburg (* 21. Juni 1002; † 19. April 1054 in Rom), amtierte vom 12. Februar 1049 bis zum 19. April 1054 als Papst.

Neu!!: Elsass und Leo IX. · Mehr sehen »

Les Républicains

Les Républicains (LR),, bis Ende Mai 2015 Union pour un mouvement populaire (UMP), ist eine politische Partei in Frankreich, die im Jahr 2002 aus mehreren Parteien des Mitte-rechts-Spektrums hervorgegangen ist und in der Traditionslinie des Gaullismus steht.

Neu!!: Elsass und Les Républicains · Mehr sehen »

Les Verts

Parteilogo Les Verts (Die Grünen) ist der Name einer ehemaligen Partei in der französischen Nationalversammlung.

Neu!!: Elsass und Les Verts · Mehr sehen »

LGV Est européenne

| Die LGV Est européenne (kurz für Ligne à grande vitesse Est européenne‚ europäische Hochgeschwindigkeitsstrecke Ost) ist eine Schnellfahrstrecke in Frankreich.

Neu!!: Elsass und LGV Est européenne · Mehr sehen »

LGV Rhin-Rhône

| Die LGV Rhin-Rhône (kurz für Ligne à grande vitesse Rhin-Rhône, „Hochgeschwindigkeitsstrecke Rhein-Rhone“) ist eine teils in Betrieb befindliche, teils geplante Schnellfahrstrecke in Frankreich.

Neu!!: Elsass und LGV Rhin-Rhône · Mehr sehen »

Ligue 1

Ligue-1-Atmosphäre im Prinzenparkstadion bei einem Spiel von Paris Saint-Germain gegen SM Caen im Jahr 2004 Die Ligue 1 ist die höchste Spielklasse im französischen Männerfußball; von 1932 bis 2002 hieß sie Division 1 oder Première Division (D1).

Neu!!: Elsass und Ligue 1 · Mehr sehen »

Lilie (Heraldik)

Stilisierte Lilie Die heraldische Lilie ist in der Heraldik eine gemeine Figur, bestehend aus drei stilisierten Blättern, die von einem Band zusammengehalten werden.

Neu!!: Elsass und Lilie (Heraldik) · Mehr sehen »

Lingolsheim

Lingolsheim ist eine französische Stadt mit Einwohnern (Stand) im Département Bas-Rhin in der Region Grand Est (bis 2015 Elsass).

Neu!!: Elsass und Lingolsheim · Mehr sehen »

Liste bedeutender Kirchen im Elsass

Übersichtskarte Abteikirche Ottmarsheim St. Leodgar, Murbach St. Fides, Sélestat Heilig-Kreuz-Kirche, Kaysersberg Lautenbach St. Johannes, Saint-Jean-Saverne Mariä-Himmelfahrt-Kirche, Rouffach St. Theobaldus, Thann Stiftskirche Niederhaslach St. Georg, Sélestat Liebfrauenmünster, Straßburg St. Georg-und-Dreifaltigkeit, Molsheim St. Mauritius, Ebersmunster Frauenkirche, Guebwiller St. Stephan, Mackenheim St. Paul, Straßburg Diese Liste führt kunstgeschichtlich und architektonisch bedeutende Kirchen des Elsass bis Ende des 19.

Neu!!: Elsass und Liste bedeutender Kirchen im Elsass · Mehr sehen »

Liste der Gemeinden im Département Bas-Rhin

Lage des Départements Bas-Rhin Das Département Bas-Rhin liegt in der Region Elsass in Frankreich.

Neu!!: Elsass und Liste der Gemeinden im Département Bas-Rhin · Mehr sehen »

Liste der Gemeinden im Département Haut-Rhin

Lage des Départements Haut-Rhin Das französische Département Haut-Rhin umfasst 366 Gemeinden in 6 Arrondissements und 31 Kantonen.

Neu!!: Elsass und Liste der Gemeinden im Département Haut-Rhin · Mehr sehen »

Liste der Kantone im Département Bas-Rhin

Das Département Bas-Rhin liegt in der Region Grand Est in Frankreich.

Neu!!: Elsass und Liste der Kantone im Département Bas-Rhin · Mehr sehen »

Liste der Kantone im Département Haut-Rhin

Das Département Haut-Rhin liegt in der Region Grand Est (bis 2015 Elsass) in Frankreich.

Neu!!: Elsass und Liste der Kantone im Département Haut-Rhin · Mehr sehen »

Liste deutsch-französischer Ortsnamen im Elsass

Als Elsaß-Lothringen 1918 wieder von Frankreich annektiert wurde, wurden zahlreiche der deutschen Ortsnamen durch französische Bezeichnungen ersetzt, die in der Regel schon bis 1871 gültig waren.

Neu!!: Elsass und Liste deutsch-französischer Ortsnamen im Elsass · Mehr sehen »

LKW-Maut in Deutschland

Zeichen 390 ''Maut'' Die LKW-Maut in Deutschland ist eine streckenbezogene Straßenbenutzungsgebühr für schwere Nutzfahrzeuge im Straßenverkehr.

Neu!!: Elsass und LKW-Maut in Deutschland · Mehr sehen »

Lotharii Regnum

Die Gebietsaufteilung im Vertrag von Verdun 843 Die Teilung von Prüm 855 Die Gebietsaufteilung im Vertrag von Meersen 870 Das Lotharii Regnum (lateinisch für „Reich Lothars“), auch Mittelreich genannt, war der mittlere Teil des Fränkischen Reichs, der nach der Reichsteilung vom 10.

Neu!!: Elsass und Lotharii Regnum · Mehr sehen »

Lothringen

Lothringen ist eine Landschaft im Nordosten Frankreichs.

Neu!!: Elsass und Lothringen · Mehr sehen »

Lothringisch (romanisch)

Romanisches Lothringisch – nicht zu verwechseln mit den deutsch-lothringischen rhein- und moselfränkischen Dialekten, dem Francique, im Osten und Norden des lothringischen Départements Moselle – gehört zu den Langues d’oïl, die sowohl oft als eigenständige Sprachen, als auch als Dialekte des Französischen angesehen werden.

Neu!!: Elsass und Lothringisch (romanisch) · Mehr sehen »

Luxemburg

Das Großherzogtum Luxemburg ist ein demokratischer Staat in Form einer parlamentarischen Monarchie im Westen Mitteleuropas.

Neu!!: Elsass und Luxemburg · Mehr sehen »

Lyon

(veraltet Leyden) ist die Hauptstadt der Region Auvergne-Rhône-Alpes und der Métropole de Lyon im Südosten Frankreichs.

Neu!!: Elsass und Lyon · Mehr sehen »

M. Pokora

M. Pokora (2014) M. Pokora (* 26. September 1985 in Straßburg; auch Matt Pokora oder M.P, eigentlicher Name Matthieu Tota) ist ein französischer Pop- und RnB-Sänger, der Eltern mit polnischen Wurzeln hat.

Neu!!: Elsass und M. Pokora · Mehr sehen »

Maghreb

Die Maghreb-Staaten im engeren Sinne Die Maghreb-Staaten im weiteren Sinne Unter Maghreb (auch Maghrib) versteht man vor allem die nordafrikanischen Territorien von Tunesien, Algerien, Marokko und Westsahara, die aufgrund ihrer Geographie und Geschichte viele Gemeinsamkeiten haben.

Neu!!: Elsass und Maghreb · Mehr sehen »

Maginot-Linie

Zerstörter Bunker bei Arras im Mai 1940 Die Maginot-Linie war ein aus einer Linie von Bunkern bestehendes Verteidigungssystem entlang der französischen Grenze zu Belgien, Luxemburg, Deutschland und Italien.

Neu!!: Elsass und Maginot-Linie · Mehr sehen »

Malgré-nous

Denkmal für die ''Malgré-nous'' bei Obernai Denkmal und Garten in Sarreguemines Als Malgré-nous („wider unseren Willen“) werden die während des Zweiten Weltkrieges in die deutsche Wehrmacht oder Waffen-SS zwangsweise eingezogenen rund 100.000 Elsässer und 30.000 Lothringer bezeichnet.

Neu!!: Elsass und Malgré-nous · Mehr sehen »

Marc Keller

Marc Keller (* 14. Januar 1968 in Colmar, Frankreich) ist ein ehemaliger französischer Fußballspieler.

Neu!!: Elsass und Marc Keller · Mehr sehen »

Marc Pfertzel

Marc Pfertzel (* 21. Mai 1981 in Mülhausen) ist ein französischer ehemaliger Fußballspieler, der zuletzt beim SV Sandhausen unter Vertrag stand.

Neu!!: Elsass und Marc Pfertzel · Mehr sehen »

Marcel Marceau

Marcel Marceau, 1977 Marcel Marceau, 1963 Marcel Marceau (* 22. März 1923 in Straßburg, Frankreich; † 22. September 2007 in Cahors, eigentlich Marcel Mangel) war ein berühmter französischer Pantomime.

Neu!!: Elsass und Marcel Marceau · Mehr sehen »

Marie Tussaud

Marie Tussaud (1761–1850), genannt „Madame Tussaud“ (um 1840) Marie Tussaud als Wachsfigur bei der Arbeit Plakate für die Tussaud Wachsfigurensammlungausstellung in London, 1835. Gedenktafel an Marie Tussaud in der St Marys Roman Catholic Church (London) Marie Tussaud (* Dezember 1761 (nach unterschiedlichen Quellen am 1., 7. oder 12. Dezember) in Straßburg als (Anna) Maria Grosholtz; † 16. April 1850 in London) war eine französische Wachsbildnerin und die Gründerin des nach ihr benannten Museums Madame Tussauds in London.

Neu!!: Elsass und Marie Tussaud · Mehr sehen »

Mario Adorf

Mario Adorf auf der Frankfurter Buchmesse 2016 Mario Adorf, 1971 Auf dem Berlin & Beyond Film Festival 2012 in San Francisco wurde Adorf für sein Lebenswerk ausgezeichnet Mario Adorf (* 8. September 1930 in Zürich, Schweiz) ist ein deutscher Schauspieler.

Neu!!: Elsass und Mario Adorf · Mehr sehen »

Marlenheim

Marlenheim ist eine französische Gemeinde mit Einwohnern (Stand) im Département Bas-Rhin in der Region Grand Est (bis 2015 Elsass).

Neu!!: Elsass und Marlenheim · Mehr sehen »

Martin Bucer

Martin Bucer, Radierung von Balthasar Jenichen Straßburger Erlöserkirche Martin Bucer, eigentlich Martin Butzer oder auch Butscher (* 11. November 1491 in Schlettstadt; † 1. März 1551 in Cambridge), gehört zu den bedeutenden Theologen der Reformation und gilt als der Reformator Straßburgs und des Elsass.

Neu!!: Elsass und Martin Bucer · Mehr sehen »

Martin Graff

Martin Graff (* 22. Juni 1944 in Münster im Elsass) ist ein elsässischer Autor, Filmemacher, Journalist, Kabarettist und Pfarrer.

Neu!!: Elsass und Martin Graff · Mehr sehen »

Martin Schongauer

Martin Schongauer Ruhmeshalle'', München Martin Schongauer (* um 1445/1450 in Colmar, Elsass; † 2. Februar 1491 in Breisach am Rhein) war ein deutscher Kupferstecher und Maler.

Neu!!: Elsass und Martin Schongauer · Mehr sehen »

Mautstelle

Richtzeichen 391 Mautpflicht in Deutschland ABMG Mautstelle der Golden Gate Bridge in Kalifornien Eine Mautstelle ist eine stationäre Einrichtung zur Erhebung einer Benützungsgebühr (Maut) für Autobahnen, Bergstraßen und anderen gebührenpflichtigen Straßen.

Neu!!: Elsass und Mautstelle · Mehr sehen »

Max Bense

Max Bense, San Francisco 1969 Max Bense (* 7. Februar 1910 in Straßburg; † 29. April 1990 in Stuttgart) war ein deutscher Philosoph, Schriftsteller und Publizist und ist durch Arbeiten zur Wissenschaftstheorie, Logik, Ästhetik und Semiotik hervorgetreten.

Neu!!: Elsass und Max Bense · Mehr sehen »

Maxima Sequanorum

Römische Provinzen im Alpenraum um 395 n. Chr. In dunklem Orange die Provinz Maxima Sequanorum Die römische Provinz Maxima Sequanorum (auch Sequania, Sequanica oder Sequanicum) wurde nach dem keltischen Stamm der Sequaner benannt.

Neu!!: Elsass und Maxima Sequanorum · Mehr sehen »

Métropole

Die seit 2016 bestehenden Métropoles in Frankreich. Eine Métropole bezeichnet in Frankreich eine bestimmte Rechtsform der kommunalen und städtischen Verwaltungskooperation.

Neu!!: Elsass und Métropole · Mehr sehen »

Mülhausen

Mülhausen (elsässisch Mìlhüsa) ist eine Stadt im Elsass in der Verwaltungsregion Grand Est im Osten Frankreichs.

Neu!!: Elsass und Mülhausen · Mehr sehen »

München

Offizielles Logo der bayerischen Landeshauptstadt München Frauenkirche und Viktualienmarkt Alpenkulisse hinter München Altstadt-Panorama (Sicht von St. Peter) Luftbild des Münchener Zentrums München (hochdeutsch oder) ist die Landeshauptstadt des Freistaates Bayern.

Neu!!: Elsass und München · Mehr sehen »

Metz

Metz (französisch bzw.; französisch veraltet, deutsch und lothringisch) ist eine an der Mosel gelegene Stadt mit Einwohnern (Stand) (französisch Messins bzw. Messines), im Nordosten Frankreichs.

Neu!!: Elsass und Metz · Mehr sehen »

Michael Erbe

Michael Erbe (* 6. September 1940 in Berlin) ist ein deutscher Historiker.

Neu!!: Elsass und Michael Erbe · Mehr sehen »

Michael Philipp Beuther

Michael Philipp Beuther (* 21. Mai 1564 in Oppenheim; † 30. Juli 1616 in Zweibrücken) war ein reformierter Theologe und Generalsuperintendent des Herzogtums Pfalz-Zweibrücken.

Neu!!: Elsass und Michael Philipp Beuther · Mehr sehen »

Mireille Delunsch

Mireille Delunsch (* 2. November 1962 in Mülhausen, Elsass) ist eine französische Opernsängerin (Sopran).

Neu!!: Elsass und Mireille Delunsch · Mehr sehen »

Molsheim

Molsheim (früher auch Mollesheim; elsässisch: Molse) ist eine französische Gemeinde mit Einwohnern (Stand) im Département Bas-Rhin in der Region Grand Est (bis 2015 Elsass).

Neu!!: Elsass und Molsheim · Mehr sehen »

Mulhouse Alsace Agglomération

Die Mulhouse Alsace Agglomération ist ein französischer Gemeindeverband mit der Rechtsform einer Communauté d’agglomération im Département Haut-Rhin in der Region Grand Est.

Neu!!: Elsass und Mulhouse Alsace Agglomération · Mehr sehen »

Munster (Käse)

Münsterkäse Munster (frz. Aussprache) oder Munster-Géromé ist ein französischer Weichkäse aus den Hochvogesen und traditionell besonders aus dem elsässischen Münstertal (Vallée de Munster).

Neu!!: Elsass und Munster (Käse) · Mehr sehen »

Nantes

Nantes (gallo: Naunnt) ist eine Großstadt im Westen Frankreichs, Präfektur im Département Loire-Atlantique (bretonisch Liger-Atlantel) und Hauptort der Region Pays de la Loire.

Neu!!: Elsass und Nantes · Mehr sehen »

Napoleon Bonaparte

Napoleons Unterschrift Napoleon Bonaparte, als Kaiser Napoleon I. (oder Napoléon Ier; * 15. August 1769 in Ajaccio auf Korsika als Napoleone Buonaparte; † 5. Mai 1821 in Longwood House auf St. Helena im Südatlantik), war ein französischer General, revolutionärer Diktator und Kaiser.

Neu!!: Elsass und Napoleon Bonaparte · Mehr sehen »

Nationalsozialismus

Hitler 1927 als Redner beim dritten Reichsparteitag der NSDAP (dem ersten in Nürnberg) Der Nationalsozialismus ist eine radikal bzw.

Neu!!: Elsass und Nationalsozialismus · Mehr sehen »

Nationalsozialistische Deutsche Arbeiterpartei

Die Nationalsozialistische Deutsche Arbeiterpartei (NSDAP) war eine in der Weimarer Republik gegründete politische Partei, deren Programm und Ideologie (der Nationalsozialismus) von radikalem Antisemitismus und Nationalismus sowie der Ablehnung von Demokratie und Marxismus bestimmt war.

Neu!!: Elsass und Nationalsozialistische Deutsche Arbeiterpartei · Mehr sehen »

Naturraum

In der physischen Geographie versteht man unter Naturraum eine durch Parameter der Geofaktoren Klima, Relief, Wasserhaushalt, Boden, geologischer Bau und Biosphäre charakterisierte Einheit des geographischen Raumes.

Neu!!: Elsass und Naturraum · Mehr sehen »

Neolithische Revolution

Neolithische Revolution bezeichnet das erstmalige Aufkommen erzeugender (produzierender) Wirtschaftsweisen (Ackerbau, Viehzucht), der Vorratshaltung und der Sesshaftigkeit in der Geschichte der Menschheit.

Neu!!: Elsass und Neolithische Revolution · Mehr sehen »

Neuwiller-lès-Saverne

Neuwiller-lès-Saverne (deutsch: Neuweiler) ist eine französische Gemeinde mit Einwohnern (Stand) im Département Bas-Rhin in der Region Grand Est (bis 2015 Elsass).

Neu!!: Elsass und Neuwiller-lès-Saverne · Mehr sehen »

Niederrœdern

Niederrœdern (elsässisch Nider’reddere) ist eine französische Gemeinde mit Einwohnern (Stand) im Département Bas-Rhin in der Region Grand Est (bis 2015 Elsass) in der Nähe der deutschen Grenze bei Rastatt.

Neu!!: Elsass und Niederrœdern · Mehr sehen »

Nordgau (Elsass)

Der elsässische Nordgau war eine mittelalterliche Gaugrafschaft.

Neu!!: Elsass und Nordgau (Elsass) · Mehr sehen »

Nordsee

Die Nordsee (veraltet Westsee, Deutsches Meer) ist ein Teil des Atlantischen Ozeans.

Neu!!: Elsass und Nordsee · Mehr sehen »

Oberösterreich

Oberösterreich ist ein österreichisches Bundesland; Landeshauptstadt ist Linz.

Neu!!: Elsass und Oberösterreich · Mehr sehen »

Oberelsass

Oberelsass (älter Ober-Elsaß) steht für.

Neu!!: Elsass und Oberelsass · Mehr sehen »

Obermodern-Zutzendorf

Obermodern-Zutzendorf ist eine französische Gemeinde mit Einwohnern (Stand) im Département Bas-Rhin in der Region Grand Est (bis 2015 Elsass).

Neu!!: Elsass und Obermodern-Zutzendorf · Mehr sehen »

Obernai

Obernai (deutsch Oberehnheim) ist eine französische Stadt mit Einwohnern (Stand) im Département Bas-Rhin in der Region Grand Est (bis 2015 Elsass).

Neu!!: Elsass und Obernai · Mehr sehen »

Oberrheinalemannisch

Das Oberrheinalemannische oder Niederalemannische (im engeren Sinn) gehört zum Niederalemannischen.

Neu!!: Elsass und Oberrheinalemannisch · Mehr sehen »

Oberrheinische Tiefebene

Rheinische Schiefergebirge Die Oberrheinische Tiefebene, vor allem naturräumlich auch Oberrheinisches Tiefland genannt, ist ein etwa 300 km langes und bis zu 40 km breites Tiefland am oberen Mittellauf des Rheins, das sich zwischen den Städten Basel (Schweiz) im Süden und Frankfurt am Main (Deutschland) im Norden erstreckt.

Neu!!: Elsass und Oberrheinische Tiefebene · Mehr sehen »

Oblast Moskau

Karte der Oblast (Rajoneinteilung) Die Oblast Moskau (/Moskowskaja oblast; umgangssprachlich oder halboffiziell auch Подмоско́вье/Podmoskowje) ist eine Oblast im Föderationskreis Zentralrussland.

Neu!!: Elsass und Oblast Moskau · Mehr sehen »

Odeonsplatz

Odeonsplatz, im Hintergrund Theatinerkirche Blick nach Norden durch die Ludwigstraße Der Odeonsplatz ist ein Platz in der Altstadt Münchens am südlichen Ende der Ludwigstraße.

Neu!!: Elsass und Odeonsplatz · Mehr sehen »

Odilia

Statue der hl. Odilia auf der Klosterkirche des Odilienbergs Die heilige Odilia (auch Odilie, Odile oder Ottilie, * um 660 im Elsass oder Burgund; † 720 im Kloster Niedermünster beim Odilienberg) war eine Äbtissin und wird als Schutzpatronin des Elsass und des Augenlichtes verehrt.

Neu!!: Elsass und Odilia · Mehr sehen »

Odratzheim

Odratzheim ist eine französische Gemeinde mit Einwohnern (Stand) im Département Bas-Rhin in der Region Grand Est (bis 2015 Elsass).

Neu!!: Elsass und Odratzheim · Mehr sehen »

Offenburg

Offenburg ist eine Stadt im Westen Baden-Württembergs, etwa 20 Kilometer südöstlich von Straßburg.

Neu!!: Elsass und Offenburg · Mehr sehen »

Operation Undertone

Operation Undertone war eine Operation der 7. und 3. US-Armee sowie Teilen der französischen 1. Armee vom 15.

Neu!!: Elsass und Operation Undertone · Mehr sehen »

Organische Artikel

Als organische Artikel (französisch Articles organiques) bezeichnet man von Napoleon erlassene Verordnungen zur Religionsausübung in Frankreich.

Neu!!: Elsass und Organische Artikel · Mehr sehen »

Orient-Express

Historisches Werbeplakat des Orient-Express aus dem Jahr 1888 Wappen der CIWL auf dem Teakholz-WR 402 im Bahnmuseum Kerzers/Kallnach Zuglaufschild im Eisenbahnmuseum Bochum-Dahlhausen Der Orient-Express war ursprünglich ein nur aus Schlaf- und Speisewagen zusammengesetzter Luxuszug der Compagnie Internationale des Wagons-Lits (CIWL), der erstmals am 5.

Neu!!: Elsass und Orient-Express · Mehr sehen »

Ortenau

Die Ortenau (bis ins 16. Jahrhundert: Mortenau) ist eine geschichtliche Landschaft am rechten Oberrhein und in der Vorbergzone des Schwarzwalds in Baden-Württemberg.

Neu!!: Elsass und Ortenau · Mehr sehen »

Ostfrankenreich

Fränkischen Reiches im Jahre 843 Als Ostfrankenreich (lateinisch regnum francorum orientalium) bezeichnet man das aus der Teilung des Fränkischen Reichs im Jahr 843 hervorgegangene östliche Teilreich.

Neu!!: Elsass und Ostfrankenreich · Mehr sehen »

Ostfränkische Dialekte

Ostfränkisch ist die südöstliche Dialektgruppe der fränkischen Mundarten und gehört zum Übergangsbereich zwischen dem mitteldeutschen und oberdeutschen Sprachraum, wobei es in der Regel letzterer Gruppe zugerechnet wird.

Neu!!: Elsass und Ostfränkische Dialekte · Mehr sehen »

Ostheim (Haut-Rhin)

Ostheim ist eine französische Gemeinde mit Einwohnern (Stand) im Département Haut-Rhin in der Region Grand Est (bis 2015 Elsass).

Neu!!: Elsass und Ostheim (Haut-Rhin) · Mehr sehen »

Ostsee

Die Ostsee (auch Baltisches Meer, von lat. Mare Balticum, oder auch Baltische See genannt) ist ein 412.500 km² großes und bis zu 459 m tiefes Binnenmeer in Europa und gilt als das größte Brackwassermeer der Erde, auch wenn in der westlichen Ostsee aufgrund des Wasseraustausches mit der Nordsee zumeist ein höherer Salz- und Sauerstoffgehalt beobachtet werden kann.

Neu!!: Elsass und Ostsee · Mehr sehen »

Ottmarsheim

Ottmarsheim ist eine französische Gemeinde mit Einwohnern (Stand) im Département Haut-Rhin in der Region Grand Est (bis 2015 Elsass).

Neu!!: Elsass und Ottmarsheim · Mehr sehen »

Paris

Lage des Départements in der Region Île-de-France Satellitenfoto mit Stadtgrenzen Paris ist die Hauptstadt der Französischen Republik und Hauptort der Region Île-de-France.

Neu!!: Elsass und Paris · Mehr sehen »

Parti socialiste (Frankreich)

Die Parti socialiste (Abkürzung PS),, ist eine politische Partei in Frankreich.

Neu!!: Elsass und Parti socialiste (Frankreich) · Mehr sehen »

Patois (französische Sprache)

Patois ist das französische Wort für Dialekt oder Mundart.

Neu!!: Elsass und Patois (französische Sprache) · Mehr sehen »

Paul Appell

Paul Émile Appell (1921) Paul Émile Appell (* 27. September 1855 in Straßburg, Frankreich; † 24. Oktober 1930 in Paris) war ein französischer Mathematiker.

Neu!!: Elsass und Paul Appell · Mehr sehen »

Petit Ried

Aussicht auf das Ried von la Wantzenau im Monat August. Das Petit Ried (petit bedeutet klein) weist eine typische Landschaft des elsässischen Rieds auf.

Neu!!: Elsass und Petit Ried · Mehr sehen »

Pfalz (Region)

UNESCO-Weltkulturerbe:der Speyerer Dom 686.5) Freiheitsfestes von 1832:das Hambacher Schloss Weinbau (hier Pleisweiler, Südpfalz) Größtes Weinfest der Welt:der Dürkheimer Wurstmarkt Die Pfalz ist eine Region im Süden des Landes Rheinland-Pfalz in Südwestdeutschland.

Neu!!: Elsass und Pfalz (Region) · Mehr sehen »

Pfälzerwald

Die Mittelgebirgslandschaft Pfälzerwald (so die amtliche Schreibweise, häufig auch Pfälzer Wald, in naturräumlichen Gliederungen auch Haardtgebirge) im Bundesland Rheinland-Pfalz ist das größte zusammenhängende Waldgebiet Deutschlands, wobei sich dies auf eine einigermaßen enge Interpretation des Begriffes „zusammenhängend“ bezieht.

Neu!!: Elsass und Pfälzerwald · Mehr sehen »

Pfälzische Dialekte

Pfälzisch (pfälzisch Pälzisch) ist ein Sammelbegriff für die Dialekte der beiden rheinfränkischen Dialektgruppen Westpfälzisch und Vorderpfälzisch, die wiederum aus Einzeldialekten bestehen.

Neu!!: Elsass und Pfälzische Dialekte · Mehr sehen »

Philipp Jacob Spener

Philipp Jacob Spener, Stich von Bartholomäus Kilian (1683) Gedenktafel an der Frankfurter Paulskirche zum 275. Todestag Philipp Jacob Spener Gedenktafel am Nikolaikirchplatz, in Berlin-Mitte Philipp Jacob Spener (* 13. Januar 1635 in Rappoltsweiler, Elsass; † 5. Februar 1705 in Berlin) war ein deutscher lutherischer Theologe und einer der bekanntesten Vertreter des Pietismus.

Neu!!: Elsass und Philipp Jacob Spener · Mehr sehen »

Philipp Jakob Loutherbourg der Jüngere

Philipp Jakob Loutherbourg der Jüngere, Selbstporträt spanischen Armada gegen die englische Flotte am 8. August 1588 (Loutherbourg, 1796) Philipp Jakob Loutherbourg der Jüngere (* 31. Oktober 1740 in Straßburg; † 11. März 1812 in Chiswick bei London; auch Philippe-Jacques de Loutherbourg) war ein britisch-französischer Maler, Radierer und Aquatinta-Stecher.

Neu!!: Elsass und Philipp Jakob Loutherbourg der Jüngere · Mehr sehen »

Philipp Ther

Philipp Ther (* 16. Mai 1967 in Mittelberg im Kleinwalsertal, Österreich) ist ein deutscher Zeithistoriker, Kulturwissenschaftler und Universitätsprofessor an der Universität Wien.

Neu!!: Elsass und Philipp Ther · Mehr sehen »

Philippe Richert

Philippe Richert Philippe Richert (* 22. Mai 1953 in Ingwiller, Département Bas-Rhin) ist ein französischer Politiker der Partei Les Républicains.

Neu!!: Elsass und Philippe Richert · Mehr sehen »

Polen

Polen (amtlich Rzeczpospolita Polska) ist eine parlamentarische Republik in Mitteleuropa.

Neu!!: Elsass und Polen · Mehr sehen »

Präkambrium

Das Präkambrium (von lat. prae.

Neu!!: Elsass und Präkambrium · Mehr sehen »

Protestantische Kirche Augsburgischen Bekenntnisses von Elsass und Lothringen

Die Protestantische Kirche Augsburgischen Bekenntnisses von Elsass und Lothringen (französisch: Église protestante de la Confession d’Augsbourg d’Alsace et de Lorraine, EPCAAL) ist eine lutherische Kirche mit Status einer Kirchlichen Körperschaft des öffentlichen Rechts (établissement public du culte) in Frankreich.

Neu!!: Elsass und Protestantische Kirche Augsburgischen Bekenntnisses von Elsass und Lothringen · Mehr sehen »

Quartär (Geologie)

Das Quartär ist der jüngste Zeitabschnitt der Erdgeschichte einschließlich des Holozäns und damit der Gegenwart.

Neu!!: Elsass und Quartär (Geologie) · Mehr sehen »

Québec

Quebec oder Québec (französisch Québec, englisch Quebec oder, ursprünglich Algonkin Kebec für „wo der Fluss enger wird“) ist die flächenmäßig größte Provinz Kanadas (das flächenmäßig größere Nunavut ist keine Provinz, sondern ein Territorium) und jene mit dem größten frankophonen Bevölkerungsanteil.

Neu!!: Elsass und Québec · Mehr sehen »

Racing Straßburg

Der Racing Club de Strasbourg Alsace (seit 2012 mit dem Zusatz „Alsace“), im deutschsprachigen Raum allgemein bekannt als Racing Straßburg oder einfach nur RC Straßburg, ist ein französischer Fußballklub aus der elsässischen Stadt Straßburg.

Neu!!: Elsass und Racing Straßburg · Mehr sehen »

Rappoltstein

Wappen von Rappoltstein Der Name Rappoltstein bezeichnet ein historisches Herrschaftsgebiet um die Burgen Hohrappoltstein, Girsberg und Ulrichsburg im Gebiet um Ribeauvillé (dt. Rappoltsweiler) im Elsass.

Neu!!: Elsass und Rappoltstein · Mehr sehen »

Rassemblement National

Rassemblement National (RN; bis Juni 2018 Front National, FN), zu, ist eine am rechten Rand des politischen Spektrums angesiedelte Partei in Frankreich; sie bedient sich einer rechtspopulistischen Stilistik und rechtsextremer Argumentationen.

Neu!!: Elsass und Rassemblement National · Mehr sehen »

Rastatter Friede

Preußische Gewinne (Teile Obergelderns) Mit dem Rastatter Frieden wurde der spanische Erbfolgekrieg (1701–1714) beendet.

Neu!!: Elsass und Rastatter Friede · Mehr sehen »

Résistance

Unbesetzte Zone bis November 1942, dann ebenfalls besetzt (Südzone) Lothringer Kreuz Die Résistance ist ein Sammelbegriff für sowohl französische als auch belgische Widerstandsbewegungen während des Zweiten Weltkriegs gegen die von ihnen als Faschisten bezeichneten Anhänger und Funktionäre der totalitären nationalsozialistischen deutschen und italienischen Besatzungsmächte sowie gegen die mit diesen kollaborierenden inländischen Institutionen und Bevölkerungsgruppen.

Neu!!: Elsass und Résistance · Mehr sehen »

Römisch-katholische Kirche in Frankreich

Die Kathedrale Notre-Dame de Paris, Bischofskirche des Erzbistums Paris Abbé Pierre, Priester und bis zu seinem Tod 2007 die bekannteste Persönlichkeit des Landes Die römisch-katholische Kirche in Frankreich (fr. Église catholique, korrekt, aber selten verwendet Église catholique romaine) ist die zahlenmäßig größte Konfession des Landes.

Neu!!: Elsass und Römisch-katholische Kirche in Frankreich · Mehr sehen »

Reallexikon der Germanischen Altertumskunde

Das Reallexikon der Germanischen Altertumskunde (RGA) ist ein Fachlexikon und akademisches Standardwerk zur frühen Geschichte und Kultur der germanischen Völker und Stämme sowie der mit ihnen in Kontakt stehenden Kulturen.

Neu!!: Elsass und Reallexikon der Germanischen Altertumskunde · Mehr sehen »

Referendum über die Schaffung einer elsässischen Gebietskörperschaft

Kléberplatz in Straßburg Wahlplakate Stimmzettel am 7. April 2013 Am 7.

Neu!!: Elsass und Referendum über die Schaffung einer elsässischen Gebietskörperschaft · Mehr sehen »

Reformation

Die Konfessionen in Zentraleuropa um 1618 Reformation (lateinisch reformatio „Wiederherstellung, Erneuerung“) bezeichnet im engeren Sinn eine kirchliche Erneuerungsbewegung zwischen 1517 und 1648, die zur Spaltung des westlichen Christentums in verschiedene Konfessionen (katholisch, lutherisch, reformiert) führte.

Neu!!: Elsass und Reformation · Mehr sehen »

Reformierte Kirche von Elsass und Lothringen

Die Reformierte Kirche von Elsass und Lothringen (EPRAL) ist eine reformierte Religionsgemeinschaft mit dem Status einer Körperschaft des öffentlichen Rechts (établissement public du culte).

Neu!!: Elsass und Reformierte Kirche von Elsass und Lothringen · Mehr sehen »

Region (Frankreich)

Karte der französischen Regionen (seit 1. Januar 2016) Die Regionen (Sg. région) sind Gebietskörperschaften (collectivités territoriales) in Frankreich.

Neu!!: Elsass und Region (Frankreich) · Mehr sehen »

Regionaler Strukturwandel

Phoenix-Ost des ehemaligen Hörder Bergwerks- und Hütten-Vereins wurde zu in einem Wohn-, Büro-, Kultur- und Freizeitstandort umstrukturiert. Als regionaler Strukturwandel werden in der Wirtschaftsgeographie Vorgänge bezeichnet, die die Bestandteile und Elemente, die Kompetenzen und Fertigkeiten sowie die Zusammenhänge der Bestandteile und die Infrastruktur einer eingegrenzten Region verändern.

Neu!!: Elsass und Regionaler Strukturwandel · Mehr sehen »

Reichskreis

Kreisfreie Gebiete Die Reichskreise waren übergeordnete territoriale Einheiten des Heiligen Römischen Reiches, die mehrere Landesherrschaften umfassten – zunächst mit Ausnahme der Kurfürstentümer und der habsburgischen Erblande.

Neu!!: Elsass und Reichskreis · Mehr sehen »

Reichsland Elsaß-Lothringen

Das Reichsland Elsaß-Lothringen war ein aus Teilen der alten Landschaften Elsass und Lothringen gebildetes Verwaltungsgebiet des Deutschen Reiches von 1871 bis 1918.

Neu!!: Elsass und Reichsland Elsaß-Lothringen · Mehr sehen »

Reichstett

Reichstett ist eine französische Gemeinde mit Einwohnern (Stand) im Département Bas-Rhin in der Region Grand Est (bis 2015 Elsass).

Neu!!: Elsass und Reichstett · Mehr sehen »

Reinhard Stauber

Reinhard Alexander Stauber (* 26. Juli 1960 in Regensburg) ist ein deutscher Historiker und seit 2003 Universitätsprofessor für Neuere Geschichte und Österreichische Geschichte am Institut für Geschichte der Alpen-Adria-Universität Klagenfurt.

Neu!!: Elsass und Reinhard Stauber · Mehr sehen »

Reinhard Stupperich

Reinhard Stupperich (* 26. Juli 1951 in Münster) ist ein deutscher Klassischer Archäologe.

Neu!!: Elsass und Reinhard Stupperich · Mehr sehen »

René Schickele

René SchickeleRené Schickele (* 4. August 1883 in Oberehnheim im Elsass; † 31. Januar 1940 in Vence, Alpes-Maritimes) war ein deutsch-französischer Schriftsteller, Essayist, Übersetzer und Pazifist.

Neu!!: Elsass und René Schickele · Mehr sehen »

Reunionspolitik

Reunionspolitik (von ‚Vereinigung‘) bezeichnet die Politik des französischen Königs in der zweiten Hälfte des 17.

Neu!!: Elsass und Reunionspolitik · Mehr sehen »

Rhein

Der Rhein ist ein Strom in West- und Mitteleuropa.

Neu!!: Elsass und Rhein · Mehr sehen »

Rhein-Rhône-Kanal

Der Rhein-Rhône-Kanal (offizielle Bezeichnung: Canal du Rhône au Rhin) ist ein französischer Schifffahrtskanal, der in den Regionen Bourgogne-Franche-Comté und Grand Est verläuft.

Neu!!: Elsass und Rhein-Rhône-Kanal · Mehr sehen »

Rheinfränkische Dialekte

Die Verbreitung des Rheinfränkischen mit dem Hessischen (1), dem Pfälzischen (2) und dem manchmal zum Pfälzischen gezählten, rheinfränkischen Teil der Lothringischen Dialekte (3) Rheinfränkisch ist eine zusammenfassende Bezeichnung für folgende fränkische Sprachen und Dialekte im Westmitteldeutschen.

Neu!!: Elsass und Rheinfränkische Dialekte · Mehr sehen »

Rheinland-Pfalz

Rheinland-Pfalz (Ländercode RP, Abkürzung RP oder RLP) ist eine parlamentarische Republik und ein Land der Bundesrepublik Deutschland.

Neu!!: Elsass und Rheinland-Pfalz · Mehr sehen »

Rheinradweg (EV15)

Die EuroVelo-Route EV15 (Rheinradweg, auch: Rhein-Radweg; niederländisch: Rijnfietsroute; französisch: Véloroute Rhin; englisch: Rhine cycle route) ist ein ca.

Neu!!: Elsass und Rheinradweg (EV15) · Mehr sehen »

Rhone

Die Rhone (französisch – grammatisch männlich: le Rhône) ist ein Fluss von 812 km Länge, davon 267 km in der Schweiz und 544,9 km in Frankreich.

Neu!!: Elsass und Rhone · Mehr sehen »

Riesling

Riesling ist eine weiße Reb- und Weinsorte, die zu den hochwertigsten und kulturprägenden Gewächsen gezählt wird.

Neu!!: Elsass und Riesling · Mehr sehen »

Robert Wagner (Gauleiter)

Robert Wagner Robert Wagner (* 13. Oktober 1895 als Robert Heinrich Backfisch in Lindach bei Eberbach am Neckar; † 14. August 1946 in Fort Ney bei Belfort) war ein deutscher Politiker (NSDAP), MdR, Reichsstatthalter in Baden und Gauleiter.

Neu!!: Elsass und Robert Wagner (Gauleiter) · Mehr sehen »

Roger Siffer

Roger Siffer, 2012 Roger Siffer (* 1948 in Villé (Weiler), Arrondissement Sélestat-Erstein) ist ein elsässischer Kabarettist, Liedermacher, Sänger und künstlerischer Leiter des „Théâtre de la Choucrouterie“ in Straßburg.

Neu!!: Elsass und Roger Siffer · Mehr sehen »

Rom

Satellitenaufnahme von Rom Rom (lateinisch Rōma; italienisch Roma), amtlich Roma Capitale, ist die Hauptstadt Italiens.

Neu!!: Elsass und Rom · Mehr sehen »

Romanische Dialekte im Elsass

Überkommene romanische und germanische Dialektgruppen in der Region Elsass Zu den romanischen Dialekten im Elsass gehören zum einen die alteingesessenen autochthonen romanischen Dialekte in den Vogesen und im Sundgau, zum anderen diejenigen französischen Dialekte, die von den übrigen Bewohnern der Region Elsass gesprochen werden oder wurden.

Neu!!: Elsass und Romanische Dialekte im Elsass · Mehr sehen »

Romanische Sprachen

Rumänisch Die romanischen Sprachen gehören zum (modernen) italischen Zweig der indogermanischen Sprachen.

Neu!!: Elsass und Romanische Sprachen · Mehr sehen »

Romanswiller

Romanswiller (deutsch Romansweiler) ist eine Gemeinde mit Einwohnern (Stand) im Département Bas-Rhin in der Region Grand Est (bis 2015 Elsass) in Frankreich.

Neu!!: Elsass und Romanswiller · Mehr sehen »

Rotschmiere

Romadur, ein typischer rotgeschmierter Käse Rotschmiere ist eine während der Herstellung und Reifung von bestimmten Käsen angewandte Methode der Oberflächenbehandlung.

Neu!!: Elsass und Rotschmiere · Mehr sehen »

Rotterdam

Rotterdam ist nach Amsterdam die zweitgrößte Stadt in den Niederlanden und besitzt verkehrlich große Bedeutung durch den größten Seehafen Europas.

Neu!!: Elsass und Rotterdam · Mehr sehen »

Rudolf Schwarz (Architekt)

St. Fronleichnam Aachen St. Fronleichnam in Aachen - eine WegekircheMuseum für Angewandte Kunst Köln (Früher: Wallraf-Richartz-Museum Köln) Museum für Angewandte Kunst, Halle mit Treppe Alt St. Alban, Gürzenich, Innenhof mit der Skulptur: ''Die trauernden Eltern'' (1954; künstl. Konzept: Ewald Mataré; Vater: Joseph Beuys; Mutter: Erwin Heerich) Rudolf Schwarz (* 15. Mai 1897 in Straßburg; † 3. April 1961 in Köln) war ein deutscher Architekt, Autor, Architekturprofessor, Kirchen- und Städtebauer, der nach 1945 den Wiederaufbau des kriegszerstörten Köln und den katholischen Kirchenbau in Westdeutschland prägte.

Neu!!: Elsass und Rudolf Schwarz (Architekt) · Mehr sehen »

Rudolf Wackernagel

Rudolf Wackernagel, Familiengrab auf dem Friedhof Wolfgottesacker, Basel Rudolf Wackernagel (* 7. Juni 1855 in Basel; † 16. April 1925 ebenda, reformiert, heimatberechtigt in Basel) war ein Schweizer Jurist, Archivar und Historiker.

Neu!!: Elsass und Rudolf Wackernagel · Mehr sehen »

Rumänien

Rumänien ist eine semipräsidentielle Republik im Grenzraum zwischen Mittel- und Südosteuropa.

Neu!!: Elsass und Rumänien · Mehr sehen »

Russland

Russland (Transkription Rossija) bzw.

Neu!!: Elsass und Russland · Mehr sehen »

Saarkanal

Schleuse Nummer 1 im Saarkanal Schleuse bei Harskirchen am Abstieg zum Saartal Der Saarkanal (früher auch: Saar-Kohlen-Kanal) ist ein Schifffahrtskanal, der in der französischen Region Grand Est verläuft.

Neu!!: Elsass und Saarkanal · Mehr sehen »

Saint-Dié-des-Vosges

Saint-Dié-des-Vosges (deutsch früher Sankt Didel, auch Sankt Diedolt) ist eine französische Gemeinde mit Einwohnern (Stand) im Département Vosges in der Region Grand Est (bis 2015 Lothringen).

Neu!!: Elsass und Saint-Dié-des-Vosges · Mehr sehen »

Saint-Louis (Haut-Rhin)

Saint-Louis ist eine französische Gemeinde im Département Haut-Rhin in der Region Grand Est (bis 2015 Elsass).

Neu!!: Elsass und Saint-Louis (Haut-Rhin) · Mehr sehen »

Sainte-Marie-aux-Mines

Sainte-Marie-aux-Mines (Markirch, auch Mariakirch, elsässisch Màrkirich) ist eine französische Gemeinde mit Einwohnern (Stand) im Département Haut-Rhin in der Region Grand Est (bis 2015 Elsass).

Neu!!: Elsass und Sainte-Marie-aux-Mines · Mehr sehen »

Sauerkraut

Sauerkraut im Glas Sauerkraut oder Sauerkohl ist durch Milchsäuregärung konservierter Weißkohl oder Spitzkohl und wird meist gekocht als Beilage gegessen.

Neu!!: Elsass und Sauerkraut · Mehr sehen »

Saverne

Saverne (deutsch Zabern, elsässisch Zàwere, alle aus lateinisch Tres Tabernae; zur Unterscheidung von Rheinzabern früher auch Elsass-Zabern) ist eine französische Stadt mit Einwohnern (Stand) im Département Bas-Rhin in der Region Grand Est (bis 2015 Elsass).

Neu!!: Elsass und Saverne · Mehr sehen »

Sébastien Loeb

Sébastien Loeb (* 26. Februar 1974 in Haguenau, Elsass) ist ein französischer Rallye- und Automobilrennfahrer.

Neu!!: Elsass und Sébastien Loeb · Mehr sehen »

Sélestat

Sélestat (deutsch Schlettstadt, elsässisch Schlettstàdt, französisch vor 1871 Schlestadt, ab 1920 Sélestat) ist eine Stadt im Département Bas-Rhin in der Region Grand Est (bis Ende 2015 Alsace) rund 40 km südwestlich von Straßburg und etwa 40 km nordwestlich von Freiburg im Breisgau an der Ill gelegen.

Neu!!: Elsass und Sélestat · Mehr sehen »

Südkorea

Satellitenbild von Südkorea Die Republik Korea (kor. 대한민국, 大韓民國,, Daehan Minguk), meist Südkorea genannt, liegt in Ostasien und nimmt den südlichen Teil der Koreanischen Halbinsel ein.

Neu!!: Elsass und Südkorea · Mehr sehen »

Südwestrundfunk

SWR-Funkhaus Stuttgart SWR-Funkhaus Mainz Gebäudekomplex des SWR in Baden-Baden Das aktuelle SWR-Logo seit November 2015http://www.swr.de/unternehmen/kommunikation/logos-des-suedwestrundfunks/-/id.

Neu!!: Elsass und Südwestrundfunk · Mehr sehen »

Schäufele

Fränkisches Schäufele Badisches Schäufele Schäufele, Schäuferle, Schäuferla, Schäufala oder Schäufelchen ist der süddeutsche Name für die flache Schweineschulter; in der Schweiz, in Südbaden und im Elsass wird das Stück Schüfeli, Schiifele oder Schiifeli genannt, sowie in Hessen auch Kassler, Namengebend ist das mit dem Fleisch verbundene, schaufelförmige Schulterblatt.

Neu!!: Elsass und Schäufele · Mehr sehen »

Schienennetz

Sonstiger Personenverkehr Schienennetz bezeichnet die Gesamtheit der in einem begrenzten Gebiet, einer geografischen oder politischen Region vorhandenen und miteinander verknüpften spurgebundenen Verkehrswege (Eisenbahnstrecken).

Neu!!: Elsass und Schienennetz · Mehr sehen »

Schiltigheim

Schiltigheim ist eine französische Gemeinde.

Neu!!: Elsass und Schiltigheim · Mehr sehen »

Schirmeck

Schirmeck Die Bruche in Schirmeck Schirmeck ist eine französische Gemeinde mit Einwohnern (Stand) im Département Bas-Rhin in der Region Grand Est (bis 2015 Elsass) und war bis 2015 der Hauptort (Chef-lieu) des gleichnamigen Kantons und gehört seither zum Kanton Mutzig.

Neu!!: Elsass und Schirmeck · Mehr sehen »

Schlacht von Zülpich

Die Schlacht von Zülpich (lateinisch Tolbiacum, französisch Tolbiac) wurde im Jahr 496 zwischen den Rheinfranken unter Sigibert von Köln mit der Hilfe der Salfranken unter Chlodwig I. gegen die angreifenden Alamannen ausgetragen.

Neu!!: Elsass und Schlacht von Zülpich · Mehr sehen »

Schulsprache

Als Schulsprache bezeichnet man die Sprache, die an (insbesondere staatlichen) Schulen von den Vor- und Grundschulen bis zu den Hochschulen verwendet wird.

Neu!!: Elsass und Schulsprache · Mehr sehen »

Schwarzes Meer

Lage des Schwarzen Meeres Das Schwarze Meer ist ein zwischen Südosteuropa, Osteuropa und Vorderasien gelegenes Binnenmeer, das über den Bosporus und die Dardanellen mit dem östlichen Mittelmeer verbunden ist.

Neu!!: Elsass und Schwarzes Meer · Mehr sehen »

Schwarzwald

Der Schwarzwald ist Deutschlands höchstes und größtes zusammenhängendes Mittelgebirge und liegt im Südwesten Baden-Württembergs.

Neu!!: Elsass und Schwarzwald · Mehr sehen »

Schweiz

--> Die Schweiz (oder), amtlich Schweizerische Eidgenossenschaft, ist ein föderalistischer, demokratischer Staat in Zentraleuropa.

Neu!!: Elsass und Schweiz · Mehr sehen »

Sebastian Brant

Porträt Brants; Zeichnung von Albrecht Dürer (Ausschnitt), 1492 Sebastian Brant (latinisiert Titio; geboren 1457 oder 1458 in Straßburg; gestorben 10. Mai 1521 ebenda) war ein deutscher Jurist, Professor für Rechtswissenschaft an der Universität Basel (1489–1500) und von 1502 bis zu seinem Tod 1521 Stadtsyndikus und Kanzler der Freien Reichsstadt Straßburg.

Neu!!: Elsass und Sebastian Brant · Mehr sehen »

Sebastian Koch

Sebastian Koch Sebastian Koch bei Dreharbeiten mit Birgit Minichmayr in Wien 2014 Sebastian Koch (* 31. Mai 1962 in Karlsruhe) ist ein deutscher Schauspieler.

Neu!!: Elsass und Sebastian Koch · Mehr sehen »

Sebastian Stoskopff

Sebastian Stoskopff (* 13. Juli 1597 in Straßburg; † 10. Februar 1657 in Idstein) war ein elsässischer Maler, der vor allem Stillleben malte.

Neu!!: Elsass und Sebastian Stoskopff · Mehr sehen »

Sephardim

Sephardische Migrationen Als Sephardim bezeichnen sich die Juden und ihre Nachfahren, die bis zu ihrer Vertreibung 1492 und 1513 auf der Iberischen Halbinsel lebten.

Neu!!: Elsass und Sephardim · Mehr sehen »

Skandinavien

Skandinavien im Winter, Satellitenbild vom Februar 2003 Schweden und Norwegen um 1888 Skandinavismus Skandinavien (lateinisch Scandināvia (Scadināvia, Scatināvia), Scandia) ist ein Teil Nordeuropas, der je nach Definitionsweise unterschiedliche Länder umfasst, darunter in jedem Fall Norwegen und Schweden auf der Skandinavischen Halbinsel, daneben im Regelfall auch Dänemark.

Neu!!: Elsass und Skandinavien · Mehr sehen »

Speyer

Dom zu Speyer Via Triumphalis) auf den Speyerer Dom Speyerer Auwald, Blick auf den Altrheinarm ''Runkedebunk''; rechts die ''Insel Horn'' Speyer (bis 1825 auch Speier) ist eine kreisfreie Stadt am Oberrhein.

Neu!!: Elsass und Speyer · Mehr sehen »

Sprachen und Dialekte im Elsass

Das traditionelle Verbreitungsgebiet westoberdeutscher (.

Neu!!: Elsass und Sprachen und Dialekte im Elsass · Mehr sehen »

Sprachpolitik

Die Sprachpolitik bezeichnet alle Maßnahmen und Regeln, mit denen der Gebrauch bestimmter Sprachen (Sprachstatusplanung) oder ein bestimmter Sprachgebrauch durch Sprachregelung vorgeschrieben wird.

Neu!!: Elsass und Sprachpolitik · Mehr sehen »

Staatsleistung

Unter Staatsleistungen versteht man im deutschen „Staatskirchenrecht“ (Religionsverfassungsrecht) alle auf Gesetz, Vertrag oder besonderen Rechtstiteln beruhenden und auf Dauer angelegten Leistungsverpflichtungen der Länder an die Glaubensgemeinschaften, die auf Grund historischer Gegebenheiten entstanden und bei Inkrafttreten der Weimarer Verfassung am 14. August 1919 bereits bestanden.

Neu!!: Elsass und Staatsleistung · Mehr sehen »

Stadtbahn

Stadtbahn Hannover in der U-Bahn-Station Kröpcke U-Stadtbahn-Logo, wie es von einigen Betrieben in Nordrhein-Westfalen verwendet wird Logo der Stadtbahn Stuttgart Eine Stadtbahn – oft (vor allem außerhalb des deutschen Sprachraums) auch Metro genannt (aus Kurzform von métropolitain ‚Stadtbahn‘) – ist ein Schienenverkehrssystem des öffentlichen Personennahverkehrs (ÖPNV).

Neu!!: Elsass und Stadtbahn · Mehr sehen »

Standarddeutsch

Standarddeutsch ist das Ergebnis der Normung der deutschen Sprache.

Neu!!: Elsass und Standarddeutsch · Mehr sehen »

Standardsprache

Eine Standardsprache ist eine standardisierte Einzelsprache, also eine Sprache, die über mindestens eine Standardvarietät neben ihren weiteren Varietäten verfügt.

Neu!!: Elsass und Standardsprache · Mehr sehen »

Staufer

Miniatur aus der Welfenchronik (Weingartener Fassung, 1167 begonnen, das Bild wurde 1179 hinzugefügt) Die Staufer (früher gelegentlich auch Hohenstaufen genannt) waren ein Adelsgeschlecht, das vom 11.

Neu!!: Elsass und Staufer · Mehr sehen »

Straßburg

Straßburg (im Straßburger Dialekt Schdroosburi Deutsches Ortsnamenbuch. Hrsg. von Manfred Niemeyer. De Gruyter, Berlin/Boston, Mass. 2012, ISBN 978-3-11-018908-7, S. 615 (doi:10.1515/9783110258028; kostenpflichtig).) ist eine Stadt im Elsass, einer Landschaft im Osten Frankreichs an der Grenze zu Deutschland.

Neu!!: Elsass und Straßburg · Mehr sehen »

Straßenbahn

Niederflurwagen der Baureihe ''Flexity Berlin''. Die Straßenbahn Berlin war die erste elektrifizierte Straßenbahn der Welt T3-Doppeltraktion in Prag. Der Tatra T3 war der am häufigsten gebaute Straßenbahntyp. Wiener Straßenbahn Essener NF2 in der Schleife Frohnhausen Am Tag der Einstellung hält ein Straßenbahnzug am Bahnhof Mülheim (Ruhr)-Styrum, das Schild weist die Haltestelle bereits als ausschließliche Bushaltestelle aus. Innenraum eines Wagens in Darmstadt Eine Straßenbahn, auch Trambahn oder Tramway beziehungsweise kurz die (Deutschland und Österreich) respektive das (Schweiz) Tram, ist ein schienengebundenes, fast immer mit elektrischer Energie betriebenes öffentliches Personennahverkehrsmittel im Stadtverkehr, das den speziellen Bedingungen des Straßenverkehrs angepasst ist.

Neu!!: Elsass und Straßenbahn · Mehr sehen »

Straßenbahn Mülhausen

Die Straßenbahn Mülhausen (französisch: Tramway de Mulhouse) verkehrte zwischen 1882 und 1960 in der französischen Stadt Mulhouse (Mülhausen).

Neu!!: Elsass und Straßenbahn Mülhausen · Mehr sehen »

Straßenbahn Straßburg

Die Straßenbahn Straßburg (französisch Tramway de Strasbourg) gilt als herausragendes Beispiel für die Renaissance der Straßenbahn in den 1990er Jahren.

Neu!!: Elsass und Straßenbahn Straßburg · Mehr sehen »

Straßenname

Straßennamensschild aus den 1970er Jahren Straßenname in der Heidelberger Altstadt Als Straßenname bezeichnet man den Namen, den eine Straße zur Unterscheidung von anderen Straßen trägt.

Neu!!: Elsass und Straßenname · Mehr sehen »

Struktur der NSDAP

Die Nationalsozialistische Deutsche Arbeiterpartei (NSDAP) war als zentralistische Führerpartei straff hierarchisch aufgebaut.

Neu!!: Elsass und Struktur der NSDAP · Mehr sehen »

Sundgau

Als Sundgau wird eine Landschaft im Süden des Elsasses im südlichen Bereich des Départements Haut-Rhin bezeichnet.

Neu!!: Elsass und Sundgau · Mehr sehen »

Surbourg

Surbourg (deutsch Surburg) ist eine Gemeinde mit Einwohnern (Stand) im Département Bas-Rhin in der Region Grand Est (bis 2015 Elsass) in Frankreich.

Neu!!: Elsass und Surbourg · Mehr sehen »

Suzeränität

Der Begriff der Suzeränität (frz. suzerain „Oberhoheit, Oberherrschaft, Lehnsherr“, als Parallelbildung zu souverain von frz. sus „hinauf, in der Höhe“ abgeleitet, das auf das gleichbedeutende lat. sursum, verkürzt aus subversum, zurückgeht) wurde in der frühen Neuzeit parallel zum Begriff der Souveränität entwickelt und bezeichnet die Oberhoheit eines Staates über einen anderen, der über eine begrenzte, unvollkommen ausgebildete Souveränität verfügt.

Neu!!: Elsass und Suzeränität · Mehr sehen »

Türkei

Die Türkei (amtlich Türkiye Cumhuriyeti, kurz TC) ist ein Einheitsstaat im vorderasiatischen Anatolien und südosteuropäischen Ostthrakien.

Neu!!: Elsass und Türkei · Mehr sehen »

Territoire de Belfort

Das Territoire de Belfort ist das französische Département mit der Ordnungsnummer 90.

Neu!!: Elsass und Territoire de Belfort · Mehr sehen »

Thierry Omeyer

Thierry Omeyer bei der Handball-EM 2010 Thierry Omeyer (* 2. November 1976 in Mülhausen, Frankreich) ist ein französischer Handballtorwart, der beim französischen Verein Paris Saint-Germain spielt.

Neu!!: Elsass und Thierry Omeyer · Mehr sehen »

Thomas Voeckler

Thomas Voeckler (* 22. Juni 1979 in Schiltigheim, Elsass) ist ein ehemaliger französischer Radprofi.

Neu!!: Elsass und Thomas Voeckler · Mehr sehen »

Toll Collect

Autonomes Mautstellenterminal von Toll Collect Die Toll Collect GmbH („Maut einsammeln“ von „Zollstätte“) mit Sitz in Berlin ist ein Unternehmen, das vom deutschen Verkehrsministerium beauftragt wurde, ein System zur Einnahme der Lkw-Maut auf deutschen Autobahnen aufzubauen, zu betreiben und die fälligen Gebühren abzurechnen.

Neu!!: Elsass und Toll Collect · Mehr sehen »

Tomi Ungerer

Tomi Ungerer (2014) Tomi Ungerer (2017) Jean-Thomas „Tomi“ Ungerer (* 28. November 1931 in Straßburg) ist ein international bekannter französischer Grafiker, Schriftsteller und vor allem Illustrator von Bilderbüchern für Kinder und Erwachsene.

Neu!!: Elsass und Tomi Ungerer · Mehr sehen »

Tourismus

Touristen auf Fotosafari in der Serengeti, Tansania Münchener Marienplatz Tourismus, auch Touristik, Fremdenverkehr, ist ein Überbegriff für Reisen einschließlich Reisebranche, das Gastgewerbe und die Freizeit­wirtschaft.

Neu!!: Elsass und Tourismus · Mehr sehen »

Umweltbewegung

Die Umweltbewegung (umgangssprachlich auch Öko-Bewegung) ist eine hauptsächlich auf den Natur- bzw.

Neu!!: Elsass und Umweltbewegung · Mehr sehen »

Union populaire républicaine

Die Union populaire républicaine (deutsch: Elsässische Volkspartei) (UPR) war die größte Partei der Zwischenkriegszeit im Elsass und faktisch Nachfolgepartei der Elsaß-Lothringischen Zentrumspartei.

Neu!!: Elsass und Union populaire républicaine · Mehr sehen »

Union Protestantischer Kirchen von Elsass und Lothringen

Die Union der Protestantischen Kirchen von Elsass und Lothringen (französisch: Union des Églises protestantes d’Alsace et de Lorraine, abgekürzt UEPAL) ist ein Zusammenschluss der Protestantischen Kirche Augsburgischen Bekenntnisses von Elsass und Lothringen (Église protestante de la Confession d’Augsbourg d’Alsace et de Lorraine, EPCAAL) und der Reformierten Kirche von Elsass und Lothringen (Église protestante réformée d’Alsace et de Lorraine, EPRAL), beides Kirchen mit Status einer Körperschaft des öffentlichen Rechts (établissement public du culte).

Neu!!: Elsass und Union Protestantischer Kirchen von Elsass und Lothringen · Mehr sehen »

Universität Straßburg

Die Universität Straßburg (französisch Université de Strasbourg) ist die Universität der Stadt Straßburg im Elsass.

Neu!!: Elsass und Universität Straßburg · Mehr sehen »

Unterlinden-Museum

Außenansicht des Museums vor dem Umbau 2012–2015 Der Isenheimer Altar von Matthias Grünewald vor dem Umbau 2012–2015 Ansicht des Kreuzgangs Das Unterlinden-Museum (französisch: Musée Unterlinden, früher: Musée d’Unterlinden) ist ein Kunstmuseum im elsässischen Colmar.

Neu!!: Elsass und Unterlinden-Museum · Mehr sehen »

Valérien Ismaël

Valérien Ismaël (* 28. September 1975 in Straßburg) ist ein ehemaliger französischer Fußballspieler und derzeitiger -trainer mit deutscher Staatsangehörigkeit.

Neu!!: Elsass und Valérien Ismaël · Mehr sehen »

Vereinigte Staaten

Die Vereinigten Staaten von Amerika (abgekürzt USA), kurz auch Vereinigte Staaten (englisch United States, abgekürzt U.S., US) genannt und häufig auch verkürzt zu Amerika (englisch America), sind eine föderale Republik, die aus 50 Bundesstaaten, einem Bundesdistrikt (der Hauptstadt Washington, D.C.), fünf größeren Territorien und etlichen Inselterritorien besteht.

Neu!!: Elsass und Vereinigte Staaten · Mehr sehen »

Verwaltungseinheit

Verwaltungsgliederung der Erde Als Verwaltungseinheiten werden Gebiete betrachtet, die sich aus der Aufteilung eines Staatsgebiets in Zuständigkeitsbereiche ergeben.

Neu!!: Elsass und Verwaltungseinheit · Mehr sehen »

Via Francigena

Verschiedene Wegmarkierungen auf der Via Francigena Als Via Francigena, auch Frankenstraße oder Frankenweg, werden im weiteren Sinne die alten Fernstraßen bezeichnet, die Pilger auf ihrem Weg vom Frankenreich oder von England aus über das Gebiet des Frankenreichs nach Rom zur Grabstätte der Apostel Petrus und Paulus nutzten.

Neu!!: Elsass und Via Francigena · Mehr sehen »

Victor Ernst Nessler

Victor Ernst Nessler Nessler-Büste in Straßburg Victor Ernst Nessler (französisch Victor Erneste Nessler) (* 28. Januar 1841 in Baldenheim; † 28. Mai 1890 in Straßburg) war ein deutscher Komponist.

Neu!!: Elsass und Victor Ernst Nessler · Mehr sehen »

Villé

Villé (deutsch Weiler, elsässisch Willer) ist eine französische Gemeinde mit Einwohnern (Stand) im Département Bas-Rhin in der Region Grand Est (bis 2015 Elsass).

Neu!!: Elsass und Villé · Mehr sehen »

Vogesen

Die Vogesen (Pluraletantum, frz. les Vosges, dt. früher auch Wasgauen, Wasgenwald oder Wasigenwald) sind ein Mittelgebirge in Ostfrankreich mit einer höchsten Erhebung von 1424 Metern.

Neu!!: Elsass und Vogesen · Mehr sehen »

Volksdeutsche

Volksdeutsche war in der Zeit des Nationalsozialismus eine Bezeichnung für außerhalb des Deutschen Reichs in den Grenzen von 1937 und Österreichs lebende Personen deutscher Volkszugehörigkeit und nichtdeutscher Staatsangehörigkeit, vor allem in Ost- und Südosteuropa.

Neu!!: Elsass und Volksdeutsche · Mehr sehen »

Volksrepublik China

Die Volksrepublik China, allgemein als China bezeichnet, ist ein am 1.

Neu!!: Elsass und Volksrepublik China · Mehr sehen »

Wackes

Wackes (Hochalemannisch: Waggis) ist eine in der Nordwestschweiz sowie in Baden, der Pfalz und im Saarland früher geläufigere und meist abwertend verwendete umgangssprachliche Bezeichnung für die Bewohner des Elsass (französische Départements Haut-Rhin und Bas-Rhin).

Neu!!: Elsass und Wackes · Mehr sehen »

Waffen-SS

Waffen-SS-Division „Das Reich“, Sowjetunion 1942 Waffen-SS war ab 1939 die Bezeichnung für die schon früher gegründeten militärischen Verbände der nationalsozialistischen Parteitruppe SS.

Neu!!: Elsass und Waffen-SS · Mehr sehen »

Wandbilder des Kaisersaals in Goslar

Fensterfront des Kaisersaals Blick in den Kaisersaal: Mitteltriptychon (links) und Bilder der nördlichen Westwand Grundriss Die Wandbilder des Kaisersaals in Goslar sind ein Zyklus von Wandmalereien im Kaisersaal der Kaiserpfalz in Goslar.

Neu!!: Elsass und Wandbilder des Kaisersaals in Goslar · Mehr sehen »

Wasselonne

Wasselonne (deutsch Wasselnheim, elsässisch Wàssle) ist eine französische Gemeinde mit Einwohnern (Stand) gehört zum Kanton Saverne im Département Bas-Rhin in der Region Grand Est (bis 2015 Elsass).

Neu!!: Elsass und Wasselonne · Mehr sehen »

Wasserscheide

Mittelmeere. Eine Wasserscheide – oder genauer: Wasserscheidelinie (im Unterschied zu einem Wasserscheidepunkt) – ist der Grenzverlauf zwischen zwei benachbarten Flusssystemen.

Neu!!: Elsass und Wasserscheide · Mehr sehen »

Wörterbuch der elsässischen Mundarten

Das Wörterbuch der elsässischen Mundarten enthält den wissenschaftlich bearbeiteten Wortschatz der elsässischen Bezirke Ober- und Unterelsass und ist eines der großlandschaftlichen Dialektwörterbücher des Deutschen.

Neu!!: Elsass und Wörterbuch der elsässischen Mundarten · Mehr sehen »

Württemberg

Württemberg 1810–1945 Württemberg war ein seit dem Hochmittelalter bestehender Teilstaat des Heiligen Römischen Reichs deutscher Nation, des Rheinbundes, des Deutschen Bundes, des Deutschen Reiches, der 1952 im neu gebildeten Bundesland Baden-Württemberg aufging.

Neu!!: Elsass und Württemberg · Mehr sehen »

Wœrth

Kirche St. Laurentius Wœrth (deutsch Wörth an der Sauer) ist eine französische Gemeinde mit Einwohnern (Stand) im Département Bas-Rhin in der Region Grand Est (bis 2015 Elsass).

Neu!!: Elsass und Wœrth · Mehr sehen »

Wehrmacht

Vorschrift – Die Pflichten des deutschen Soldaten …, 1936 Wehrmacht ist die Bezeichnung für die Gesamtheit der Streitkräfte im nationalsozialistischen Deutschland.

Neu!!: Elsass und Wehrmacht · Mehr sehen »

Weißkohl

Weißkohl Der Weißkohl (Brassica oleracea convar. capitata var. alba), auch Weißkraut, Weißkabis, Kappes, Kaps, Kappus, Kabis, Kobis oder Kraut genannt, ist eine Variante des Kopfkohls und ein Gemüse, das vor allem im Herbst und Winter Saison hat.

Neu!!: Elsass und Weißkohl · Mehr sehen »

Wein

Wein ist ein Kulturprodukt, hergestellt aus dem vergorenen Saft der Weintraube Wo Wein kultiviert wird, sind oft einzigartige Kulturlandschaften entstanden: Nachhaltige Gefüge von Kultur (Foto: Radebeul) … Wachau). Wein (über ahd. wîn aus) ist ein alkoholisches Getränk aus dem vergorenen Saft der Beeren der Edlen Weinrebe.

Neu!!: Elsass und Wein · Mehr sehen »

Weinbau

Trauben der Weißweinrebsorte Riesling Traube und Blatt der Rotweinrebsorte Cabernet Sauvignon Weinbau, Weinanbau oder Rebbau (Schweiz) werden in den Weinbaugebieten synonym verwendet.

Neu!!: Elsass und Weinbau · Mehr sehen »

Welche

Welche (frz., von dt. Welsch – siehe Welsche) oder Vosgien ist ein galloromanischer Dialekt aus der Gruppe der Langues d’oïl, der in einigen Orten in den Vogesen im westlichen Elsass gesprochen wird.

Neu!!: Elsass und Welche · Mehr sehen »

Welsche

Der Begriff Welsche oder Walsche geht vermutlich auf eine germanische Bezeichnung für Römer und (romanisierte) Kelten zurück (vgl. für walisisch).

Neu!!: Elsass und Welsche · Mehr sehen »

Westfälischer Friede

''Triumph des Osnabrücker und Nürnberger Friedens'', allegorische Darstellung des Religionsfriedens, 1649 Als Westfälischer Friede wird die Gesamtheit der zwischen dem 15.

Neu!!: Elsass und Westfälischer Friede · Mehr sehen »

Westfeldzug

Ausgangssituation Ende 1939 Ergebnis von Westfeldzug und Norwegen 1940 Der Westfeldzug der deutschen Wehrmacht im Zweiten Weltkrieg, verkürzt auch Frankreichfeldzug unter Bezug auf das Hauptziel genannt, ist die erfolgreiche Offensive vom 10.

Neu!!: Elsass und Westfeldzug · Mehr sehen »

Westfrankenreich

Die Gebietsaufteilung im Vertrag von Verdun 843 Das Westfrankenreich war der westliche Teil des aufgeteilten Frankenreichs.

Neu!!: Elsass und Westfrankenreich · Mehr sehen »

Westhoffen

Evangelische Kirche Synagoge Gemeindekelter Westhoffen (deutsch Westhofen im Elsass) ist eine Gemeinde mit Einwohnern (Stand) im Kanton Saverne im Département Bas-Rhin in der Region Grand Est (bis 2015 Elsass) in Frankreich.

Neu!!: Elsass und Westhoffen · Mehr sehen »

Wilhelm Philipp Schimper

Wilhelm Philipp Schimper Wilhelm Philipp Schimper (* 12. Januar 1808 in Dossenheim im Elsass bei Zabern; † 20. März 1880 in Straßburg) war ein deutscher Botaniker, Geologe und Paläobotaniker.

Neu!!: Elsass und Wilhelm Philipp Schimper · Mehr sehen »

William Wyler

William Wyler (* 1. Juli 1902 als Wilhelm Weiller in Mülhausen, Elsass, damals Deutsches Kaiserreich; † 27. Juli 1981 in Los Angeles) war ein US-amerikanischer Filmregisseur und Produzent schweizerisch-deutscher Abstammung.

Neu!!: Elsass und William Wyler · Mehr sehen »

Wissembourg

Wissembourg (deutsch Weißenburg, im lokalen südpfälzischen Dialekt Weisseburch) ist eine französische Stadt mit Einwohnern (Stand) im Département Bas-Rhin in der Region Grand Est (bis 2015 Elsass).

Neu!!: Elsass und Wissembourg · Mehr sehen »

Wittelsheim

Wittelsheim (veraltet: Willelsheim) ist eine französische Gemeinde mit Einwohnern (Stand) im Département Haut-Rhin in der Region Grand Est (bis 2015 Elsass).

Neu!!: Elsass und Wittelsheim · Mehr sehen »

Woiwodschaft Niederschlesien

Die Woiwodschaft Niederschlesien (polnisch województwo dolnośląskie) ist eine der 16 Woiwodschaften der Republik Polen.

Neu!!: Elsass und Woiwodschaft Niederschlesien · Mehr sehen »

Yvan Muller

Yvan Muller (2014) Yvan Muller (* 16. August 1969 in Altkirch) ist ein französischer Automobilrennfahrer.

Neu!!: Elsass und Yvan Muller · Mehr sehen »

Zehnstädtebund

Der Zehnstädtebund (Dekapolis oder französisch Décapole) war ein Bündnis zehn freier Reichsstädte im Elsass.

Neu!!: Elsass und Zehnstädtebund · Mehr sehen »

Zugewandter Ort

Die Zugewandten Orte waren Territorien, die mit der Alten Eidgenossenschaft durch ein System von Verträgen verbunden waren.

Neu!!: Elsass und Zugewandter Ort · Mehr sehen »

Zweiter Pariser Frieden

Gebietsveränderungen im Zweiten Pariser Frieden vom 20. November 1815 Der Zweite Pariser Frieden wurde im Definitiv-Tractat am 20. November 1815 von König Friedrich Wilhelm III. von Preußen, Kaiser Franz I. von Österreich und Zar Alexander I. von Russland unterzeichnet.

Neu!!: Elsass und Zweiter Pariser Frieden · Mehr sehen »

Zweites Kaiserreich

Napoleon III. Der Ausdruck Zweites Kaiserreich steht für die Periode von 1852 bis 1870 in der Geschichte Frankreichs.

Neu!!: Elsass und Zweites Kaiserreich · Mehr sehen »

Zwetschgenwasser

Reife Zwetschgen am Baum. Zwetschgenwasser, auch Zwetschgenbrand oder Zwetschgenschnaps genannt, ist ein Obstbrand, der durch Destillation vergorener Zwetschgen gewonnen wird.

Neu!!: Elsass und Zwetschgenwasser · Mehr sehen »

1ere armée (1944–1945)

Karte zur Operation Dragoon, 15. August – 12. September 1944 Vormarsch der US- und der frz. Truppen, August–September 1944 Die 1ere Armée, auch Première armée française entstand in der Schlussphase des Zweiten Weltkriegs aus der regulären französischen B-Armee, die in Nordafrika stationiert war, und Teilen der Armée française de la libération (Teil der Résistance) unter dem Befehl von General Jean de Lattre de Tassigny.

Neu!!: Elsass und 1ere armée (1944–1945) · Mehr sehen »

Leitet hier um:

Aktion Elsass, Aktion Elsaß, Alsace, Alsatica, Elsaß, Landgrafschaft Elsaß.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »