Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Frei
Schneller Zugriff als Browser!
 

Elektrofotografie

+ Speichern Sie das Konzept

Prinzip der Elektrofotografie Klassisches Fotokopiergerät nach dem von Xerox entwickelten Verfahren Die Elektrofotografie, Xerografie, oder das Elektrofaksimileverfahren ist ein foto-elektrisches Druckverfahren zum Vervielfältigen von Dokumenten.

66 Beziehungen: Aktivkohle, Aliphatische Kohlenwasserstoffe, Amorphes Material, Amorphes Silicium, Arsen(III)-selenid, Astoria (New York), Automatischer Vorlagenwechsler, Banknote, Bärlappsporen, Bildtrommel, Blei, Cadmium, Chester Carlson, Datenschutz, E-Mail, Edeldruckverfahren, Edelstahl, Elektrostatik, EURion-Konstellation, Fax, Feinstaub, Festplattenlaufwerk, Fixieröl, Fotowiderstand, Grauwert, Gummi, Halbleiter, Halbleiterspeicher, Halogene, Hektografie, Ionisation, Kontaktkopie, Koronaentladung, Laserdrucker, Lösungsmittel, Locher, Machine Identification Code, Matrize (Druck), Monochrom, Nassabzugverfahren, Otto Kornei, Ozon, Papierformat, Permittivität, Photodiodenzeile, Photoelektrischer Effekt, Radikale (Chemie), Raster Image Processor, Rasterung, Risographie, ..., Ruß, Scanner (Datenerfassung), Schmutzeffekt, Selen, Silicium, Suspension (Chemie), Thermodruck, Thermokopierer, Thermopapier, Tintenstrahldrucker, Toner, Vollfarbsystem, Volt, Wolfram, Xerox, Zinkoxid. Erweitern Sie Index (16 mehr) »

Aktivkohle

Hellfeldmikroskopie granulierter Aktivkohle. Die brüchige Struktur der Kohlepartikel deutet auf die enorme Größe der Oberfläche hin. Jedes Partikel auf dem Bild mit einem Durchmesser von etwa 0,1 mm hat eine Oberfläche von mehreren Quadratmetern. Rasterelektronenmikroskopie eines Aktivkohlepellets Aktivkohle, kurz A-Kohle, auch medizinische Kohle genannt, ist poröser, feinkörniger Kohlenstoff mit großer innerer Oberfläche, die als Adsorptionsmittel unter anderem in Chemie, Medizin, Trinkwasseraufbereitung, Abwasserbehandlung sowie Lüftungs- und Klimatechnik eingesetzt wird.

Neu!!: Elektrofotografie und Aktivkohle · Mehr sehen »

Aliphatische Kohlenwasserstoffe

Cyclohexan, ein Aliphat Aliphatische Kohlenwasserstoffe (aleiphar ‚fettig‘) sind organische chemische Verbindungen, die aus Kohlenstoff und Wasserstoff zusammengesetzt und nicht aromatisch sind.

Neu!!: Elektrofotografie und Aliphatische Kohlenwasserstoffe · Mehr sehen »

Amorphes Material

Als amorphes Material (griechisch μορφή morphé „Gestalt“, „Form“ mit Alpha privativum, also etwa „ohne Gestalt“) bezeichnet man in der Physik und der Chemie einen Stoff, bei dem die Atome keine geordneten Strukturen, sondern ein unregelmäßiges Muster bilden und lediglich über Nahordnung, nicht aber Fernordnung verfügen.

Neu!!: Elektrofotografie und Amorphes Material · Mehr sehen »

Amorphes Silicium

Amorphes Silicium (a-Si) ist eine nichtkristalline Form des reinen Halbleiters Silicium.

Neu!!: Elektrofotografie und Amorphes Silicium · Mehr sehen »

Arsen(III)-selenid

Arsen(III)-selenid (As2Se3) ist ein Selenid gebildet aus den beiden chemischen Elementen Arsen und Selen.

Neu!!: Elektrofotografie und Arsen(III)-selenid · Mehr sehen »

Astoria (New York)

Blick von Astoria auf Randalls Island, vorne ist der Astoria Park zu sehen Astoria ist ein im äußersten Nordwesten von Queens in New York City gelegener Stadtteil.

Neu!!: Elektrofotografie und Astoria (New York) · Mehr sehen »

Automatischer Vorlagenwechsler

Vorlageneinzug auf einem Kopierer Automatische Vorlagenwechsler (Duplex) Automatische Dokumenteneinzug ADF (AVW, auch automatischer Vorlageneinzug oder Dokumenteneinzug) werden von Kopier- bzw.

Neu!!: Elektrofotografie und Automatischer Vorlagenwechsler · Mehr sehen »

Banknote

Euroscheine Eine Banknote ist eine Urkunde, die in einem bestimmten Land oder Währungsraum als (in der Regel gesetzliches, als reines Kreditgeld vom Staat garantiertes) Zahlungsmittel dient, von einer autorisierten Institution (Notenbank, Zentralbank) ausgegeben wird und auf einen runden Nominalwert einer Währungseinheit lautet.

Neu!!: Elektrofotografie und Banknote · Mehr sehen »

Bärlappsporen

Bärlappsporen sind die Sporen mehrerer Bärlapp-Arten, besonders Lycopodium clavatum.

Neu!!: Elektrofotografie und Bärlappsporen · Mehr sehen »

Bildtrommel

Eine Bildtrommel (von vier) eines Xerox DocuColor 1632 Farbkopierers Eine amorphe Silizium-Permanentbildtrommel eines Kyocera-S/W Laserdruckers Die Bildtrommel (nach dem Funktionsprinzip auch Photoleiter oder engl. Photo Conductor Unit (PCU) genannt) ist eine Basiskomponente von Laserdruckern und Fotokopierern auf der die Elektrofotografie stattfindet.

Neu!!: Elektrofotografie und Bildtrommel · Mehr sehen »

Blei

Blei ist ein chemisches Element mit dem Elementsymbol Pb und der Ordnungszahl 82.

Neu!!: Elektrofotografie und Blei · Mehr sehen »

Cadmium

Cadmium (selten auch Kadmium; kadmía;; „oxidische oder carbonathaltige Zinkerde“) ist ein chemisches Element mit dem Elementsymbol Cd und der Ordnungszahl 48.

Neu!!: Elektrofotografie und Cadmium · Mehr sehen »

Chester Carlson

Chester Floyd Carlson (* 8. Februar 1906 in Seattle, Washington; † 19. September 1968 in New York) war Physiker und Patentanwalt.

Neu!!: Elektrofotografie und Chester Carlson · Mehr sehen »

Datenschutz

Datenschutz ist ein in der zweiten Hälfte des 20.

Neu!!: Elektrofotografie und Datenschutz · Mehr sehen »

E-Mail

Verfassen einer E-Mail in Sylpheed Die (auch das) E-Mail (englisch, kurz Mail; engl. electronic mail für „elektronische Post“ oder E-Post) ist zum einen ein System zur computerbasierten Verwaltung von briefähnlichen Nachrichten und deren Übertragung über Computernetzwerke, insbesondere über das Internet.

Neu!!: Elektrofotografie und E-Mail · Mehr sehen »

Edeldruckverfahren

Joseph Nicéphore Nièpce: „Blick aus dem Fenster von Le Gras“ Die älteste erhaltene Fotografie, aufgenommen 1826 im Asphaltverfahren (Heliografie bzw. Niepcotypie) Der Oberbegriff Edeldruckverfahren wird vorwiegend in der künstlerischen Fotografie und Druckgrafik verwendet und umfasst alle manuell ausgeführten fotochemischen Verfahren zur Herstellung des Druckstockes und zur Vervielfältigung auf Papier oder Glas mit lichtempfindlichen Chemikalien.

Neu!!: Elektrofotografie und Edeldruckverfahren · Mehr sehen »

Edelstahl

Edelstahl (nach EN 10020) ist eine Bezeichnung für legierte oder unlegierte Stähle mit besonderem Reinheitsgrad, zum Beispiel Stähle, deren Schwefel- und Phosphorgehalt (sogenannte Eisenbegleiter) 0,025 % (Massenanteil) nicht überschreitet.

Neu!!: Elektrofotografie und Edelstahl · Mehr sehen »

Elektrostatik

Papierschnipsel werden von einer durch Reiben elektrostatisch aufgeladenen CD angezogen Blitze als Folge von elektrostatischer Aufladung Die Elektrostatik ist das Teilgebiet der Physik, das sich mit ruhenden elektrischen Ladungen, Ladungsverteilungen und den elektrischen Feldern geladener Körper befasst.

Neu!!: Elektrofotografie und Elektrostatik · Mehr sehen »

EURion-Konstellation

Die EURion-Konstellation EURion-Konstellation auf einer Euro-Banknote Die EURion-Konstellation, nach dem Entwickler Omron auch Omron-Ringe genannt, ist ein Muster auf Banknoten.

Neu!!: Elektrofotografie und EURion-Konstellation · Mehr sehen »

Fax

Heim-Faxgerät Geräusch eines Laserfaxgeräts (Canon I-Sensys L-140) Ein Fax (Kurzform von Telefax, das wiederum von Telefaksimile) oder auch Fernkopie genannt, ist die Übertragung eines oder mehrerer Dokumente in Form eines in Linien und Pixel gerasterten Bildes über das Telefonnetz oder per Funk (z. B. Wetterfax).

Neu!!: Elektrofotografie und Fax · Mehr sehen »

Feinstaub

Feinstaub ist ein Teil des Schwebstaubs.

Neu!!: Elektrofotografie und Feinstaub · Mehr sehen »

Festplattenlaufwerk

Videoaufnahme einer geöffneten Festplatte Englischsprachiges Lehrvideo mit ausführlicher Erklärung der grundlegenden Funktion einer Festplatte Das Zusammenspiel von CPU und Interrupts bei Eingabe- und Ausgabevorgängen einer Festplatte (stark vereinfachte Darstellung) Ein Festplattenlaufwerk (Abkürzung HDD), oft auch als Festplatte oder Hard Disk (abgekürzt HD) bezeichnet, ist ein magnetisches Speichermedium der Computertechnik, bei welchem Daten auf die Oberfläche rotierender Scheiben (auch: „Platter“) geschrieben werden.

Neu!!: Elektrofotografie und Festplattenlaufwerk · Mehr sehen »

Fixieröl

Fixieröl wird in größeren Kopiergeräten oder Digitaldruckmaschinen verwendet.

Neu!!: Elektrofotografie und Fixieröl · Mehr sehen »

Fotowiderstand

Fotowiderstand aus Cadmiumsulfid Ein Fotowiderstand, auch Photowiderstand, oder LDR von, ist ein lichtempfindliches elektrisches Bauelement.

Neu!!: Elektrofotografie und Fotowiderstand · Mehr sehen »

Grauwert

Der Grauwert bezeichnet in der Typografie wie in der Bildverarbeitung die scheinbare Helligkeit eines Textes bzw.

Neu!!: Elektrofotografie und Grauwert · Mehr sehen »

Gummi

In der Botanik werden als Gummi (das, Mehrzahl Gummen,Udo Maid-Kohnert: Lexikon der Ernährung, Spektrum Akademischer Verlag, Heidelberg, 2001/2002. Spektrum.de. und „aus dem Ägyptischen“) bestimmte Pflanzensäfte (Exsudate) bezeichnet, die aus verletzten Stellen austreten.

Neu!!: Elektrofotografie und Gummi · Mehr sehen »

Halbleiter

Halbleiter sind Festkörper, deren elektrische Leitfähigkeit zwischen der von elektrischen Leitern (>104 S/cm) und der von Nichtleitern (−8 S/cm) liegt.

Neu!!: Elektrofotografie und Halbleiter · Mehr sehen »

Halbleiterspeicher

Ein Halbleiterspeicher ist ein Datenspeicher, der aus einem Halbleiter besteht.

Neu!!: Elektrofotografie und Halbleiterspeicher · Mehr sehen »

Halogene

Die Halogene („Salzbildner“, von háls „Salz“ und γεννάω gennáō „erzeugen“) bilden die 7. Hauptgruppe oder nach neuer Gruppierung des Periodensystems die Gruppe 17 im Periodensystem der Elemente, die aus folgenden sechs Elementen besteht: Fluor, Chlor, Brom, Iod, dem äußerst seltenen radioaktiven Astat und dem 2010 erstmals künstlich erzeugten, sehr instabilen Tenness.

Neu!!: Elektrofotografie und Halogene · Mehr sehen »

Heiliger Abend

Ein Weihnachtsbaum Der Heilige Abend am 24. Dezember, auch Heiligabend oder Weihnachtsabend genannt, ist der Vorabend des Weihnachtsfestes; vielerorts wird auch der ganze Vortag so bezeichnet.

Neu!!: Elektrofotografie und Heiliger Abend · Mehr sehen »

Hektografie

Das Holcomb-Transfer-Tablet (USA, 1876), Slogan: „Jedermann sein eigener Drucker“ 1989 existierte in Leipzig ein vermutlich illegal eingeführtes Hektografiergerät, auf dem im Januar ein Flugblatt mit einer Auflage von 10.000 produziert wurde. Als Hektografie oder Hektographie (von und, wörtlich „Hundertschreibung“, etwa „Verhundertfachung“) werden Umdruck-Verfahren bezeichnet, mit denen Schriftstücke ohne Anwendung einer Presse, sondern mittels einer abfärbenden Vorlage, der Matrize, vervielfältigt werden konnten.

Neu!!: Elektrofotografie und Hektografie · Mehr sehen »

Ionisation

Stoßionisation durch ein Elektron Ionisation heißt jeder Vorgang, bei dem aus einem Atom oder Molekül ein oder mehrere Elektronen entfernt werden, so dass das Atom oder Molekül als positiv geladenes Ion (Kation) zurückbleibt.

Neu!!: Elektrofotografie und Ionisation · Mehr sehen »

Kontaktkopie

Die Kontaktkopie ist eine spezielle bildgebende Methode.

Neu!!: Elektrofotografie und Kontaktkopie · Mehr sehen »

Koronaentladung

Eine Koronaentladung (‚Krone‘, ‚Kranz‘, ‚Ring‘) ist eine elektrische Entladung in einem nicht leitenden Medium, beispielsweise in Luft.

Neu!!: Elektrofotografie und Koronaentladung · Mehr sehen »

Laserdrucker

Laserdrucker für Heimanwendungen Der Laserdrucker ist ein Drucker zur Produktion von Ausdrucken auf Papier oder Folien im Elektrofotografieverfahren.

Neu!!: Elektrofotografie und Laserdrucker · Mehr sehen »

Lösungsmittel

Ein Lösungsmittel (auch Lösemittel oder Solvens, auch Menstruum) ist ein Stoff, der Gase, Flüssigkeiten oder Feststoffe lösen oder verdünnen kann, ohne dass es dabei zu chemischen Reaktionen zwischen gelöstem Stoff und lösendem Stoff kommt.

Neu!!: Elektrofotografie und Lösungsmittel · Mehr sehen »

Locher

Standard-Zweifachlocher mit ausziehbarer Anschlagschiene Ein Locher (oder Perforator) ist ein Hilfsmittel im Büro, um in einem definierten Abstand Löcher in den Rand von Papierbögen zu stanzen.

Neu!!: Elektrofotografie und Locher · Mehr sehen »

Machine Identification Code

Hexagonale Punkt-Markierung auf weißem Papier, erzeugt von einem Farb-Laserdrucker (Ausdruck stark vergrößert, Punktdurchmesser etwa 0,1 mm) Als Machine Identification Code (MIC) – auch Farbdruckermarkierung, yellow dots (gelbe Punkte), tracking dots (Punkte zur Nachverfolgung) oder secret dots (geheime Punkte) – wird ein digitales Wasserzeichen bezeichnet, das von bestimmten Farblaserdruckern und -kopierern auf jeder gedruckten Seite angebracht wird.

Neu!!: Elektrofotografie und Machine Identification Code · Mehr sehen »

Matrize (Druck)

Als Matrize bezeichnet man im Zusammenhang mit Handsatz, Maschinensatz und Schriftgießerei eine Form aus Metall zur Erzeugung von Lettern oder Bleisatzzeilen.

Neu!!: Elektrofotografie und Matrize (Druck) · Mehr sehen »

Monochrom

monochrom oder auch monochromatisch (griechisch für ‚einfarbig‘) bezieht sich auf.

Neu!!: Elektrofotografie und Monochrom · Mehr sehen »

Nassabzugverfahren

Nassabzugsverfahren dienen der Vervielfältigung und arbeiten wie die Trockentonerverfahren (Xerografie) nach dem Prinzip der Elektrofotografie.

Neu!!: Elektrofotografie und Nassabzugverfahren · Mehr sehen »

Neujahr

Neujahr (auch Neujahrstag) ist der erste Tag des Kalenderjahres.

Neu!!: Elektrofotografie und Neujahr · Mehr sehen »

Otto Kornei

Otto Kornei (* 29. April 1903 in Wien; † 10. Juni 1993 in Monterrey) war ein österreichischer Ingenieur, der erhebliche Anteile an der Erfindung der Elektrofotografie (Xerografie) hatte.

Neu!!: Elektrofotografie und Otto Kornei · Mehr sehen »

Ozon

Ozon (ozein „riechen“) ist ein aus drei Sauerstoffatomen bestehendes Molekül (O3).

Neu!!: Elektrofotografie und Ozon · Mehr sehen »

Papierformat

'''Papierformate''' A0 bis A8, Anschauungsmodell im Wissenschaftsmuseum von Barcelona: „Die Invasion der Quadratwurzeln“, Maßstab 1∶1 Die Standardgrößen für Papierformate (siehe Papier) in Deutschland sind die vom Deutschen Institut für Normung (DIN) erstmals am 18.

Neu!!: Elektrofotografie und Papierformat · Mehr sehen »

Permittivität

Die Permittivität ''ε'' (von lat. permittere: erlauben, überlassen, durchlassen), auch dielektrische Leitfähigkeit oder dielektrische Funktion genannt, gibt in der Elektrodynamik und auch in der Elektrostatik die Durchlässigkeit eines Materials für elektrische Felder an.

Neu!!: Elektrofotografie und Permittivität · Mehr sehen »

Photodiodenzeile

SMD-Bauform Eine Photodiodenzeile (kurz: PDA oder diode array bzw. linear array) ist ein Halbleiterbauelement, auf dem mehrere Photodioden in einer Reihe auf einem Chip zusammen mit Integrations- und Ausleseschaltung integriert sind.

Neu!!: Elektrofotografie und Photodiodenzeile · Mehr sehen »

Photoelektrischer Effekt

Sonderbriefmarke „Lichtelektrischer Effekt“ in Einsteins 100. Geburtsjahr. (Briefmarken-Jahrgang 1979 der Deutschen Bundespost) Unter dem Begriff photoelektrischer Effekt (auch lichtelektrischer Effekt oder kurz Photoeffekt) werden drei nah verwandte, aber unterschiedliche Prozesse der Wechselwirkung von Photonen mit Materie zusammengefasst.

Neu!!: Elektrofotografie und Photoelektrischer Effekt · Mehr sehen »

Radikale (Chemie)

Als Radikale bezeichnet man Atome oder Moleküle mit mindestens einem ungepaarten Valenzelektron, die meist besonders reaktionsfreudig sind.

Neu!!: Elektrofotografie und Radikale (Chemie) · Mehr sehen »

Raster Image Processor

Ein Raster Image Processor (RIP) ist eine spezielle Software oder eine Kombination aus Hardware und Software, die spezifische Daten einer höheren Seitenbeschreibungssprache, beispielsweise PostScript, PDF (auch VPS, AFP) oder PCL in eine Rastergrafik umrechnet, um diese in der Regel anschließend auf einem Drucker auszugeben.

Neu!!: Elektrofotografie und Raster Image Processor · Mehr sehen »

Rasterung

SVG-Format, müssen die Pixel-Farbwerte der resultierenden Rastergrafik ermittelt werden. In der 2D-Computergrafik bezeichnet Rasterung, auch Rendern oder Scankonvertierung genannt, die Umwandlung einer Vektor- in eine Rastergrafik.

Neu!!: Elektrofotografie und Rasterung · Mehr sehen »

Risographie

Schnitt durch einen Risographen. – Ein Blatt (rot) fällt links in die Ablage, das von rechts nachfolgende liegt an der Drucktrommel an Die Risographie ist ein im Zylinderdruckverfahren durchgeführtes Schablonendruckverfahren nach Art der Siebdrucktechnik.

Neu!!: Elektrofotografie und Risographie · Mehr sehen »

Ruß

TEM-Abbildung). Ruß (von ahd. ruos, dunkel-, schmutzfarben) ist ein schwarzer, pulverförmiger Feststoff, der je nach Qualität und Verwendung zu 80 % bis 99,5 % aus Kohlenstoff besteht.

Neu!!: Elektrofotografie und Ruß · Mehr sehen »

Scanner (Datenerfassung)

Zwei Flachbettscanner Ein Scanner (engl. to scan ‚abtasten‘) oder Abtaster ist ein Datenerfassungsgerät, das ein Objekt auf eine systematische, regelmäßige Weise abtastet oder vermisst.

Neu!!: Elektrofotografie und Scanner (Datenerfassung) · Mehr sehen »

Schmutzeffekt

Schmutzeffekt ist eine aus dem technischen Bereich stammende, umgangssprachliche Bezeichnung für unregelmäßig auftretende Fehlfunktionen.

Neu!!: Elektrofotografie und Schmutzeffekt · Mehr sehen »

Selen

Selen ist ein chemisches Element mit dem Elementsymbol Se und der Ordnungszahl 34.

Neu!!: Elektrofotografie und Selen · Mehr sehen »

Silicium

Silicium Silicium, auch Silizium, ist ein chemisches Element mit dem Symbol Si und der Ordnungszahl 14.

Neu!!: Elektrofotografie und Silicium · Mehr sehen »

Silvester

Silvesterklausen in Schwellbrunn, Schweiz Als Silvester (regional auch Altjahrstag oder Altjahrestag) wird in einigen europäischen Sprachen der 31. Dezember, der letzte Tag des Jahres im gregorianischen Kalender, bezeichnet.

Neu!!: Elektrofotografie und Silvester · Mehr sehen »

Suspension (Chemie)

Beispiel für eine Suspension: Blut Beispiel für eine Suspension: Hefeweizenbier Eine Suspension ist ein heterogenes Stoffgemisch aus einer Flüssigkeit und darin fein verteilten Festkörpern (Partikeln).

Neu!!: Elektrofotografie und Suspension (Chemie) · Mehr sehen »

Thermodruck

Mit Thermodruck bezeichnet man eine Reihe von Druck-Verfahren, die auf punktueller Hitzeeinwirkung beruhen.

Neu!!: Elektrofotografie und Thermodruck · Mehr sehen »

Thermokopierer

Thermokopierer sind sehr einfach aufgebaute, veraltete Kopiergeräte und erfordern die Verwendung von Thermokopier-Papier.

Neu!!: Elektrofotografie und Thermokopierer · Mehr sehen »

Thermopapier

Ein Kassenbon auf einem Thermopapier. Eine Wärmequelle färbt das Papier ein. Thermopapier ist eine spezielle Papiersorte für das Thermodruckverfahren.

Neu!!: Elektrofotografie und Thermopapier · Mehr sehen »

Tintenstrahldrucker

Typischer Tintenstrahldrucker für den Heimbereich Druckkopf eines DOD-Tintenstrahldruckers Tintenstrahldrucker sind Matrixdrucker, bei denen durch den gezielten Abschuss oder das Ablenken kleiner Tintentröpfchen ein Druckbild erzeugt wird.

Neu!!: Elektrofotografie und Tintenstrahldrucker · Mehr sehen »

Toner

Cyanfarbener Toner auf einer Magnet-Entwicklerwalze Tonerkassette aus einem Schwarz-Laserdrucker Toner sind Farbmittel für elektrostatische Druckverfahren.

Neu!!: Elektrofotografie und Toner · Mehr sehen »

Vollfarbsystem

Ein Vollfarbsystem ist im Bereich der Drucktechnik ein meistens auf einem Laserdrucker basierendes Drucksystem, welches Mischfarben durch echte Farbmischung auf dem Druckmedium erzeugt.

Neu!!: Elektrofotografie und Vollfarbsystem · Mehr sehen »

Volt

Das Volt ist die im internationalen Einheitensystem (SI) für die elektrische Spannung verwendete Maßeinheit.

Neu!!: Elektrofotografie und Volt · Mehr sehen »

Weihnachten

Fra Bartolommeo: ''Die Heilige Familie mit dem Johannesknaben'' (um 1490; Alte Pinakothek, München) Weihnachts- oder Christbaum Christ-Erlöser-Kathedrale am 7. Januar 2016 Michael Rieser: ''Am Abend vor Christi Geburt'' (1869) Weihnachten, auch Weihnacht, Christfest oder Heiliger Christ genannt, ist das Fest der Geburt Jesu Christi.

Neu!!: Elektrofotografie und Weihnachten · Mehr sehen »

Weihnachten weltweit

Am Weihnachtsabend (Carl Larsson 1904) Der Artikel Weihnachten weltweit beschreibt Weihnachtsfeierlichkeiten und -bräuche in verschiedenen Ländern der Welt.

Neu!!: Elektrofotografie und Weihnachten weltweit · Mehr sehen »

Wolfram

Wolfram ist ein chemisches Element mit dem Elementsymbol W und der Ordnungszahl 74.

Neu!!: Elektrofotografie und Wolfram · Mehr sehen »

Xerox

Text Xerox Alto 1973 Die Xerox Corporation (Gründungsname Haloid Corporation) ist ein 1906 gegründetes Technologie- und Dienstleistungsunternehmen im Dokumenten-Management-Bereich.

Neu!!: Elektrofotografie und Xerox · Mehr sehen »

Zinkoxid

Zinkoxid (ZnO) ist eine chemische Verbindung aus Zink und Sauerstoff, die einerseits farblose, hexagonale Kristalle bildet oder andererseits, aufgrund der Lichtbrechung bei sehr kleinen Kristallen, als lockeres, weißes Pulver vorliegt.

Neu!!: Elektrofotografie und Zinkoxid · Mehr sehen »

2018

Das Jahr 2018 ist das momentan laufende Jahr.

Neu!!: Elektrofotografie und 2018 · Mehr sehen »

2019

Das Jahr 2019 ist ein Jahr mit 365 Tagen.

Neu!!: Elektrofotografie und 2019 · Mehr sehen »

Leitet hier um:

Elektrophotographie, Fotokopierer, Fotokopiergerät, Kopierer, Kopiergerät, Photokopie, Photokopierer, Scan2Folder, Scan2HDD, Scan2Mail, Scan2Me, Scan2USB, Xerografie, Xerographie, Xerokopie.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »