Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Herunterladen
Schneller Zugriff als Browser!
 

Earl Palmer

Index Earl Palmer

Earl C. Palmer (* 25. Oktober 1924 in New Orleans; † 19. September 2008 in Los Angeles) war ein US-amerikanischer Rhythm-and-Blues- und Rock-’n’-Roll-Schlagzeuger.

48 Beziehungen: Aladdin Records (USA), Allmusic, B. B. King, Bonnie Raitt, Cosimo Matassa, Die 100 besten Schlagzeuger aller Zeiten, Duane Eddy, Eddie Cochran, Elvis Costello, Fats Domino, Frank Sinatra, Ike Turner, Johnny Otis, Lawdy Miss Clawdy, Little Richard, Lloyd Price, Los Angeles, Motown, Neil Young, Neue Zürcher Zeitung, New Orleans, Phil Spector, Professor Longhair, Randy Newman, Ray Charles, Rhythm and Blues, Ritchie Valens, Rock and Roll Hall of Fame, Rock ’n’ Roll, Rolling Stone, Roy Brown (Bluesmusiker), Sam Cooke, Schlagzeug, Shirley Goodman, Smiley Lewis, Stepptanz, Taj Mahal (Musiker), The Monkees, The Righteous Brothers, The Studio Band, Tina Turner, Tutti Frutti (Lied), Van Dyke Parks, You’ve Lost That Lovin’ Feelin’, 19. September, 1924, 2008, 25. Oktober.

Aladdin Records (USA)

„Blow illinois Blow“ Aladdin Records 78-er Single von Illinois Jacquet Aladdin Records ist ein US-amerikanisches Blues- und Jazzlabel, vor allem im Bereich des Rhythm and Blues und Swing.

Neu!!: Earl Palmer und Aladdin Records (USA) · Mehr sehen »

Allmusic

Logo von Allmusic Allmusic (Eigenschreibweise: AllMusic, früher All Music Guide) ist eine vom Unternehmen All Media Guide in Ann Arbor, Michigan, aus betriebene Datenbank, die kommerzielle Musikveröffentlichungen enthält.

Neu!!: Earl Palmer und Allmusic · Mehr sehen »

B. B. King

B. B. King, 2009 B. B. King, Juni 2006 LucilleKonzerthaus in Wien, 2009 B. B.

Neu!!: Earl Palmer und B. B. King · Mehr sehen »

Bonnie Raitt

Bonnie Raitt, 2007 Bonnie Raitt (* 8. November 1949 in Burbank, Kalifornien) ist eine US-amerikanische Blues- und Country-Sängerin und Gitarristin.

Neu!!: Earl Palmer und Bonnie Raitt · Mehr sehen »

Cosimo Matassa

Cosimo Matassa (* 13. April 1926 in New Orleans, Louisiana; † 11. September 2014 ebenda) war ein US-amerikanischer Tonstudio-Betreiber und Toningenieur italienischer Abstammung und für viele klassischen frühen Rhythm and Blues- und Rock-&-Roll-Aufnahmen verantwortlich.

Neu!!: Earl Palmer und Cosimo Matassa · Mehr sehen »

Die 100 besten Schlagzeuger aller Zeiten

Die 100 besten Schlagzeuger aller Zeiten (The 100 Greatest Drummers of All Time) ist eine 2016 von der US-amerikanischen Pop-Zeitschrift Rolling Stone veröffentlichte Liste mit den aus ihrer Sicht 100 besten Schlagzeugern und Schagzeugerinnen aller Zeiten.

Neu!!: Earl Palmer und Die 100 besten Schlagzeuger aller Zeiten · Mehr sehen »

Duane Eddy

Duane Eddy 1960 Duane Eddy (* 26. April 1938 in Corning im US-Bundesstaat New York) ist ein US-amerikanischer Rock- und Pop-Gitarrist.

Neu!!: Earl Palmer und Duane Eddy · Mehr sehen »

Eddie Cochran

Eddie Cochran (* 3. Oktober 1938 in Albert Lea, Minnesota als Ray Edward Cochrane; † 17. April 1960 in Bath, Großbritannien bei einem Autounfall) war ein US-amerikanischer Rock-’n’-Roll- und Rockabilly-Musiker.

Neu!!: Earl Palmer und Eddie Cochran · Mehr sehen »

Elvis Costello

Costello 2005 Elvis Costello (* 25. August 1954 in London; eigentlich Declan Patrick MacManus) ist ein britischer Musiker.

Neu!!: Earl Palmer und Elvis Costello · Mehr sehen »

Fats Domino

Fats Domino (1977) Antoine Dominique „Fats“ Domino Jr. (* 26. Februar 1928 in New Orleans; † 24. Oktober 2017 in Harvey, Jefferson Parish) war ein US-amerikanischer Pianist, Sänger und Songwriter in den Bereichen Rock ’n’ Roll, Rhythm and Blues, Piano-Blues und Boogie-Woogie.

Neu!!: Earl Palmer und Fats Domino · Mehr sehen »

Frank Sinatra

Frank Sinatra (1960) Francis Albert „Frank“ Sinatra (* 12. Dezember 1915 in Hoboken, New Jersey; † 14. Mai 1998 in Los Angeles, Kalifornien) war ein US-amerikanischer Sänger, Schauspieler und Entertainer.

Neu!!: Earl Palmer und Frank Sinatra · Mehr sehen »

Ike Turner

Ike Turner, 1997 Long Beach Blues Festival Ike Turner (* 5. November 1931 in Clarksdale, Mississippi, USA; † 12. Dezember 2007 in San Marcos, Kalifornien), (eigentlich Izear Luster Turner Jr. oder Ike Wister Turner) war ein US-amerikanischer Musiker (Piano, Gitarre, Bass) und Produzent.

Neu!!: Earl Palmer und Ike Turner · Mehr sehen »

Johnny Otis

Johnny Otis (* 28. Dezember 1921 in Vallejo, Kalifornien; † 17. Januar 2012 in Los Angeles, eigentlich John Veliotes) war ein US-amerikanischer Bandleader, Multiinstrumentalist, Musikproduzent und Talentsucher, der vor allem in den 1950er Jahren populär war.

Neu!!: Earl Palmer und Johnny Otis · Mehr sehen »

Lawdy Miss Clawdy

Champion Jack Dupree - Junker Blues Lawdy Miss Clawdy (auch Lawdy, Miss Clawdy) ist der Titel eines Rhythm & Blues-Songs von Lloyd Price aus dem Jahr 1952, der zum Millionenseller wurde und im Rock & Roll oft gecovert worden ist.

Neu!!: Earl Palmer und Lawdy Miss Clawdy · Mehr sehen »

Little Richard

Little Richard auf dem Forty Acres Festival der Universität Texas 2007 Little Richard (* 5. Dezember 1932 in Macon, Georgia als Richard Wayne Penniman) ist ein amerikanischer Rock-’n’-Roll-Sänger, -Pianist und -Songwriter.

Neu!!: Earl Palmer und Little Richard · Mehr sehen »

Lloyd Price

Lloyd Price 1996 auf dem New Orleans Jazz & Heritage Festival Lloyd Price (* 9. März 1933 in Kenner, Louisiana) ist ein amerikanischer R&B- und Rock-’n’-Roll-Sänger, der vor allem in den 1950er und frühen 1960er Jahren erfolgreich war.

Neu!!: Earl Palmer und Lloyd Price · Mehr sehen »

Los Angeles

Los Angeles (aus dem spanischen Los Ángeles ‚Die Engel‘) oder auch kurz L.A., ist die größte Stadt im US-Bundesstaat Kalifornien.

Neu!!: Earl Palmer und Los Angeles · Mehr sehen »

Motown

Das Motown-Studio, Detroit, USA Berry Gordy (2010) Motown (Motown Record Company, L.P.) ist ein Independent-Label, das 1959 unter dem Namen Tamla Record Company von Berry Gordy Jr. in Detroit, Michigan gegründet wurde.

Neu!!: Earl Palmer und Motown · Mehr sehen »

Neil Young

Neil Young (2006) Neil Percival Young, OC, OM (* 12. November 1945 in Toronto, Ontario) ist ein kanadischer Musiker und Singer-Songwriter.

Neu!!: Earl Palmer und Neil Young · Mehr sehen »

Neue Zürcher Zeitung

Die Neue Zürcher Zeitung (NZZ), im Zürcher Dialekt Zürizytig genannt, ist eine Schweizer Tageszeitung und ein Medienunternehmen mit Sitz in Zürich.

Neu!!: Earl Palmer und Neue Zürcher Zeitung · Mehr sehen »

New Orleans

New Orleans (Amerikanisches Englisch:, lokal) ist mit 389.617 Einwohnern (2015 Abgerufen am 18. März 2015.) die größte Stadt im Bundesstaat Louisiana in den Vereinigten Staaten.

Neu!!: Earl Palmer und New Orleans · Mehr sehen »

Phil Spector

Phil Spector (2009) Harvey Phillip „Phil“ Spector (* 26. Dezember 1939 in New York) ist ein ehemaliger US-amerikanischer Musikproduzent.

Neu!!: Earl Palmer und Phil Spector · Mehr sehen »

Professor Longhair

Professor Longhair, eigentlich Henry Roeland Byrd (* 19. Dezember 1918 in Bogalusa, Louisiana; † 30. Januar 1980 in New Orleans, Louisiana), war ein US-amerikanischer Musiker, der als Sänger, Komponist und Pianist dem Rhythm and Blues New Orleans' besonders in dessen früher Phase Impulse gab und darüber hinaus einige Klassiker des Mardi Gras verfasste, die bis zum heutigen Tage zum Standardprogramm des dortigen Karnevals gehören.

Neu!!: Earl Palmer und Professor Longhair · Mehr sehen »

Randy Newman

Randy Newman (2008) Randall Stuart „Randy“ Newman (* 28. November 1943 in Los Angeles) ist ein US-amerikanischer Sänger, Songwriter, Pianist und Komponist.

Neu!!: Earl Palmer und Randy Newman · Mehr sehen »

Ray Charles

Ray Charles bei seinem letzten Auftritt auf dem Festival International de Jazz de Montréal 2003 Ray Charles (* 23. September 1930 als Raymond Charles Robinson in Albany, Georgia; † 10. Juni 2004 in Beverly Hills, Kalifornien) war ein US-amerikanischer Sänger, Songwriter und Komponist.

Neu!!: Earl Palmer und Ray Charles · Mehr sehen »

Rhythm and Blues

Rhythm and Blues (auch Rhythm & Blues oder Rhythm ’n’ Blues, abgekürzt: R&B, R ’n’ B oder auch RnB) bezeichnet den in den 1940er-Jahren vorherrschenden Stil afroamerikanischer Popmusik: eine rhythmisch stark akzentuierte Form des Blues, aus der später Rock ’n’ Roll, die von Weißen gespielte und produzierte Form des Rhythm and Blues, wurde.

Neu!!: Earl Palmer und Rhythm and Blues · Mehr sehen »

Ritchie Valens

Ritchie Valens (* 13. Mai 1941 als Richard Steven Valenzuela in Pacoima, Los Angeles; † 3. Februar 1959 bei Mason City, Iowa) war ein amerikanischer Rock-’n’-Roll-Musiker mit mexikanischen Wurzeln.

Neu!!: Earl Palmer und Ritchie Valens · Mehr sehen »

Rock and Roll Hall of Fame

Die Rock and Roll Hall of Fame Die Rock and Roll Hall of Fame ist eine Ruhmeshalle und ein Museum in Cleveland (Ohio) für die wichtigsten und einflussreichsten Musiker, Produzenten und Persönlichkeiten im Umfeld des Rock ’n’ Roll.

Neu!!: Earl Palmer und Rock and Roll Hall of Fame · Mehr sehen »

Rock ’n’ Roll

Rock ’n’ Roll (kurz für Rock and Roll) ist ein nicht klar umrissener Begriff für eine US-amerikanische Musikrichtung der 1950er- und frühen 1960er-Jahre und das damit verbundene Lebensgefühl einer Jugend-Protestkultur.

Neu!!: Earl Palmer und Rock ’n’ Roll · Mehr sehen »

Rolling Stone

Der Rolling Stone ist eine Zeitschrift mit Schwerpunkt auf Popkultur und Rockmusik.

Neu!!: Earl Palmer und Rolling Stone · Mehr sehen »

Roy Brown (Bluesmusiker)

Roy Brown (* 10. September 1925 in New Orleans; † 25. Mai 1981 in San Fernando, Kalifornien) war ein US-amerikanischer Blues-Sänger und Wegbereiter des Rock ’n’ Roll.

Neu!!: Earl Palmer und Roy Brown (Bluesmusiker) · Mehr sehen »

Sam Cooke

Sam Cooke (* 22. Januar 1930 oder 1931 oder 1932 (je nach Quelle) in Clarksdale, Mississippi; † 11. Dezember 1964 in Los Angeles, Kalifornien, eigentlich Samuel Cook) war ein US-amerikanischer Sänger und gilt als einer der „Väter“ des Soul.

Neu!!: Earl Palmer und Sam Cooke · Mehr sehen »

Schlagzeug

Das Schlagzeug, auch Drumset, Drum Kit, Drums oder abgekürzt dr, ist eine Kombination verschiedener Schlaginstrumente.

Neu!!: Earl Palmer und Schlagzeug · Mehr sehen »

Shirley Goodman

Shirley Goodman (* 19. Juni 1936 in New Orleans, Louisiana als Shirley Mae Goodman; † 5. Juli 2005 in Los Angeles, Kalifornien) war eine US-amerikanische R&B-Sängerin, die sowohl in den 1950er- wie Mitte der 1970er-Jahre international erfolgreich war.

Neu!!: Earl Palmer und Shirley Goodman · Mehr sehen »

Smiley Lewis

Smiley Lewis (eigentlich Overton Amos Lemons; * 5. Juli 1913 in DeQuincy, Louisiana; † 7. Oktober 1966 in New Orleans), war ein US-amerikanischer Blues- und R&B-Sänger, dessen bekannteste Hits I Hear You Knocking und One Night von anderen Interpreten erfolgreich gecovert wurden.

Neu!!: Earl Palmer und Smiley Lewis · Mehr sehen »

Stepptanz

Stepptanz-Schuhe Der Stepptanz wurde im 19.

Neu!!: Earl Palmer und Stepptanz · Mehr sehen »

Taj Mahal (Musiker)

Taj Mahal (Wien, 2007) Taj Mahal (eigentlich Henry St. Clair Fredericks; * 17. Mai 1942 in New York) ist ein US-amerikanischer Blues-Musiker.

Neu!!: Earl Palmer und Taj Mahal (Musiker) · Mehr sehen »

The Monkees

The Monkees war eine US-amerikanische Pop-Rock-Band, die in den 1960er Jahren Mittelpunkt der gleichnamigen Fernsehserie war und außerdem zahlreiche Hitparadenerfolge erzielen konnte.

Neu!!: Earl Palmer und The Monkees · Mehr sehen »

The Righteous Brothers

The Righteous Brothers, 1976 The Righteous Brothers waren ein amerikanisches Gesangsduo, bestehend aus Bill Medley und Bobby Hatfield, das hauptsächlich in den 1960er Jahren Erfolge hatte.

Neu!!: Earl Palmer und The Righteous Brothers · Mehr sehen »

The Studio Band

Unter dem informellen Namen The Studio Band wurde eine Gruppe von Studiomusikern aus New Orleans bekannt, die sich zwischen 1946 und etwa 1957 für einen großen Teil der Aufnahmen im New Orleans Style, einer beschwingten Spielweise von Blues, Rhythm and Blues und Rock ’n’ Roll, verantwortlich zeigte.

Neu!!: Earl Palmer und The Studio Band · Mehr sehen »

Tina Turner

Tina Turner (1985) Tina Turner (* 26. November 1939 als Anna Mae Bullock in Brownsville, Tennessee, Vereinigte Staaten) ist eine Sängerin und Schauspielerin.

Neu!!: Earl Palmer und Tina Turner · Mehr sehen »

Tutti Frutti (Lied)

Tutti Frutti (italienisch: „alle Früchte“) ist ein Klassiker der Rock-’n’-Roll-Ära, der im Original von Little Richard aus dem Jahre 1955 stammt und der Broadcast Music Incorporated (BMI) zufolge mit 15 Coverversionen registriert ist.

Neu!!: Earl Palmer und Tutti Frutti (Lied) · Mehr sehen »

Van Dyke Parks

Van Dyke Parks (* 3. Januar 1943 in Hattiesburg, Mississippi) ist ein US-amerikanischer Musiker, Komponist, Liedtexter, Musikproduzent, Arrangeur und Schauspieler.

Neu!!: Earl Palmer und Van Dyke Parks · Mehr sehen »

You’ve Lost That Lovin’ Feelin’

You’ve Lost That Lovin’ Feelin’ ist eine Ballade aus dem Jahr 1964.

Neu!!: Earl Palmer und You’ve Lost That Lovin’ Feelin’ · Mehr sehen »

19. September

Der 19.

Neu!!: Earl Palmer und 19. September · Mehr sehen »

1924

Keine Beschreibung.

Neu!!: Earl Palmer und 1924 · Mehr sehen »

2008

Keine Beschreibung.

Neu!!: Earl Palmer und 2008 · Mehr sehen »

25. Oktober

Der 25.

Neu!!: Earl Palmer und 25. Oktober · Mehr sehen »

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »