Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Herunterladen
Schneller Zugriff als Browser!
 

Duffy Power

Index Duffy Power

Duffy Power (* 9. September 1941 in Fulham, London, England; † 19. Februar 2014), eigentlich Ray Howard, war ein britischer Pop- und Blues-Sänger.

24 Beziehungen: Ain’t She Sweet, Alexis Korner, Billy Fury, Blues, Blues Incorporated, Coverversion, Dickie Pride, England, Ginger Baker, Graham Bond, I Saw Her Standing There, Jack Bruce, John McLaughlin (Musiker), Larry Parnes, London, London Borough of Hammersmith and Fulham, Suizid, The Beatles, The Party Album, Vereinigtes Königreich, 19. Februar, 1941, 2014, 9. September.

Ain’t She Sweet

Ain’t She Sweet ist ein Pop- und Jazzstandard aus dem Jahr 1927.

Neu!!: Duffy Power und Ain’t She Sweet · Mehr sehen »

Alexis Korner

Alexis Korner 1980 Alexis Korner (* 19. April 1928 in Paris als Alexis Andrew Nicholas Koerner; † 1. Januar 1984 in London) war ein englischer Blues-Musiker.

Neu!!: Duffy Power und Alexis Korner · Mehr sehen »

Billy Fury

Statue von Billy Fury in Liverpool Billy Fury, eigentlich Ronald William Wycherley, (* 17. April 1940 in Liverpool, England; † 28. Januar 1983 in London, England) war ein britischer Rock ’n’ Roll-Sänger aus dem Liverpooler Mersey-Beat-Umfeld.

Neu!!: Duffy Power und Billy Fury · Mehr sehen »

Blues

Eine typische Blues-Combo der 1920er Jahre: Die Cannon’s Jug Stompers Blues ist eine vokale und instrumentale Musikform, die sich in der afroamerikanischen Gesellschaft in den USA um die Wende vom 19.

Neu!!: Duffy Power und Blues · Mehr sehen »

Blues Incorporated

Blues Incorporated war eine britische Bluesband in den 1960er Jahren.

Neu!!: Duffy Power und Blues Incorporated · Mehr sehen »

Coverversion

Eine Coverversion ist in der Musik die Interpretation eines Musikstücks durch einen anderen als den erstaufführenden Musiker.

Neu!!: Duffy Power und Coverversion · Mehr sehen »

Dickie Pride

Dickie Pride (* 21. Oktober 1941 in Croydon, England; † 26. März 1969 ebenda), eigentlich Richard Charles Knellar, war ein britischer Pop-Musiker.

Neu!!: Duffy Power und Dickie Pride · Mehr sehen »

England

England ist der größte und am dichtesten besiedelte Landesteil im Vereinigten Königreich im Nordwesten Europas.

Neu!!: Duffy Power und England · Mehr sehen »

Ginger Baker

Peter Edward „Ginger“ Baker (* 19. August 1939 in Lewisham, London) ist ein britischer Schlagzeuger.

Neu!!: Duffy Power und Ginger Baker · Mehr sehen »

Graham Bond

Graham Bond (* 28. Oktober 1937 in Romford; † 8. Mai 1974 in London) war ein englischer Jazz- und Blues-Musiker, der angeblich sein eigenes Geburtsdatum nicht kannte und sich als unehelicher Sohn des Magiers Aleister Crowley ausgab.

Neu!!: Duffy Power und Graham Bond · Mehr sehen »

I Saw Her Standing There

I Saw Her Standing There (‚Ich sah sie dort stehen‘) ist ein Lied der britischen Band The Beatles, das 1963 als erstes Lied auf ihrem ersten Album Please Please Me veröffentlicht wurde.

Neu!!: Duffy Power und I Saw Her Standing There · Mehr sehen »

Jack Bruce

John Symon Asher „Jack“ Bruce (* 14. Mai 1943 in Bishopbriggs, Schottland; † 25. Oktober 2014 in Suffolk) war ein britischer Rock-, Blues- und Jazzmusiker.

Neu!!: Duffy Power und Jack Bruce · Mehr sehen »

John McLaughlin (Musiker)

John McLaughlin (2008) John McLaughlin (* 4. Januar 1942 in Kirk Sandall in Yorkshire, England) ist ein britischer Musiker.

Neu!!: Duffy Power und John McLaughlin (Musiker) · Mehr sehen »

Larry Parnes

Larry Parnes (* 1930 in London, England; † 4. August 1989 ebenda), eigentlich Laurence Maurice Parnes, war ein britischer Musikmanager und Impresario.

Neu!!: Duffy Power und Larry Parnes · Mehr sehen »

London

Satelliten Terra aus gesehen London (deutsche Aussprache, englische Aussprache) ist die Hauptstadt des Vereinigten Königreichs und des Landesteils England.

Neu!!: Duffy Power und London · Mehr sehen »

London Borough of Hammersmith and Fulham

Der London Borough of Hammersmith and Fulham ist ein Stadtbezirk westlich des Stadtzentrums von London.

Neu!!: Duffy Power und London Borough of Hammersmith and Fulham · Mehr sehen »

Suizid

Als Suizid oder fachsprachlich auch Suicidium (von lateinisch sui „seiner “, und caedere „schlagen, fällen, töten, morden“) wird die vorsätzliche Beendigung des eigenen Lebens bezeichnet.

Neu!!: Duffy Power und Suizid · Mehr sehen »

The Beatles

The Beatles war eine britische Beat- und Rockband in den 1960er Jahren.

Neu!!: Duffy Power und The Beatles · Mehr sehen »

The Party Album

Das Party Album ist ein Doppelalbum des britischen Bluesmusikers Alexis Korner aus dem Jahr 1979, bei dem viele seiner alten Weggefährten mitwirkten.

Neu!!: Duffy Power und The Party Album · Mehr sehen »

Vereinigtes Königreich

Das Vereinigte Königreich Großbritannien und Nordirland, kurz: Vereinigtes Königreich (englisch Audio, internationale Abkürzung: UK, Kfz-Kennzeichen: GB), ist ein auf den Britischen Inseln vor der Nordwestküste Kontinentaleuropas gelegener europäischer Staat.

Neu!!: Duffy Power und Vereinigtes Königreich · Mehr sehen »

19. Februar

Der 19.

Neu!!: Duffy Power und 19. Februar · Mehr sehen »

1941

Roosevelt und Churchill an Bord der ''Prince of Wales'' Unter dem Eindruck des deutschen Überfalls auf die Sowjetunion treffen sich vom 9. bis 12. August die Regierungschefs der USA, Franklin D. Roosevelt, und Großbritanniens, Winston S. Churchill, unter höchster Geheimhaltung auf dem britischen Schlachtschiff HMS Prince of Wales in der Placentia Bay vor Neufundland.

Neu!!: Duffy Power und 1941 · Mehr sehen »

2014

2014 war international ein von der Ukraine-Krise, den anhaltenden Konflikten im Nahen Osten, verschärft durch das staatenübergreifende Auftreten der gewalttätigen Organisation Islamischer Staat, sowie durch die Ebolafieber-Epidemie geprägtes Jahr.

Neu!!: Duffy Power und 2014 · Mehr sehen »

9. September

Der 9.

Neu!!: Duffy Power und 9. September · Mehr sehen »

Leitet hier um:

Ray Howard.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »