Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Installieren
Schneller Zugriff als Browser!
 

Electrologica X1

Index Electrologica X1

Die Electrologica X1 (oder einfach EL X1) war ein Digital-Computer, der in den Niederlanden konstruiert und von 1958 bis 1965 produziert wurde.

24 Beziehungen: AEGON, Algol 60, Backplane, Befehlssatz, Carel Scholten, Centrum Wiskunde & Informatica, Compiler, Computer, Dissertation, Edsger W. Dijkstra, Horst Herrmann (Mathematiker), Interrupt, Kernspeicher, Lochkarte, Lochstreifen, Magnetband, Peripheriegerät, Philips, Prozessor, Schreibmaschine, Technische Universität Braunschweig, Transistor, Z22, Zeilendrucker.

AEGON

Das niederländische Unternehmen Aegon N.V. ist eines der weltweit führenden Unternehmen im Lebensversicherungsbereich.

Neu!!: Electrologica X1 und AEGON · Mehr sehen »

Algol 60

Algol 60 ist eine Programmiersprache der ALGOL-Familie.

Neu!!: Electrologica X1 und Algol 60 · Mehr sehen »

Backplane

Der Begriff Backplane, Busplatine oder Rückplatte wird in der Elektronik in unterschiedlichen Ausprägungen verwendet.

Neu!!: Electrologica X1 und Backplane · Mehr sehen »

Befehlssatz

Der Befehlssatz (englisch: instruction set) eines Prozessors ist in der Rechnerarchitektur die Menge der Maschinenbefehle, die ein bestimmter Prozessor ausführen kann.

Neu!!: Electrologica X1 und Befehlssatz · Mehr sehen »

Carel Scholten

Carel S. Scholten (* 1925 in Amsterdam; † 5. Dezember 2009) war ein niederländischer Physiker und Computerpionier.

Neu!!: Electrologica X1 und Carel Scholten · Mehr sehen »

Centrum Wiskunde & Informatica

Das Centrum Wiskunde & Informatica (CWI) in Amsterdam ist das nationale niederländische Forschungsinstitut für Mathematik und Informatik.

Neu!!: Electrologica X1 und Centrum Wiskunde & Informatica · Mehr sehen »

Compiler

Ein Compiler (auch Kompiler; von für zusammentragen bzw. ‚aufhäufen‘) ist ein Computerprogramm, das Quellcodes einer bestimmten Programmiersprache in eine Form übersetzt, die von einem Computer (direkter) ausgeführt werden kann.

Neu!!: Electrologica X1 und Compiler · Mehr sehen »

Computer

Ein Computer oder Rechner (veraltet elektronische Datenverarbeitungsanlage) ist ein Gerät, das mittels programmierbarer Rechenvorschriften Daten verarbeitet.

Neu!!: Electrologica X1 und Computer · Mehr sehen »

Dissertation

Eine Dissertation (kurz Diss.) oder Doktorarbeit, seltener Promotionsschrift oder Doktorschrift, offiziell auch Inauguraldissertation, Antritts- oder Einführungsdissertation, ist eine wissenschaftliche Arbeit zur Erlangung eines Doktorgrades an einer Wissenschaftlichen Hochschule mit Promotionsrecht.

Neu!!: Electrologica X1 und Dissertation · Mehr sehen »

Edsger W. Dijkstra

Edsger W. Dijkstra, 2002 Edsger Wybe Dijkstra (* 11. Mai 1930 in Rotterdam; † 6. August 2002 in Nuenen) war ein niederländischer Informatiker.

Neu!!: Electrologica X1 und Edsger W. Dijkstra · Mehr sehen »

Horst Herrmann (Mathematiker)

Horst Herrmann, 1968 Max Horst Herrmann (* 10. Juli 1906 in Dresden; † 17. November 1973 in Hannover) war ein deutscher Mathematiker und Hochschullehrer.

Neu!!: Electrologica X1 und Horst Herrmann (Mathematiker) · Mehr sehen »

Interrupt

In der Informatik versteht man unter einem Interrupt (engl. to interrupt, unterbrechen nach lat. interruptus, dem Partizip Perfekt Passiv von interrumpere, unterbrechen) eine vorübergehende Unterbrechung eines laufenden Programms,A.

Neu!!: Electrologica X1 und Interrupt · Mehr sehen »

Kernspeicher

Z25 Großaufnahme von Ringkernen mit Schreib-/Leseleitungen Der Kernspeicher, Magnetkernspeicher oder auch Ferritkernspeicher (oder) ist eine frühe Form nichtflüchtiger Speicher mit wahlfreiem Zugriff von elektronischen Rechenmaschinen.

Neu!!: Electrologica X1 und Kernspeicher · Mehr sehen »

Lochkarte

Eine Lochkarte (LK) ist ein aus zumeist hochwertigem Karton gefertigter Datenträger, der früher vor allem in der Datenverarbeitung zur Speicherung von Daten und Programmen verwendet wurde.

Neu!!: Electrologica X1 und Lochkarte · Mehr sehen »

Lochstreifen

Lochstreifen eines Typendruck-Schnelltelegrafen von Siemens & Halske (1905) 8-Kanal-Lochstreifen Lochkarte im Einsatz als Parkschein (2008) Monotype Gießmaschine mit Lochstreifensteuerung Ein Lochstreifen ist ein aus Papier, Kunststoff oder einem Metall-Kunststoff-Laminat bestehender streifenförmiger Datenträger, dessen Information durch eingestanzte Löcher repräsentiert wird.

Neu!!: Electrologica X1 und Lochstreifen · Mehr sehen »

Magnetband

Ein Magnetband ist ein Datenträger.

Neu!!: Electrologica X1 und Magnetband · Mehr sehen »

Peripheriegerät

Internes Diskettenlaufwerk mit 3,5"- und 5,25"-Disketten Das Peripheriegerät ist eine Komponente oder ein Gerät, das sich außerhalb der Zentraleinheit eines Computers befindet (kurz: Zubehör).

Neu!!: Electrologica X1 und Peripheriegerät · Mehr sehen »

Philips

Royal Philips (kurz: Philips genannt) ist ein Anbieter von Gesundheitstechnologie und Haushaltsgeräten mit Sitz in Amsterdam.

Neu!!: Electrologica X1 und Philips · Mehr sehen »

Prozessor

Ein Prozessor ist ein (meist sehr stark verkleinertes) (meist frei) programmierbares Rechenwerk, also eine Maschine oder eine elektronische Schaltung, die gemäß übergebenen Befehlen andere Maschinen oder elektrische Schaltungen steuert und dabei einen Algorithmus (Prozess) vorantreibt, was meist Datenverarbeitung beinhaltet.

Neu!!: Electrologica X1 und Prozessor · Mehr sehen »

Schreibmaschine

Eine Schreibmaschine ist ein von Hand oder elektromechanisch angetriebenes Gerät, das dazu dient, Text mit Drucktypen zu schreiben und hauptsächlich auf Papier darzustellen.

Neu!!: Electrologica X1 und Schreibmaschine · Mehr sehen »

Technische Universität Braunschweig

Deutsche Sonderbriefmarke 1995 Die Technische Universität Braunschweig (offiziell Technische Universität Carolo-Wilhelmina zu Braunschweig) ist mit etwa 20.000 Studierenden in 71 Studiengängen eine mittelgroße Hochschule in Deutschland.

Neu!!: Electrologica X1 und Technische Universität Braunschweig · Mehr sehen »

Transistor

THT-Gehäuseformen Ein Transistor ist ein elektronisches Halbleiter-Bauelement zum Steuern meistens niedriger elektrischer Spannungen und Ströme.

Neu!!: Electrologica X1 und Transistor · Mehr sehen »

Z22

Zuse Z22 in Karlsruhe Zuse Z22r FH Ostfalia Suderburg Zuse Z22 im Technik-Museum Berlin Der Z22-Computer oder kurz Z22 war ein ab 1955 von dem Physiker Lorenz Hanewinkel konstruierter und für die Zuse KG gebauter Computer.

Neu!!: Electrologica X1 und Z22 · Mehr sehen »

Zeilendrucker

Ein Zeilendrucker ist ein Hochgeschwindigkeitsdrucker, der eine Zeile nicht sequentiell wie zum Beispiel ein Typenraddrucker, sondern auf „einen Schlag“ zu Papier bringt.

Neu!!: Electrologica X1 und Zeilendrucker · Mehr sehen »

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »