Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Herunterladen
Schneller Zugriff als Browser!
 

Edmund M. Clarke

Index Edmund M. Clarke

Edmund M. Clarke 2006 Edmund „Ed“ Melson Clarke, Jr. (* 27. Juli 1945 in Newport News, Virginia) ist ein amerikanischer Informatiker und Turing-Preisträger.

60 Beziehungen: Abstrakte Interpretation, Allen Emerson, American Academy of Arts and Sciences, Amir Pnueli, Association for Computing Machinery, Österreich, Bachelor, Bauchspeicheldrüsenkrebs, Bell Laboratories, Bilderberg-Konferenz, Binäres Entscheidungsdiagramm, Bolt Beranek and Newman, Bower Award and Prize for Achievement in Science, Cadence Design Systems, Carnegie Mellon University, Chefredakteur, Cornell University, Digital Equipment Corporation, Dissertation, Duke University, Endlicher Automat, Fellow, Fujitsu, Harvard University, Herbrand Award, Hoare-Kalkül, IBM, Informatik, Institute of Electrical and Electronics Engineers, Intel, James Glimm, Joseph Sifakis, Kenneth L. McMillan, Kontrollstruktur, Maschinengestütztes Beweisen, Master, Model Checking, National Academy of Engineering, National Science Foundation, Newport News, Parallelrechner, Paris-Kanellakis-Preis, Ph.D., Phi Beta Kappa, Programmiersprache, Promotion (Doktor), Randal Bryant, Robert Kurshan, Sigma Xi, Smithfield (Virginia), ..., Synopsys, Technische Universität Wien, Telfs, Turing Award, University of Virginia, Verifizierung, Virginia, Vorhofflimmern, 1945, 27. Juli. Erweitern Sie Index (10 mehr) »

Abstrakte Interpretation

Die abstrakte Interpretation ist eine Methode aus dem Bereich der Programmanalyse.

Neu!!: Edmund M. Clarke und Abstrakte Interpretation · Mehr sehen »

Allen Emerson

Ernest Allen Emerson (* 2. Juni 1954 in Dallas) ist ein amerikanischer Informatiker und Turing-Preisträger.

Neu!!: Edmund M. Clarke und Allen Emerson · Mehr sehen »

American Academy of Arts and Sciences

Die American Academy of Arts and Sciences (kurz American Academy) ist eine der ältesten und angesehensten Ehrengesellschaften der Vereinigten Staaten.

Neu!!: Edmund M. Clarke und American Academy of Arts and Sciences · Mehr sehen »

Amir Pnueli

Amir Pnueli (* 22. April 1941 in Nahalal, Palästina; † 2. November 2009 in New York City, New York) war ein israelischer Informatiker, der wegweisende Verdienste um die Einführung der temporalen Logik in die Informatik sowie die Verifizierung von Programmen und Systemen geleistet hat, und dafür 1996 den Turing Award verliehen bekommen hat.

Neu!!: Edmund M. Clarke und Amir Pnueli · Mehr sehen »

Association for Computing Machinery

Die Association for Computing Machinery (ACM) wurde 1947 als erste wissenschaftliche Gesellschaft für Informatik gegründet.

Neu!!: Edmund M. Clarke und Association for Computing Machinery · Mehr sehen »

Österreich

Österreich (amtlich Republik Österreich) ist ein mitteleuropäischer Binnenstaat mit rund 8,8 Millionen Einwohnern.

Neu!!: Edmund M. Clarke und Österreich · Mehr sehen »

Bachelor

Der Bachelor (oder, auch Bakkalaureus oder Baccalaureus bzw. Bakkalaurea oder Baccalaurea) ist der niedrigste akademische Grad und üblicherweise der erste Abschluss eines gestuften Studiums an einer Hochschule oder eine staatliche Abschlussbezeichnung nach erfolgreichem Studium an einer Berufsakademie.

Neu!!: Edmund M. Clarke und Bachelor · Mehr sehen »

Bauchspeicheldrüsenkrebs

Bauchspeicheldrüse und angrenzende Organe Bauchspeicheldrüsenkrebs, fachsprachlich Pankreaskarzinom, sind bösartige (maligne) Tumoren der Bauchspeicheldrüse (pánkreas).

Neu!!: Edmund M. Clarke und Bauchspeicheldrüsenkrebs · Mehr sehen »

Bell Laboratories

Alcatel-Lucent Bell Labs in Murray Hill, New Jersey Die Bell Laboratories bzw.

Neu!!: Edmund M. Clarke und Bell Laboratories · Mehr sehen »

Bilderberg-Konferenz

Das ''Hotel de Bilderberg'' in Oosterbeek Heft zur ersten Bilderberg-Konferenz im Jahr 1954 Die Bilderberg-Konferenzen sind informelle, nicht-offizielle Treffen von einflussreichen Personen aus Wirtschaft, Politik, Militär, Medien, Hochschulen, HochadelDetlef Grumbach: In: Deutschlandfunk, 2.

Neu!!: Edmund M. Clarke und Bilderberg-Konferenz · Mehr sehen »

Binäres Entscheidungsdiagramm

Ein binäres Entscheidungsdiagramm (BED; engl. binary decision diagram, BDD) ist eine Datenstruktur zur Repräsentation Boolescher Funktionen.

Neu!!: Edmund M. Clarke und Binäres Entscheidungsdiagramm · Mehr sehen »

Bolt Beranek and Newman

Bolt Beranek and Newman (BBN, auch BBN Technologies) ist ein US-amerikanisches Unternehmen, das 1948 zur Planung von Akustik gegründet wurde und maßgeblich zur Entwicklung der Informationstechnik beitrug.

Neu!!: Edmund M. Clarke und Bolt Beranek and Newman · Mehr sehen »

Bower Award and Prize for Achievement in Science

Der Bower Award and Prize for Achievement in Science des Franklin Institute ist ein von dem Chemie-Industriellen Henry Bower gestifteter, US-amerikanischer Wissenschaftspreis, mit dem seit 1990 herausragende wissenschaftliche Leistungen von Einzelpersonen ausgezeichnet werden.

Neu!!: Edmund M. Clarke und Bower Award and Prize for Achievement in Science · Mehr sehen »

Cadence Design Systems

Hauptquartier in San Jose Cadence Design Systems, Inc ist einer der weltweit größten Anbieter von EDA-Software mit Sitz in San Jose, USA.

Neu!!: Edmund M. Clarke und Cadence Design Systems · Mehr sehen »

Carnegie Mellon University

Hamerschlag Hall Wean Hall University Center Die Carnegie Mellon University (CMU) ist eine private Forschungsuniversität in Pittsburgh, Pennsylvania, USA.

Neu!!: Edmund M. Clarke und Carnegie Mellon University · Mehr sehen »

Chefredakteur

Ein Chefredakteur (früher auch Hauptschriftleiter; in der Schweiz Chefredaktor) ist als presserechtlich verantwortlicher und leitender Redakteur und Vorgesetzter der Gesamtredaktion verantwortlich für den Inhalt einer Zeitung, Zeitschrift, Onlinepublikation sowie anderer Medien.

Neu!!: Edmund M. Clarke und Chefredakteur · Mehr sehen »

Cornell University

Die juristische Bibliothek Der Westcampus Die Balch Halls Die Cornell University ist eine amerikanische Privatuniversität und hat ihren Hauptcampus in Ithaca, New York (USA).

Neu!!: Edmund M. Clarke und Cornell University · Mehr sehen »

Digital Equipment Corporation

Digital Equipment Corporation, auch als DEC oder Digital bezeichnet, war ein US-amerikanisches Unternehmen mit Sitz in Maynard, Massachusetts.

Neu!!: Edmund M. Clarke und Digital Equipment Corporation · Mehr sehen »

Dissertation

Eine Dissertation (kurz Diss.) oder Doktorarbeit, seltener Promotionsschrift oder Doktorschrift, offiziell auch Inauguraldissertation, Antritts- oder Einführungsdissertation, ist eine wissenschaftliche Arbeit zur Erlangung eines Doktorgrades an einer Wissenschaftlichen Hochschule mit Promotionsrecht.

Neu!!: Edmund M. Clarke und Dissertation · Mehr sehen »

Duke University

Medical Center der Duke University Duke Chapel Die Duke University (kurz „Duke“) ist eine private Universität in der Stadt Durham im Bundesstaat North Carolina in den USA.

Neu!!: Edmund M. Clarke und Duke University · Mehr sehen »

Endlicher Automat

Abb. 1: Beispiel eines EA, der eine Tür beschreibt Ein endlicher Automat (EA, auch Zustandsmaschine, Zustandsautomat;, FSM) ist ein Modell eines Verhaltens, bestehend aus Zuständen, Zustandsübergängen und Aktionen.

Neu!!: Edmund M. Clarke und Endlicher Automat · Mehr sehen »

Fellow

Der Titel Fellow (engl. für Gleichgestellter, Gefährte, Genosse bzw. Mitglied) bezeichnet im Hochschulbetrieb ein (nicht im juristischen Sinn) zur Körperschaft gehörendes Mitglied.

Neu!!: Edmund M. Clarke und Fellow · Mehr sehen »

Fujitsu

Fujitsu K.K. (jap. 富士通株式会社, Fujitsū kabushiki-gaisha, engl. Fujitsu Limited) ist ein im Nikkei 225 gelisteter japanischer Technologiekonzern.

Neu!!: Edmund M. Clarke und Fujitsu · Mehr sehen »

Harvard University

Die Harvard University (kurz Harvard) ist eine private Universität in Cambridge (Massachusetts) im Großraum Boston an der Ostküste der Vereinigten Staaten.

Neu!!: Edmund M. Clarke und Harvard University · Mehr sehen »

Herbrand Award

Der Herbrand Award (Herbrand-Preis) ist ein mit 1000 US-Dollar dotierter Wissenschaftspreis der Conference on Automated Deduction (CADE).

Neu!!: Edmund M. Clarke und Herbrand Award · Mehr sehen »

Hoare-Kalkül

Der Hoare-Kalkül (auch Hoare-Logik) ist ein formales System, um die Korrektheit von Programmen nachzuweisen.

Neu!!: Edmund M. Clarke und Hoare-Kalkül · Mehr sehen »

IBM

Die International Business Machines Corporation (IBM) ist ein US-amerikanisches IT- und Beratungsunternehmen mit Sitz in Armonk im US-Bundesstaat New York.

Neu!!: Edmund M. Clarke und IBM · Mehr sehen »

Informatik

Informatik ist die „Wissenschaft von der systematischen Darstellung, Speicherung, Verarbeitung und Übertragung von Informationen, besonders der automatischen Verarbeitung mithilfe von Digitalrechnern“.

Neu!!: Edmund M. Clarke und Informatik · Mehr sehen »

Institute of Electrical and Electronics Engineers

Das Institute of Electrical and Electronics Engineers (IEEE, meist als „i triple e“ gesprochen) ist ein weltweiter Berufsverband von Ingenieuren hauptsächlich aus den Bereichen Elektrotechnik und Informationstechnik mit juristischem Sitz in New York City und Betriebszentrale in Piscataway, New Jersey.

Neu!!: Edmund M. Clarke und Institute of Electrical and Electronics Engineers · Mehr sehen »

Intel

Intel Corporation (von, dt. „integrierte Elektronik“) ist ein US-amerikanischer Halbleiterhersteller mit Hauptsitz in Santa Clara (Silicon Valley), Kalifornien.

Neu!!: Edmund M. Clarke und Intel · Mehr sehen »

James Glimm

James Glimm, Nizza 1970 James Glimm (* 24. März 1934 in Peoria, Illinois) ist ein US-amerikanischer Mathematiker und mathematischer Physiker.

Neu!!: Edmund M. Clarke und James Glimm · Mehr sehen »

Joseph Sifakis

Joseph Sifakis 2008 Joseph Sifakis (* 26. Dezember 1946 in Iraklio, Kreta) ist ein griechisch-französischer, Kathimerini, 4.

Neu!!: Edmund M. Clarke und Joseph Sifakis · Mehr sehen »

Kenneth L. McMillan

Kenneth L. McMillan, genannt Ken McMillan (* 20. Jahrhundert) ist ein US-amerikanischer Informatiker, der sich mit Modellprüfung befasst.

Neu!!: Edmund M. Clarke und Kenneth L. McMillan · Mehr sehen »

Kontrollstruktur

Kontrollstrukturen (Steuerkonstrukte) sind Anweisungen in imperativen Programmiersprachen.

Neu!!: Edmund M. Clarke und Kontrollstruktur · Mehr sehen »

Maschinengestütztes Beweisen

Maschinengestütztes Beweisen (oder missverständlicher: automatisches Beweisen; ein Teilgebiet der automatischen Deduktion) basiert auf der Verwendung von Computerprogrammen zur Erzeugung und Überprüfung von mathematischen Beweisen logischer Theoreme.

Neu!!: Edmund M. Clarke und Maschinengestütztes Beweisen · Mehr sehen »

Master

Der Master (oder, aus engl. master, das auf lat. Magister für Lehrer, Vorsteher, bzw. in der weiblichen Form Magistra Vorsteherin/Meisterin zurückgeht) ist ein akademischer Grad.

Neu!!: Edmund M. Clarke und Master · Mehr sehen »

Model Checking

Model Checking (deutsch auch Modellprüfung) ist ein Verfahren zur vollautomatischen Verifikation einer Systembeschreibung (Modell) gegen eine Spezifikation (Formel).

Neu!!: Edmund M. Clarke und Model Checking · Mehr sehen »

National Academy of Engineering

Die United States National Academy of Engineering (NAE) ist eine US-amerikanische Organisation.

Neu!!: Edmund M. Clarke und National Academy of Engineering · Mehr sehen »

National Science Foundation

Dienstgebäude der Hauptverwaltung Die National Science Foundation (NSF) ist eine unabhängige Behörde der Regierung der Vereinigten Staaten mit Sitz in Arlington, Virginia, deren Aufgabe die finanzielle Unterstützung von Forschung und Bildung auf allen Feldern der Wissenschaften mit Ausnahme der Medizin ist.

Neu!!: Edmund M. Clarke und National Science Foundation · Mehr sehen »

Newport News

Newport News ist eine kreisfreie Stadt im US-Bundesstaat Virginia und erstreckt sich entlang des Flusses James River, zwischen Williamsburg und Norfolk.

Neu!!: Edmund M. Clarke und Newport News · Mehr sehen »

Parallelrechner

Parallelrechner, ein Cray-2 (1986) Ein Parallelrechner ist ein Rechner, in dem Rechenoperationen gleichzeitig unter anderem auf mehreren Haupt- oder Grafikprozessoren durchgeführt werden können.

Neu!!: Edmund M. Clarke und Parallelrechner · Mehr sehen »

Paris-Kanellakis-Preis

Der Paris Kanellakis Preis (Paris Kanellakis Theory and Practice Award) ist ein Informatikpreis der Association for Computing Machinery (ACM) für theoretische Errungenschaften, die eine bedeutende Auswirkung in der Praxis des Rechnens haben.

Neu!!: Edmund M. Clarke und Paris-Kanellakis-Preis · Mehr sehen »

Ph.D.

Der Ph.D. (auch PhD,, neulateinisch philosophiae doctor) ist in englischsprachigen Ländern der wissenschaftliche Doktorgrad in fast allen Fächern und der höchste Abschluss des Postgraduiertenstudiums.

Neu!!: Edmund M. Clarke und Ph.D. · Mehr sehen »

Phi Beta Kappa

Phi-Beta-Kappa-Schlüssel Phi Beta Kappa ist eine US-amerikanische akademische Ehrengesellschaft, die im Jahr 1776 am College of William and Mary in Williamsburg in Virginia gegründet wurde.

Neu!!: Edmund M. Clarke und Phi Beta Kappa · Mehr sehen »

Programmiersprache

Quelltext eines Programms in der Programmiersprache C++. Scratch. Eine Programmiersprache ist eine formale Sprache zur Formulierung von Datenstrukturen und Algorithmen, d. h.

Neu!!: Edmund M. Clarke und Programmiersprache · Mehr sehen »

Promotion (Doktor)

Die Promotion (lateinisch promotio ‚Beförderung‘) ist die Verleihung des akademischen Grades eines Doktors oder einer Doktorin in einem bestimmten Studienfach und in Form einer Promotionsurkunde.

Neu!!: Edmund M. Clarke und Promotion (Doktor) · Mehr sehen »

Randal Bryant

Randal Bryant (2006) Randal E. Bryant (* 27. Oktober 1952) ist ein US-amerikanischer Informatiker.

Neu!!: Edmund M. Clarke und Randal Bryant · Mehr sehen »

Robert Kurshan

Robert P. Kurshan (* 1943) ist ein US-amerikanischer Informatiker.

Neu!!: Edmund M. Clarke und Robert Kurshan · Mehr sehen »

Sigma Xi

Sigma Xi ist eine wissenschaftliche Vereinigung, die 1886 an der Cornell University gegründet wurde.

Neu!!: Edmund M. Clarke und Sigma Xi · Mehr sehen »

Smithfield (Virginia)

Smithfield ist eine Kleinstadt im Isle of Wight County in Virginia (Vereinigte Staaten von Amerika) mit 8.089 Einwohnern (2010).

Neu!!: Edmund M. Clarke und Smithfield (Virginia) · Mehr sehen »

Synopsys

Synopsys Inc. (Nasdaq: SNPS) ist ein Unternehmen im Bereich Halbleiter-Design-Software (EDA), IP-Core- und Design-for-Manufacturing-Lösungen.

Neu!!: Edmund M. Clarke und Synopsys · Mehr sehen »

Technische Universität Wien

Karlsplatz Das Institutsgebäude „Freihaus“(in den 1980er Jahren bezogen) Universitätsbibliothek der Technischen Universität Wien(1987 eröffnet) Die Technische Universität Wien (TU Wien) ist Österreichs größte naturwissenschaftlich-technische Forschungs- und Bildungseinrichtung und bildet mit der TU Graz und der MU Leoben den Verbund Austrian Universities of Technology (TU Austria) mit mehr als 42.000 Studenten, 460 Millionen Euro Bilanzsumme und 8.800 Mitarbeitern.

Neu!!: Edmund M. Clarke und Technische Universität Wien · Mehr sehen »

Telfs

Rathaus Obermarkt Thöni Industriebetriebe Einkaufszentrum Inntalcenter Bahnhof Telfs-Pfaffenhofen (auf Pfaffenhofer Gemeindegebiet) Telfs ist eine Marktgemeinde mit Einwohnern (Stand) im Bezirk Innsbruck Land in Tirol (Österreich).

Neu!!: Edmund M. Clarke und Telfs · Mehr sehen »

Turing Award

Der nach Alan Turing benannte A. M. Turing Award wird jährlich von der Association for Computing Machinery (ACM) an Personen verliehen, die sich besonders um die Entwicklung der Informatik verdient gemacht haben.

Neu!!: Edmund M. Clarke und Turing Award · Mehr sehen »

University of Virginia

Die Rotunda, das Wahrzeichen der University of Virginia Thomas Jefferson (1805): US-Präsident, Architekt und Gründer der Universität Lage der Universität im Bundesstaat Virginia (links Vereinigte Staaten) Die University of Virginia (Universität von Virginia) – kurz UVa oder U.Va. (englisch ausgesprochen als U-V-A) – ist eine staatliche Universität in den Vereinigten Staaten von Amerika und liegt in Charlottesville im Bundesstaat Virginia.

Neu!!: Edmund M. Clarke und University of Virginia · Mehr sehen »

Verifizierung

Verifizierung oder Verifikation (von lat. veritas ‚Wahrheit‘ und facere ‚machen‘) ist der Nachweis, dass ein vermuteter oder behaupteter Sachverhalt wahr ist.

Neu!!: Edmund M. Clarke und Verifizierung · Mehr sehen »

Virginia

Virginia (engl. Aussprache), offiziell Commonwealth of Virginia, ist ein Bundesstaat der Vereinigten Staaten von Amerika, der Teile der südatlantischen Küstenebene, des Piedmont und der Südappalachen umfasst.

Neu!!: Edmund M. Clarke und Virginia · Mehr sehen »

Vorhofflimmern

Vorhofflimmern, auch als absolute Arrhythmie bezeichnet, ist eine vorübergehende (paroxysmale oder intermittierende) oder dauerhafte (permanente) Herzrhythmusstörung mit ungeordneter Tätigkeit der Herzvorhöfe.

Neu!!: Edmund M. Clarke und Vorhofflimmern · Mehr sehen »

1945

Das Jahr 1945 markiert das Ende des Zweiten Weltkrieges und damit den Beginn der Nachkriegszeit.

Neu!!: Edmund M. Clarke und 1945 · Mehr sehen »

27. Juli

Der 27.

Neu!!: Edmund M. Clarke und 27. Juli · Mehr sehen »

Leitet hier um:

Ed Clarke, Edmund Clarke, Edmund Melson Clarke, Edmund Melson Clarke, Jr..

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »