Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Frei
Schneller Zugriff als Browser!
 

EB

Index EB

EB ist der Name.

40 Beziehungen: Alex J. van der Eb, Alexandroupoli, Belgien, Bilanz, Breitkopf & Härtel, Byte, Chelmsford, E-Book, EB Eiði, Eckartsberga, Einfuhrbewilligung, Einsatzbereitschaft, Einzelbewerber, Elbrewery, Electric Boat, Elektrische Bahnen (Zeitschrift), Elektrobit, Elektronische Berichterstattung, Embryoid bodies, Emmentalbahn, Employer Branding, Encyclopædia Britannica, Entwicklungsbank, Epidermolysis bullosa, Erfurter Bahn, Erziehungsbeistand, Erziehungsberatung, Europa-blätter, Europäische Bewegung International, Evangelische Bank, Evangelischer Bund, Evros (Regionalbezirk), Exekutivbediensteter, ICAO-Code, Internationaler Bergwanderweg der Freundschaft Eisenach–Budapest, Kippermünzstätten (Kursachsen), Landkreis Eilenburg, Landkreis Nordsachsen, Oslo, U-Bahnhof Eberhardshof.

Alex J. van der Eb

Alex J. van der Eb (* 1934) ist ein niederländischer Zellbiologe.

Neu!!: EB und Alex J. van der Eb · Mehr sehen »

Alexandroupoli

Alexandroupoli (älter auch Alexandroupolis Αλεξανδρούπολις, türkisch Dedeağaç,, gr. bis 1920 Dedeagats Δεδέαγατς) ist eine griechische Hafenstadt und Gemeinde (dimos δήμος) in Westthrakien sowie ehemaliger Sitz der Präfektur Evros.

Neu!!: EB und Alexandroupoli · Mehr sehen »

Belgien

Das Königreich Belgien ist ein föderaler Staat in Westeuropa.

Neu!!: EB und Belgien · Mehr sehen »

Bilanz

Die Balkenwaage als Vorbild der Bilanz: Beide Seiten tragen den gleichen Betrag Konsum-Teigwarenfabrik Riesa'' mit Aktiva (links) und Passiva (rechts), Jahresbilanz 1916 Bilanz (aus „doppelt“ und „Schale“) ist ein in vielen Fachgebieten vorkommender Begriff, worunter allgemein eine nach bestimmten Kriterien gegliederte, summarische und sich ausgleichende Gegenüberstellung von Wertkategorien verstanden wird.

Neu!!: EB und Bilanz · Mehr sehen »

Breitkopf & Härtel

Breitkopf & Härtel ist ein Musikverlag mit Sitz in Wiesbaden (Hauptsitz), Leipzig und Paris.

Neu!!: EB und Breitkopf & Härtel · Mehr sehen »

Byte

Das Byte (wohl gebildet zu „Bit“) – Duden, Bibliographisches Institut, 2016 ist eine Maßeinheit der Digitaltechnik und der Informatik, welches meist für eine (binäre) Folge aus 8 Bit steht.

Neu!!: EB und Byte · Mehr sehen »

Chelmsford

Chelmsford ist eine Stadt im District Chelmsford, in der Grafschaft Essex in England, ungefähr 45 km nordöstlich von London.

Neu!!: EB und Chelmsford · Mehr sehen »

E-Book

E-Book (deutsch E-Buch, auch Digitalbuch; englisch e-book, ebook, eBook) steht für ein elektronisches Buch (engl. electronic book) und bezeichnet Bücher in digitaler Form, die auf E-Book-Readern oder mit spezieller Software auf Personal Computern, Tablet-Computern oder Smartphones gelesen werden können.

Neu!!: EB und E-Book · Mehr sehen »

EB Eiði

EB Eiði, vollständig Eiðis Bóltfelag („Ballverein von Eiði“), abgekürzt EB, ist ein färöischer Handballverein mit Sitz in Eiði auf der Insel Eysturoy.

Neu!!: EB und EB Eiði · Mehr sehen »

Eckartsberga

Blick von der Eckartsburg auf die Stadt Eckartsberga im Schlachtfeld von Auerstedt Eckartsberga ist eine Kleinstadt im Burgenlandkreis in Sachsen-Anhalt (Deutschland).

Neu!!: EB und Eckartsberga · Mehr sehen »

Einfuhrbewilligung

Eine Einfuhrbewilligung (EB) ist das von einer Behörde erteilte Recht zur Einfuhr einer bestimmten Ware in ein Land.

Neu!!: EB und Einfuhrbewilligung · Mehr sehen »

Einsatzbereitschaft

Als Einsatzbereitschaft (kurz EB) bezeichnet man im militärischen Bereich einen Zustand für technische Geräte, die ihnen zugedachte Aufgabe ohne weiteren Wartungsaufwand unverzüglich erfüllen zu können.

Neu!!: EB und Einsatzbereitschaft · Mehr sehen »

Einzelbewerber

Als Einzelbewerber bezeichnet man einen Kandidaten für ein politisches Amt, der bei einer Wahl antritt, ohne von einer Partei aufgestellt worden zu sein.

Neu!!: EB und Einzelbewerber · Mehr sehen »

Elbrewery

Logo der Elbrewery Co Ltd Elbrewery Co Ltd gehörte in den 1990er Jahren zu den größten Brauereiunternehmen Polens mit Braustätte in Elbląg.

Neu!!: EB und Elbrewery · Mehr sehen »

Electric Boat

Drei U-Boote der ''Ohio-'' und eines der ''Los-Angeles-Klasse'' auf dem Gelände der EB, 1979 Die Electric Boat Corporation ist einer der größten Auftragnehmer für den Bau von U-Booten in den Vereinigten Staaten.

Neu!!: EB und Electric Boat · Mehr sehen »

Elektrische Bahnen (Zeitschrift)

Die eb Elektrische Bahnen - Elektrotechnik im Verkehrswesen ist eine seit 1903 erscheinende technisch-wissenschaftliche Eisenbahn-Fachzeitschrift zu den Themen elektrischer Zugverkehr und Bahnstromversorgung, Energieerzeugung- und übertragung sowie zum Gesamtsystem Elektrische Bahn.

Neu!!: EB und Elektrische Bahnen (Zeitschrift) · Mehr sehen »

Elektrobit

Die Elektrobit Automotive GmbH ist ein im Bereich der Automotive Software tätiges deutsches Unternehmen mit Hauptsitz in Erlangen, das als 100%ige Tochter zur Continental AG gehört.

Neu!!: EB und Elektrobit · Mehr sehen »

Elektronische Berichterstattung

RTL in Eilenburg Als elektronische Berichterstattung (abgekürzt EB; oft auch, ENG oder electronic field production, EFP) wird die Aufnahme aktueller Ereignisse in Bild und Ton mit einer elektronischen Kamera bezeichnet.

Neu!!: EB und Elektronische Berichterstattung · Mehr sehen »

Embryoid bodies

Embryoid bodies (EB, dt. etwa ”embryonale Körperchen”) sind Aggregate von Zellen, die in Zellkultur unter bestimmten Kulturbedingungen aus embryonalen Stammzellen (ES) entstehen.

Neu!!: EB und Embryoid bodies · Mehr sehen »

Emmentalbahn

| Die Emmentalbahn (EB) war eine Eisenbahngesellschaft in der Schweiz mit Sitz in Burgdorf.

Neu!!: EB und Emmentalbahn · Mehr sehen »

Employer Branding

Employer Branding (dt. Arbeitgebermarkenbildung) ist eine unternehmensstrategische Maßnahme, bei der Konzepte aus dem Marketing – insbesondere der Markenbildung – angewandt werden, um ein Unternehmen insgesamt als attraktiven Arbeitgeber darzustellen und von anderen Wettbewerbern im Arbeitsmarkt positiv abzuheben (zu positionieren).

Neu!!: EB und Employer Branding · Mehr sehen »

Encyclopædia Britannica

Titelblatt der ersten Auflage 1771 Inserat für die ''Encyclopædia Britannica'' von 1911, erschienen in ''National Geographic'', Mai 1913 Die Encyclopædia Britannica ist eine englischsprachige Enzyklopädie; sie beansprucht für sich, das menschliche Wissen in möglichst großer Breite zusammenfassend darzustellen.

Neu!!: EB und Encyclopædia Britannica · Mehr sehen »

Entwicklungsbank

Entwicklungsbanken sind Spezialbanken, die durch Beratung, wirtschaftliche oder technische Hilfe die wirtschaftliche und soziale Entwicklung von Entwicklungsländern oder deren Regionen fördern sollen.

Neu!!: EB und Entwicklungsbank · Mehr sehen »

Epidermolysis bullosa

Epidermolysis bullosa (EB) ist eine genetisch bedingte Hautkrankheit, die je nach Subtyp autosomal-dominant oder -rezessiv vererbt wird.

Neu!!: EB und Epidermolysis bullosa · Mehr sehen »

Erfurter Bahn

Die Erfurter Bahn GmbH (EB, bis 2007 Erfurter Industriebahn, EIB) ist ein Eisenbahninfrastruktur- und Eisenbahnverkehrsunternehmen im Besitz der Landeshauptstadt Erfurt.

Neu!!: EB und Erfurter Bahn · Mehr sehen »

Erziehungsbeistand

Erziehungsbeistand (EB) und Betreuungshelfer sind Begriffe aus der Kinder- und Jugendhilfe.

Neu!!: EB und Erziehungsbeistand · Mehr sehen »

Erziehungsberatung

Erziehungsberatung ist eine Leistung der Kinder- und Jugendhilfe.

Neu!!: EB und Erziehungsberatung · Mehr sehen »

Europa-blätter

europa-blätter war eine deutsche Zeitschrift, die sich mit der Entwicklung des Rechts in der Europäischen Union befasste.

Neu!!: EB und Europa-blätter · Mehr sehen »

Europäische Bewegung International

Die Europäische Bewegung International (engl. European Movement International) ist ein europaweiter Zusammenschluss von Organisationen mit dem Ziel, ein vereintes, föderales Europa zu fördern, das auf den Grundrechten, auf Frieden, Demokratie, Freiheit, Gleichheit, Solidarität und auf die Beteiligung der Bürger gegründet ist.

Neu!!: EB und Europäische Bewegung International · Mehr sehen »

Evangelische Bank

Die Evangelische Bank eG ist eine kirchliche Genossenschaftsbank mit Sitz in Kassel.

Neu!!: EB und Evangelische Bank · Mehr sehen »

Evangelischer Bund

Der Evangelische Bund (gegr. 1886) stellt noch heute einen der größten protestantischen Verbände in Deutschland dar.

Neu!!: EB und Evangelischer Bund · Mehr sehen »

Evros (Regionalbezirk)

Der Regionalbezirk Evros ist der östlichste der sechs Regionalbezirke der griechischen Region Ostmakedonien und Thrakien.

Neu!!: EB und Evros (Regionalbezirk) · Mehr sehen »

Exekutivbediensteter

Exekutivbedienstete (Beamtin der österreichischen Bundespolizei) Als Exekutivbediensteter (EB) wird in Österreich ein Beamter oder Vertragsbediensteter bezeichnet, der Exekutivdienst verrichtet.

Neu!!: EB und Exekutivbediensteter · Mehr sehen »

ICAO-Code

ICAO-Codes dienen zur eindeutigen Identifizierung von Flugplätzen, Hubschrauberlandeplätzen, Fluggesellschaften und Flugzeugtypen.

Neu!!: EB und ICAO-Code · Mehr sehen »

Internationaler Bergwanderweg der Freundschaft Eisenach–Budapest

Ausgangspunkt des Wanderweges auf der Wartburg (mit falscher Kilometerangabe wegen vertauschter Ziffern) Kleine Fatra Kontrollpunkt auf dem Lilienstein (Sächsische Schweiz) Der Internationale Bergwanderweg der Freundschaft Eisenach–Budapest (kurz EB-Weg) ist ein Fernwanderweg, der durch Deutschland, Tschechien, Polen, die Slowakei und Ungarn führt.

Neu!!: EB und Internationaler Bergwanderweg der Freundschaft Eisenach–Budapest · Mehr sehen »

Kippermünzstätten (Kursachsen)

Mmz. GS (Monogramm) Dresdner Kippergroschen (Kippertaler zu 60 Groschen) von 1622, Mmz. auffliegender Schwan Kursächsische Kippermünzstätten sind Münzstätten im Kurfürstentum Sachsen, in denen während der Kipper- und Wipperzeit von 1620 bis 1623 unter Kurfürst Johann Georg I. (1611–1656) sogenannte Kippermünzen geprägt wurden.

Neu!!: EB und Kippermünzstätten (Kursachsen) · Mehr sehen »

Landkreis Eilenburg

Der Landkreis Eilenburg war vom 17.

Neu!!: EB und Landkreis Eilenburg · Mehr sehen »

Landkreis Nordsachsen

Schloss Hartenfels in Torgau, Sitz des Landratsamtes Der Landkreis Nordsachsen ist ein Landkreis im Freistaat Sachsen.

Neu!!: EB und Landkreis Nordsachsen · Mehr sehen »

Oslo

Blick von der Festung Akershus auf die Kaianlage Rådhusbrygga Oslos Hafen mit Rathaus Oslo, aus Richtung Ekeberg (2005) Christiania, Blick aus Richtung Ekeberg (1814) Panorama um 1895 Christiania Torv, auf dem Platz eine Skulptur von Wenche Gulbransen Gedenken an die Opfer der Anschläge vom 22. Juli 2011 (norwegisch:, oder) ist die Hauptstadt des Königreichs Norwegen.

Neu!!: EB und Oslo · Mehr sehen »

U-Bahnhof Eberhardshof

Außenansicht von Osten Bahnsteigebene vor der Sanierung Der U-Bahnhof Eberhardshof (Abkürzung: EB) wurde als 19. U-Bahnhof der Nürnberger U-Bahn am 20. Juni 1981 eröffnet.

Neu!!: EB und U-Bahnhof Eberhardshof · Mehr sehen »

Leitet hier um:

Eb.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »