Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Herunterladen
Schneller Zugriff als Browser!
 

E. A. Mitchell

Index E. A. Mitchell

Edward Archibald „E. A.“ Mitchell (* 2. Dezember 1910 in Binghamton, New York; † 11. Dezember 1979 in Evansville, Indiana) war ein US-amerikanischer Politiker.

32 Beziehungen: Binghamton (New York), Bundesstaat der Vereinigten Staaten, Charles M. La Follette, Columbia University, Demokratische Partei (Vereinigte Staaten), Dwight D. Eisenhower, Evansville (Indiana), Hale Boggs, Indiana, Kalter Krieg, Kongress der Vereinigten Staaten, Kongresswahlbezirk, Louisiana, New York (Bundesstaat), New York City, Politiker, Präsident der Vereinigten Staaten, Repräsentantenhaus der Vereinigten Staaten, Republican National Convention, Republikanische Partei, Richard Nixon, Schlacht um Okinawa, Silver Star, United States Navy, Vereinigte Staaten, Wahl zum Repräsentantenhaus der Vereinigten Staaten 1946, Washington, D.C., Zweiter Weltkrieg, 11. Dezember, 1910, 1979, 2. Dezember.

Binghamton (New York)

Binghamton ist eine Stadt im Broome County und dessen Verwaltungssitz im US-Bundesstaat New York.

Neu!!: E. A. Mitchell und Binghamton (New York) · Mehr sehen »

Bundesstaat der Vereinigten Staaten

Karte der Vereinigten Staaten mit Namen der US-Staaten.Hawaii und Alaska sind hier anders skaliert. Ein Bundesstaat in den Vereinigten Staaten von Amerika, auch kurz US-Bundesstaat (ist ein Gliedstaat.

Neu!!: E. A. Mitchell und Bundesstaat der Vereinigten Staaten · Mehr sehen »

Charles M. La Follette

Charles Marion La Follette (* 27. Februar 1898 in New Albany, Floyd County, Indiana; † 27. Juni 1974 in Trenton, New Jersey) war ein US-amerikanischer Politiker.

Neu!!: E. A. Mitchell und Charles M. La Follette · Mehr sehen »

Columbia University

Die Columbia University (offiziell Columbia University in the City of New York oder Columbia-Universität in der Stadt New York) zählt zu den ältesten und renommiertesten Universitäten der USA.

Neu!!: E. A. Mitchell und Columbia University · Mehr sehen »

Demokratische Partei (Vereinigte Staaten)

Die Demokratische Partei (auch als Demokraten (engl. Democrats) bezeichnet) ist neben der Republikanischen Partei eine der beiden großen Parteien in den USA.

Neu!!: E. A. Mitchell und Demokratische Partei (Vereinigte Staaten) · Mehr sehen »

Dwight D. Eisenhower

Dwight D. Eisenhower (1956) rechts Dwight David „Ike“ Eisenhower (* 14. Oktober 1890 in Denison, Texas, als David Dwight Eisenhower; † 28. März 1969 in Washington, D.C.) war ein US-amerikanischer General of the Army und während des Zweiten Weltkriegs Supreme Commander der Supreme Headquarters, Allied Expeditionary Force (SHAEF) in Europa.

Neu!!: E. A. Mitchell und Dwight D. Eisenhower · Mehr sehen »

Evansville (Indiana)

Evansville vom Fluss aus gesehen Evansville ist eine Stadt in Indiana in den Vereinigten Staaten.

Neu!!: E. A. Mitchell und Evansville (Indiana) · Mehr sehen »

Hale Boggs

Hale Boggs Thomas Hale Boggs (* 15. Februar 1914 in Long Beach, Harrison County, Mississippi; † 16. Oktober 1972 (verschollen)) war ein US-amerikanischer Politiker und Mitglied der Warren-Kommission.

Neu!!: E. A. Mitchell und Hale Boggs · Mehr sehen »

Indiana

Indiana (englisch) ist ein Bundesstaat der Vereinigten Staaten von Amerika, die Hauptstadt ist Indianapolis.

Neu!!: E. A. Mitchell und Indiana · Mehr sehen »

Kalter Krieg

NATO und Warschauer Pakt im Kalten Krieg Kalter Krieg wird der Konflikt zwischen den Westmächten unter Führung der Vereinigten Staaten von Amerika und dem sogenannten Ostblock unter Führung der Sowjetunion genannt, den diese von 1947 bis 1989 mit nahezu allen Mitteln austrugen.

Neu!!: E. A. Mitchell und Kalter Krieg · Mehr sehen »

Kongress der Vereinigten Staaten

Das Kapitol in Washington Der Kongress (engl.: United States Congress) ist die Legislative der Vereinigten Staaten von Amerika.

Neu!!: E. A. Mitchell und Kongress der Vereinigten Staaten · Mehr sehen »

Kongresswahlbezirk

Die 435 Kongresswahlbezirke Ein Kongresswahlbezirk (auch Kongressdistrikt) ist ein Wahlkreis zur Wahl der Mitglieder des Repräsentantenhauses der Vereinigten Staaten.

Neu!!: E. A. Mitchell und Kongresswahlbezirk · Mehr sehen »

Louisiana

Louisiana oder (zu französisch Louisiane) ist ein Bundesstaat im Süden der Vereinigten Staaten von Amerika.

Neu!!: E. A. Mitchell und Louisiana · Mehr sehen »

New York (Bundesstaat)

New York (standardsprachlich (AE), regional auch oder; BE) ist ein Bundesstaat im Nordosten der Vereinigten Staaten von Amerika.

Neu!!: E. A. Mitchell und New York (Bundesstaat) · Mehr sehen »

New York City

New York City (BE:; AE:, kurz: New York, deutsch veraltet: Neuyork, Abk.: NYC) ist eine Weltstadt an der Ostküste der Vereinigten Staaten.

Neu!!: E. A. Mitchell und New York City · Mehr sehen »

Politiker

Als Politiker wird eine Person bezeichnet, die ein politisches Amt oder Mandat innehat oder in sonstiger Weise dauerhaft politisch wirkt.

Neu!!: E. A. Mitchell und Politiker · Mehr sehen »

Präsident der Vereinigten Staaten

Der Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika (amtlich President of the United States of America, Akronym POTUS) ist in Personalunion das Staatsoberhaupt, der Regierungschef und der Oberbefehlshaber der Streitkräfte der Vereinigten Staaten.

Neu!!: E. A. Mitchell und Präsident der Vereinigten Staaten · Mehr sehen »

Repräsentantenhaus der Vereinigten Staaten

Das Repräsentantenhaus der Vereinigten Staaten (auch Abgeordnetenhaus;, oft nur House) ist – in der Tradition der Zweikammer-Parlamente (Bikameralismus), die im britischen Parlament ihren Ursprung hat – neben dem Senat eine der beiden Kammern des Kongresses der Vereinigten Staaten von Amerika.

Neu!!: E. A. Mitchell und Repräsentantenhaus der Vereinigten Staaten · Mehr sehen »

Republican National Convention

Republican National Convention 1880 Die Republican National Convention (RNC) ist ein alle vier Jahre stattfindender Parteitag, um die Kandidaten der Republikanischen Partei für die Wahl zum Präsidenten und Vizepräsidenten der Vereinigten Staaten zu nominieren und das Parteiprogramm festzulegen.

Neu!!: E. A. Mitchell und Republican National Convention · Mehr sehen »

Republikanische Partei

Die Republikanische Partei (Republican Party), auch als Republikaner (Republicans) oder als Grand Old Party („große alte Partei“) bzw.

Neu!!: E. A. Mitchell und Republikanische Partei · Mehr sehen »

Richard Nixon

Nixons Unterschrift Richard Milhous Nixon (* 9. Januar 1913 in Yorba Linda, Kalifornien; † 22. April 1994 in New York) war ein US-amerikanischer Politiker der Republikanischen Partei und von 1969 bis 1974 der 37. Präsident der Vereinigten Staaten.

Neu!!: E. A. Mitchell und Richard Nixon · Mehr sehen »

Schlacht um Okinawa

Die Schlacht um Okinawa (Alliierter Codename: Operation Iceberg) begann am 1.

Neu!!: E. A. Mitchell und Schlacht um Okinawa · Mehr sehen »

Silver Star

Der Silver Star (deutsch Silberstern) ist ein Orden der US-Streitkräfte für besondere Tapferkeit vor dem Feind.

Neu!!: E. A. Mitchell und Silver Star · Mehr sehen »

United States Navy

Gösch der US Navy) Ehemalige Gösch der US Navy (1960–2002) Die United States Navy (USN, verkürzend auch US Navy) ist die Kriegsmarine der Vereinigten Staaten von Amerika, damit eine Teilstreitkraft der Streitkräfte der Vereinigten Staaten und einer der sieben Uniformed Services of the United States.

Neu!!: E. A. Mitchell und United States Navy · Mehr sehen »

Vereinigte Staaten

Die Vereinigten Staaten von Amerika (abgekürzt USA), kurz auch Vereinigte Staaten (englisch United States, abgekürzt U.S., US) genannt und häufig auch verkürzt zu Amerika (englisch America), sind eine föderale Republik, die aus 50 Bundesstaaten, einem Bundesdistrikt (der Hauptstadt Washington, D.C.), fünf größeren Territorien und etlichen Inselterritorien besteht.

Neu!!: E. A. Mitchell und Vereinigte Staaten · Mehr sehen »

Wahl zum Repräsentantenhaus der Vereinigten Staaten 1946

Am 5.

Neu!!: E. A. Mitchell und Wahl zum Repräsentantenhaus der Vereinigten Staaten 1946 · Mehr sehen »

Washington, D.C.

Der District of Columbia oder Washington, D.C. ist Bundesdistrikt, Regierungssitz und seit 1800 die Hauptstadt der Vereinigten Staaten.

Neu!!: E. A. Mitchell und Washington, D.C. · Mehr sehen »

Zweiter Weltkrieg

Der Zweite Weltkrieg von 1939 bis 1945 war der zweite global geführte Krieg sämtlicher Großmächte des 20. Jahrhunderts und stellt den größten militärischen Konflikt in der Geschichte der Menschheit dar.

Neu!!: E. A. Mitchell und Zweiter Weltkrieg · Mehr sehen »

11. Dezember

Der 11.

Neu!!: E. A. Mitchell und 11. Dezember · Mehr sehen »

1910

Das herausragende Ereignis des Jahres 1910 ist der Sturz der Monarchie in Portugal.

Neu!!: E. A. Mitchell und 1910 · Mehr sehen »

1979

Das Jahr 1979 begann mit der Vertreibung der Roten Khmer aus Kambodscha durch den Einmarsch vietnamesischer Truppen, der schon im Jahr zuvor begonnen hatte.

Neu!!: E. A. Mitchell und 1979 · Mehr sehen »

2. Dezember

Der 2.

Neu!!: E. A. Mitchell und 2. Dezember · Mehr sehen »

Leitet hier um:

Edward Archibald Mitchell.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »