Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Frei
Schneller Zugriff als Browser!
 

Dutch Roll

Index Dutch Roll

Rollen) 250 px 250 px Die vorauseilende Tragfläche (b) hat gegenüber der anderen Tragfläche einen größeren Auftrieb wegen der größeren aerodynamischen Spannweite. Dutch Roll, Taumelschwingung, Holländische Rolle oder Gierschwingung bezeichnet ein unerwünschtes aerodynamisches Verhalten von Flugzeugen, bei dem die Maschine abwechselnd zu beiden Seiten um die Gierachse (Hochachse) und Längsachse auslenkt.

19 Beziehungen: Auftriebsschwerpunkt, Boeing B-47, Gierachse, Gierdämpfer, Hebel (Physik), Hochdecker (Flugzeug), Längsachse, Massenmittelpunkt, Pfeilung, Querstabilität, Roll-Nick-Gier-Winkel, Rollen (Längsachse), Schulterdecker, Seitengleitflug, Seitenleitwerk, Strömungswiderstand, Tragfläche, Trägheitskopplung, V-Stellung.

Auftriebsschwerpunkt

Bei Luft- und Wasserfahrzeugen wird als Auftriebsschwerpunkt jener Punkt bezeichnet, an dem die dynamischen Auftriebskräfte, die das Fahrzeug entgegen der Schwerkraft erheben, angreifen.

Neu!!: Dutch Roll und Auftriebsschwerpunkt · Mehr sehen »

Boeing B-47

Die Boeing B-47 Stratojet war ein sechsstrahliger strategischer Bomber der Zeit des Kalten Krieges aus US-amerikanischer Produktion.

Neu!!: Dutch Roll und Boeing B-47 · Mehr sehen »

Gierachse

Als Gierachse, auch Hoch- oder Vertikalachse (engl. yaw axis), bezeichnet man die vertikale Achse des fahrzeugfesten Koordinatensystems bei Luft-, Wasser-, Raum- oder Landfahrzeugen.

Neu!!: Dutch Roll und Gierachse · Mehr sehen »

Gierdämpfer

Ein Gierdämpfer (engl. yaw damper, Y/D) ist ein in Flugzeugen verwendetes automatisches System, das unerwünschtes Gieren, d. h.

Neu!!: Dutch Roll und Gierdämpfer · Mehr sehen »

Hebel (Physik)

Hebel in physikalischer Beschreibung Hebel in technischer Beschreibung Veranschaulichung des Hebelgesetzes: Das 20-fache Gewicht wird bei 20-fachem Hebelarm im Gleichgewicht gehalten (wenn man das Gewicht des asymmetrischen Hebelarms nicht in Betracht zieht). Kinderspielplatz: Eine Wippe ist ein Hebel Nussknacker: Beispiel für einen einseitigen Doppelhebel Ein Hebel ist in der Physik und Technik ein mechanischer Kraftwandler bestehend aus einem starren Körper, der um einen Drehpunkt drehbar ist.

Neu!!: Dutch Roll und Hebel (Physik) · Mehr sehen »

Hochdecker (Flugzeug)

Segelflugzeug Rubik R11B Cimbora mit einer Hochdeckerkonstruktion Hochdecker Dornier Merkur Als Hochdecker wird ein Flugzeug bezeichnet, bei dem der Tragflügel über der Rumpfoberkante angebracht ist.

Neu!!: Dutch Roll und Hochdecker (Flugzeug) · Mehr sehen »

Längsachse

Als Längsachse wird in der Technik, der Biologie und anderen Wissenschaften jene Achse eines Körpers bezeichnet, die der Richtung seiner größten Ausdehnung entspricht.

Neu!!: Dutch Roll und Längsachse · Mehr sehen »

Massenmittelpunkt

Der Massenmittelpunkt (auch Schwerpunkt oder manchmal zur Unterscheidung vom Formschwerpunkt auch Gewichtsschwerpunkt genannt) eines Körpers ist das mit der Masse gewichtete Mittel der Positionen seiner Massepunkte.

Neu!!: Dutch Roll und Massenmittelpunkt · Mehr sehen »

Pfeilung

Pfeilung Pfeilung nennt man den Winkel zwischen Tragflügel und Flugzeugquerachse in der Draufsicht.

Neu!!: Dutch Roll und Pfeilung · Mehr sehen »

Querstabilität

Der Begriff Querstabilität beschreibt die Fähigkeit eines Flugzeuges, auf um die Längsachse auftretende Störungen (beispielsweise Böen) so zu reagieren, dass sich ohne Zutun des Piloten wieder die ursprüngliche Fluglage einstellt.

Neu!!: Dutch Roll und Querstabilität · Mehr sehen »

Roll-Nick-Gier-Winkel

Roll-Nick-Gier-Winkel, englisch roll-pitch-yaw angle, sind eine Möglichkeit zur Beschreibung der Orientierung eines Fahrzeugs im dreidimensionalen Raum, die zunächst nur bei Luftfahrzeugen gebräuchlich war, inzwischen aber auch zur Lagebeschreibung von Land-, Wasser- und Raumfahrzeugen Verwendung findet.

Neu!!: Dutch Roll und Roll-Nick-Gier-Winkel · Mehr sehen »

Rollen (Längsachse)

Rollen bezeichnet die Bewegung eines Wasserfahrzeugs oder Luftfahrzeugs um seine Längsachse.

Neu!!: Dutch Roll und Rollen (Längsachse) · Mehr sehen »

Schulterdecker

Dornier Do27 B1 B-52 Schulterdecker bezeichnet ein Flugzeug mit Tragflächen, die bündig mit der Oberkante des Rumpfes angeordnet sind.

Neu!!: Dutch Roll und Schulterdecker · Mehr sehen »

Seitengleitflug

Grafische Darstellung des Seitengleitflugs Der Seitengleitflug oder Slip (engl. slip, franz. glissade, auch in der Deutschschweiz Glissade) dient dem kontrollierten, raschen Höhenverlust bei schwierigen Flugverhältnissen.

Neu!!: Dutch Roll und Seitengleitflug · Mehr sehen »

Seitenleitwerk

Das Seitenleitwerk ist die senkrechte Leitwerkfläche am Heck eines Flugzeugs, Hubschraubers oder anderen aerodynamisch gesteuerten Fahrzeugen.

Neu!!: Dutch Roll und Seitenleitwerk · Mehr sehen »

Strömungswiderstand

Der Strömungswiderstand ist die physikalische Größe, die in der Fluiddynamik die Kraft bezeichnet, die das Fluid als Medium einer Bewegung entgegensetzt.

Neu!!: Dutch Roll und Strömungswiderstand · Mehr sehen »

Tragfläche

Tragfläche eines Airbus A319-100 International Moth Class mit Tragflügeln (auch ''Hydrofoils'' genannt), die ab dem Jahr 2000 als Weiterentwicklung bei dieser Bootsklasse Einzug hielten. Die Tragfläche, auch Tragflügel oder Flügel, ist ein Bauteil eines Fahrzeugs, dessen Hauptaufgabe in der Erzeugung von dynamischem Auftrieb besteht.

Neu!!: Dutch Roll und Tragfläche · Mehr sehen »

Trägheitskopplung

Mit Trägheitskopplung bezeichnet man eine Instabilität bei Flugzeugen, deren Masse um die Längsachse konzentriert ist in Verbindung mit einer zu geringen Richtungsstabilität.

Neu!!: Dutch Roll und Trägheitskopplung · Mehr sehen »

V-Stellung

V-Stellung der Flügel und des Leitwerks einer Boeing 737 Die nicht ausgeglichene Gewichtskomponente bewirkt eine seitlich gerichtete Kraft F, die das Schieben des Flugzeuges verursacht. Der niedrigere Flügel bekommt einen höheren Anstellwinkel, was in einer stabilisierenden Rollbewegung resultiert. V-Stellung bezeichnet den aufwärts gerichteten Winkel zwischen den Tragflächen eines Flugzeuges vom Ansatz bis zur Spitze, den man von direkt vor bzw.

Neu!!: Dutch Roll und V-Stellung · Mehr sehen »

Leitet hier um:

Dutch-Roll, Dutch-roll, Gier-Schwingung, Gierschwingung, Holländische Rolle, Taumelschwingung.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »