Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Installieren
Schneller Zugriff als Browser!
 

Ei (Lebensmittel)

Index Ei (Lebensmittel)

Verschiedene Eier auf einem chinesischen Lebensmittelmarkt Das Ei ist wegen seines hohen Nährwertes, vor allem wegen des Gehaltes an hochwertigen Proteinen, seit Beginn der Menschheitsgeschichte ein wichtiges Nahrungsmittel.

50 Beziehungen: Aborigines, Afrikanischer Strauß, Ameisen, Aphrodisiakum, Biologische Wertigkeit, Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft, Ei, Ei in der Kultur, Ei-Ersatz, Eierkennzeichnung, Eigelb, Eiklar, Eipulver, Entenei, Entenvögel, Ernst Probst, Fische, Flüssigei, Großer Emu, Hausgans, Hühnerei, Hortung, Industriestaat, Kaviar, Kiebitz (Art), Lebensmittel, Lebensmittelhygiene-Verordnung, Lebensmittelindustrie, Ludwig Acker, Menschheitsgeschichte, Nahrungsmittel, Nährwert, Ostasien, Protein, Rainer Köthe, Rogen, Salmonellen, Sammeln, Samoa-Palolo, Südsee, Schildkröten, Seeigel, Störe, Transport, Uni (Lebensmittel), Vogelei, Vollei, Wachtel (Art), Wachtelei, Waldemar Ternes.

Aborigines

Flagge der Aborigines Die Aborigines (englisch, „Ureinwohner“) sind die Ureinwohner Australiens.

Neu!!: Ei (Lebensmittel) und Aborigines · Mehr sehen »

Afrikanischer Strauß

Der Afrikanische Strauß (Struthio camelus), der zu den Laufvögeln gehört, ist nach dem eng verwandten Somalistrauß der größte lebende Vogel der Erde.

Neu!!: Ei (Lebensmittel) und Afrikanischer Strauß · Mehr sehen »

Ameisen

Ameisen (Formicidae) sind eine Familie der Insekten innerhalb der Ordnung der Hautflügler.

Neu!!: Ei (Lebensmittel) und Ameisen · Mehr sehen »

Aphrodisiakum

Ein Aphrodisiakum (Mehrzahl Aphrodisiaka, Adjektiv aphrodisisch) ist ein Mittel zur Belebung oder Steigerung der Libido.

Neu!!: Ei (Lebensmittel) und Aphrodisiakum · Mehr sehen »

Biologische Wertigkeit

Die biologische Wertigkeit der Proteine eines Lebensmittels ist ein Maß dafür, mit welcher Effizienz diese Nahrungsproteine in körpereigene Proteine umgesetzt werden können.

Neu!!: Ei (Lebensmittel) und Biologische Wertigkeit · Mehr sehen »

Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft

Julia Klöckner (CDU), Bundesministerin für Ernährung und Landwirtschaft Das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (kurz BMEL) ist eine oberste Bundesbehörde der Bundesrepublik Deutschland.

Neu!!: Ei (Lebensmittel) und Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft · Mehr sehen »

Ei

Froschlaich Schema eines Hühnereis(9. Entwicklungstag) Das Ei, lateinisch Ovum, ist ein System, das in einem frühen Stadium der Entwicklung (Ontogenie) eines eierlegenden Tieres (Ovipars) gebildet wird.

Neu!!: Ei (Lebensmittel) und Ei · Mehr sehen »

Ei in der Kultur

Das Ei in der Kultur behandelt die symbolische Bedeutung, welche das Ei mit Bezug auf seine biologische Funktion und seine Rolle als Nahrungsmittel besitzt.

Neu!!: Ei (Lebensmittel) und Ei in der Kultur · Mehr sehen »

Ei-Ersatz

Als Ei-Ersatz bezeichnet man Nahrungsmittel, die geschmacklich oder optisch sowie als Zutat bei der Zubereitung von Speisen Eiern – Vollei beziehungsweise Eiklar oder Eigelb – ähneln.

Neu!!: Ei (Lebensmittel) und Ei-Ersatz · Mehr sehen »

Eierkennzeichnung

Kennzeichnung auf spanischen Eiern Eierkennzeichnung ist die Kennzeichnung von Hühnereiern, die in den Verkehr gebracht werden, also an weiterverarbeitende Betriebe und Konsumenten abgegeben werden.

Neu!!: Ei (Lebensmittel) und Eierkennzeichnung · Mehr sehen »

Eigelb

Das Eigelb von sechs Hühnereiern Freilandeier (links) und Bio-Eier (rechts) Als Eigelb bezeichnet man allgemein in der Lebensmittelkunde das Eidotter des Hühnereies.

Neu!!: Ei (Lebensmittel) und Eigelb · Mehr sehen »

Eiklar

Schematischer Längsschnitt durch ein unentwickeltes Hühnerei: 5.

Neu!!: Ei (Lebensmittel) und Eiklar · Mehr sehen »

Eipulver

Als Eipulver oder Volleipulver bezeichnet man getrocknete Eier.

Neu!!: Ei (Lebensmittel) und Eipulver · Mehr sehen »

Entenei

Hühner- und Entenei (weiß) Enteneier, die Eier von Entenvögeln, sind im Durchschnitt größer und schwerer als Hühnereier, sie wiegen etwa 60 bis 75 Gramm (den Gewichtsklassen L bis XL bei Hühnereiern entsprechend).

Neu!!: Ei (Lebensmittel) und Entenei · Mehr sehen »

Entenvögel

Die Familie der Entenvögel (Anatidae) ist die artenreichste aus der Ordnung der Gänsevögel (Anseriformes).

Neu!!: Ei (Lebensmittel) und Entenvögel · Mehr sehen »

Ernst Probst

Ernst Probst (* 20. Januar 1946 in Neunburg vorm Wald) ist ein deutscher Wissenschaftsjournalist und Autor.

Neu!!: Ei (Lebensmittel) und Ernst Probst · Mehr sehen »

Fische

Ein Walhai und weitere Meeresfische in Gefangenschaft außerhalb ihres natürlichen Lebensraums Fische oder Pisces („Fisch“) sind aquatisch lebende Wirbeltiere mit Kiemen.

Neu!!: Ei (Lebensmittel) und Fische · Mehr sehen »

Flüssigei

Flüssigei wird aus Eiern für die industrielle Lebensmittelproduktion hergestellt.

Neu!!: Ei (Lebensmittel) und Flüssigei · Mehr sehen »

Großer Emu

Der Große Emu (Dromaius novaehollandiae) ist eine flugunfähige Vogelart aus der Gruppe der Laufvögel und die einzige überlebende Art der Familie der Emus (Dromaiidae).

Neu!!: Ei (Lebensmittel) und Großer Emu · Mehr sehen »

Hausgans

Badende Hausgänse Die Hausgans ist ein Haustier und wird als Heim- und Nutztier gehalten.

Neu!!: Ei (Lebensmittel) und Hausgans · Mehr sehen »

Hühnerei

Weißes Hühnerei Ein Ei ohne Eierschale Hortus sanitatis, Mainz 1491. Abbildung zum Kapitel Ova – Eier Das Hühnerei ist das Vogelei der Haushenne und dient biologisch der Erzeugung ihrer Nachkommenschaft.

Neu!!: Ei (Lebensmittel) und Hühnerei · Mehr sehen »

Hortung

Hortung (abgeleitet von „Hort“), umgangssprachlich auch Hamstern genannt, bedeutet, Nahrungsmittel, Kleidung oder andere Konsumgüter, Geräte und Sachen über den Eigenbedarf (Verbrauch bzw. angemessene Abdeckung des Wiederbeschaffungsrisikos) bzw.

Neu!!: Ei (Lebensmittel) und Hortung · Mehr sehen »

Industriestaat

Als Industriestaat, Industrieland oder Staaten der Ersten Welt bezeichnet man technisch und wirtschaftlich hoch entwickelte Staaten (Länder) mit einer bedeutenden industriellen Produktion.

Neu!!: Ei (Lebensmittel) und Industriestaat · Mehr sehen »

Kaviar

Kaviar (auch:: Xāviār) ist gereinigter und gesalzener Rogen (Eier, auch: Korn/Perle) von verschiedenen Stör-Arten, die hauptsächlich im Schwarzen Meer, Asowschen Meer, Nordpolarmeer und Kaspischen Meer gefangen wurden.

Neu!!: Ei (Lebensmittel) und Kaviar · Mehr sehen »

Kiebitz (Art)

Der Kiebitz (Vanellus vanellus) ist eine Vogelart aus der Familie der Regenpfeifer (Charadriidae).

Neu!!: Ei (Lebensmittel) und Kiebitz (Art) · Mehr sehen »

Lebensmittel

Lebensmittel sind Substanzen, die konsumiert werden, um den menschlichen Körper zu ernähren.

Neu!!: Ei (Lebensmittel) und Lebensmittel · Mehr sehen »

Lebensmittelhygiene-Verordnung

Nach der Lebensmittelhygiene-Verordnung (LMHV) ist jeder Betrieb, der Lebensmittel herstellt, verarbeitet oder in Verkehr bringt, verpflichtet, im Prozessablauf die für die Lebensmittelsicherheit kritischen Arbeitsstufen zu ermitteln, konsequent zu überwachen und zu dokumentieren sowie angemessene Sicherheitsmaßnahmen festzulegen.

Neu!!: Ei (Lebensmittel) und Lebensmittelhygiene-Verordnung · Mehr sehen »

Lebensmittelindustrie

Industrielle Milchverarbeitung Lebensmittelindustrie bzw.

Neu!!: Ei (Lebensmittel) und Lebensmittelindustrie · Mehr sehen »

Ludwig Acker

Ludwig Acker (* 17. September 1913 in Mannheim; † 25. Juli 1998) war ein deutscher Chemiker und Lebensmittelchemiker.

Neu!!: Ei (Lebensmittel) und Ludwig Acker · Mehr sehen »

Menschheitsgeschichte

Die Menschheitsgeschichte umfasst die Zeitspanne von den frühesten Überrestfunden der Gattung Homo in Afrika bis in die Gegenwart.

Neu!!: Ei (Lebensmittel) und Menschheitsgeschichte · Mehr sehen »

Nahrungsmittel

Die meisten Arten der Nahrungsmittel, Kupferstich von Daniel Chodowiecki Nahrungsmittel bezeichnet Lebensmittel, die vorwiegend der Ernährung des Menschen dienen (siehe auch Nahrung), Makronährstoffe (Proteine, Kohlenhydrate und Lipide) enthalten und somit dem Menschen Energie zuführen.

Neu!!: Ei (Lebensmittel) und Nahrungsmittel · Mehr sehen »

Nährwert

Als Nährwert bezeichnet man den physiologischen Wert eines Lebensmittels, abhängig von Menge und Verhältnis seiner Inhaltsstoffe und deren Verfügbarkeit für den menschlichen Organismus.

Neu!!: Ei (Lebensmittel) und Nährwert · Mehr sehen »

Ostasien

Ostasien ist eine Subregion im Osten Asiens.

Neu!!: Ei (Lebensmittel) und Ostasien · Mehr sehen »

Protein

Ein Protein, umgangssprachlich Eiweiß (veraltet Eiweißstoff), ist ein biologisches Makromolekül, das aus Aminosäuren durch Peptidbindungen aufgebaut ist.

Neu!!: Ei (Lebensmittel) und Protein · Mehr sehen »

Rainer Köthe

Rainer Köthe (* 1948 in Hamburg) ist ein Journalist und selbständiger Autor und Mitautor von rund 80Was ist was online:, aufgerufen 11.

Neu!!: Ei (Lebensmittel) und Rainer Köthe · Mehr sehen »

Rogen

Lachsrogen auf dem Shiogama-Meeresfrüchte-Markt in Japan Als Rogen wird die Gesamtheit der reifen Eier weiblicher Fische und anderer Meerestiere wie Seeigel, Garnelen und Muscheln bezeichnet.

Neu!!: Ei (Lebensmittel) und Rogen · Mehr sehen »

Salmonellen

Salmonellen (Salmonella) sind eine Gattung stäbchenförmiger Bakterien aus der Familie der Enterobakterien (Enterobacteriaceae), die bei Menschen und vielen Tieren Krankheiten verursachen können.

Neu!!: Ei (Lebensmittel) und Salmonellen · Mehr sehen »

Sammeln

CD-Sammlung Sammeln bezeichnet eine Art des Nahrungserwerbes zu Beginn der Menschheitsgeschichte.

Neu!!: Ei (Lebensmittel) und Sammeln · Mehr sehen »

Samoa-Palolo

Der Samoa-Palolo (Palola viridis, Syn.: Eunice viridis) ist eine Art der Palolowürmer (Palola) innerhalb der Vielborster (Polychaeta).

Neu!!: Ei (Lebensmittel) und Samoa-Palolo · Mehr sehen »

Südsee

Der Begriff Südsee ist eine gebräuchliche Bezeichnung für den Südpazifik.

Neu!!: Ei (Lebensmittel) und Südsee · Mehr sehen »

Schildkröten

Die Schildkröten (Testudinata, bzw. Testudines, wenn die Kronengruppe gemeint ist; ehemals auch Chelonia von altgr. χελώνιον „Schildkröte“) sind eine Ordnung der Sauropsida und erschienen erstmals vor mehr als 220 Millionen Jahren im Karnium (Obertrias).

Neu!!: Ei (Lebensmittel) und Schildkröten · Mehr sehen »

Seeigel

Die Seeigel (Echinoidea) (altgr. ἐχῖνος echinos „Igel“) bilden eine der Klassen, welche dem Stamm der Stachelhäuter angehören.

Neu!!: Ei (Lebensmittel) und Seeigel · Mehr sehen »

Störe

Die Störe (Acipenseridae) sind eine Familie großer bis sehr großer urtümlicher Knochenfische.

Neu!!: Ei (Lebensmittel) und Störe · Mehr sehen »

Transport

Transport von Lebensmitteln in Nepal Der Transport oder das Transportieren ist in der Logistik neben dem Lagern und dem Umschlagen einer der drei Hauptprozesse (TUL-Prozesse).

Neu!!: Ei (Lebensmittel) und Transport · Mehr sehen »

Uni (Lebensmittel)

Im Japanischen wird der Seeigel als Uni (jap. 海胆 oder 海栗) bezeichnet und ist unter diesem Namen auch auf der Speisekarte zu finden.

Neu!!: Ei (Lebensmittel) und Uni (Lebensmittel) · Mehr sehen »

Vogelei

Schematischer Längsschnitt eines Vogeleis:1. Kalkschale2. Schalenhaut3. Schalenhaut4. Chalaza (Hagelschnur)5. äußeres Eiklar (dünnflüssig)6. mittleres Eiklar (dickflüssig)7. Dotterhaut8. Bildungsdotter9. Keimfleck10. Gelber Dotter11. Weißer Dotter12. inneres Eiklar (dünnflüssig)13. Chalaza (Hagelschnur)14. Luftkammer15. Kutikula Entwicklung Hühnerei Hühnerei mit zwei Dottern afrikanischem Strauß im Größenvergleich Das Vogelei zählt zu den dotterreichen (polylecithalen) Eiern und entspricht im Aufbau den Eiern der Reptilien und eierlegenden Säugetiere (Kloakentiere).

Neu!!: Ei (Lebensmittel) und Vogelei · Mehr sehen »

Vollei

Vollei (sprich: Voll-Ei) ist die aus dem Inhalt aufgeschlagener Hühnereier gewonnene Ei-Masse.

Neu!!: Ei (Lebensmittel) und Vollei · Mehr sehen »

Wachtel (Art)

Männchen auf dem Hügel Weibchen beim Nest Weibliche Wachtel mini Die Wachtel (Coturnix coturnix) ist ein ungefähr starengroßer, im Verborgenen lebender Vogel, der in fast ganz Europa, dem westlichen Teil Asiens und einem großen Teil Afrikas vorkommt.

Neu!!: Ei (Lebensmittel) und Wachtel (Art) · Mehr sehen »

Wachtelei

Wachteleier Deutscher Kaviar“ auf Wachteleiern Das Wachtelei ist das Ei der Wachtel.

Neu!!: Ei (Lebensmittel) und Wachtelei · Mehr sehen »

Waldemar Ternes

Waldemar Ternes ist ein deutscher Lebensmittelchemiker und Hochschullehrer.

Neu!!: Ei (Lebensmittel) und Waldemar Ternes · Mehr sehen »

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »