Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Installieren
Schneller Zugriff als Browser!
 

Edward Lasker

Index Edward Lasker

Edward Lasker (* 3. Dezember 1885 in Kempen, Provinz Posen als Eduard Lasker; † 25. März 1981 in New York) war ein aus Deutschland eingewanderter amerikanischer Elektroingenieur und Schach- und Go-Meister.

44 Beziehungen: Abzug (Schach), Anita Lasker-Wallfisch, Arnold Schottländer, Berlin, Breslau, Chicago, Deutsches Reich, Eduard Lasker, Elektroingenieur, Emanuel Lasker, Erster Weltkrieg, Felix Dueball, FIDE, Frank Marshall (Schachspieler), Frédéric Lazard, George Alan Thomas, Go (Spiel), Historische Elo-Zahl, Holländische Verteidigung, Ingenieur, Internationaler Meister, Kępno, Liste der Berliner Meister im Schach, Liste der Schachspieler in der US Chess Hall of Fame, London, Marshall Chess Club, Maschinenbau, Mathematiker, Mexiko-Stadt, Mona Karff, Muttermilchpumpe, New York City, Provinz Posen, Renate Lasker-Harpprecht, Rochade, Schach, Schachweltmeister, Standardwerk, Technische Universität Berlin, Vereinigte Staaten, 1885, 1981, 25. März, 3. Dezember.

Abzug (Schach)

Ein Abzug im Schachspiel ist ein Zug eines Spielsteins, bei dem dieser aus der Wirkungslinie einer langschrittigen Figur (Läufer, Turm, Dame) tritt, wodurch diese indirekt aktiviert wird und einen Angriff ausführt.

Neu!!: Edward Lasker und Abzug (Schach) · Mehr sehen »

Anita Lasker-Wallfisch

Anita Lasker-Wallfisch, 2007 Anita Lasker-Wallfisch MBE (geboren am 17. Juli 1925 in Breslau) ist eine deutsch-britische Cellistin und eine der letzten bekannten Überlebenden des Mädchenorchesters von Auschwitz.

Neu!!: Edward Lasker und Anita Lasker-Wallfisch · Mehr sehen »

Arnold Schottländer

Alten Jüdischen Friedhof in Breslau Arnold Schottländer (* 2. April 1854 in Münsterberg in Schlesien; † 9. September 1909 in Breslau) war ein deutscher Schachmeister.

Neu!!: Edward Lasker und Arnold Schottländer · Mehr sehen »

Berlin

Berlin ist die Bundeshauptstadt der Bundesrepublik Deutschland und zugleich eines ihrer Länder.

Neu!!: Edward Lasker und Berlin · Mehr sehen »

Breslau

Großen Ring Breslau (schlesisch Brassel, oder Wratislavia), im Südwesten von Polen gelegen, ist mit fast 640.000 Einwohnern nach Warschau, Krakau und Łódź die viertgrößte Stadt des Landes, Verwaltungssitz des gleichnamigen Powiat sowie Hauptstadt der Woiwodschaft Niederschlesien.

Neu!!: Edward Lasker und Breslau · Mehr sehen »

Chicago

Chicago (deutsche Schreibweise: Chikago, Aussprache) ist eine Stadt am Südwestufer des Michigansees im Bundesstaat Illinois in den Vereinigten Staaten von Amerika.

Neu!!: Edward Lasker und Chicago · Mehr sehen »

Deutsches Reich

Ersten Weltkriegs und Sturz des Kaiserreiches Deutsches Reich 1919–1937 Deutsches Reich ist der Name des deutschen Nationalstaates zwischen 1871 und 1945 und zugleich auch die staatsrechtliche Bezeichnung Deutschlands bis 1943 (ab 1943 amtlich – jedoch nicht offiziell proklamiert – als Großdeutsches Reich).

Neu!!: Edward Lasker und Deutsches Reich · Mehr sehen »

Eduard Lasker

Eduard Lasker Eduard Lasker (eigentlich: Jizchak Lasker; * 14. Oktober 1829 in Jarotschin, Provinz Posen, heute Jarocin, Polen; † 5. Januar 1884 in New York) war ein preußischer Politiker und Jurist.

Neu!!: Edward Lasker und Eduard Lasker · Mehr sehen »

Elektroingenieur

Elektroingenieur ist die Berufsbezeichnung für einen Ingenieur der Elektrotechnik.

Neu!!: Edward Lasker und Elektroingenieur · Mehr sehen »

Emanuel Lasker

Emanuel Lasker (im GeburtenregisterArchiwum Państwowe Gorzów Wielkopolski, Sąd Obwodowy w Barlinku, Duplikaty księg metrykalnych gminy żydowskiej, Signatur 66/886/0/3/4, Eintrag 158 Immanuel, * 24. Dezember 1868 in Berlinchen, Neumark; † 11. Januar 1941 in New York) war ein deutscher Schachspieler, Mathematiker und Philosoph.

Neu!!: Edward Lasker und Emanuel Lasker · Mehr sehen »

Erster Weltkrieg

Der Erste Weltkrieg wurde von 1914 bis 1918 in Europa, im Nahen Osten, in Afrika, Ostasien und auf den Ozeanen geführt.

Neu!!: Edward Lasker und Erster Weltkrieg · Mehr sehen »

Felix Dueball

Felix Dueball (* 20. März 1880 in Jastrow, Westpreußen; † 8. Oktober 1970 in Berlin) war einer der stärksten deutschen Go-Spieler.

Neu!!: Edward Lasker und Felix Dueball · Mehr sehen »

FIDE

Abgewandeltes Logo der FIDE Die Fédération Internationale des Échecs (FIDE, für Internationaler Schachverband) ist die Dachorganisation der nationalen Verbände der Schachspieler.

Neu!!: Edward Lasker und FIDE · Mehr sehen »

Frank Marshall (Schachspieler)

Frank James Marshall (* 10. August 1877 in New York City; † 9. November 1944 ebenda) war ein US-amerikanischer Schachspieler.

Neu!!: Edward Lasker und Frank Marshall (Schachspieler) · Mehr sehen »

Frédéric Lazard

Fred Lazard (veröffentlicht 1929 in ''L'Echiquier'') Frédéric Lazard (auch Fred Lazard, * 20. Februar 1883 in Marseille; † 18. November 1948 in Le Vésinet) war ein französischer Schachmeister und -komponist.

Neu!!: Edward Lasker und Frédéric Lazard · Mehr sehen »

George Alan Thomas

George Alan Thomas und Ethel Thompson Sir George Alan Thomas (* 14. Juni 1881 in Therapia bei Istanbul; † 23. Juli 1972 in London) war ein britischer Schach-, Badminton- und Tennisspieler, der in allen drei Sportarten erfolgreich war.

Neu!!: Edward Lasker und George Alan Thomas · Mehr sehen »

Go (Spiel)

ごばん) genannt Go (jap. 囲碁, igo, kor. 바둑, baduk; Umzingelungsspiel) ist ein strategisches Brettspiel für zwei Spieler.

Neu!!: Edward Lasker und Go (Spiel) · Mehr sehen »

Historische Elo-Zahl

Als historische Elo-Zahl bezeichnet man eine Elo-Zahl, die für Schachmeister errechnet wurde, die vor der Einführung der Elo-Zahlen aktiv waren.

Neu!!: Edward Lasker und Historische Elo-Zahl · Mehr sehen »

Holländische Verteidigung

Bei der Holländischen Verteidigung handelt es sich um eine Eröffnung des Schachspiels.

Neu!!: Edward Lasker und Holländische Verteidigung · Mehr sehen »

Ingenieur

Ingenieur (Abkürzung Ing.) ist die Berufs- bzw.

Neu!!: Edward Lasker und Ingenieur · Mehr sehen »

Internationaler Meister

Der Titel Internationaler Meister (Abkürzung IM, für Frauen WIM) wird vom Weltschachbund FIDE für schachliche Leistungen auf Lebenszeit verliehen.

Neu!!: Edward Lasker und Internationaler Meister · Mehr sehen »

Kępno

(deutsch: Kempen, älter auch Langenfurt) ist eine Stadt in Polen in der Woiwodschaft Großpolen am Fluss Niesob.

Neu!!: Edward Lasker und Kępno · Mehr sehen »

Liste der Berliner Meister im Schach

BSV-Geschäftsstelle Im 19.

Neu!!: Edward Lasker und Liste der Berliner Meister im Schach · Mehr sehen »

Liste der Schachspieler in der US Chess Hall of Fame

Bobby Fischer Paul Morphy Harry Pillsbury Larry Christiansen Die Liste der Schachspieler der US Chess Hall of Fame führt alle Personen auf, die in die US-amerikanische Hall of Fame des Schachs aufgenommen wurden.

Neu!!: Edward Lasker und Liste der Schachspieler in der US Chess Hall of Fame · Mehr sehen »

London

Satelliten Terra aus gesehen London (deutsche Aussprache, englische Aussprache) ist die Hauptstadt des Vereinigten Königreichs und des Landesteils England.

Neu!!: Edward Lasker und London · Mehr sehen »

Marshall Chess Club

Marshall Chess Club Der Marshall Chess Club in New York ist einer der führenden Schachvereine in den Vereinigten Staaten.

Neu!!: Edward Lasker und Marshall Chess Club · Mehr sehen »

Maschinenbau

Nähmaschine, etwa 1900; die Funktion der Maschine ist bis heute prinzipiell gleich geblieben Anlage zum Abfüllen und Dosieren, Beispiel für eine moderne Maschine Der Maschinenbau (auch als Maschinenwesen bezeichnet) ist eine klassische Ingenieurwissenschaft und erstreckt sich auf Entwicklung, Konstruktion und Produktion von Maschinen.

Neu!!: Edward Lasker und Maschinenbau · Mehr sehen »

Mathematiker

Archimedes Leonhard Euler, einer der produktivsten Mathematiker Mathematiker beschäftigen sich mit der Bewahrung und Weiterentwicklung des Fachgebiets der Mathematik und mit der Anwendung der Erkenntnisse auf praktische Belange.

Neu!!: Edward Lasker und Mathematiker · Mehr sehen »

Mexiko-Stadt

Mexiko-Stadt (bis 2016 México D.F.) ist die Hauptstadt von Mexiko.

Neu!!: Edward Lasker und Mexiko-Stadt · Mehr sehen »

Mona Karff

Mona May Karff (geborene Ratner, * 20. Oktober 1914 in Bessarabien, Russisches Kaiserreich; † 10. Januar 1998 in Manhattan) war eine US-amerikanische Schachspielerin.

Neu!!: Edward Lasker und Mona Karff · Mehr sehen »

Muttermilchpumpe

Eine Muttermilchpumpe (auch Brustpumpe) ist ein Hilfsmittel zum Abpumpen der Muttermilch.

Neu!!: Edward Lasker und Muttermilchpumpe · Mehr sehen »

New York City

New York City (BE:; AE:, kurz: New York, deutsch veraltet: Neuyork, Abk.: NYC) ist eine Weltstadt an der Ostküste der Vereinigten Staaten.

Neu!!: Edward Lasker und New York City · Mehr sehen »

Provinz Posen

Die Provinz Posen (identisch mit dem Großherzogtum Posen) war eine von 1815 bis 1920 bestehende Provinz im Osten des Staates Preußen.

Neu!!: Edward Lasker und Provinz Posen · Mehr sehen »

Renate Lasker-Harpprecht

Renate Lasker-Harpprecht (* 14. Januar 1924 in Breslau) ist eine Autorin und Journalistin.

Neu!!: Edward Lasker und Renate Lasker-Harpprecht · Mehr sehen »

Rochade

Die Rochade ist der Spielzug im Schach, bei dem König und Turm einer Farbe bewegt werden.

Neu!!: Edward Lasker und Rochade · Mehr sehen »

Schach

Schachbrett mit Figuren in der Grundstellung Eine mögliche Mattstellung (Unsterbliche Partie) Ein Tisch mit einem Schachbrett in einem Park in Goleta Schach (von persisch šāh – daher die Bezeichnung „das königliche Spiel“) ist ein strategisches Brettspiel, bei dem zwei Spieler abwechselnd Spielsteine (die Schachfiguren) auf einem Spielbrett (dem Schachbrett) bewegen.

Neu!!: Edward Lasker und Schach · Mehr sehen »

Schachweltmeister

250px 115px 125px 250px Oben: Logo des Weltschachbundes FIDEMitte: Weltmeister Michail Botwinnikund Wilhelm SteinitzUnten: Schachweltmeisterschaft 2008 Der Titel Schachweltmeister ist die höchste Auszeichnung im Schachspiel, die – in der Regel – nach vorausgehenden Qualifikationsturnieren und schließlich durch einen Zweikampf um die Schachweltmeisterschaft vergeben wird.

Neu!!: Edward Lasker und Schachweltmeister · Mehr sehen »

Standardwerk

Standardwerk oder Standardliteratur ist die Bezeichnung für Werke über deren Inhalte innerhalb des jeweiligen Wissensgebiets ein breiter fachinterner Konsens besteht.

Neu!!: Edward Lasker und Standardwerk · Mehr sehen »

Technische Universität Berlin

Blick vom Dach des Eugene-Paul-Wigner-Gebäudes auf das Hauptgebäude der Technischen Universität Berlin Die Technische Universität Berlin (kurz: TU Berlin; vor 1946: Technische Hochschule Berlin) in Berlin-Charlottenburg ist mit rund 35.000 Studierenden in 90 Studiengängen die drittgrößte der vier Berliner Universitäten und gehört zu den 20 größten Hochschulen in Deutschland.

Neu!!: Edward Lasker und Technische Universität Berlin · Mehr sehen »

Vereinigte Staaten

Die Vereinigten Staaten von Amerika (abgekürzt USA), kurz auch Vereinigte Staaten (englisch United States, abgekürzt U.S., US) genannt und häufig auch verkürzt zu Amerika (englisch America), sind eine föderale Republik, die aus 50 Bundesstaaten, einem Bundesdistrikt (der Hauptstadt Washington, D.C.), fünf größeren Territorien und etlichen Inselterritorien besteht.

Neu!!: Edward Lasker und Vereinigte Staaten · Mehr sehen »

1885

Keine Beschreibung.

Neu!!: Edward Lasker und 1885 · Mehr sehen »

1981

Das Jahr 1981 stand vor allem im Zeichen der Friedensbewegung.

Neu!!: Edward Lasker und 1981 · Mehr sehen »

25. März

Der 25.

Neu!!: Edward Lasker und 25. März · Mehr sehen »

3. Dezember

Der 3.

Neu!!: Edward Lasker und 3. Dezember · Mehr sehen »

Leitet hier um:

Lasker - Thomas, London 1912, Lasker – Thomas, London 1912.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »